Turbulenzen in der MATRIX-Welt – Wake News Radio/TV

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Videos:

https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=f36c3ddd9

Hier gehts es immer zur LIVE-Übertragung auf der Radio-Seite:
http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html
dann einfach auf den gewünschten Player klicken
oder den Direktlink nutzen:
http://78.47.60.177:8000

Abb.: Oder ist es genau umgekehrt? https://pagewizz.com/das-gespenst-des-rechtspopulismus-28719/

Während die meisten Augen der Bewohner in Europa auf die lokalen Ereignisse gerichtet sind wie z. B. die letzte Landtagswahl in Hessen, in der wiederum nur ein Scheingefecht abgespult wurde oder auf die täglichen Sorgen und Nöte, die uns natürlich alle plagen, spielt sich in unserer Matrix-Welt einiges ab, was man als Turbulenzen bezeichnen könnte, die auch uns in Europa erfassen werden.

Es ist den meisten Menschen auf dieser Erde überhaupt noch nicht klar, dass das, was sie sehen, denken, wie sie handeln manipuliert, gesteuert und künstlich initiiert wurde und wird.

Abb.: https://www.psypost.org/2016/09/internet-game-addiction-associated-reductions-stress-regulation-increases-anxiety-levels-45080

Es ist wie in einem sehr komplexen Internet-Game, in dem wir alle unseren Platz und unsere Aufgaben haben. In einer so komplexen Art wie es sich die besten Software-Programmierer der Welt nicht vorstellen können wie man so etwas auch nur annähernd programmieren und spielen könnte.

Schwer vorstellbar für Menschen, die keine solchen Internetspiele/Games kennen oder je gesehen haben, aber sehr wohl nachvollziehbar, aber dennoch schockierend für diejenigen, die darin Erfahrung haben, vor allem die jüngeren Generationen.

Abb.: http://phenomenalisms.com/revelation-method-predictive-programming-prime-directive/

Wir werden weltweit seit langer Zeit so manipuliert, geprägt, konditioniert über die bekannten Medien der Matrix, Hollywood, TV und auch das Internet.

Alles scheint möglich, nichts scheint unmöglich zu sein.

Hier nun kommen ganz neue Erfahrungen auf uns zu, Herausforderungen, denen wir uns noch nie gestellt haben, Dinge, die wir noch nie LIVE erlebt haben.

Abb.: http://theyebo.com/categories/coverups-conspiracy/fake-news-psyops/

Täglich werden uns PSYOPs (Psychologische Operationen) vorgespielt, es werden Szenarien aufgebaut, die unser Leben vollständig auf den Kopf stellen werden. In früheren Zeiten haben uns das grosse Kriege gebracht, Kriege, die die Gesellschaften umgewälzt, mit Traumata gestörte Menschen zurückgelassen haben.

Abb.: https://z3news.com/w/prophetic-vision-reveals-total-chaos-coming-america/

Heute wird alles viel komplexer, noch raffinierter gemacht. Totales Chaos, sogar in sogenannten „Friedenszeiten“ entstehen durch die kommende Umvolkung anhand des UN-Migrations-Paktes, die uns weltweit bei der Umsetzung in eine plötzlich entstehende Wegnahme unserer Lebensgrundlagen führen könnte.

Abb.: https://www.nbcnews.com/news/us-news/migrant-caravan-rest-following-report-abducted-child-n925331
https://www.independent.co.uk/news/world/americas/us-politics/migrant-caravan-army-border-troops-us-military-mexico-refugees-trump-threat-a8607001.html
https://www.cnbc.com/2018/10/29/us-military-will-deploy-5200-active-duty-troops-to-mexican-border.html
http://time.com/5437152/united-states-southern-border-military/
https://www.aljazeera.com/indepth/opinion/inconvenient-truth-bound-migrant-caravan-181027071034920.html

Beispielhaft wird derzeit – von den Bankstern (UN= Bankster-gesteuert) initiiert und finanziert – eine sog. Flüchtlings-/Migranten-Karawane von Guatemala über Mexiko an die US-Grenze geführt. Diese befindet sich im Moment noch ca. 1.000 Km von den USA entfernt. Aber Trump hat bereits das US-Militär an die Grenze beordert, das mit Gewalt dafür sorgen soll, dass diese Karawane nicht in das US-Territorium eindringt.

Abb.: https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=b968ee9ca

Sollte Mexiko nicht verhindern, dass diese Migranten-Karawane über Mexiko an die US-Grenze marschiert, wird sogar schon damit spekuliert, ob das US-Militär ganz Mexiko einnehmen und besetzen sollte. Nichts neues in der US-Militärgeschichte, das US-Militär besetzt und greift ja permanent fremde Länder und Regionen an…

Allein, die Vorstellung, dass Leute mit unverschämt unlimitierten Geldmitteln (Schuldgeld aus dem Nichts) solche Schauspiele ungestraft durchführen können, lässt an unserem Verstand über Macht und Einfluss zweifeln. Ist ein Soros mächtiger als die USA, die grösste irdische Militärmacht in dieser Welt?

Abb.: https://www.independent.co.uk/news/world/americas/us-politics/take-the-house-midterm-elections-2018-democrats-republicans-flip-senate-trump-a8544016.html

Oder ist alles nur ein grosser Wahlkampf-Akt für die Midterm-Wahlen am 06. November 2018 in den USA, wo sich die Demokraten Wahlsiege erhoffen um so gegen die Trump-Politik einzuschreiten?

Abb.: https://www.survivalpunk.com/antifa-fascists-not-anarchists-episode-146/

Wie Zombies kämpfen die sog. Deep State – Kräfte, Demokraten, neo-liberale Kräfte, Antifa und andere gehirngewaschene und bezahlte Agitationsgruppen gegen die notwendigen Erneuerungsversuche dieser schandbaren, satanischen und menschenverachtenden Versklavungsumstände.

Abb.: https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=2af9c5b8d

Und was ist mit den exorbitant angestiegenen sog. UFO-Sichtungen auf der Erde? Ein gerade aufgezeichnetes beeindruckendes Beispiel solcher unidentifizierten Flugobjekte in Mexiko lässt uns aufhorchen.

Sind da Mächte am Werk, die unsere Fähigkeiten übersteigen? Arbeiten diese Mächte mit irgendwelchen Regierungen zusammen? Handelt es sich um das Blue Beam-Projekt, das uns einen Alien-Angriff vorspielen soll um uns in der Verteidigung dagegen zu einen und so besser in die NWO zu zwingen?

Sind das neue Spielfiguren in diesem MATRIX-Spiel, die uns neue Herausforderungen bzw. Gesellschaftsänderungen bringen sollen, die wir uns nur in SciFi-Dimensionen vorstellen können?

Fragen über Fragen, mehr Fragen, als Antworten…

Euer Mitmachen ist gewünscht! Bitte eure Beiträge via Email an radio (at) wakenews.net.

In dem Sinne!

Vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung!

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2018/07/28/wir-sammeln-fur-diese-neue-studiokamera-bitte-helft-uns-dabei-vielen-dank-wake-news-radio-tv/

Hier nun bitten wir um eure Hilfe und Unterstützung!

Kontakt: redaktion@wakenews.net

A C H T U N G! – W I C H T I G E  I N F O R M A T I O N!

AB SOFORT! Bitte nur noch Bargeld zwecks Unterstützung an uns senden (gern als Einschreiben), eingewickelt in Alufolie an Verein zur Förderung internationaler freier Medien c/o D. Hegeler, Postfach 267, CH-4005 Basel
und/oder via PayPal: redaktion@wakenews.net

Bereitet euch vor!


Abb.: http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html

Über das und vieles mehr immer in der LIVE-Sendung!

Bitte, immer alle einschalten!
http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

***********************************************************************

JETZT BESTELLEN! UNTERSTÜTZT DIESE KAMPAGNE

Ich bin Mensch und keine PERSON!

T-Shirts von Wake News: Ich bin Mensch und keine PERSON

Mensch blackbig

achim-mensch-cut

Mensch whitebig

Abb.: Wake News

Um mehr auf Aufmerksamkeit auf unser menschliches Leben zu werfen und dem System beizubringen, dass wir Menschen und nicht PERSONEN sind, gibt es jetzt dazu spezielle T-Shirts, die ihr euch direkt beim Laufteufel-Shop online bestellen könnt, in allen Grössen selbstverständlich, für Weiber + Männer, sogar junge Menschen (kleine Grössen z.B. 106 usw.) und Sondergrössen auf Anfrage (z.B. 5XL):

Ich bin Mensch und keine PERSON - ab sofort bestellen Laufteufel.de

Abb.: Wake News

Bestellungen können ab sofort hier gemacht werden:
http://laufteufel.de

***********************************************************

NEUES SENDEFORMAT Talk mit Michael - Wahr da was neu

Abb.: Wake News
http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=b1529c6fc

immer am letzten Dienstag von 16 – 17 Uhr !
LIVE-Talk – Sendeformat mit Moderator Michael
Wa(h)r da was?

Michael moderiert eine einstündige Sendung auf Wake News Radio/TV monatlich, wo  über geistige, spirituelle, mythologische und andere Themen diskutieren wird.

Abb.: Wake News
https://musicwakenews.wordpress.com/

immer am letzten Freitag des Monats von 19 – 20 Uhr !
LIVE-Music Channel mit Moderator Martin
Schlaf-Stopp

Martin (+Toss) moderiert eine einstündige Sendung auf Wake News Radio/TV im Wake News Music Channel monatlich, wo über musikalische, politische, gesellschaftliche und andere Themen diskutieren wird.

Gesucht:
Redakteure, Radio-/Video-Moderatoren, die mit uns bei Wake News mithelfen wollen diese neue, ursprüngliche Welt mitzugestalten:
Bewerbungen bitte an redaktion (at) wakenews.net

Presse Kappe

So könnt ihr uns unterstützen:
http://wakenews.net/html/sponsor.html

Ab sofort!  Unser neuer Wake News Aufkleber zu bestellen:

http://wakenews.net/html/wake_news_sticker.html

Wake News Aufkleber 1

Wake News bei Facebook erreichbar (Nutzer von Wake News):

Wake News Facebook

https://www.facebook.com/pages/Wake-News/214657845272429

Wake News auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)

Twitter WN neu 2015

https://twitter.com/WakeNewsRadio

 wntvbd2

Detlev immer am Dienstag und Donnerstag.
Bitte alle einschalten!
Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream
(nur deutschsprachige Sendungen)

http://wakenews.net/stream/radio-high.mp3.m3u

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net

http://www.yoice.net/wake-news-radio/

yoice-net-alternatives-webmagazin

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

…auch gleich hier rechts oben auf der Seite:

http://aufgewachter.wordpress.com/

Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik
von Künstlern, Bands, DJs,
die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten,
Gema-frei und nicht System-abhängig:

http://wakenews.net/stream/music-high.mp3.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Neuer Wake News Techno-House Player
Direktlink Techno/House – Stream:

http://wakenews.net/stream/house-high.mp3.m3u

Warum wurde die Webseite von Wake News:
http://wakenews.net und http://wakenews.de
viele Monate nicht aktualisiert?
http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen,
z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen:
http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!)
http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/
Permanent Link:
http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Wenn ihr uns unterstützt, dann helft ihr euch selbst neu mit Buttons

******************************************************************************
Wake News TV-/Video-Kanal

Hier können alle registrierten Nutzer ihre Videos hochladen/verlinken, kommentieren und bewerten!

Unser Neuer TV-Video-Kanal Wake News TV in Island
*********************************************************************************************
SYSTEM-STAATS-PROPAGANDA gegen aufweckende Medien

Standort der Bundes-/Mossad-/Geheimdienst-Trolle auf Berliner Terrain, die sich selbst als “Reichsdeppen” bezeichnen und den Auftrag haben aufklärende Medien und Blogbetreiber in den Schmutz zu ziehen:

https://mywakenews.wordpress.com/2015/06/28/wake-news-ist-nicht-kommerziell-sondern-ein-non-profit-projekt/

https://mywakenews.wordpress.com/2015/06/25/geheimdienst-unterstutzte-betrugergruppe-diffamiert-derzeit-wake-news-und-detlev/

Standort eines Diffamierungs-Blogs in Berlin

grimms-maerchen-verfassungsschutz-kontra-reichsbuerger

Aus aktuellem Anlass wegen der anhaltenden Verleumdungs-/Propaganda-Kampagne des Bundes: Es könnte aus Grimms Märchen stammen – Verfassungsschutz kontra Reichsbürger
https://mywakenews.wordpress.com/2012/02/19/verfassungsschutz-kontra-reichsburger/

das-bundes-grusel-maerchen-vom-reichsbuerger

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/25/das-bundes-grusel-marchen-vom-reichsburger-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/29/irgendetwas-stimmt-hier-nicht-fur-wen-arbeitet-stephan-kramer-prasident-des-thuringer-verfassungsschutz/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/01/04/brandenburgs-hatz-auf-reichsburger-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/11/24/regionaler-reichsburger-journalist-kristian-schulze-ard-mdr-betreibt-volksverdummung/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/06/verfassungs-schutz-firma-sonnenstaatland-diffamierungsabteilung-amadeu-antonio-stiftung/

**************************************************************
Sendungs-Links (ohne Gewähr auf Richtigkeit, diese Infos müssen nicht die Ansichten von Wake News vertreten!)

http://wakenews.net/html/news.html

Die vergriffenen Bücher des anthroposophischen Autor Siegfried Werner Munk

1.) „Michael (Erzengel) gestern und morgen und 2.) „Frage an Christian Rosencreutz“.

Hier könnt ihr diese Bücher beziehen:

Abb.: Wake News

Alexander Munk
Waiblinger Straße 20
71384 Weinstadt
E-Mail: s.w.munk@web.de
Tel: 07151/9456222

Mobil: 0049 177 5240675

https://www.politaia.org/steigende-mieten-tragen-zu-armut-bei/

http://www.guidograndt.de/2018/10/30/internationale-presse-ueber-ruecktritt-der-wir-schaffen-das-kanzlerin-merkel-hat-in-der-fluechtlingspolitik-macht-zustimmung-verloren-und-wird-ein-zerbrochenes-europa-zuruecklassen/

https://www.20min.ch/schweiz/basel/story/Basler-Zeitung-definitiv-von-Tamedia-uebernommen-26100890

https://www.n-tv.de/politik/Trump-will-Geburtsortsprinzip-abschaffen-article20696685.html

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gruppenvergewaltigung-in-freiburg-gegen-haupttatverdaechtigten-lag-bereits-ein-haftbefehl-wegen-sexuellen-delikten-vor-a2689675.html

https://www.politaia.org/aufgedeckt-microsoft-beliefert-militaer-und-geheimdienste-einfach-weiter/

https://www.politaia.org/steigende-mieten-tragen-zu-armut-bei/

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2018/10/30/applaus-applaus-der-weihnachtsmarkt-faellt-aus/

https://www.politaia.org/das-grosse-us-kapital-investiert-russland/

https://equapio.com/politik/europa/die-vereinigten-staaten-von-europa-demnaechst-in-diesem-theater/

https://philosophia-perennis.com/2018/10/26/eu-behoerden-sollen-zugriff-auf-unsere-e-mails-bekommen/

https://www.watergate.tv/merz-blackrock-in-der-bundesregierung/

https://younggerman.com/index.php/2018/10/29/berlins-strassen-bilder-und-nachrichten-wie-aus-einem-kriegsgebiet/

https://migrationspakt-stoppen.info/

https://wakenews.tv/watch.php?vid=43c3851ce

**************************************************************

Weitere Links:

https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/30/seele-schutzengel-wahrheit-wahr-da-was-talk-mit-michael-wake-news-radio-tv/

https://musicwakenews.wordpress.com/2018/10/26/livegast-michael-von-mindmap-4-live-life-im-interview-bei-martins-16-ter-schlaf-stopp-sendung/

https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/23/leben-in-der-diktatur-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/18/die-verhohnung-des-volkes-durch-die-machtigen-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/13/migration-civil-war-one-world-currency-united-we-start-roundtable-discussion-october-13-2018/

https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/11/was-bringen-die-wahlen-in-bayern-14-10-2018-und-hessen-28-10-2018-wake-news-radio-tv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2018/10/10/willkur-und-aushebelung-der-bundesverfassungsrechte-durch-behorden-in-baselland-gewaltopfer-roberto-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/09/wahrungs-reset-us-revolution-uberfremdung-volkerwanderung-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/04/das-verlorene-land-stehen-wir-vor-dem-grossten-umbruch-der-gesellschaft-seit-der-letzten-volkerwanderung/

https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/02/der-grosse-betrug-eurafrika-wake-news-radio-tv/

************************************************************************************

https://mywakenews.wordpress.com/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/
https://vugwakenews.wordpress.com/
http://wnradiotv.wordpress.com
http://wnanzeiger.wordpress.com/
http://wakenewsvital.wordpress.com/
https://survivalwakenews.wordpress.com/
https://aufgewachter.wordpress.com/2012/02/25/inhaltsverzeichnis-best-of-detlev-wake-news-radio/

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

70 Antworten zu Turbulenzen in der MATRIX-Welt – Wake News Radio/TV

  1. STEFAN MATUN schreibt:

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

  2. Jochen schreibt:

    „Fragen über Fragen, mehr Fragen, als Antworten…“

    Leider hat auch noch immer niemand die Antwort auf die letzte Frage in diesem Zusammenhang parat, die lautet: Wann hört das endlich alles auf?

    • Manuel schreibt:

      Darum wacht!
      Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde,
      in welcher der Sohn des Menschen kommen wird.
      (Matthäus 25,13)

      • Jochen schreibt:

        Es werden sich so einige sehr wundern, wenn er denn wirklich erscheint. Nur, sie kennen ja noch nicht einmal seinen neuen Namen. Somit könnte er längst da sein und niemand hat es bisher mitbekommen.

        Offenbarung 3:12 Wer überwindet, den will ich zu einem Pfeiler im Tempel meines Gottes machen, und er wird nicht mehr hinausgehen; und ich will auf ihn den Namen meines Gottes schreiben und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, welches aus dem Himmel von meinem Gott herabkommt, und meinen Namen, den neuen.

  3. Pingback: Seele, Schutzengel, Wahrheit – Wa(h)r da was? Talk mit Michael Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  4. Manuel schreibt:

    💥💥💥DROHENDER KRIEG zwischen TÜRKEI und GRIECHENLAND💥💥💥


    ANTALYA, Türkei, 30. Oktober (Reuters) – Ein türkisches Bohrschiff wird am 🎃MITTWOCH🎃, 100 km (62 Meilen) vor der Küste der Provinz Antalya, im Mittelmeer in Betrieb genommen, sagte Energieminister Fatih Donmez und fügte hinzu, dass es darauf abzielen würde, jährlich zwei Bohrungen zu öffnen.

    Donmez machte die Kommentare am Dienstag während einer Zeremonie anlässlich des Starts des Schiffes und fügte hinzu, dass die Türkei kurz davor steht, ein weiteres Bohrschiff zu kaufen.

    Ein türkisches Schiff wird am 🎃MITTWOCH🎃 mit den Bohrungen nach Öl und Gas im Mittelmeer beginnen, sagte Energieminister Fatih Dönmez, ➡ ein Schritt, der zu Spannungen mit den benachbarten Ländern Zypern und Griechenland führen könnte. ❗ ❗ ❗

    ➡ Die Versuche, Gas und Öl im östlichen Mittelmeerraum zu erschließen, sowie ein Streit über die Seegrenzen Griechenlands haben in jüngster Zeit zu Spannungen zwischen Athen und Ankara geführt.

    ➡ Die Türkei und die international anerkannte griechisch-zyprische Regierung in Zypern haben sich überschneidende Zuständigkeitsansprüche für die Offshore-Öl- und Gasforschung im östlichen Mittelmeerraum, einer Region, die als reich an Erdgas gilt.

    ➡ Bei einer Zeremonie zum Start des Bohrschiffes „Fatih“ sagte Dönmez, es werde mit dem Bohren im Bohrloch Alanya-1 beginnen, das 100 Kilometer vor der südlichen Provinz Antalya und 60 Kilometer vor dem Alanya-Distrikt von Antalya liegt.

    ➡ „Die Türkei hat sich als Hauptziel die Unabhängigkeit im Energiebereich gesetzt“, sagte Dönmez. „Wir haben kein Auge auf die Ressourcen anderer, unser einziges Anliegen ist es, unserem Volk den Reichtum in unserem Gebiet zu präsentieren.“

    ➡ Das erste Bohrloch wird in einiger Entfernung von dem umstrittenen Gebiet liegen, das weiter südlich und um Zypern herum liegt.


    Letzte Woche warnte die Türkei Griechenland davor, sich von seinen Aktivitäten im östlichen Mittelmeer fernzuhalten, und sagte, dass sie WEITERE GRIECHISCHE SCHIKANEN GEGEN TÜRKISCHE SCHIFFE NICHT TOLERIEREN WÜRDE, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, dass eine griechische Fregatte ein türkisches Forschungsschiff westlich von Zypern belästigt hatte.

    Griechenland, das einen Verteidigungsschutzpakt mit Zypern hat, hat die Anklage zurückgewiesen.


    Die Türkei hat Griechenland letzte Woche gewarnt, sich von seinen Aktivitäten im östlichen Mittelmeerraum fernzuhalten und einen MÖGLICHEN SHOWDOWN mit Zypern einzuleiten.

    Quellen:
    https://www.yenisafak.com/en/news/turkish-drilling-ship-to-begin-mediterranean-operations-wednesday-3464928
    https://www.aljazeera.com/news/2018/10/turkey-ship-set-drilling-oil-gas-mediterranean-181030144704075.html
    https://www.reuters.com/article/us-turkey-greece-diplomacy/turkey-wont-allow-greek-interference-in-east-med-activities-minister-idUSKCN1MY0W1
    https://www.reuters.com/article/turkey-cyprus/turkish-drilling-ship-to-begin-mediterranean-operations-wednesday-minister-idUSI7N1X6000


    Die Beratungen zum Zypern-Bericht, der am 15. Oktober dem Weltsicherheitsrat vorgelegt wurde, sollten heute stattfinden. Aktuell gibt es aber (noch?) keine Berichte darüber.


    »Ein Streit […] wird die Türkei zu einem Krieg [gegen Griechenland] führen. […] Der Streit wird eskalieren, und wenn es um die ERWEITERUNG DER 6-MEILENZONE AUF DIE 12-MEILENZONE geht, steht der AUSBRUCH DES [letzten] KRIEGES kurz bevor.«

    http://brd-schwindel.ru/grexit-oder-was-und-dann-die-aktuelle-lage-in-griechenland-aus-sicht-der-prophetie/

  5. Manuel schreibt:

    Chinas Präsident Xi Jinping versetzt Militär in Kriegsbereitschaft

  6. Manuel schreibt:

    US Nahost-Truppen bereiten sich auf Ärger aus dem Iran wegen drohender Ölsanktionen vor.

    Die Drohung einer energischen iranischen Reaktion auf das US-Embargo für den Ölverkauf, das am 5. November in Kraft tritt, war in der Bemerkung des iranischen Außenministers Mohammed Javad Zarif vom Dienstag, 30. Oktober, enthalten:

    „Leider versucht ein rechtsbrechendes Land, ein Land zu bestrafen, das sich an das Gesetz hält…. Diese Methode wird schwerwiegende Folgen für die Weltordnung haben“.


    Die Gefahr von „Folgen für die Weltordnung“ kann sich in Optionen wie die iranische Unterbrechung der weltweiten Ölversorgung, ein substanzieller militärischer Angriff auf US-amerikanische oder arabische Ziele im Nahen Osten, auf Israel – oder all diese Aktionen in aufeinander folgenden Schritten – äußern.

    Der Iran hat sich im Irak und entlang seiner Golfküste auf eine große Anzahl von Saeghe Tarndrohnen konzentriert (nach dem Vorbild des fortgeschrittenen US RQ-170 Sentinel, der 2011 von Teheran erobert wurde). Die in Syrien operierenden Streitkräfte der Al Qods Brigaden sind ebenfalls mit diesen hoch entwickelten Drohnen ausgerüstet. UAVs verschiedener Art wurden den irakischen schiitischen Milizen übergeben, die Teheran zu Hause und in Syrien sowie den libanesischen Hizballah dienten.

    Die Drohnen von Saege haben die Aufgaben der explodierenden Schnellboote übernommen, die früher von den Revolutionsgarden als Hauptwaffen gegen die westliche und arabische Öltankschifffahrt im Persischen Golf eingesetzt wurden.

    Der iranische Drohnenangriff auf ISIS-Konzentrationen in Ostsyrien am 1. Oktober schien vielen Militärexperten aus dem Westen und dem Nahen Osten eine Art Generalprobe für den Einsatz dieses UAVs bei tödlichen Luftangriffen auf US-amerikanische, israelische oder arabische Ziele zu sein. Dann wurden 11 dieser Tarndrohnen aus dem Iran gestartet und flogen über die gesamte Breite des Irak, um ihre Ziele zu erreichen, ohne von US-amerikanischen, israelischen oder jordanischen Truppen abgefangen oder gar gesichtet zu werden.

    Die Saeghes trafen auf die syrische Basis mit miniaturisierten, präzisionsgeführten Sadid-345-Gleitbomben. Dann gab diese Waffe der Revolutionsgarde ihr Debüt unter realen Kampfbedingungen und kehrte sicher zur Basis zurück. Al Qods Chief Maj. Gen. Qassem Soleimani wurde mit der Verantwortung für alle bevorstehenden militärischen Vorbereitungen des Iran betraut.

    https://www.debka.com/us-mid-east-forces-brace-for-trouble-from-iran-over-impending-oil-sanctions/

  7. Der Faschismus zeigt immer mehr seine widerliche Fratze! schreibt:

    Jetzt will sogar die EU mit aller Gewalt gegen Hass und Hetze vorgehen. Auf dem ersten Blick ist es doch nicht verkehrt, sollte man meinen.
    Doch was ist Hass und Hetze für die EU?
    Für die EU beginnt Hass und Hetze schon da, wo man öffentlich die EU kritisiert. Wer also bei einer Demonstration die Machenschaften der EU anprangert, gilt als Hetzer, der Hass verbreitet. Das Gleiche gilt im Internet.
    Wie damals in der DDR, wird Hetze zu einem Straftatbestand, der schlimmer bestraft wird, als z.B. ein einfacher Diebstahl oder wiederholtes Schwarzfahren.

    George Orwell 1984 lässt grüßen!

    Und was ist mit den Gewaltverbrechen?
    Ein normaler Mensch macht keinen Unterschied zwischen dem einen und dem anderen Gewaltverbrechen. Ganz gleich, warum jemanden der Schädel eingetreten oder ein Messer in den Bauch gerammt wird. Alle Gewaltverbrechen müssen gleichermaßen bestraft werden.

    Offenbar nicht so für die EU-Funktionäre!

    Ihnen geht es nur um die Gewalt, die von angeblich „Rechten“ gegen Dunkelhäutige, Afrikaner, Muslime, Juden, Roma usw. ausgeübt wird. Wenn also z. B. ein angeblicher „Neonazi“ einen Eingewanderten angreift, dann ist es ein schlimmes Hass-Verbrechen, das mit aller Gewalt bestraft werden muss. Dafür sollen jetzt überall spezielle Polizeieinheiten geschaffen werden!
    Greift hingegen ein Eingewanderter einen Einheimischen an, so wie es ja tagtäglich in allen Teilen der EU geschieht, dann sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Nur das, was schon seit eh und je „dagegen“ getan wird.

    Daran erkennt man wieder einmal die faschistische Doppelmoral der EU!

    Das Ganze soll wieder einmal nur dazu dienen, Kritiker mundtot zu machen und zu kriminalisieren! Die einheimische Bevölkerung wird weniger in Schutz genommen, als die von der EU gewünschten Neuankömmlinge!

    Der Globalextremismus der EU zeigt immer mehr seine wahre, verachtenswerte Fratze!
    Das ist der Faschismus des 21. Jahrhunderts!
    Damals war der Faschismus auf Seite der Nationalisten.
    Heute ist der Faschismus auf der Seite der Globalisten.
    Doch der Faschismus an sich, ist derselbe und hat die gleichen Ziele!

    Adolf Hitler hätte seine helle Freude daran!

    Besser hätte es die NSDAP auch nicht machen können!
    Denn genau das, was die EU heute ist, war das erklärte Ziel der Nazis im Dritten Reich!
    Nur, dass nicht von Brüssel aus regiert werden sollte, sondern Berlin die Hauptstadt eines Groß-Europäischen-Reiches hätte werden sollen!

    Warum wurde eigentlich Adolf Hitler damals so bekämpft, wenn man doch heute genau das umsetzt, was er zum Ziel hatte?

    Leute, denkt an euch und eure Kinder und fallt nicht auf den Faschismus herein!
    Ganz gleich, von welcher Seite er kommt!
    Denn er wird genauso viel Leid und Elend verursachen, wie damals im Dritten Reich!
    Wehret den Anfängen und lernt aus der Geschichte!
    Nie wieder Faschismus! Auch nicht, wenn er von der EU kommt!

    Beweisvideo:

    • Volker schreibt:

      @ Der Faschismus zeigt immer mehr seine widerliche Fratze!

      Die Mehrheit der Briten hat ja schon verstanden was die EU in Wahrheit ist. Bis auf die jungen, die sich mit der eigenen Geschichte wohl noch nicht befasst haben. Es wird Zeit dass auch die BRD die EU verlässt! Das wäre auch für die anderen hochverschuldeten EU-Länder besser! Wir Deutsche haben die historische Pflicht keinen Faschismus mehr bei uns zuzulassen! Und die EU ist Faschismus pur! Wirtschaftlich kann man ja zusammenarbeiten! Wenn aber politisch eine solche Zentralisierung geschieht dann müssen bei uns alle Alarmglocken schellen!

  8. Solist schreibt:

    Nazis (Sozialisten) waren und sind Linke!

    Weltverschwörung

    Hetzbegriffe: Rassismus, Propaganda & Antisemitismus

  9. Vorzeige Flüchtling steht vor Gericht! schreibt:

    Aras Bacho, der Vorzeigeflüchtling und linksfaschistische Blogger steht vor Gericht, weil er mehrere Frauen begrabscht haben soll.

    Mit so einem Schw**n macht Merkel gerne ein Selfie:

    Und obwohl in Syrien bereits wieder normale Zustände vorzufinden sind, weigert sich Aras Bacho in seine Heimat zurückzukehren:

    Zitat:

    „Träumen Sie schön. Die anderen und ich werden für immer in Deutschland bleiben.“

    Quelle:

    https://heckticker.blogspot.com/2017/11/wenn-der-syrer-fur-immer-in-deutschland.html

    Hier zusammengefasst die ganze Wahrheit über diesen Asylmissbraucher:

    Es wird dringend Zeit, diese Verbrecher endlich aus Deutschland zu schmeißen!

    • Peinlich für die Linksfaschisten! schreibt:

      Woran erkennt man, dass eine Wahrheit besonders peinlich für die Linksfaschisten ist?
      Die Videos und Internetseiten werden ganz schnell gelöscht! 😀
      Bringt nur nichts!
      Die Wahrheit ist raus!
      Hier der Ersatzlink für das gelöschte Video zu dem mutmaßlichen Frauenschänder Aras Bacho:

      https://www.bitchute.com/video/3gShhGTztKfx

      • Vorzeige Flüchtling steht vor Gericht schreibt:

        In einer Zeit der Meinungsdiktatur und der Internetzensur namens NetzDG, die wir dank des Globalextremisten und Faschistenhelfers Maas erdulden müssen und die mitnichten dazu benutzt wird, um Hetze und Fake-News im Netz zu unterbinden, sondern ausschließlich dazu dienen soll, jede Meinung, die sich gegen die faschistische Regierung der Globalisten wendet zu unterdrücken, ist es wohl leider notwendig, selbst die Wahrheit zu zensieren, um nicht mehr Ärger zu bekommen, als man verkraften kann!
        Darum hier die zensierte Version des zuvor gelöschten Videos:

        https://www.bitchute.com/video/PhNgPlTnb1vB/

  10. Solist schreibt:

    Guten Tag,

    wir haben eine Beschwerde bezüglich eines Kommentars erhalten, den Sie bei folgendem Video veröffentlicht haben:

    Merkel Rücktritt – Die große Täuschung!: http://www.youtube.com/watch?v=tlLBu6nuA_w
    Bei der Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihr Video gegen unsere Community-Richtlinien verstößt. Daher wurde es von YouTube entfernt.

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Konto zu diesem Zeitpunkt keine Verwarnung erhalten hat und nicht eingeschränkt wurde.
    Das YouTube-Team

    Diese Email erhielt ich heute und seit wenigen Tagen, funzt das senden von Kommentaren auch oft nicht mehr bei Youtube. Manchmal und mit kleinen versuchten Tricks konnte es noch, dann aber auch teils wieder nicht oder das nachbearbeiten ging mal, dann wieder nicht, also ich kann keine Struktur dahinter erkennen. Ob Opera VPN Funktion umstelle oder nicht, spielt dabei keine Rolle.
    Ich habe seit Jahren nicht einen einzige Reupload auf meinem Kanal, geschweige eigene Videos und es sind auch schon massig Videos verschwunden, da eben die Videos zensiert wurden oder Kanäle dazu geschlossen. Nun also wird es schon auf die Kommentare ausgeweitet. Wir leben in einer Diktatur, mit Orwellschen Wahrheitsverdrehern. Wahrheit ist Lüge und Lüge ist Wahrheit!!!!
    Na kommen wohl die Umerziehungslager? Oder wird man gleich erschossen?
    Während man gewisse Gewaltäter aber frei rumlaufen lässt oder milde bestraft und manche Straftaten ja gar nicht erst verfolgt werden oder nur sehr „behäbig“ und sehr gebremsten Schaum und Beweise sichern und so Zeug, wozu denn? Geht doch nur um einheimische Vernichtungsmasse, ob in BRD, in England, Frankreich, Spanien, Italien…. dem Westen eben, wobei, wie schon gesagt und verlinkt, auch Putin Russland mit Muslimen und Invasoren flutet, aber Er ist ja kein Russe, sondern israel. Jude, Freimaurer uuuund…. Der Feind im EIGENEN Lager, WELTWEIT.

    • Solist schreibt:

      Kommentare von mir und dem Denunzianten, der mich in einem Antwortstrang mit vielen antworten, meldete, ich habe willkürlich einen Antwortstrang rausgepickt, wo ich Ihn gelesen hatte und seinen Müll, aber nicht mit Ihm getextet. War nur so ein Gefühl. Wobei ich auch den Kanalbetreiber nicht ausgeschlossen hätte….

      Frank Herrmann
      vor 2 Stunden (bearbeitet)
      HEY Viktor. Bist du das Denunziantenarschloch, das Leute bei Youtube anschwärzt? Los, spucks aus. Aber ob du oder Andere.. Ihr seid eh feige Ratten. Abschaum. Hasbara oder nur STASI NWO Troll? Warum hilfst Du Massenmördern? Wegen der Kohle?

      Viktor He
      vor 2 Stunden
      @Frank Herrmann dich widerlichen Antisemiten habe ich in der Tat bereits mehrmals gemeldet. Wundert mich, dass du hier noch rumschwirrst. Wohl doch keine Zensur in Deutschland :D

  11. MFG-Hamburg schreibt:

    @wakenews
    „Und was ist mit den exorbitant angestiegenen sog. UFO-Sichtungen auf der Erde? Ein gerade aufgezeichnetes beeindruckendes Beispiel solcher unidentifizierten Flugobjekte in Mexiko lässt uns aufhorchen. Sind da Mächte am Werk, die unsere Fähigkeiten übersteigen?“

    darauf gibt es im eingeschränkten rahmen sinnvolle antworten. zum einen, die sichtungen wahren schon immer in masse vorhanden, nur durch die verbreitung hochwertiger smartphones, die auch bezahlbar sind, steigen natürlich die videobeweise in masse zugleich an. die anzahl an entführungen sind gigantisch, wer allerdings tatsächlich dahinter steckt, bleibt in moment ein fragezeichen. es handelt sich nicht um normale grüne männchen. zum zweiten, ist ja euch bekannt, die archäologischen funde erde/mars/mond, sowie die historischen/kulturellen überlieferungen inkl. bilderbelege, die sogar sich durch jahrhunderte ziehen, beweisen die gegenwart einer kulturellen, davon ausgehend, eher kleinen gruppe hochtechnisch ausgerüsteteter, überbleibsel lebender menschen, die wahrscheinlich aus den tagen von atlantis stammen. z.b die ganzen götter der alt-kulturen sind letztendlich menschen, die zwar durch prägung der kulturen als götter beschrieben wurden, jedoch im gesamtbild aller kulturen betrachtet, hochtechnisierte menschen wahren, die von den naturvölkern, nur als götter interpretiert werden konnten.
    die beschreibungen/überlieferungen sprechen eine klare sprache. es bdeutet jedoch nicht, die aktuellen sichtungen, damit im zusammenhang stehen. die letzten 120 jahre gingen revolutionäre entwicklungen hervor, die eindeutig dem militärischen enstspringen. natürrlich haben die ufo-technologie. damit werden die dinge noch schwieriger und komplizierter, weil sich die frage stellt, wer fliegt denn nun noch alles mit raumschiffen durch die gegend??? wenn die erde in der vergangenheit mit hochtechnologie bereits geprägt war, dann konnten sie ebenfalls andere planeten kolonisieren, damit einhergehend könnte sich eine neue zivilisation heran gebildet haben,
    die viele jahre, gar jahrhunderte, aus welchen gründen auch immer, ein bogen um die erde machten oder eben nur verdeckt besuche vollziehen.

    naja, ich habe darauf schon einige male hingewiesen

    • Solist schreibt:

      Kürzlich meinte ein YT-Kanalbetreiber, ich solle das Wort Juden abändern usw, sonst müsse Er die kommentare löschen, da ja dann lange antworten noch bei absenden verschwanden uuuund… Er verwies mich auch auf seine clip, o übernommen hatte, wo dann es um die Verursacher ging: Pharaonen. Dieser in afrika (lebende) Aufklärer, der in deutsch seine Videos, die also er propagiere und übernommen und in dem Cllip auf ihn verwies…. ob ich diese(n) gesehen hätte, eigentlich waren es Zwei und ich sagte dann, das Ich Sie gesehen hätte und unter zweitem „Part“ meine antwort schon gegeben (gesamt nur wenige Antworten unter dem Clip… und ich dort schon schrieb, das sogar kaum einen teil ansehen konnte, wie auch den Verlinkung auf den Pharaonenclp, da eben schon ANFANGS mir auffiel, das dieser Afrik. aufklärer wohl doch vielfach die Geschichtslügen glaubt und außerdem sogar zu Chemnitz von Nazis redete und wenn Nazis ZUERST die Asylanten angreifen, die dann zurückschlagen, verkürzt gesagt… also er verdrehte die Realität ins Gegenteil. Also wirklich teils MSM Niiveau, wobei sicherlich es bei Ihm Teilwahrheiten geben mag und mit altem rom, Babylon, Pharaonen… ist gewiss auch nicht ganz falsch, aber da hatte keine Lust mehr, mir es weiter anzutun und es geht darum, wie ich schon sagte, was wiklst damit anfangen?. Sool ich jetzt schreiben: Die atlanter, alten Römer, Agypter, bzw. aus Ägypten, sind schuld? WER sind Sie dann heute? und WELCHE Namen tragen Sie? Ich kann auch spekulieren, das sind Aliens oder Dämonen oder Gott oder Satan… damit allein kommst kein Stück weit voran, was vielfach auch gewollt ist…. warum wohl wird so massiv dagegen vorgegangen und VON WEM, gewisse Dinge zu sagen und zu schreiben?

      • MFG-Hamburg schreibt:

        @solist

        das eine hat nicht zwingend, mit dem anderen, etwas zu tun.
        ursache von ufo-phänomene: die angelegenheit ist komplexer, als gedacht und ernsthafter als viele annehmen. sie teilt sich auf:

        1) geschichtlich betrachtet über mehrere tausende jahre bis zum 18. jahrhundert

        2)
        ufo-technologie, die seit rosswell (1950) massiv thematisiert wird, bzw. instrumentalisiert wird. ursache ist:
        innerhalb europa hatte sich der wissensstand, forschergeist derart stark verbreitet, daß aus allen ecken heraus, techniker, ingeneure die grundlagen des 20. jhr. legten, durch den 1.und 2.weltkrieg, dem eigenartigen mix, nämlich das hiltler über die freiheit verfügte, ganz neue, pragmatische lösungsansätze zu verfolgen, indem er denker/entwickler zusammenbrachte, wie es heutzutage unmöglich ist, ausgenommen der deepstate, die können und dürfen alles tun. aber jenseits der öffentlichkeit, absolut verdeckt, was die arbeit extrem erschwert. jedenfalls, die amerikaner wahren zu dämlich, jedoch die nazis hatten diesbezüglich, aus dem maximalen wissenstand der europäer geschöpft und sämtliche, schlausten köpfe an einen tisch gesetzt. was zu unglaublichen forschungsergebnissen führte und die amis, nach dem 2 weltkrieg, tonnenweise patente und forscher in die usa entführten. was letztendlich, sich in rosswell materalisierte, niederschlug, die agenda von ufo’s…..militärtechnik….

        3)
        ufo-sichtungen, die rein garnichts mit technik zu tun haben, sondern als spuk-phänomene existieren, wie lichtererscheinungen usw..

        es läßt sich nich vieles mehr erzählen, denn das thema ist komplex…..hab nur keine zeit mehr….

      • Solist schreibt:

        Und Antwort bleibt wieder aus. Wer angeblich die Atlanter-Strippenzieher HEUTE sind?

  12. Pakt mit dem Teufel schreibt:

  13. CDU und Auswärtige Amt belügen wieder die Bürger! schreibt:

    Die CDU belügt die Bürger EINDEUTIG über die Folgen des Migrationspaktes, den sie im Dezember unterschreiben wollen!

    Viele Länder wissen, warum sie ihn nicht unterschreiben werden. Darunter auch viele Länder der EU! Wenn der Pakt keine Folgen hätte, warum weigern sie diese Länder dann ihn zu unterschreiben?
    Oder anders herum gefragt, warum sollte man etwas unterschreiben, was angeblich keine Folgen hat?
    Weil auch die CDU/CSU genau weiß, dass dieser Pakt massive Folgen haben wird! Spätestens dann, wenn er erst in EU-Recht und dann zwingend in nationales Recht ungesetzt wurde!
    Schon das alleine zeigt die Lügen der CDU!

    Beweisvideo, dass die CDU die Bürger belügt:

    Und das Auswärtige Amt belügt die Bürger ebenfalls, weil sie behaupten, die AfD hätte den Migrationspakt falsch dargestellt!

    Beweisvideo über die Lüge des Auswärtigen Amtes:

    Die AfD hat jedoch wahrheitsgemäß die Natur des Migrationspaktes sehr genau benannt und vor realistischen und vorhersehbaren Folgen des Paktes gewarnt! So, wie es die Nichtunterzeichner-Länder es ebenfalls sehen und davor warnen!
    Mehr nicht!
    Das ist das gute Recht der AfD und ihre Pflicht und hat von diesem linksfaschistisch versifften Auswärtigen Amt nicht kritisiert zu werden!
    Der Leiter dieses Amtes sollte mal auf seine Parteilichkeit hin überprüft werden!
    Kein Wunder, dass bei so einem Personal viele Abschiebungen nicht durchführbar sind!

    Die AfD ist die einzige Partei, die den Bürger die Wahrheit über den Migrationspakt sagt!
    Hier ein Video der AfD, welches u. a. über die tatsächlichen Gefahren des Migrationspaktes wahrheitsgemäß informiert:

    Tatsache ist, dass die Bundesregierung mit der Unterschrift des Migrationspaktes die Grundlage schafft, auf der dann zukünftig eine Massenzuwanderung ohne weitere Begründungen erfolgen wird!
    Wer das nicht will, der sollte auf die AfD hören und die Lügner und Volksverräter der Altparteien und in den Behörden, wie dem Auswärtigen Amt, stellen und ihnen unmissverständlich klar machen, dass wir ihren Volksverrat auf keinen Fall ungesühnt lassen werden!

  14. MFG-Hamburg schreibt:

    und denkt man, schlimmer geht es nicht mehr, kommt ein merz daher…..

    „merz stürzt merkel“…..HAHA…..die unterirdischen nachrichten, wo kann man diese pillen kaufen, damit wir auch daran glauben können??? es müßte lauten: merkels bruder übernimmt das zepter, kennen sie die geschichte von rückradlosen kaulquappen, zu rückradlosen quallengebilden??? zu welchen formen der zoobiologischen tier- und artenschutzgerechten haltung, ist da bezug zu nehmen???

    bitte wenden sie sich bei fragen an:
    Bundeszentrale für politische Bildung
    und exterrestrisches leben e.v.

  15. Der Migrations-Pakt ist der Startschuss für die Heuschreckenschwärme! schreibt:

    Was niemand wagt zu sagen ist, dass der Global Compact for Migration der Startschuss für eine ungehemmte Masseninvasion in die Länder sein wird, die diesen Pakt mit dem Teufel unterschrieben haben!
    Die Massen an Migranten werden hauptsächlich in die Länder einfallen, die heute noch ein stabiles Sozialsystem aufrechterhalten können.
    Doch wie bei einem Heuschreckenschwarm, der ein Kornfeld heimsucht und dort alles auffrisst, was als Futter verwertbar ist, werden die Massen an Migranten die Sozialsysteme, die Infrastruktur, die Versorgungssysteme usw. so sehr überlasten, dass letztendlich alles zusammenbrechen muss!

    Und dann werden die Massen an Migranten, genau wie ein Heuschreckenschwarm, welcher das kahlgefressene Kornfeld wieder verlässt und weiter zieht, dass zu Grunde gerichtete Land wieder verlassen und dort einreisen, wo sie wieder alles vorfinden, was sie sich zum Leben wünschen!

    Jedes Land und jede Bevölkerung, die jetzt noch in geordneten und menschenwürdigen Verhältnissen leben kann, ist dringend dazu aufgefordert, diesen Pakt mit dem Teufel NICHT zu unterschreiben! Es wäre das garantierte Aus für diese Länder und die Beendigung des bestehenden Wohlstandes, vergleichbar mit den Folgen eines Weltkrieges!

    Das ist jetzt schon abzusehen, aber wird von den verantwortlichen Politikern absichtlich ignoriert! Und die Medien schweigen vorsätzlich darüber, um die Bevölkerung nicht aufzuwecken und eine berechtigte Kritik erst garnicht entstehen zu lassen!

    Leute, denkt an euch und eure Kinder und Enkel!
    Unsere Entscheidung heute, wird sich noch auf Generationen auswirken!
    Ihr habt es jetzt in der Hand, dafür zu sorgen, dass die Zukunft von uns allen und unserer Nachfahren nicht verspielt wird!
    Werft nicht das weg, was eure Vorfahren in Hunderten von Jahren aufgebaut und mit ihrem Blut verteidigt haben!

    • Hört zu, bevor es zu spät ist! schreibt:

      Das Bild mit dem Heuschreckenschwarm ist schon nicht verkehrt!
      Hier nähere Infos zu dem Pakt mit dem Teufel:

  16. Geisteskranke Linksfaschisten holen Afrikaner mit Schiffen schreibt:

    Das ist kein Witz, sondern bitterer Ernst!
    Ein offensichtlicher Linksfaschist aus Bremen, will regelmäßig Schiffe nach Afrika losschicken, um diejenigen direkt nach Deutschland zu holen, die gerne ins gelobte Deutschland reisen wollen. Natürlich auf unser aller Kosten!

    Und hier kann man wieder einmal sehr gut sehen, wie friedlich der Islam in Wirklichkeit ist:

    Eine fünffache, christliche Mutter soll getötet werden, weil sie den Kinderf***** Mohammed beleidigt haben soll! Und genau solche Zustände werden wir in Europa auch bekommen, sobald der Global Compact for Migration in die Praxis umgesetzt wurde!

  17. AnKa schreibt:

    PAUKENSCHLAG:

    Österreich ist frei – Regierung steigt aus UNO-Migrationspakt aus!


    .

    Grüß Gott und guten Tag {name}!
    .

    „Österreich ist frei!“ – Mit diesen Worten verkündete Leopold Figl nach der Unterzeichnung des Staatsvertrages am 15. Mai 1955 die Wiedererlangung der nationalen Souveränität Österreichs. Jetzt, am 31. Oktober 2018 hat Österreich zum zweiten Mal seine Souveränität zurückerlangt. Diesmal nicht durch eine Unterschrift, sondern durch die Verweigerung einer Unterschrift: Die türkis-blaue Bundesregierung hat offiziell erklärt, den Globalen Migrationspakt der UNO nicht zu unterzeichnen! Österreich ist frei!
    .

    Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) begründeten ihre Entscheidung damit, dass der UN-Pakt nicht nur zum Verlust der Souveränität Österreichs in Migrationsfragen geführt hätte, sondern auch die Grenzen zwischen legaler und illegaler Migration völlig verwässert und ein gefährliches „Menschenrecht auf Migration“ geschaffen hätte. Es ist der erklärte Standpunkt der Bundesregierung, dass ein solches „Menschenrecht auf Migration“ niemals entstehen darf, weder durch Völkergewohnheitsrecht, Soft Law oder internationale Rechtsprechung. Aus diesem Grund wird Österreich zur Unterzeichnung am 10. und 11. Dezember 2018 keinen offiziellen Vertreter nach Marrakesch entsenden und dem Migrationspakt nicht beitreten. Stattdessen werde man sich in der UNO-Generalversammlung im September 2019 der Stimme enthalten und eine Erklärung bei den Vereinten Nationen abgeben und registrieren lassen, in der die Position der Bundesregierung deutlich dargelegt wird, kündigten Kurz und Strache an.
    .

    Diese Erklärung ist von ihrer historischen Tragweite her gar nicht hoch genug einzustufen. Und indem Sie {name} die Petition „Globalen Migrationspakt der UNO stoppen – nationale Souveränität erhalten!“ zusammen mit mehr als 23.700 weiteren Patrioten unterzeichnet haben, haben Sie nicht nur einen Beitrag zu dieser historischen Entscheidung geleistet, nein, Ihre Stimme hat den Ausschlag gegeben! Dafür danken wir Ihnen von Herzen {name}! Unser Dank gilt in besonderer Weise aber auch Bundeskanzler Kurz und Vizekanzler Strache, die sämtliche Forderungen unserer Petition vollumfänglich in die Tat umgesetzt haben, standhaft geblieben sind und nicht dem Druck der Globalisten und Eine-Welt-Ideologen nachgegeben haben. Vergessen wir auch nicht Gott für diesen Sieg zu danken, so wie es die Befreier von Wien 1683 taten. Denn wäre der UN-Vertrag Realität geworden, dann hätte Österreich die Wucht einer unaufhaltbaren islamischen Invasion getroffen.
    .

    TU FELIX AUSTRIA – Oh du glückliches Österreich! Doch jetzt gilt es noch Deutschland und die Schweiz vor der Unterjochung durch das UN-Diktat und der damit verbundenen, ungebremsten Masseneinwanderung zu bewahren. Dazu werden wir jetzt alle in Österreich freigewordenen Kräfte auf unsere Kampagne in diesen beiden Ländern werfen. Aber dafür brauchen wir wieder Ihren tatkräftigen Einsatz {name}: Können Sie uns noch einmal mit einer Spende von 15, 35, 50, 100 Euro, oder gerne auch jedem anderen Betrag helfen, unsere Kampagne auch dort zum Erfolg zu führen? Gemeinsam können wir Geschichte schreiben und unser Vaterland in die Phalanx jener Staaten einreihen, die das Selbstbestimmungsrecht ihrer Völker in der Einwanderungspolitik nicht an die UNO verkauft haben: USA, Ungarn, Australien und jetzt endlich auch Österreich!
    .

    NUR TOTE FISCHE SCHWIMMEN MIT DEM STROM !!!
    WAS WERDEN DIE DEUTSCHEN TUN ???
    KOMMEN GENÜGEND WACHE IN DIE PUSCHEN ???


    .

    Ansonsten:
    .

    aus dem
    FASSADENKRATZER

    Blicke hinter die Oberfläche des Zeitgeschehens

    Die UNO schmiedet einen globalen Pakt für dauerhafte, geordnete Massenmigration mit Aufnahmepflicht

    Die UNO will den wilden, ungeordneten Verlauf der bisherigen Migrantenströme in legale, gesicherte Bahnen lenken. Am 19.9.2016 haben die hohen UN-Funktionäre die Generalversammlung mit der „New Yorker-Erklärung“ beschließen lassen, bis Sommer 2018 einen „Globalen Pakt für Migration“ zwischen allen Mitgliedsstaaten auf den Weg zu bringen, der garantieren soll, dass Migranten ständig geordnet in andere Länder einwandern können. Die Rechte der Migranten sollen gestärkt und die Zielländer zur unbeschränkten Aufnahme verpflichtet werden.
    Mit der Realisierung würden neue gewaltige Wanderbewegungen in Gang gesetzt, zu denen das bisher Erlebte nur der Auftakt gewesen ist. – Und die angestammten Bevölkerungen könnten sich nicht dagegen wehren.

    Die New Yorker-Erklärung

    Die Vertreter der UNO-Mitgliedstaaten führen in der New Yorker-Erklärung1 vor allem moralische und humanitäre Motive an, sich global um die gewaltigen Flüchtlings- und Migrationsbewegungen kümmern zu müssen. Sie sehen sich in einer gemeinsamen menschheitlichen Verantwortung. „Große Flüchtlings- und Migrantenströme haben politische, wirtschaftliche, soziale, entwicklungsbezogene, humanitäre und menschenrechtliche Auswirkungen, die alle Grenzen überschreiten. Es handelt sich um globale Phänomene, die globale Herangehensweisen und globale Lösungen erfordern. Kein Staat kann derartige Ströme im Alleingang bewältigen.“ (I/7)

    Man sei gewillt, die Ausbeutung der Flüchtlinge und Migranten durch Schlepper, den Menschenhandel krimineller Gruppen, denen sie vielfach zum Opfer fallen, und die lebensgefährlichen Situationen, in denen viele den Tod finden, mit allen zu Gebote stehenden Mitteln zu bekämpfen. Dazu sei es nötig, eine langfristige globale Ordnung zu schaffen, welche die Migrationsbewegungen in geordnete, weitgehend ungefährliche Bahnen lenke. –
    Hehre Worte, die den Leser einnehmen und für das Verfahren Alternativlosigkeit suggerieren sollen.

    Die direkten Täuschungen beginnen mit der Ankündigung, man sei auch entschlossen, „die tieferen Ursachen großer Flüchtlings-und Migrantenströme anzugehen“, die Krisensituationen frühzeitig verhindern zu helfen und insbesondere Armut, Instabilität und Mangel an Entwicklung und wirtschaftlicher Chancen in den Ausgangsländern zu bekämpfen. Was die UNO wirklich vorhat, wurde im vorigen Artikel geschildert.2 So fordert eine UN-Studie vom 21.3.2000 wegen des Schrumpfens der Bevölkerung in Europa eine „Bestandserhaltungs-Migration“ aus Afrika und dem Nahen Osten. Um das „potenzielle Unterstützungsverhältnis“, d. h. das Verhältnis zwischen der Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter (15 bis 64 Jahre) und der Zahl der Senioren (65 Jahre oder älter) zu erhalten, seien … für Deutschland jährlich 3.630.000 und für die gesamte EU jährlich 13.480.000 Migranten erforderlich.
    Da kann man es ja gar nicht brauchen, die tieferen Ursachen großer Flüchtlings- und Migrationsströme zu beseitigen.

    Angesichts dessen ist es noch unglaubhafter, wenn in Punkt 43 der Erklärung versichert wird: „Wir verpflichten uns, gegen die Triebkräfte vorzugehen, die große Migrationsströme auslösen oder verstärken. Wir werden die Faktoren, die große Migrationsströme verursachen oder dazu beitragen, einschließlich in den Herkunftsländern, analysieren und angehen. … Migration soll eine freie Entscheidung und keine Notwendigkeit sein.“
    Es ist noch nicht bekannt geworden, dass die UNO gegen solche „Triebkräfte“, die gezielt Migrationsströme auslösen oder gegen die USA, die Massenmigration als Waffe einsetzen, vorgingen.3 u. 2

    Wenn entsprechend der „UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ ausdrücklich der positive Beitrag hervorgehoben wird, „den Migranten zu inklusivem Wachstum und nachhaltiger Entwicklung leisten“, der die Welt zum Besseren verändere, und dass „aus sicherer, geordneter und regulärer Migration erhebliche Vorteile und Chancen“ erwüchsen (I/4), widerspricht das zum größten Teil aller Erfahrung und soll auch nur das „Narrativ“, der Sprachgebrauch sein, um die Bevölkerung zu beruhigen und zu täuschen und die noch hinter der „Bestanderhaltungs-Migration“ stehenden eigentlichen Ziele zu verbergen, für die jene nur das Vehikel sind.

    Der außerordentlich einflussreiche UN-Sondergesandte für Migration von 2006-2016 Peter Sutherland sagte z.B. bei einer Befragung im britischen Oberhause 2012: Die Tatsache der alternden Bevölkerung in Ländern wie Deutschland oder der südlichen EU sei das „Schlüsselargument … für die Entwicklung von multikulturellen Staaten.“ Mit anderen Worten: Mit Hilfe des Demographie-Argumentes kann man die Massenmigration begründen und in Gang bringen und so das eigentliche Ziel, die Auflösung der homogenen Völker und die Entwicklung multikultureller Staaten erreichen.
    Auf einer Tagung des US-Think Tanks „Council on Foreign Relations“ 2015 offenbarte er: Jeder der seine Tweets auf Twitter lese und ihm sage, „dass ich dazu entschlossen wäre, die Homogenität der Völker zu zerstören, hat verdammt nochmal absolut recht! (»dead bloody right«) Genau das habe ich vor! (Applaus, Gelächter). Wenn ich es morgen tun könnte, würde ich sie zerstören, mein eigenes Volk eingeschlossen.“ 2 Hier sind die wahren Intentionen, die von der UNO ausgehen, klar ausgesprochen.

    Moralischer Druck

    Es ist auffallend, wie in der „New Yorker- Erklärung“ der UNO vielfältiger Druck aufgebaut wird, um zu suggerieren, dass die Staaten auch bei großen Migrantenströmen kein Recht hätten, die Grenzen zu schließen und die Aufnahme der Massen zu verweigern. Dazu werden mehrfach die allgemeinen Menschenrechte hervorgehoben. „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren und haben das Recht, überall als rechtsfähig anerkannt zu werden. Wir erinnern daran, dass unsere völkerrechtlichen Verpflichtungen jede Diskriminierung aufgrund der Rasse, der Hautfarbe, des Geschlechts, der Sprache, der Religion, der politischen oder sonstigen Anschauung, der nationalen oder sozialen Herkunft, des Vermögens, der Geburt oder des sonstigen Status verbieten. Dennoch müssen wir mit großer Besorgnis mitansehen, wie Flüchtlingen und Migranten in vielen Teilen der Welt zunehmend mit Fremdenfeindlichkeit und Rassismus begegnet wird.“ (I/13)
    Hier soll offenbar nahegelegt werden, dass Grenzen zu schließen, Diskriminierung bedeute.

    Dies steigert sich noch in dem Abschnitt: II. „Verpflichtungen, die sowohl auf Flüchtlinge als auch auf Migranten anwendbar sind“. Da heißt es in Punkt 22:
    „Unterstreichend, wie wichtig ein umfassender Ansatz für die mit diesem Thema verbundenen Fragen ist, werden wir einen am Menschen ausgerichteten, sensiblen, humanen, würdigen, geschlechtergerechten und umgehenden Empfang für alle Menschen, die in unseren Ländern ankommen, sicherstellen, und insbesondere für diejenigen, die im Rahmen großer Flüchtlings- oder Migrantenströme ankommen. Ebenso werden wir sicherstellen, dass ihre Menschenrechte und Grundfreiheiten uneingeschränkt geachtet und geschützt werden.“
    Also alle Menschen, die in den Ländern ankommen, müssen umgehend aufgenommen werden.

    Schließlich stellt man in Punkt 24 quasi als Weltregierung ein Verbot der Zurückweisung auf: „Wir erklären erneut, dass Menschen gemäß dem Grundsatz der Nichtzurückweisung an Grenzen nicht zurückgewiesen werden dürfen.“ Dies ist ja auch die Sprache des neuen UN-Generalsekretärs, des Portugiesen Antonio Guterres, von 2005 bis 2015 Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen, der am 22.11.2016, kurz nach seiner Wahl in Lissabon sagte, dass die Migration nicht das Problem sei, sondern die Lösung. Die europäischen Nationen hätten kein Recht darauf, ihre Grenzen zu kontrollieren, sie müssten stattdessen massenweise die ärmsten Menschen der Welt aufnehmen. „Es muss anerkannt werden, dass Migration unausweichlich ist und nicht aufhören wird.“ Die Politiker sollten diese „Werte“ höher stellen als den mehrheitlichen Wählerwillen.2

    In Punkt 24 der New Yorker Erklärung wird zwar anerkannt, „dass die Staaten Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit dem Management und der Kontrolle ihrer Grenzen haben“. Das kann sich aber dann nur noch auf „die Bekämpfung der grenzüberschreitenden organisierten Kriminalität, des Terrorismus und des unerlaubten Handels“ beziehen. Damit das richtig gehandhabt und kein normaler Migrant zurückgewiesen wird, heißt es: „Wir werden sicherstellen, dass in Grenzgebieten tätige Amtsträger und Polizeibeamte darin geschult werden, die Menschenrechte aller Menschen zu wahren, die internationale Grenzen überschreiten oder zu überschreiten versuchen.“

    Damit verträgt es sich natürlich nicht, dass die Staaten noch vielfach illegale Grenzübertritte unter Strafe stellen. Daher sieht Punkt 33, noch zurückhaltend, vor:
    „In Bekräftigung dessen, dass alle Personen, die internationale Grenzen überschritten haben oder zu überschreiten versuchen, das Recht auf ein ordnungsgemäßes Verfahren zur Bewertung ihres Rechtsstatus und der Bedingungen ihrer Einreise und ihres Aufenthalts haben, werden wir die Prüfung von Regelungen erwägen, die grenzüberschreitende Bewegungen unter Strafe stellen.“

    Demgegenüber muss klar festgehalten werden, dass es aufgrund allgemeiner Menschenrechte kein Recht auf Einwanderung und umgekehrt für Staaten keine Pflicht auf Aufnahme von Migranten gibt. Einer der führenden Verfassungsrechtler Deutschlands, der ehemalige Richter am Bundesverfassungsgericht Prof. Udo Di Fabio hat dies in größtmöglicher Deutlichkeit klargelegt:

    „Das Grundgesetz garantiert jedem Menschen, der sich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland befindet und ihrer Herrschaftsgewalt unterworfen ist, eine menschenwürdige Behandlung (Art. 1 Abs. 1 GG). Das Grundgesetz garantiert jedoch nicht den Schutz aller Menschen weltweit durch faktische oder rechtliche Einreiseerlaubnis. Eine solche unbegrenzte Rechtspflicht besteht auch weder europarechtlich noch völkerrechtlich. Entsprechende unbegrenzte Verpflichtungen dürfte der Bund auch nicht eingehen. Eine universell verbürgte und unbegrenzte Schutzpflicht würde die Institution demokratischer Selbstbestimmung und letztlich auch das völkerrechtliche System sprengen, dessen Fähigkeit, den Frieden zu sichern, von territorial abgrenzbaren und handlungsfähigen Staaten abhängt.“ 4

    Natürlich weiß man, dass eingesessene Menschen in den Zielländern zunehmend gegen die Massen kulturfremder Menschen protestieren und Widerstand leisten werden. Diese müssen moralisch diskreditiert und durch die Keulen des Rassismus- und Fremdenfeindlichkeit-Vorwurfs sozial isoliert werden. Daher heißt es in Punkt 14:
    „Wir verurteilen nachdrücklich gegen Flüchtlinge und Migranten gerichtete Akte und Bekundungen von Rassismus, Rassendiskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und damit zusammenhängender Intoleranz sowie die häufig auf sie angewandten Stereotype, insbesondere aufgrund der Religion oder Weltanschauung. … Flüchtlinge oder Migranten zu verteufeln rüttelt an den Grundfesten der Würde und Gleichheit aller Menschen – Werte, denen wir uns verschrieben haben. Wir, die wir uns heute bei den Vereinten Nationen, der Wiege und Hüterin dieser universellen Werte, versammelt haben, missbilligen zutiefst alle Erscheinungsformen von Fremdenfeindlichkeit, Rassendiskriminierung und Intoleranz. Wir werden eine Reihe von Schritten unternehmen, um derartigen Einstellungen und Verhaltensweisen entgegenzuwirken, insbesondere gegenüber Hasskriminalität, Verhetzung und rassistischer Gewalt. Wir begrüßen die vom Generalsekretär vorgeschlagene weltweite Kampagne gegen Fremdenfeindlichkeit und werden sie in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen und allen maßgeblichen Interessenträgern im Einklang mit dem Völkerrecht durchführen.“

    Die Formulierungen sind bewusst so gehalten, dass schon der Protest gegen das Zuviel, gegen die Massen, die nicht integriert und bewältigt werden können, als „Intoleranz“ betrachtet wird, die ja mit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zusammenhänge. Wer gegen die ungehemmte Zuwanderung ist, gilt also als Fremdenfeind und Rassist, auch wenn er das gar nicht ist. Und so erleben wir es ja auch in Deutschland. Interessant ist auch der Satz „Flüchtlinge oder Migranten zu verteufeln rüttelt an den Grundfesten der Würde und Gleichheit aller Menschen.“ Die Gleichheit wird hier völlig missbräuchlich verwendet. Sie hat ihre Gültigkeit vor dem gemeinsamen Recht. Doch sind die Menschen leiblich und seelisch sehr ungleich. Mit dem falschen Schlagwort der Gleichheit aller Menschen soll in Wahrheit die Freiheit der Eingesessenen ausgeschaltet werden, selbst bestimmen zu können, wen sie in ihr Land aufnehmen, mit wem sie zusammenleben wollen.

    Globaler Pakt für Migration

    Die New Yorker Erklärung sieht in Anlage II vor, einen Prozess zwischenstaatlicher Verhandlungen aufzunehmen, „der zur Annahme eines globalen Paktes für sichere, geordnete und reguläre Migration führen wird. Der globale Pakt würde eine Reihe von Grundsätzen, Verpflichtungen und Vereinbarungen zwischen den Mitgliedstaaten zur internationalen Migration in allen ihren Dimensionen festlegen.“

    Dieser Prozess ist jetzt in seiner letzten Phase und soll bis Juli 2018 mit allen Mitgliedstaaten ausgehandelt und vereinbart und auf einer Regierungskonferenz unter Schirmherrschaft der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 10.-11. Dezember 2018 in Marokko angenommen werden. Die USA haben die Mitwirkung am Globalen Pakt für Migration schon vorher gekündigt, da es ein No-Border-Programm sei, ein Pakt zur Aufhebung der Grenzen. „Amerika ist ein souveränes Land. Wir legen unsere Einwanderungsregeln selber fest. Wir hören nicht auf ausländische Bürokraten“, sagte US-Präsident Donald Trump.5
    Durchführende Organisation des Prozesses ist das „Global Forum on Migration & Development“ GFDM (Globales Forum für Migration und Entwicklung), das eng mit der UNO verbunden ist und die Aufgabe hat, „die Migrations- und Entwicklungszusammenhänge praxisorientiert und handlungsorientiert anzugehen“.

    Es ist von Bedeutung, dass der Gründungsvater des GFDM der oben genannte Peter Sutherland ist, also jener hohe EU- und UN-Funktionär, u.a. Goldman-Sachs-Chairman, Mitglied der von David Rockefeller gegründeten „Trilateralen Kommission“ und des Lenkungsausschusses der „Bilderberger“, der unentwegt das Ziel verfolgte, durch Massenmigration die Homogenität der europäischen Völker aufzulösen und multikulturelle Staaten zu schaffen. 2006 vom ehemaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan zum Sonderbeauftragten des Generalsekretärs (SRSG) für internationale Migration ernannt, hat er das Forum 2007 ins Leben gerufen, um politische Entscheidungsträger und hochrangige politische Praktiker der UN-Mitgliedstaaten, sowie Nicht-Regierungs-Organisationen, also auch solche der Asyl-Industrie, Experten und Migrations-Organisationen zu versammeln und mit ihnen die globale Migration voranzutreiben und die praktischen Herausforderungen zu bewältigen. Seitdem, bis September 2016, als er krank wurde, (er ist am 7.1.2018 gestorben) hat er den jeweiligen GFMD-Vorsitz strategisch beraten und unterstützt. Das GFMD hat, was Aufgaben und Ziele angeht, von ihm seine Prägung erhalten.

    Den derzeitigen Vorsitz des GFMD hat bis Ende 2018, zusammen mit Marokko, Deutschland inne, vertreten durch den Botschafter für den GFMD-Co-Vorsitz 2017-2018 Dr. Götz Schmidt-Bremme, der zuvor 2013-2017 Leiter und Ministerialdirektor der Rechts-, Konsular- und Migrationsabteilung im Auswärtigen Amt war. In einem Nachruf, den dieser zusammen mit seinem marokkanischen Kollegen auf Peter Sutherland schrieb, heißt es am Ende: „Da 2018 ein entscheidendes Jahr für die Verabschiedung des ersten Global Compact sein wird, wird sich der GFMD weiterhin von der Arbeit und Vision von Herrn Sutherland für die internationale Migration inspirieren lassen. Mögen wir uns immer an das Leben des Dienstes erinnern, den er mit der GFMD und der globalen Gemeinschaft geteilt hat.“ 6 Die Intentionen Peter Sutherlands sind also für das deutsche Auswärtige Amt Vorbild.

    So sagte auch Maria Margarete Gosse, die jetzige Beauftragte im Auswärtigen Amts für den Rechts- und Konsularbereich, einschließlich Migrationsfragen, in einem Interview am 4.12.2017: „Wichtige Punkte sind für uns die Verminderung irregulärer Migration, die Stärkung bestehender legaler Zuwanderungswege, die Wahrung des Rechts auf Asyl, bessere zwischenstaatliche Kooperation, Mechanismen zur Erfolgskontrolle des Paktes und der Status des Dokuments selbst. Der Pakt soll eine starke politische Willensbekundung aller Staaten sein, um ordnungsgemäße, sichere und verantwortungsbewusste Migration und Mobilität von Menschen durch partnerschaftliche zwischenstaatliche Zusammenarbeit zu erleichtern.“ 7

    Das deutsche Außenministerium denkt also ganz im Sinne der New Yorker-Erklärung der UNO, was die Anerkennung eines Einwanderungsrechtes jedes Migranten und die Verpflichtung mit einschließt, keinen Migranten an der Grenze zurückzuweisen, was ja bei uns seit 2015 de facto bereits geschieht. Solche „unbegrenzte Verpflichtungen dürfte der Bund nicht eingehen“, schrieb, wie oben zitiert, der Verfassungsrechtler Prof. Di Fabio, weil sie „die Institution demokratischer Selbstbestimmung und letztlich auch das völkerrechtliche System sprengen (würden), dessen Fähigkeit, den Frieden zu sichern, von territorial abgrenzbaren und handlungsfähigen Staaten abhängt.“
    Es ist zu erwarten, dass eine solche Verpflichtung von der Mehrheit der Altparteien im Bundestag auch gebilligt wird.

    Das ist eine verfassungswidrige Politik der Deutschland beherrschenden politischen Kaste, die noch über der Ebene des Hochverrates anzusiedeln ist. Sie zielt darauf ab, die Homogenität des deutschen Volkes aufzulösen und einen multikulturellen Staat zu schaffen (Sutherland). Was ja bedeutet, dass das deutsche Volk mit seiner hohen Kultur voraussichtlich mittelfristig zerstört und verschwunden sein wird.

    Entschließung des EU-Parlamentes

    In der Woche vom 20. – 24.4.2018 fand in EU-Parlament eine Debatte über den im Prozess befindlichen „Globalen Pakt für Migration“ der UNO statt, die mit einer – wen wundert es – zustimmenden Entschließung des Parlamentes endete. Darüber berichtete der Europa-Abgeordnete der AfD Prof. Jörg Meuthen in einem eigenen Video.8 Sie sieht, wie Prof. Meuthen zitiert, „einen Prozess zur Entwicklung eines weltweiten Steuerungssystems“, „zur Stärkung der Koordinierung bei internationaler Migration“ vor. Alle Länder werden dazu aufgerufen, „sich zu einer gerechteren Teilung der Verantwortung für die Aufnahme und Unterstützung von Flüchtlingen weltweit zu verpflichten“. Die EU und ihre Mitgliedstaaten werden ausdrücklich aufgefordert, „ihren Teil der Verantwortung anzuerkennen und zu tragen“. Das EU-Parlament fordert „die Annahme eines weltweiten Mechanismus zur Aufteilung der Verantwortung“.

    Hier wird mit dem Begriff der Verantwortung massiver moralischer Druck aufgebaut. Zunächst einmal tragen unmittelbare Verantwortung für Chaos und Armut in den Ländern des Nahen Ostens und Afrikas, aus denen sich die Migranten nach besseren Lebensbedingungen aufmachen, USA, NATO, und kapitalistische Konzerne und Organisationen wie der IWF, die sie mit Krieg überziehen, bzw. ihre Ressourcen mit Hilfe der einheimischen korrupten Vasallen ausbeuten.9 Von einer Anklage der EU gegen diese Hauptschuldigen ward noch nichts gehört; sie gehört ja auch selbst dazu.10

    An die weitere ethische Bedeutung von Verantwortung, an menschliche oder gar menschheitliche Solidarität kann man appellieren, sie aber den Menschen Europas nicht per Gesetz zur Pflicht machen. Mitleid und Nächstenliebe, die nicht frei aus dem Herzen kommen, sondern von außen erzwungen werden, sind keine, sondern verkehren sich in Hass und Aggression, führen also zu Auseinandersetzungen und letztlich zu Bürgerkriegen. Umso mehr, als grenzenlose Aufnahme ohne eigenes Auswahl- und Rückweisungsrecht verordnet werden soll und die Menschen ohnmächtig einem „weltweiten Verteilungs-Mechanismus“ von Migrantenmassen ausgeliefert sind, die das Land in Beschlag nehmen. Das ist absurd und totalitär.

    Entlarvend und bezeichnend ist, dass in der Entschließung auch das Resettlement- (Neuansiedlungs-) Programm der EU genannt wird, in dessen Rahmen die deutschen Regierenden gerade selbstherrlich über die Köpfe der Bevölkerung hinweg die Übernahme von 10.000 Migranten aus Nordafrika zugesagt haben.11 Denn im Grunde geht es um eine einzige große Ansiedlung von Migranten und Flüchtlingen speziell in Europa, um die europäische Bevölkerung zu ersetzen und zu durchmischen. So besteht das EU-Parlament auf „der Entwicklung sicherer und rechtmäßiger Wege für Flüchtlinge, zusätzlich zur Neuansiedlung, einschließlich humanitärer Korridore, humanitärer internationaler Visa, regionaler Systeme der Neuansiedlung und anderer ergänzender legaler Wege, so dass Flüchtlinge Zielorte erreichen können“. Flüchtlinge, womit auch Migranten gemeint sind, sollen die Zielorte, die sie ansteuern, auch wirklich auf geebneten Wegen sicher erreichen, ohne aufgehalten werden zu können.

    Planungsumsetzung und Schweigen der Medien

    Mit der „New Yorker-Erklärung“ vom 19.9.2016 und dem Prozess zum Abschluss des „Globalen Paktes für Migration“ durch die Oligarchen aller Mitgliedstaaten – denn Volksabstimmungen gibt es nicht – zum Ende dieses Jahres sind die Planungen der UNO vollends zutage getreten und erreichen eine neue, erdumspannende totalitäre Dimension. Kommt dieser globale Pakt durch das – mit Verlaub – globale Pack zustande, erhält jeder Migrant ein unbeschränktes Einwanderungsrecht in den Staat seiner Wahl, und alle Staaten verlieren ihr souveränes Recht, selbst zu bestimmen, ob, wen und wieviel sie in ihre Gemeinschaft aufnehmen wollen. Es vollzöge sich ein gewaltiger Schritt der Souveränitätsaufgabe aller Staaten unter eine UNO-Welt-Governance, eine Weltregierung.

    Das grenzenlose Zuwanderungsrecht und die sicheren, legalen Wege und „Korridore“ in das gelobte Land würden einen ungeheuren Anreiz zur Emigration ausüben, gerade auch auf diejenigen, die bisher diesen Schritt wegen der vielen Gefahren und Schwierigkeiten gescheut haben. Eine noch gewaltigere Völkerwanderung käme in Gang, durch die offenbar angestrebt wird, die bisherigen Völker nach Auseinandersetzungen und Kämpfen allmählich auflösen und eine gemischte Weltbevölkerung entstehen zu lassen. Sie würde eine einheitliche Prägung durch die anglo-amerikanische Massenkultur erhalten, die mit ihren weltweiten Kommunikationssystemen, ihrer Unterhaltungsindustrie und dem Reiz „einer unwiderstehlichen Mischung aus Idealismus und Egoismus“ schon jetzt auf „die Jugendlichen in aller Welt, eine geradezu magnetische Anziehungskraft“ (Brzezinski) ausübt.12

    Das hätte verheerende Auswirkungen auf die Weiterentwicklung der Menschheit, die ihre kulturellen Fortschritte „nur in der individuellen Gestaltung der über die Erde hin differenzierten Völker“ (Rudolf Steiner) und in ihrer wechselseitigen Befruchtung erreichen kann.

    Über die für die Menschheit höchst bedeutungsvollen Abläufe in der UNO haben die Mainstream-Medien bisher nichts berichtet. Ein Schelm, der Böses dabei denkt. So sind die Menschen völlig ahnungslos, in was sie von ihren „Eliten“ hineingeführt werden. Es ist das Verdienst der AfD, dass auf ihr Verlangen am 19.4.2018 im Bundestag eine Aktuelle Stunde darüber stattfinden musste, in der zwei AfD-Abgeordnete klar gegen „eine Verlagerung nationaler Zuständigkeiten bei der Zuwanderung auf eine transnationale Ebene“ Stellung bezogen – während alle Sprecher des Parteien-Kartells das Vorhaben verteidigt haben.13 Aber auch darüber ist in der Lü(ck)gen-Presse nichts berichtet worden.

    ———————————————
    1 NewYorker-Erklärung
    2 UNO, EU und US-Kreise planen seit Jahrzehnten die Massenmigration
    3 Siehe: Gelenktes Fliehen ; Das Netzwerk des George Soros
    4 Zitiert nach: Fortgesetzter Verfassungs- und Rechtsbruch
    5 pravda-tv.com
    6 Global Forum on Migration
    7 deutschland.de 4.12.2017
    8 https://www.youtube.com/watch?v=FeOPO8voRLc
    9 Vgl. Welthunger; Der internationale Währungsfonds
    10 Vgl. Wie die EU Afrika ausmergelt
    11 heise.de 19.4.2018
    12 Vgl. Herrschaftsmethoden des US-Imperialismus, Kap. Kulturimperialismus
    13 Siehe http://dipbt.bundestag.de/doc/btp/19/19026.pdf oder Videos auf
    politikstube.com; oppostion24.com

    .http://www.animierte-gifs.net/data/media/134/animiertes-trennlinie-bild-0151.gif
    .

    Dieser Blog von FASSADENKRATZER enthält weitere gute Infos!

    z.B.: ….von einem Kommentator, der es auf den Punkt gebracht hat!

    Gehören Sie auch nur zur „menschlichen Biomasse“ ? Oder sind Sie ein MENSCH, in dem der Auferstandene lebt, Der Selber etwas WILL ?

    Wer sich nur zugehörig fühlt zur „Biomasse“ ist ein Kerl wie ein Pfund Wurst. Ein werdender Sack Maden.

    „Für den „globalen Prädiktor“ spielt Zeit keine Rolle,..“

    Am Ende seines Erdenlebens wird Zeit zum Raum und läuft rückwärts. Sein Richter steht rechts hinter ihm, denn Er kommt wie ein Dieb in der Nacht. Wer WAR dann der „globale Prädiktor“ ?


    .
    .

    DIE DESTRUKTION DES VON GOTT GESCHAFFENEN, ZERSTÖRT ALLEIN DER TEUFEL!
    .

    .
    DIE SCHÖPFERISCHE KONSTRUKTION HÄLT DER LEBENDIGE GOTT !!!
    DER ARCHITEKT – BAUHERR – EIGNER ALLES EXISTENTEN, IST GOTT DER VATER !!!
    ZUM VATER GEHT ES, …. NUR DURCH UND MIT SEINEM SOHN .J.E.S.U.S.. C.H.R.I.S.T.U.S..!!!
    .

    Ihr Mitmenschen seht es doch schon lange! ………Steht trotz erkennen einer Schicht von MATRIX, immer noch in einer Weiteren. Das bringt gar nichts, wenn man nicht sieht und erkennt wie es total raus in die Trennung geht. Solange man meint das schon verstandesmäßig zu schaffen, geht nichts wirklich Wesentliches, ohne in der nächsten Matrix-schicht aufzuwachen.

    Erst wenn wir beim Ursprung alles Existenten angelangt sind, auf dem Fundament, dann sehen wir, wie wir von Indoktrination zu Manipulation zu Abrichtung und Einpassung in das Sklavensystem des Fürsten dieser Welt gebracht wurden und derzeit weiter werden, ohne das grundlegend zu realisieren.

    Allerletzte NOTRUFNUMMER zum lebendigen G.O.T.T ………5 0 1 5 ……..Psalm 50 Vers 15

    „…..rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, so sollst du mich preisen. ……“

    https://bibeltext.com/psalms/50-15.htm

    • KSfromGermany schreibt:

      Ein paar Länder verweigern offenbar den UN-Migrationspakt.
      Aber:
      Dass es längst keine Staaten, und schon gar keine souveränen Staaten, mehr gibt, ist ja hinlänglich bekannt. Und nichts geschieht, was nicht so gelplant wäre.

      Man muss also fragen, welche Strategie dahintersteckt.
      Und mein erster schlichter Gedanke ist, dass so die kommenden Migrantenhorden erstmal gezielt in bestimmte Länder gelotst werden – natürlich vor allem in den BUND (BRD). Frankreich ist ja offenbar schon so gut wie gefallen, Schweden erst recht, und im bereits sehr islamisierten England sieht es auch entsprechend düster aus.

      Der pseudochristliche Orban macht ja schon längst den „Widerständler“ gegen die Maßnahmen zur Herbeiführung der NWO – natürlich nur der Form halber, als eine Stimme der Vernunft gemäß „christlichen Werten“, aber ohne Jesus Chrstus.
      Es ist eine Theaterbühne der Macht des Satans über alle Reiche der Welt.

      • AnKa schreibt:

        Die Welt ist voller Christlichkeit und vom Teufel sehr geschätzt, bringt er doch Gott suchende Menschen in einer seiner weiteren Spielarten in eine knechtende Frömmelei, aber ….nicht …..zur Neuwerdung des Lebens, das ins ewige Leben mündet.
        Schrecklich und tragisch zugleich!


        Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger,
        und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen!

        https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/johannes/8/31?hl=1#hl

  18. AnKa schreibt:

    SORRY, …die fehlte oben!

    http://www.animierte-gifs.net/img-animiertes-linie-bild-0425-106384.htm#linkit

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/07/27/der-globale-migrationspakt-der-uno-kommt-auf-leisen-sohlen-und-mit-diffamierungskeule/

    http://www.animierte-gifs.net/img-animiertes-linie-bild-0425-106384.htm#linkit
    .

    FASSADENKRATZER
    Inhaltsverzeichnis
    Macht oder Demokratie

    Fassade „Demokratie“
    Der Unsinn des „Staatsphilosophen“ Habermas
    Der Staat als Instrument der Machtsucht Einzelner
    Macht macht untertan – Die Unvereinbarkeit von staatlicher Macht und Demokratie
    „Duran Adam“ – der Mann, der einfach dasteht
    Das demokratiewidrige Zwangssystem der staatlichen Krankenversicherung
    Das staatliche Schulsystem als Relikt des Obrigkeitsstaates
    Der Verlust des Menschlichen – oder die Unterdrückung der Kultur
    Die verkannte Freiheit – oder warum viele Menschen Unfreiheit hinnehmen
    Wo sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit?
    Der Mensch als Maß der Gesellschaft
    Die Überwucherung von Politik und Kultur durch die Ökonomie
    Nachdenkliches zur Bundestagswahl
    Zur Qual des Wahl-Rituals
    Gemeinsamkeiten zwischen autoritären Herrschaftsformen und der heutigen Demokratie
    Das Verhängnis der politischen Parteien
    Der Systemfehler in der heutigen Demokratie – Ursache der Herrschaft weniger
    Fortgesetzter Verfassungs- und Gesetzesbruch der Regierenden
    „Nie wieder Krieg“ – Die deutschen Vasallen in illegalen US-Kriegen
    Allmächtiger Staat – Die Fesselung des Bildungslebens
    Die Grenzen der Wirksamkeit des Staates – Zum 250. Geburtstag W.v. Humboldts
    Tarnen, täuschen, Wünsche wecken – Die Wahl-Volksverdummung …
    Katalonien z. B. und die Krux mit dem Selbstbestimmungsrecht
    Jedes Unrecht beginnt mit einer Lüge
    Der Kampf der „Sozialdemokratischen Partei Deutschlands“ gegen Deutschland
    Verfassungsklage gegen Regieren „nach Art einer Räuberbande“
    Der Bundespräsident, der linke Gewaltverherrlichung unterstützt
    Schule als staatliches Herrschafts- und Verformungs-Instrument
    EU oder Europa

    Hintergründe der europäischen Integrationsbewegung
    Die EU als Vorstufe zu einer Weltregierung
    Die geplante €uro-Krise als Schritt in den EU-Zentralstaat
    Die Steigerung der „demokratischen“ Diktatur in der EU
    Der marktradikale Griff der EU nach der schulischen Bildung
    Wie die EU mit dem Bologna-Prozess die Hochschulen okkupiert
    Das Jean Monnet-Hochschulprogramm der EU
    Besinnung auf das eigentliche Europa
    Die Aufgabe Europas zwischen Ost und West
    Wie die EU Afrika ausmergelt und Merkel nach Afrikas Wohl sucht
    Ein EU-Bundesstaat ist für Deutschland nach dem Grundgesetz nicht möglich
    Der Heilige Stuhl und der „Kreißsaal der EU“
    Westlicher Imperialismus

    Europa – geostrategischer Brückenkopf der „einzigen Weltmacht“
    Herrschaftsmethoden des US-Imperialismus

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/inhaltsverzeichnis/

    http://www.animierte-gifs.net/img-animiertes-pfeile-bild-0142-68348.htm

  19. Solist schreibt:

    Warum es Youtube nächstes Jahr nicht mehr gibt

    Youtube: Putin – Die andere Seite der selben Medaille

    Sie können es nicht lassen….
    Ist China der neue Motor der NWO ?

    Minute 1.30: …Putin versucht allerdings, aus der Umklammerung herauszukommen…. BLÖDSINN. Russland und China arbeiten für die zion. Elite und gerade die Elite will die NWO vom Osten.
    Israelischer Jude Putin, ein Freimaurer, Beides auch sein Interimspräser Medwedjew. Freimaurer Gorbi, der auch Erzkommunist, wie Putin und von NWO sprach, von kommunstischer NWO und in der Tat soll es eine Art WELTkommunismus geben.
    Putins KOMPLETTES Umfeld jüdisch. Zionist (Jude?) Trumps über halbes Kabinett jüdisch, sein jüd. Schwiegersohn und Berater Jared Kushner, der Netanjahu seit Kindertagen kennt und Kontakte mit Jude George Soros usw.
    Im Netz wollen die Meisten uns in die NWO Falle tricksen. IMMER WIEDER.
    Freimaurer, Sozialist, mit früher Sowjetstern im Papstwappen Franziskus, Jüdin und Stasi Merkel, Stasi Gauck, Staxx und Jude Gysi, Stasi und Jüdin Anetta Kahane, Stasi und früher Naso Genscher, die kommunist. mit Steuergeldern gepimpte Antifa (Merkels Sturmtruppe), mit Sowjetstern auf Wagen….
    Epochtimes hatte ja nen Artikel, wo sogar über China und NWO was brachten, dann aber Trump der Gute sein sollte, der Widerstand leiste und Putin wird dort auch ausgeklammert.
    Dann erinnere etwas nen Artikel, wo, ich meine…. von Trump, gesagt wird wie mit Putin und ihrem GEMEINSAMEN FREUND XI (Jinping)…., jedenfalls scheinen sich die Drei Freimaurer ect. sehr gut zu verstehen und zum obigen Video, abgesehen davon, das China bei der VV schon mal die Guten waren und wie schon zig mal unter deren Videos überhaupt verlinkte, bei Terraherz (da sie auf ihren Kanälen Kommentarfunktion deaktiviert), zu Putin ect., ich auch immer wieder darauf hinwies und schon vor längerer Zeit, sicher auch übern Jahr her, der DDB/VV einige Weblinks zu Putin direkt geschickt hatte und gerade auch bei Teraherz wieder was verlinkt und dort treiben sich auch VV-ler herum. Also die nehmen das durchaus zur Kenntnis. Wie logisch solll es denn sein, wenn China die NWO will, Putin sich anschliesst, aber angeblich sich befreien will?
    Man muß da aber gar nicht logisch raten, da es ja genug gibt, was Ihn als das zerlegt, was Er ist. So blind kann man nicht sein und schon gar nicht, ne Gruppe aus vielen Menschen und dann, auch dort, wird zwar zum Talmud, zu den Zionisten usw was gebracht, aber gerade Putin nicht einbezogen. Wie üblich, der Westen wird auch hier von Einigen damit einbezogen, de Osten NICHT, egal welches östliche Land, Jetzt zwar China im Blick, aber Keiner, (bis auf wenige löbliche Ausnahmen), Russland. Da kannst Dir einen abverlinken und texten, bis zum Sankt Nimmerleinstag.
    Derletzt konnte nicht anders und habe noch einen Kommentar unter ein Zionist Janich Video gesetzt, da war Er sogar im Antwortstrang. Da hätte gleich Mehreses erwähnen können, was mir im Video aufgestossen ist, ich habe mich auf Eines beschränkt, Janich, der doch sich so gut im Bilde zeigte, was 9/11 betrifft und ich verweise da wieder auf das Interview mit dem Zionisten Stürzenberger, der die US Regierungstheorie vertritt, das Interview war auf dem Kanal eines Zionisten Oliver Flesch….
    Also nun in einem neueren Clip im Janich-Kanal faselte wireder was (wie Trump) von saudi-arabischen Terroristen, darauf habe eben im Antwortstrang getextet, das sich doch nun langsam wirklich herumgesprochen haben solte, das bei 9/11 die Flugzeuge Schablonen und PC Simulatoionen waren. Deshalb auch keine Terroristen in nicht existierenden Flugzeugen und bischen was verlinkt, aber nicht viel, jedenfalls das es reicht. Ne Doku dabei und auf ne zweite verwiesen und noch ne Clip, das die angeblichen Terroristen, zum Teil nachgewiesenermassen, nach dem „Anschlag“ noch lebten. Diese Leute sind nicht dumm, diese Leute wissen fast ALLE mit Sicherheit besser Bescheid und sagen bewusst nur halbe Wahrheiten, verschweigen Anderes und natürlich Stück weit Desinfo. Janich brachte auch mal ein Foto, das ich auch schon verlinkte.
    Daraugf Juden, welche die Asylantenflutung fördern. Janich hat das Bild in einem Video auch gezeigt, aber es gab ne wichtige „Detail“-Änderung…. Im Original war bei jeder der Förderer ein Davidstern, damit man deren Religion erfuhr. Bei Janichs veränderten Foto waren der davidstern bei allen ausgetauscht worden und stattdessen sah man ein mir NICHTSsagendes Symbol. Also auch kein Lüster, keine Pyramide usw, aber warum wohl wurde es verändert und warum benutzt man das veränderte Bild wohl? Wenn man es nicht noch selbst war. Zur Vertuschung.

    Man hat ja im Netz auch die Rothschild Banken Liste übernommen. Es gab weitere „Aufklärer“ die es brachten. Komischerweise aber vermisst man dort Russland und zumindest teils Iran. Auch hier gehe von böser Absicht aus und ausgerechnet diese erschienen auch unter den ersten Suchergebnissen. Die „Originale“ weiter unten oder gar erst nächste Seite und Wer gleicht da schon ab oder fällt es auf, zumal eh von dem guten Russland ausgehen mehrheitlich…..
    Ich hatte eben mal wieder nach einer Liste gesucht, wegen Russland speziell und China und deshalb merkte natürlich auch, das es hier nicht bei war und bei Weiteren dann auch nicht. China war noch dabei und eben dann auch noch der Iran fehlte. Nein, das ist volle Absicht. Das machen Elitenlakaien. Bestenfalls kann man noch vermuten, das Andere auch nur die unvollständige Liste von einem Lakai abkupfern, es nicht besser wissen, Aber man kann ja von dem ein oder anderen evt. sich schon ne Meinung gebildet haben oder noch bilden, durch ihre Artikel uuuund… wenn das dann auch in dieses Bild passt….

    • KSfromGermany schreibt:

      ALLE gehören dazu. Es gibt längst keine „good guys“ mehr, alles dialektisches Spiel. Die Macht über allen ist nicht jüdisch, sondern satanisch. In deren Rechnung sollen die wahren Juden letztlich genauso auf der Strecke bleiben wie die Christen – während der Islam zwischenzeitlich als Werkzeug benutzt wird.
      Die „Verfassunggebende Versammlung“ sieht es weitgehend richtig (wenn auch Putin natürlich kein Gegner der „Kabbale“ ist – alles dialektische Weltbühne), doch glauben die ernsthaft, mit ihrem Ansatz irgendwas zu erreichen? Wie so viele Internet-Aufklärer sind sie ungläubig, haben Gott gar nicht auf ihrer Rechnung, erkennen die Endzeit nicht und wirken letztlich alle unter der Macht des Satans – ob bewusst oder unbewusst. Dass die meisten von ihnen doch nur der satanischen Macht dienen, überrascht mich nicht.
      In den USA gibt es noch einige hervorragende Aufklärungskanäle, die alle von gläubigen Christen betrieben werden. Der Rest ist letztlich einfach nur auf dem Weg zur Hölle und führt auch seine Follower dorthin. Sie Schießen Löcher in die Luft und gehen letztlich alle in die Irre, ob sie zum System gehören oder nicht. Manche sind noch nützlich als reine Nachrichtenlieferanten.
      Man kann keinerlei Hoffnung und Rettung erwarten von Menschen, die einen nicht auf den Weg Gottes führen, dessen Name Jesus Christus ist.
      Viel Freude noch beim Aufregen über diese Hoffnungslosigkeit …

      • AnKa schreibt:

        Lieber Karsten!

        Welch treffliche Aussage und glasklare Sicht!.

        Der Trichter zur ewigen Verdammnis, der Hölle, quillt über.
        Die Menschheit beweist sich selber, was Gott schon längst ankündigt.

        JESUS sagt es, UND SO IST ES.

        OHNE MICH KÖNNT IHR ….NICHTS ….TUN !!!
        w.gifart.de/animationen/linien/linie-animierte-gifs-010.gif

        Da beißt die Maus keinen Faden ab.

        Die Entscheidung treffend, für alle EWIGKEIT…..freiwillig….dem Teufel die Generalvollmacht zur ewigen, grausamsten Knechtung auszustellen = der totale Wahnsinn und Realitätsverlust.
        Das Aufwachen in dieser Unumkehrbarkeit: HORROR UNBESCHREIBLICH !

      • Solist schreibt:

        Wenn paar Juden auf der Strecke bleiben, vom NORMALEN Volk, stört sie das auch nicht weiter, das stimmt. Kollateralschäden eben, von DIESEN Juden,
        Aber die & mio Schäden von damals sind eben eine MASSIVSTE Lüge.
        Ich habe unten ein Video verlinkt. Ein Rabbi die also tTump als Messias sieht/sehen…. ein Kabbalist bezeichnet übrigens zuvor Obama und Putin als Engel, die ausführen, was Israel wolle, der freie Wille läge nur bei Israel. Als Einzige quasi….
        Und Hitler war auch ne Art Messias so ungefähr sagt Er der Rabbi. Meiner Meinung nach war Hitler höchstwahrscheinlich Jude, wie Churchill, Stalin, Roseveelt usw Wie Putin (Der König der Juden, so wird Er bezeichnet) usw und jetzt war also Hitler ein Messias (laut des Rabbis) zur Vernichtung der Amalekiter (Deutsche). In der Tat, ne interessante Aussage eines jüdischen Rabbis.

        Rabbi Emanuel Rabinovich – Rede 1952 in Budapest
        http://www.mittwochaktuell.de/beitraege/1741-Rabbi-Emanuel-Rabinovich-Rede-1952-in-Budapest
        https://wissenschaft3000.files.wordpress.com/2011/10/rabbi-emanuel-rabinovich-rede-1952.pdf

        Anfang 1952 wurde der Notstandsrat Europäischer Rabbiner dringend zu einer Zusammenkunft nach Budapest (Ungarn) einberufen, deren Gegenstand und Grund die Beschleunigung der Ausführung der Pläne für die jüdische Weltherrschaft sein sollte.
        Bei der am 12. Januar 1952 in dieser Stadt abgehaltenen Sitzung gab der Vorsitzende, Rabbi Emanuel RABINOVICH von London, in seiner Ansprache folgende Richtlinien für die nähere Zukunft
        “Ich begrüße Euch, meine Kinder!
        Ihr wurdet hierher gerufen, um die hauptsächlichsten Schritte unseres neuen Programmes festzulegen. Wie Ihr wißt, hofften wir, 20 Jahre Zeit vor uns zu haben, um die im II. Weltkrieg von uns erzielten großen Gewinne zu festigen, jedoch hat unsere, auf gewissen lebenswichtigen Gebieten stark zunehmende Stärke, Opposition gegen uns erweckt und wir müssen deshalb jetzt mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dahin wirken, den Ausbruch des III. Weltkrieges zu beschleunigen.
        Das Ziel, das wir während 3000 Jahren mit so viel Ausdauer anstrebten, ist endlich in unserer Reichweite und da dessen Erfüllung so sichtbar ist, müssen wir trachten, unsere Anstrengungen und unsere Vorsicht zu verzehnfachen. Ich kann Euch versichern, daß unsere Rasse ihren berechtigten Platz auf der Welt einnehmen wird jeder Jude ein König, jeder Christ ein Sklave! (Applaus seitens der Versammlung).
        Ihr erinnert Euch an unseren Propaganda Feldzug während der 1930er Jahre, welcher in Deutschland antiamerikanische Leidenschaften erweckte; zur selben Zeit weckten wir antideutsche Gefühle in Amerika, eine Kampagne, welche im II. Weltkrieg gipfelte. Ein ähnlicher Propaganda Krieg wird gegenwärtig intensiv auf der ganzen Welt durchgeführt. Kriegsfieber wird durch ein stets antiamerikanisches Sperrfeuer in Rußland geschürt, derweil in Amerika eine antikommunistische Angstmacherei über das Land fegt. Diese Kampagne zwingt alle kleineren Nationen zur Gemeinschaft mit Rußland oder zum Bündnis mit Amerika.
        Unser dringendstes Problem im Moment ist, den zaghaftende militärischen Geist der Amerikaner zu entflammen. Das Versagen der Akte für die allgemeine Militär Dienstpflicht (bei der Abstimmung im Kongreß), war ein schwerer Rückschlag für unsere Pläne, es wurde uns aber versichert, daß eine entsprechende Maßnahme sofort nach den Wahlen 1952 im Kongreß durchgepeitscht wird (gemeint ist die Präsidentschaftswahl am 4. 11. 1952, bei der Eisenhower gewählt wurde). Das russische Volk, ebenso wie die asiatischen Völker, stehen unter Kontrolle und sind kriegswillig, wir müssen aber warten, um uns der Amerikaner zu versichern.
        Dieses Programm wird sein Endziel, die Entfachung des III. Weltkrieges, erreichen, der bezüglich Zerstörungen alle früheren Kriege übertreffen wird. Israel wird selbstverständlich neutral bleiben, und
        1/3
        wenn beide Teile verwüstet und erschöpft am Boden liegen, werden wir als Schiedsrichter vermitteln und Kontrollkommissionen in alle zerstörten Länder senden. Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Goyim für alle Zeiten beenden. Wir werden unsere Identität allen Rassen Asiens und Afrikas offen aufdecken. Ich kann mit Sicherheit behaupten, daß zur Zeit die letzte Generation weißer Kinder geboren wird. Unsere Kontrollkommission wird, im Interesse des Friedens und um die Spannungen zwischen den Rassen zu beseitigen, den Weißen verbieten, sich mit Weißen zu paaren. Weiße Frauen sollen von Mitgliedern der dunklen Rassen begattet werden und weiße Männer nur dunkle Frauen begatten dürfen. So wird die weiße Rasse verschwinden, da Vermischung der Dunklen mit den Weißen das Ende des weißen Menschen bedeutet, und unser gefährlichster Feind zur Erinnerung wird. Wir werden ein Zeitalter des Friedens und der Fülle von zehntausend Jahren beschreiten die Pax Judaica, und unsere Rasse wird unangefochten die Erde beherrschen. Unsere überlegene Intelligenz wird uns befähigen, mit Leichtigkeit die Macht über eine Welt von dunklen Völkern zu halten.”…..

  20. Polizei kapituliert vor gewalttätige Volksfremde! schreibt:

    Der Polizeipräsident von Freiburg im Breisgau (BaWü), Bernhard Rotzinger, rät Frauen auf Alkohol und Drogen zu verzichten, damit sie nicht Opfer von Vergewaltigern werden. Nach „Armlänge Abstand“, laut „NEIN-Sagen“, nicht „alleine Joggen gehen“ und anderen unsinnigen Verhaltensregeln, sollen Frauen jetzt kein Alkohol mehr trinken, weil wir Dank der offenen Grenzen zu viele potentielle Vergewaltiger ins Land bekommen haben.

    Mit anderen Worten, die POLIZEI™ ist nicht mehr in der Lage, uns alle vor den kriminellen Zuwanderern zu beschützen!
    Da das offensichtlich so ist, sollten wir endlich von der Exekutive fordern, dass sie das Gewaltmonopol an die deutsche Bevölkerung zurückgeben!
    Wir können uns selber besser schützen, als mit solchen sinnlosen Verhaltenregeln!
    Für so einen Unsinn brauchen wir keine POLIZEI™-Firma!
    Entweder schützt uns endlich der „Staat“ in soweit, dass Messermorde, Vergewaltigungen usw. von kriminellen Volksfremden der Vergangenheit angehören oder wir tun das selber!
    Wer sich nicht an unsere Spielregeln hält wird rausgeschmissen! Und zwar mit aller Härte und Brutalität! Diese Sprache werden selbst die kriminellen Volksfremden sofort verstehen!

    Und wieder ist es nur die AfD, die sich für die Rechte der Frauen und ihren Schutz einsetzt und die Angriffe auf Frauen offen zur Sprache bringt! Wieso wählen Frauen immer noch die Altparteien, von denen sie mit den potentiellen Vergewaltigern alleine gelassen werden?

  21. Solist schreibt:

    Normalerweise bringe folgenden Kanalbetreiber auch nicht gerne/widerwillig, aber was er zu Sellner und Hagen sagt, ist so ganz falsch wohl nicht und das die IB und Grell falsche Socken sind und Zion ist auch der Fall:

    Ab 2019 ohne Hagen Geld ( sowie Martin Schekellner )?

    Am 03.11.2018 veröffentlicht
    Er ist nicht der Einzige der sich zu Hagens „Projekt schon entsprechend geäussert hat und ein Weiterer, der von Programmierung wohl auch Ahnung hatte, aber es ist bei Hagen ja noch nicht mal ein eigener Server oder so, sondern was ich meine zu erinnern, das Er eigentlich auch nur zu Youtube vermittelt, aber das dann ANGEBLICH irgendwie gelöschte Videos schneller wieder hochgeladen werden KÖNNTEN, aber weder Schutz vor Zensur, noch das Videos real gesichert gewesen wären. Aber selbst das kann man in Zweifel ziehen, von der Geldsumme ganz zu schweigen, wie auch die Spenden an Sellner von über 150 000 Euro für ein besseres Schlauchboot aufm Mittelmeer, oder war es doch Bodensee? Kleiner Scherz, aber im ernst, für diese Summe…. also selbst wenn noch Kamera uns Rettungswesten und Fahrten nach Italien usw bezahlen. So ein Schlauchboot könnte man evt auch leihen oder gebraucht kaufen oder wiederverkaufen usw und ich kann mir nur schwerlich vorstellen dafür solche Summen zu benötigen. Da hätte gerne ne Auflistung der Kosten gesehen, inklusive Sprit für paar Bilder und Clips für ihre Fans. Das danach noch behauptete, nach und DURCH seine Aktion sei das Problem mit den Asylanten auf dem Mittelmeer nun gelöst, war noch die Krönung.
    Zu Zion Southern i(die auch bei IB und jiddisch) st auch nichts mehr hinzuzufügen, wie auch zu Fregin übrigens, der bei Hagen Grell ausgebildet wurde und angeblich ne Tante im KZ verlor, ne Lüge, wie sich herausstellte. sie war nur im Knast und zudem ne kommunistische Kampflesbe. zu den angeblichen Luftkammern, fange auch nicht erst an…

    Identitäre Bewegung, auch bekannt als judäische Volksfront… äh jewish defense league

    Wer das Video nicht ansehen will, schaut nur mal das Ende… Ab Minute: 24,15. Nur 30 Sekunden

  22. AnKa schreibt:

    In Christus liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis. …….Kolosser 2,3

    .

    Wer in der Zeit die Ewigkeit verdrängt,
    der wird in Ewigkeit über die Zeit nachdenken,

    DER UNTERSCHIED

    Religion oder Evangelium?
    https://load.dwgradio.net/de/play/1080?u=4

    Religion ist ein Mittel, um das Gewissen zu beruhigen. Dazu bedient man sich an Äußerlichkeiten, die aber das eigentliche Problem, den verdorbenen inneren Menschen, nicht zu lösen vermögen. Wilhelm Pahls kommt gar zum Fazit: „Religion IST Opium für das Volk – und vor allem die Christliche.“ Es gibt tausende Religionen, aber nur ein Evangelium, welches Heil bringt. Dabei möchte Pahls nicht alle Religionen verurteilen und alles traditionell Christliche schlecht reden, sondern die Notwendigkeit der inneren Umgestaltung durch Jesus Christus aufzeigen.
    .

    Wie komme ich zu Gott?

    Die wichtigste Entscheidung im Leben, Joh 3,16; Lk 19,10; Apg 26,16-18
    Wilhelm Pahls
    https://load.dwgradio.net/de/play/3006?a=10&f=a


    .

    Die enge Pforte

    → Mt 7,13-14.21-23; Mt 8,11-12
    22 Und er zog durch Städte und Dörfer und lehrte und setzte seine Reise nach Jerusalem fort. 23 Es sprach aber einer zu ihm: Herr, sind es wenige, die errettet werden? Er aber sprach zu ihnen:

    24 Ringt danach, durch die enge Pforte hineinzugehen!

    Denn viele, sage ich euch, werden hineinzugehen suchen und es nicht können.

    25 Wenn einmal der Hausherr aufgestanden ist und die Türe verschlossen hat, dann werdet ihr anfangen, draußen zu stehen und an die Tür zu klopfen und zu sagen: Herr, Herr, tue uns auf! Dann wird er antworten und zu euch sagen: Ich weiß nicht, woher ihr seid! 26 Dann werdet ihr anfangen zu sagen: Wir haben vor dir gegessen und getrunken, und auf unseren Gassen hast du gelehrt! 27 Und er wird antworten: Ich sage euch: Ich weiß nicht, woher ihr seid; weicht alle von mir, ihr Übeltäter[2]!

    28 Da wird das Heulen und das Zähneknirschen sein,

    wenn ihr Abraham, Isaak und Jakob und alle Propheten im Reich Gottes seht, euch selbst aber hinausgestoßen! 29 Und sie werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, und zu Tisch sitzen im Reich Gottes. 30 Und siehe, es sind Letzte, die werden Erste sein; und es sind Erste, die werden Letzte sein.

    https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/lukas/13?hl=1#hl

    .
    /christlicheperlen.files.wordpress.com/2018/06/jesusnotdead.gif

  23. AnKa schreibt:

    AKTUELL …….vom 2. Nov. 2018 …..LIVE
    .

    Was ist Wahrheit – Prof. Dr. Sascha Götte
    .

  24. Manuel schreibt:

    Eine Schlange wurde laut der britischen Zeitung „The Sun“ dabei gefilmt, wie sie über die Klagemauer in Jerusalem kroch. Dabei verfolgte das Reptil eine Taube. Ein Mann kletterte vor schockierten Zuschauern eine Leiter hinauf, um die Schlange zu fangen.

    Israelische Medien und Blogger sahen in der Szene ein unheimliches Omen. „Der böse Geist, verkörpert durch eine Schlange im Garten Eden, wird in den Tagen vor dem Kommen des Messias wiederkehren“, zitiert das Blatt einen israelischen Blogger.

    Die Taube, die von der Schlange verscheucht wurde, sei ein Beweis dafür, dass „wir in gefährlichen Zeiten“ leben. Laut einer israelischen Webseite wird Israel in der jüdischen Literatur manchmal als Taube dargestellt.

    Die Schlange soll bereits der dritte „Vorbote der Apokalypse“ in letzter Zeit sein. Vergangenen Oktober will ein israelischer Fotograf einen lebendigen Fisch im Toten Meer gesichtet haben. Viele interpretierten dies als Erfüllung der Prophezeiung des Propheten Ezechiel, der geschrieben hatte, dass vor dem Ende der Zeiten in toten Gewässern Leben entstehen würde.

    Einen Monat zuvor wurde in Israel zudem ein Kalb mit rotem Fell geboren. Das wird ebenfalls in der Thora erwähnt. Jüdische Gläubige sehen dies als göttliches Zeichen, dass die Zeit für einen Wiederaufbau des dritten Tempels Jerusalems reif ist. Der Wiederaufbau des bereits zweimal zerstörten Tempels wird mit dem Kommen des Messias in Verbindung gebracht.

    https://de.sputniknews.com/panorama/20181105322862636-israel-apokalypse-prophezeiung/

    • pam schreibt:

      Wir „warten “ auf unserem Herrn Jesus Christus.
      Die fleischige Welt/Mensch will Ihn zwingen zu kommen.
      Islam Religion: ( Ausnahmen) Moslems zwingen nötigen sogar mit Tot.
      „Falsche Juden“… zwingen durch Menschliches Leid auf dieser ganzen Welt , den falschen Messias in diese Welt zu projizieren, “ Gott zu etwas zwingen“
      Jesus ist Freiwilligkeit.
      Also wundert euch nicht, wenn ihr durch den falschen Messias nicht tot umfällt, da ihr bei dem echten Christus ihn nicht mal in die Augen blicken könnt und sofort tot umfallen werdet wenn ihr ihn erblicken werdet.
      Da der mit Sünde lebt stirbt.
      Nur so mal falls euch das widerfährt, dann wisst ihr wenigstens wer vor euch steht die ihr nicht Busse vor Christus getan habt.( Busse heißt: Christus angenommen und Ihm alles gebeichtet habt um Vergebung bittet für alles.)

  25. Kostenlose Mastercard für Flüchtlinge schreibt:

    Da soll noch einmal jemand behaupten, die Flüchtlingsströme sind nicht von oben initialisiert und gesteuert!
    EU und UNHCR sorgen mit eigenen Kreditkarten dafür, dass die Flüchtlinge ihren Weg nach Europa finanziell durchführen können!
    Flüchtlinge haben offenbar anonym unbegrenzten Kredit um sich teure Kleidung, Handys und sogar Waffen damit kaufen zu können!
    Von wegen, dass seien ja alles nur arme, verfolgte Menschen!
    Die sogenannten „Flüchtlinge“ sind die Ersatzwaffe für die faschistischen Globalextremisten!

    Beweisvideo:

    Wie kann man so blöd sein und Merkels CDU/CSU oder die anderen Altparteien noch wählen, die diesen Flüchtlingsangriff auf uns Europäer auch noch unterstützen?!

    Geht ihr Deutschen mal ruhig weiter malochen und Flaschen aus dem Müll sammeln! Den „Flüchtlingen“ geht es derweil blendend!
    Dummheit bestraft sich eben immer selber! IDIOTEN! ;-P

  26. Manuel schreibt:

    The Brink of War

    We are on the brink of war and no one seems to realize the real reason, we are spending our time toppling nations for selfish gains and no one lays it to heart. When will we open our eyes to humanity and consider our ways?

  27. AnKa schreibt:

    Eva Herman: Was Europa bevorsteht

  28. Manuel schreibt:

    ANGRIFF auf Türkei** in VORBEREITUNG

    (** welcher nach dem Angriff der Türkei auf Griechenland stattfinden wird)

    Das Schiff habe die Hafenstadt Sewastopol am Montag verlassen und Kurs auf die türkischen Meerengen [ ➡ Bosporus] genommen, so Ruljow.

    Laut Ruljow führte die Schiffsbesatzung zur Vorbereitung der Fahrt Übungen durch. Die Fregatte trainierte die Fahrt und das Manövrieren in Gebieten intensiver Schifffahrt, beschoss See- und Luftziele und übte den Abschuss eines angenommenen Feindes unter Einsatz des Raketensystems Kalibr-NK.

    […]

    Die Besatzung des Schiffes besteht aus 200 Personen.
    Die 125 Meter lange Fregatte „Admiral Makarow“ ist mit weitreichenden Präzisions-Marschflugkörpern Kalibr-NK, dem Raketenabwehrsystem Schtil-1, einem 100-Millimeter-Artilleriegeschütz A-190 sowie mit Flakartillerie, einem Abwehrraketenwerfer und Torpedos bewaffnet. Zudem kann das Schiff einen Ka-27 oder Ka-31 Hubschrauber tragen.

    https://de.sputniknews.com/panorama/20181105322865568-fregatte-admiral-makarow-russische-flotte-verband-mittelmeer/

  29. Manuel schreibt:

    Kommen die Vereinigten Staaten am Dienstag endlich zur Vernunft? Werden konservative Wähler die Ausfälle ihres Präsidenten abstrafen und stattdessen massenhaft für Kongresskandidaten der Demokraten abstimmen? Danach sieht es nicht aus, die Umfragewerte für Donald Trump sind erstaunlich konstant. Keiner der Skandale konnte die breite Masse seiner Unterstützer bisher umstimmen.

    Eine besonders zufriedene Wählergruppe sind evangelikale Christen. Weiße Evangelikale hievten Trump mit überwältigender Mehrheit ins Amt: 80 Prozent von ihnen stimmten 2016 für ihn. Auch zwei Jahre und unzählige Skandale später sind die Zustimmungsraten für den 45. US-Präsidenten unter Evangelikalen nahezu unverändert. Wie kann das sein? Wie vereinbaren diese christlichen Wähler ihre hohen moralischen Ansprüche mit Trumps Verhalten?

    […]

    Warum Evangelikale Trump unterstützen, verdeutlicht der Fall des konservativen Juristen Brett Kavanaugh, den der Präsident zum Richter an den Supreme Court berief. Von der Psychologie-Professorin Christine Blasey Ford wurde Kavanaugh sexuelle Belästigung vorgeworfen. Als die Vorwürfe laut wurden, erklärten einige Evangelikale, sie würden nun für Blasey Ford beten, damit sie zu 👑Jesus👑 finde – nicht etwa, weil sie das Opfer Kavanaughs gewesen sein könnte, sondern weil sie ihn der sexuellen Belästigung beschuldigt hatte. Nach evangelikaler Lesart hatte Ford mit ihrer Aussage die Integrität von Kavanaughs Familie bedroht. Für viele Evangelikale wog das schwerer als der Vorwurf der Belästigung.

    […]

    Die politische Zuspitzung deckt sich mit dem evangelikalen Weltbild, welches das Leben als einen ewigen Kampf zwischen Gut und Böse betrachtet. Diese Vorstellung ist geprägt vom festen Glauben an das Übernatürliche und ein Gegenentwurf zur rationalen und „entzauberten Welt“ im Sinne Max Webers:

    Evangelikale Christen sehen sich als Teil eines Jahrtausende währenden Abwehrkampfes gegen Satan und seine Verlockungen, zu denen auch das liberale Amerika gehört. In dieser Welt können Krankheiten durch Beten geheilt werden, fährt der Heilige Geist jeden Sonntag in Gläubige, lässt sie in Zungen sprechen und finden Wunder jederzeit statt. Man muss nur lernen, sie zu erkennen.

    Alles kann diesem Weltbild untergeordnet und entsprechend gedeutet werden: Als 2014 in der Ukraine prorussische Kämpfer auch evangelikale Missionare angriffen, sprachen evangelikale Medien von der Ukraine als einem „Schlachtfeld des Christentums“, auf dem evangelikale Ukrainer von nichtchristlichen Russen verfolgt würden.

    An anderer Stelle wird Donald Trump zum Wiedergänger biblischer Figuren wie dem persischen König Kyros, der auch als Heide ein Freund des Volkes Gottes war. Ein Prediger vergleicht Trump gar mit König David, der laut Bibel auch nicht ohne Fehl und Tadel gewesen sei:

    David habe mit einer verheirateten Frau Ehebruch begangen und ihren Ehemann töten lassen, auf diese Geschichte weist Pastor John Kilpatrick aus Alabama hin. Gott habe ihn dennoch zum König von Israel gemacht. Derselbe Prediger erklärt, die nicht zu übersehenden Schwierigkeiten des Präsidenten seien eine Folge von „Hexerei“, die versuche, „Amerika wieder zu übernehmen“. Evangelikale befinden sich also schon länger in einer Blase, die sich immer stärker von der Realität entfernt.

    Ironischerweise entspricht die dem Zeitgeist von Trumps Politik emotionalisierter Unwahrheit.


    Bei dem Treffen mit evangelikalen Kirchenoberen im Weißen Haus warnte Trump seine Gäste davor, was passieren könnte, sollten die Demokraten bei den Kongresswahlen gewinnen:

    „Sie werden alles umschmeißen und sie werden es schnell und gewalttätig tun“, sagte er und sprach von der Opposition wie vom Satan.

    ❗ ❗ ❗ „Sie werden alles beenden.“ ❗ ❗ ❗

    mehr:
    https://www.n-tv.de/politik/Warum-unterstuetzen-Evangelikale-Trump-article20703254.html

    • Solist schreibt:

      Brett Kavanaugh Trump’s Roman Catholic Masonic Jesuit Skull & Bones Deep State SCOTUS Appt. Judge

      Und was bringt Janich?
      Richter Kavanaugh bestätigt: Bald kommen Militärtribunale

      Oliver Janich
      Am 06.10.2018 veröffentlicht

      Ohne Worte
      Trump Temple Coin – 70th Anniversary
      https://godinanutshell.com/product/trump-temple-coin-70th-anniversary/
      Description
      The Half Shekel medal is made according to Levitical Law from pewter metal with at least 9.6 grams of halachically required pure silver
      With the advent of the 7oth anniversary of the state of Israel – and Donald Trump’s Jerusalem Declaration
      The specially minted coin serves as a commemoration and symbolizes the thanks due to the Almighty for the beneficence bestowed upon the Jewish people – and, indeed, the whole of mankind. The unique coin, which will find its way into homes and institutions the world over, is a portent to usher – God willing, the period during which the new Temple will be restored.
      The beautifully designed engraving announces the “Trump- Balfour- Cyrus Declaration”, to express we are part of a historical and divine process towards the recognition of all mankind of the Historical role of Jerusalem.
      The converse side of the coin constitutes an engraving of the Holy Temple in Jerusalem and a prayer that this coin will be used in a new era in the Land of Israel, when the Temple will be rebuilt
      Income from sale of the coin will be used for three major purposes
      -Building the Temple
      -Practicing procedures for the sacrificial rituals
      -Preparing spiritually, ritually and educationally for Temple Services

      Google Translate:
      Beschreibung
      Die Halbschekel-Medaille wird nach Levitical Law aus Zinnmetall mit mindestens 9,6 Gramm halachisch benötigtem reinem Silber hergestellt
      Mit dem 70. Jahrestag des Staates Israel – und der Erklärung von Donald Trump in Jerusalem
      Die speziell geprägte Münze dient als Gedenken und symbolisiert den Dank des Allmächtigen für die Wohltat, die dem jüdischen Volk – und in der Tat der ganzen Menschheit – verliehen wurde. Die einzigartige Münze, die in Häuser und Institutionen auf der ganzen Welt Einzug halten wird, ist ein Zeichen für die Einführung – so Gott will,
      der Zeitraum, in dem der neue Tempel wiederhergestellt wird.
      Der wunderschön gestaltete Stich kündigt die „Trump-Balfour-Cyrus-Erklärung“ an, um auszudrücken, dass wir Teil eines historischen und göttlichen Prozesses sind, um die gesamte Menschheit der historischen Rolle Jerusalems anzuerkennen.
      Die Gegenseite der Münze stellt einen Stich des Heiligen Tempels in Jerusalem dar und ein Gebet, dass diese Münze in einer neuen Ära im Land Israel verwendet wird, wenn der Tempel wieder aufgebaut wird
      Einnahmen aus dem Verkauf der Münze werden für drei Hauptzwecke verwendet
      – Den Tempel bauen
      -Praktische Verfahren für die Opferrituale

      Spirituelle, rituelle und pädagogische Vorbereitung auf die Tempeldienste

      Trump – Der Messias

  30. Jochen schreibt:

    Der Migrationspakt ist eine HANDLUNGSANWEISUNG des VATIKAN !

    Der Teufel hat einen Pakt gemacht, um uns zu verderben.
    Der Teufel hat den Schnaps gemacht, …
    Der Teufel …

    „Papst Franziskus: „Ich bin ein Teufel““, Quelle: http://www.kath.net/news/65249

    • Solist schreibt:

      Der Videoersteller hat aber schon den vollen Durchblick… Salvini, Trump, AfD, alle ganz doll, schon klar. Alles Widerständler, GÄÄÄÄÄÄHN…Den Schluss habe nicht mehr mitgekriegt, war eh mit texten beschäftigt. Aber über die Papstrolle kommt wohl auch nicht hinaus. Strippenzieher aber, welche auch die Päpste dienen? Was ist damit?. Na, wenn Er für die Zion AfD ist, macht das natürlich für Ihn auch keinen Sinn. Ob nun es Unwissen ist oder nicht, vermag ich nicht zu sagen. Besonders symphatisch kommt er mir auch nicht rüber. Es geht auch nicht um Symphatie, aber von meinem Gefühl her…. ist ein Ungutes und damit will auch nicht sagen, das alles Käse ist, aber ob der Mann koscher ist, darum gehts und wenn Er es sein sollte, ist Aufklärung von Nöten….

  31. Manuel schreibt:

    💥💥💥DROHENDER KRIEG zwischen TÜRKEI und GRIECHENLAND💥💥💥

    Die ohnehin angeschlagenen bilateralen Beziehungen zwischen Athen und Ankara trüben sich weiter ein. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am Sonntag eine Art Ultimatum postuliert:


    „Wie werden es nicht erlauben, dass andere den natürlichen Reichtum des östlichen Mittelmeers nutzen“, stellte er fest. Die hinzugefügte Feststellung „unsere Schiffe zeugen von unserer Stärke“, wurde von vielen Griechen als eine unmissverständliche Drohung verstanden.

    Athen antwortete darauf, dass die Einhaltung des internationalen Rechtes der einzige Weg sei, um die Stabilität in der Region zu gewährleisten.

    Einer der Hintergründe für die Äußerungen des türkischen Präsidenten, die im Rahmen der feierlichen Übergabe einer türkischen Fregatte erfolgen, ist die Tatsache, dass IN DER KOMMENDEN WOCHE die US-amerikanische ExxonMobil in Kooperation mit Qatar Petroleum mit der Suche nach fossilen Brennstoffen in der Ausschließlichen Wirtschaftszone Zypern (AOZ) beginnen will.

    Um Präsenz zu zeigen ist Ankara seit einigen Tagen im östlichen Mittelmeer besonders aktiv. Ein türkisches Bohrschiff soll in der AOZ Zyperns mit Probebohrungen beginnen. Außerdem ist seit einigen Tagen das türkische Forschungsschiff „Barbaros“ zwischen dem östlichsten Teil des griechischen Festlandssockels und Zypern aktiv und soll voraussichtlich bis zum 1. Februar 2019 in der Region bleiben.

    Unlängst hatte der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar damit gedroht, dass man „jegliche Aktion in der Ägäis, dem östlichen Mittelmeer und Zypern, die sich gegen die Interessen der Türkei richten, nicht akzeptiert“.

    Akar hatte außerdem von einem „Kampf“ gesprochen, den man unter dem Namen „blaue Heimat“ führe. Er sprach von einer Seemacht, die als Hebel wirke, um Gewinne in der Außenpolitik durchzusetzen.

    https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/24771-ankara-sorgt-weiterhin-f%C3%BCr-spannungen-in-der-%C3%A4g%C3%A4is

    https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/11/was-bringen-die-wahlen-in-bayern-14-10-2018-und-hessen-28-10-2018-wake-news-radio-tv/#comment-42404

    https://mywakenews.wordpress.com/2018/10/23/leben-in-der-diktatur-wake-news-radio-tv/#comment-42598

  32. Manuel schreibt:

    Der Iran begrüßte die Wiedereinführung von US-Sanktionen am Montag mit Luftverteidigungsübungen und einer Erklärung von Präsident Hassan Rouhani, dass sich die Nation einer „Kriegssituation“ gegenübersieht und die Spannungen im Nahen Osten verschärft, da Amerikas maximalistischer Ansatz gegenüber der Islamischen Republik greift.

    Die Sanktionen beenden alle wirtschaftlichen Vorteile, die Amerika Teheran für sein Atomabkommen mit den Weltmächten im Jahr 2015 gewährt hatte, obwohl der Iran sich vorerst weiterhin an das Abkommen hält, das seine Anreicherung von Uran einschränkte. Während im Moment nicht damit gedroht wird, eine höhere Anreicherung wieder aufzunehmen, haben iranische Beamte in den letzten Monaten darauf hingewiesen, dass der umstrittene Prozess jederzeit und schneller als bisher wieder aufgenommen werden könnte.

    Die neuen amerikanischen Sanktionen schadeten insbesondere der iranischen Ölindustrie, die für ihre anämische Wirtschaft eine wichtige Quelle der harten Währung ist. Die nationale Währung ist im letzten Jahr stark gefallen und hat die Preise für alles, vom Handy bis zum Medikament, in die Höhe schnellen lassen.

    „Heute ist der Iran in der Lage, sein Öl zu verkaufen und es wird sich verkaufen“, schwärmte Rouhani am Montag, als die Sanktionen eintraten.

    Die Schlinge der amerikanischen Sanktionen schien sich jedoch zu verschärfen. Iranische Beamte berichteten unterdessen von einem Cyberangriff auf die Kommunikationsinfrastruktur des Landes und gaben dem angeblichen Angriff auf Israel die Schuld.

    Im iranischen Staatsfernsehen wurden Aufnahmen von Luftverteidigungssystemen und Flakbatterien in zweitägigen Militärmanövern über einen weiten Teil des Nordens des Landes ausgestrahlt. Es beinhaltete Boden-Luft-Raketen, die eine Drohne abschießen.

    Die Militärmanöver sollen bis Dienstag fortgesetzt werden. Die iranische Armee, General Habibillah Sayyari, sagte, dass sowohl die nationale Armee als auch die paramilitärische Revolutionsgarde des Landes an der Übung teilnehmen würden.

    Rouhani versprach unterdessen den Regierungsbeamten in den Kommentaren, die im staatlichen Fernsehen gesendet wurden, dass der Iran die Sanktionen überwinden würde.


    „Wir sind in einer Kriegssituation“, sagte Rouhani. „Wir befinden uns in einer wirtschaftlichen Kriegssituation. Wir stehen vor einem schikanösen Feind. Wir müssen stehen bleiben, um zu gewinnen.“

    Er verstärkte die Rhetorik weiter und verglich die Situation des Iran im Krieg gegen den irakischen Diktator Saddam Hussein in den 80er Jahren mit dem aktuellen und dem Schritt von Präsident Donald Trump zur Wiedereinführung von US-Sanktionen.

    „Gestern stand Saddam vor uns, heute steht Trump vor uns. Es gibt keinen Unterschied. Wir müssen Widerstand leisten und gewinnen“, sagte er.

    Das iranische Militär nahm an Verteidigungsübungen im ganzen Land teil, wie das am Montag ausgestrahlte Filmmaterial zeigt.

    Die Übungen sind Teil gemeinsamer Übungen mit der iranischen Armee und dem Islamischen Revolutionsgardenkorps, so Habibollah Sayyari, der stellvertretende Koordinator der iranischen Armee.

    Der Schritt fällt mit der Wiedereinführung der von der US-Regierung beschlossenen Sanktionen des umfassenden Aktionsplans zusammen, die insbesondere auf iranische Ölexporte abzielen.

    Es kommt, nachdem Washington sich im Mai aus dem JCPOA zurückgezogen hat.

    Die Militärmanöver sollen in einem Gebiet von 500.000 Quadratkilometern (193.000 Quadratmeilen) stattfinden und voraussichtlich bis Dienstag dauern.

    http://halturnerradioshow.com/index.php/news/world-news/3397-iran-leader-says-war-situation-after-us-sanctions-re-applied

    https://www.debka.com/iran-on-the-mark-for-military-reprisals-to-us-sanctions-israel-conducts-air-special-ops-drills/

    https://de.sputniknews.com/politik/20181104322861467-usa-sdkorea-militaerebung-ausgesetzt-wiederaufnahme/

    https://de.sputniknews.com/politik/20181104322858081-nato-krieg-vorbereitung-russland/

  33. Manuel schreibt:

    Am 2. November hatte Trump in seinem Twitter-Account ein Bild mit den Worten „Sanctions are coming. 5. November“ (dt. die Sanktionen kommen) veröffentlicht. Dies ist eine klare Anspielung auf den unter „Game-of-Thrones“-Fans berühmten Satz „Der Winter kommt“.

    Einige Tage später antwortete Soleimani auf die gleiche Weise: Er veröffentlichte auf Instagram ein Bild mit der Aufschrift „I will stand against you“ (dt. Ich werde dir widerstehen).

    View this post on Instagram

    ترامپ قمارباز؛ من حریف تو هستم #Sanctions | #iran | #🇮🇷 ‌‌ ‌‌ شما برای ما خط و نشان می‌کشید؟ ایران را نمی‌خواهد، نیروهای مسلح ایران را نمی‌خواهد؛ من حریف شما هستم، نیروی قدس حریف شماست. بدانید هیچ شبی نیست که ما بخوابیم و به شما فکر نکنیم. به شما می‌گویم آقای ترامپ قمارباز! بدان در آنجایی که فکر نمی‌کنی، ما در نزدیک شما هستیم. در هر کجا که تصور نمیکنید ما در کنار شما هستیم. ما ملت شهادت هستیم، ما ملت امام حسین(علیه‌السلام) هستیم. بپرس ما حوادث سختی را پشت سر گذاشتیم. بیا! ما منتظریم؛ ما مرد این میدان برای شما هستیم. شما می‌دانید این جنگ یعنی نابودی همه امکانات شما، این جنگ را شما شروع می‌کنید اما پایانش را ما ترسیم می‌کنیم. بنابراین نباید به ملت ایران اهانت بکنید، نباید به رئیس جمهور ما اهانت بکنید، باید بدانید که چه می‌گویید. از پیشینیان خودتان بپرسید. از تجربه‌ی آنها بهره ببرید. یقینا در داخل آمریکا کسانی هستند و موسسات مطالعاتی فراوانی هستند که اینها را مطالعه می‌کنند، به او گوشزد می‌کنند و به او یادآوری می‌کنند. ۹۷/۵/۴

    A post shared by Ghasem Soleimany|قاسم سلیمانی (@soleimany_ir) on

    mehr:
    https://de.sputniknews.com/politik/20181105322866230-usa-iran-game-of-thrones/

  34. Manuel schreibt:

    Die russische Marine hat vor der Küste Syriens eine große Anzahl von Schiffen angehäuft, da das Sotschi-Abkommen weiterhin auseinander fällt.

    Medienberichten zufolge hat Russland seine Fregatte Admiral Makarov mit weitreichenden Kalibr-Kreuzfahrtraketen ins Mittelmeer geschickt; sie wird sich den Fregatten Admiral Grigorovich, Admiral Essen und Pytlivy, dem Landungsschiff Nikolai Filchenkov und der Raketenkorvette Vishny Volochek anschließen.

    Dieser Schritt der russischen Marine scheint eine Reaktion auf die ständigen Verletzungen des Waffenstillstands durch die jihadistischen Rebellen innerhalb der Idlib-Pufferzone zu sein.

    Eine militärische Quelle in Damaskus berichtete der Hal Turner Radio Show heute Nachmittag, dass der Aufbau der russischen Marine als Reaktion auf die Verletzungen des Waffenstillstands und die Weigerung bewaffneter Gruppen, die Pufferzone zu verlassen, durchgeführt wurde.

    Die Leser werden sich vielleicht daran erinnern, dass Anfang des Jahres der größte Teil Syriens von so genannten „Rebellen“ und anderen Terroristen befreit worden war, von denen die meisten in die Provinz Idlib flohen. Als Syrien und Russland klar machten, dass Idlib „von solchen Menschen befreit“ werden würde, begannen die USA, Großbritannien, Frankreich und andere über eine „humanitäre Katastrophe“ zu schreien, wenn Idlib angegriffen wurde.

    Angesichts dieser Realität verstehen Syrien und Russland jetzt ganz klar, dass sie Idlib militärisch räumen müssen, und beide bringen die Kräfte in Position, um dies zu tun.

    In der Vergangenheit teilte Frankreich/UK/US (alias „FUKUS“) mit, dass sie Syrien militärisch angreifen würden, wenn innerhalb von Idlib militärische Angriffe durchgeführt würden.

    Jetzt ist Syrien jedoch mit dem neuesten S-300 Air Defense System ausgestattet, und Russland bewegt sich aufwärts von einem Dutzend Marineschiffen direkt vor der Küste. Das bedeutet, dass FUKUS nicht in der Lage sein wird, militärisch einzugreifen oder Syrien anzugreifen, sobald eine russisch-syrische Säuberung von Idlib beginnt, ohne die große Gefahr, alle Militärflugzeuge zu verlieren, die an einem solchen Unterfangen beteiligt sind.

    http://halturnerradioshow.com/index.php/news/world-news/3398-russia-massing-war-ships-off-syria-coast-possible-mass-attack-upon-idlib-planned-after-numerous-cease-fire-violations

  35. Manuel schreibt:

    Riskiert Putins Armee die Leben von zivilen Passagieren, um die Nato bei ihrem Großmanöver „Trident Juncture“ in Norwegen zu behindern?

    Im Norden Norwegens haben in den letzten sieben Tagen mehrere Passagierflugzeuge die Orientierung verloren, nachdem sie Opfer elektronischer Attacken, sogenannten „Jammings“, geworden sind. Das berichtet das norwegische Nachrichtenportal „The Barents Observer“ unter Berufung auf zahlreiche Quellen in der zivilen Luftfahrt und beim norwegischen Militär.

    „Vor ein paar Tagen haben wir Berichte über den Verlust der Satellitennavigation für Flugzeuge in Finnmark (der nördlichsten Region Norwegens, d.Red.) erhalten“, sagte Per Eirik Heimdal, technischer Direktor der Norwegischen Kommunikationsbehörde dem Nachrichtenportal. Die staatliche Behörde befände sich im Dialog mit der Luftfahrtbehörde, nachdem sie die Störsignale im norwegischen Grenzgebiet zu Russland gemessen habe.

    Mindestens drei Flughäfen in der Nähe der russischen Grenze sowie der Luftraum bis etwa 3000 Meter Höhe seien von den Funk-Attacken betroffen, teilten die Behörden mit. Internationale Luftfahrtbehörden hätten daher Warnungen für alle zivilen Fluggesellschaften aufgrund von „instabilen GPS-Signalen östlich von 025E“ im norwegischen Ozean außerhalb von Tromsø für den Zeitraum vom 30. Oktober bis zum 7. November erlassen.

    Doch wo liegt der Grund für die plötzlich auftretenden Probleme bei den Verkehrsmaschinen?

    Die Nato hält derzeit ihr größtes Manöver seit dem Fall des Eisernen Vorhangs ab, das sich bis in die endlegende Region im Norden Norwegens erstreckt. Russland ist damit extrem unzufrieden, hat in den letzten Tagen Raketentests im Übungsgebiet angekündigt und strategische Bomber durch den von der Nato für die Übung genutzten Luftraum fliegen lassen.

    Norwegens Behörden vermuten daher einen elektronischen Angriff aus dieser Richtung, der zwar gegen militärische Ziele in der Region gerichtet ist, jedoch genauso zivile Luftfahrzeuge betrifft. Wenche Olsen, Direktor der norwegischen Zivilluftfahrtbehörde, erklärte gegenüber dem „Barents Observer“: „Es ist schwer zu sagen, was die Gründe dafür sein könnten, aber es gibt Gründe zu der Annahme, dass dies mit militärischen Aktivitäten außerhalb Norwegens zusammenhängt.“

    Es wäre nicht das erste Mal, dass Russland Maschinen des zivilen Luftverkehrs in Nordnorwegen mit seinen Funk-Signalen gefährdet.

    ▶︎ Bereits während seines Großmanövers „Zapad-2017“ im September letzten Jahres, kam es zu GPS-Problemen bei Flugzeugen von Widerøe und SAS in der Region.

    ► Auch im März 2018 kam es während russischer Manöver aufgrund von „Jamming“ zu Einschränkungen bei in Norwegen operierenden Zivilmaschinen.

    Das norwegische Außenministerium forderte die russische Regierung darum im April dieses Jahres auf, solche Aktionen zu unterlassen, da sie Menschenleben gefährden. „Wir können bestätigen, dass im März dieses Jahres mehrfach über den Verlust von GPS-Signalen in Ostfinnmark berichtet wurde. Dies war auf russische Militärübungen zurückzuführen“, erklärte ein Beamter dem Sicherheitsmagazin „Aldrimer.no“.

    Norwegen habe „die Angelegenheit mit den russischen Behörden besprochen. Wir haben darum gebeten, dass die russische Seite Maßnahmen ergreift, durch die die Übungsaktivitäten auf norwegischem Territorium nicht zu Beeinträchtigungen führen“.

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/russische-stoersignale-norwegens-passagierflieger-verlieren-gps-58212258.bild.html

  36. Manuel schreibt:

    „Unsere syrischen Kollegen erhalten nach wie vor alarmierende Informationen, dass Terrorgruppen in Syrien in Zusammenarbeit mit den Weißhelmen ihre Vorbereitungen für großangelegte Provokationen mit Giftstoffen nicht einstellen“, sagte Nebensja.

    Laut seinen Angaben hätten Kämpfer der Islamischen Turkestan-Partei 20 Zehn-Liter-Behälter mit Chlor aus Maarat an-Numan mitgebracht.

    Die Ortsbewohner hätten gegenüber dem Russischen Zentrum für die Versöhnung der Konfliktparteien kundgetan, dass Aktivisten der Weißhelme nach Menschen gesucht hätten, die an der Inszenierung im Tausch gegen Lebensmittel teilnehmen würden.

    Ihm zufolge „ist das Ziel der Provokationen offensichtlich – das Stigma des Verletzers des Nichtverbreitungsregimes Syrien aufzuhängen, einen Vorwand für neue aggressive Aktionen gegen Damaskus zu schaffen und Russland als einen angeblichen Unterstützer der ‚abscheulichen Verbrechen des Regimes‘ an den Pranger zu stellen“.

    Zuvor hatte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, berichtet, dass Mitglieder der Weißhelme neue Provokationen mit dem Einsatz chemischer Waffen in Syrien vorbereiten und den Bewohnern die Teilnahme an den Dreharbeiten gegen Lebensmittel anbieten würden.

    https://de.sputniknews.com/politik/20181105322870684-weisshelme-provokation-giftstoffen-nebensja/

  37. AnKa schreibt:

    S.E.I.T.. W.A.N.N.. G.I.B.T.. E.S.. J.E.S.U.S.?

    Im Anfang war das Wort

    https://load.dwgradio.net/de/play/5594


    .

    Prof. Dr. Werner Gitt
    Seit 1971 war er Leiter des Fachbereichs Informationstechnologie an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig, wo er 1978 zum Direktor und Professor ernannt wurde

    Der Himmel – Freude ohne Ende!
    ww.gifex.de/gif-bilder/animierte-gifs-linien-110.gif
    https://load.dwgradio.net/de/play/4636?a=9&f=a

    Weitere Themen
    ww.gifex.de/gif-bilder/animierte-gifs-linien-110.gif
    https://load.dwgradio.net/de/search/?a=9

    JESUS IST DIE WAHRHEIT, DER WEG UND DAS LEBEN,
    NIEMAND KOMMT ZUM VATER, DENN DURCH MICH !!!

  38. Solist schreibt:

    YouTube muss ALLE Kanäle löschen – Die gruselige Wahrheit #saveyourinternet | MythenAkte

    ythenAkte
    Am 05.11.2018 veröffentlicht

    YouTube muss ALLE Kanäle löschen – Die gruselige Wahrheit #saveyourinternet | MythenAkte – Artikel 13
    Unterschreiben: https://www.change.org/p/stoppt-die-z
    Mehr Informationen: https://www.saveyourinternet.eu/

    Von MythenAkte angepinnt
    MythenAkte
    vor 7 Stunden
    Lassen wir uns nicht zensieren… #saveyourinternet!

    Meine Teil-Antwort darunter:
    Man sollte auch wissen, das Petitionen nur BITTGESUCHE für uns Sklaven sind. Also auch mit genug Stimmen abgelehnt werden können, ohne Probleme. Das bedeutet nur, sie kommen auf den Tisch. Ich habe auch schon erlebt, wo ne Petition inhaltlich WIRKLICH an die Wurzel der Probleme ging (zu dem ganzen feindlichen System, um da evt gegenwirken zu können… die haben fleissig Stimmen gesammelt und nur wenige Tage vor Beendigung wurde die Petition einfach entfernt, was die Unterzeichner mehrheitlich dann nicht mehr mitbekommen haben können, Hauptsache Beschäftigungstherapie. Was auch schon geschah, das man ne Frist (absichtlich?!!!) verstreichen lies und die Petition einreichte, als es zu spät war noch was zu machen und Manche Petitionen klingen zwar erstmal gut, aber sind es nicht unbedingt und Andere kann man sofort erkennen, das sie gegen Unsereiner gerichtet ist. Auch Demos snd mehrheitlich gesteuert, aber eigenes Thema (Übrigens auch die großen Revolutionen UND Kriege die letzten Jahrhunderte).
    Also erst lesen und dann…. nur ein kleiner Tipp. Die Plattform change.org, dahinter stecken auch keine Gutmenschen (Im Sinne von wirklich gut, nicht die man so abwertend nennt und in Wahrheit schlechte Menschen sind, Manche werden mich sicher verstehen)…. Ich suche da mal was….

    CHANGE.ORG: DIE FINANCIERS UND DER EIGENTLICHE ZWECK HINTER DER ONLINE-PETITIONSPLATTFORM
    https://www.konjunktion.info/2018/08/change-org-die-financiers-und-der-eigentliche-zweck-hinter-der-online-petitionsplattform/
    13
    AUGUST
    2018
    1.862 AufrufeArtikel versendenbill gates, Change.org, manipulation, Online-Petition, Social Engineering, usa, wahlen
    Fast jeder dürfte schon einmal eine Mail von Change.org, verbunden mit dem Aufruf an einer Online-Petition zu einem bestimmten Thema teilzunehmen, in seinem Mailkasten gefunden haben.

    Aber was wissen wir eigentlich über die Organisation Change.org?

    Finanziert wird das Portal laut eines Artikels der New York Times von 2014 von Leuten wie

    Bill Gates, Gründer von Microsoft
    Jerry Yang, Mitgründer von Yahoo,
    Evan Williams, Mitgründer von Twitter
    Richard Branson, Chef von Virgin Airlines
    Pierre M. Omidyar, Mitgründer von ebay
    Reid Hoffman, Mitgründer von LinkedIn
    und ein paar weiteren Personen von insgesamt etwa einem Dutzend Investoren, die Change.org finanziell über Wasser halten.

    Change.org ist, was viele nicht wissen dürften, keine Non-Profit-Organisation, sondern eine For-Profit-Organisation wie Change.org-Financier Pierre M. Omidyar auf seiner eigenen Website schreibt:

    Obwohl es sich um ein Dot-org-Websuffix handelt, handelt es sich um eine gewinnorientierte Firma.

    (Despite having a dot-org web suffix, it is a for-profit company.)

    Der Geschäftsführer von Change.org, Ben Rattray bestätigt mit nachfolgender Aussage (indirekt) Omidyar:

    Der Grund, warum wir aufgabenorientierte Investoren mit langfristigen Horizonten suchen, ist, dass wir uns somit auf das Produkt konzentrieren können.

    (The reason we want mission aligned investors with long-term horizons is so we can focus on the product.)

    Doch von welchem “Produkt” spricht hier Rattray eigentlich?

    Eigentlich ist die Antwort auf die Frage ganz einfach und offensichtlich. Das “Produkt” ist Social Engineering. Unter Social Engineering versteht man:

    1. Die Verwendung einer zentralisierten Planung, um den sozialen Wandel zu bewältigen und die zukünftige Entwicklung und das Verhalten einer Gesellschaft zu regulieren.
    2. (Im Kontext der Informationssicherheit) Die Verwendung von Täuschung, um Einzelpersonen dazu zu bringen, vertrauliche oder persönliche Informationen preiszugeben, die für betrügerische Zwecke verwendet werden können.

    (1. The use of centralized planning in an attempt to manage social change and regulate the future development and behavior of a society.
    2. (In the context of information security) The use of deception to manipulate individuals into divulging confidential or personal information that may be used for fraudulent purposes.)

    Im bereits erwähnten Artikel der New York Times von 2014 stellt der Autor im Bezug auf Definition 1 die indirekte Frage, wie viel Einfluss Change.org wirklich auf die Gesellschaft mit seinem Tun hat, und bekommt die entsprechende Antwort von Rattray geliefert:

    Petitionen sind jedoch nicht alles, was Change.org anstrebt. Herr Rattray sagte, er hoffe, dass es auch eine Plattform für die Organisation von Wahlen, Fundraising und mehr werden würde.

    (But petitions are not all that Change.org aspires to organize. Mr. Rattray said he hoped it would also become a platform for organizing voting, fund-raising and more.)

    Und Change.org ist inzwischen nicht “untätig geblieben” und gilt als wichtige Plattform zur Beeinflussung von Wählermeinungen und Stimmungsbilder. Auch bei den anstehenden Mid-Term-Wahlen im November 2018 wird Change.org versuchen, die Wähler mit bestimmten Themen und Online-Petitionen in eine gewollte Richtung zu drängen, die sicherlich nicht zum Nutzen der einfachen Menschen sein wird. Wenn dann zudem die “vereinte Macht der US-Medien” dazu kommt, werden sich nur noch sehr wenige kritische Stimmen gegen den Mainstream auflehnen (können). Berücksichtigt man dann noch die aktuelle “Säuberungswelle” von Youtubern, Twitter-Accounts usw. dazu, kann sich jeder selbst denken, welche Propagandawelle demnächst auf uns zurollen wird.

    Noch ne Anmerkung von mir: Ich erinnere ein Foto, schon Jahre her, da wurden Leute von sozialen Netzwerke, die Big Bosse und Eigentümer von Obama gemeinsam eingeladen und sassen ALLE an einem Tisch. dabei der Yahoo Boss, Google Gründer, glaube ich, jedenfalls von Google, Oracle und Einige mehr, ich kann nicht mehr beschwören, ob auch von Youtube bei war, jedenfalls zensiert seit JAHREN auch Youtube wie Bolle, nicht erst seit letzten Gesetz „gegen“ eben solche Plattformen. Wofür teilweise Youtube sogar SELBER verantwortlich, Klickzahlen werden manipuliert, Vieles Merkwürdige geschieht da…, was ich damit sagen will, natürlich sind solche Gesetze übelst, aber in Wahrheit spielt YT, Google, auch Vimeo ect da mit und wenn Opposition heucheln, meinen es i.d.R. nicht wirklich so. Wer hat übrigens das Internet erfunden? Viel Spass beim recherchieren, der Feind und entsprechend wird auch auf Aufklärung negativ eingewirkt. Das möchte man nicht……

  39. AnKa schreibt:

    WER WILL BEHAUPTEN, DIE EIGENE MATRIX IM BLICK HABEN UND KENNEN ZU KÖNNEN ?!
    “““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““‘

    „Es gibt eine Schattenregierung mit ihrer eigenen Luftwaffe, ihrer eigenen Seeflotte, ihrer eigenen Finanzierungsmechanismen und die Möglichkeit ihre eigenen Vorstellungen von nationalem Interesse zu verfolgen, frei von jeglicher Kontrolle und Ausgleich, und frei vom Gesetz selbst.“

    Daniel Ken Inouye war ein US-amerikanischer Politiker und von 1963 bis zu seinem Tod US-Senator für den Bundesstaat Hawaii. Er gehörte der Demokratischen Partei an und war seit 2009 als Vorsitzender des Investitionsausschusses einer der einflussreichsten Politiker im Senat.

    https://stefanmatun.wordpress.com/page/1/

  40. AnKa schreibt:

    Somalischer Junge beißt Fleischstücke aus dem Körper eines weißen Mädchens
    ———————————————————————————————————–

    Diese Geschichte wurde auf Facebook tausendfach geteilt, bis sie schließlich von Facebook gelöscht wurde.

    Ein somalischer Jungen von drei Jahren biss in einem englischen Kindergarten mindestens zehn Fleischstücke aus dem Körper und dem Gesicht eines kleinen weißen Mädchens, danach würgte er es, schreibt die Mutter auf Facebook und erntet daraufhin Rassismus-Vorwürfe und vulgäre Beleidigungen von linken Idioten.

    Die somalische Mutter des kannibalistischen Jungen rechtfertigte den Vorfall mit den Worten „das ist es, was Kinder eben machen!“ ….weiterlesen

    https://schluesselkindblog.com/2018/11/06/rassistisches-stueck-scheisse-mutter-veroeffentlicht-fotos-von-ihrer-tochter-nach-einem-kannibalen-angriff-und-wird-als-nazi-verunglimpft/

    ———————————————–

    Somalia – Islam – Wert des Weiblichen – Mädchen – Frau – vergleichbar einem Schwein

    Vortrag von Pastor Fouad Adel, Teil 1v4

    • AnKa schreibt:

      Pastor Fouad Adel – gestorben im Frühjahr 2018
      Todesursache: Vergiftung – nicht aufgeklärt
      ———————
      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  41. Pingback: Der Wahnsinn dieser Welt – Team-Diskussion mit Achim, Martin und Michael – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  42. Pingback: Wir werden nur überleben, wenn wir stark sind, autark werden und souverän handeln – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  43. Pingback: Turbulenzen in der MATRIX-Welt 20181030 | PHP Video Academy

  44. Pingback: Let`s Create A Better World! – United We Start Roundtable Discussion November 10, 2018 | Mywakenews's Blog

  45. Pingback: Der Frevel der Reichen und Mächtigen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s