Können Menschen ein Paradies erschaffen?

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Können Menschen ein Paradies erschaffen?

Wir wissen natürlich, dass der Begriff des Paradies aus der Bibel entstammt, wo sich die Ur-Menschen, in Form von Adam und Eva im ursprünglichen, göttlichen Paradies befanden, ohne existenzielle Not, ohne täglichen Kampf mit Behörden, mit Arbeitgebern, mit missgünstigen anderen Menschen. Aber, sie wurden dann bekanntermassen durch eigenes Fehlverhalten vom Erschaffer des Paradieses verstossen.
Wir können lange darüber sinnieren, warum sie das taten, warum sie der Täuschung, der Verführung durch „das Böse“ erlagen. Jedenfalls, seit dieser Zeit leben Menschen im Kampf ums Überleben mit den dunklen Mächten, die sie täglich versklaven, ausbeuten und auch nach deren Leben trachten.

Abb.: Internet

Your Government Wants You Dead!
https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=98a62cfb1

Nunmehr – nach vielen Jahrzehnten von Wohlstand nach den letzten beiden Weltkriegsgeschehnissen, geht es den Menschen wieder massiv an den Kragen. Dabei werden alle in Mitleidenschaft gezogen, ob reich, ob arm; denn die Dunkelmächte setzen alles daran uns auszumerzen, mit dem Ziel für sich selbst mehr herauszuholen, nur sie wollen alles besitzen, sie wollen die totale Kontrolle über Leben und Tod.
Es führt in diesem Artikel zu weit alle Geschehnisse im Detail zu erläutern, es gibt dazu viele Quellen und Beiträge mit den entsprechenden Nachweisen, die darüber aufklären.
Jedenfalls wird durch die Gruppe der Wenigen versucht uns Menschen vollständig in die Hand zu bekommen, The Great Reset des Klaus Schwab ist federführend für diese Umgestaltung des Lebens in dieser Welt. Neben vollständiger digitaler Kontrolle des Verhaltens von Menschen, unbotmässigen Eingriffen in das Leben der Menschen (Genmanipulative Eingriffe „Impfungen“, Tests, Masken), sind nun auch die Aushungerungstaktik mittels künstlicher Verknappung (Lebensmittel, Energie, Wettermanipulationen), Inflation, Freiheitsbeschränkung bis hin zur Drohung eines erneuten Weltkrieges (Ukraine, NATO, Russland) im Gange.

Da kann man regelrecht Angst um sein Leben und seine Zukunft bekommen!

Nun, wir sind aber Lebewesen, die von Gottes Hand erschaffen wurden, wir Menschen verfügen über Eigenschaften und Energien, über eine Seele, die uns schöpferische Fähigkeiten gegeben haben. Wir müssen diese nur einsetzen, dann haben wir die Möglichkeit den Dunkelmächten ein Schnippchen zu schlagen. Wir sind nun einmal auf der Erde, in dieser Welt. Das herrschende SYSTEM lässt sich allenfalls nur mit dem Willen aller abschaffen bzw. verändern. Das wird im Moment kaum möglich sein; denn zu viele Menschen befinden sich in Trance, in der Gehirnwäsche der offiziellen Massenmedien und den komplizen Re-GIER-ungen.

Aber, warum sollte es nicht – zumindest für unseren Teil der Menschheit – möglich sein, dass wir uns darin eine paradiesähnliche Existenz, einen Lebensraum erschaffen können, wo wir uns dem Treiben der Dunkelmächte weitestgehend entziehen können und eine eigene gute Welt erschaffen, in der es sich lohnt zu leben?
Das ist mit Sicherheit möglich. Viele sind dabei Lebensgemeinschaften zu bilden, auf das Land zu ziehen, in fernen Ländern eine neue Existenz aufzubauen. Zugegeben, das ist nicht einfach, zunächst müssen die Verhältnisse das zulassen, man muss die richtigen Partner finden, jeder existenzielle Neuanfang ist überall schweisstreibend und riskant, in den in der UNO – organisierten Ländern ist meist eine Regierung tätig, die abhängig ist vom Schuld-Geld der Weltbank, des IMF und auch der WHO und sogar vom WEF. Immerhin gibt es Länder, die nicht alle Anweisungen durchführen, so dass es immer wieder Schlupflöcher gibt. Aber einmal auf eine Region festgelegt, hat man dort sein Kapital, seine Energie investiert und kann nicht einfach wieder weg, weil es eine politische Richtungsänderung im jeweiligen Land gegeben hat. Und man bleibt dort zunächst auch immer nur Ausländer, der wegen seiner Investitionen akzeptiert wird!
Das ist ein Dilemma; denn so könnte es sein, dass man vom Regen in die Traufe fällt.

Wie kann man dieses Problem vielleicht lösen?

Wir finden dieses Konzept eines Schweizer Vereins genial, die für ihre Mitglieder ein solches menschliches Paradies erschaffen wollen und Möglichkeiten bietet eben solchen Menschen eine Lebensgemeinschaft anzubieten, die in der Wahl des Standortes flexibel bleiben wollen und dennoch immer über ihr eigenes SEIN, ihr Leben, ihre Freiheit und Existenz entscheiden können, sowie ihr Kapital, ihr Vermögen, ihr Einkommen zu sichern.
Wie es schon der berühmte Schriftsteller und Lebenskünstler sagte:

„It`s the last free place there is, the sea“ = Der letzte freie Lebensraum ist das Meer
Ernest Hemmingway. The Atlantic Monthly 1954

Abb.: https://vzfml.ch

Durch Investitionen in geeignete Kreuzfahrtschiffe, die für die Zwecke der Lebensgemeinschaft umgestaltet werden sollen, bietet der Verein dann Kabinen, Suiten, Apartments für diejenigen Mitglieder an, die diese erwerben wollen (30 Jahre Nutzung). Daraus finanzieren sich die Schiffe und das Leben an Bord zuzüglich der Unterhalts- und Betriebskosten.
Die Schiffe verfügen über ein reichhaltiges Platzangebot, auch für ganze Familien: Schule, Betreuungsangebote, Spielflächen, Ausbildung, Büros, Arbeitsbereiche, Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramme, Seminardurchführung, Kongresse, Nutzung von Restaurants, Cafés, Bars, Bibliothek, Satelliten- gestütztes Internet, Outdoor-, Indoorsport, Fitness, Massagen, Wasserfahrzeuge aller Art, Tauchen, Schnorcheln, Gärten, eigene Wasserherstellung, Stromerzeugung, auch durch Solar, Swimmingpools, Sauna, Dampfbad, Wellness, ein grosser Gesundheitsbereich mit div. Ärzten, Heilpraktikern, Shops, Chillflächen, Dschungelgarten mit frischen Gemüsen, Kräutern, enorme Vorratslager, Kühlräume, Lagerboxen, Safe-Bereiche und Tausendes mehr – wie eine kleine Stadt im Meer.

Egal, was passiert, jedes Vereinsmitglied, das in eine Kabine, Suite, Apartment investiert hat und alle, die auf dem Schiff arbeiten und leben, haben immer einen sicheren Aufenthaltsort und können sich mit dem Schiff immer dorthin bewegen, wo es Freiheit gibt. Man denke nur an die kürzlich angeordneten diktatorischen Lockdowns einiger Länder, in denen sogar verboten wurde aus dem Haus zu gehen bzw. zu reisen! Der Verein bietet seinen Mitgliedern durch die global mobilen Schiffe immer eine beste Alternative.

Angetrieben werden diese Schiffe ausschliesslich mit Diesel, Dieselelektrik, präferiert werden je nach Verfügbarkeit Diesel-ähnliche Biokraftstoffe ohne schädliche Rückstände.

Frische Nahrungsmittel, frisches Gemüse, Obst, Molkereiprodukte, frische Meeresfrüchte uvm. können während der Reisen auf dem Schiff immer von den lokalen Bauern, Gärtnern, Fischern erworben werden. Diese sind froh direkt an Abnehmer zu liefern und kommen teilweise mit ihren Booten auch direkt zum Schiff.
Neben den Kreuzfahrtschiffen werden Versorgungsfrachter angeschafft und eingesetzt, die Betankungen auf See ermöglichen, die dringend notwendige Waren, Güter, Lebensmittel, Ersatzteile global an die jeweiligen Standorte liefern können.

Der Transfer von Menschen, Gütern kann mittels geeigneten Wasserflugzeugen direkt zum Schiff, ohne Nutzung von öffentlichen Flughäfen, durchgeführt werden.

Als private Superyachten unterliegen die Kreuzfahrtschiffe des Vereins nicht den Bestimmungen des kommerziellen Schiffsverkehrs. Die Schiffe können jederzeit dahin bewegt werden, wo es sicher, sinnvoll und schön ist, internationale Gewässer schützen so vor potenziellen Übergriffen eines Landes. Es müssen keine Häfen angefahren werden, sondern die Schiffe können vor der Küste vor Anker gehen, der Transfer an Land kann durch die eigenen Motorboote, per Hubschrauber, Wasserflugzeug erfolgen.

Da die Schiffe sich nie länger als 89 Tage in einem Steuergebiet aufhalten, können so unnötige Steuern für den Einzelnen entfallen. Man kann somit auch ganz-zeitig auf dem Schiff leben, sich einfach am früheren Ort als weltreisend abmelden, entzieht so seine Person dem Nachstellen durch die jeweiligen SYSTEM-Behörden.

Ebenso wird der Verein Inseln in den grossen Ozeanen erwerben, die dann als Stützpunkte für die Schiffsflotte dienen, wo gebunkert werden kann, wo geankert werden kann ohne Einschränkungen.

Später, wenn die allgemeine politische, wirtschaftliche Lage sich wieder entspannen wird, können dann auch Investitionen in Landgestützte Immobilien, Bauernhöfe, Farmland, Hafenanlagen usw. vorgenommen werden.

Das klingt doch phantastisch, oder?

Nun, alles steht und fällt natürlich in diesem System mit der Finanzierung. Zu dem Zweck sucht der Verein nun für die Anfangsfinanzierung (Seedkapital) im Privatbereich interessierte Investoren, die sich gleichzeitig damit auch einen Sonnenplatz auf dieser modernen Arche Noah sichern. Mit diesem Startgeld wird dann via einer Fondsgesellschaft weiteres Kapital aufgenommen um die Schiffe und Projekt zu finanzieren. Parallel können dann die Kabinen, Suiten, Apartments dem interessierten Klientel angeboten werden. Somit fliessen dann die Mittel, die der Verein benötigt um das Paradies zu erschaffen, dahin, wo sie den Vereinsmitgliedern ideale Voraussetzungen für ein Überleben in den kommenden stürmischen Zeiten garantieren sollen. Die erworbenen Kabinen, Suiten, Apartments können auf Wunsch auch vermietet werden, so dass investierte Mittel sogar zurückfliessen. Für alle Investoren und Kapitalgeber ergeben sich die idealen Voraussetzungen für eine abgesicherte, gut verzinste Kapitalsicherung. Es wird für die Häscher schwierig werden an diese Kapitalien zu gelangen, wenn sie intelligent angelegt sind. Je schneller sich private Investoren für diese Anlage entscheiden um so früher entgehen sie der Enteignung, der Inflation und sichern ihre Vermögen optimal ab.

Weitere Infos zu diesen Möglichkeiten können beim Verein angefordert werden. Wer Fragen zur Finanzierung, zu Teileigentümer-, Timesharing-Modellen hat, wird in vertraulichem, persönlichen Gespräch durch die Vereinsführung beraten. Bitte hier melden: info@vzfml.ch

Man kann sich auch leicht vorstellen, dass nicht nur die Eigentümer von Kabinen, Suiten, Apartments davon profitieren, sondern auch alle anderen: Unternehmer, Freiberufler, Franchisenehmer, die vom Schiff aus ihre Existenz weiterführen können und den vielen Mitarbeitern, die an Bord leben und arbeiten. Auch hier darf angefragt werden, der Verein gibt gern dazu Informationen: info@vzfml.ch

Jedenfalls, wir von der Redaktion sind sehr froh unseren Lesern, Nutzen, Freunden über Lösungsmöglichkeiten zur bestehenden Lage berichten zu können und danken dem Verein für die zur Verfügung gestellten Informationen! Hier geht es zur Vereinswebseite: https://vzfml.ch

Seid zuversichtlich, es werden immer wieder neue Lösungswege entstehen.

Die Redaktion

Hinweise:

Wir können wegen der erfolgten Zensur bei YouTube diese Videos nur noch auf diesen Plattformen hochladen, bitte registriert euch da, damit ihr nichts verpasst:
https://www.wakenews.tv/
https://www.bitchute.com/channel/wakenewsradiotv/
Unser Zugang bei Twitter wurde ebenso gesperrt, man will uns  eventuell wieder Zugang verschaffen, wenn wir bereit sind, vorgeschriebene kritische (aber wahre) Inhalte selbst zu löschen. Das machen wir aber grundsätzlich nicht! Wir unterstützen keine Tyrannei und keine Diktatur mit Zensur!
Daher haben wir eine neue Plattform auf der Twitter-Alternative: https://gettr.com/user/wakenews eröffnet. Bitte nutzt ab sofort auch diese Sozialmedien-Plattform, aber auch da werden wir bereits zensiert.

AB SOFORT! Bitte nur noch Unterstützung an PayPal: redaktion@wakenews.net
da inzwischen unser Postfach gesperrt wurde!

Bitte immer Email angeben, damit wir uns bedanken können!

Hier gibt es jetzt auch weitere Möglichkeiten uns zukünftig zu unterstützen:
Wake News Sticker/Aufkleber:
http://www.wakenews.net/werbemittel/

Jetzt: Wake News Textilien bestellen. Damit könnt ihr uns auch helfen.
http://www.laufteufel.1a-shops.eu/

So kann man uns und unsere Arbeit auch generell unterstützen, nur durch unabhängigen Journalismus können wir Tyrannei – Herrschaft in Schach halten:
http://www.wakenews.net/spenden/

Links:
https://mywakenews.wordpress.com/2022/07/19/gibt-es-auswege-aus-dieser-misere/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/07/06/ist-es-schon-zu-spat/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/16/ist-auswandern-die-beste-option-fur-freiheit-selbstbestimmung-und-sein/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/16/pressemitteilung-ausscheiden-des-moderators-martin-zum-16-06-2022/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/05/vernichtungsplan-in-vollen-zugen/

Ist es Zeit sich aus der NWO Gefahrenzone in Sicherheit zu bringen?
https://mywakenews.wordpress.com/2021/08/03/ist-es-zeit-sich-aus-der-nwo-gefahrenzone-in-sicherheit-zu-bringen/

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Können Menschen ein Paradies erschaffen?

  1. MFG-Hamburg schreibt:

    UNGLAUBLICH:
    ———————
    ex-bundespfeife „joachim gauck“ beschreibt mit LENINS WORTEN den zustand deutschland, damit den nachweiß eines kommunistischen regimes……muß man hören…..

    VIDEO
    gehe zu: 1std:50min

    https://odysee.com/@Digitaler.Chronist:8/08.08.22_um_20_00_Direktuebertragung_DC_am_Abend:6?src=embed

  2. MFG-Hamburg schreibt:

    MASSENMORD DURCH DIE HINTERTÜR
    ———————————————————

    Einbau eines Coronavirus-Antigens in den MMR-Impfstoff, um bei Kindern eine COVID-19-Immunität zu erzeugen

    „Wir drängten darauf, einen Impfstoff für Säuglinge und Kinder herzustellen, mit der Idee, dass Sie Schutz vor vier Krankheitserregern – Masern, Mumps, Röteln und SARS-CoV-2 – hätten, wenn wir den Mumps-COVID-Impfstoff in den MMR-Impfstoff integrieren könnten ein einziges Impfprogramm.“

    „Wenn Säuglinge und Kinder mit dem MMR-Impfstoff eine Immunität gegen eine COVID-Infektion entwickeln könnten, wäre das großartig – es ist keine zusätzliche Immunisierung erforderlich.“

    Die Forschungsarbeit wird heute (27. Juli 2022) in Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht .
    —————————————————–

    WER SICH VOM ARZT NUR NOCH EINE EINZIGE SPRITZE VERPASSEN LÄßT,
    dem müssen wohl lebensmüde absichten unterstellt werden. zur erinnerung, der ZWANG für kindern zur MASERN IMPFFLICHT wurde jetzt eingeführt..…..AB JETZT GÜLTIG…….. teils auch für erwachsene im enstprechenden berufsumfeld. das ding wird als masern-schutz angeführt, beeinhaltet jedoch sog. 3-fach impfungen…..damit fallen die covid19 maßnahmen weg, weil jeder säugling ab jetzt damit behandelt wird…….was haben die ganzen tröten noch verlautbart???…….

    HÖHÖHÖHÖ…wir haben gewonnen, die „Georgia Guidestones“ wurden gesprengt…..HURRA…..SIEG…..ja sieg der dummen!!!! die globalisten sind nicht am ende, nur die strategien ändern sich. ihre ziele wurden bisher erreicht. richtig ist, es für die GLOBALISTEN stetig schwieriger wird, ihre ziele umzusetzen. der widerstand permanent anwächst un zwar so stark, sie in die defensive gehen müssen, also mehr verdeckt handeln. verdeckt handeln heißt durch äußere konfrontationen abzuzlenken. aber auch das wird nichts nützen, daher werden sie am ende in die offene konfrontation gehen MÜSSEN.

    • MFG-Hamburg schreibt:

      NRW. „Aufgrund der mittlerweile aufgetretenen Zweifel an der Schutzwirkung“ keine Impfpflicht beim Pflege-Personal“
      ————————

      dazu muß ich nochmals anmerken, durch die masern-zwangsspritzung, die alle im gesundheitsbereich unterliegen, können die covid-19 zwangsspritzen, gleichfalls weg fallen. es sieht dann so aus, als wären die zwangsmaßnahmen
      eingestellt…….schlauer schachzug, nicht wahr?????

      bezieht sich auf:
      ———————-
      MASSENMORD DURCH DIE HINTERTÜR
      ———————————————————

      Einbau eines Coronavirus-Antigens in den MMR-Impfstoff, um bei Kindern eine COVID-19-Immunität zu erzeugen

      „Wir drängten darauf, einen Impfstoff für Säuglinge und Kinder herzustellen, mit der Idee, dass Sie Schutz vor vier Krankheitserregern – Masern, Mumps, Röteln und SARS-CoV-2 – hätten, wenn wir den Mumps-COVID-Impfstoff in den MMR-Impfstoff integrieren könnten ein einziges Impfprogramm.“

      „Wenn Säuglinge und Kinder mit dem MMR-Impfstoff eine Immunität gegen eine COVID-Infektion entwickeln könnten, wäre das großartig – es ist keine zusätzliche Immunisierung erforderlich.“

      Die Forschungsarbeit wird heute (27. Juli 2022) in Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht .

  3. MFG-Hamburg schreibt:

    50% der ackerflächen deutschlands und mehr sollen still gelegt werden…die kommunisten auf dem vormarsch = great reset = WEF

    menschen mit NULL arbeitserfahrung, die für viel GELD in führungspositionen gesteckt werden, um dort systematisch menschenrechte zu vernichten

  4. MFG-Hamburg schreibt:

    ENDLICH….deutschland wird von renten ansprüchen befreit……also GAS-kammern soll es ja bei den NAZIS gegeben haben??? das BRD personal hat was besseres gefunden:

    „Ene, mene, muh, geimpft bist Du! Ohne Rücksicht auf Verluste und teils ohne Einverständnis, wird Bewohnern deutscher Pflegeheime gerade die vierte Corona-Impfung verpasst. Zu diesem Zweck sind in ganz Deutschland Impfteams ausgeschwärmt, die sicher sind, niemandem etwas Schlechtes zu tun. Die Realität sieht anders aus, wie dieser Erfahrungsbericht zeigt.“

    https://www.anonymousnews.org/deutschland/das-kriminelle-treiben-von-impfteams-in-pflegeheimen/

  5. MFG-Hamburg schreibt:

    sehr gutes video……aber nicht vergessen, was hier läuft. in fachkreisen als: „strategie der spannung“ bezeichnet. wie selbst feststellen konnte, wir haben keine GAS knappheit. sie lügen, betrügen. maßlos.

  6. MFG-Hamburg schreibt:

    Dr. med. Andreas Heisler – Ärzte, die „geimpft“ haben, müssen sich warm anziehen!
    ————————————————————————————————————–

    Ärzte, die „geimpft“ haben, müssen sich warm anziehen
    In diesem Video berichtet der schweizer Arzt Dr. med. Andreas Heisler u.a. von seiner Vernehmung durch die Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit seiner damaligen Weigerung, die Corona-Regeln in seiner Praxis umzusetzen und dass der Wind sich sowohl rechtlich als auch in der Ärzteschaft zu drehen beginnt.

    ( der bumerang ist im anflug)

    https://odysee.com/@AllesVerschw%C3%B6rung!!!:7/299497164_722969522101496_3548667282092975715_n-(1):a

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s