Bankster gelenktes US-Regime überflutet die Welt – Wake News Radio/TV

bankster-gelenktes-us-regime-ueberflutet-die-welt

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=6ae9903c3

 

Ungehemmt und ohne Unterlass strömen fremde Menschen in die angestammten Heimat von Europäern und US-Amerikanern. Unbegreiflich für die meisten, die das alles nicht mehr verstehen können, es auch nicht erfassen, was hier abgeht.

Diese Meldung dürfte den Einen oder Anderen aus dem Schlaf wecken:

275-000-neugeborene-illegale-usa-2016-wuerden-eine-ganze-stadt-wie-orlando-fuellen

Abb.: http://www.washingtonexaminer.com/feds-275000-born-to-illegals-in-one-year-would-fill-city-the-size-of-orlando/article/2605649

Die bislang in 2014 schon ins Land geströmten illegalen Einwanderer über die weit offen stehenden US-Grenzen haben bereits 275.000 Babies gezeugt, eine Anzahl von neuen, nicht offiziell aufgenommenen Zuwanderern, die bereits jetzt eine Stadt in der Grösse von Orlando füllen können. Man sollte dunkel erahnen wie schnell diese Menscheninvasion in den USA explodieren wird!

usa-kinderobdachlosigkeit-so-hoch-wie-in-einem-dritte-welt-land

Abb.: http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/5039746/USA_Kinderobdachlosigkeit-hoch-wie-in-Dritte-WeltLand

Speziell Obama und jetzt auch Hillary Clinton liessen/lassen sich von illegalen Einwanderern wählen, obwohl das mehr als verfassungswidrig ist! Nun ja, da ja ohnehin die Wahlen so gerichtet werden wie es der „Geldelite“ passt, wird vermutet, dass Georg Soros in 16 Staaten die Kontrolle über elektronische Wahlgerätehätte und bereits im Vorfeld der Wahlen 2016 festgestellt wurde, dass es ein Softwareprogramm gibt, das alle Stimmen für Trump umwandelte in Stimmen für Clinton… Was will man erwarten?

rigged-election-usa-2016-georg-soros

Abb.: http://theduran.com/rigged-election-george-soros-controls-voting-machines-16-us-states/

voting-machines-switching-votes-from-trump-to-clinton-2016

Abb.: http://theeconomiccollapseblog.com/archives/it-is-happening-again-voting-machines-are-switching-votes-from-donald-trump-to-hillary-clinton

Wen wundert das alles noch? Nichts ist auszuschliessen. Es geht um Alles oder Nichts für diese „ELITEN“, die eigentlich nur Schwerstkriminelle sind und die nur mittels Lüge, Betrug und roher Gewalt an der Macht bleiben können.

Genauso ist es mit der nimmer endenden Flutung mit Menschen aus anderen Erdteilen, aus schlimmen, ärmlichsten, primitivsten Regionen – alles nur um Werkzeuge zur Machterhaltung zu haben; denn diese Dominante, Irrsinnige Minorität wird nicht mehr fertig mit der aufwachenden Menschheit, die beginnen diese Zusammenhänge zu begreifen und sich nach einem Leben in Wahrheit, Frieden und Liebe sehnen.

Derweil wird im Moment Italien, besonders Zentral-Italien von Erdbeben erschüttert, bald könnte man annehmen, hier ziele jemand speziell auf das Herz des Landes, nur knapp 130 km nordöstlich von Rom entfernt.

Ein menschliches Erdbeben findet gerade auch in Frankreich statt, das unsäglich unmenschliche Elends- „Flüchtlingslager“ in Calais wird abgerissen, die dort lebenden „Asylanten“ werden in alle Richtungen zerstreut, viele davon gehen vermutlich ins Gebiet des Bund (BRD), da sie ihr ursprüngliches Ziel England nicht erreichen können.

raeumung-calais

Abb.: http://www.srf.ch/news/international/raeumung-des-dschungels-von-calais-ist-beendet

Währendessen werden die Propagandamedien weiterhin dazu benutzt die Matrix-hörigen Mensch, auch die Kinder, allerorts auf den Weltkrieg 3 einzustimmen, so kann man diesem unsäglichen GEZ-finanzierten Propagandawahn im Kinderprogramm der öffentlich-rechtlich Matrix-TV-Sendern lauschen:

unertraegliche-manipulation-und-propaganda-gez

Abb.: http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=84583284e

…und in den USA glauben 17 US-Geheimdienste, dass Russland die USA gehackt hätten:

hillarys-17-intelligence-agencies-believe-russia-hacked-u-s

Abb.: http://wearechange.org/hillarys-17-u-s-intelligence-agencies-believe-russia-hacked-u-s/

Auch an der Front gegen Russland wird weiter kräftig provoziert:

NATO schickt Bataillone aus 17 Ländern an die Grenzen zu Russland

nato-schickt-bataillone-aus-17-laendern-an-die-grenzen-russlands

Abb.: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20161027313125927-nato-bataillone-russlands-grenzen/

Über das und vieles mehr in der heutigen Sendung!

***********************************************************************

JETZT SOFORT ZU BESTELLEN! UNTERSTÜTZT DIESE KAMPAGNE

Ich bin Mensch und keine PERSON!

Neue T-Shirts von Wake News: Ich bin Mensch und keine PERSON

Mensch blackbig

Mensch whitebig

Abb.: Wake News

Um etwas mehr auf Aufmerksamkeit auf unser menschliches Leben zu werfen und dem System beizubringen, dass wir Menschen und nicht PERSONEN sind, gibt es jetzt dazu spezielle T-Shirts, die ihr euch direkt beim Laufteufel-Shop online bestellen könnt, in allen Grössen selbstverständlich, für Weiber + Männer, sogar junge Menschen (kleine Grössen z.B. 106 usw.) und Sondergrössen auf Anfrage (z.B. 5XL):

Wake News TV - neue T-Shirts

Ich bin Mensch und keine PERSON - ab sofort bestellen Laufteufel.de

Abb.: Wake News

Bestellungen können ab sofort hier gemacht werden:
http://laufteufel.de

***********************************************************

JETZT NEU:

NEUES SENDEFORMAT Talk mit Michael - Wahr da was neu

Abb.: Wake News
http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=b1529c6fc

immer am letzten Dienstag von 16 – 17 Uhr !
Neues LIVE-Talk – Sendeformat mit Moderator Michael
Wa(h)r da was?

Michael moderiert eine einstündige Sendung auf Wake News Radio/TV monatlich, wo  über geistige, spirituelle, mythologische und andere Themen diskutieren wird.

Gesucht:
Redakteure, Radio-/Video-Moderatoren, die mit uns bei Wake News mithelfen wollen diese neue, ursprüngliche Welt mitzugestalten:
Bewerbungen bitte an redaktion (at) wakenews.net

Presse Kappe

Wake News Berichterstattung über Autarkie-Projekte

Gern berichten wir auch über eure Ideen und Umsetzungen eines System-autarken Lebens, ihr könnt uns eure Projekte gern vorstellen, bitte Kontakt an redaktion (at) wakenews.net

Zuletzt haben wir über das Projekt Solaryacht.de berichtet, hier kann man übrigens mitmachen, selbst von diesem Projekt profitieren, an einer Verlosung von jeweils 2 x 1 Woche Aufenthalt auf einer Solaryacht, inkl. Verpflegung für 2 Personen (zzgl. minderjährige Kinder) teilnehmen:

“Erholung von der Matrix…”
********************************
Verlosung Kabinen


Abb.: https://wakenewsautark.wordpress.com/2015/08/10/2015-autarkie-projekte-unterstutzen-wake-news-radiotv/
https://mywakenews.wordpress.com/2015/07/13/autarkie-projekte-unterstutzen-wake-news-radiotv/

über das und vieles mehr immer in der LIVE-Sendung!

wntvbd2

So könnt ihr uns unterstützen:
http://wakenews.net/html/sponsor.html

Ab sofort!  Unser neuer Wake News Aufkleber zu bestellen:

http://wakenews.net/html/wake_news_sticker.html

Hier die Details:

Sticker

Produktdetails: Vorderseite mit glänzendem UV-Lack veredelt, Rückseite ist nicht geschlitzt

  • Ausführung: Rund/Oval
  • Format: Sticker 9,5 x 14,5 cm
  • Material: 90µm Haftfolie weiss

Einsteiger-Paket                     Fortgeschrittenen – Paket               Profi-Paket

60 x Sticker                                 150 x Sticker                                      300 x Sticker

10,00 €     15,00 CHF *             20,00 €    30,00 CHF *                    30,00 €     40,00 CHF *
* Porto jeweils enthalten

So können Sie/könnt ihr bestellen:

Einfach Summe als Schein in einen Umschlag stecken in Alufolie  eingewickelt, Adresse/Email angeben und wir senden die gewünschten Aufkleber in einem Briefumschlag zu!

Adresse: Wake News c/o D. Hegeler, Postfach 267, CH-4005 Basel

oder via Email an redaktion@wakenews.net bestellen und Betrag hier an diese Bankverbindung überweisen, bitte kostenfrei für uns:

Stichwort Sticker – Spende
Verein zur Förderung internationaler freier Medien
PostFinance Schweiz
Kto.Nr.: 89-521766-7
IBAN: CH56 0900 0000 8952 1766 7
BIC:   POFICHBEXXX

Wake News Aufkleber 1

 

Hoodie WN neu 20150602

Wake News Camouflage Hose

http://laufteufel.de

JETZT brandneu im Sortiment die Wake News SURVIVAL – Camouflage – Hose zum Preis von 49,90 €!
Die Hose der “Schnellen PRESSE-Eingreiftruppe”, im Einsatz getestet in GUANTANAMO (JVA) Freiburg von Detlev, für alle Grössen, auch Damen jetzt mit Wahnsinns-Preis: 49,90 € statt 69,90 €!!!!

Neu im Sortiment ab sofort (Bestellung gilt auch für das Wake News © Feiertags-Angebot):
Wake News © SURVIVAL – Camouflage-Hosen für nur 49,90 €. Gleichzeitig konnten wir auch die helle Hose mit abnehmbaren Hosenbeinen von Wake News im Preis erheblich günstiger machen, auch diese ist nun statt 69,90 € für nur noch 49,90 € bestellbar!

Bitte entsprechende Lieferzeit berücksichtigen! Je früher bestellt wird umso sicherer ist die Lieferung noch vor Jahresende!

Hinweis, weil wir häufiger dazu gefragt werden: Laufteufel ist eine eingetragene Marke von Achim Bourmer, einem selbständigen Shopbetreiber, der einen Internet-Shop für Sportartikel/-Textilien betreibt, selbst ein bekannter Läufer war und daher die Bezeichnung, weil er „wie ein Teufel“ gelaufen ist…;-)

Ihr könnt diese hier bestellen und ihr unterstützt damit auch die Aufklärungsarbeit von Wake News Radio/TV!
http://laufteufel.de/

Wake News jetzt auch via Facebook erreichbar (Nutzer von Wake News):

Wake News Facebook

https://www.facebook.com/pages/Wake-News/214657845272429

Wake News jetzt auch auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)

Twitter WN neu 2015

https://twitter.com/WakeNewsRadio

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer
in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag.
Bitte alle einschalten!
Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream
(nur deutschsprachige Sendungen)

http://wakenews.net/stream/radio-high.mp3.m3u

Wake News Radio logo 1

New/Neu ab sofort! Der 64 kbit – Stream von UNITEDWESTRIKE/Wake News Radio

avauws

http://s9.voscast.com:7530/listen.pls

Stream auf yoice.net

http://www.yoice.net/wake-news-radio/

yoice-net-alternatives-webmagazin

 

 

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

…auch gleich hier rechts oben auf der Seite:

http://aufgewachter.wordpress.com/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik
von Künstlern, Bands, DJs,
die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten,
Gema-frei und nicht System-abhängig:

http://wakenews.net/stream/music-high.mp3.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Neuer Wake News Techno-House Player
Direktlink Techno/House – Stream:

http://wakenews.net/stream/house-high.mp3.m3u

Warum wurde die Webseite von Wake News:
http://wakenews.net und http://wakenews.de
viele Monate nicht aktualisiert?
http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen,
z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen:
http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!)
http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/
Permanent Link:
http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Wenn ihr uns unterstützt, dann helft ihr euch selbst neu mit Buttons

******************************************************************************
Jetzt neu und einzigartig: Wake News TV-/Video-Kanal
Hier können jetzt auch alle registrierten Nutzer ihre Videos hochladen/verlinken, kommentieren und bewerten!
Unser Neuer TV-Video-Kanal Wake News TV in Island
*********************************************************************************************

Standort der Bundes-/Mossad-/Geheimdienst-Trolle auf Berliner Terrain, die sich selbst als “Reichsdeppen” bezeichnen und den Auftrag haben aufklärende Medien und Blogbetreiber in den Schmutz zu ziehen:

https://mywakenews.wordpress.com/2015/06/28/wake-news-ist-nicht-kommerziell-sondern-ein-non-profit-projekt/

https://mywakenews.wordpress.com/2015/06/25/geheimdienst-unterstutzte-betrugergruppe-diffamiert-derzeit-wake-news-und-detlev/

Standort eines Diffamierungs-Blogs in Berlin

https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/10/27/das-auseinanderbrechen-der-realitaet/

http://www.mmnews.de/index.php/i-news/86779-profitdiagnose-krankenkasse-aerzte

http://www.anonymousnews.ru/2016/10/25/reichsbuerger-als-alibi-fuer-politische-saeuberungen-ueberwachung-und-entwaffnung/

Hinweise und Empfehlungen zu Natron und Himalaya-Salz
https://www.youtube.com/watch?v=bgbMjlMyOskDiese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben!

https://de.sputniknews.com/politik/20161026313113653-deutschland-zahlt-dreihundertsechzigtausend-euro-fuer-polygame-migrantenfamilie/

http://www.mmnews.de/index.php/politik/86617-gesichtserkennung-test

Reichsbürger als Alibi für politische Säuberungen, Überwachung & Entwaffnung

https://de.nachrichten.yahoo.com/laut-medienberichten-keine-verbindung-zwischen-mordfall-peggy-nsu-105413258.html

grimms-maerchen-verfassungsschutz-kontra-reichsbuerger

Aus aktuellem Anlass wegen der anhaltenden Verleumdungs-/Propaganda-Kampagne des Bundes
Es könnte aus Grimms Märchen stammen
Verfassungsschutz kontra Reichsbürger
https://mywakenews.wordpress.com/2012/02/19/verfassungsschutz-kontra-reichsburger/

das-bundes-grusel-maerchen-vom-reichsbuerger

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/25/das-bundes-grusel-marchen-vom-reichsburger-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/25/rothcappchen-und-der-cerebus-inferno-anton-genannt-der-bose-wolf-wahr-da-was-talk-mit-michael-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/24/big-bundes-business-schuler-lehnt-moschee-besuch-ab-300-euro-busgeld-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/20/u-s-prasidenten-der-demokratischen-partei-starteten-immer-die-weltkriege-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/18/konnen-wir-die-welt-retten-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/17/wahlen-2016-kanton-basel-stadt-sex-korruption-firmen-re-gier-ung-fur-milliardare/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/13/nur-ein-wunder-kann-uns-jetzt-noch-retten-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/11/brauchen-wir-re-gier-ungs-freie-zonen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/08/das-unrecht-system-entblosst-unitedwestrike-radio-marathon/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/06/die-welt-im-angesicht-des-todes-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/04/endzeit-beschworen-was-kann-und-wird-geschehen-wake-news-radiotv/

Weitere Links:

https://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

http://wakenews.net/html/oppt.html

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.htmlhttp://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
https://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf

anzeigerbanner WN-Anzeiger o. SV

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/

http://wnanzeiger.wordpress.com/

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Bankster gelenktes US-Regime überflutet die Welt – Wake News Radio/TV

  1. MFG-Hamburg schreibt:

    sicherlich mag die kulturelle überschemmung an sich, vielen angst einjagen. jedoch scheint das kernproblem nicht erkannt zu werden. zum einen, wir stehen einem globalen mega-börsencrash gegenüber. das bedeutet, wenn wir uns die geschichte der vergangenheit betrachten, was wirtschaftskrisen auslösen, so läßt sich schlußfolgern, bei diesem crash wird der hungertod des bürgers…IN DEUTSCHLAND…für jedermann und frau die höchste gefahr sein. ob afrikaner oder nicht. ab diesen punkt wird jeder deutschland fluchtartig verlassen wollen. jeglicher flüchtlingsstrom zur brd wird versiegen. die gefahr des hungertodes überwiegt bei weiten, als kriminalität, die ohne zweifel katastrophal ansteigen wird oder kulturelle differenzen.
    denn ich bezweifle, das die konzerne freiwillig, kostenlos und bundesweit, lebensmittel ausgeben werden. daraus ergeben sich auch sinnvolle schlußfolgerungen des deagel, warum es, so ca.40 millionen tote geben könnte…….diese gefahr muß/sollte ins bewußtsein vordringen, denn sie ist real.

    noch ein punkt zum nachdenken, bezogen zum aussterben des deutschen.
    der deutsche kauft sich lieber ein dickes auto, statt sich um famillie zu kümmern, der afrikaner kümmert sich um ein dickes auto und hat 4 kinder, trotzallem. kulturelle werte sterben nicht einfach dahin und werden ausgelöscht. solange es menschen gibt, die, diese erhalten wollen. doch hier scheint das bewußtsein zu fehlen. ein kutureller, einseitiger tod setzt einiges voraus. überflutung durch andere kulturen reichen da alleine nicht.

    jedoch der mensch hat wirklich mit schlimmeren problemen zu kämpfen
    1) hungertod durch börsencrash
    2) künstlich, herbeigeführte, geförderte kriminalität, die alle menschen bedrohen
    3) moralischer verfall, unabhängig der kulturellen zugehörigkeit

    diese 3 punkte überwiegen alles…..eine extrem, gefährliche welle rollt da auf uns zu
    da es mir scheint, daß diese gefahr unterschätzt wird, muß ich davor warnen. es wird lebensgefährlich, schluß mit lustig. sämtliche experten warnen vor einem mega-crash, wie es die welt nie zuvor sah….
    ich gehe von 1- bis maximal 4 jahren aus. wenn wir glück haben, dann ist feierabend.

  2. MFG-Hamburg schreibt:

    @Jette
    „1 bis 4 Jahre, das ist sicherlich zu kurze Zeit“

    der zeitrahmen ergibt sich aus den wahrscheinlichkeiten. da gibt es mehrere bruchstellen im globalen wirtschaftsystem. daten in den entwicklungskurven von diversen analysen, die eine zeitliche bestimmung zulassen, zeigen es auf, wie globale frachtraten, verschuldung, null-zinspolitik, masse/geschwindigkeit des geldesumlaufes, massive problem in china, die verheimlicht werden usw. usw.. die verkettung ist ziemlich lang die einen zusammenbruch auslösen können, wenn da einer drauf tritt. oder politische kräfte, wie bsp.frankreich. sollte „le pen“ gewählt werden 2017, die wollte um jeden preis den euro verlassen, was wirtschaflich den kollaps auslösen würde des da gibt es spezielle abhängigkeiten.. auch wenn ich nicht an wahlen glaube, da alles gefälscht. doch gibt es gegenkräfte im globalen kartell. zudem, die zerstörung des euro ist geplant. es gibt da zig abhängigkeiten.

    die reichsten der reichen ziehen sich aus den globalen derivatenhandel zurück. in china das gleiche, die millardäre ziehen sich aus den immobilienhandel zurück und haben sämtliche spekulative, künstliche blasenwerte usw. an die privaten chinesen verschachert…. usw. usf..
    das system der börse beruht auf vertrauen. doch die massiven, künstlichen eingriffe in die börse, diese stabil zu halten sind unglaublich gewaltig….also.. um es freundlich zu formulieren, daß husten eines hamsters reicht aus, um den gesamten markt zu destabilisieren.
    noch kann es gehalten wird, aber der balance akt ist inzwischen gewaltig, selbst für rothschild und co, die sich dazu entsprechend äußerten vor kurzem.

    noch „10-15 jahre“…schön wärs….ernst gemeint.

    „alles fängt dann wieder bei Null an“
    nein, die menschen sind zu wach gewurden und beim kommenden crash wird es allen klar werden.
    das bedeutet, kampf um alles oder nichts. der totale weltkrieg.

    es besteht lebensgefahr ab zu sofort……wahrlich, ich bin kein untergangsfan. ich kann auf die kernschmelze verzichten.

  3. Sam schreibt:

    Habe dies mal ausgekramt .
    Leute erkennt, wir sind infiltriert in jeder Form.
    gott hat mich erkannt und mich bisher geschützt davor, wenn ich an meiner Jungend- denke,mei mei.
    da ich ein gutes Herz pflege und habe , er hat mich aufgewacht, in einem Zeitpunkt in dem es von höchsten Nöten ist.
    Ich sehnte und hörte, er war immer bei mir, ohne das ich es wusste, da er an mich geglaubt hat,
    und heute verstehe ich. da ich Ihn gehört habe.Und das er mich unendlich liebt,
    Das ist Gottes Liebe.

    Prof. Dr. Walter Veith – Das Geheimnis der Eingeweihten – 2004
    Das wünsche ich allen Gottes segen.
    Pam

  4. Sam schreibt:

    Vergessen.

  5. Sam schreibt:

    boheimig chrows,ah wie schön, das es noch da ist,
    sehr lange her.

    http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=7fad99256

    Das wenige finde ich gerade nicht, es ist ein Interview zu hause bei ihm, in dem er über seiner Frau spricht, und er meint am Ende, er würde evtl. mit der Natur verstreut werden auch seine Frau, oder mit der Natur eins sein.
    Sehr zu empfehlen nach diesem Video.
    Das schlimme ist, er wird nicht das was er suchte finden,
    mehr möchte ich nicht sagen, schaut selbe und denkt selber…
    Liebe Grüße
    Pam

  6. Sam schreibt:

    Helmut Schröder daheim mit seiner loli.
    Leider finde ich dieses Video nicht mehr, ich weiß das ich es mal auf TV Wagennews mal veröffentlicht habe, aber ihr seht auch in solchen anderen Videos von ihm worum es geht
    Helmut Schmit hat uns eine Einsicht gegeben, bewusst oder unbewusst er wusste nicht was er tat.
    Gott segne ihn und hab erbarmen mit ihm

    • Sam schreibt:

      Helmut Schmidt meine ich, Habe das Video gefunden,,
      Helmut Schmidt – Mein Leben (1/4)


      Sie hatten keinen Gott, Sie taten so als wen, CDU, SPD usw. Werte vermitteln, aber sie folgten den Teufel.
      Das schlimmste ist, sie konnten vielleicht nicht mal was dafür, das sie Gott nicht kannten und fühlten,
      Es sind eigentlich armselige Menschen die Geld,Macht, Gier, Ruhm, Eko, usw, brauchten.
      am Ende kommen sie immer zu einem auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen.
      Helmut Schmid ist das beste Beispiel.

  7. Sam schreibt:

    nur noch eins, es gibt ein Video mit von Alex Jones, er filmt den Herr Schmidt mitten in so einem Ritual. in dieser genau bohemian grove Ritual , man kann Ihn erkennen vor dem einen Pult redet er.
    ich finde es leider nicht mehr,
    Diese zweispaltig des Menschen das unser Herr Schmidt präsentiert und uns sogar zeigt und hören last,!!!!!!!!???????????denkt selber.

  8. Sam schreibt:

    Vielleicht findest du es dieses Video mit Helmut Schmidt und an gedenken an seiner Frau, ich glaube ich habe es Wagenews TV mal veröffentlicht,
    Es ist finde ich sehr interessant da die Worte die er spricht, alles andere ist was man über ihn gefunden hat und was er getan hat.
    Ich hoffe für Ihn, aber am Ende des Videos hat er
    wie gesagt geglaubt das er mit der Erde eins werden wird wie seine
    Loki.
    Es ist schon Verrückt,
    wie alles so ist.
    Aber ich glaube das Herz ist das wichtigste und dieses hatte dieser Kerle nicht, auch nicht seine Loki. , so sind sie in der Hölle.

    Egal was man ist……….. das Herz entscheidet.

  9. Sam schreibt:

    Egal was passiert ,entschuldigt, aber ich sage euch, passt auf euch auf, verliert nicht die Liebe, und verliert nicht das ihr euch gegenseitig unterstützt. Gott wird es euch danken und reichlich belohnen.
    Achtet euch gegenseitig und segnet euch .Und Gott ist immer bei euch.

  10. Sam schreibt:

    Die verlorenen söhne Jerusalems,ich frage mich immer warum die deutschen so im Mittelpunkt sind
    !!! Der 2 Weltkrieg war inszeniert, der 3 die aufgewachten wissen es,
    Meine Frage ist wieso wollen die unbedingt Deutschland ausrotten, Wieso???
    Daran arbeite ich gerade, habe da mal was von den verloren Söhnen gefunden.
    nach salomon kam ein Sohn an die Macht und die 12 Stämme verloren sich.
    Die verlorenen 10 Stämme Israels.

    Liest selber,ich weiß es selber nicht. aber es muss doch einen Grund geben die deutschen auszulöschen.

    Was sagen die Bibel und die Geschichte über die Entstehung der Israel Nationen?
    Einleitung:

    Diese Broschüre geht der obengestellten Frage nach, und versucht eine Antwort aus biblischer Sicht zu geben. Dabei wollen wir der Geschichte der 12 Stämme Israels nachgehen. Abraham glaubte Gott, und das wurde ihm zur Gerechtigkeit. Genau so wie wir Christen heute Christus glauben und damit auch gerecht gemacht sind. Diese geistliche Verwandtschaft verbindet uns mit Abraham und seiner gläubigen Nachkommenschaft.Dieses Thema umfasst die ganze Weltgeschichte bis in unsere Zeit. Darum möchte ich mich auf das Alte Testament, später auf das neue Testament beschränken und versuchen die Wege Gottes mit dem Volk Israel bis in die heutige Zeit herauszukristallisieren. Es wird eine etwas ungewohnte Betrachungsweise sein, aber wir sollten doch eher auf das Wort Gottes als auf Traditionen achten.Das Wissen um die heute existierenden 10 Stämme Israels verbirgt in sich einer der wichtigsten Schlüssel zur Erkenntnis der Bibel und ist der Hauptschlüssel zur Enträtselung der Völkergeschichte.
    Verheissungen an Abraham:

    1.Mose 12: 1-3 „Ich will dich zu einem grossen Volk machen und will dich segnen und dir einen grossen Namen machen und du sollst ein Segen sein…. in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter auf Erden.“
    a. materielle Verheissung: grosses Volk mit grossem Namen.

    b. geistliche Verheissung: Segen

    Mit 99 Jahren erhielt Abraham diese Verheissung in 1.Mose 17: 1-5
    „Ich will dich sehr mehren… denn ich habe dich gemacht zum Vater vieler Völker… und will von dir Völker machen und sollen auch Könige von dir kommen“, (bezieht sich auf alle 12 Stämme Israels!)
    „Und ich will deinen Samen mehren wie die Sterne am Himmel und will deinem Samen alle diese Länder geben, und durch deinen Samen sollen alle Völker auf Erden gesegnet werden.“ 1.Mose 26:4

    An anderer Stelle heisst es: „dass ich deinen Samen segnen und mehren will wie die Sterne am Himmel und wie den Sand am Ufer des Meeres; und dein Same soll besitzen die Tore seiner Feinde.“ 1.Mose 22:17
    Haus Juda, die Juden, waren nie mehr als eine Nation. Sie sind es nicht und werden es auch nie sein, d.h. viele Nationen. Sie waren auch niemals “wie der Sand am Meer und die Sterne des Himmels!“ Wiederholte Bestätigung der Verheissung an Abraham in 1.Mose 22: 15-18 1.Mose 17:7 „ Dein Same besitze die Tore seiner Feinde.“ Gott macht einen ewigen Bund mit Abraham. „Völker sollen aus ihr, Sara werden, und Könige über viele Völker, Same wie der Staub auf Erden. Kann ein Mensch den Staub zählen?“ 1.Mose 13:6
    Wiederum heisst es: „Ich will deinen Samen machen wie den Sand am Meer, den man nicht zählen kann vor der Menge. 1. Mose 32:13  Abraham glaubte, wo nichts zu hoffen war, dass er der Vater vieler Völker werde,“ (nicht nur des Volkes der Juden), Römer 4:18.
    Wie war das mit dem Erstgeburtsrecht?

    Gewöhnlich wurde es vom Vater auf den ersten Sohn übertragen:

    1. Bei Abraham erhielt es Isaak, der Sohn der Verheissung, obwohl Ismael (Vorfahre der Araber) der Ältere war.
    2. Bei Isaak bekam es Jakob. Esau war zwar der Ältere (wegen Linsengericht hat er sein Recht verloren!).
    3. Bei den 12 Söhnen Jakobs erhält Joseph das Erstgeburtsrecht. Ruben war zwar der Ältere, aber durch einen Fehltritt konnte er es nicht erlangen.
    4. Bei Joseph war es Ephraim, der das Erstgeburtsrecht erhielt, obwohl Manasse der Ältere war, aber beide Söhne erhalten den Namen ISRAEL.
    Das Erstgeburtsrecht ging zwar nicht an Juda (Juden), aber Juda erhält Zepter und Krone, „denn das Heil kommt von den Juden“, Joh.4:22. In 1. Mose 49:10 lesen wir, dass das Erstgeburtsrecht an Joseph ging, 1.Chronika 5: 1-2, später dann an seinen Sohn Ephrahim 1.Mose 48:20. Josef und seine Nachkommen waren keine Juden, d.h. nicht vom Stamme Juda! Die Völkerschaften sollen also aus Ephraim kommen, Nationen seines Namens. (Sem bedeutet Name), ein grosses Volk aber aus Manasse.
    Weil diese wichtige Stelle in der Bibel vielfach in Vergessenheit geriet will ich sie hier aus der neuen revidierten Schlachter Übersetzung, direkt aus dem hebräischen Grundtext, zitieren:

    1. Mose 48: 8-20

    „Als aber Israel (Jakob) die Söhne Josephs sah, fragte er: Wer sind diese? Joseph antwortete: Es sind meine Söhne, die mir Gott hier geschenkt hat. Er sprach: „Bringe sie doch her zu mir, dass ich sie segne!“ Denn Israels Augen waren vom Alter kurzsichtig geworden, dass er nicht mehr (gut) sehen konnte. Als er sie nun zu ihm brachte, küsste und umarmte er sie. Und Israel sprach zu Joseph: Dass ich dein Angesicht noch sehen darf, darum hätte ich nicht zu bitten gewagt; und nun siehe, hat mich Gott sogar deine Nachkommen sehen lassen. Und Joseph nahm sie von seinen Knien und warf sich auf sein Angesicht zur Erde nieder. Danach nahm Joseph sie beide, Ephraim in seine Rechte, und Manasse in seine Linke, zur Rechten Israels, und brachte sie zu ihm. Dastreckte Israel seine Rechte aus und legte sie auf Ephraims Haupt, obwohl er der Jüngere war, seine Linke aber auf Manasses Haupt, indem er so seine Hände kreuzte, obwohl Manasse der Erstgeborene war. Und er segnete Joseph und sprach: Der Gott, vor dem meine Väter, Abraham und Isaak gewandelt haben, der Gott, der mich behütet hat seit dem ich bin, bis zu diesem Tag; der Engel, der mich erlöst hat aus allem Bösen, der segne die Knaben, und durch sie werde mein Name genannt und der Name meiner Väter Abraham und Isaak, und sie sollen zu einer grossen Menge werden auf Erden!

    Als aber Joseph sah, dass sein Vater die rechte Hand auf Ephraims Haupt legte, missfiel es ihm; darum ergriff er die Hand seines Vaters, um sie von Ephraims Haupt auf Manasses Haupt zu wenden. Dabei sprach Joseph zu seinem Vater: Nicht so, mein Vater; denn dieser ist der Erstgeborene; lege deine Rechte auf sein (Manasses) Haupt. Aber sein Vater weigerte sich und sprach: Ich weiss es, mein Sohn, ich weiss es wohl! Auch er soll zu einem Volk werden, und auch er soll gross sein; aber doch soll sein jüngerer Bruder (Ephraim) grösser werden, und sein Same wird eine Menge von Völkern sein! So segnete er sie an jenem Tag und sprach: Mit dir wird man sich in Israel segnen und sagen: Gott mache dich wie Ephraim und Manasse. So setzte er Ephraim (bewusst) dem Manasse voran.“

    Dies ist nicht zu Lebzeiten von Jakob in Erfüllung gegangen! Jakob sprach von der letzten Zeit, als er seine Söhne zusammenrief, 1.Mose 49:22 Die Teilung der 12 Stämme in zwei Königreiche ist die Folge von Salomos Ungehorsam. Die 10 Stämme im Norden wurden ISRAEL genannt, waren aber vorwiegend nicht jüdischer Abstammung. Sie gehörten daher nicht zum Volke Juda (den Juden), die ja bekanntlich in und um Jerusalem wohnten. Das Südreich bestand aus dem Stamm Juda, zu Juda gehört auch Levi (der Priesterstamm), und Stamm Benjamin. In 2. Könige 16:6 kommt der Name „Jude“ zum ersten Mal vor, wo das Haus Israel im Norden mit Syrien zusammen gegen Juda kämpft.
    Wo immer wir den Namen Ephraim in der Prophetie finden, bezieht er sich nicht auf das Haus Juda (Juden), sondern auf das Haus Israel. Alle Nachkommen Jakobs, d.h. alle 12 Stämme werden als Israeliten bezeichnet, weil Jakob von Gott den Namen Israel erhielt.
    Juden sind Israeliten, genauso wie alle Zürcher Schweizer sind. Aber die meisten Israeliten sind keine Juden, genauso wenig wie die meisten Schweizer keine Zürcher sind.
    Für mehrere Generationen waren das Volk Israel und das Volk der Juden zwei getrennte Reiche, die ihre eigenen Könige hatten. Israel wohnte im Norden, dem heutigen Samaria und Juda im Süden in und um Jerusalem. Darum werden die beiden Reiche (12 Mal erwähnt) getrennt genannt: Haus Juda und Haus Israel. Sacharja 8: 13 „Und es soll geschehen, wie ihr ein Fluch gewesen seid unter den Heidenvölkern, o Haus Juda und Haus Israel,  so will ich euch erretten, dass ihr ein Segen werden sollt. Fürchtet euch nur nicht, sondern stärkt eure Hände!“

    Israel wurde weggeführt um ca. 722 vor Christus in die assyrische Gefangenschaft. Sie gehorchten dem Herrn nicht und dienten anderen Göttern. Juda blieb übrig, bis auch sie im Jahre 588 vor Christus in die babylonische Gefangenschaft deportiert wurden. Der grössere Teil von ihnen kehrte 70 Jahre später wieder zurück. Die früheren Bewohner vom Nordreich Israel kehrten mit wenigen Ausnahmen nicht mehr zurück in’s angestammte Land. Sie wurden seither als die „10 verlorenen Stämme Israels“ bezeichnet. Die Juden kehrten ca. 218 vor Christus zurück nach Jerusalem und die umliegenden Städte. Esra 2:10 Im Norden lebten die von den Assyrern angesiedelten Samariter.
    Wo sind die verlorenen Stämme Israels geblieben? Wo könnten sie heute sein?

    Warum könnte es für uns Christen bedeutungsvoll sein, was mit den 10 Stämmen passiert ist? Der Heilsplan Gottes hat eine enge Verbindung mit dem Werdegang Abrahams, Jakobs und den 12 Stämmen Israels. Kann es sein, dass die von Gott gegebenen Mehrungsverheissungen bereits erfüllt sind?  Wo wären diese Nationen und Völker zu suchen? Das Weiterschreiten in geistlicher Erkenntnis nimmt zu, auf Grund dessen, dass die Zeit weiter fortgeschritten ist. Es wurde verheissen, dass auch die Erkenntnis weiter zunimmt. Darum erinnert uns der Prophet Daniel daran: „Du aber, Daniel, verschliesse diese Worte und versiegle das Buch bis zur Zeit des Endes! Viele werden darin forschen, und die Erkenntnis wird zunehmen, Daniel 12:4. Was so lange verborgen war, tritt immer mehr zutage.
    Die 10 Stämme im Neuen Testament:

    Paulus erinnert die Epheser in Kleinasien daran, dass sie dem Bürgerrecht entfremdet wurden, Epheser 2:12. An die Galater in Kleinasien: „Lasst Euch nicht wieder unter das Gesetzesjoch bringen“, Galater 5:1. „In Deinem Samen sollen alle Geschlechter der Erde gesegnet werden, durch Jesus Christus“, Galater 3:8+16.  An die Kolosser schreibt Paulus: „einst entfremdet und Feinde“, Kol.1:21. Paulus ist gebunden wegen der Hoffnung Israels, Apg.28:20. Er hatte einen Auftrag an die Söhne Israels, Apg.9:15, „dass er (Paulus) meinen Namen trage vor den Kindern Israels.“ „Paulus ist angeklagt wegen der Hoffnung auf die Verheissung zu welcher hoffen die zwölf Geschlechter der Unseren“. Römer 4:1 sagt unmissverständlich aus: „Abraham…unser Vorvater gemäss dem Fleisch.“ Römer 11:25 erwähnt die Nationen…bis die Fülle der Nationen hineinkomme.  Luther übersetzte: …“ bis die Fülle der Heiden eingegangen ist“. Er hat es zu seiner Zeit nicht erkennen können, denn nach dieser und anderen Übersetzungen, wo der Begriff „Heiden“ verwendet wird, kann man das Geheimnis der Nationen Seines Namens nicht ergründen, um das es in demselben Vers geht, Röm.1:5.
    Jesus persönlich wusste, dass Sein Auftrag vorwiegend den verlorenen Schafe vom Haus Israel galt, Matth. 10:5+6, Joh.10:16 Jesus kam zu einem Teil Israels, den Juden, predigte und lehrte, aber der Grossteil lehnte ihn ab bis in unsere Zeit (Antimissionsgesetz!), und geriet damit in Verstockung. In Röm.11:25 heisst es: „Verstockung ist einem Teil Israels widerfahren“. Letzteres zeigte sich durch den dem Paulus gegebenen Auftrag, Röm.1:1+5, Gal.2:7+9 und durch die Eröffnung des Jakobus und Petrus auf dem Apostelkonzil in Jerusalem, „dass es Gott wichtig ist, Seinem Namen aus den Nationen ein Volk zu werben.“ Erst anschliessend wird er die Hütte Davids wieder aufbauen, Apg.15: 14-16
    Die 10 Stämme waren schon ihrem Gott zu dem Zeitpunkt entfremdet. siehe Hosea 1:9. Die Aufhebung des „LO AMI“ (nicht mein Volk) wird durch Paulus in Römer 9: 24+25 bestätigt…“welche er berufen hat, nämlich uns, nicht allein aus den Juden, sondern auch aus den Nationen“, wie Er denn auch durch Hosea spricht: „Ich will das mein Volk heissen, das nicht mein Volk war.“ Diese Aufhebung erfolgte mit dem Tod des Sohnes Gottes. Das Volk Israel, die Nationen, waren auch deutlich vertreten. Die Inschrift am Kreuz. Joh.19:19+20 verrät einiges darüber…und es war geschrieben in Hebräisch, Altgriechisch (hellenisch) und Latein (römisch).

    Durch Ihn wurde das Verlorene wiedergefunden und zum Vater gebracht, Lukas 15:3-32 Geschichten vom verlorenen Schaf, vom verlorenen Groschen und vom verlorenen Sohn, beziehen sich auch auf die Verlorenen vom Hause Israel. Jesus sagte selber: „ Ich bin nicht gesandt denn nur zu den verlorenen Schafen vom Hause Israel“, Matthäus 15:24,d.h. den Weggeführten vom Nordreich Israels. Jesus wusste natürlich um alle diese Zusammenhänge. Paulus, dem das Aposteltum der Nationen (nicht Heiden) anvertraut wurde, Gal.2:8, bekennt von dem Zeitraum an, dass er ein Römer ist, Apg.22:25, 27+28. Interessanterweise spricht Paulus im 1.Vers des Jakobusbriefes die 12 Stämme Israels an. Sie müssen also noch existiert haben!

    Gal.5:2-4 zeigt, dass Paulus mit dem Joch der Sklaverei das Gesetz vom Sinai sieht. Wenn er vom nochmals Bedrücktwerden schreibt, dann weist er damit auf den Tatbestand hin, dass die Vorfahren der Galater schon einmal unter dem Joch des Gesetzes standen. Das ist aber nur möglich, wenn sie auch Söhne Israels nach dem Fleisch sind, da diesen das Gesetz gegeben wurde. Siehe auch Galater 3:23-26. Besonders deutlich redet Paulus in Gal.3:29: “Ihr seid demnach Same des Abraham, ja gemäss der Verheissung gesetzmässige Erben.“ Paulus wurde in die Gebiete geführt, die inzwischen von den Nachkommen der 10 Stämme besiedelt waren. „Und Paulus erschien ein Gesicht in der Nacht; das war ein Mann aus Mazedonien, der stand und bat ihn und sprach:“Komm herüber nach Mazedonien und hilf uns“, Apg. 16:9.
    Das Evangelium wurde zuerst in Europa verbreitet.

    Darum redet Paulus in Römer 1:5 zu den Nationen Seines Namens, des Gottes Israels, zu denen er auch gesendet wurde. Paulus spricht in Epheser 6:3 vom Geheimnis, dass die Nationen gesetzmässige Erben der Verheissungen in Christus Jesus durch das Evangelium seien. Es geht also um das Nationen-Geheimnis, denn sie sind Teilhaber der Verheissungen. Folgerichtig sind sie Nachkommen Israels, weil anderen Nationen solche Verheissungen nie gegeben wurden. Gal.3:29 bezeugt “Wenn ihr aber des Christus seid, seid ihr demnach Same des Abraham, ja gemäss Verheissung gesetzmässige Erben.“ Dies sagt er zu den Galatern, die in Kleinasien wohnten. Sie waren keine Juden!
    In Aussagen des Hosea liegen Anknüpfungspunkte des Paulus, siehe Röm. 9:24-26. Das „sondern“ in Vers 24 weist darauf hin, dass es hier Paulus nicht um die Berufung der Juden geht, siehe Hosea 1:4.

    Was haben denn die Griechen damit zu tun?

    Paulus sieht in den Hellenen Nachkommen Israels. Jesus schickte seine 12 Jünger „zu den Schafen, den Verlorenen vom Haus Israel“ Matth.10:5-7. Ganz deutlich zeigt Matth.15:24, dass es Jesus auch besonders um das weggeführte Volk Israels ging. Um es nochmals zu wiederholen: „Ich bin nicht gesandt, denn nur zu den verlorenen Schafen vom Hause Israels“.

    Joh.11:52 macht auch deutlich, dass es um die Nation der Juden einerseits und um die Zerstreuten, das 10 Stämme Volk andererseits geht. In Matth.21:43 wird deutlich, das mit der Nation, die das  Wort empfängt, das Volk „für Seinen Namen“ zu sehen ist, Apg.15:14. Es handelt sich um das Volk, welches vor der Wiedererrichtung der Hütte Davids als das LO AMI die Zusage erhält: „Mein Volk bist du“, Hosea 2:5. Diese Menschen kommen vorwiegend aus dem 10 Stämmevolk-Bereich, werden zu einem Leib zusammengefügt, Eph.3:6und damit zu einer Nation gemacht, die seine Früchte bringt, Phil.1:11.
    In 1. Kor.1:24 ist das „ausserdem auch den Hellenen“(Griechen) ebenso bedeutungsvoll. Das in Hosea 1:9 und 2:25 ist nicht auf die Heiden bezogen. In Antiochia, Apg.13:14, kam es zur Wende: Apg.13:46…so wenden wir uns zu den Nationen! Apg.16:6-10 und die Kapitel 17 und 18 zeigen, dass der Lehrbereich des Paulus das Kerngebiet der Griechen (Hellenen) war. Erst nach dem Tode von Paulus (als Glied des Herrn) kam seine Botschaft mehr zur Geltung, Röm1:14 „Ich bin ein Schuldner der Griechen und Nichtgriechen. Laut Gal.3:28 , Apg.14:1 rechnete Paulus die Galater zu den Griechen, zu den „verlorenen 10 Stämmen Israels“.
    Petrus ordnete in 1.Petrus 2:10+11 die Angeschriebenen als einst nicht mein Volk und sah sie denen zugehörig, die damals die Aussage von Hosea 1:8+9 traf. Er meinte damit die Nachkommen des 10-Stämme Reiches. Das Wortpaar Juden und Hellenen erscheint im Neuen Bund 16 mal. In Römer 1:16 erwähnt Paulus Juden und Hellenen. Mit Hellenen meint er die unbeschnittenen Söhne Israels, die als unbeschnittener Ölbaum wieder in den ursprünglichen Baum eingesetzt wurden, Röm.11:17. In 1.Kor.1:23+24 meint Paulus die Hellenen Nationen, denn es geht um die Nachkommen Israels.  Paulus bezieht sich auf das berufene Volk Gottes, 1.Kor.1:19 und Jesaja 44:23+25.
    Der eine Leib setzt sich aus Juden und Hellenen zusammen.1:Kor.12:13 und Gal.3:28. Paulus wies vor den Gelehrten auf dem Gerichtsplatz (des Areopag) in Athen auf den Stein hin, worauf geschrieben stand: „Dem unbekannten Gott“, Apg.17:23. Diesen unbekannten Gott mussten die Vorfahren der Griechen gekannt haben.
    Haben die Römer auch etwas mit Israel gemeinsam?

    In Römer 7:4 lehrt Paulus, dass die Römer ursprünglich unter dem Gesetz standen. Er meint damit das Gesetz vom Sinai. In Römer 2:14 spricht er von Nationen, die das Gesetz nicht halten. Paulus sprach die Römer mit Hellenen an, Röm.1:16; Röm.2:9+10; Röm.3:9; Röm.10:12. In Joh.12:23+24 bezieht sich auf Jesus und auf das ausgesäte Korn im durchsäten Land, in dem die Hellenen wohnen. Die Juden stellten eine Frage, die man beachten sollte: “Ob er (Paulus) nicht in der Diaspora der Hellenen vorhat, auch die Hellenen (Griechen) zu lehren?“
    Paulus bekannte sich als Jude, Apg.22:3 und als Römer, Apg.22:25+27. Rom, eine Tochter Jerusalems im Westen. „Die Berufungen gereuen Gott nicht“, Römer 11:29. In der Apostelgeschichte ist der Übergang des Führungszentrums von Jerusalem nach Rom beschrieben. Wie in Jerusalem Propheten und unser Herr umgebracht wurden, Matth.23:37, so wurde auch Rom ein Ort der Hinrichtungen, nämlich der Hinrichtung der Wortverkündiger. In Rom starben auch Paulus und Petrus den Märtyrertod. Genau wie in Jerusalem wurde Rom Zentrum pharisäischer Macht. Tarsus war die Geburtsstadt des Paulus. In diese Stadt wurde er wieder ausgesandt, Apg.9:30 und im Jahre 39 nach Christus von dort weitergeführt, Apg.11:25. Tarsus war Ausgangsort des Wortverkündigers, der als Apostel und Lehrer der Nationen für den Namen des Christus berufen wurde, 1.Tim.2:7.

    In Römer 24+25 hat Paulus schon darauf hingewiesen, dass die Berufung aus den Nationen eine Erfüllung der Verheissung von Hosea 2:1 ist. In Römer 11:17 bezeichnete er die Römer als einen unbeschnittenen Ölbaum. In Hosea 14:7 wird diesem Ölbaum grosse Ausbreitung und Regierungsvollmacht zugesprochen. Der Unbeschnittene ist aber getarnt, Röm.11:17. Sie sind der Reichtum der Nationen, so in Röm.11:12 gesehen. Dieses Geheimnis wird nur von wenigen gesehen. Geheimnisse werden Liebenden enthüllt, solchen, die so lange darüber nachdenken, bis sie es erfasst haben.
    Nation der Juden:

    Im Neuen Testament ist indirekt von der Nation der Juden die Rede. 13 mal wird sie erwähnt: Joh.11:48-52; Apg. 24:2,10+17. In 1.Mose 35:11 ist die eine Nation gesondert benannt.
    Jes.66:8 „Ob eine Nation geboren wird mit einem Mal?“ Diese Frage ist mit „Ja“ zu beantworten. In der Staatsgründung im Jahr 1948 hat sie sich erfüllt. Das wahre Juda bekam von Gott die Verheissung von Zepter, Krone und das Kommen des Messias! Denken wir auch an alle messianischen Juden, die Jesus im Herzen haben, und die der Herr segnen kann.
    Nationen aus Ephraim:

    Ephraim, das LO AMI 10 Stämme Volk wurde zur Fülle der Nationen, 1.Mose 48:19; nach Röm.11:12 Reichtum und Fülle der Nationen. Die Zahl der Nationen wurde durch die von Ephraim gebildete Vereinigung vervollständigt! Der Mehrzahlbegriff  „Nationen“ ist imNT nicht grundsätzlich auf Heiden zu beziehen. Die Bezeichnung „Nationen“ bezieht sich vielfach auf die Nationengruppe des 10-Stämme Volkes. Es sollte jeweils nach dem Grundtext geprüft werden, welche Nationen gemeint sind. In Röm. 9 :24 sind die auch in Röm.1:5 genannten „Nationen für Seinen Namen“ gemeint. In Gal.3:13 bestätigt Paulus den Galatern, dass sie auch dem Gesetz vom Sinai zugeordnet waren, siehe auch Gal.5:1. Paulus sprach Nachkommen des Jakob – Israel an.

    Jesus setzte ein Mahl ein und gab Hinweis auf einen Bund, Matth.26:26-28. Heute halten die christlichen Israel Nationen dieses Abendmahl und berufen sich auf diesen Bund. Auch wird oft der Aaronitische Segen nach einem Gottesdienst ausgesprochen. Ihnen sind dieFrüchte gegeben, Matth.21:43. In Apg.15: 14-16 wird das Haus Israel vor dem Haus Juda genannt. Diese Reihenfolge sehen wir auch in Röm.1:16. Der neue Bund ist zunächst Sache des Hauses, das verloren ging, Jer.31: 31-33, Hebr.8:8. Das Haus Israel besitzt den geistlichen Vorrang, siehe auch Jer.3:1:9. Das Erbarmen (die Wurzel dieses Wortes ist mit dem Wort „Hellenen“ eng verwandt) wird Ephraim in Jer.31:20 verheissen und die Umkehr noch vor Juda, Jer.32:18+19.
    In Röm.11:12 steht von dem Abgetrennt werden der 10 Stämme. Vervollständigung ist also das Wieder-Hinzugefügt werden dieser Stämme. Viele hatten Schwierigkeiten dies zu verstehen. „Es gibt einen verstockt gewordenen Teil, das ist das Haus Juda, und den nicht verstockten, das sind die „Fülle der Nationen “. Nach allem bisher dargelegten sollte dies wohl etwas klarer geworden sein. Aber nur ein Überrest wird zunächst von dem nicht verstockten Teil hineinkommen. Wenn dieser Teil hineingekommen ist, wird die Verstockung des anderen Teils aufgehoben. Dann wird ganz Israel errettet. Die Herkunft von 1.Mose 48:19 wird nicht erkannt. Ephraim musste gemäss der Verheissung “die Fülle der Nationen“ werden. Paulus leitet das Geheimnis mit den Worten ein: „Denn ich will nicht, dass ihr unwissend seid, Brüder.“ So steht es auch in 1.Kor.10:1-4. Dort heisst es im Vers 1: …“unsere Väter alle“. Diese Bibelstelle offenbart also auch das Geheimnis um die Vorfahren, in diesem Fall die Vorfahren der Korinther. Das Haus Juda und das Haus Israel haben Jesus Christus gekreuzigt, Juden und Römer! Und die Nachkommen der 10 Stämme haben ihren Bruder Juda vielfach umgebracht, siehe 1.Mose 37:26-28. Unsere Schuld ist grösser, als wir sie gesehen haben. Wider die ausgebrochenen Zweige sollten wir uns nicht rühmen, sondern dankbar sein, dass trotz unserer Schuld und unseres Versagens die Wurzel uns erfasst hat, Röm.11: 18. In Eph.2: 11+12 erinnert Paulus mit 7 Fakten an das „Einst“.  Beweise dafür, dass es um die Nationen Seinen Namens geht. Aber nicht in allen Übersetzungen ist das erkennbar. Beim Haus Israel geht es um einen versteckten Samenträger, aber auch um solche, die am Herzen beschnitten sind. In den Skyten (griechisch:Haut) wurden sie zunächst grösstenteils versteckt. Die 10- Stämme- Völker sind die verborgenen Wortträger gewesen, und sind es auch heute noch. Sie werden es bleiben bis zur baldigen Verfolgungswelle und Entrückung. Jahrtausende lang konnte Gott ein Volk, welches zu einer unübersehbaren Menge von Nationen wurde, in der Verschollenheit verstecken. In Apg. 2:36 ist mit “das ganze Haus Israels“ verborgen auch das 10-Stämme-Volk gemeint. So auch in Apg.7:42. Es kann in Apg.7:42 nur das erwähnte Volk gemeint sein., da es sich um ein Zitat von Amos 5:25 handelt. Wenn das Haus Israel als Volk der 10 Stämme nicht mehr vorhanden wäre, würde Gottes Verheissung für dieses Volk abgetan sein. An seiner Statt träten die Heiden. Da man Gottes Wort hinsichtlich der 10 Stämme nicht verstanden hat, kam es zu Irreführungen. Gruppenweise hält man sich für das „geistliche Israel“. Hesekiel 36:24 lässt erkennen, dass es bei der Rückführung um eine solche “aus“ den Nationen handelt, nicht um ganze Nationen. In Jesaja 2:2 sind entsprechend Röm.1:5 die Nationen für Seinen Namen gemeint, siehe auch Jes.60:3+4. „Haus Juda und Haus Israel werden in Ihm Gerechtigkeit werden“, 2.Kor.5:21. In der Offenbarung ist dann die Rede von den 144 000, die an der Stirne versiegelt werden. Es sind diejenigen aus den 12 Stämmen Israels, aus jedem Stamm 12.000. Wie sollen es die meisten dieser Auserwählten wissen, dass sie Israeliten sind. Diese Frage ist einfach zu beantworten:Gott gibt es ihnen in’s Herz! Haben es die Tiere zur Zeit Noahs gewusst, dass sie in die Arche mussten? Wie viel mehr werden es die Kinder Gottes wissen, wo sie hingehören, wenn es soweit ist.
    Die Verheissungen an die 12 Söhne von Jakob (Israel) in 1.Mose 49:

    An Ruben:Du bist mein erstgeborener Sohn, meine Kraft und der Erstling meiner Stärke, von hervorragender Würde und vorzüglicher Kraft. Du warst wie brodelndes Wasser, du sollst nicht den Vorzug haben…

    An Simeon und Levi:sind Brüder, Waffen der Gewalt sind ihre Schwerter! Meine Seele komme nicht in ihren geheimen Rat… denn sie haben Männer gemordet in ihrem Zorn…Ich will sie verteilen unter Jakob und zerstreuen unter Israel.
    An Juda : Dich, Juda, werden Deine Brüder preisen! Deine Hand wird auf dem Nacken deiner Feinde sein…er ist ein junger Löwe, mit Beute beladen steigst du empor. Es wird das Zepter nicht von Juda weichen, noch der Herrscherstab von seinen Füssen, bis der Schilo (Held) kommt, und Ihm werden dieVölker gehorsam sein.
    An Sebulon:wird an der Küste des Meeres wohnen, am Anlegeplatz der Schiffe……
    An Issaschar: ist ein knorriger Esel, der zwischen den Hürden liegt; und weil er sieht, dass die Ruhe gut und das Land lieblich ist, so neigt er seine Schultern zum Tragen und wird ein fronpflichtiger Knecht.
    An Dan: wird sein Land richten als einer der Stämme Israels. Er wird eine Schlange am Weg sein, eine Otter auf dem Pfad, die das Ross in die Fersen beisst, so dass der Reiter rückwärts stürzt. O Herr, ich warte auf dein Heil!
    An Gad: Den Gad drängt eine Schar; aber er drängt sie zurück.
    An Asser:Fettes ist sein Brot; und er gibt königliche Leckerbissen. Andere Übersetzung: Er taucht seinen Fuss in ÖL.
    An Naphtali: ist eine losgelassene Hirschkuh; er kann schöne Worte machen.
    An Joseph: ist ein junger Fruchtbaum an der Quelle; seine Zweige klettern über die Mauer hinaus. Zwar reizen ihn die Bogenschützen, beschiessen und bekämpfen ihn, aber sein Bogen bleibt unerschütterlich, und gelenkig sind die Arme seiner Hände, von den Händen des mächtigen Jakobs, vom Namen des Hirten, des Felsens Israel. Von dem Vater deines Vaters -er wird dir beistehen; von dem Allmächtigen, – er wird dich segnen mit Segnungen vom Himmel herab, mit Segnungen der Tiefe, die unten liegt, mit Segnungen des Mutterschosses. Die Segnungen deines Vaters  übertreffen die Segnungen meiner Voreltern, sie reichen bis an die Köstlichkeiten der ewigen Hügel. Sie sollen auf das Haupt Josephs kommen, auf den Scheitel des Geweihten unter seinen Brüdern.
    An Benjamin:ist ein reissender Wolf; am Morgen verzehrt er Raub, und bis zum Abend verteilt er Beute.
    Dies alle sind die zwölf Stämme Israels; und das ist es, was ihr Vater zu ihnen geredet und womit er sie gesegnet hat; und zwar segnete er jeden mit einem besonderen Segen.
    Spuren in der Geschichte:

    Nach dem Überfall der Meder und Perser auf das assyrische Reich zogen die Israeliten weiter, zuerst unter dem Namen Messageten Richtung Kaukasus, (Man spricht heute noch von uns mit den kaukasischen Gesichtszügen). Später tauchten sie unter der Bezeichnung Skyten auf, und zogen als Reitervolk durch die Steppen Russlands. Ihre Nachkommen waren die Wikinger, und Normannen (Nordmänner). Andere zogen unter der Bezeichnung Kimmerer durch Kleinasien Richtung Europa. Die späteren Gallier und Etrusker stammen von ihnen ab. Stamm Dan, ein Pionier in Israel, hat seine Spuren hinterlassen: siehe Danube (Donau), Flüsse Don und Dnjepr in Russland, Skandinavien, Danmark (Dänemark, die Mark Dans), Gdansk (Danzig), London, Edinburg, Neu Kaledonien etc. In Griechenland waren es die Danäer, siehe „Danäisches Geschenk an die Trojaner“, (hölzernes Pferd).
    Orte hebräischen Ursprungs:

    Dieser Name findet sich wieder in der Bezeichnung „Iberische Halbinsel, Fluss Ebro, Saragossa in Spanien (Stadt Sarah‘s), Hibernia (Irland), Neue Hebriden (Inselgruppe). Es waren keltische, (irische) israelitische Mönche, die uns das Evangelium in die Schweiz brachten, u.a. St.Gallus, Columban und Beatus. In Deutschland war am bekanntesten  Bonifatius, der die Donar Eiche in Nordhessen fällte, eines der wichtigsten Heiligtümer der heidnischen Germanen,, und er daraufhin  ermordet wurde. Diese Männer kamen schon kurz nach der Kreuzigung Jesu zu uns.
    Die Völkerwanderung zog sich über 1000 Jahre hin. Während dieser Zeit verloren die Stämme Israels nach und nach das Wissen um ihre Herkunft, bis sie nur noch als germanische Stämme bekannt waren. Die 12 Sterne in der heutigen Europafahne weisen hin auf die 12 Stämme Israels, die zu den Völkern Europas geworden sind. Sie wurden im Völkermeer (blauer Grund) so zahlreich wie der Sand am Meer. Sie haben noch nicht das volle Licht der Sonne, d.h. sie sind nicht vollkommen, aber ohne Christen wäre es sehr dunkel in dieser Welt, siehe Jes.60:1-3 (aus Kol-Ibri, Stimme der Hebräer)
    In Aserbaidschan wird der Stamm Asser vermutet, der seinen Fuss in Öl taucht (Ölvorkommen!).
    Ruben, Reuben, Reussen, kann das heutige Russland sein.
    Simeon, Suomi (heutiges Finnland?) Sebulon, an den Gestaden des Meeres, deuted auf die
    Niederlande hin, wie es auch etliche Holländer bestätigen.
    Die Kelten:
    Interessant ist das Wappen des Königshausesmit Löwe = Juda
    Einhorn = Nordisrael
    und die Harfe Davids in der Mitte.
    In Jer.33:17 steht ein bemerkenswerter Satz:“ So spricht der Herr: „Es soll nimmermehr fehlen, es soll einer (ein Nachkomme) von David sitzen auf dem Stuhl des Hauses Israel. Es wird das Zepter von Juda nicht entwendet werden, noch der Stab des Herrschers von seinen Füssen, bis dass der Held (Jesus Christus) komme; und demselben werden die Völker anhangen“, 1.Mose 49:10,  auch viele aus den Nationen des Commonwealth. Sein Thron wird aber in Jerusalem sein. Alle Könige wurden auf dem Jakobsstein gekrönt (dem „Stone of Destiny“), ausser Oliver Cromwell. (Nachzulesen in der Geschichte Englands)
    Warum die Verbindung zu den USA?

    Mit der Mayflower segelten fromme, britische Pilgerväter von Plymouth nach der Neuen Welt Amerika, und gründeten die heutige USA.
    So heisst es auch in der Schrift in 1.Mose 49:22 + Hosea 12:2 : „Deine Kinder werden über die Mauer klettern und dem Ostwind nachgehen“, also von Osten nach Westen bis nach Kalifornien. Das war der berühmte „Westward Trek“. So hat sich Israel über die gesamte westliche Hemisphäre ausgebreitet. Israel wurde viel Land verheissen, auch grosse Vieherden und Getreidefelder, und Israel wird sein wie der Sand am Meer. Ihr werdet die Tore Eurer Feinde besitzen (Die USA haben über 700 Stützpunkte in der ganzen Welt, auch Seewege und Kanäle sind oder waren in ihrer Hand). Es war immer eine besondere Verbindung der christlichen Nationen mit dem Land Israel und den dort Lebenden vom Hause Juda, Levi und Benjamin! Die Wiedervereinigung am Ende der Tage steht bevor. Hes.37 ab Vers 15 ist die Rede von den zwei Hölzern. So spricht der Herr: „Siehe ich will das Haus Josephs, welches ist in Ephraims Hand, nehmen… und will sie zu dem Haus Juda’s tun und ein Holz daraus machen, und sie sollen eins in meiner Hand sein.“

    Interessant ist auch zu erkennen, welche Nationen Gott gebrauchte, um das Evangelium von Jesus Christus bis an die Enden der Erde zu tragen. Woher kommt die beste christliche Literatur, die vielfach in’s Deutsche übersetzt wurde? Wer unterstützt das Land Israel am meisten? Wer hat die meisten Missionare auf dem Feld? Die USA stehen hinter Israel, weil sie ja ihre Brüder und Schwestern sind, obwohl es den meisten bis heute noch nicht bewusst ist. Klar ist, dass auch die jüdische Lobby viel dazu beiträgt. Zur Zeit ist der Hass auf die USA und Israel noch sehr stark, besonders seitens der Islamisten. Auch Europa ist teilweise davon betroffen. Warum wohl?
    Geschichte der Khasaren oder Chassiden:

    Ein besonderes Kapitel sind die Khasaren, auch Chassiden genannt, die als kriegerisches Turkvolk (asiatischer Herkunft) östlich der Türkei zwischen dem Nordende des Kaspischen Meeres und dem Südende des Urals beheimatet waren. (Nachzulesen in „Truth about Khazars“ und “the Khasar Origin“ im Internet) Ihr König Bulan hatte die Wahl zwischen Islam, Christentum und Judentum. Er wählte das Judentum und so haben auch viele seiner Untertanen das Judentum angenommen. Ihre Nachkommen waren die Ashkenasim, die sich mit Recht als Juden bezeichnen können, aber nicht zu den Kindern Israel gehören. Sie besiedelten Palästina schon lange vor 1948. Sie bestimmen heute in erster Linie die politischen, wirtschaftlichen und religiösen Geschicke des heutigen Israel. Der Talmud, die Thora (Gesetzbücher) und Bücher des Alten Testaments sind ihre Richtschnur, aber den Messias, unseren Erlöser, lehnen sie grösstenteils ab, (siehe Anti Missionsgesetz). Sie werden den Messias aber am Ende der Tage erkennen. Es leben wohl echte Juden (die Sephardim) im heutigen Staat Israel, aber sie sind eine Minderheit. Man nimmt an, dass 95 Prozent der heutigen Juden chassidischen Ursprungs sind. Die chassidischen Lieder sind oft voller Wehmut und Schönheit, wo hingegen das schwarze Gewand (der Kaftan) und die schwarzen Hüte und der Gebetsschal doch eher fremd anmuten und nirgends im Alten Testament erwähnt werden. Die meisten Ultra-Orthodoxen Juden (Chassiden) anerkennen den Staat Israel nicht, werden aber von ihm finanziell unterstützt. Auch leisten sie keinen Militärdienst. Sie werden eher aggressiv, wenn man ihnen das Evangelium nahebringen will. Aber die Juden haben viel gelitten (siehe Holocaust und Shoa). Sie haben für Israel die Kohlen aus dem Feuer geholt und sind in den Kriegen mit ihren Feinden gefallen. Die Staatengründung Israels 1948 war in Gottes Plan und Jerusalem ist die ewige Hauptstadt Israels.
    Woher stammen die Palästinenser?

    Es wird angenommen, dass die heutigen Palestinenser ursprünglich von Kreta stammen (Kreti und Pleti), über Aegypten nach Ghaza gelangten und sich dort als Philister ansiedelten. Daraus entstand der Name Philistäa, viel später im 19. Jahrhundert die Bezeichnung Palästina. Vielleicht kann man jetzt wohl besser die heutige Lage in Israel verstehen. Bis auf den heutigen Tag gibt es Kämpfe zwischen den beiden Volksgruppen, wie schon bei David und Goliath, dem Philister. Die Nachkommen der Philister haben biblisch kein Anrecht auf die Stadt Jerusalem! Ihr angestammtes Land ist hauptsächlich der Gazastreifen, woraus sich die Juden vor einigen Jahren zurückgezogen haben, indem sie ihre schönen Siedlungen aufgaben.
    Nachwort:

    Diese letzten Zeilen sind meine persönliche Meinung. Daher ist diese Broschüre eher vertraulich und nur für interessierte, biblisch und geschichtlich denkende Menschen gedacht, die sich mit dem Thema auseinandersetzen wollen! Dies soll lediglich ein Denkanstoss sein, und vielleicht werden einige Gedanken in nächster Zeit wieder revidiert werden müssen.
    Eins aber steht fest: Ganz Israel hängt der Schleier noch vor den Augen, bis auf den heutigen Tag! Es bleibt für sehr viele noch ein Geheimnis; dieses zu lüften braucht Gottes Gnade und eine Offenheit seiner Prophtie gegenüber. Einige sehen alles sonnenklar, andere wiederum wollen es nicht sehen, weil es nicht in die Tradition passt.
    Wenn man aber die Zusammenhänge erkannt hat, versteht man auch etwas besser die heutige Weltpolitik.
    Gott macht keine Fehler und Er hat die Geschicke der Völker in Seiner Hand!
    Die Lösung aller Probleme liegt in Jesus Christus, wenn Seine Füsse auf dem Ölberg stehen werden und Er in Jerusalem regieren wird. Dann werden die Nationen und bekehrte Heiden Ihn dort anbeten, den König aus dem Stamm Juda, der schon jetzt über ganz Israel und der übrigen Welt Herr ist.
    Welche Überraschung wird es für Gläubige aus den Israel Nationen sein, wenn sie erfahren, dass sie nicht nur auf den Wegen Jakobs gehen, sondern auch von ihm abstammen. Denn sie gehören zu den gesegneten Nationen, die Gott versprach, und dass sie aus Jakobs Lenden kamen. (1.Mose 35:11 und 48:4)

    „Siehe es kommt die Zeit, spricht der Herr, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen Neuen Bund schliessen.“ Jer. 31:31.  Amen!

    Herzlichen Dank allen, die mir zur Seite standen, und auch ein Dank meiner lieben Frau, welche die Korrektur vornahm.
    Im Internet trete ich nicht gerne unter meinem vollen Namen auf. Daher nur meine Initialen. Ich bin aber gerne bereit ernstgemeinte Fragen zu beantworten. (wolro@sunrise.ch)

  11. Pingback: Bankster gelenktes US-Regime überflutet die Welt – Wake News Radio/TV – 27.10.16 | Terraherz

  12. Pingback: Raus aus der kontrollierten Welt – Macht euch frei! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  13. Pingback: Raus aus der kontrollierten Welt – Macht euch frei! Wake News Radio/TV- 1.11.16 | Terraherz

  14. Pingback: Politischer Coup in USA – Geheimdienste gegen Clinton-Bush-Mafia | Mywakenews's Blog

  15. Pingback: Raus aus der kontrollierten Welt – Macht euch frei! Wake News Radio/TV2016.11.01 | Viel Spass im System

  16. Pingback: Politischer Coup in USA – Geheimdienste gegen Clinton-Bush-Mafia – 3.11.16 | Terraherz

  17. Pingback: Arktik, Antarktik, CME, CHAOS, US-ELECTION – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  18. Pingback: Donald Trump wurde am 08.11.2016 mit 279 Elector-Stimmen zum 45. U.S.-Präsident gewählt! Was kommt nun? | Mywakenews's Blog

  19. Pingback: Arktik, Antarktik, CME, CHAOS, US-ELECTION – Wake News Radio/TV – 8.11.16 | Terraherz

  20. Pingback: Geht jetzt alles munter ROTHSCHULD-weiter? Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  21. Pingback: Geht jetzt alles munter ROTHSCHULD-weiter? Wake News Radio/TV – 10.11.16 | Terraherz

  22. Pingback: Die grösste Täuschung liegt immer in der eigenen Meinung! – UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon 12.11.2016 | Mywakenews's Blog

  23. Pingback: Wie Lars den JUSTIZ-Sumpf Niedersachsen kennenlernte! | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  24. Pingback: Die grösste Täuschung liegt immer in der eigenen Meinung! – UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon – 12.11.16 | Terraherz

  25. Pingback: Beginnt das grosse Stühlerücken? Werden SYSTEM-Mafiosi ausgetauscht? Wake News Radio/TV – 17.11.16 | Terraherz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s