Können Menschen ein Paradies erschaffen?

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Können Menschen ein Paradies erschaffen?

Wir wissen natürlich, dass der Begriff des Paradies aus der Bibel entstammt, wo sich die Ur-Menschen, in Form von Adam und Eva im ursprünglichen, göttlichen Paradies befanden, ohne existenzielle Not, ohne täglichen Kampf mit Behörden, mit Arbeitgebern, mit missgünstigen anderen Menschen. Aber, sie wurden dann bekanntermassen durch eigenes Fehlverhalten vom Erschaffer des Paradieses verstossen.
Wir können lange darüber sinnieren, warum sie das taten, warum sie der Täuschung, der Verführung durch „das Böse“ erlagen. Jedenfalls, seit dieser Zeit leben Menschen im Kampf ums Überleben mit den dunklen Mächten, die sie täglich versklaven, ausbeuten und auch nach deren Leben trachten.

Abb.: Internet

Your Government Wants You Dead!
https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=98a62cfb1

Nunmehr – nach vielen Jahrzehnten von Wohlstand nach den letzten beiden Weltkriegsgeschehnissen, geht es den Menschen wieder massiv an den Kragen. Dabei werden alle in Mitleidenschaft gezogen, ob reich, ob arm; denn die Dunkelmächte setzen alles daran uns auszumerzen, mit dem Ziel für sich selbst mehr herauszuholen, nur sie wollen alles besitzen, sie wollen die totale Kontrolle über Leben und Tod.
Es führt in diesem Artikel zu weit alle Geschehnisse im Detail zu erläutern, es gibt dazu viele Quellen und Beiträge mit den entsprechenden Nachweisen, die darüber aufklären.
Jedenfalls wird durch die Gruppe der Wenigen versucht uns Menschen vollständig in die Hand zu bekommen, The Great Reset des Klaus Schwab ist federführend für diese Umgestaltung des Lebens in dieser Welt. Neben vollständiger digitaler Kontrolle des Verhaltens von Menschen, unbotmässigen Eingriffen in das Leben der Menschen (Genmanipulative Eingriffe „Impfungen“, Tests, Masken), sind nun auch die Aushungerungstaktik mittels künstlicher Verknappung (Lebensmittel, Energie, Wettermanipulationen), Inflation, Freiheitsbeschränkung bis hin zur Drohung eines erneuten Weltkrieges (Ukraine, NATO, Russland) im Gange.

Da kann man regelrecht Angst um sein Leben und seine Zukunft bekommen!

Nun, wir sind aber Lebewesen, die von Gottes Hand erschaffen wurden, wir Menschen verfügen über Eigenschaften und Energien, über eine Seele, die uns schöpferische Fähigkeiten gegeben haben. Wir müssen diese nur einsetzen, dann haben wir die Möglichkeit den Dunkelmächten ein Schnippchen zu schlagen. Wir sind nun einmal auf der Erde, in dieser Welt. Das herrschende SYSTEM lässt sich allenfalls nur mit dem Willen aller abschaffen bzw. verändern. Das wird im Moment kaum möglich sein; denn zu viele Menschen befinden sich in Trance, in der Gehirnwäsche der offiziellen Massenmedien und den komplizen Re-GIER-ungen.

Aber, warum sollte es nicht – zumindest für unseren Teil der Menschheit – möglich sein, dass wir uns darin eine paradiesähnliche Existenz, einen Lebensraum erschaffen können, wo wir uns dem Treiben der Dunkelmächte weitestgehend entziehen können und eine eigene gute Welt erschaffen, in der es sich lohnt zu leben?
Das ist mit Sicherheit möglich. Viele sind dabei Lebensgemeinschaften zu bilden, auf das Land zu ziehen, in fernen Ländern eine neue Existenz aufzubauen. Zugegeben, das ist nicht einfach, zunächst müssen die Verhältnisse das zulassen, man muss die richtigen Partner finden, jeder existenzielle Neuanfang ist überall schweisstreibend und riskant, in den in der UNO – organisierten Ländern ist meist eine Regierung tätig, die abhängig ist vom Schuld-Geld der Weltbank, des IMF und auch der WHO und sogar vom WEF. Immerhin gibt es Länder, die nicht alle Anweisungen durchführen, so dass es immer wieder Schlupflöcher gibt. Aber einmal auf eine Region festgelegt, hat man dort sein Kapital, seine Energie investiert und kann nicht einfach wieder weg, weil es eine politische Richtungsänderung im jeweiligen Land gegeben hat. Und man bleibt dort zunächst auch immer nur Ausländer, der wegen seiner Investitionen akzeptiert wird!
Das ist ein Dilemma; denn so könnte es sein, dass man vom Regen in die Traufe fällt.

Wie kann man dieses Problem vielleicht lösen?

Wir finden dieses Konzept eines Schweizer Vereins genial, die für ihre Mitglieder ein solches menschliches Paradies erschaffen wollen und Möglichkeiten bietet eben solchen Menschen eine Lebensgemeinschaft anzubieten, die in der Wahl des Standortes flexibel bleiben wollen und dennoch immer über ihr eigenes SEIN, ihr Leben, ihre Freiheit und Existenz entscheiden können, sowie ihr Kapital, ihr Vermögen, ihr Einkommen zu sichern.
Wie es schon der berühmte Schriftsteller und Lebenskünstler sagte:

„It`s the last free place there is, the sea“ = Der letzte freie Lebensraum ist das Meer
Ernest Hemmingway. The Atlantic Monthly 1954

Abb.: https://vzfml.ch

Durch Investitionen in geeignete Kreuzfahrtschiffe, die für die Zwecke der Lebensgemeinschaft umgestaltet werden sollen, bietet der Verein dann Kabinen, Suiten, Apartments für diejenigen Mitglieder an, die diese erwerben wollen (30 Jahre Nutzung). Daraus finanzieren sich die Schiffe und das Leben an Bord zuzüglich der Unterhalts- und Betriebskosten.
Die Schiffe verfügen über ein reichhaltiges Platzangebot, auch für ganze Familien: Schule, Betreuungsangebote, Spielflächen, Ausbildung, Büros, Arbeitsbereiche, Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramme, Seminardurchführung, Kongresse, Nutzung von Restaurants, Cafés, Bars, Bibliothek, Satelliten- gestütztes Internet, Outdoor-, Indoorsport, Fitness, Massagen, Wasserfahrzeuge aller Art, Tauchen, Schnorcheln, Gärten, eigene Wasserherstellung, Stromerzeugung, auch durch Solar, Swimmingpools, Sauna, Dampfbad, Wellness, ein grosser Gesundheitsbereich mit div. Ärzten, Heilpraktikern, Shops, Chillflächen, Dschungelgarten mit frischen Gemüsen, Kräutern, enorme Vorratslager, Kühlräume, Lagerboxen, Safe-Bereiche und Tausendes mehr – wie eine kleine Stadt im Meer.

Egal, was passiert, jedes Vereinsmitglied, das in eine Kabine, Suite, Apartment investiert hat und alle, die auf dem Schiff arbeiten und leben, haben immer einen sicheren Aufenthaltsort und können sich mit dem Schiff immer dorthin bewegen, wo es Freiheit gibt. Man denke nur an die kürzlich angeordneten diktatorischen Lockdowns einiger Länder, in denen sogar verboten wurde aus dem Haus zu gehen bzw. zu reisen! Der Verein bietet seinen Mitgliedern durch die global mobilen Schiffe immer eine beste Alternative.

Angetrieben werden diese Schiffe ausschliesslich mit Diesel, Dieselelektrik, präferiert werden je nach Verfügbarkeit Diesel-ähnliche Biokraftstoffe ohne schädliche Rückstände.

Frische Nahrungsmittel, frisches Gemüse, Obst, Molkereiprodukte, frische Meeresfrüchte uvm. können während der Reisen auf dem Schiff immer von den lokalen Bauern, Gärtnern, Fischern erworben werden. Diese sind froh direkt an Abnehmer zu liefern und kommen teilweise mit ihren Booten auch direkt zum Schiff.
Neben den Kreuzfahrtschiffen werden Versorgungsfrachter angeschafft und eingesetzt, die Betankungen auf See ermöglichen, die dringend notwendige Waren, Güter, Lebensmittel, Ersatzteile global an die jeweiligen Standorte liefern können.

Der Transfer von Menschen, Gütern kann mittels geeigneten Wasserflugzeugen direkt zum Schiff, ohne Nutzung von öffentlichen Flughäfen, durchgeführt werden.

Als private Superyachten unterliegen die Kreuzfahrtschiffe des Vereins nicht den Bestimmungen des kommerziellen Schiffsverkehrs. Die Schiffe können jederzeit dahin bewegt werden, wo es sicher, sinnvoll und schön ist, internationale Gewässer schützen so vor potenziellen Übergriffen eines Landes. Es müssen keine Häfen angefahren werden, sondern die Schiffe können vor der Küste vor Anker gehen, der Transfer an Land kann durch die eigenen Motorboote, per Hubschrauber, Wasserflugzeug erfolgen.

Da die Schiffe sich nie länger als 89 Tage in einem Steuergebiet aufhalten, können so unnötige Steuern für den Einzelnen entfallen. Man kann somit auch ganz-zeitig auf dem Schiff leben, sich einfach am früheren Ort als weltreisend abmelden, entzieht so seine Person dem Nachstellen durch die jeweiligen SYSTEM-Behörden.

Ebenso wird der Verein Inseln in den grossen Ozeanen erwerben, die dann als Stützpunkte für die Schiffsflotte dienen, wo gebunkert werden kann, wo geankert werden kann ohne Einschränkungen.

Später, wenn die allgemeine politische, wirtschaftliche Lage sich wieder entspannen wird, können dann auch Investitionen in Landgestützte Immobilien, Bauernhöfe, Farmland, Hafenanlagen usw. vorgenommen werden.

Das klingt doch phantastisch, oder?

Nun, alles steht und fällt natürlich in diesem System mit der Finanzierung. Zu dem Zweck sucht der Verein nun für die Anfangsfinanzierung (Seedkapital) im Privatbereich interessierte Investoren, die sich gleichzeitig damit auch einen Sonnenplatz auf dieser modernen Arche Noah sichern. Mit diesem Startgeld wird dann via einer Fondsgesellschaft weiteres Kapital aufgenommen um die Schiffe und Projekt zu finanzieren. Parallel können dann die Kabinen, Suiten, Apartments dem interessierten Klientel angeboten werden. Somit fliessen dann die Mittel, die der Verein benötigt um das Paradies zu erschaffen, dahin, wo sie den Vereinsmitgliedern ideale Voraussetzungen für ein Überleben in den kommenden stürmischen Zeiten garantieren sollen. Die erworbenen Kabinen, Suiten, Apartments können auf Wunsch auch vermietet werden, so dass investierte Mittel sogar zurückfliessen. Für alle Investoren und Kapitalgeber ergeben sich die idealen Voraussetzungen für eine abgesicherte, gut verzinste Kapitalsicherung. Es wird für die Häscher schwierig werden an diese Kapitalien zu gelangen, wenn sie intelligent angelegt sind. Je schneller sich private Investoren für diese Anlage entscheiden um so früher entgehen sie der Enteignung, der Inflation und sichern ihre Vermögen optimal ab.

Weitere Infos zu diesen Möglichkeiten können beim Verein angefordert werden. Wer Fragen zur Finanzierung, zu Teileigentümer-, Timesharing-Modellen hat, wird in vertraulichem, persönlichen Gespräch durch die Vereinsführung beraten. Bitte hier melden: info@vzfml.ch

Man kann sich auch leicht vorstellen, dass nicht nur die Eigentümer von Kabinen, Suiten, Apartments davon profitieren, sondern auch alle anderen: Unternehmer, Freiberufler, Franchisenehmer, die vom Schiff aus ihre Existenz weiterführen können und den vielen Mitarbeitern, die an Bord leben und arbeiten. Auch hier darf angefragt werden, der Verein gibt gern dazu Informationen: info@vzfml.ch

Jedenfalls, wir von der Redaktion sind sehr froh unseren Lesern, Nutzen, Freunden über Lösungsmöglichkeiten zur bestehenden Lage berichten zu können und danken dem Verein für die zur Verfügung gestellten Informationen! Hier geht es zur Vereinswebseite: https://vzfml.ch

Seid zuversichtlich, es werden immer wieder neue Lösungswege entstehen.

Die Redaktion

Hinweise:

Wir können wegen der erfolgten Zensur bei YouTube diese Videos nur noch auf diesen Plattformen hochladen, bitte registriert euch da, damit ihr nichts verpasst:
https://www.wakenews.tv/
https://www.bitchute.com/channel/wakenewsradiotv/
Unser Zugang bei Twitter wurde ebenso gesperrt, man will uns  eventuell wieder Zugang verschaffen, wenn wir bereit sind, vorgeschriebene kritische (aber wahre) Inhalte selbst zu löschen. Das machen wir aber grundsätzlich nicht! Wir unterstützen keine Tyrannei und keine Diktatur mit Zensur!
Daher haben wir eine neue Plattform auf der Twitter-Alternative: https://gettr.com/user/wakenews eröffnet. Bitte nutzt ab sofort auch diese Sozialmedien-Plattform, aber auch da werden wir bereits zensiert.

AB SOFORT! Bitte nur noch Unterstützung an PayPal: redaktion@wakenews.net
da inzwischen unser Postfach gesperrt wurde!

Bitte immer Email angeben, damit wir uns bedanken können!

Hier gibt es jetzt auch weitere Möglichkeiten uns zukünftig zu unterstützen:
Wake News Sticker/Aufkleber:
http://www.wakenews.net/werbemittel/

Jetzt: Wake News Textilien bestellen. Damit könnt ihr uns auch helfen.
http://www.laufteufel.1a-shops.eu/

So kann man uns und unsere Arbeit auch generell unterstützen, nur durch unabhängigen Journalismus können wir Tyrannei – Herrschaft in Schach halten:
http://www.wakenews.net/spenden/

Links:
https://mywakenews.wordpress.com/2022/07/19/gibt-es-auswege-aus-dieser-misere/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/07/06/ist-es-schon-zu-spat/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/16/ist-auswandern-die-beste-option-fur-freiheit-selbstbestimmung-und-sein/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/16/pressemitteilung-ausscheiden-des-moderators-martin-zum-16-06-2022/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/05/vernichtungsplan-in-vollen-zugen/

Ist es Zeit sich aus der NWO Gefahrenzone in Sicherheit zu bringen?
https://mywakenews.wordpress.com/2021/08/03/ist-es-zeit-sich-aus-der-nwo-gefahrenzone-in-sicherheit-zu-bringen/

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

54 Antworten zu Können Menschen ein Paradies erschaffen?

  1. MFG-Hamburg schreibt:

    UNGLAUBLICH:
    ———————
    ex-bundespfeife „joachim gauck“ beschreibt mit LENINS WORTEN den zustand deutschland, damit den nachweiß eines kommunistischen regimes……muß man hören…..

    VIDEO
    gehe zu: 1std:50min

    https://odysee.com/@Digitaler.Chronist:8/08.08.22_um_20_00_Direktuebertragung_DC_am_Abend:6?src=embed

  2. MFG-Hamburg schreibt:

    MASSENMORD DURCH DIE HINTERTÜR
    ———————————————————

    Einbau eines Coronavirus-Antigens in den MMR-Impfstoff, um bei Kindern eine COVID-19-Immunität zu erzeugen

    „Wir drängten darauf, einen Impfstoff für Säuglinge und Kinder herzustellen, mit der Idee, dass Sie Schutz vor vier Krankheitserregern – Masern, Mumps, Röteln und SARS-CoV-2 – hätten, wenn wir den Mumps-COVID-Impfstoff in den MMR-Impfstoff integrieren könnten ein einziges Impfprogramm.“

    „Wenn Säuglinge und Kinder mit dem MMR-Impfstoff eine Immunität gegen eine COVID-Infektion entwickeln könnten, wäre das großartig – es ist keine zusätzliche Immunisierung erforderlich.“

    Die Forschungsarbeit wird heute (27. Juli 2022) in Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht .
    —————————————————–

    WER SICH VOM ARZT NUR NOCH EINE EINZIGE SPRITZE VERPASSEN LÄßT,
    dem müssen wohl lebensmüde absichten unterstellt werden. zur erinnerung, der ZWANG für kindern zur MASERN IMPFFLICHT wurde jetzt eingeführt..…..AB JETZT GÜLTIG…….. teils auch für erwachsene im enstprechenden berufsumfeld. das ding wird als masern-schutz angeführt, beeinhaltet jedoch sog. 3-fach impfungen…..damit fallen die covid19 maßnahmen weg, weil jeder säugling ab jetzt damit behandelt wird…….was haben die ganzen tröten noch verlautbart???…….

    HÖHÖHÖHÖ…wir haben gewonnen, die „Georgia Guidestones“ wurden gesprengt…..HURRA…..SIEG…..ja sieg der dummen!!!! die globalisten sind nicht am ende, nur die strategien ändern sich. ihre ziele wurden bisher erreicht. richtig ist, es für die GLOBALISTEN stetig schwieriger wird, ihre ziele umzusetzen. der widerstand permanent anwächst un zwar so stark, sie in die defensive gehen müssen, also mehr verdeckt handeln. verdeckt handeln heißt durch äußere konfrontationen abzuzlenken. aber auch das wird nichts nützen, daher werden sie am ende in die offene konfrontation gehen MÜSSEN.

    • MFG-Hamburg schreibt:

      NRW. „Aufgrund der mittlerweile aufgetretenen Zweifel an der Schutzwirkung“ keine Impfpflicht beim Pflege-Personal“
      ————————

      dazu muß ich nochmals anmerken, durch die masern-zwangsspritzung, die alle im gesundheitsbereich unterliegen, können die covid-19 zwangsspritzen, gleichfalls weg fallen. es sieht dann so aus, als wären die zwangsmaßnahmen
      eingestellt…….schlauer schachzug, nicht wahr?????

      bezieht sich auf:
      ———————-
      MASSENMORD DURCH DIE HINTERTÜR
      ———————————————————

      Einbau eines Coronavirus-Antigens in den MMR-Impfstoff, um bei Kindern eine COVID-19-Immunität zu erzeugen

      „Wir drängten darauf, einen Impfstoff für Säuglinge und Kinder herzustellen, mit der Idee, dass Sie Schutz vor vier Krankheitserregern – Masern, Mumps, Röteln und SARS-CoV-2 – hätten, wenn wir den Mumps-COVID-Impfstoff in den MMR-Impfstoff integrieren könnten ein einziges Impfprogramm.“

      „Wenn Säuglinge und Kinder mit dem MMR-Impfstoff eine Immunität gegen eine COVID-Infektion entwickeln könnten, wäre das großartig – es ist keine zusätzliche Immunisierung erforderlich.“

      Die Forschungsarbeit wird heute (27. Juli 2022) in Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht .

  3. MFG-Hamburg schreibt:

    50% der ackerflächen deutschlands und mehr sollen still gelegt werden…die kommunisten auf dem vormarsch = great reset = WEF

    menschen mit NULL arbeitserfahrung, die für viel GELD in führungspositionen gesteckt werden, um dort systematisch menschenrechte zu vernichten

  4. MFG-Hamburg schreibt:

    ENDLICH….deutschland wird von renten ansprüchen befreit……also GAS-kammern soll es ja bei den NAZIS gegeben haben??? das BRD personal hat was besseres gefunden:

    „Ene, mene, muh, geimpft bist Du! Ohne Rücksicht auf Verluste und teils ohne Einverständnis, wird Bewohnern deutscher Pflegeheime gerade die vierte Corona-Impfung verpasst. Zu diesem Zweck sind in ganz Deutschland Impfteams ausgeschwärmt, die sicher sind, niemandem etwas Schlechtes zu tun. Die Realität sieht anders aus, wie dieser Erfahrungsbericht zeigt.“

    https://www.anonymousnews.org/deutschland/das-kriminelle-treiben-von-impfteams-in-pflegeheimen/

  5. MFG-Hamburg schreibt:

    sehr gutes video……aber nicht vergessen, was hier läuft. in fachkreisen als: „strategie der spannung“ bezeichnet. wie selbst feststellen konnte, wir haben keine GAS knappheit. sie lügen, betrügen. maßlos.

  6. MFG-Hamburg schreibt:

    Dr. med. Andreas Heisler – Ärzte, die „geimpft“ haben, müssen sich warm anziehen!
    ————————————————————————————————————–

    Ärzte, die „geimpft“ haben, müssen sich warm anziehen
    In diesem Video berichtet der schweizer Arzt Dr. med. Andreas Heisler u.a. von seiner Vernehmung durch die Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit seiner damaligen Weigerung, die Corona-Regeln in seiner Praxis umzusetzen und dass der Wind sich sowohl rechtlich als auch in der Ärzteschaft zu drehen beginnt.

    ( der bumerang ist im anflug)

    https://odysee.com/@AllesVerschw%C3%B6rung!!!:7/299497164_722969522101496_3548667282092975715_n-(1):a

  7. MFG-Hamburg schreibt:

    LOHNT SICH ZU LESEN:
    ———————————-
    Berliner Polizist: „Ich mach’ da nicht mehr mit“
    Von REDAKTION VIER.

    Nach 27 Einsatzjahren bei der Polizei Berlin hat Martin Schmidt (Name von der Redaktion anonymisiert) genug. Im Interview rechnet der Polizeibeamte im gehobenen Dienst mit einem System ab, das sich über das Gesetz stellt und Demonstrationen gewaltsam verhindert.

    https://www.vierte.online/2022/08/16/berliner-polizist-ich-mach-da-nicht-mehr-mit/

  8. MFG-Hamburg schreibt:

    +++ Eilmeldung: Oliver Janich wurde heute früh verhaftet und soll nach Deutschland abgeschoben werden! +++

    Die genauen Hintergründe der Verhaftung sind unklar. Es liegen aber bereits erste Informationen vor. Mehr dazu in der Sprachnachricht auf dem Kanal von Stefan Magnet: https://t.me/stefanmagnet/1330

    • MFG-Hamburg schreibt:

      das wird sich zum bumerang entwickeln, eigentlich wollten verantwortliche wohl abschrecken, doch wer mit einen faustschlag mitten ins wespennest schlägt, wird sich ganz schnell auf der flucht selbst wiederfinden 🙂

  9. MFG-Hamburg schreibt:

    die bauern werden systematisch vernichtet….ist schon lange klar…..aber das video untermauert es nochmals

  10. MFG-Hamburg schreibt:

    mit einer Karte digital anschreiben lassen.
    ——————————————————–
    Die britische Inflation steigt mit über zehn Prozent auf einen neuen Höchstwert. Eine Supermarktkette will finanziell schwachen Kunden helfen: Wer dringend Dinge des täglichen Bedarfs braucht, aber gerade kein Geld hat, kann jetzt mit einer Karte digital anschreiben lassen. Die britische Supermarktkette Iceland Foods bietet ihren Kunden angesichts der extrem hohen Inflation zinslose Kredite für den Kauf von Lebensmitteln an. Das Programm richtet sich an arme Haushalte, die mit den steigenden Lebenshaltungskosten zu kämpfen haben, wie das Unternehmen mitteilte. Schottland verpflichtet zu Gratis-Tampons und -Binden
    Iceland Foods mit seinen mehr als 900 Geschäften arbeitet dabei mit dem gemeinnützigen Kreditgeber Fair For You zusammen. Finanziell schwachen Kunden sollen dabei über vorinstallierte Karten kleine Darlehen in Höhe von 25 bis 100 Pfund (30 bis 119 Euro) gewährt werden, die einmal pro Woche zurückgezahlt werden können.

    „Mehr denn je haben die Menschen während dieser unerbittlichen Krise bei den Lebenshaltungskosten Schwierigkeiten, dringend benötigte Dinge des täglichen Lebens zu kaufen“, begründete der Geschäftsführer von Iceland Foods, Richard Walker, den Vorstoß. „Es bedarf eines neuen Denkens seitens der Wirtschaft und der Regierung, um praktikable Lösungen zu finden.“

    Inflation knackt 10-Prozent-Marke
    Das ungewöhnlich Programm kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Inflation im Vereinigten Königreich auf einem 40-Jahres-Hoch liegt: Waren und Dienstleistungen kosteten im Juli durchschnittlich 10,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Office for National Statistics in London mitteilte. Stärkster Preistreiber ist Energie. Aber auch bei den Einkäufen des täglichen Bedarfs müssen die Briten immer tiefer in die Taschen greifen: Im Einzelhandel stiegen die Preise mit 12,3 Prozent so stark wie seit 1981 nicht mehr. Ökonomen sagen voraus, dass die Inflationsrate im Herbst auf mehr als 13 Prozent steigen und eine lange Rezession auslösen könnte.

    Andrew Bailey, Chef der Bank of England, hält sich für die im September anstehenden Beratungen zur künftigen Geldpolitik alle Optionen offen.
    Inflation in Großbritannien erreicht Zehn-Prozent-Marke

    Das Kreditsystem soll Iceland zufolge flexible Rückzahlungsprogramme beinhalten. Die Kreditnehmer sollen nicht von Inkassobüros belästigt werden, versprach Walker im Sender Sky News. Auch würden die Kredite nicht an Dritte weiterverkauft. Iceland zufolge baut das neue Programm auf ein erfolgreiches Pilotprojekt mit 5000 Kunden auf. Fast drei Viertel von ihnen gaben an, dass sie dadurch seltener mit ihren Rechnungen in Verzug gerieten. Die Darlehen sollen auf sechs Zeitfenster im Jahr begrenzt werden

  11. MFG-Hamburg schreibt:

    also die frau ist nicht irgendwer, die saß ganz tief im system. unglaubliche tiefe details, die sie an tag legen kann

    Catherine Austin Fitts – Mafia der Mächtigen
    https://odysee.com/@bennyzen:5/Jq-KR7Rw5yA:0

  12. MFG-Hamburg schreibt:

    MAN KOMMT AUS DEM STAUNEN NICHT HERAUS!!!!!
    ————————————————————————

    Studienteilnehmer berichtet:
    Bei einer Mrna Studie von 2013 nahmen 200.000 Menschen teil.
    Bei allen blieb mindestens einmal das Herz stehen und nur 5 haben bis heute überlebt.

    SIEHE VIDEO:
    https://t.me/topnews_at/3410

  13. MFG-Hamburg schreibt:

    kann man sich nicht ausdenken!!!!!
    ……………………………………………….

    Deutschland eröffnet Strafverfahren gegen unabhängige Journalistin Alina Lipp für ihre Berichterstattung aus dem Donbass

    Die deutschen Behörden bekämpfen die Meinungsfreiheit. Ich bin unabhängige Journalistin und berichte direkt aus dem Donbass. Jetzt drohen mir 3 Jahre Haft – weil ich die Wahrheit sage⚡️ Nach deutschem Recht ist es jetzt nur noch erlaubt, Informationen zu veröffentlichen, die einseitig sind und einem bestimmten Narrativ entsprechen. Jeder, der gegen dieses ungeschriebene Gesetz verstößt, wird von der parteiischen Justiz bestraft.

    Doch: Die unabhängige Bloggergemeinschaft ist bereit, sich der Zensur im Westen zu widersetzen.

  14. MFG-Hamburg schreibt:

    Wolfgang Kubicki für Öffnung der Pipeline Nord Stream 2

    Der stellvertretende FDP-Chef spricht sich für die Inbetriebnahme der umstrittenen Gaspipeline aus. Dies könne dabei helfen, „dass Menschen nicht frieren müssen“.
    19. August 2022, 1:49 UhrQuelle: ZEIT ONLINE, dpa, mp
    ————-

    deswegen wird erpressung durch die gerichte gegen mafia-scholzi hochgefahren, damit er schön bei der stange bleibt. zugleich wird die glaubwürdigkeit der regierung zerstört. 2 fliegen mit einer klappe tot schlagen……“social engineering“ auf höchsten niveau……kommt alles von think tanks, sowas denkt sich kein normaler mensch aus…….eine im hintergrund agierende, gigantische maschinerie, gemäß worten kennedy bevor erschossen wurde

  15. MFG-Hamburg schreibt:

    https://stine113blog.com/
    „Sie pulsen und hämmern wieder ihre Energien in mich hinein, das alles vibriert so wie sie pulsen, so arbeiten auch die Stimmen, nicht im Kopf , sondern an der Brust,Leber,Bauchspeicheldrüse.Es ist eine Schande, dass man dem wehrlos ausgeliefert ist. In Natur viel deutlicher sichtbar,dass man gar kein Messgeraet braucht.“
    ————–
    blogbetreiber leidet unter schweren strahlenangriffen.
    ————————————————————————

    wie ich feststellen mußte, wird die/der blogbetreiber schweren angriffen ausgesetzt
    seit längere zeit kann ich solche phänomene bei unterschiedlichen bloggern beobachten, die keinster weise miteinander in beziehungen stehen und darüber berichten, mit schweren strahlenwaffen gefoltert zu werden. ebenfalls werden die blogs angegriffen, also z.b die seite abgeschossen, beiträge gelöscht. verläufe der beiträge beeinflußt. z.b, habe immer wieder kritische beiträge verfaßt, die dann systematisch aus der ranking-list verdrängt werden oder gezielt diesen einen blog-eintrag löschen…PC-angriffe sind die tagesordung

  16. MFG-Hamburg schreibt:

    GLOBALE GESTEUERTE ANGRIFFE AUF
    TRUTHER/ BLOGGER/ FREIEN JOURNALISTEN

    alex jones wurde an die wand genagelt. es spielt keine rolle ob nun für gut/schlecht gehalten wird, es geht ums prinzip. ballweg wurde eingesperrt und diverse stürzten sich auf ihn als abzocker-freak überall massive verstärkte angriffe…WARUM???
    ganz einfach: der absolute umsturz steht bevor, doch ohne deutungshochheit kann die globale mafia NICHT gewinnen.

  17. MFG-Hamburg schreibt:

    V2k ist die Frequenz vom Supercomputer zur DNA des Opfers, die in Echtzeit Gedanken über die Pulsfrequenz in den Geist einbringt. Der Ton ist wie ein Summen oder ein ständiges Klingeln in den Ohren, aber der Geist empfängt die Übertragung in Gedanken. Es ist elektronische Hexerei über AI (Künstliche Intelligenz).

    —————————————

    dazu muß man wissen, es gibt natürlich abwehrmöglichkeiten. die stärkste waffe ist der geist…jegliche beeinflussung kann durch den geist des menschen rückgängig gemacht werden. „geistige kraft in verbinung mit GOTT“ führt zur unbesiegbarkeit.
    es scheitert allein daran, weil der mensch mit unwissen und zweifeln vollgepumpt wurden. wenn DEIN HERZ krank ist, wie willst du ein Marathon aushalten, gar gewinnen??? es gibt auch produkte, die gefährliche strahlungen abfangen und umwandeln in harmlose frequenzen, hilft auch bei strahlenangriffen.

  18. MFG-Hamburg schreibt:

    UN und WEF-Schwab setz(t)en “110.000 Informationskrieger” für Regulierung des Internets ein

    Weltwirtschaftsforum (WEF) hat bereits im November 2020 bekannt gegeben, dass es Hunderttausende von „Informationskriegern“ rekrutiert habe, um das Internet zu kontrollieren. Soziale Medien und Foren sollen auf „Fehlinformationen“ und Verschwörungsinhalte zu überprüft werden. In Folge bemühe man sich um systematische Zensur wie Schließungen und Sperrungen.

  19. MFG-Hamburg schreibt:

    ich bin für impfzwang, aber kein nazi, denn die NAZIS waren für impfzwang.
    die NAZIS haben gelbe impfpässe eingeführt, wir habens nur nachgemacht, was uns NICHT zu NAZIS macht…..KAPIERT!!!!!!!

    Nur die Anderen schwurbeln! – MeinLAB |

  20. MFG-Hamburg schreibt:

    Gas, Atomkraft, Kohle, Öl – Schluss mit «grünen» Lügen (Teil 1) Aug 19, 2022

  21. MFG-Hamburg schreibt:

    Daria Dugina, die Tochter des bekannten russischen Politikers Alexander Dugin ist tot – das Auto ihres Vaters, in dem er hätte sitzen sollen, wurde gesprengt
    Aufnahmen des verzweifelten Vaters am Tatort, an dem der Land Cruiser Prado explodierte. Eine Readovka-Quelle hat bestätigt, dass sich Daria Dugina, die Tochter des bekannten russischen Politikers und Philosophen Alexander Dugin, in dem explodierten Auto befand. Die Bombe detonierte unter dem Auto; die Explosion erfolgte während der Fahrt. Das Mädchen starb auf der Stelle. Die Tragödie ereignete sich gegen 22 Uhr in der Nähe des Dorfes Bolshiye Vyazemi – das Mädchen war auf dem Rückweg vom „Tradition“-Festival, das in der Siedlung Zakharovo bei Moskau stattfand. Ihr Vater hatte im letzten Moment entschieden, in einem anderen Wagen zu fahren.

    die arme tochter, noch sehr junge frau. DUGIN wird dadurch vielleicht schlauer, obwohl ideologen meist nicht belehrbar sind
    ———————————————————–

    jedenfalls zeigt es risse auf. im hintergrund wirken zuwiderlaufende prozesse, die der neuen weltordnung nicht passen oder lokale kräfte den globalen spielern in die beine treten. vielleicht sollen neue spieler ins feld getragen werden, die alten tauscht man aus???? die globale mafia agiert mit stahlharten methoden.

  22. MFG-Hamburg schreibt:

    Lebensmittelengpässe und explodierende Preise: Sächsischer Landesbauernpräsident mit düsterer Zukunftsprognose

    Im Interview mit dem mdr zeichnet der Präsident des sächsischen Landesbauernverbandes eine schwarze Zukunft: Die Getreideernte fällt in diesem Jahr so schlecht aus, wie lange nicht mehr – mit direkten Folgen für den Lebensmittelmarkt, bei dem Engpässe, u.a. bei der Fleischversorgung, eintreten würden. Durch die Düngemittelverordnungen des Bundes wird es den Bauern zunehmend erschwert, effizient zu arbeiten und die Versorgung sicherzustellen. Auch diese Maßnahmen haben die Bürokraten in Berlin und Brüssel zu verantworten, denen es gleich ist, wenn die Bevölkerung demnächst Probleme hat, ihre Lebensmittelversorgung sicherzustellen.
    —————————

    dazu sollte folgendes bedacht werden!
    die konzerne kaufen weltweit ein. bis dato gabs stets ein überfluß, also Überproduktion. es werden MILLIONEN tonnen an lebensmitteln vernichtet.
    wozu also der alarm? um die hohen preise zu rechtfertigen….DARUM der alarm.
    die preise werden künstlich hochgeputscht und uns erzählt man, läge am mangel, wie bei GAS….doch die wahrheit, wir haben…. KEIN GAS MANGEL….
    das ziel ist klar, man will die industrie vernichten durch Überteuerung. die kleinen, mittlern betriebe zerstören, die bürger finanziell VERNICHTEN

  23. MFG-Hamburg schreibt:

    ANGEBLICHER GAS-MANGEL

    das stimmt nicht, es gibt kein GAS – mangel, sondern im gegenteil, der überschuß GAS wird gnadenlos verheizt. die befüllung der GAS-speicher sind normal. zur zeit laufen die notfall-gas-kraftwerke auf maximaler power und pumpen sozusagen, den ganzen strom nach frankreich, weil die soviele kraftwerke lahmgelegt haben…..WIR HABEN KEIN MANGEL, gleichgültig um was es geht, nur ein künstliches politisches ABWÜRGEN….eine GNADENLOSE lügenpolitik, die bis dato jeden SCHAMLOSEN HORROR übertrifft.

  24. MFG-Hamburg schreibt:

    wie bereits erwähnt hatte: 24.08.2022, 09:57/FOKUS
    ————————————
    Macron sackt unseren Strom ein – und wir zahlen die Zeche

    Frankreich setzt voll auf Kernenergie. Trotzdem importiert das Land gerade große Mengen Strom aus Deutschland. Während Macron mit Milliarden die Strompreise für seine Landsleute gedeckelt hat, explodieren die Preise in Deutschland. Solidarität erschöpft sich an der Landesgrenze.

    Von „nachbarschaftlicher Solidarität“ sprach Bundesnetzagentur-Chef Klaus Müller neulich bei „Markus Lanz“, als er den Energie-Irrsinn erklären sollte. Im Juli nämlich hatten trotz des allgemein gültigen Spar-Appells ausgerechnet Deutschlands Gaskraftwerke deutlich mehr Strom produziert als noch im Vorjahresmonat. Das meiste davon für Frankreich. Dort sind aktuell nahezu die Hälfte der insgesamt 59 Atomkraftwerke vom Netz und alternative Energiequellen Mangelware. Die Preise an der Strombörse feiern Rekordhöchststände. Doch Emmanuel Macron hat schon im Frühjahr dafür gesorgt, dass seine Bürger selbst bei eingeschaltetem Licht gut schlafen können. Dass die Deutschen extra zahlen müssen, ist nicht sein Problem.

  25. MFG-Hamburg schreibt:

    MELDUNG.
    Mediziner besorgt wegen „sehr ansteckender Tomatengrippe“ FOKUS
    ———————————————————————————————-

    Angriff der Killertomaten 🍅????

    in indien wurde kinder von einer unbekannten tomaten-sorte überfallen und mit einem virus infiziert. die tomaten forderten 25 millionen€ lösegelder, kostenlosen flug in ein land, wo tomaten ungefährdet leben können MIT DIPLOMATENSTATUS, dann würde man den virus zurück ziehen.
    ———————-
    wer jetzt noch einen beweiß benötigt, im land der irren zu wohnen, dem kann ich auch nicht mehr helfen

  26. MFG-Hamburg schreibt:

    NAZI-HERRSCHAFT DES SCHRECKENS
    ———————————————————-
    Unglaublich: „Oma von Polizei überfallen und zu 3 Monate Knast verurteilt
    mit 5.000 Euro Strafe


    —————

    da fällt mir garnichts mehr ein!!!!!!

  27. MFG-Hamburg schreibt:

    NANO-TECHNOLOGIE— (mal bitte auf dem BLOG als video online stellen)
    —————————————————
    die 2 videos habens in sich, erstaunlich ist nicht das fasern ne mac-adresse haben können, sondern sich diese scheinbaren faser, wie ein lebewesen verhält und auch mit ein brenner nicht tot zu kriegen ist und sich in freier wildbahn auffinden läßt. sofern es sich nicht um ein fake handelt, wird dieser nano-roboter mit den chemtrails verbreitet.

    ————————————————–
    Netzfund:
    Intelligente Faser mit MAC-Adresse

    Jetzt wird es echt interessant!
    WAS IST DAS !?!?!?!??
    Ich sage es euch gleich, daß ist HEFTIG!
    An Alle die noch wagen die Wahrheit zu sehen!
    Bitte teilt das Video!
    Ich habe gerade den Schock meines Lebens erhalten!!!

    —————————————————————-
    UND
    Hier noch ein Netzfund mit diesem Thema:
    Kein Regenwasser, welches irgendwo auf die Erde fällt, ist bedenkenlos trinkbar.

    Soviel zum Thema unser Trinkwasser ist sauber und gesund.

  28. MFG-Hamburg schreibt:

    die unendliche wiederholung…..den globalisten,satanisten geht es nicht um germanen. dieser krieg ist ein religöser krieg. satan gegen GOTT, damit gegen die menschheit. diese kräfte interessiert es nicht, ob schwarz oder weiß, HAUPTSACHE IST, du bist TOT oder geistig behindert bzw. ein sklave der satanischen kräfte….PUNKT…..dieser krieg wird hinter bergen von unterschiedlichen arten, psychologischer kriegsführung verborgen und voran getrieben

    AUF DIESEM SCHLACHTFELD HAT DER TROTTEL KEINE CHANCE

    wie an corona erkennbar wurde, min. 50% der in europa lebenden menschen, die eine spritze erhalten haben, werden in den nächsten 10 jahren sterben.

    WER NICHT DAZU LERNT, geht drauf!!!!
    die grundregeln im realen schlachfeld. lerne und passe dich an oder STERBE

  29. MFG-Hamburg schreibt:

    Rechtsanwältin Dr. Brigitte Röhrig
    🔷In 5 Jahren werden „normale“ Menschen nicht mehr das Recht haben, zu fliegen, wie sie es gewohnt sind – In 10 Jahren werden sie überhaupt nicht mehr das Recht haben, zu fliegen🔷 Interessante Analyse der britischen Kolumnistin Katie Hopkins

    Katie Hopkins rechnet damit, dass innerhalb der nächsten 5 Jahre „normale“ Menschen nicht mehr das Recht haben werden, zu fliegen, wie sie es gewohnt sind. Innerhalb der nächsten 10 Jahre geht sie davon aus, dass „normale“ Menschen überhaupt kein Recht mehr haben werden, zu fliegen. schließt dies aus folgenden Ereignissen:

    👉British Airways streicht 10.000 Flüge im Winterflugplan. Das entspricht 18 % der Flüge.

    👉Frankreich hat inner-französische Flüge von einer Dauer von weniger als 2 Stunden gestrichen. Stattdessen müssen die Menschen den Zug nehmen.

    👉In Norwegen gibt es einen Vorschlag für individuelle Flugquoten, nach denen Menschen nur noch eine gewisse Anzahl von Flügen pro Jahr durchführen dürfen, Abschaffung von Duty Free, Abschaffung inner-norwegischer Flüge nach französischem Vorbild

    👉Schiphol / Amsterdam begrenzt Flüge auf 440.000 pro Jahr, was einer Reduzierung von 20 % entspricht, um Emissionen zu verhindern. Ebenso wird die Passagiergebühr verdreifacht, die Flughafengebühren werden um 37 % erhöht. Schiphol war die drittgrößte Flughafen-Drehscheibe nach London und Paris und beschränkt sich selbst.

    👉Gleiches geschieht in Kanada, Australien

    Katie Hopkins fragt, warum darüber nicht berichtet wird. Ausschließlich Schiphol gibt den wahren Grund an, dass der —-Weltagenda—– gefolgt wird. Die anderen schieben Covid bzw. die Pandemie vor.

    Sie appelliert eindringlich, diese Entwicklung bekannt zu machen, damit die Menschheit nicht „schlafwandelnd“ ihre Freiheiten verliert.
    ——————————

    nicht das ich fliegen müßte, aber ich kann ja auch millionär werden und kaufe mir mein eignen flieger oder eröffne selbst ne flugesellschaft, die sich dann über große anfragen erfreut 🙂 das systemische herbei führen von mangel, eröffnet zugleich große nachfrage, woraus sich kapital schlagen läßt. während die konzerne dem diktat unterliegen, ich ja NICHT 🙂

    • mywakenews schreibt:

      Lösungen suchen, statt untergehen?
      Ist es besser sich aus der Gefahrenzone zu bringen? Schluss mit Corona/Covid, Überwachung, Lockdown, Existenzvernichtung, Enteignung, Maskenzwang, Test-/Impfwahn und der geplante Zusammenbruch?
      Werden Sie Teil dieser modernen Arche Noah!
      https://vzfml.ch
      https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=ac6947170

      Jetzt Fördermitglied werden und maritime Freiheit für uns Menschen unterstützen!
      https://vzfml.ch/
      https://www.bgfml.de/?page_id=1555
      https://gogetfunding.com/save-a-great-cruising-ship-become-a-member-and-travel-with-us/?lang=de

    • MFG-Hamburg schreibt:

      @mywakenews

      also die idee an sich, finde ich sehr gut, nur gibts da ein haken, nämlich sicherheits-politische aspekte. wenn sehr viele leute auf einem schiff hocken, die in summe als politische querschläger betrachtet werden, wird man zum ziel. angesichts der radikalität, wie regierungen mit brutaler gewalt um sich schlagen, ist man vor übergriffen auf offener see nicht sicher. sie haben u-boote und kriegsschiffe in internationalen gewässern im einsatz. und wenn ein internationaler krieg ausbricht, also 200 NATO-staaten und sonstige radikalen, wie chinesche truppen. dann ist schluß mit sicherheit. die kennen da keine schmerzgrenzen….wenn sie jedoch auf einzelne hochseetaugliche jachten treffen, jedoch in gemeinsamen gruppen bewegen, wäre es wesentlich sicherer, weil die gruppen sich splitten können und damit wird man als ziel uninteressant, sie können nicht 20 kleine jachten jagen.
      diese globalisten sind derart hochgradig schwerst kriminell….man muß leider stets vom schlimmsten ausgehen. ich sehe das in den blogs, wie sie mich verfolgen, mein PC permanent angreifen…..und ich schreibe nur nebenbei, bin nicht mal medial verfügbar…die haben unglaubliche angst….und das treibt die leute zu taten, die man für ausgeschlossen hält. vielleicht sollte man zum jachten-schiffsbau und handel wechseln.?????? ja leider eigenartige zeiten, die eigenartige betrachtungen erzwingen 🙂

      • MFG-Hamburg schreibt:

        ach ja, kleine oder etwas größere jachten können sich mit über 30kn bewegen, also wenn man sich den richtigen schifftyp kauft und auch enstprechend modifiziert, kann man sich weit oberhalb geschwindigkeiten bewegen, denen weder u-boote, noch kriegsschiffe folgen können.

        z.b. mit diesen hängst jeden kreuzer ab. es geht auch um das prinzip
        da der schiff-typ, bauart auf kleinere modelle übertragbar sind.
        das gute an yachten man kann sie halt anfertigen lassen nach wunsch, ist halt handwerk

        Fastest & Beautiful Super Ships | Boeing Super Ships

      • mywakenews schreibt:

        nirgendwo in dieser Welt ist es absolut sicher, nur, wenn man stationär ist, dann kann man eben nicht ausweichen, weswegen vermutlich globale Mobilität notwendig ist. Wer sagt, dass die Mitglieder alle immer am gleichen Ort sind…?

      • MFG-Hamburg schreibt:

        @ „nirgendwo in dieser Welt ist es absolut sicher,“

        es geht nur darum, wie der gegner sich in zugespitzten zeiten verhält
        und das ist nur mal ein schwachpunkt, wenn man mit einem größeren schiff auftaucht. grundsätzlich, wenn da in kontrollierte gewässer einfährst, docken da ganz schnell mit einem kreuzer an um dein schifff zu kontrollieren…….ein nein, kennen die nicht, da ballern sie dir vor den bug, wenn da abhauen willst. und das ist nicht eigenartig, sondern normal, besonders wenn man auf ner schwarzen liste stehst….ABER wie gesagt, kann sein das man auf ner abschußliste landet, muß NICHT sein!!! bei kleinen yachten gebären die sich nicht derart, weil einfach zuviele schiffe. ich hab da kein vertrauen und baue von anfang sicherheiten ein, die mir beweglichkeit garantiert. kannst auch das schiff als geschäft betrachten und gehst trotzallem alternative wege. ich empfehle dringend schiffe, die sich über 30kn bewegen könnnen.

        LÄNDER:
        es gibt reichlich länder, wo es sich ziemlich sicher leben läßt, die politische lage berechenbar ist, also bei radikalen abänderungen, kündigt es sich zuvor an. natürlich darf man nicht fehler machen, wie janich, der seinen wohnort bekannt machte, man kann medial auftreten, aber ansonsten anonym im internet bleiben.

      • mywakenews schreibt:

        noch einmal, wenn überall Krieg herrschen sollte, dann ist man nirgendwo sicher, vor allem da nicht, wo man sich stationär befindet. Die „Machthabenden“ sind vollumfänglich mit Millionen von Menschen überall beschäftigt, da haben diese kaum Ressourcen eine Nadel im Heustadel zu finden. Es geht bei Schiffen überwiegend um Reichweite, Lagerkapazität und Ausrüstung. Geschwindigkeit heisst gleichzeitig auch hohen Energieverbrauch. Mit Flugzeugen sind natürlich auch schnellere Schiffe schnell eingeholt. Wie gesagt, an Land werden die Wenigen genug mit dem „Volk“ zu tun haben, da haben sie wenig Zeit und Kapazitäten nach einzelnen zu suchen. Auch kann man sich mit denen zusammentun, die ebenso wenig eugenisiert werden wollen, es gibt überall auf der Erde Schlupfwinkel… 😉

      • MFG-Hamburg schreibt:

        @ „wenn überall Krieg herrschen sollte,“

        wie gesagt, als geschäftsmodell kann man das ja nutzen.
        es gilt jedoch punkte zu beachten, die von absoluter relevanz sind.
        —————————————————————————————–
        ich hab mir natürlich die lage und möglichkeiten, schon lange genauer betrachtet. es wird nicht überall krieg am land herrschen, nur in bestimmten ländereien und regionen und es gibt unter anderem nur dort probleme, wo halt die programme des WEF aggressiv umgesetzt werden, wie die digitalisierung usw…ansonsten gibts sehr viele länder, die aufgrund ihrer größe nicht kontrollierbar sind und die regionen nicht von interesse sind, weil da nichts zu holen gibt bzw. politisch/militärisch uninteressant…ansonsten jedoch schöne ländereien mit strand und gutem land, wo es sich auch autark gut leben läßt, wenn man wollte, gibts auch städte usw.

        die gefahren
        im kriegszustand werden die meere, also die schifffrouten stärker überwacht.und das WEF möchte jeglichen reiseverkehr von privaten einschränken. besonders problematisch, wenn länder wie china und der westen sich in die haare kriegen. keiner wird mit flugzeugen privaten schiffen hinterjagen, aber sehrwohl durch kreuzer zum anhalten zwingen, denn die leute kommen an board, ist gleichsam wie in deutschland mit polizeikontrollen nur ne nummer extremer, denn die sind bis an die zähne bewaffnet….und da ist nicht mehr mit zu spaßen, weil der absoluten willkür ausgesetzt bist. mit kleinen hochseetauglichen segel-jachten bis 20m kannst jeder patrouille auf dem weltmeeren, aus dem weg gehen, weil schneller bist und in der regel halten die keine kleinen schiffe auf, weil da is nichts zu holen und schwierig an board zu kommen, is halt aufwendig aufgrund seegang und darauf hat keiner lust, außer für piraten in küstennähe. natürlich sind kleine, aber mit top ausstattung bis 20m segeljachten nicht billig, kosten locker 500.000€ aber sind absolut bequem,sehr hochwertig stabil und wie ne 150qm luxus-wohnung mit ner riesen terrasse ausgestattet, wird also nach 3 wochen seereise nicht eng oder ungemütlich und passen locker 10 leute an board.

      • mywakenews schreibt:

        was sicher überwacht werden wird, sind Strassen, Zugangsstrassen in Städte, Ausfahrten, sowie Einrichtungen wie Krankenhäuser, Autobahnen, Tunnel, die leicht absperrbar sind, ebenso Bahnhöfe, Flughäfen und natürlich Schiffshäfen, aber Meere (71% der Erdoberfläche) lassen sich nicht absperren, ausserdem gibt es hunderttausende von Inseln in allen Erdteilen, die nicht überwachbar sind. Das ist also für die Wenigen nicht sinnvoll, einzelne, friedliche Schiffe global zu verfolgen, da sie ihre Kriegsschiffe dazu brauchen werden die eigenen Kriege zu führen, gegeneinander, sowie die neuralgischen Punkte wie Hauptverkehrspunkte, sowie Energieerzeugungsorte, Nachschubwege für die eigene Versorgung aufrecht zu erhalten, sowie Angriffe durch Aufständler, Rebellen usw. abzuwehren. Es wird auch zu Befehlsverweigerungen, Chaos und Widerstand aus den eigenen Reihen kommen.
        Da werden die Möglichkeiten der Wenigen sicher gewaltig überschätzt. Bei kleinen Schiffen gibt es die Einschränkungen der beschränkten Reichweite und Ausrüstung. Auch bei Segelyachten sind die Anstrengungen und Lebensbedingungen nicht für jeden geeignet zu bewältigen. Auch sind die Vorratsmöglichkeiten und die Gesundheitsversorgung erheblich eingeschränkt. Für einzelne mag das passen, aber, wenn sich grössere Gruppen bewegen wollen, ist das keine Option. Segelyachten sind keine Rennboote (Ausnahmen gibt es natürlich). Die Idee des Vereins VzFmL entsprechend geeignete Kreuzfahrtschiffe einzusetzen ist vermutlich da die Erfolgs-versprechendste Möglichkeit. Aber weitere Diskussionen darüber sind auf diesem Blog nicht sinnvoll und werden daher hier nicht weitergeführt.

  30. Pingback: Ist die (Firma) Schweiz eine zionistische Organisation? | Mywakenews's Blog

  31. Pingback: Wiederherstellung der verfassungsgemässen Ordnung, Dr. Klaus Maurer “Das Ende aller Ausreden” | WN-Anzeiger © WN-Announcer ©

  32. Pingback: Die NWO wird die Ergebnisse ihrer Ziele und Strategien bis zur bitteren Neige erzwingen | Mywakenews's Blog

  33. Pingback: Welcher neue Falsche Flagge Anschlag wird uns am 11.09.2022 treffen? | Mywakenews's Blog

  34. Pingback: Stehen wir kurz vor Ausbruch des nächsten Weltkrieges? | Mywakenews's Blog

  35. Pingback: Stehen wir kurz vor Ausbruch des nächsten Weltkrieges? – SURVIVAL Wake News ©

  36. Pingback: Freiheit und direkte Demokratie in der Schweiz stärken, Notrecht-Anwendung optimieren mit der Giacometti-Initiative | Mywakenews's Blog

  37. Pingback: Der Terror und unsere Angst – Sie Leben – Davon! | Mywakenews's Blog

  38. Pingback: Presseinfo – SURVIVAL-INFOS Oktober 2022 – SURVIVAL Wake News ©

  39. Pingback: Liegt etwas in der Luft? Warum wollen die “ELITEN” ins Meer? – SURVIVAL Wake News ©

  40. Pingback: Der Ukraine-Krieg ist ein Riesengeschäft für die Bankster | Mywakenews's Blog

  41. Pingback: Warum „Deutschland“ und die „EU“ im Fadenkreuz der Mächtigen sind | Mywakenews's Blog

  42. Pingback: Rothschilds BUNDES-Firma beseitigt aufklärende Dissidenten | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s