Alles nur ein HOAX!? – Ritual zur Unterwerfung der Menschheit – Wake News Radio/TV

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Inzwischen nutze ich den neuen Browser von Brave um der Datenkrake Google Chrome zu entkommen. Wenn Du/ihr euch diesen Browser herunterladet, dann nutzt bitte diesen Referral (Weiterempfehlung) – Code, ich/wir erhalten dann eine kleine Summe, die wir für Wake News nutzen können:
https://brave.com/wak872

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

ACHTUNG! Durch Löschung unseres Hauptkanals Wecknachricht bei Googles YouTube werden zur Zeit aktuelle Videos von Wake News nur hier hochgeladen. Bitte abonniert uns:

https://www.wakenews.tv

https://www.youtube.com/user/WakeNewsTV

Weitere Zensur: Zur Zeit blockt YouTube alle Uploads auf diesem Kanal wegen eines 6 Jahre zurückliegenden Hochladens eines Videos über den Boston Marathon Falsche Flagge – Anschlag: https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=70ddf1da2

https://www.youtube.com/user/WakeNewsRadio

https://www.bitchute.com/channel/wakenewsradiotv/

jetzt auch bei:

Telegram
https://t.me/wake_news

https://vids.theoven.lol/channel/Wake+News+RadioTV

https://www.brighteon.com/channel/redaktion

Wake News Radio-Sendungen LIVE und aktuelle Archive:
Bitte ab sofort nur noch die neuen Wake News Radio-Stream-Links nutzen: (bitte auf link klicken zum Hören der LIVE-Sendung und der Archive!)

Audio-Player:

 

Oder hier den gewünschten Player und die Streamqualität aussuchen:

Radio

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2020/02/10/zensur-haben-wir-recht-gehabt-youtube-loscht-unser-corona-virus-video-wake-news-radio-tv/

Kann man sich vor dem CORONA-VIRUS schützen?

Abb.: https://survivalwakenews.wordpress.com/2020/02/16/pandemie-kann-man-sich-gegen-den-corona-virus-schutzen-survival-wake-news-radio-tv/

Ab sofort ist das Aktions-T-Shirt CORONA-SCHWINDEL
NEIN! zu MASKENZWANG und DIKTATUR im Laufteufelshop zu erhalten, in braun mit gelber Aufschrift und in gelb mit schwarzer Aufschrift, Dreieckstücher folgen!
https://laufteufel.1a-shops.eu/

Sendung als Videos:

https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=794a844cf

https://www.brighteon.com/52cf54e2-9a0e-437d-9c61-60fb61507d07

https://www.bitchute.com/video/AXf1kqzFV3oT/

Hier haben wir den konkreten Beweis dafür, dass der CORONA-VIRUS / COVID-19 ein HOAX ist. Die Mitarbeiter Trumps haben es in der Vorbereitung einer Pressekonferenz zum Corona-Virus bei bereits laufendem Mikro selbst kundgetan:

Abb.: https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=f88ab1b3a

Damit haben sie quasi offiziell bekanntgegeben, dass die ganze „Pandemie“ nur Theater ist um die Unterwerfung der Menschen mittels Rituale zu ermöglichen.


Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/21/vorsicht-vor-den-anoroc-suriv-zombies-wake-news-radio-tv/

Schon anlässlich der Eröffnungsfeier zur Olympiade 2012 in London wunderten sich viele, was das Spektakel mit dem Krankenhaus-Personal, den Krankenbetten auf sich hatte. Alles ein symbolischer Akt zur geplanten „CORONA-VIRUS PANDEMIE“?

Abb.: https://www.dailymail.co.uk/debate/article-2183440/London-2012-opening-ceremony-The-night-set-NHS-reform-years.html

In diesem kuriosen Szenenbild sehen wir den einbalsamierten Kopf eines menschlichen Babies, also in Todesstarre. Symbolisiert das die jetzige Maskenpflicht bis hin zur Erstickung, zum Tode?

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/21/vorsicht-vor-den-anoroc-suriv-zombies-wake-news-radio-tv/

Jedenfalls dürfen wir dieser psychopathischen, total meschugge gestrickten Bande nicht die Herrschaft über uns ermöglichen; denn sie haben offenbar nichts Gutes für die Menschheit geplant.

Abb.: https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=d0dcb93f3

In den USA sind bereits tausende von Menschen auf der Strasse um das Ende der tyrannischen PO-litiker-Massnahmen zu stoppen, die die Wirtschaft in den USA, das Leben von Millionen Menschen gefährdet bzw. sogar schon zerstört haben. Die Menschen merken nun, dass es ihnen an den Kragen, an ihre Existenz geht, an ihr Leben. Sie kämpfen inzwischen darum ihr Leben, ihre Existenz zu behalten. Erst, wenn es den Menschen dreckig geht, scheinen sie es zu begreifen.

Schon jetzt ist die totale Absurdität der wahnsinnig gewordenen Aktivitäten dieser korrupten Ritual- und Freimaurerbande zu erkennen.

Abb.: Wake News

Die Abschaffung der bislang vom System gepriesenen freiheitlich demokratischen Grundordnung ist nicht zu akzeptieren!

Deutlicher kann man es nicht mehr sagen: Alle müssen dieser Tyrannei friedlich, aber bestimmt entgegen treten.

Bitte helft uns diese Kanäle zu stärken; denn über kurz oder lang wird uns Google/YouTube bei sich verbannen. Damit spielt dann YouTube in der Aufklärungs-Szene bald keine Rolle mehr. Wir eruieren auch noch andere Videoplattformen, die wir dann auch nutzen werden. Infos folgen!


Abb.: http://www.wakenews.net/radio/

Angesichts der massiven Zensur ist es daher unabdingbar, dass ihr immer unsere Radio-Sendungen hört, live, sowie die Aufzeichnungen!

Auch lasst euch unbedingt auf unsere Email-Newsletter-Liste setzen, hier anfordern: redaktion@wakenews.net

Vielen lieben Dank für eure Aufmerksamkeit und eure Unterstützung!

In dem Sinne! Wir freuen uns auf eure Beiträge unter radio (at) wakenews.net

Danke für eure Aufmerksamkeit!

+++++

Wer sich auf unsere Emailliste setzen lassen will, bitte hier melden: redaktion@wakenews.net

ACHTUNG! gmx und web.de blockieren unsere Email-Newsletter-Zusendungen!

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/die-corona-massnahmen-in-der-schweiz-sind-nicht-gerechtfertigt

https://www.n-tv.de/politik/So-gefaehrlich-sind-die-Corona-Leugner-article21735594.html

COVID SATANIC PASSOVER RITUAL EXPLAINED „“TEMPLAR SHIPS““
https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=0e5411220

https://nebadonia.wordpress.com/2020/04/23/the-zetatalk-newsletter-10-days-of-darkness-new-madrid-reminder-earth-wobble-influence-trade-winds/

https://arstechnica.com/science/2020/04/cdcs-failed-coronavirus-tests-were-tainted-with-coronavirus-feds-confirm/

Klicke, um auf 602557.pdf zuzugreifen

https://duluthreader.com/articles/2020/03/12/19851_chinas_massive_amount_of_immunotoxic_5g_networking

http://northerntruthseeker.blogspot.com/2020/04/the-covid-19-bullshit-absolute.html

Galaxy S10 bis zu 33 Prozent günstiger

https://www.krone.at/2141906

https://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/in-basel-fallen-vermehrt-tote-voegel-vom-himmel-was-wir-bisher-wissen-137710393

https://christoph-hörstel.de/wa4-unterdrueckung-gewalt-2020-4-22/

Weltärztepräsident Montgomery: „Eine Pflicht für Schals oder Tücher ist lächerlich“

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2020/04/23/brutale-unruhen-in-frankreichs-brecheisenvierteln/

https://www.anonymousnews.ru/2020/04/22/berlin-grundrechte-diktatur-corona/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=berlin_schafft_grundrechte_ab_und_fuehrt_diktatur_ein&utm_term=2020-04-23

https://www.focus.de/panorama/welt/ploetzlich-war-das-ordnungsamt-da-gegen-corona-regel-verstossen-paar-soll-400-euro-strafe-fuer-vier-kugeln-eis-zahlen_id_11912901.html

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/spahn-wegen-corona-app-wieder-unter-kritik-von-it-fachleuten-und-datenschuetzern-a3221376.html

https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

https://de.sputniknews.com/politik/20200423326946178-riesen-daten-klau-bei-who-und-gates-stiftung–berichte-von-tausenden-gestohlenen-passwoertern/

https://www.dz-g.ru/Das-uebliche-Mittel-gegen-Viren_Panzer-in-den-Strassen

**********************

Weitere Links:

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/21/vorsicht-vor-den-anoroc-suriv-zombies-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/14/totale-tyrannei-diktatur-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/11/dictatorship-communism-destruction-hunger-ruin-unitedwestart-roundtable-discussion-april-11-2020/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/09/das-system-versaut-uns-menschen-das-leben-team-talk-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/07/wecknachricht-ostern-2020-auferstehung-aus-der-sklaverei-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/02/nur-dumme-fragen-und-blode-zitate-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/31/willkommen-in-den-eu-gulags-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/31/zeythen-wendepunct-wahr-da-was-talk-mit-michael-wake-news-radio-tv/

https://musicwakenews.wordpress.com/2020/03/27/ebola-mein-heutiger-gesprachspartner-zu-brisanten-themen-schlaf-stopp-mit-martin-vom-music-channel-wake-news/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/26/das-neue-911-die-angebliche-pandemie-91-divoc-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/24/welt-polizei-staat-basierend-auf-der-anoroc-suriv-luge-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/17/nahrung-als-waffe-in-der-hand-der-diener-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/14/world-police-state-based-on-bankster-induced-corona-virus-pandemic-hoax-united-we-start-roundtable-discussion-march-14-2020/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/12/was-ist-dran-an-der-corona-virus-panik-team-talk-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/10/nwo-total-angriff-auf-uns-menschen-quarantane-testpflicht-fur-alle-wake-news-radio-tv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2020/03/08/mord-am-bodensee-todesfall-von-isabelle-behorden-mauern-wer-kann-helfen/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/03/die-scheinwelt-der-bankster-gesteuerten-re-gier-ungen-wake-news-radio-tv/

************************************************************************************

https://mywakenews.wordpress.com/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/
https://vugwakenews.wordpress.com/
http://wnradiotv.wordpress.com
http://wnanzeiger.wordpress.com/
http://wakenewsvital.wordpress.com/
https://survivalwakenews.wordpress.com/
https://aufgewachter.wordpress.com/2012/02/25/inhaltsverzeichnis-best-of-detlev-wake-news-radio/

anzeigerbanner WN-Anzeiger o. SV

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/
http://wnanzeiger.wordpress.com/

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

55 Antworten zu Alles nur ein HOAX!? – Ritual zur Unterwerfung der Menschheit – Wake News Radio/TV

  1. MFG-Hamburg schreibt:

    Richterbund pocht auf zeitliche Befristung bei Corona-Maßnahmen

    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Richterbund (DRB) dringt vor der Entscheidung über den weiteren Umgang mit der Corona-Pandemie auf eine zeitliche Begrenzung und die Einhaltung der Verhältnismäßigkeit aller neuen Maßnahmen. „Es gilt fortlaufend zu überprüfen, ob und ab wann weniger tiefe Einschnitte in die Freiheit von Bürgern und Unternehmen möglich sind“, sagte der DRB-Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Mittwochsausgaben). Wichtig sei, dass alle Ausnahmeregelungen „eng befristet sind und jeweils neu legitimiert werden müssen“.Aus Sicht der Richter schreibt das Grundgesetz vor, auch beim Gesundheitsschutz die Verhältnismäßigkeit einzuhalten: „Es ist verfassungsrechtlich geboten, einen wirksamen Gesundheitsschutz der Bevölkerung mit möglichst schonenden Mitteln zu erreichen“, so der DRB-Bundesgeschäftsführer. Die von der Verfassung gebotene Verhältnismäßigkeit müsse „bei allen Maßnahmen auch in Krisenzeiten die Leitlinie politischen Handelns bleiben“. Zugleich räumte Rebehn ein, dass das Recht der Politik angesichts der Unsicherheiten über die Risiken des neuartigen Coronavirus „bei der Wahl der Schutzmaßnahmen aber einen großen Einschätzungsspielraum“ zugestehe. Die derzeitige Debatte im Vorfeld der Ministerpräsidentenkonferenz an diesem Mittwoch, die über das weitere Vorgehen auf Grundlage verschiedener Experten-Empfehlungen stützen will, hält der Richterbund für zielführend. „Die Diskussionen über Alternativen, die ein striktes Kontaktverbot schrittweise ablösen könnten, gehen in die richtige Richtung“, sagte Rebehn den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“.

    https://www.oldenburger-onlinezeitung.de/nachrichten/richterbund-pocht-auf-zeitliche-befristung-bei-corona-massnahmen-39289.html

    • Aufgewachter schreibt:

      Video (11 Min) / Geheimdienst-Profi aus Russland erzählt wo es mit CORONA lang geht!
      Vladimir Kvachkov, Oberst des GRU a D vom 23.03.2020

      • Solist schreibt:

        OHNE WORTE:
        Coronavirus: Putin verteidigt Maßnahmen

        russland.RU
        Bei den Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie gab es in der vergangenen Woche in Russland eine große Verschärfung, Moskau und Sankt Petersburg sind in Folge von Ausgangssperren nun so gut wie leer gefegt.

        Moskau ist auch der absolute Hotspot, in dem über die Hälfte der landesweiten Infektionen auftreten. Ariana informiert Euch in unserem Video über die neu getroffenen Maßnahmen und Putins persönliche Stellungnahme dazu.

        Laut dem TV, lässt Putin nun wegen „Corona“ die jährliche Siegesparade ausfallen (kann nur DIE gegen Deutschland gemeint sein. zum großen vasterländischen Krieg damals, die Putin immer groß feiert).

        Youtube: Putin bezeichnet Chabat Lubawitsch vor laufenden Kameras als „Meine Vertreter“

        Putin zu Antisemitismus und Holocaust auf deutsch

        24.01.2020
        russland.RU
        Zum 75. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz fand in Jerusalem in der Gedenkstätte Yad Waschem eine Feierstunde statt, bei der Russlands Präsident Putin eine Rede zum Holocaust und auch zur aktuellen Bekämpfung des Antisemitismus hielt.

        Diese Rede gibt es bei uns in Übersetzung des Originalmanuskripts des Kreml, wie sie vorgestern auf Russisch in Israel gehalten wurde.

        “Wir kontrollieren sowohl links als auch rechts” — Kuhn Loeb Bankier
        https://henrymakow.com/deutsche/2018/10/07/wir-kontrollieren-sowohl-links-als-auch-rechts-kuhn-loeb-bankier/#pM6fu71twcUyhpzE.99
        Können Weltereignisse in Bezug auf die jüdische Hegemonie verstanden werden?

        In einem offenen Moment erklärte nach dem Ersten Weltkrieg Kuhn Loeb-Partner Otto Kahn, dass die kabbalistischen Bankiers die Welt “neu gestalten”

        durch die Schaffung künstlicher Konflikte und die Bestimmung des Ergebnisses.

        Dazu gehören die Weltkriege, der Kalte Krieg und der

        heuchlerische “Links-Rechts” Stillstand.

        “Wir werden die Idee reinigen, indem wir sie mit der Nation Israel identifizieren.

        der zu seinem eigenen Messias geworden ist.

        Das Aufkomen wird durch den endgültigen Triumph Israels erleichtert….. “

        –von Henry Makow Ph.D.
        (Überarbeitet vom 19. Oktober 2011)

        Otto Kahn, (1869-1934) war Partner von Jacob Schiff und Paul Warburg in Amerikas einflussreichster Investmentbank Kuhn Loeb .

        Daher sollte man sich daran erinnern, was er über die jüdische Strategie der Illuminaten gesagt hat.

        In seinem Buch Geneva Versus Peace (1937) erinnerte sich der Comte de St. Aulaire, der von 1920-24 französischer Botschafter in London war, an ein Gespräch mit Otto Kahn, das kurz nach dem Ersten Weltkrieg stattfand. Diese schockierende Exposition verschwindet schnell im Gedächtnisloch.

        Auf die Frage, warum Bankiers den Bolschewismus unterstützen würden, ein System, das angeblich dem Privatbesitz abträglich ist, zerrte Kahn an seiner riesigen Zigarre und erklärte, dass die Bankiers scheinbare Gegensätze schaffen, um die Welt nach ihren Vorgaben “neu zu gestalten”:

        “Du sagst, dass der Marxismus das genaue Gegenteil des Kapitalismus ist, der für uns gleichermaßen heilig ist. Gerade aus diesem Grund sind sie direkte Gegensätze zueinander, sie legen uns die beiden Pole dieses Planeten in die Hände und lassen uns seine Achse sein. Diese beiden Gegensätze, wie der Bolschewismus und wir selbst, finden ihre Identität in der Internationalen. Vermutlich meint er die Komintern.

        “Diese Gegensätze…. treffen sich wieder in der Identität ihres Zwecks und enden in der Neugestaltung der Welt von oben durch die Kontrolle des Reichtums und von unten durch die Revolution.

        “Unsere Mission besteht darin, das neue Gesetz zu verkünden und einen Gott zu schaffen, d.h. die Idee Gottes zu reinigen und zu verwirklichen, wenn die Zeit kommen wird. Wir werden die Idee reinigen, indem wir sie mit der Nation Israel identifizieren, die zu ihrem eigenen Messias geworden ist. Das Aufkommen davon wird durch den endgültigen Triumph Israels erleichtert…..

        Unsere wesentliche Dynamik nutzt die Kräfte der Zerstörung und der Schöpfung, nutzt aber die erste, um die zweite zu nähren…. Unsere Organisation der Revolution zeigt sich im zerstörerischen Bolschewismus und im Aufbau durch den Völkerbund, der auch unsere Arbeit ist.

        “Der Bolschewismus ist das Gaspedal und die Liga ist die Bremse für den Mechanismus, dessen Antriebskraft und Führungsmacht wir beide liefern.

        “Was ist das Ende? Es wird bereits durch unsere Mission bestimmt. Sie besteht aus Elementen, die über die ganze Welt verstreut sind, aber in der Flamme unseres Glaubens an uns selbst geworfen werden. Wir sind ein Völkerbund, der die Elemente aller anderen enthält…. Israel ist der Mikrokosmos und der Keim der Stadt der Zukunft.”

        Menschen, die sich anmaßen, den Platz Gottes einzunehmen, sind Satanisten. Satanisten definieren Realität und Moral neu und stellen sie auf den Kopf. Sie streben nach einem weltweiten politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Monopol, das in einer Weltregierung institutionalisiert ist.

        Dies wird durch einen hegelschen dialektischen Prozess der Erstellung von Gegnern (Thesis-Antithese) und einer Synthese erreicht, die ihren Zielen entspricht. Dabei werden potenzielle Gegner eliminiert.

        KOMMUNISMUS-KAPITALISMUS

        In der Offenbarung der Roten Symphonie zeigte Insider Christian Rakovsky, wie Kommunismus und Kapitalismus Teil dieses dialektischen Prozesses waren. . In jedem Fall kontrolliert das jüdische Bankkartell von Illuminati alle Vermögenswerte und Macht.

        “In Moskau gibt es den Kommunismus: In New York Kapitalismus. Es ist alles dasselbe wie These und Antithese. Analysieren Sie beides. Moskau ist subjektiver Kommunismus, aber[objektiv] Staatskapitalismus. New York: Kapitalismus subjektiv, aber Kommunismus objektiv. Eine persönliche Synthese, Wahrheit: die Finanzinternationale, die Kommunistische Kapitalistische. “Sie”. “

        In der UdSSR gehörten die Unternehmen dem Staat und die Bankiers dem Staat, d.h. dem Staatskapitalismus. Die USA haben objektiv auch den Kommunismus, weil die gleichen Bankiers die meisten Unternehmen kontrollieren.

        Natürlich steht dies im Einklang mit dem berühmten Zitat aus 1954 von Rowan Gaither, (oben) Präsident der Ford Foundation: “Wir arbeiten hier unter Richtlinien, die aus dem Weißen Haus stammen…. Der Inhalt der Richtlinien, nach denen wir arbeiten, besteht darin, dass wir unsere Befugnis zur Gewährung von Zuschüssen nutzen werden, um das Leben in den Vereinigten Staaten so zu verändern, dass wir bequem mit der Sowjetunion fusioniert werden können.”

        SCHLUSSFOLGERUNG

        Wir befinden uns in der Endphase einer langfristigen Verschwörung durch kabbalistische jüdische Bankiers und ihre freimaurerischen Lakaien, um einen Weltpolizeistaat zu errichten und uns durch Betrug und Gewalt zu kontrollieren (ihre Parolen.) Dies wurde durch einen künstlichen “dialektischen Prozess” erreicht, der am besten durch den Zweiten Weltkrieg und den Kalten Krieg veranschaulicht wird, wo sie die Gegner herstellten und finanzierten.

        Im Inland spiegelt sich die Illuminaten-Dialektik in George Soros wider, der die Linke finanziert, und den Gebrüdern Koch, die die Rechte finanzieren und kontrollieren.

        Beide sind Illuminatenjuden. Die radikale Linke und der Islam werden auch von Unternehmen über die Tides-Stiftung finanziert. Sie können wetten, dass sich diese Finanzierung auf die Medienkontrolle durch Eigentum oder Werbung erstreckt. Sie erstreckt sich auch auf Universitäten, Stiftungen und Think Tanks.

        Massenproteste wie Occupy Wall Street sind Teil dieser falschen Dialektik. Dies wäre real, wenn sie 1. die Verstaatlichung der Fed, die Schaffung einer schuldenfreien Währung und die Verleugnung des Teils der Staatsschulden, der durch die Buchführung geschaffen wurde, fordern würden. 2. Unabhängige Untersuchung des 11. September und Verfolgung der für den Angriff und die Vertuschung Verantwortlichen. 3. Alle nationalen politischen Kampagnen werden öffentlich finanziert. Für den Preis eines Kampfkreuzers könnten wir eine echte Demokratie haben. 4. Medienmonopole werden aufgelöst. 5. Die Interventionen der NATO (Rothschild) werden eingestellt. Der Widerstand der Bevölkerung ist ein Kasperletheater und Marionettenshow der Bankiers.

        Ich hoffe, dass ich mich irre, aber ich glaube, dass Putins Russland Teil dieser Kontrollstrategie ist. Der Iran und sogar China sind es auch. Die libertäre Bewegung und die antikommunistischen Bewegungen der 1950er Jahre waren ähnlich motiviert. Wir haben keine wirkliche politische Freiheit, so wie wir keine wirkliche Kultur haben. Alles ist darauf ausgerichtet, die NWO-Agenda voranzutreiben, ein totales wirtschaftliches, politisches und kulturelles Monopol der Illuminaten-Banker. Ich begrüße Ihre Bemerkungen.

        Das Bindeglied zwischen Putin und Trump

        Video ist wech, war noch besser wie das Vorige.

        Luziferische Chabad Lubawitsch im Weissen Haus und Kreml. Herren der Welt, Garanten des Jüngsten Gerichts und Unserer Verdummung
        Posted on March 9, 2018 by Anders
        http://new.euro-med.dk
        NACHTRAG: Den Blog gibts nicht mehr. Unavailable

        Ehemaliges Mitglied der Chabad-Lubawitsch-Bewegung enthüllt den Kult, dem die Familie Trump anhängt
        https://henrymakow.com/deutsche/2017/12/21/ehemaliges-mitglied-der-chabad-lubawitsch-bewegung-enthullt-den-kult-dem-die-familie-trump-anhangt/

        THE COMMUNIST PROGRAM FOR WORLD CONQUEST
        (1958) – 56 Seiten – englisch

        Klicke, um auf communistprogram1958unit_bw.pdf zuzugreifen

        Die Ursprünge unserer Gegenwart

        Alternativlinks
        https://www.brighteon.com/3ced2006-f341-4bb9-990e-534c62dc3ed7
        https://vids.theoven.lol/v/2865
        From truth and other lies
        Am 20.04.2019 veröffentlicht

        1963 – Im US Kongress wird das Kommunistische Manifest, bestehend aus 45 Punkten verlesen. Natürlich wurde dies nie an die große Glocke gehängt, ist aber leicht durch die US Congress Records zu belegen. Man braucht kein Experte sein, um zu sichten, dass wir heute genau dort stehen, was damals noch ein feuchter Traum der Globalisten / Zionisten / Kommunisten war . . .

        Ich rate dringend das Video bis zum Ende zu schauen.
        Denn nicht vielen Menschen erschließen sich diese Dinge in ihrer Gesamtheit.

        Pandemie verdeckt Kommunistische Machtübernahme
        https://henrymakow.com/deutsche/2020/03/22/pandemie-verdeckt-kommunistische-macht/
        Kommunisten haben immer
        eine plausible Entschuldigung für
        ihre skrupellose satanische Agenda.

        Warum weißt du davon nichts?
        https://deceptions.org/portfolio-item/warum-weisst-du-davon-nichts/

        Jews behind Illuminat-1492 AND 1776 EDITIONS, JESUITS-1539 and Calvinism, funded Martin Luther
        https://www.blindlight.org/index.php/all-psyops/item/673-jews-behind-illuminat-1492-and-1776-editions-jesuits-1539-and-calvinism-funded-martin-luther

      • Solist schreibt:

        UPS… Über dem Text: Video ist wech, war noch besser wie das Vorige….
        wollte Dieses noch einfügen:
        Chabad Lubawitsch Die Verbindung zwischen Trump und Putin

        https://donnersender.ru/video/chabad-lubawitsch-die-verbindung-zwischen-trump-putin

    • MFG-Hamburg schreibt:

      @Aufgewachter

      da lebt ja einer noch 😁

      dazu hatte ich einen kommentar geschrieben, die gleichfalls auf diesen zug aufsprangen.

      2 seiten einer medaille…..zwar spricht im anteil richtiges aus, nur eben nicht vollständig
      wer finanzierte stalin und wo wurde er ausgebildet??? die gleichen kräfte, die hitler und die usa aufbauten…..um das nochmals zu verdeutlichen, die strategie ist den westen lächerlich zu machen, während gleichzeitig der putin&Co als die neuen helden der gerechten präsentiert werden. sämtliche EU sprechblasen, als auch die kanzlerin , grünen usw. ALLES rote lackierte nullen unter dem deckmantel der sogenannten demokratie, während russland und china, indien….allesamt von roten faschisten kontrolliert, die eigenartigerweise beste globale standort-produktionsplätze, neuerdings anbieten, während im westlichen europa oder usa alle schreiend davon laufen…..ZUFALL???
      😂😂😂…….nette schachspiele der globalisten…..die spielen ping pong mit uns.

      der einzige vorteil, je mehr satanismus nach oben durchscheint, desto weniger haben die leute lust mitzuspielen. je mehr milliardäre selbst auf der abschußliste erscheinen, desto widerspenstiger werden sie.

  2. Pingback: Alter, Krankheit, Tod & Sterben … – Schlaf-Stopp mit Martin und Verena – Music Channel Wake News | Cool Music For Sovereign People

  3. pam schreibt:


    Ich hoffe auf Göttliche Hilfe, wie im alten Testament hat Gott auch das Böse benutzt um das gute zu Vollbringen zu können. ( siehe Trump, ich weiß es nicht) .
    Erst heute verstehe ich das ganze Ausmaß dessen im AT.

    • pam schreibt:

      Ach so ja, dies wollte ich eigentlich Senden.bevor es evtl. gelöscht wird.

      • pam schreibt:

        Markus 11:24
        20 Und siehe, eine Frau, die zwölf Jahre blutflüssig war, trat von hinten herzu und rührte den Saum seines Gewandes an. 21 Denn sie sagte bei sich selbst: Wenn ich nur sein Gewand anrühre, so bin ich geheilt! 22 Jesus aber wandte sich um, sah sie und sprach: Sei getrost, meine Tochter! Dein Glaube hat dich gerettet! Und die Frau war geheilt von jener Stunde an.

  4. pam schreibt:

    Wisst ihr ihr guten Menschen die gutes Tun sehr Gutes, ohne Gottes Kraft, ihr werdet irgendwann ausgelaugt sein.Da ihr die Tugend der Bibel nicht erkannt habt und Gottes Kraft das sie euch helfen kann.
    Bittet und Bettet Lutherbibel 1912
    Darum sage ich euch: Alles, was ihr bittet in eurem Gebet, glaubet nur, daß ihr’s empfangen werdet, so wird’s euch werden.

  5. MFG-Hamburg schreibt:

    1)—————– Prof. Stefan Homburg, Hannover

    „Das Robert-Koch-Institut hat schwere Fehler gemacht“
    Welt Interview Prof. Stefan Homburg zu Corona – „Die Krise ist weitgehend herbeigeredet“

    2)——————- Prof. Stefan Homburg, Hannover

    Die Reproduktionszahl 1, die die Kanzlerin als Erfolg des Lockdown präsentiert, war schon 2 Tage vor den Maßnahmen des 23.3.2020 erreicht. „Der Lockdown hat überhaupt keine Auswirkungen auf die Verbreitung des Virus“, so der ehemalige Regierungsberater von Kanzler Schröder. Außerdem sei die Pandemie in Europa so gut wie vorbei, meint Prof. Homburg und verweist auf die neusten Zahlen des Euromomo.

    Haben die Maßnahmen der Regierung gegen das Corona-Virus gewirkt? Nein, sagt der Finanzwissenschaftler Prof. Homburg. Die Reproduktionszahl 1, die die Kanzlerin als Erfolg des Lockdown präsentiert, war schon 2 Tage vor den Maßnahmen des 23.3.2020 erreicht. „Der Lockdown hat überhaupt keine Auswirkungen auf die Verbreitung des Virus“, so der ehemalige Regierungsberater von Kanzler Schröder. Außerdem sei die Pandemie in Europa so gut wie vorbei, meint Prof. Homburg und verweist auf die neusten Zahlen des Euromomo.
    Link RKI Report Reproduktionszahlen-Zahlen vom 15.4:
    https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/
    Link RKI -Modellierung von Beispielszenarien 20.3.: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N

  6. MFG-Hamburg schreibt:

    1)
    Aus Sicht der Richter schreibt das Grundgesetz vor, auch beim Gesundheitsschutz die Verhältnismäßigkeit einzuhalten:

    2)
    „Es ist verfassungsrechtlich geboten, einen wirksamen Gesundheitsschutz der Bevölkerung mit möglichst schonenden Mitteln zu erreichen“,

    3)
    so der DRB-Bundesgeschäftsführer.

    Die von der Verfassung gebotene Verhältnismäßigkeit müsse „bei allen Maßnahmen auch in Krisenzeiten die Leitlinie politischen Handelns bleiben“

    ———————-

    das bedeutet die verhältnismäßigkeit steht über einem gesetz oder verordnung, sobald du argumentativ belegen kannst, als auch sachlich, in der regel vor einem gericht, bzw. in höchster instanz bei einer klage vor gericht gewinnst.

    wenn also polizisten drohen, obwohl du diese 3 punkte belegt hast, würde ich dem polizisten drohen mit einer anzeige, sowie dienstaufsichtbeschwerde und strafgeldern, weil hat deine zeit geklaut und sprich arbeitszeit = 250€ je stunde in rechnung stellen.

    jeder sollte sich eine rechtsschutzversicherung zulegen.
    —————-

    GRUNDSÄTZLICH:
    mit vielen polizisten, abhängig vom bundesland…..kein witz……läßt es sich reden.
    wenn jedoch polizisten, bereits auf widerechtliches handeln sich entschlossen haben, sind ruhige, aber knallharte antworten zu geben.

  7. MFG-Hamburg schreibt:

    KEINESFALLS das tragen von masken befolgen, verordnungen dürfen nur von polizei/ordungsamt angegangen werden…..die begründung, es wäre privat gilt nicht, da es standart-mässig das tragen nicht in hausordungen existieren. security darf dich NICHT anfassen oder des hauses verweisen, wenn handgreiflich wird, strafanzeige erstatten und ankündigen, bei verurteilung wird das schriftlich bei der polizei als verurteilter straftäter geführt. security dienste werden diesen typen NICHT einstellen, weil nachweißlich straftaten im dienst begangen hatte 😁

    GRUNDSÄTZLICH:
    oftmals laäßt sich mit ALLEN friedlich reden,(abhängig vom bundesland) die meisten haben kein plan von der gesetzgebung, selbst polizei schreckt zurück, die argumentativ und ruhig, sachlich argumentieren

  8. MFG-Hamburg schreibt:

    Die beiden Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und Bayern haben gemeinsam eine Pressekonferenz zur Corona-Krise abgehalten. Dabei sprach sich Söder für eine deutschlandweite Impfpflicht aus: „Für eine Impfpflicht wäre ich sehr offen“, sagte Söder nach einem Treffen mit Kretschmann (Grüne) in Ulm. Bis es einen Impfstoff gebe, könne es keine Entwarnung und damit

    auch keine Lockerungen ohne gleichzeitige Auflagen wie eine Maskenpflicht geben.“
    ——————-

    es läßt sich wunderbar erkennen, wie man masken als erpressungsmittel anwenden möchte.

    • Jochen schreibt:

      Frage(n) an einen Richter bezüglich einer in Deutschland möglicherweise zu erwartenden Impflicht zum Coronavirus – Video ca. ab Minute 35:13.

  9. pam schreibt:


    Bin kein 7 Tags Adventist, aber es stecken viel Wahrheiten darin.
    Schlachter 20001 Offenbarung[1] Jesu Christi, die Gott ihm gegeben hat, um seinen Knechten zu zeigen, was rasch geschehen soll; und er hat sie bekannt gemacht und durch seinen Engel seinem Knecht Johannes gesandt, 2 der das Wort Gottes und das Zeugnis Jesu Christi bezeugt hat und alles, was er sah. 3 Glückselig ist, der die Worte der Weissagung[2] liest, und die sie hören und bewahren, was darin geschrieben steht! Denn die Zeit ist nahe.

  10. MFG-Hamburg schreibt:

    @WAKENEWS

    hier tobt ein italienischer politiker, der festgestellt hat, daß nach faktenlage über 96% tote NICHT durch sogenanntes corona verursacht wurde.

    • MFG-Hamburg schreibt:

      eben noch online, nach 2 sekunden gesperrt….ich würde sagen neuer Weltrekord in punkto zensur

      • MFG-Hamburg schreibt:

        SGARBI SCATENATO ► „STATE MENTENDO SUL NUMERO DEI MORTI PER IMPORRE UNA DITTATURA DEL CONSENSO!“

        danach suchen…..

  11. pam schreibt:

    Ist nur so ein Gedanke, möge jener mich verrückt erklären wie es jenem zuteil ist.

    Es haben massiv Chemtrails aufgehört.

    Wir können wieder einigermaßen Gottes gegebene Luft einatmen.

    Was macht der tiefe Staat, sie verordnen uns Schutzmaßnahmen, via Gesichtsmaßnahmen an.
    Um uns evtl. (ich bin mir selber sicher) weiter hin krank zu machen.
    Jedem des seinen. habe das auf Gamesoftruth gefunden.

    WIDERSPRUCH ZUR MASKENPFLICHT
    Hiermit lehne ich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ab
    &
    widerspreche der Maskenpflicht meines Bundeslandes.
    Dies begründe ich wie folgt.
    I. Grundgesetz
    (1) „Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.“ (Artikel 2,
    Absatz 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland)
    Mit der Maskenpflicht ist man dazu gezwungen, ein Objekt an seinem Körper zu
    tragen, das das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit wie folgt
    einschränkt. Ein Mund-Nasen-Schutz verdeckt wesentliche Teile eines Gesichtes,
    insbesondere die Mundpartie. Vom Mundbereich geht jedoch ein essentieller Teil der
    Mimik – der zwischenmenschlichen Sprache – aus. Ist die Mimik durch einen Mund-
    Nasen-Schutz verdeckt, ist es nicht möglich, mit seinen Mitmenschen frei zu
    kommunizieren und seine Persönlichkeit frei zu entfalten. Daher verstößt die
    Maskenpflicht gegen Art. 2, Abs. 1 des Grundgesetzes der BRD und ist demnach
    unzulässig.
    II. Gesundheitliche Gründe
    (1) Durch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes steigt die Rückatmung von
    Kohlendioxid signifikant an. Das kann zu folgenden, unmittelbaren
    Gesundheitsrisiken führen. Eine Doktorarbeit, die 2004 bei der Technischen
    Universität München eingereicht und 2005 von der Medizinischen Fakultät
    angenommen wurde, hat „die Auswirkungen des Tragens u.a. von einfachen
    Schutzmasken untersucht.“ Das Ergebnis: „Sofort nach Anlegen einer normalen
    dünnen OP-Maske atmet man viel mehr ausgeatmetes CO2 ein. Es kommt zu
    Müdigkeit, schnellerer Atmung, Herzunregelmäßigkeiten, Konzentrationsschwäche,
    schlechterer Feinmotorik.“ Da die Pflicht, ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, in allen
    Bundesländern „aus gesundheitlichen Gründen“ abgelehnt werden darf und die
    gesundheitlichen Gründen hier dargestellt wurden, nehme ich von diesem Recht
    gebrauch und lehne das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes aus gesundheitlichen
    Gründen ab.
    (2) Wie unter III. (1) & (2) von Experten bestätigt, überwiegt die Gefahr, sich bei
    unsachmäßiger Benutzung eines Mund-Nasen-Schutzes mit dem Virus zu infizieren,
    seinem Nutzen. Da ich ohne Unterrichtung durch medizinischen Fachpersonals keine
    sachgemäße Benutzung des Mund-Nasen-Schutzes sicherstellen kann, lehne ich das
    Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes aus gesundheitlichen Gründen ab.
    III. Experten-Meinungen
    (1) Der Notfallhilfedirektor der Weltgesundheitsorganisation (im Folgenden mit „WHO“
    abgekürzt) Michael Ryan hat im Namen der WHO davon abgeraten, einen
    https://t.me/coronafakten
    Seite 1 von 2
    23.04.2020Mundschutz zu tragen, wenn man nicht selbst krank ist. „Es gebe keinerlei
    Anzeichen dafür, dass damit etwas gewonnen wäre. Das Risiko, sich beim falschen
    Abnehmen zu infizieren, birgt eine größere Gefahr als der Nutzen des
    Mundschutzes.“ (31.03.2020)
    (2) Der Vorsitzende des Weltärztebundes Frank Ulrich Montgomery hält eine
    gesetzliche Pflicht zum Tragen eines Mundschutzes für falsch. „Wer eine Maske
    trägt, wähnt sich in Sicherheit.“ Bei unsachmäßigem Gebrauch können Masken
    sogar gefährlich sein. „Im Stoff konzentriert sich der Virus, beim Abnehmen berührt
    man die Gesichtshaut. Schneller kann man sich kaum infizieren“, warnt
    Montgomery. (23.04.2020)
    (3) In einer Studie vom 20.03.2020 hat die Bauhaus-Universität Weimar untersucht, wie
    effektiv ein Mundschutz im Vergleich zu keinem und in den Ellenbogen-Husten ist.
    Das Ergebnis: „Hustet der Träger in eine handelsübliche Staubschutzmaske strömt
    die Atemluft genauso wie ohne Schutzmaßnahme primär nach vorn aus. Würde eine
    andere Person davor stehen, bringt die Maske überhaupt nichts.“ Selbst eine
    chirurgisch-medizinischer Mundschutz bietet keinen 100-prozentigen Schutz.
    Dagegen erweist sich das Husten in den Ellenbogen als sehr effektiv: „Die Tröpfchen
    haben keine Möglichkeit zu entweichen. Wenige Partikel können entweichen.“
    (4) Das Robert-Koch-Institut weist im Artikel „COVID-19: Hygiene- und andere
    Schutzmaßnahmen. Schutz vor Ansteckung“ darauf hin, dass „es keine
    hinreichenden Belege dafür gibt, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes das
    Risiko einer Ansteckung für eine gesunde Person, die ihn trägt, tatsächlich
    verringert.“
    (5) Virologe Prof. Dr. Christian Drosten stellte in einem Interview klar, dass ein
    Mundschutz die Verbreitung des Coronavirus nicht aufhält. „Damit hält man das
    nicht auf. Die technischen Daten dazu sind nicht gut.“ (29.01.2020)
    Wie aufgeführt lehne ich aus gesundheitlichen Gründen und in
    Betrachtung der Aussagen von Fachexperten das Tragen eines
    Mund-Nasen-Schutzes ab und weise vorsorglich darauf hin,
    dass der Zwang zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
    gegen Art. 2, Abs. 1 des Grundgesetzes verstößt.
    Außerdem erkläre ich, im Falle einer
    Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen die Zahlung eines
    Bußgeldes Einspruch einzulegen und der Zahlung erst
    nachzukommen, wenn höchstrichterlich festgestellt worden ist,
    dass eine Maskenpflicht grundgesetzkonform ist.

    • MFG-Hamburg schreibt:

      bezieht sich auf argumente der regierung:

      ausgehend als instrument:
      „die gesamten verordnungen sind nicht anwendbar, weil sie nicht verhältnismäßig sind.“
      hardcore-dressierte polizisten interessieren sich nicht für rechte, sie stellen strafen aus und diese können zurück geweisen werden, die höchstverwahrscheinlich vor einem gericht enden…..aber die richter werden wahrscheinlich, je nach bundesland, zu 90% widerspruxh gewähren, weil es keine fundamente für die verordungen gibt.

      ich trage keine maske und weise alle aufforderungen zurück, natürlich mit aussagenkräftigen argumenten, die meisten haben eh kein plan.

      • pam schreibt:

        ja, dann bekunde doch mal deinen Plan!

      • MFG-Hamburg schreibt:

        ich habe/hatte bereits zuvor, die rechte beschrieben, exakt aus dem grunde, um widerspruch einlegen zu können…..nur lesen mußt selbst 😉 und kannst natürlich mit dem vom „Gamesoftruth“ ergänzen.

      • pam schreibt:

        Zeig sie mir doch Bitte noch mal. Wäre gut.

      • MFG-Hamburg schreibt:

        wohlgemerkt, dies sind begründungen für behördenfritzen, also richter/polizei/security

        1)
        Aus Sicht der Richter schreibt das Grundgesetz vor, auch beim Gesundheitsschutz die Verhältnismäßigkeit einzuhalten:

        2)
        „Es ist verfassungsrechtlich geboten, einen wirksamen Gesundheitsschutz der Bevölkerung mit möglichst schonenden Mitteln zu erreichen“,

        3)
        so der DRB-Bundesgeschäftsführer.

        Die von der Verfassung gebotene Verhältnismäßigkeit müsse „bei allen Maßnahmen auch in Krisenzeiten die Leitlinie politischen Handelns bleiben“

        4)
        security darf dich nicht anfassen, noch rauschmeißen, NUR hinweisen, was ihm befohlen wurde, weil VERORDUNGEN darf nur die polizei/ordnungsamt durchsetzen. widerechtliches handeln mit ner anzeige androhen +verurteilung und einem registereintrag ins führungszeugnis, heißt nie wieder ein gut bezahlten job als security mitarbeiter.
        HAUSORDUNGEN oder begründung, dies ist privatbesitz können das betreten eines geschäfts nicht verhindern, weil dies ein öffentlicher, zugänglicher geschäftsraum ist, der allgemeinen, öffentlichen regulierungen unterliegt, vor allem wenn es sich um versorgungsgüter des alltäglichen bedarfs handelt, MUß der zugang gewährleistet sein, weil es menschenrechten unterliegt, sich versorgen zu können, da greift schon völkerrecht, was sogar über dem grundgesetz steht + greifen die punkte
        1-3……Verhältnismäßigkeit überwiegt ein gesetz oder verordung.

        ———————-
        insgesamt begründet —–der deutsche richterbund (DRB)— das bedeutet die verhältnismäßigkeit steht über einem gesetz oder verordnung, sobald du argumentativ belegen kannst, als auch sachlich, in der regel vor einem gericht, bzw. in höchster instanz bei einer klage vor gericht gewinnst.

        wenn also polizisten drohen, obwohl du diese 3 punkte belegt hast, würde ich dem polizisten drohen mit einer anzeige, sowie dienstaufsichtbeschwerde und strafgeldern, weil hat deine zeit geklaut und sprich arbeitszeit = 250€ je stunde in rechnung stellen.

        jeder sollte sich eine rechtsschutzversicherung zulegen.

  12. pam schreibt:


    Mir selber ist dies auch schon vorher aufgefallen,tauchte einfach immer öfter auf auf YouTube Hauptseite, Schaute sie auch an.Mein Gefühl so gut wie sie ist ….Mechanisch.

  13. pam schreibt:


    danach habe ich dies noch, ich weiß das ihr das kennt, wir vergessen viel.

  14. MFG-Hamburg schreibt:

    studie in bauphysik,
    von der“ bauhaus-universität weimar“

    Das Experiment machte klar:
    Mundschutzmasken liefern keinen 100-prozentigen Schutz vor einer Tröpfcheninfektion wie dem Coronavirus. Wie lautet das Fazit?
    Das Fazit des Wissenschaftlers: Der Mund muss beim Husten bedeckt werden. „Am besten mit der Armbeuge, auch um die Hände sauber zu halten und mögliche Viren oder andere Krankheitserreger nicht über Körperkontakt oder Oberflächen weiterzutragen.“

  15. pam schreibt:

    ja, so sehe ich es auch, die Dinge die relevant sind, Sport, Gesellschaftliche Aktivitäten. die werden nieder gemacht. Spielplätze, Neckar Bootsfahrten ( der Neckar/Wasser könnte ja Corona…..) Golfplätze die sind so groß da könnte man ja sich anstecken.
    Alles nur noch Irrsinn und Willkür und zuallerletzt, macht man auch die Menschen krank mit Mundschutz die für uns die ganze Zeit da waren die Verkäufer und usw.
    Ich kläre auf so gut wie möglich.Und es ist mir egal was andere von mir denken.Wir kennen uns noch gegenseitig, nicht wie Berlin usw.
    Viele Verkäufer klagen jetzt schon am ersten Tag von Kopfschmerzen. mit ihrem Gesichtsschutz.

  16. MFG-Hamburg schreibt:

    COVID-19: WHO-Studie findet kaum Belege für die Wirksamkeit von Eindämmungsmaßnahmen

    Social distancing. Reisebeschränkungen. Ausgangssperren. Im Zuge der COVID-19-Krise sind mehr als 50% der Weltbevölkerung von WHO-empfohlenen Maßnahmen betroffen, für deren Wirksamkeit es laut WHO-Bericht vom Oktober 2019 wenig bis keine wissenschaftlichen Belege gibt Im „Krieg gegen das Virus“ spielen Maßnahmen eine Schlüsselrolle, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) als non-pharmaceutical interventions (NPI) bezeichnet. Weithin bekannte Beispiele hierfür sind Handhygiene, Maskentragen, Schulschließungen oder Ausgangsbeschränkungen.
    Zu den Kollateralschäden dieser nicht-pharmazeutischen Maßnahmen zählen eine globale Wirtschaftskrise, die eine halbe Milliarde Menschen in Armut stoßen könnte, sowie die massivsten Einschnitte in die Meinungs- und Versammlungsfreiheit der vergangenen Jahrzehnte. Wer andeutet, dass die Rosskur schlimmer sein könnte als die Virenkrankheit, der wird, wo nicht direkt zum Schweigen gebracht, konsequent übertönt oder diskreditiert, während der neuentdeckte Endzweck allen staatlichen Handelns, Lebensverlängerung, nahezu alle Mittel heiligt. Nichts kommt einem dann neu-normaler vor, als dass man bis hin zum UN-Generalsekretär neben dem pandemischen Coronavirus wörtlich alles „ausrotten“ will, was einem wie epidemische Fehlinformationen über das Virus erscheint.
    Entsprechend populär ist der Gedanke, dass der Schutz von Menschenleben absoluten Vorrang hat, und es steht zu vermuten, dass er es auch dann bleibt, wenn wieder andere Erreger ins Blickfeld geraten. Denn je systematischer man Corona- und Influenzaviren nun vergleicht, desto deutlicher wird wie viele Menschenleben die Grippe jährlich fordert. Laut WHO gibt es jährlich 650.000 Grippetote weltweit. Wenn all diese Leben mit den aktuell implementierten Maßnahmen gerettet werden könnten, was spräche dann dagegen, diese starken Interventionen auch im Kampf gegen die Grippe einzufordern und aufrechtzuerhalten?

    So unterschiedlich die Ansichten von Befürwortern und Gegnern starker Maßnahmen über die grundsätzliche Angemessenheit und langfristige Durchführbarkeit der aktuell verhängten oder geplanten NPI auch sein mögen, so einig scheinen sich beide Lager doch in der Annahme zu sein, dass die möglicherweise unverhältnismäßigen oder unhaltbaren Maßnahmen grundsätzlich wirksam sind. Dieser unausgesprochenen Grundannahme widerspricht allerdings niemand anderes als die WHO, und das zuletzt in einem Dokument aus dem Herbst 2019, in dessen Zusammenfassung die WHO zu dem Schluss kommt, dass sich für die Wirksamkeit der meisten aktuell implementierten Maßnahmen nur schwache bis sehr schwache wissenschaftliche Belege finden lassen. Im Folgenden lohnt sich daher ein genauer Blick auf dieses Dokument.
    Selbstwiderspruch: Die WHO dokumentiert 2019 die Abwesenheit von belastbaren Belegen für die Wirksamkeit der von ihr 2020 empfohlenen Maßnahmen
    Erschienen im Oktober 2019, liest sich das WHO-Dokument „Non-pharmaceutical public health measures for mitigating the risk and impact of epidemic and pandemic influenza“ wie ein Katalog jener Massennahmen, die Regierungen im Zuge der COVID-19-Krise implementiert haben. Mit dem Anspruch, wissenschaftlich fundierte Empfehlungen auszusprechen für den Einsatz verschiedener Maßnahmen in künftigen Grippe-Epidemien und -Pandemien, untersucht die WHO in diesem Dokument vier verschiedene Kategorien von NPI:
    Personenbezogene Schutzmaßnahmen wie Handhygiene, spezielle Nies- und Hustenverhalten und den Einsatz von Schutzmasken. Umgebungsbezogenen Maßnahmen wie Oberflächenreinigung, den Einsatz von UV-Licht oder Belüftungstechniken. Social-Distancing-Maßnahmen wie Contact Tracing, Isolation von Kranken und Quarantäne von Riskogruppen, Schul- und Arbeitsplatzschließungen und die Meidung großer Menschenmassen.
    Reisebezogene Maßnahmen wie Reisewarnungen, Screenings von Flugreisenden, Inlandsreiseverbote und Grenzschließungen.
    Mit Blick auf diesen Maßnahmenkatalog rät die WHO im Falle einer Pandemie (hier definiert als globale Epidemie, ausgelöst durch einen bislang unbekannten Influenzavirus, für den noch keine Grundimmunität in der menschlichen Bevölkerung besteht) unabhängig vom Schweregrad den Einsatz aller personenbezogenen Schutzmaßnahmen, die Isolation von Kranken und Reisewarnungen. Bei moderat schweren Pandemien sollen diese Maßnahmen um den Einsatz von Gesichtsmasken, Schulschließungen und dem gezielten Meiden großer Menschenmassen ergänzt werden. Arbeitsplatzschließungen und internationale Reisebeschränkungen empfiehlt die WHO nur im Falle extrem schwerer Pandemien Ausdrücklich hält die WHO zudem fest, dass Contact Tracing, Screenings von Flugreisenden und Grenzschließungen unter keinen Umständen empfehlenswert sind (siehe Seite 3). Dessen ungeachtet wurden oder werden diese Maßnahmen von vielen Regierungen weltweit implementiert oder diskutiert. Noch bemerkenswerter ist allerdings die von der WHO herausgearbeitete Faktenlage zu den verbleibenden Maßnahmen. Im Anhang zum oben genannten Dokument („Annex: Report of systematic literature reviews“) stellt die WHO tabellarisch die Ergebnisse einer ebenso umfassenden wie systematischen Auswertung einschlägiger Forschungsliteratur zusammen. Bei Tabelle 1 handelt es sich um ein typisches Beispiel:
    BILD

    demnach gibt die WHO in ihrem Bericht vom Oktober 2019 zu, dass es kaum bis keine verlässlichen Hinweise für die Wirksamkeit der verbleibenden Interventionen wie Social Distancing, Reisebeschränkungen oder Ausgangssperren gibt. Interessanterweise handelt es sich bei diesem WHO-Dokument nicht um das einzige Dokument, das zu diesem Ergebnis kommt. Bereits 2009 hatte das European Centre for Disease Prevention and Control’s (ECDC) seinen „Guide to Public Health Measures to Reduce the Impact of Influenza Pandemics in Europe“ veröffentlicht, welcher ganz ähnliche Tabellen zu einem sehr ähnlichen Set von Maßnahmen enthält (S. 3ff) und ebenfalls von geringfügigen bzw. unbewiesenen Effekten von insbesondere Social-Distancing-Maßnahmen und Reisebeschränkungen berichtet. Ähnlich wie im Fall der WHO hat die äußerst dürftige Faktenlage das ECDC nicht davon abgehalten, eben jene Maßnahmen zu empfehlen, für deren Wirksamkeit zuvor keine wissenschaftlichen Belege gefunden werden konnten.

    https://www.heise.de/tp/features/COVID-19-WHO-Studie-findet-kaum-Belege-fuer-die-Wirksamkeit-von-Eindaemmungsmassnahmen-4706446.html

    • pam schreibt:

      Woher hast du dieses. Spontan, oder irgendwie von jemanden !
      Weißt du MFG. du spricht nicht von Herzen. Du leierst alles so runder aber Ohne Herz, einfach Mechanisch.
      Es geht nicht um mich. verkenne es nicht.!?

      Gott Offenbart alles.

      • MFG-Hamburg schreibt:

        von was redest du….der link ist doch unten????
        scheinbar, meinst mal wieder was anderes, schaffst es aber nicht zu formulieren

        grundsätzlich, scheinst mit dem lesen probleme zu haben oder der sprache!!!
        mein schreiben hier dient eher der information, nicht zu deiner persönlichen, emotionalen unterhaltung. zudem , ich bemerke, wie bei vielen anderen, kannst dir keine texte überlangem zeitraum merken. damit verlierst die zusammenhänge und den gesamten überblick. willst aber am ende etwas bewerten wollen, obwohl der überblick fehlt 😂

        bitte klar und deutlich formulieren, wenn was kritisieren willst!!!!!!!!!

        ps.
        „Gott Offenbart alles.“
        ein mißbrauch dieser worte sind blasphemie, aber wer sich selbst als offenbarung betrachtet, bemerkt es natürlich nicht. du spielst mir stärke vor, doch du bist sehr schwach.
        und wer seine schwächen nicht erkennt, der erkennt nicht seine fehler nicht.

  17. pam schreibt:

    Übrigens, diese Verkäuferinnen und Verkäufer sind sehr froh darüber.Wenn man sie ansprechen tut. warum sie trotz Schutz vor den Kassen die Gesichtsschutz tragen sollen, sie ziehen die Masken runder und sehen uns erleichter an, sie klagen meistens über Kopfschmerzen usw.
    Und sie sind froh darüber das wir mit Ihnen reden und uns austauschen.
    Nur ein Realität- Bericht aus eigener Erfahrungen.

  18. Solist schreibt:

    Gerade bei Spiegel TV auf RTL, nur wenig mitbekommen….
    Gelbe Weste Demo in BRD, auch ne SPD Politikerin dabei, mit wirklich kritischen Aussagen, bei Befragung, aber der Gelbwestler war ein Q Anon Fan, mit dem Q auf seiner gelben Weste,
    These und Antithese. Immer das Gleiche. Immer wieder so.
    Kaum Einer schnallt diese Nummer. Diese Eliten-Tricks.

  19. pam schreibt:

    und Alledem, ist es immerdar die wahrem in Jesus Christus.
    Nur für eure Aufmerksamkeit.

  20. Aufgewachter schreibt:

    @ MFG-Hamburg,

    dem Heiko Schrang ist heute der Klöppel von seiner Glocke ´rausgeflogen. Was will uns dieses Omen sagen? Die Zeit für die Taiko Drum ist angebrochen!

    Kleine Klangprobe gefällilg?

    Die kräftigsten Taiko Drum Schläge sind zwischen 4 Minuten 22 Sekunden und 4 Minuten 38 Sekunden zu hören, aber die Taiko Drum Einlage zwischen 2 Minuten 56 Sekunden bis 3 Minuten 40 Sekunden ist auch nicht zu verachten.

    Song auf der Stereo-Anlage anhören und der Sub-Woofer wird vor Freude Samba tanzen …

    [audio src="https://remix.kwed.org/files/RKOfiles/Glyn%20R%20Brown%20-%20The%20Recovery.mp3" /]

  21. Solist schreibt:

    Gigantische EU-Rettung! 😱 | Summen ohne Grenzen? | Warum Sachwerte immer wichtiger werden! 🧐

    Es geht um 2000 MRD Euro (2 Billionen). Finanziert durch EU-Anleihen.
    Deutschland soll den Löwenanteil davon tragen.

  22. KasSandra schreibt:

    Die alles entscheidende Frage, einmal nicht durch die Mundschutzmaske gefiltert: cui bono – wem nützt die Corona-Kampagne

    Ein ganzes Land zum Stillstand im öffentlichen Raum verurteilt! Klein- und Mittelbetriebe in den Ruin getrieben!- infolge einer Kampagne um ein Virus, daß in der Symptomatik einer ‚besseren Grippe’ entspricht; mit Todesraten, die gemessen an der Statistik der Todesrisiken durch Vergiftungen, Drogen und Alkohol, Unfälle im Straßenverkehr und im Haushalt, durch Selbstmorde und altersbedingte Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, sowie Atemstillstand bei asthmatischer Krisen, und vorallem anbetrachts einer allg. Norm-Sterberate; nicht zu reden von kriegerischen Einsätzen und Terror weltweit, eigentlich den ganzen Hype kaum gerechtfertigt hätte! Um die Corona-Statistik auf Alarmlevel zu halten, untersagt das Robert-Koch-Institut die Obduktion von Toten mit Corona-Verdacht, da sonst die realen Todesursachen dokumentiert werden könnten (Lungen-Tbc verläuft nämlich regelmäßig bakteriell(!), und zumeist final begleitend zu anderweitig moribunden Umständen).
    Jeder Notfallpatient wird automatisch als potentieller Coronafall behandelt; die Orthopädiestation wird zur Intensiv-Isolationszelle umgerüstet, mit jedem trockenen Huster fällt der Mensch aus dem Raster seiner Verwertbarkeit im Alltag, und wird zum notorischen Patienten. Am ärgsten wirkt sich die Kombination von ‚ältere Person plus Atembeschwerden’ aus.
    Wem also nützt die ganze Kampagne?
    Dem Weltbanksystem, das mit vermehrten Krediten Länder und Leute in erpresserische Tilgungsverträge zwingen will, nachdem die lokale Kleinwirtschaft ruiniert worden ist;
    den Pharmakonzernen, die zum Problem auch gleich die Lösung in Form von Impfpräparaten auf den breiten+bereiten Markt bringen werden;
    den Digital-Konzerne wegen der Verlagerung sämtlicher Lebensäußerungen in den virtuellen Raum (e-commerce, e-government, e-office, e-learning, e-post, e-rotic, I-Pad, I-Pod);
    der Effizienz von Überwachungsstrukturen bei der zunehmenden Vernetzung im „Internet der Dinge“, zur Auswertung von Kontakt-, Bewegungs- und Verbraucherprofilen
    der Eurofinanzpolitik zur Abbschaffung des Bargeldzahlungsverkehr, um vollständige Kontrolle über Handel und Wandel bis ins Private hinein zu erlangen;
    und den politischen Eliten, die nun glauben, endlich unhinterfragbar ‚durchregieren’ können.
    Die Aberkennung bürgerlicher Selbstbestimmungsrechte erfolgt selbstverständlich „nur zu unserem Besten“! Keine Sorge, die meinen das nur gut mit uns.
    Die Parlamente tagen nicht mehr regulär, die demokratisch legitimierte Regierung ist abgesetzt. Die Volksvertreter haben die Richtlinien- und Entscheidungskompetenz den ‚Experten’ von Lobbyistenfirmen übertragen. Der gesundheitspolitische Sprecher ist de facto ‚Kanzler’, der seine Weisungen aus dem privatwirtschaftlichen Robert-Koch-Institut empfängt. Mit dem massenhypnotischen Mantra, oneworldtogether#bleibzuhause, werden wir vor die Bildschirme verbannt, und die MenschInnen draußen im Lande und an den Bildschirmen kommen sich garnicht bescheuert vor, beim sog. face-to-face-dinner am Tablet-Computer mit ihren Freunden allein vor dem Teller zu sitzen; keiner hegt irgendeinen Verdacht beim Download (freiwillig-unterZwang) einer Smartphone-App, die sämtliche Personen trackt, die in unserer Nähe stehen, oder bloß an uns vorbeigehen – denn jeder ist verdächtig, seinen Husten nur zu unterdrücken, um zu verheimlichen, daß er lediglich an einer Pollenallergie leidet. Wissen wir aber, wer uns noch alles auf Schritt und Tritt ‚trackt’; z.B. um herauszufiltern wessen Meinung inopportun ist? Der Mundschutz wird uns zum Maulkorb.
    Gewiß läßt sich der folgenschwere Egoismus von Individuen, die sich schlicht nicht den Mund verbinden lassen wollen, nicht mit dem globalen Narzißmus von Jeff Bezos (amazon), Mark Zuckerberg (facebook) und Bill Gates (Impf-Lobby), Elon Musk (Tesla), Larry Page & Sergey Brin (Google) vergleichen, da es sich bei diesen unzweifelhaft um wohlgesinnten Philanthro-Kapitalismus handelt. Deren Gewinnmargen machen unsere Verluste um Potenzen wieder wett. Die kleinen Läden um die Ecke wird keiner vermissen, wenn sie pleite sind, da wir unsere Dinge ohnehin nur online bestellen und von amazon per Überwachungsdrohne liefern lassen, die uns schon durch Gesichtserkennung an der Haustür ausgemacht hat. Können wir aber denn wissen, ob wir unseren jetzigen Kurzarbeitsplatz überhaupt behalten werden können, und wir nicht irgendwann alle selbst in einem der gigantischen Auslieferungslager von amazon unter den gängigen unmenschlichen Bedingungen schaffen müssen? Aber auch im Smart-Office herrschen sklavische Arbeitsbedingungen, 24/7-Erreichbarkeit, mörderische Erfolgsmargen, floatende Verträge für prekär befristete Tätigkeiten. Die ganze work-life-balance auf ein virtuelles Nichts gestellt. Flüchtige Zwecke zu einer sinnlosen Lebensführung, wofür wir uns mit nichtigen Event-Höhepunkten ausreichend entschädigt glauben. Unser ganzes Beziehungsnetzwerk online gestellt, unser gesamtes Wissen in der virtuellen cloud, unsere ethischen Bedürfnisse durch die digitale Petitionen und Spendenaktionen entlastet, merken wir nicht was wir eigentlich an Wirklichkeiten verlieren, weil wir sie noch nie vemißt haben werden.
    Die zwischenmenschliche Begegnung wandelt sich gegenwärtig sehr rasch, sie verliert bereits ihre vormalige Unbekümmertheit und wird mit einem generellen Mißtrauen aufgeladen. Wird der Händedruck jetzt aussterben, weil er einst so verpönt sein wird, wie das Rauchen von Zigarren? Tatsächlich konnte man schon Äußerungen vernehmen, daß der Bargeldverkehr eine Zumutung sei, weil da ja reales Münzgeld von Hand zu Hand gehe. Wer aber könnte wohl das allergrößte Interesse daran haben, daß wir künftig völlig bargeldlos handeln und wandeln. Wer dann nicht das digitale Malzeichen des Tieres aus der Johannes-Offenbarung trägt, kann weder kaufen noch verkaufen (ein beunruhigend aktueller Zusammenhang ergibt sich, wenn man bedenkt, daß der Buchstabe ‚w’ im Hebräischen der Bibel an sechster Stelle im Alphabet steht – www=666). Zu hoch spekuliert? Mitnichten, wenn man sich noch an die Aufdeckungen der pädophilen Pizza-Connection (Pizzagate-Affäre) in allerhöchsten Kreisen von Politik und Unterhaltungsindustrie erinnern mag, dann ahnt man schon, wer da eigentlich im Regimente sitzt. Die okkulten Satanisten der Musikindustrie und des Showbiz haben sich aktuell zu einer einträglichen globalen Netzgemeinde formiert für ein crowdfunding zugunsten der geopolitischen Machtinteressen von UN und WHO; damit auch das letzte Schäfchen zur Herde der Abhängigen von der digitalen Datenkrake getrieben wird. Wer nicht raus darf, fängt sich leichter in deren Netz.
    Schon kleine Kinder sagen inzwischen, daß draußen Spielen pfui ist, und der Fußball im Hof ein Makrovirus sei. Für die Kinder ist es hygienischer ihre Lebenszeit an der desinfizierten Spielkonsole zu vertun. Kinder beim zweckfreien Offline-Spiel sind eben kein lukrativer Absatzmarkt für den Online-Handel.
    Die Menschen die uns begegnen, weichen uns weiträumig aus, da jedermann verdächtig ist; hin und wieder kommt es vor, daß Einer Wildfremden Desinfektionspray ins Gesicht sprüht; der unbedeckte Mund-Nasebereich wird zu einer ebenso tabuisierten Ekelzone werden, wie ‚Untenrum’. Berührungslose Bezahlsysteme ersparen uns den Umgang mit widerwärtigem Münzgeld; am Kundenschalter und in der Fahrerkabine wird der menschliche Erreger künftig vom androiden Leitsystem vergoogelt werden. Wer verdient dran mehr als die Digitalisierungslobbyisten; wer zieht daraus seinen Kollateralnutzen: der totalitäre Überwachungsstaat.
    Welche psychosozialen Auswirkungen wird dies alles auf den Menschen haben, der doch eigentlich ein naturaliter real analoges Wesen ist? Wenn Kinder wieder in Kindergarten oder Schule von Maskierten umgeben sind, nach jeder versehentlicher Berührung mit dem Banknachbarn in 2m Entfernung raus auf die Gangtoilette und sich dort in die Schlange einreihen. Nach einiger Zeit des gemeinsamen Alltags, regt sich bei den jungen Menschen, die die Funktionärsdenke noch nicht verinnerlicht haben, das natürliche Bedürfnis nach Nähe zum Andern, zum ratschen und spielen, zum Zocken auf dem Schulhof, usw.; schon vergessen, wart auch schon mal jünger .. Einige Eltern haben sogar richtig Angst, daß ihre Kinder mit Risikogruppen in Berührung kommen könnten, also z.B. aus Familien, wo die Oma noch mit im Haushalt ist, oder weil der Maxl kurz nach dem Händewaschen gleich schon wieder den Finger unter den Mundschutz in seiner (eigenen) Nase hat.
    Könnte sich die Corona-Kampagne tatsächlich nur als Test für künftig noch zu erwartende drastischere Eingriffe in die bürgerliche Rechts- und Gesellschaftsordnung erweisen? Wenn sich jetzt in Anbetracht willkürlich verkündeter Ausgangssperren, ungeachtet jedweder Sinnhaftigkeit, kein Widerspruch erhebt, werden wir nach Aberkennung unserer Bürgerrechte, Verlust der persönlichen Datenschutzrechte, diese auch nach Ende der ‚Pandemie-Übung‘ zur NWO nie wieder in vollem Maße zurückerhalten!

    • MFG-Hamburg schreibt:

      @ KasSandra

      guter beitrag, mehr davon.

      der gesundheitswahn läßt sich nicht aufrecht erhalten, ich hatte diesbezüglich vermutet, es handelt sich um einen mehrstufigen plan, der dann, dahinter liegende rahmenbedingungen für die nächste psycho-ops schafft. die anvisierten ziele müssen nicht zwangsläufig in reihe erfolgen, können auch querbett verlaufen, solange es ins konzept paßt.

  23. MFG-Hamburg schreibt:

  24. Pingback: Gefangen im satanischen NETZ – Widerstand JETZT! – Interview mit Francois de Siebenthal – Wa(h)r da was? Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  25. Pingback: GEGEN DIKTATUR UND GEWALTHERRSCHAFT! – Jetzt brauchts Widerstand auf allen Ebenen! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  26. Solist schreibt:

    BILL GATES UND WELTBANK: GLOBALE DIGITALE IDENTIFIKATIONSSTRUKTUR BEREITS WEIT VOR COVID-19 IN PLANUNG
    https://www.konjunktion.info/2020/04/bill-gates-und-weltbank-globale-digitale-identifikationsstruktur-bereits-weit-vor-covid-19-in-planung/

    Als Teil der Initiative “Digitale Inklusion (digital inclusion)” setzt sich der Microsoft-Gründer und in der Hochleistungspresse gerne euphemistisch als Philanthrop bezeichnete Bill Gates mittels seiner Bill & Melinda Gates Foundation und deren Ablegern wie der Gavi Impfallianz (Global Alliance for Vaccines and Immunisation) bereits vor Covid-19 für eine weltweite Einführung des indischen biometrischen Identifikationssystems Aadhaar ein. Im Übrigen zusammen mit der Weltbank, die ebenfalls ein großer Unterstützer der Initiative “Digitale Inklusion” ist.

    Kurzinformation zum Thema Aadhaar

    Bill Gates wird derzeit von unserer Hochleistungspresse als globale “Autorität” in Sachen Covid-19 aufgebaut, der die entsprechende Impfstoffforschung finanziert und der Regierungen dabei “berät” wie sie auf die “Pandemie” reagieren sollen.

    Was geflissentlich in der medialen “Präsenz von Gates untergeht”, ist sein “Einsatz” zur Implementierung einer globalen digitalen ID-Infrastruktur – bereits weit vor Covid-19. Doch plötzlich wird uns in der Hochleistungspresse genau jene digitale ID-Infrastruktur als Weg aufzeigt, wie man den Coronavirus eindämmen könnte. Welch passender Zufall…
    Zufall ist es sicherlich auch, dass die Organisation der globalen Mobilfunkunternehmen – GSMA – vor kurzem ein Papier veröffentlichte, das sich mit der Einführung eines digitalen ID-Systems als Lösung für Covid-19 beschäftigt. Dort lesen wir unter anderem:

    Die indischen Landesregierungen passen digitale Identifikationsmechanismen in Echtzeit an, um die Einhaltung der Quarantänen zu überwachen, die sich aus der COVID-19-Pandemie ergeben.

    In der Zwischenzeit versucht die jamaikanische Regierung, die Einführung ihres nationalen Identifikationssystems zu beschleunigen, um die Hilfen als Reaktion auf den COVID-19-Ausbruch zu verteilen…….

    SYSTEMFRAGE: MASSENÜBERWACHUNG PER KI IM ZUGE VON COVID-19?
    https://www.konjunktion.info/2020/04/systemfrage-massenueberwachung-per-ki-im-zuge-von-covid-19/

    …..Es ist schwer vorstellbar, dass Behörden und Regierungen Geld ausgeben werden, um anonymisierte Datensätze zu erhalten. Besonders wenn das Geschäftsmodell von Voxel51 darauf beruht Menschen und Objekte im großen Maßstab zu identifizieren. Ein perfektes Beispiel dafür, dass China als Blaupause in diesem Kontext dient, ist in der NSCAI-Präsentation zu finden:

    Amerikanische Unternehmen haben viel zu gewinnen, wenn sie die Ideen chinesischer Unternehmen übernehmen.

    (American companies have a lot to gain by adopting ideas from Chinese companies.)

    Jeden Tag werden wir immer mehr darauf vorbereitet und konditioniert die Massenüberwachung zu akzeptieren. Die westlichen Regierungen und deren zunehmenden Obsession jeden Schritt einer jeden Person zu überwachen, wird in der Folge von Covid-19 noch weit größer werden. Wir sollten daher alles dafür tun, uns gegen die Implementierung eines solchen autoritären Systems wie in China einzusetzen.

    BARGELDABSCHAFFUNG: DANK COVID-19 EHER FRÜHER ALS SPÄTER
    https://www.konjunktion.info/2020/04/bargeldabschaffung-dank-covid-19-eher-frueher-als-spaeter/

    Das Bargeld wird eines der ersten Opfer der gezielten Propaganda durch Politik und Hochleistungspresse im Kontext von Covid-19 sein.

    Immer mehr Geschäfte und Läden fordern die Kunden auf bargeldlos zu bezahlen. Angeblich um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, zudem sei es bequemer und sicherer digitale Zahlungsformen (Bankkarten, digital wallets, Handyzahlung usw.) zu nutzen. Physisches Bargeld wird immer weiter zurück gedrängt.

    Doch Covid-19 dient nur als Hebel um einen lang gehegten Traum der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) wahr werden zu lassen: die bargeldlose Gesellschaft, die leicht überwach-, kontrollier- und manipulierbar ist und die der Staat ganz im Sinne der IGE am Gängelband “führen” kann.

    Die Regierungen und ihre Unterstützer in der Industrie spielen auf dieser Klaviatur seit vielen Jahren und nun scheint mit Covid-19 der finale Todesstoß für das Bargeld gekommen zu sein. Mittels einer konzertierten Kampagne will man die Gesellschaft auf einen digitalen Modus der Zahlungsarten einschwören. Dabei wird geflissentlich unterschlagen, dass eine bargeldlose Gesellschaft besser überwacht, verfolgt, tabellarisch erfasst, nach Daten durchsucht, gehackt, in Geiselhaft genommen und Werte beschlagnahmt werden können, wenn denn dies für die Regierungen zweckmäßig ist.

    Steve Forbes schreibt dazu:…..

    TECHNO-TYRANNEI: WIE DER NATIONALE SICHERHEITSSTAAT DER USA DEN CORONAVIRUS EINSETZT, UM EINE ORWELLSCHE VISION ZU VERWIRKLICHEN
    https://www.konjunktion.info/2020/04/techno-tyrannei-wie-der-nationale-sicherheitsstaat-der-usa-den-coronavirus-einsetzt-um-eine-orwellsche-vision-zu-verwirklichen/
    Im vergangenen Jahr forderte eine Regierungskommission, ein KI-gesteuertes Massenüberwachungssystem für die USA einzuführen, das weit über das in anderen Ländern verwendete hinausgeht, um die amerikanische Hegemonie im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu sichern. Nun werden unter dem Deckmantel der Bekämpfung der Coronavirus-Krise viele der “Hindernisse”, die sie als Hinderungsgründe für die Einführung dieses Systems angeführt hatten, rasch beseitigt.

    Im vergangenen Jahr erörterte ein Gremium der US-Regierung, das sich mit der Prüfung der Frage befasst, wie Künstliche Intelligenz (KI) “den nationalen Sicherheits- und Verteidigungsbedürfnissen der Vereinigten Staaten gerecht werden kann”, ausführlich die “strukturellen” Veränderungen, die die amerikanische Wirtschaft und Gesellschaft durchlaufen muss, um einen technologischen Vorsprung gegenüber China zu sichern, wie aus einem Dokument hervorgeht, das kürzlich auf Antrag nach dem Freedom Of Information Act (FOIA) übermittelt wurde. Dieses Dokument legt nahe, dass die USA dem chinesischen Beispiel folgen und es in vielen Aspekten im Zusammenhang mit KI-gesteuerten Technologien, insbesondere bei der Nutzung von Massenüberwachung, sogar übertreffen will. Diese Sichtweise steht in klarem Widerspruch zur öffentlichen Rhetorik prominenter US-Regierungsbeamter und Politiker bzgl. China, die die Technologieinvestitionen der chinesischen Regierung und den Export ihrer Überwachungssysteme und anderer Technologien als eine große “Bedrohung” für die “Lebensweise” der Amerikaner bezeichnet haben….. usw.

    COVID-19: WAS KOMMT ALS NÄCHSTES IN DIESER “KRISE”? – DER VERSUCH EINER VORHERSAGE
    https://www.konjunktion.info/2020/04/covid-19-was-kommt-als-naechstes-in-dieser-krise-der-versuch-einer-vorhersage/
    27.April 2020

    ….1. Die “zweite Welle” wird man den Demonstranten in die Schuhe schieben….

    …Das entscheidende ist aber: was immer passieren wird, die Planer hinter dieser “Pandemie” werden eine solche zweite Welle auf die bösen, gewissenlosen Demonstranten schieben, die sich gegen die Einschränkungen ihrer Bürgerrechte wehrten. All jene “herzlosen und an Verschwörungen glaubende Mörder”, die es wagten die Anweisungen der Regierungen zu hinterfragen und die ihre über Jahrzehnte aufgebauten Geschäfte/Restaurant usw. verloren haben, und jene “ruchlosen, verabscheuungswürdigen Virenverteiler”, die sich weigerten ihre plötzliche Arbeitslosigkeit zu akzeptieren.

    Wir können bereits jetzt die Anfänge dieses Narrativs beobachten, das immer bei der Berichterstattung zu den wachsenden weltweiten Protesten gegen die Schließungsmaßnahmen unterschwellig transportiert wird. Es wird uns durch die Hochleistungspresse gesagt werden, dass es genau diese “dummen, unwissenden Idioten” sind, die da draußen protestieren, um eine Rücknahme der Maßnahmen einzufordern, die das Leben dieser “tapferen medizinischen Helden” aufs Spiel setzen, indem sie es wagen, ihr Recht auszuüben, sich friedlich zu versammeln und eine “Rückabwicklung der Freiheitsbeschränkungen” einzufordern.

    Selbst wenn es geringe Lockerungen geben wird, muss uns aus Gründen des Narrativs diese “zweite Welle” mit voller Wucht treffen – zumindest medial. Und jeder Tote wird uns dann als Toter all jener präsentiert werden, die sich gegen die Inhaftierung im eigenen Haus und gegen die eigene Arbeitslosigkeit wehrten.

    2. Die alternativen Medien werden sich selbst den Ast absägen auf dem sie sitzen

    Die nächste Vorhersage mag ob der aktuellen Zunahme der Reichweite der alternativen Medien etwas befremdlich erscheinen, aber sie basiert auf folgenden Beobachtungen:….

    Klicke, um auf Pandemic-I-The-First-Modern-Pandemic.pdf zuzugreifen

    Klicke, um auf Pandemic-I-The-First-Modern-Pandemic.pdf zuzugreifen

    COVID-19: DIE ZWEITE WELLE – OB ECHT ODER NICHT – WIRD KOMMEN
    28.April 2020
    https://www.konjunktion.info/2020/04/covid-19-die-zweite-welle-ob-echt-oder-nicht-wird-kommen/

    …..Warum glaube ich das?

    Unser System ist am Ende. Punkt. Ein Weiter so, bei gleichzeitigem Machterhalt der herrschenden Strukturen, kann und wird es in diesem Schuldgeldsystem nicht geben (können). Auch aufgrund des jetzt verursachten Schadens. Der Neustart ist im System inhärent, wenn in den nächsten Tagen und Wochen keine saubere Aufklärung dessen stattfindet, was uns in den letzten Wochen alles “vorgesetzt” wurde. Aber Untersuchungsausschüsse wird es nicht geben. Gerichtsverfahren und Urteile wird es nicht geben. Das System schützt sich nämlich selbst. Es wäre wünschenswert, wenn eine solche Aufklärung stattfinden würde… nur halte ich die Wahrscheinlichkeit dafür für äußerst gering.

    Angesichts der vielen Themen wie ID2020, KTDI, Anti-Bargeldprogramme, Kontakt-Tracing Kontakt-Überwachung, Agenda 21 und Agenda 2030 usw. wurden viel zu viele Bausteine in den letzten Jahren gezielt aufgebaut und gefördert, als dass hier nochmals “zurück gerudert” werden würde. Und auch das Umschwenken einiger Teile der Hochleistungspresse wie dass der Bild-“Zeitung” und anderen ist in diesem Kontext zu bewerten. Es sind Maßnahmen der Beschwichtigung, um ab Herbst in die jetzt vorbereitete Kerbe zu schlagen, um schärfere Maßnahmen durchsetzen zu können, da ja die “Lockerungsmaßnahmen kontraproduktiv waren und die neuen Zahlen dies auch belegen”. Parallel dazu wird man den alternativen Medien den Garaus machen, da sie Falschinformationen verbreitet haben und somit die Menschen in Gefahr gebracht haben.

    Noch einmal zu Verdeutlichung: ich gehe mit den derzeitigen Informationen davon aus, dass wir kurzzeitig einige Lockerungen sehen werden, die uns ab Herbst mit einer medialen, mit falschen Zahlenmaterial unterlegten zweiten Welle in die angedachte IGE-Richtung treiben werden. Und dann werden Maßnahmen ergriffen werden, die jetzt schon angesprochen werden, aber auf massive Ablehnung stoßen (wie Zwangs-Covid-19-Apps, Zwangsimpfungen, usw.).

  27. pam schreibt:

    Sehr Interessant das Video von Trump.
    ich weiß nicht ob dieses Wahr ist, macht euch eure eigenen Gedanken/ Infonormieren.

    ca.1:04,48

  28. Pingback: Jeder Einzelne muss jetzt ran – Nur für Mutige! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  29. Pingback: WORLD in Totalitarian Hold-Up by Deep State | Mywakenews's Blog

  30. Pingback: DIKTATUR – Re-GIER-ungen – korrupt, inkompetent, machtbesessen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  31. KasSandra schreibt:

    Bitte gestatten Sie mir noch einen Nachtrag zur Korona-Matrix,
    ja gell, lang schon nichts mehr über Korona gesagt worden – wollte bloß noch mal dran erinnern, daß …
    während wir damit bespielt werden, den Nachbarn zu belauern, ob er auch die Schandmaske richtigrum aufgezäumt hat, gerät vollkommen aus der öffentlichen Wahrnehmung, daß z.B. das Verfassungsgericht eine Neubesetzung erfahren hat (mit Auswirkungen auf den weiteren national-rechtlichen Souveränitätsverlust gegenüber dem Europäischen Gerichtshof), sowie daß tatsächlich atomare Waffen auf Deutschen Boden gelagert werden, ohne uns überhaupt gefragt zu haben; und daß Deutsche Kampfdrohnen jetzt auch in echt schießen können sollen dürfen; ja und, daß die Israelis Kampfflüge über Syrien fliegen, weil die mißliebige Regierung dort (die bei uns immer Regime genannt wird) immer noch nicht weg ist; ja und, daß die Russen angeblich die ganze weite Strecke mit teuerem Flugbenzin zurücklegen, um in Syrien Kindergärten zu bombardieren; ja und, daß Kim Jong Un vielleicht doch nicht tot ist (wir aber offenbar auf irgendeine neue Aktion vorbereitet werden sollen); ja und im Persischen Golf eine ‚False Flag‘ nach der anderen abläuft (zur Provokation des Iran ); ja und, daß der Trump wegen Korona wirtschaftlich auf ziemlich schmalen Reifen fahren muß (wieder mal: cui bono); ja und, daß die Migrationsagenda quasi unter dem Radar der Öffentlichkeit forciert wird; ja und, wo ist eigentlich Greta abgeblieben, und werden die wegen Korona ausgefallenen Demos gegen die Sicherheitskonferenzen, Weltwirtschaftsforen, Bilderberger, etc. jetzt eigentlich noch nachgeholt werden; ja und, dürfen sich die Bundesliga-Spieler jetzt eigentlich beim Torjubel im leeren Stadion überhaupt berühren und umarmen (Sicherheitsabstand!) …
    Heißt der R-Wert vom Robert-Koch-Institut jetzt eigentlich Reproduktions- oder Regierungs-Koeffizient; und muß der jetzt als Wochenwert in die Medien getrötet werden, damit die statistischen ‚Tages-Ausreißer‘ nach unten, nicht die Legitimation zur Machtergreifung einer Gesundheitsvorwanddiktatur versauen?
    Bitte die Liste vervollständigen, wenn ich was vergessen habe.

    Hab Euch lieb, Euere KasSandra

  32. Pingback: Psychologische Kriegsführung gegen uns Menschen – Team Talk Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  33. Pingback: MICHAEL – zum zweiten mal mein Gast – zum heutigen Thema: 2 Gesandte Jesu im Gedanken-Austausch – Wake News Musicchannel | Cool Music For Sovereign People

  34. Pingback: Satanisten-Putsch „Corona-Crise“ – Interviewgast Jo Conrad – Wa(h)r da was? Talk mit Michael | Mywakenews's Blog

  35. Pingback: Der grosse Betrug durch Matrix-Medien, Re-GIER-ungen und satanische Familien! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s