Gibt es Auswege aus dieser Misere?

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Nun, wer regelmässig unsere Beiträge, Artikel, Sendungen, Videos gehört und gesehen hat, weiss, dass wir seit über 13 Jahren versuchen unsere Mitmenschen aufzuwecken bzw. unsere Erkenntnisse und Infos an diese weiter zu leiten, zu kommentieren und Vorschläge zum Handeln zu erarbeiten.
Wir haben dabei selbst auch viel gelernt und haben sicher in den vielen Jahren auch einmal daneben gelegen bzw. sind falschen Fährten erlegen.
Aber, alles, was jetzt abläuft, haben wir und viele andere Aufklärer bereits vor langer Zeit vorhergesehen, unsere Nutzer gewarnt. Wir sind vom SYSTEM dafür erheblich angegriffen worden, man hat Kanäle mit Millionen „Views“ einfach gelöscht, hat uns zensiert, auch in den Sozialmedien (z.B. Twitter), man hat uns in den Dreck gezogen, uns diffamiert, insbesondere :Detlev wurde erheblich bekämpft bis hin zum Entzug der Lebensgrundlagen.

Unser Fazit daraus: Wir haben so viel Recht gehabt, wir haben zu viele Menschen aufgeweckt, wir sind dem SYSTEM gefährlich geworden.
Die Ziele des SYSTEM sind uns Aufgewachten bekannt, wir haben es hier treffend erläutert:

Der PLAN der Wenigen ist klar, oder?
https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7fed3535a
https://www.bitchute.com/video/z8NUgxFqWUJu/

Die nächsten Greueltaten stehen uns bevor, insbesondere auf dem Schlachtfeld der deutschen Gebiete:

Wärmehallen - Winterhilfswerk
Abb.: Internet

Frieren für den Endsieg

Abb.: Internet

Wir wollen natürlich nicht alles wiederholen, was wir schon in früheren Berichten veröffentlicht haben, aber eines ist klar, unsere Vernichtung ist geplant, der Krieg gegen die Menschheit ist in vollem Gange!

und…

Gibt es denn gar keine Auswege?

Es gibt immer Auswege, Schlupflöcher, Möglichkeiten, aber man muss diese suchen, sich und seine Lieben in Sicherheit bringen. Nur, wer sich selbst hilft, dem wird geholfen. Es reicht nicht, sich einfach aus Mutlosigkeit oder Verzweiflung passiv zu verhalten.
Es werden ohnehin vermutlich 90% der Menschheit die kommenden Ereignisse nicht überleben. So hart das klingt, aber es wird eine Auslese geben, von denen, die sich willentlich ins Verderben bringen, siehe z.B. alle, die sich freiwillig haben behandeln lassen (MRNA-Genveränderungs-Spritze) gegen eine „Krankheit“, eine „Pandemie“, die es überhaupt nie gab. Diese werden, wir können es täglich erleben, gezielt dahingerafft. Die weiteren sind diejenigen, die in ihrer unendlich dummen Re-GIER-ungs -Anbetung und -Gläubigkeit, jede Grausamkeit bis zum letzten Atemzug mitmachen und dann natürlich die Gruppe der Menschen, die sich nicht wehren können aufgrund von Krankheiten oder dem Alter.

Jede Menge Systemlinge und solche, die für das SYSTEM arbeiten, werden ebenso überflüssig; denn auch die werden zum Spritzen gezwungen und werden ihre Jobs verlieren, wenn überall Chaos herrscht.

Aber, es wird einen Rest von Menschen geben, die fähig und willens sind, sich und ihre Lieben zu retten bzw. sich in Gebiete begeben werden, wo sie hoffentlich diese irren Zeiten überleben können. Diese werden dann auch die Speerspitze der Wiederbelebung der Menschheit sein und so Gott will, helfen, eine neue, bessere Lebensgemeinschaft auf Erden zu bilden.

Es gibt keine Patentrezepte, aber klar ist es, dass die wohlhabenden Zonen in Europa, USA, Canada, Australien, UK usw. Angriffsziele Nummer Eins sein werden, weil es dort am meisten zu rauben gibt.

Also, ist man gezwungen über den Tellerrand hinaus weitere Regionen anzusehen, wohin man eventuell ausweichen kann.

Kriterien für die Auswahl dazu sind:
geringste Freiheitseinschränkungen
stabile politische Situation
Ausländer werden respektiert
kein Impf-, Test-, Maskenterror

aber jeder landgestützte Standort hat den Nachteil, dass man nur eingeschränkt mobil ist, also nicht ausweichen kann, wenn es notwendig ist. So könnten auch Grenzen dicht gemacht werden und man ist dann in einer Region gefangen. Hinweis: Während der Corona-Lockdown – Zeit wurden Landesgrenzen, Grenzübergänge in der EU, EFTA geschlossen, trotz des Schengen-Abkommens war freies Reisen nicht mehr möglich! Investitionen in Grundstücks-/ Landkauf, sowie Immobilien, Material, Fuhrpark, Sachwerte können, einmal gemacht, nicht so einfach wieder liquidiert werden, vor allem die eigene Energie und Kraft, die man dorthinein investiert hat.

Einige haben sich bereits eine eigene Segelyacht, die hochseegängig ist, angeschafft und haben so immerhin die Möglichkeit selbständig, rechtzeitig irgendwohin auf der Erde zu reisen. Aber, es gibt nur wenig Platz auf einem solchen Boot und es ist sehr anstrengend damit längere Seereisen zu unternehmen und man muss die Erfahrung und richtige Crew dazu haben um so eine Reise zu bewältigen..

Die Idee der globalen Mobilität ist aber bestechend; denn die Meere unserer Erde machen etwa 71% aus, wogegen Land, inklusive Eis- und Trockenwüsten nur 29% betragen.

Wasser 71 Prozent - Erde-Land 39 Prozent maritimes Leben - VzFmL

Abb.: VzFmL

Es macht also Sinn, über eine globale, maritime Mobilität nachzudenken. Auf einem geeigneten Fahrzeug kann man dann so möglichen Konfliktzonen, Lockdowns ausweichen und wenn es auch nur zeitweise ist, irgendwo bessere Lebensbedingungen an Land, auf einer Insel finden.

Wir hatten schon einige Male darüber berichtet, aber wir finden, es lohnt sich jetzt – mehr denn je – darüber nachzudenken:

Lieber leben, wo Freiheit noch grenzenlos ist? Schluss mit Corona/Covid, Überwachung, Lockdown, Existenzvernichtung, Enteignung, Maskenzwang und Test-/Impfwahn?
Werden Sie Teil dieser modernen Arche Noah!
https://vzfml.ch
https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=ac6947170
https://www.youtube.com/watch?v=2tTRAyKPmPY&t=3s
Jetzt in Freiheit investieren!
https://www.bgfml.de/?page_id=1714
Jetzt Fördermitglied werden und maritime Freiheit für uns Menschen unterstützen!
https://www.bgfml.de/?page_id=1555

Vielleicht kommt das nicht für jeden in Betracht und jedem ist es selbstverständlich überlassen seinen eigenen Weg zu suchen und zu finden. Jeder, der etwas besseres hat oder weiss, mag sich gern bei uns melden, damit wir es mit allen teilen können.
Ohne Gottes Gunst wird es natürlich nicht gelingen uns vor dem Ungemach zu retten, daher gilt auch unser Vertrauen auf die göttliche Erschaffung; denn wir alle wollen, dass alles Leben, die Natur, unser Leben erhalten und gepflegt werden kann. Packen wir es also alle an!

Eure Redaktion!

Hinweise:

Wir können wegen der erfolgten Zensur bei YouTube diese Videos nur noch auf diesen Plattformen hochladen, bitte registriert euch da, damit ihr nichts verpasst:
https://www.wakenews.tv/
https://www.bitchute.com/channel/wakenewsradiotv/
Unser Zugang bei Twitter wurde ebenso gesperrt, man will uns  eventuell wieder Zugang verschaffen, wenn wir bereit sind, vorgeschriebene kritische (aber wahre) Inhalte selbst zu löschen. Das machen wir aber grundsätzlich nicht! Wir unterstützen keine Tyrannei und keine Diktatur mit Zensur!
Daher haben wir eine neue Plattform auf der Twitter-Alternative: https://gettr.com/user/wakenews eröffnet. Bitte nutzt ab sofort auch diese Sozialmedien-Plattform, aber auch da werden wir bereits zensiert.

AB SOFORT! Bitte nur noch Unterstützung an PayPal: redaktion@wakenews.net
da inzwischen unser Postfach gesperrt wurde!

Bitte immer Email angeben, damit wir uns bedanken können!

Hier gibt es jetzt auch weitere Möglichkeiten uns zukünftig zu unterstützen:
Wake News Sticker/Aufkleber:
http://www.wakenews.net/werbemittel/

Jetzt: Wake News Textilien bestellen. Damit könnt ihr uns auch helfen.
http://www.laufteufel.1a-shops.eu/

So kann man uns und unsere Arbeit auch generell unterstützen, nur durch unabhängigen Journalismus können wir Tyrannei – Herrschaft in Schach halten:
http://www.wakenews.net/spenden/

Links:
https://mywakenews.wordpress.com/2022/07/06/ist-es-schon-zu-spat/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/16/ist-auswandern-die-beste-option-fur-freiheit-selbstbestimmung-und-sein/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/16/pressemitteilung-ausscheiden-des-moderators-martin-zum-16-06-2022/
https://mywakenews.wordpress.com/2022/06/05/vernichtungsplan-in-vollen-zugen/

Ist es Zeit sich aus der NWO Gefahrenzone in Sicherheit zu bringen?
https://mywakenews.wordpress.com/2021/08/03/ist-es-zeit-sich-aus-der-nwo-gefahrenzone-in-sicherheit-zu-bringen/

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Gibt es Auswege aus dieser Misere?

  1. MFG-Hamburg schreibt:

    „Der ehemalige US-Aussenminister Henry Kissinger prognostizierte vor einigen Tagen auf FOX News wichtige Entscheidungen für den August und sagt eine „grosse Schlacht“ zwischen Russland und den USA voraus.“

    die konfrontation wird schon mal angekündigt, nur ist es nicht USA, sondern europa. und GROß wird es auch nicht, wenn strom/gas/kohle/atom-kraftwerke abgestellt werden….HAHAHA…..
    aber wir werden siegen!!!!! PROPAGANDA vom übelsten, von allen seiten. volksverdummung im endstadium

  2. MFG-Hamburg schreibt:

    Ex-Kremlchef Medwedew: Keine Einigung zu Bedingungen der „politisch Impotenten“ im Westen

    Der ehemalige russische Präsident Dmitri Medwedew glaubt an einen Sieg im Krieg in der Ukraine. „Russland erreicht alle gesetzten Ziele. Und es wird Frieden geben. Zu unseren Bedingungen“,
    ———————-

    exakt das, was voraus gesagt….deutschland wird russisch/ chinesisch

  3. MFG-Hamburg schreibt:

    Poker um eine neue Weltordnung | Doku HD | ARTE

  4. MFG-Hamburg schreibt:

    weiteres beispiel, wie der angebliche tiefe staat besiegt wurde:

    Mehr als 43.000 Schulen in Russland bekommen Gesichtserkennungskameras
    ———————————————————————————————————
    „Die umfassende Ausstattung von Schulen mit Videoüberwachungs- und Sicherheitsüberwachungssystemen ist im nationalen Programm „Digitale Wirtschaft“ vorgesehen“

    es geht stehts um das gesamtbild, nicht um einzelne mitspieler auf dem felde. solange man das nicht kapiert, wirst DU der verlierer sein. die angewandte dialektik ist kompliziert, setzt ein breites politsches verständnis, politischer mechanismen voraus. irgendwelche cola und chips fressende TV und comicfans, die wir oftmals in diversen Q und TRUMP, PUTIN, „XI-schieß micht TOD“ cannels wiederfinden mit den slogans: HURRA….DIE LICHTKRÄFTE WERDEN SIEGEN…..sind die ersten, die auf den schlachtfeldern sterben. in den USA gibts GIGANTISCHE obdachlosigkeit….und nein, sind nicht alles drogen, alkoholabhängige, sondern viele ehemals arbeitstätige, die KEINEN JOB mehr bekommen und im PKW leben oder in wohnwagen. da gibts gigantische ansammlungen, die einer kleinstadt gleichen, bestehend aus WOHNWAGEN. dabei ist die USA REICH . hunderte kilometer wald und ressourcen, um autark leben zu können. WO sind solche programme für arme menschen, wo ist da „make america great AGAIN“?????

  5. MFG-Hamburg schreibt:

    Gas Nord Stream 2 Trump Putin KKK Russland Amerika Deutschland America First Q Anon Gates
    https://odysee.com/@ThorsHammer:9/Gas-Nord-Stream-2-Trump-Putin-KKK-Russland-Amerika-Deutschland-America-First-Q-Anon-Gates:6?src=embed

    ———
    sehr gutes video.
    hier schlägt er ordentlich mit der AXT ins brainwash programm. ich bin ja nicht der einzige kritische denker und warner. wobei die politische angewandte dialektik, unglaublich genial ist. die er selbst nicht erwähnt. um die weltbevölkerung zu zerlegen, benötigt es ein OST und WEST feind-staatengebilde. aufgrund der enormen techniscchen entwicklungen, sowie globalisierung, können jetzt ganz andere technologien zum einsatz kommen, die ökonomische neuartige strukuren ermöglichen, sowie dem „social engineering“. daher müssen die alten strukturen vernichtet werden. läß sich bloß nicht, dem normal-bürger gesund verkaufen, hat er doch keine lust totaler sklave zu werden mit eugenischen gesundheitsprogrammen.

  6. MFG-Hamburg schreibt:

    Die Selbstversorgung ist am Arsch! – Anthony Robert Lee

  7. MFG-Hamburg schreibt:

    PROPAGANDA VOM ÜBELSTEN
    ———————————————-
    es wird gelogen das sich die balken biegen, nach jahren des dauerregens, ist alles ausgetrocknet…TRÖÖT…TRÖÖT…. 🙂 ….unerträglich…..

    Dürre in Europa | Doku HD Reupload | Jul 21, 2022
    —————————————————-
    Europas Wälder brennen, die Ernte verdorrt. Nach drei Jahren mit extremer Trockenheit und Hitzesommern ist der Boden in vielen Regionen Europas metertief ausgetrocknet. Die Dokumentation geht anhand von Beispielen in Deutschland, Frankreich, Spanien und Rumänien der Frage nach, wie weit diese Katastrophe jenseits des Klimawandels selbst verschuldet ist.

    Dürre in Europa ist nicht nur ein Schlagwort, sondern wissenschaftlich belegt: Nicht nur Südeuropa ist bedroht, selbst in Deutschland und Frankreich herrscht bereits extreme Dürre. Waldbrände nehmen in dramatischem Ausmaß zu, Felder werden zu Staubwüsten. Meteorologen sprechen von einer unterschätzten Gefahr und verweisen auf den Zustand von europäischen Grundwasserspeichern – in ganz Europa herrscht Wassermangel.Deutsche, französische, spanische und rumänische Experten präsentieren in der Dokumentation ihre Forschungsergebnisse. In Beispielen werden Ursachen gezeigt: die Fichtenmonokulturen in deutschen Wäldern oder das Mare del Plástico, das Plastikmeer der Gewächshäuser, das sich in Spanien auf über 350 Quadratkilometer erstreckt. Hier wird das Obst und Gemüse für unsere Supermärkte kultiviert. Und die Zukunft sieht noch wasserärmer und heißer aus: Daher wird in Frankreich bereits an Wein geforscht, der gegen Hitze und Trockenheit resistent ist. Die Dokumentation zeigt, wie eine seit Jahrzehnten verfehlte Forstpolitik und die Folgen der intensiven Landwirtschaft die Dürre fördern. Denn der Klimawandel hat zu Niederschlagsmangel und Hitzesommern geführt, dass daraus aber eine Dürre wurde, hat auch viel mit Politik und Lobbyismus zu tun. Aber es gibt Hoffnung: In der Dokumentation werden EU-Maßnahmen, wissenschaftliche Projekte und Privatinitiativen zur Eindämmung der Dürre vorgestellt: Stichwort „European Green Deal“ für Biodiversität sowie die Ausweitung einer nachhaltigen Bewirtschaftung

  8. MFG-Hamburg schreibt:

    WIE WAHRHEIT AM ENDE MIT LÜGEN GEMISCHT WERDEN:
    ————————————————————————————–

    ZWISCHEN DEN ZEILEN STEHT DIE WAHRHEIT —- AM ENDE DER URSACHEN EINE LÜGE

    wer das system auf dauer kacken will, muß erlernen wie das system arbeitet oder IHR werdet euch niemals aus dem manipulativen system befreien können:

    —————————
    Der legendäre Finanz- und Geopolitik-Analyst Martin Armstrong sagt, dass es jetzt an der Zeit ist, sich auf das vorzubereiten, was im Jahr 2023 kommen wird. Armstrong erklärt: „Unser Computer sagt für das Jahr 2023 einen ‚Kriegszyklus‘ voraus, aber auch zivile Unruhen…“

    …man rechnet also mit Revolutionen usw. aufgrund der Inflation. Unsere Prognose für Öl lautet, dass es bis 2023 dramatisch ansteigen wird. Das Gleiche gilt, glaube ich, für die Benzinpreise. Das ist einfach noch nicht vorbei. Der Euro sieht aus wie ein aufgewärmter Toter…..

    Unser Computer prognostiziert den weiteren Verfall des Euro und steigende Rohstoffpreise. Angesichts der Sanktionen gegen Russland hat der ungarische Regierungschef gerade gesagt, Europa begehe Selbstmord. Die Sanktionen schaden Europa mehr als sie Russland schaden. Das ist wie ein Schuss in die Lunge. In diesem Stadium können sie nicht einmal mehr atmen.
    Armstrong meint, dass man nicht bis zum nächsten Jahr warten muss, um extreme Spannungen im Finanzsystem zu erleben. Armstrong sieht finanzielle Umwälzungen im August und September kommen. Der wirtschaftliche Schmerz ist also bereits da und wird noch schlimmer, vor allem in Europa. Armstrong sagt,
    Ich denke, die Situation wird sich zuspitzen. . . . Der Abwärtstrend wird auf jeden Fall stärker. . . . Was die Sache für die Welt noch schlimmer macht, ist, dass der Dollar steigt und nicht fällt. Das liegt daran, dass all diese Schwellenländer ihre Schulden in Dollar begeben haben…
    Sie haben sich in Dollar verschuldet, weil der Zinssatz billiger war, und sie hatten kein Konzept für das Wechselkursrisiko… Das ist in Australien passiert. Die Währung schwankt, und plötzlich schuldet man 20% mehr….Das Gleiche passierte mit all den Schwellenländern. . . . Jetzt steigt der Dollar und es kommt zu einem Ansturm auf die Banken. Armstrong sagt, dass nicht nur der Euro dramatisch an Wert verliert, sondern dass die Euro-Anleihen von den US-Banken gemieden werden. Dies ist ein weiteres schlechtes finanzielles Zeichen für die EU.

    Armstrong weiter…

    All diese Dinge sind eine echte Krise. Wenn ich mit den drei größten Banken in New York spreche, kann ich Ihnen sagen, dass sie sich weigern, europäische Staatsanleihen als Sicherheiten zu akzeptieren – und zwar ausnahmslos. Das war der Auslöser für die gesamte Repo-Krise im Jahr 2019.
    Wir geraten also in eine Schuldenkrise, bei der das EU-Finanzsystem im Fadenkreuz steht. Armstrong sagt: Das ist der Grund, warum sie auf Krieg…. drängen. Sie glauben, dass sie ein neues Währungssystem schaffen können, und dazu brauchen sie Krieg.
    Sie denken, sie können es einfach konventionell halten. Dann können sich die Vereinten Nationen als weißer Ritter und Friedensstifter aufspielen. Wir bekommen also ein neues Bretton Woods. Man kann alle Währungen umgestalten, und wenn man das tut, kann man alle Schulden tilgen. Das ist es, was auf der Tagesordnung steht….
    ———————————————————————————————–
    Es gibt keinen anderen Ausweg als die Zahlungsunfähigkeit. Wenn sie in Verzug geraten, befürchten sie, dass Millionen von Menschen die Parlamente in Europa stürmen werden…
    ————————————————————————————————

    die lüge der ZAHLUNGSUNFÄHIGKEIT……vereinfacht ausgedrückt. normaler weise kann man einen berg nicht auf dem kopf stellen. wer also an der spitze ankommt, der muß wieder runter.
    wenn jedoch der berg eine computermatrix ist, wie die börse, kann die matrix so angepaßt werden, es entweder ewig bergab geht oder ewig bergauf oder wellenförmig verläuft. NIEMAND interessiert sich für die realität, solange das geschäft die konten FÜLLEN.

  9. MFG-Hamburg schreibt:

    so langsam erreichen die öffentlichen medien/regierungen ein niveau absoluter unerträglichkeit.
    ohne kopfschmerztabletten und 3 joints, kannst das zeug nicht mehr hören, noch lesen, noch darüber nachdenken.

    CDC-DIRECTOR:
    „Die WHO hat für die Affenpocken ein Global Health Emergency ausgerufen, Walensky spricht jetzt davon, dass diese „Seuche“ jetzt von Schwulen Männern auf Kinder übertragen wird!“

    ODER
    RND REDAKTIONSNETZWERK DEUTSCHLAND :

    vermeldet:
    „Der MDR hat die Sängerin NENA nun zum großen „Schlagercomeback“ eingeladen.“
    (geht natürlich garnicht, denn MDR befand dies positiv)
    „Es hat nichts mit Meinungspluralismus zu tun, mit Verschwörungsideologen, „Reichsbürgern“, Qanon-Anhängerinnen und ‑Anhängern sowie Pegida-Aktivistinnen und ‑Aktivisten zusammen Zelten zu gehen und das öffentlich zur Schau zu stellen. Die selbst ernannte „Querdenker“-Szene hat in zwei Jahren Pandemie bewiesen, wo sie steht – und das ist ganz bestimmt nicht auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.“

    betonung:
    „und das ist ganz bestimmt nicht auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.“

    Verleumdung bis zum ANSCHLAG!!!!!!

    wer oder was ist denn
    „RND REDAKTIONSNETZWERK DEUTSCHLAND“???

    OHH gehört zur SPD!!! das unternehmen ist eingebunden beim „DuMont“medienkonzern. die besonders regierungsnahe stehen, auch nähe zur der damaligen NSDAP soll es nicht gemangelt haben. seine vorfahren vielen schon im preußischen reich negativ auf, wo verantwortliche vor gericht gezerrt wurden.aufgrund negativer berichterstattung, denn der medienriese existiert schon in der 12. generation.

    RDN hat laut angaben nur ca. 300-500 mitarbeiter und ca. umsätze zwischen 50-100 millionen
    RND baut weltweit digitale sender auf…….nur folgende frage, wie kann so ein kleiner laden 50-100 millionen umsatz machen???? mit digitalen medien und ein paar zeitungen lassen sich solche umsätze nicht generieren….äähhh…könnte das mit spendengeldern zusammen hängen????

    DuMont klingt übrigens wie DuPont, einer der größten chemiegiganten weltweit, die in der USA sitzen

    • MFG-Hamburg schreibt:

      passend zu DuPont:

      16,7 Millionen Hektar bauernland gekauft, mehr als ITALIEN besitzt
      ………………………………………………………………………………………………
      Dabei handelt es sich um Cargill, Dupont und Monsanto (offiziell ein deutsch-australisches Unternehmen mit amerikanischem Kapital). Fünf Prozent der ukrainischen Agrarflächen wurden anschließend vom chinesischen Staat aufgekauft. Zum Vergleich: Ganz Italien verfügt über 16,7 Millionen Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche.

      Kurz gesagt, drei amerikanische Unternehmen kauften in der Ukraine mehr landwirtschaftliche Nutzfläche auf als in ganz Italien.

      Zu den Hauptaktionären dieser drei Unternehmen gehören Vanguard, Blackrock und Blackstone.

  10. MFG-Hamburg schreibt:

    „Ein tschetschenischer Kommandeur der Spetsnaz war gestern Abend im russischen Fernsehen und hat die Dinge ziemlich unverblümt dargelegt: Die NATO ist die Armee des Antichristen; Russland und seine Verbündeten sind die Armee von Jesus.

    Es ist historisch gesehen recht interessant, dass Russland zu seinen christlichen Wurzeln zurückgekehrt ist. Es baut Tausende von Kirchen, und seine Gesellschaft gedeiht, egal, welche Intrigen gegen es geschmiedet werden, während der Westen zu einem blutgetränkten, autoritären Imperium geworden ist.“
    ————–

    „GLOBALES SOCIAL ENGINEERING“
    ich hatte schon vor jahren begonnen darauf hinzuweisen, alles richtung russland/china verschobenen wird, wobei russland sich immer noch radikal von china unterscheidet.
    die aktuelle politik zeigt dies nun im detail auf. die globalisten bauen das bild der neuen helden auf.
    historisch läßt sich beobachten, wie ganze länder aus schutt und asche im glanze neuen lichtes aufgebaut werden, während die führende konkurrenz abgerissen wird. die BRICS nehmen nun deutliche gestalt an. die NATO westlichen länder werden beerdigt. wichtig ist sich zu merken, welche meldungen all die zeit über diverse länder verbreitet wurden. wobei mir scheint, zuviele alternative die themen NICHT ernst nehmen. weshalb durchschauen viele dieses ping-pong spiel nicht??? es mangelt einfach zu sehr an politischer bildung. anstatt durch selbstständiges nachdenken die zeichen zu deuten, übernimmt man lieber. „paste&copy“ vorgefertigte denk-schablonen. diese art hatte mir das leben mit diversen leuten schwer gemacht, weil diese mächte clever darin sind, fehlerhafte FÄHRTEN ZU LEGEN. wir können das bei den zionistischen bewegungen beobachten, wie künstliche vereine geschaffen werden, die anschließend normale verbraucher einfängt als sektenmitglieder. siehe NSDAP….die köpfe führender okkultisten an der spitze, in der basis sitzen 08/15 bürger, die im grunde ihr land retten wollen und anschließend sich in einer sekte wieder finden……am stehen da ein haufen SS-freaks…….das hat der normale bürger eingentlich nicht gewollt, doch dort endet man, wer paste&copy folgt.

  11. MFG-Hamburg schreibt:

    wahres zur sache……
    https://t.me/Der_Hasskanal/1289

  12. MFG-Hamburg schreibt:

    MASSENSTERBEN IN FÜHRUNGSEBENEN russischer kräfte
    ———————————————————————————–
    Jewgeni Lobatschow (76) wollte laut Medien spazieren gehen. Im Treppenhaus dürfte es sich der Putin Geheimdienstler dann aber anders überlegt haben. Er soll Selbstmord begangen haben. (…) Auch der Mord des bekannten Multimillionärs Yuri Voronov (61) in St. Petersburg findet sich in dieser Liste. Mittlerweile kursieren Spekulationen über mögliche Strafaktionen des Kreml. So wurde Alexander Tjuljakow, stellvertretender Generaldirektor von Gazprom, einen Tag nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine erhängt in seiner Villa in der Nähe von St. Petersburg gefunden. In derselben Gegend war ein Monat zuvor der ehemalige Gazprom-Manager Leonid Schulman tot im Badezimmer seines Hauses entdeckt worden. Bei beiden wurden Abschiedsbriefe gefunden. In Großbritannien wurde der Oligarch Mikhail Watford erhängt in der Garage seiner Villa entdeckt.

    Die russische Nachrichtenagentur TASS berichtete im März vom Tod des Oligarchen Wassili Melnikow, seiner Frau und den zwei Kindern in der Nähe von Nischni Nowgorod. Im April starben der ehemalige Vizechef der Gazprom-Bank, Waldislaw Awaew, und der ehemalige Manager von Novatek, des größten privaten Gasförderers Russlands, Sergej Protosenja. Beide sollen ebenfalls zunächst ihre Frau und Kinder und anschließend sich selbst umgebracht haben. Im Mai verunglückte Andrei Krukowski (37), Direktor des Skiressorts Krasnaja Poljana, dem wichtigsten Wintersportort Russlands, angeblich bei einer Wanderung. Im selben Monat soll Alexander Subbotin (43), Manager des Öl-Giganten Lukoil, bei einem Besuch bei einem Schamanen ums Leben gekommen sein.
    ——————————-

    also das müßte genauer beleuchtet werden, in wieweit die pro oder contra putin stehen!!!!!
    geo politisch von schwerster bedeutung. hier haben sich führende logen in den haaren, wenn da massenweise leute umgelegt werden….da läuft was gewaltig aus dem ruder.

  13. Pingback: Können Menschen ein Paradies erschaffen? – Wake News © Autark

  14. Pingback: Können Menschen ein Paradies erschaffen? – SURVIVAL Wake News ©

  15. Pingback: Können Menschen ein Paradies erschaffen? | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s