TOTALE TYRANNEI + DIKTATUR! Wake News Radio/TV

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Inzwischen nutze ich den neuen Browser von Brave um der Datenkrake Google Chrome zu entkommen. Wenn Du/ihr euch diesen Browser herunterladet, dann nutzt bitte diesen Referral (Weiterempfehlung) – Code, ich/wir erhalten dann eine kleine Summe, die wir für Wake News nutzen können:
https://brave.com/wak872

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

ACHTUNG! Durch Löschung unseres Hauptkanals Wecknachricht bei Googles YouTube werden zur Zeit aktuelle Videos von Wake News nur hier hochgeladen. Bitte abonniert uns:

https://www.wakenews.tv

https://www.youtube.com/user/WakeNewsTV

Weitere Zensur: Zur Zeit blockt YouTube alle Uploads auf diesem Kanal wegen eines 6 Jahre zurückliegenden Hochladens eines Videos über den Boston Marathon Falsche Flagge – Anschlag: https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=70ddf1da2

https://www.youtube.com/user/WakeNewsRadio

https://www.bitchute.com/channel/wakenewsradiotv/

jetzt auch bei:

Telegram
https://t.me/wake_news

https://vids.theoven.lol/channel/Wake+News+RadioTV

https://www.brighteon.com/channel/redaktion

Wake News Radio-Sendungen LIVE und aktuelle Archive:
Bitte ab sofort nur noch die neuen Wake News Radio-Stream-Links nutzen: (bitte auf link klicken zum Hören der LIVE-Sendung und der Archive!)

Audio-Player:

 

Oder hier den gewünschten Player und die Streamqualität aussuchen:

Radio

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2020/02/10/zensur-haben-wir-recht-gehabt-youtube-loscht-unser-corona-virus-video-wake-news-radio-tv/

Kann man sich vor dem CORONA-VIRUS schützen?

Abb.: https://survivalwakenews.wordpress.com/2020/02/16/pandemie-kann-man-sich-gegen-den-corona-virus-schutzen-survival-wake-news-radio-tv/

Sendung als Videos:

https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=c647b4670

https://vids.theoven.lol/video/2438/totale-tyrannei-diktatur-interview-daniel-trappitsch-wake-news-radio-tv-20200414?channelName=Wake+News+RadioTV

https://www.brighteon.com/7c21ae82-e9a4-44de-a03d-ddbd4560778c

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2019/01/29/die-welt-in-der-wir-leben-ist-eine-diktatur-wake-news-radio-tv/

Seit einigen Monaten erleben wir unglaubliche Vorgänge bezüglich der Art und Weise wie Re-GIER-ungen weltweit die Bürger, Bewohner, Souveräne, das Volk in ihrem Wirkbereich mittels medizinischem Kriegsrecht, Ausnahmeregelungen, die die Grundrechte und die Verfassungen ausser Kraft gesetzt haben und die jeweiligen Re-GIER-ungen festlegen, ob Du Dich und wie bewegen darfst, es gibt Grenzschliessungen, Reiseverbote, Versammlungsverbote, Menschen werden daran gehindert sozial miteinander zu kommunizieren und umzugehen wie es bei Menschen üblich ist.

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Alle diese Massnahmen beruhen auf der Annahme, es gäbe eine lebensbedrohliche Pandemie durch einen Corona-Virus, der bekanntlich aus China (Wuhan) heraus sich weltweit verbreitet hätte und nunmehr weltweite massive Ansteckungen und Todesfälle mit sich brächte.

Recherchen allerdings haben ergeben, dass diese Angaben, Zahlen, Statistiken vor allem durch die WHO, die John Hopkins Universität und das Robert Koch Institut, sowie die jeweiligen Regierungen und die Massen-/Matrixmedien verbreitet werden. Mit der Folge tyrannischer Vorschriften, Diktatur-ähnlicher Zustände und jeder Menge Angst-Verbreitung.


Abb.: Internet

Nunmehr sind Regierungen dazu übergegangen kritische, anders lautende Informationen durch Zensur zu unterdrücken und Aufklärer, Andersdenkende, die zudem auffordern sich an Grundrechte, Verfassungen zu halten, einfach festnehmen und diejenigen ohne Gerichtsverfahren gegen ihren Willen inhaftieren und in die Psychiatrie zu verbringen.

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/24/unsere-freiheit-ist-in-der-zange-jetzt-mussen-wir-handeln-wake-news-radiotv/

Also sind das Zustände, die an dunkle Zeiten wie z.B. während der NS-Diktatur erinnern.

Fälle:

NWO CORONA-VIRUS HOAX Schweiz
Schweizer Gestapo-Methoden, weil sie die NWO-AGENDA umsetzen wollen, werden Impf-Kritiker und Ärzte, die die Wahrheit über den CORONA-VIRUS herausfinden wollen? Der Arzt Thomas Binder wurde von einem Überfallkommando verhaftet!
+++

AKTUELLER HINWEIS: 16.04.2020
Beate Bahner wurde am Dienstag nachmittag (14.04.2020) aus der Heidelberger Psychiatrie entlassen und nahm am Mittwoch einen Termin zur Anhörung vor Gericht wahr. Dort nahm sie Stellung und wie man heraushört, wurde sie unter Druck gesetzt und relativierte insbesondere die POLIZEI-Gewalt in der „wunderschönen“ Psychiatrie gegen sie ironisch und erklärte sie hätte stattdessen einen Unfall mit dem Fahrrad gehabt…
https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=bb6f7c1c8

NWO BRiD/Bund Diktatur
Rechtsanwältin Beate Bahner wurde brutal verhaftet, in die Psychiatrie verschafft.
Beate Bahner Rechtsanwältin
Fachanwältin für Medizinrecht
www.beatebahner.de/
und
https://soundcloud.com/user-948040119/ra-beate-bahner-verhaftet

https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=341b8df40

Abb.: https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020041304.html

+++

Aus diesem Grund hat das Netzwerk Impfentscheid in der Schweiz eine Petition an den Bundesrat lanciert mit der Forderung diese Ausnahmesituation zu beenden und zur Rechtstaatlichkeit zurückzukehren, Grundrechte, Verfassung und das Völkerrecht (Menschenrecht) zu beachten. Im heutigen Interview wird Daniel dazu Auskunft geben und über die Situation zu berichten.

Abb.: https://impfentscheid.ch

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/die-corona-massnahmen-in-der-schweiz-sind-nicht-gerechtfertigt

Bitte unterstützt diese Petition und meldet euch auch bei den zuständigen „Behörden“ um diesen klar zu machen, dass wir solche Art der unmenschlichen Behandlungen gegenüber unseren Mitmenschen nicht tolerieren.

Bitte helft uns diese Kanäle zu stärken; denn über kurz oder lang wird uns Google/YouTube bei sich verbannen. Damit spielt dann YouTube in der Aufklärungs-Szene bald keine Rolle mehr. Wir eruieren auch noch andere Videoplattformen, die wir dann auch nutzen werden. Infos folgen!


Abb.: http://www.wakenews.net/radio/

Angesichts der massiven Zensur ist es daher unabdingbar, dass ihr immer unsere Radio-Sendungen hört, live, sowie die Aufzeichnungen!

Auch lasst euch unbedingt auf unsere Email-Newsletter-Liste setzen, hier anfordern: redaktion@wakenews.net

Vielen lieben Dank für eure Aufmerksamkeit und eure Unterstützung!

In dem Sinne! Wir freuen uns auf eure Beiträge unter radio (at) wakenews.net

Danke für eure Aufmerksamkeit!

+++++

Wer sich auf unsere Emailliste setzen lassen will, bitte hier melden: redaktion@wakenews.net

ACHTUNG! gmx und web.de blockieren unsere Email-Newsletter-Zusendungen!

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/die-corona-massnahmen-in-der-schweiz-sind-nicht-gerechtfertigt

**********************

Weitere Links:

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/11/dictatorship-communism-destruction-hunger-ruin-unitedwestart-roundtable-discussion-april-11-2020/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/09/das-system-versaut-uns-menschen-das-leben-team-talk-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/07/wecknachricht-ostern-2020-auferstehung-aus-der-sklaverei-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/04/02/nur-dumme-fragen-und-blode-zitate-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/31/willkommen-in-den-eu-gulags-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/31/zeythen-wendepunct-wahr-da-was-talk-mit-michael-wake-news-radio-tv/

https://musicwakenews.wordpress.com/2020/03/27/ebola-mein-heutiger-gesprachspartner-zu-brisanten-themen-schlaf-stopp-mit-martin-vom-music-channel-wake-news/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/26/das-neue-911-die-angebliche-pandemie-91-divoc-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/24/welt-polizei-staat-basierend-auf-der-anoroc-suriv-luge-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/17/nahrung-als-waffe-in-der-hand-der-diener-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/14/world-police-state-based-on-bankster-induced-corona-virus-pandemic-hoax-united-we-start-roundtable-discussion-march-14-2020/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/12/was-ist-dran-an-der-corona-virus-panik-team-talk-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/10/nwo-total-angriff-auf-uns-menschen-quarantane-testpflicht-fur-alle-wake-news-radio-tv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2020/03/08/mord-am-bodensee-todesfall-von-isabelle-behorden-mauern-wer-kann-helfen/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/03/03/die-scheinwelt-der-bankster-gesteuerten-re-gier-ungen-wake-news-radio-tv/

https://musicwakenews.wordpress.com/2020/02/27/daniel-und-harald-2-strahlenfolter-und-gangstalkingopfer-im-interview-schlaf-stopp-wake-news-music-channel/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/02/27/alles-nur-ein-test-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/02/25/das-system-versucht-uns-unter-medizinisches-kriegsrecht-zu-stellen-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/02/25/der-macrona-virus-in-frankreich-wahr-da-was-talk-mit-michael-wake-news-radio-tv/

https://mywakenews.wordpress.com/2020/02/18/die-welt-im-zerstorungs-modus-wake-news-radio-tv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2020/02/17/werden-wir-von-den-behorden-an-der-nase-herumgefuhrt-interview-mit-der-mutter-von-marcus/

https://survivalwakenews.wordpress.com/2020/02/16/pandemie-kann-man-sich-gegen-den-corona-virus-schutzen-survival-wake-news-radio-tv/

************************************************************************************

https://mywakenews.wordpress.com/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/
https://vugwakenews.wordpress.com/
http://wnradiotv.wordpress.com
http://wnanzeiger.wordpress.com/
http://wakenewsvital.wordpress.com/
https://survivalwakenews.wordpress.com/
https://aufgewachter.wordpress.com/2012/02/25/inhaltsverzeichnis-best-of-detlev-wake-news-radio/

anzeigerbanner WN-Anzeiger o. SV

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/
http://wnanzeiger.wordpress.com/

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

49 Antworten zu TOTALE TYRANNEI + DIKTATUR! Wake News Radio/TV

  1. Solist schreibt:

    Rechtsanwältin Beate Bahner in Psychiatrie gesperrt Telefonmitschnitt

    14.04.2020
    Die Rechtsanwältin Beate Bahner, die vor wenigen Wochen einen Eilantrag an das Bundesverfassungsgericht gestellt hatte, wurde gestern in die Psychiatrie gebracht. Der Antrag wurde ohnehin abgelehnt, Frau Bahner hat ihre Zulassung als Rechtsanwältin zurückgegeben mit der Begründung, dass es in einem solchen System nicht mehr möglich sei, als Rechtsanwälting zu arbeiten. Man fragt sich, warum war es nötig, sie auch noch zwangsweise in die Psychiatrie einzuweisen? Dies ist normalerweise nur mittels eines richterlichen Beschlusses möglich, den hat man sich in diesem Fall mit dem Vorwand, Frau Bahner sei eigengefährdet, erspart. Was will man eigentlich damit bezwecken?

    ANMERK: Diese Aktion gibt es auch im MSM zu lesen. WIE, kann man sich denken. Die Art und Weise, unter einem MSM Artikel hatte auch einige Kommentare gelesen oder angelesen, ALLE konntest knicken, ALLE auf Linie. Natürlich gut möglich, das auch dort die WIRKLICH Kritischen gleich rausmoderieren (wie auch Alles im Netz zensiert wird), dann muß es nicht wundern und nachdem, wie mit Kritikern verfahren wird, muß man bald noch hoffen, nicht selber danach ungebetenen Besuch zu bekommen, davon sind jedenfalls nicht mehr weit entfernt.
    Einer erhielt früher auch mal unangemeldeten Besuch von den Sturmtruppen, nachdem nen regulären Strafantrag gegen Merkel, bzw. Politiker gestellt hatte und es würde sicher etliche weitere Beispiele geben. Entweder Knast oder Psychiatrie und in Einzelfällen vesterben eben etwas zu früh und gerne an aggressiven Krankheiten, wie bösartigen Krebs u.a. der überdurchschnittlich schnell sein Werk verrichtet. Die können heutzutage, da sage ich ja nichts Neues… auf Entfernung, berührungslos und nachweislos töten. Gifte verabreichen, irgendwelche „Unfälle“ ec. haben gar nicht nötig. Kann auch, aber das geht längst viel bequemer. Betreff Erfinder freier Energie oder impfkritische Ärzte und alternativ Behandelnde kamen in USA ja auch auf verschiedene Weise ums Leben, ebenso, was damals gelesen, unzählige, mind. Dutzende…. im Umfeld der Clintons, durch unterschiedliche Ursachen, Aberdutzende, nur nicht durch Todesursache: Altersschwäche.
    Ein deutscher Meteorologe, angeblicher Selbstmord, mit Waffe und AUFGESETZTEN SCHALLDÄMPFER, wo man auch sich Fragen stellen kann, natürlich an sich kein Beweis, aber das erst gar nicht ermittelt wird und einfach SOFORT Selbstmord behauptet wird und Depressionen als Ursache unterstellt, auch psych. wieder, diese Schiene, gerne genommen ODER ich erinnere noch ein eh. Banker, also nicht unbedingt Einer der Guten, hat sich nach Hongkong oder… abgesetzt, bin nicht ganz sicher.. Südkorea wäre auch möglich, der beging ja Selbstmord, mit einer Nagelpistole und 7 Schuss, ging auch teils in Extremitäten und ein Schuss in Rücken. Sowas kann ja nur Selbstmord sein. Die Experten müssen es ja wissen, Ironie.
    Ein anderer Meteorologe im TV, der DAMALS nur es ankratzte, betreff Chemtrails, es auch nicht so benannte, das regelmässig in Abständen über das Gewässer flächendeckend Richtung holländ. Küste etwas ausgebracht wurde und hier Umweltgesetze wohl nicht mehr gelten, es sei ungeheuerlich usw… Also es war kein raten, vermuten, sondern wissen…. SPÄTER hat nen Rückzieher gemacht und als Ihn mal Jemand drauf ansprach, redete sich heraus und als der Frager nicht nachlies, der eben seine Aussagen zuvor kannte, sagte der Meteorologe schliesslich, man solle die Finger von dem Thema lassen. Offenkundig wurde Ihm „gut zugeredet“.
    Ein Chemtrailpilot der in Lokal eine fau angetrunken beeindrucken wolte und sogar damit prahlte, Er war noch stolz darauf, wurde umgebracht, angeblicher Selbstmord im Auto, durch eingeleitete Abgase, sollte wohl damit auch ne gewisse Aussenwirkung haben, das diese Methode gewählt wurde. Er brachte es mit flugzeigen aus und dann….
    oder der EX FBI Chef Ted L. Gunderson, der u.a. auch über das Schwerstverbrechen Chemtrails redete, mit Arsen vergiftet.

    Mit den Nanochips, Nanobots und 5 G haben noch ganz andere Möglichkeiten, sicher viel bequemer noch, ob auf Einzelne oder Massen an Menschen angewendet.
    Willkommen in Zombieworld.

    Corona-kritischer Arzt von Spezialkommando verhaftet und in Psychiatrie eingeliefert!
    https://www.anonymousnews.ru/2020/04/13/corona-kritischer-arzt-psychiatrie/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=corona_kritischer_arzt_von_spezialkommando_verhaftet_und_in_psychiatrie_eingeliefert&utm_term=2020-04-14
    „Verwirrende Aussagen“ über Coronavirus genügen für Psychiatrie-Unterbringung
    Wer Thomas Binder auf seinen Social-Media-Kanälen folgt, weiß, dass der Arzt ein für Regierende unbequemer und kritischer Geist ist. Immer wieder appeliert er an die Eigenverantwortung der Menschen und das kritische Hinterfragen aktueller Geschehnisse. Dafür wurde er immer wieder als „Verschwörungstheoretiker“ gebrandmarkt. Im Zuge der Corona-Krise, schrieb Binder auch dazu seine Gedanken öffentlich nieder. Als Arzt hatte er plausible Argumente hervorzubringen, die sich vor allem gegen die Panikmache und die Zwangsmaßnahmen zur Eindämmung der Pandmie richteten.

    Das reichte den Behörden scheinbar schon, um ihn als „Staatsfeind“ und „Gefahr für die öffentliche Sicherheit“ zu klassifizieren. Nicht näher genannte „Drohungen“, eine vermutete „labile Psyche“ und der ebenfalls nur vermutete „Waffenbesitz“ rechtfertigten dann scheinbar den Großeinsatz eines schwerbewaffneten Sondereinsatzkommandos. Binder, so die Behörden, hätte „verwirrende Aussagen zum Coronavirus getätigt“, es unter anderem „geleugnet“.

    Binder wurde seiner Familie entrissen und anschliessend in eine Psychiatrie eingeliefert. Die Ermittlungen nach den genauen Umständen der Drohungen sind laut Polizei angelaufen. Die Staatsanwaltschaft Baden hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Sieht so etwa die Zukunft für Kritiker des Coronavirus oder anderer Eregnisse in Europa aus?

  2. BLITZKRIEG schreibt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  3. Jochen schreibt:

    TOTALE TYRANNEI + DIKTATUR! aufgebaut auf was?
    Dazu sehe man sich bitte im folgenden Video ab Minute 11:35 einfach nur mal die Grafiken an und höre, was der Sprecher dazu kundtut. Denn diese Sache ist wirklich der Knaller, noch besser gesagt der Hammer in Sachen allgemeine Corona-Kontaktsperre – wegen was?

    Wenn das bloß alle wegen des Coronavirus eingesperrten Menschen wüßten. Würde es dann rappeln im Karton? Oder auch wieder nicht?

  4. pam schreibt:

    Die Ruhe in dieser Welt tut auch viel gutes. Die Menschen besinnen sich wieder .

  5. MFG-Hamburg schreibt:

    @ wakenews

    hier würde es sich lohnen live/Interview usw. usf. dahinter zu haken, um eine informative zusammenarbeit zu erwirken. problem ist, die bekommt zig mails. aber damit könnte wakenews in mehrfacher hinsicht, in der aufklärungsarbeit profitieren, zudem, da würden die aufrufe der webseite, bekanntheitsgrad im gigantischen maße zunehmen, als auch förderer sich melden. ne rechtsanwältin und dem bekannheitsgrad, könnte der „bill-kill“ kult europaweit einem ende gesetzt werden

    ————————————————-
    Beate Bahner wieder auf freiem Fuß

    Beate Bahner wurde am Dienstagabend, 14. April 2020 aus dem Hochsicherheitsgefängnis Heidelberg, Geschäftsstelle Psychiatrie Heidelberg, Voßstraße 4, geleitet von der ärztlichen Direktorin Prof. Dr. Sabine Herpetz, entlassen.

    Es ist ihr damit möglich, die heutige Anhörung am Mittwoch, 15. April 2020, 13 Uhr in Heidelberg, Polizeipräsidium Römerstr. 2-4 wahrzunehmen.
    Die Staatsanwaltschaft Heidelberg ermittelt gegen Beate Bahner wegen des Vorwurfs der „öffentlichen Aufforderung zu Straftaten“ nach § 111 StGB.
    Beate Bahner wird sich zur Sache äußern.

    Anwaltliche Vertretung: Beate Bahner benötigt keine anwaltliche Vertretung, nachdem nahezu die gesamte Anwaltschaft und nahezu die gesamte Justiz seit zwei Wochen in ganzer Hinsicht versagt und damit zur Abschaffung des Rechtsstaats und zur blitzschnellen Etablierung des monströsesten und ungeheuerlichsten Unrechtsregimes beigetragen haben, das die Welt je gesehen hat.

    http://www.beatebahner.de

  6. MFG-Hamburg schreibt:

    jaja……die leute wachen auf

    „Wir sind das Volk“: Beate Bahner vor Polizei Heidelberg Kopie W.I.M. – 15.4.2020 14:14 Uhr –

    • Jochen schreibt:

      Ja, ja, die sind „Wir sind das Volk“ und die Regierung ist der Souverän. Tut mir leid, aber was mich angeht, ich halte von diesem Spruch überhaupt nichts. Denn daß wir das dumme Volk sind, so sehen jene von denen wir uns unterjochen lassen, das auch. Und so werden wir ja auch von denen behandelt.
      Doch wenn eine wildgewordene Rinderherde jene über den Haufen rennt, von denen sie gefangengehalten und gebranntmarkt worden ist, dann hat das ja auch etwas für sich. Doch bis es so weit kommt, muß wohl noch sehr viel geschehen, noch viel mehr als wie bisher passiert ist, und zuletzt haben die Viecher doch wieder andere Besitzer über sich. So z.B. geschehen nach der „Revolution“ in der alten DDR. Heute stecken die alten DDRler wieder im selben Dilemma. Leute, so bringt das doch alles nichts. Man tauscht doch nicht als brave Schafsherde einen Wolf gegen einen deutschen Schäferhund ein und kann dann meinen, damit wäre alles gut. An dem ganzen System ist doch GRUNDSÄTZLICH etwas oberfaul. Bekommt man denn als Mensch wirklich erst seine Freiheit, wenn man sie durchs Sterben wieder verläßt?
      Der Mensch soll nicht über den Menschen herrschen. Ist es den Menschen denn nicht möglich ohne einen Herrn über sich sein Leben in Selbstverantwortung zu leben? Muß einem erwachsenen Menschen denn wirklich ständig gesagt werden, das darfst du tun, jenes aber nicht, und wenn du nicht brav bist, mußt du ein Bußgeld zahlen? Man kommt sich ja vor wie in einem Kindergarten. In der Coronaviruszeit mußt du 2 Meter Abstand zum anderen halten. Komisch wirkt da fast, daß man den Kindern das nicht beibringen kann, sofern sie noch nicht vom System versaut sind. Es scheint so, das Systenm schafft es mit der Zeit, den Verstand der Menschen zu töten. Aber ja, wir sind das Volk. Welcher Idiot ist sich dessen denn nicht bewußt? Es sieht so aus, als wäre ich einer von diesen Idioten. Aber besser ein Idiot sein, als ein unterjochter, des Verstandes beraubter Souverän.

      • Jochen schreibt:

        „…. wenn man sie durchs Sterben wieder verläßt?“
        Gemeint ist damit selbstverständlich diese Welt.

        Aber es soll ja noch andere Welten geben. Vielleicht sind diese ja fürs Leben viel besser geeignet als diese hier. Für weitere Leben nach dem Tod.

  7. Solist schreibt:

    BILL GATES UND WELTBANK: GLOBALE DIGITALE IDENTIFIKATIONSSTRUKTUR BEREITS WEIT VOR COVID-19 IN PLANUNG
    https://www.konjunktion.info/2020/04/bill-gates-und-weltbank-globale-digitale-identifikationsstruktur-bereits-weit-vor-covid-19-in-planung/

    Als Teil der Initiative “Digitale Inklusion (digital inclusion)” setzt sich der Microsoft-Gründer und in der Hochleistungspresse gerne euphemistisch als Philanthrop bezeichnete Bill Gates mittels seiner Bill & Melinda Gates Foundation und deren Ablegern wie der Gavi Impfallianz (Global Alliance for Vaccines and Immunisation) bereits vor Covid-19 für eine weltweite Einführung des indischen biometrischen Identifikationssystems Aadhaar ein. Im Übrigen zusammen mit der Weltbank, die ebenfalls ein großer Unterstützer der Initiative “Digitale Inklusion” ist.

    Kurzinformation zum Thema Aadhaar

    Bill Gates wird derzeit von unserer Hochleistungspresse als globale “Autorität” in Sachen Covid-19 aufgebaut, der die entsprechende Impfstoffforschung finanziert und der Regierungen dabei “berät” wie sie auf die “Pandemie” reagieren sollen.

    Was geflissentlich in der medialen “Präsenz von Gates untergeht”, ist sein “Einsatz” zur Implementierung einer globalen digitalen ID-Infrastruktur – bereits weit vor Covid-19. Doch plötzlich wird uns in der Hochleistungspresse genau jene digitale ID-Infrastruktur als Weg aufzeigt, wie man den Coronavirus eindämmen könnte. Welch passender Zufall…
    Zufall ist es sicherlich auch, dass die Organisation der globalen Mobilfunkunternehmen – GSMA – vor kurzem ein Papier veröffentlichte, das sich mit der Einführung eines digitalen ID-Systems als Lösung für Covid-19 beschäftigt. Dort lesen wir unter anderem:

    Die indischen Landesregierungen passen digitale Identifikationsmechanismen in Echtzeit an, um die Einhaltung der Quarantänen zu überwachen, die sich aus der COVID-19-Pandemie ergeben.

    In der Zwischenzeit versucht die jamaikanische Regierung, die Einführung ihres nationalen Identifikationssystems zu beschleunigen, um die Hilfen als Reaktion auf den COVID-19-Ausbruch zu verteilen…….

    SYSTEMFRAGE: MASSENÜBERWACHUNG PER KI IM ZUGE VON COVID-19?
    https://www.konjunktion.info/2020/04/systemfrage-massenueberwachung-per-ki-im-zuge-von-covid-19/

    …..Es ist schwer vorstellbar, dass Behörden und Regierungen Geld ausgeben werden, um anonymisierte Datensätze zu erhalten. Besonders wenn das Geschäftsmodell von Voxel51 darauf beruht Menschen und Objekte im großen Maßstab zu identifizieren. Ein perfektes Beispiel dafür, dass China als Blaupause in diesem Kontext dient, ist in der NSCAI-Präsentation zu finden:

    Amerikanische Unternehmen haben viel zu gewinnen, wenn sie die Ideen chinesischer Unternehmen übernehmen.

    (American companies have a lot to gain by adopting ideas from Chinese companies.)

    Jeden Tag werden wir immer mehr darauf vorbereitet und konditioniert die Massenüberwachung zu akzeptieren. Die westlichen Regierungen und deren zunehmenden Obsession jeden Schritt einer jeden Person zu überwachen, wird in der Folge von Covid-19 noch weit größer werden. Wir sollten daher alles dafür tun, uns gegen die Implementierung eines solchen autoritären Systems wie in China einzusetzen.

    BARGELDABSCHAFFUNG: DANK COVID-19 EHER FRÜHER ALS SPÄTER
    https://www.konjunktion.info/2020/04/bargeldabschaffung-dank-covid-19-eher-frueher-als-spaeter/

    Das Bargeld wird eines der ersten Opfer der gezielten Propaganda durch Politik und Hochleistungspresse im Kontext von Covid-19 sein.

    Immer mehr Geschäfte und Läden fordern die Kunden auf bargeldlos zu bezahlen. Angeblich um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, zudem sei es bequemer und sicherer digitale Zahlungsformen (Bankkarten, digital wallets, Handyzahlung usw.) zu nutzen. Physisches Bargeld wird immer weiter zurück gedrängt.

    Doch Covid-19 dient nur als Hebel um einen lang gehegten Traum der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) wahr werden zu lassen: die bargeldlose Gesellschaft, die leicht überwach-, kontrollier- und manipulierbar ist und die der Staat ganz im Sinne der IGE am Gängelband “führen” kann.

    Die Regierungen und ihre Unterstützer in der Industrie spielen auf dieser Klaviatur seit vielen Jahren und nun scheint mit Covid-19 der finale Todesstoß für das Bargeld gekommen zu sein. Mittels einer konzertierten Kampagne will man die Gesellschaft auf einen digitalen Modus der Zahlungsarten einschwören. Dabei wird geflissentlich unterschlagen, dass eine bargeldlose Gesellschaft besser überwacht, verfolgt, tabellarisch erfasst, nach Daten durchsucht, gehackt, in Geiselhaft genommen und Werte beschlagnahmt werden können, wenn denn dies für die Regierungen zweckmäßig ist.

    Steve Forbes schreibt dazu:…..

  8. MFG-Hamburg schreibt:

    ok…..Kommando zurück, soeben hat die rechtsanwältin um 180grad gedreht, die hatte wohl besuch, wie schon in vielen anderen fällen und ist eingeknickt, hat jetzt alles abgestritten/widersprochen, ihre wäre etwas unrechtes widerfahren und mutierte zum braven sklaven, ohne recht auf widerspruch. „Beate Bahner“ wurde erfolgreich nach stasi-methode beerdigt.

    Kundgebung für Beate Bahner vor dem Polizeirevier in Heidelberg-Bergheim

    • MFG-Hamburg schreibt:

      „Ich habe gerade mit Frau Bahner telefoniert. Sie gibt an, das Audio aus der Psychiatrie sei authentisch und was sie vor dem Polizeigebäude zu den Menschen gesagt habe, sei reine Ironie gewesen. Niemand würde ihren Humor verstehen.
      Hans U. P. Tolzin)“

      https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020041501.html
      ———————–

      erstaunlich, die sind am rummjammern, weshalb sie dem öffentlich widerspricht
      🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
      ist wohl klar, wenn verfolgt und terrorisiert wirst, wird dem menschen plötzlich klar, woher der stasi-wind kommen könnte und die leute schnallen das nicht, wenn ne ältere frau, die wohl nicht über kampfsport techniken und ner 45’er griffbereit hat, lieber einen defensiven kurs einschlägt……AUFWACHEN…….

  9. MFG-Hamburg schreibt:

    Italien wird abgewürgt
    menschen, die von lebensmittel oder geldmittel abgeschnitten worden…wohlgemerkt, es existiert keine lebensmitelknappheit, da an 50% lebensmittel künstlich vernichtet/weg geworfen werden.

    https://open.tube/videos/watch/e8ea9bd7-4d0e-4b13-83af-82503d18b834

    • MFG_Hamburg schreibt:

      aus dem verhalten der politiker, die bisher in der künstlichen krise unmenschliches verhalten an tag legen, sowie ehemalige SED sprachrohre in der politik forderten, zwangseinweisungen, der die corona gefahr leugnet. muß das zukünftige handeln der politik als absolut lebensgefährlich eingestuft werden, die ein aktuelles handeln, zu sofort erzwingt.

      1) in ein land wechseln, wo die versorgungssicherheit gewährleistet ist….oder
      2) preppen was das zeugt hält….kaufen…..kaufen….kaufen…..
      3) sich bewaffnen

  10. MFG-Hamburg schreibt:

    ich weiß nicht ob ihr das wahrgenommen habt????

    TRUMP/Q ist damit entgültig beerdigt
    der amok-alex ist ja ami, versteht also die us-sprache tiefgreifend, ein fehlinterpretation ist damit entgültig ausgeschlossen.

    ab min.11:00, wer keine zeit hat.
    SPECIAL REPORT: Die Vereinigte Staaten von Amerika ist vorbei! Trump gibt den macht an FEMA ab!

  11. MFG-Hamburg schreibt:

    der pandemie-wahn ist nun engültig zerschlagen, weil zu 100% widerlegt.

    Haben die Maßnahmen der Regierung gegen das Corona-Virus gewirkt? Nein, sagt der Finanzwissenschaftler Prof. Homburg. Die Reproduktionszahl 1, die die Kanzlerin als Erfolg des Lockdown präsentiert, war schon 2 Tage vor den Maßnahmen des 23.3.2020 erreicht. „Der Lockdown hat überhaupt keine Auswirkungen auf die Verbreitung des Virus“, so der ehemalige Regierungsberater von Kanzler Schröder. Außerdem sei die Pandemie in Europa so gut wie vorbei, meint Prof. Homburg und verweist auf die neusten Zahlen des Euromomo.
    Link RKI Report Reproduktionszahlen-Zahlen vom 15.4:
    https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/…
    Link RKI -Modellierung von Beispielszenarien 20.3.: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N…

  12. MFG-Hamburg schreibt:

    HOCH LEBE DER CORONA-WAHN,
    da haben wir ja mal wieder haufenweise menschenleben gerettet.

    Millionen hungern wegen Ausgangssperre
    Angesichts drastischer Ausgangsbeschränkungen im südlichen Afrika forderte unterdessen Amnesty International die Regierungen in der Region auf, ihren Bürgerinnen und Bürgern Nahrungsmittel zu Verfügung zu stellen. Millionen Menschen in der Region müssten wegen der Restriktionen hungern, warnte die Menschenrechtsorganisation heute.

    „Keine Mittel für Anlegen von Vorräten“
    „Die Mehrheit der Menschen lebt von der Hand in den Mund; das bedeutet, dass sie es sich nicht leisten können, eine Woche lang – geschweige denn einen Monat – im ‚Lock-down‘ zu verbringen, weil sie keine finanziellen Mittel für das Anlegen von Vorräten haben“, sagte der Amnesty-Direktor für das östliche und südliche Afrika, Deprose Muchena. Viele stünden vor der Wahl: entweder die Maßnahmen einhalten und hungern oder für Besorgungen ausgehen und Strafen riskieren.

    Plünderungen in Südafrika
    In Südafrika etwa wurden bereits Lebensmittelgeschäfte geplündert. Der Staat hat Ende März eine der weltweit strengsten Ausgangssperren verhängt, zugleich die Landgrenzen geschlossen und den Personenflugbetrieb eingestellt. Nach Ansicht von Amnesty sollten die Länder in der Region erwägen, Lebensmittelsubventionen zu gewähren oder Lebensmittel direkt an „diejenigen zu liefern, die nicht in der Lage sind, sich selbst zu versorgen“.

    „Unverhältnismäßige Gewalt“ von Einsatzkräften
    Amnesty kritisierte zudem, dass die mit der Durchsetzung der Ausgangssperren beauftragten Polizisten und Soldaten in Sambia, Simbabwe, Mosambik und Angola „unverhältnismäßige Gewalt“ anwendeten. Bis gestern gab es mehr als 17.700 bestätigte Infektionen mit CoV und 916 gemeldete Todesfälle auf dem Kontinent. Viele afrikanische Länder haben unterschiedlich strenge Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und von sozialen Kontakten eingeführt.
    —————-

    exakt das hätte man gerne in europa

  13. MFG-Hamburg schreibt:

    es gibt keinen virus, weil die internationalen, als lokale erkrankungsbilder des angeblichen corona-bildes, insgesamte entwicklungen in der statistischen gegenüberstellung, fast identisch verlaufen.

    widerlegt zugleich eine pandemie
    auf minute 4:30 vorspulen: wo ist der unterschied

  14. MFG-Hamburg schreibt:

    Reinhardt (Präsident der Bundes­ärzte­kammer) kritisiert Teile der Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern

    „Düsseldorf − Der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK), Klaus Reinhardt, hat Teile der Beschlüsse zur Lockerung der Coronamaßnahmen kritisiert. „Insgesamt hätte ich mir aber einige Lockerungen mehr vorstellen können“, sagte der BÄK-Chef der Rheinischen Post. Es brauche vor allem einen klaren Stufenplan für die Wiederaufnahme des Schul­betriebs, sagte Reinhardt.

    Für die Fortsetzung der Kontaktbeschränkung bis zum 3. Mai gebe es keine konkrete wissenschaftliche oder medizinische Grundlage. „Im Moment gibt es überhaupt keinen Hinweis darauf, dass wir auf eine Überforderung der Krankenhäuser zusteuern“, sagte Reinhardt. Es gebe keinen Grund, die Kontaktsperre in diesem Umfang zu verlängern.
    ———————————

    im propagandablatt des BUNDES lesen wir:
    ———————————————————

    https://www.bundesaerztekammer.de/presse/pressemitteilungen/news-detail/reinhardt-mit-krisenpolitik-von-bund-und-laendern-weitgehend-zufrieden/

    Reinhardt mit Krisenpolitik von Bund und Ländern weitgehend zufrieden:
    Berlin – Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt hat sich positiv zur Krisenpolitik von Bund und Ländern in der Corona-Pandemie geäußert. „Die beschlossenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens waren richtig und werden von den Menschen akzeptiert“, sagte Reinhardt im Interview mit der Rheinischen Post (17.04.2020). Die jüngsten Beschlüsse aus der letzten Woche gäben den Bürgern eine Perspektive für eine schrittweise Normalisierung der Lage. Dies sei gut und richtig
    In der „Bild“-Zeitung (17.04.2020) wurde mit Blick auf das Interview in der Rheinischen Post behauptet, Reinhardt verliere die Geduld mit der Bundesregierung und mache ihr wegen zu zögerlicher Lockerungen des öffentlichen Lebens „schwere Vorwürfe“. Das ist nicht der Fall. Vielmehr hat der Bundesärztekammer-Präsident in dem Interview begrüßt, dass sich in dem Beschluss von Bund und Ländern einige konkrete Daten für die Öffnung bestimmter Einrichtungen fänden. Darüber hinaus hätte er sich „einige Lockerungen mehr vorstellen können“

    • pam schreibt:

      Betet und Bittet Jesus Christus um Erkenntnis: WOW alles ist Wahrhaftig.

      Die Frau auf dem Tier:Die große Hure Babylon1 Und einer von den sieben Engeln, welche die sieben Schalen hatten, kam und redete mit mir und sprach zu mir: Komm!, ich will dir das Gericht über die große Hure zeigen, die an den vielen Wassern sitzt, 2 mit der die Könige der Erde Unzucht getrieben haben, und von deren Wein der Unzucht die, welche die Erde bewohnen, trunken geworden sind. 3 Und er brachte mich im Geist in eine Wüste. Und ich sah eine Frau auf einem scharlachroten Tier sitzen, das voll Namen der Lästerung war und sieben Köpfe und zehn Hörner hatte. 4 Und die Frau war gekleidet in Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und Edelsteinen und Perlen; und sie hatte einen goldenen Becher in ihrer Hand, voll von Gräueln und der Unreinheit ihrer Unzucht, 5 und auf ihrer Stirn war ein Name geschrieben: Geheimnis[1], Babylon[2], die Große, die Mutter der Huren und der Gräuel der Erde[3]. 6 Und ich sah die Frau berauscht vom Blut der Heiligen und vom Blut der Zeugen Jesu; und ich verwunderte mich sehr, als ich sie sah. 7 Und der Engel sprach zu mir: Warum verwunderst du dich? Ich will dir das Geheimnis der Frau sagen und des Tieres, das sie trägt, das die sieben Köpfe und die zehn Hörner hat. 8 Das Tier, das du gesehen hast, war und ist nicht mehr, und es wird aus dem Abgrund heraufkommen und ins Verderben laufen; und die auf der Erde wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens von Grundlegung der Welt an, werden sich verwundern, wenn sie das Tier sehen, das war und nicht ist und doch ist. 9 Hier ist der Verstand [nötig], der Weisheit hat! Die sieben Köpfe sind sieben Berge, auf denen die Frau sitzt. 10 Und [es] sind sieben Könige: Fünf sind gefallen, und der eine ist da — der andere ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, muss er für eine kurze Zeit bleiben. 11 Und das Tier, das war und nicht ist, ist auch selbst der achte, und es ist einer von den sieben, und es läuft ins Verderben. 12 Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, sind zehn Könige, die noch kein Reich empfangen haben; aber sie erlangen Macht wie Könige für eine Stunde zusammen mit dem Tier. 13 Diese haben einen einmütigen Sinn, und sie übergeben ihre Macht und Herrschaft dem Tier. 14 Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie besiegen — denn es ist der Herr der Herren und der König der Könige —, und mit ihm sind die Berufenen, Auserwählten und Gläubigen. 15 Und er sprach zu mir: Die Wasser, die du gesehen hast, wo die Hure sitzt, sind Völker und Scharen und Nationen und Sprachen. 16 Und die zehn Hörner, die du auf dem Tier gesehen hast, diese werden die Hure hassen und sie verwüsten und entblößen, und sie werden ihr Fleisch verzehren und sie mit Feuer verbrennen. 17 Denn Gott hat ihnen ins Herz gegeben, seine Absicht auszuführen und in einer Absicht zu handeln und ihr Reich dem Tier zu geben, bis die Worte Gottes erfüllt sind. 18 Und die Frau, die du gesehen hast, ist die große Stadt, die Herrschaft ausübt über die Könige der Erde.

    • pam schreibt:

      Woher bekommt man alles dieses Heil was beschrieben wurde, ja ich habe es vom unserem Heil Jesus Christus bekommen.
      Lutherbibel 1912
      Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan.

      • MFG-Hamburg schreibt:

        “ ja ich habe es vom unserem Heil Jesus Christus bekommen.“

        nun, wenn dem entspräche, hätte jesus dich zuallererst informiert, daß sein anrufen untersagt ist, sofern, wie behauptet, die bibel dein zentrum der entscheidungsfindung ist, auch dessen biblischen worte entgegen gesetzt handelst……also die stimme der rechtleitung korrigiert dich nicht über falsche anbetungsformen und diese stimme teilt dir ebenfalls nichts darüber mit, daß dies schriftlich niedergeschrieben ist……stellt sich die frage, wer antwortet da tätsächlich?
        jedenfalls, bei solchen fundamentalen fehlern, die als götzendienst gewertet werden, wird es NICHT jesus sein. das oberste ziel satans ist und war den menschen in polytheismus hinein zu führen und der beginnt damit, daß die anbetung, die ein eigentum GOTTES ist, davon abzubringen., weil wer ein eigentum GOTTES, also sein alleiniges RECHT auf andere wesen oder dinge anwendet, landet im polytheismus und der wird am tag des jüngsten gerichts direkt zur hölle gejagt

        ich hoffe du wachst eine tages auf!!!

        ps.
        bitte erspart mir religöse meinungen, ich hatte schon viele male kritisiert, es vergrauelt ernsthafte leser, die an niveauvollen beiträgen interessiert sind…..entweder hat man das niveau, sind religöse beiträge was gutes, doch die bisherigen beiträge lassen mir eher die haare zu berge stehen…..macht doch eure eigene webseite auf, da könnte ihr euch austoben, ausdiskutieren bis der arzt kommt.

      • pam schreibt:

        MFG-Hamburg schreibt:
        April 19, 2020 um 9:43 pm
        Weist du du kannst mich beleidigen oder sonst wie mit deinem Anti Glauben.
        ich weiß wenn ich folge.
        Menschen reagieren nur Negativ, weil ihnen die Realität in Jesus immer näher kommt.
        Die Wahrheit.
        Kann man wie immer abschreiben wie man will.
        Die Wahrheit kommt immer näher und ihr werdet den nicht entfliehen können und euch entscheiden müssen.
        Beste Grüße
        https://www.bitchute.com/video/J83RRj7VdYLn/

  15. MFG-Hamburg schreibt:

    Präambel, aber kein vollziehbares Gesetz
    Dies gilt laut der Entscheidung zum einen für folgenden Passus:

    ————————————————————————————–
    „Jeder wird angehalten, die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.“
    —————————————————————————————-

    Diese Aufforderung habe lediglich den Charakter einer Präambel und sein kein vollzieh-, geschweige denn durchsetzbares Gesetz. Auch die in der Verordnung festgelegte und per eigens erlassenen Katalog mit einem Bußgeld bewehrte Forderung nach einem Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 Metern kann bei einem Verstoß demnach überhaupt nicht geahndet werden.

    „Einhaltung des Mindestabstands muss dem Normadressaten überlassen bleiben.“

    Die gewählte Formulierung entspreche nicht einer vollziehbaren (und bei Verstoß denn auch auch mit Bußgeld belegten) Regelung, sondern einer „wenn auch nachdrücklichen und dringlichen Empfehlung“. Und, so der Verwaltungsgerichtshof weiter:
    „Selbst wenn es überhaupt möglich sein sollte, einen räumlichen Abstand zwischen zwei Personen zentimetergenau zu definieren, ohne wenigstens die jeweils maßgeblichen Messpunkte vorzugeben, ergibt sich aus der ausdrücklichen Einschränkung des Verordnungsgebers, der Mindestabstand sei nur ‚wo immer möglich‘ einzuhalten, dass die Einhaltung und Kontrolle des Abstands im Einzelfall letztlich den Normadressaten überlassen bleiben muss.“

    Die Verordnung des Bayerischen Gesundheitsministeriums
    Anders ausgedrückt: Jeder muss selbst entscheiden, ob und wann er sich an diese Regelung hält, oder ob man in diesem speziellen Fall eine Ausnahme von der Regel für richtig und notwendig hält.
    Erst nach einer Anweisung kann es teuer werden
    Die Frage, ob die Wahrung des geforderten Abstands im konkreten Fall überhaupt möglich, oder ob eine Unterschreitung vielleicht gerade zulässig ist, beinhalte so viele Möglichkeiten und Varianten, „dass die genannte Einschränkung hier zum Verlust einer unmittelbaren Regelungswirkung führt“. Der Vollzug des Abstandsgebotes „bedarf deshalb einer Konkretisierung im Einzelfall (…) durch die zuständigen Vollzugsbeamten“.

    Anders ausgedrückt: Es braucht zunächst eine direkten Weisung durch einen Polizeibeamten oder den Mitarbeiter des Ordnungsamtes, den Mindestabstand einzuhalten. Erst, wenn man sich dann weigert, dieser Anweisung zu folgen, könnte – wenn überhaupt – ein Bußgeld (laut dem erlassenen Katalog 150 Euro) verhängt werden, aber nicht generell. Ein generelles Verbot, sich jemanden auf einen kürzeren Abstand als 1,5 Meter zu nähern, widerspräche dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, so das Gericht.

    Um es kurz zu machen: Folgt man dem Gericht, dann handelt es sich bei dem Kontaktverbot – Abstand mindestens 1,5 Meter – lediglich um eine (derzeit wohl auch sinnvolle) Empfehlung. Verstöße dagegen können nur im Ausnahmefall überhaupt geahndet werden. Die Drohung mit einem Bußgeld von 150 Euro mag zwar viele dazu bewegen, sich daran zu halten, ist aber zunächst einmal unwirksam.

    • pam schreibt:

      MFG-Hamburg schreibt:
      April 19, 2020 um 9:43 pm
      Weist du du kannst mich beleidigen oder sonst wie mit deinem Anti Glauben.
      ich weiß wenn ich folge.
      Menschen reagieren nur Negativ, weil ihnen die Realität in Jesus immer näher kommt.
      Die Wahrheit.
      Kann man wie immer abschreiben wie man will.
      Die Wahrheit kommt immer näher und ihr werdet den nicht entfliehen können und euch entscheiden müssen.
      Beste Grüße
      https://www.bitchute.com/video/J83RRj7VdYLn/

  16. MFG-Hamburg schreibt:

    Expertengespräch Covid-19. Prof. Püschel, Prof Bhakti, Dr. Petersohn, Dr. Völz

  17. MFG-Hamburg schreibt:

    STASI – METHODEN
    wie zuvor polizisten am wohnort autauchen und Demonstrationsverbot ERTEILEN unter androhung von geldstrafe über 3000€ BEI TEILNAHME

    ANHÖREN.

  18. MFG-Hamburg schreibt:

  19. MFG-Hamburg schreibt:

    „Atemschutz verursacht Probleme“

    langer als 30min. zu tragen, kann zu erkrankungen führen und die maske kann nicht länger verwendet werden. es gibt keinen wissenschaftlichen nachweiß eine schutzes, gegen den angeblichen virus.
    ist alleine aus dem grunde schwachsinnig. liegt außerhalb der Verhältnismäßigkeit.

    DER AUFFORDERUNG ZWINGEND WIDERSPRECHEN, nicht folge leisten, aber stets begründen warum. sicherheist/personal-polizei sind zurecht zuweisen…..auch wenn sie STRAFEN ausschreiben…..diesen schriftlich widersprechen und wenn nötig, vor gericht alles widerlegen und VERÖFFENTLICHEN

    zudem kann man davon ausgehen, die anweisung eine maske zu tragen den charakter einer präambel entspricht. zum vergleich nochmals:

    den Charakter einer Präambel ist kein vollzieh-, geschweige denn durchsetzbares Gesetz. Auch die in der Verordnung festgelegte und per eigens erlassenen Katalog mit einem Bußgeld bewehrte Forderung nach einem Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 Metern kann bei einem Verstoß demnach überhaupt nicht geahndet werden.

    ————————————————————————————–
    „Jeder wird angehalten, die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.“
    —————————————————————————————-

    Diese Aufforderung habe lediglich den Charakter einer Präambel und sein kein vollzieh-, geschweige denn durchsetzbares Gesetz. Auch die in der Verordnung festgelegte und per eigens erlassenen Katalog mit einem Bußgeld bewehrte Forderung nach einem Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 Metern kann bei einem Verstoß demnach überhaupt nicht geahndet werden.

    „Einhaltung des Mindestabstands muss dem Normadressaten überlassen bleiben.“

    Die gewählte Formulierung entspreche nicht einer vollziehbaren (und bei Verstoß denn auch auch mit Bußgeld belegten) Regelung, sondern einer „wenn auch nachdrücklichen und dringlichen Empfehlung“. Und, so der Verwaltungsgerichtshof weiter:
    „Selbst wenn es überhaupt möglich sein sollte, einen räumlichen Abstand zwischen zwei Personen zentimetergenau zu definieren, ohne wenigstens die jeweils maßgeblichen Messpunkte vorzugeben, ergibt sich aus der ausdrücklichen Einschränkung des Verordnungsgebers, der Mindestabstand sei nur ‚wo immer möglich‘ einzuhalten, dass die Einhaltung und Kontrolle des Abstands im Einzelfall letztlich den Normadressaten überlassen bleiben muss.“

    Die Verordnung des Bayerischen Gesundheitsministeriums
    Anders ausgedrückt: Jeder muss selbst entscheiden, ob und wann er sich an diese Regelung hält, oder ob man in diesem speziellen Fall eine Ausnahme von der Regel für richtig und notwendig hält.
    Erst nach einer Anweisung kann es teuer werden
    Die Frage, ob die Wahrung des geforderten Abstands im konkreten Fall überhaupt möglich, oder ob eine Unterschreitung vielleicht gerade zulässig ist, beinhalte so viele Möglichkeiten und Varianten, „dass die genannte Einschränkung hier zum Verlust einer unmittelbaren Regelungswirkung führt“. Der Vollzug des Abstandsgebotes „bedarf deshalb einer Konkretisierung im Einzelfall (…) durch die zuständigen Vollzugsbeamten“.

    Anders ausgedrückt: Es braucht zunächst eine direkten Weisung durch einen Polizeibeamten oder den Mitarbeiter des Ordnungsamtes, den Mindestabstand einzuhalten. Erst, wenn man sich dann weigert, dieser Anweisung zu folgen, könnte – wenn überhaupt – ein Bußgeld (laut dem erlassenen Katalog 150 Euro) verhängt werden, aber nicht generell. Ein generelles Verbot, sich jemanden auf einen kürzeren Abstand als 1,5 Meter zu nähern, widerspräche dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, so das Gericht.

    Um es kurz zu machen: Folgt man dem Gericht, dann handelt es sich bei dem Kontaktverbot – Abstand mindestens 1,5 Meter – lediglich um eine (derzeit wohl auch sinnvolle) Empfehlung. Verstöße dagegen können nur im Ausnahmefall überhaupt geahndet werden. Die Drohung mit einem Bußgeld von 150 Euro mag zwar viele dazu bewegen, sich daran zu halten, ist aber zunächst einmal unwirksam.

  20. Pingback: VORSICHT vor den ANDROC-SURIV – Zombies! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  21. Pingback: VORSICHT vor den ANOROC-SURIV – Zombies! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  22. Pingback: Alles nur ein HOAX!? – Ritual zur Unterwerfung der Menschheit – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  23. Pingback: Alter, Krankheit, Tod & Sterben … – Schlaf-Stopp mit Martin und Verena – Music Channel Wake News | Cool Music For Sovereign People

  24. Pingback: Gefangen im satanischen NETZ – Widerstand JETZT! – Interview mit Francois de Siebenthal – Wa(h)r da was? Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  25. Pingback: GEGEN DIKTATUR UND GEWALTHERRSCHAFT! – Jetzt brauchts Widerstand auf allen Ebenen! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  26. Pingback: Jeder Einzelne muss jetzt ran – Nur für Mutige! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  27. Pingback: WORLD in Totalitarian Hold-Up by Deep State | Mywakenews's Blog

  28. Pingback: DIKTATUR – Re-GIER-ungen – korrupt, inkompetent, machtbesessen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  29. Pingback: Psychologische Kriegsführung gegen uns Menschen – Team Talk Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  30. Pingback: MICHAEL – zum zweiten mal mein Gast – zum heutigen Thema: 2 Gesandte Jesu im Gedanken-Austausch – Wake News Musicchannel | Cool Music For Sovereign People

  31. Pingback: Satanisten-Putsch „Corona-Crise“ – Interviewgast Jo Conrad – Wa(h)r da was? Talk mit Michael | Mywakenews's Blog

  32. Pingback: Der grosse Betrug durch Matrix-Medien, Re-GIER-ungen und satanische Familien! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  33. Pingback: SCHWEIZ: Die Maskenpflicht für nicht gefährdete Menschen (die gesamte Bevölkerung) ist rechtswidrig! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s