Die politisch korrekte Opposition – Wake News Radio/TV

Die politisch korrekte Opposition

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=f77d8ff24

Wir leben in einer Matrix, die nicht von uns selbst initiierte wurde, aber in der wir (noch) leben. Diese künstliche Welt hält uns vorwiegend mittels Einflussnahme auf unsere Gedanken gefangen. Auch andere lebensbeeinflussende Parameter (Luft, Nahrung, Wasser usw.) Religionen, Doktrinen und das Schuldgeldsystem werden bekanntlich von den Initiatoren bzw. den „Machthabern“ dieser Matrix kontrolliert.

matrix-colors

Abb.: http://transinformation.net/welches-ist-die-wirkliche-matrix/

Es geht dabei um absolute Ausbeutung und Energieabsaugen und die absolute Kontrolle über uns Menschen und dass ja niemand ausbüxt; denn, wenn es zu viele wären, dann gerät diese Kontroll-Matrix ins Wanken.

Daher können wir erkennen, dass Matrix-Ausbruchsversuche, zumeist durch das Herz, das Gefühl ausgelöst und mittels dem häufig noch vorhandenen Gerechtigkeitsempfinden eingeschätzt vom Matrix-System versucht werden abzufangen.

Dabei wird mehr oder weniger subtil vorgegangen.

330px-Color_Revolutions_Map

Abb.: https://de.wikipedia.org/wiki/Farbrevolutionen

kaiser

Abb.: Internet

Das System beugt einer Abschaffung vor durch sog. „kontrollierte Opposition“. Diese Opposition muss aber politisch korrekt sein, sonst wird sie zur Gefahr, weshalb man schnell bei den Themen, der Rede-/Meinungsfreiheit bei diesen erkennen kann, ob es sich um eine solche „kontrollierte Opposition“ handelt. Man sieht das sehr deutlich an den sog. Farbrevolutionen, den bunten Parteien, die sich zur Wahl stellen erkennen, weil nachher ja alles wieder schön in einen Topf kommt. Man sieht es aber auch an den verschiedenen Oppositionsgruppen, die die unzufriedenen Seelen einfangen sollen und wieder zurück ins Glied zu holen. Absolut Abtrünnige, System- Gefährliche, die sich nicht einfangen lassen, werden zu Aussätzigen gemacht, stigmatisiert, bis sie ggf. einmal geselbstmordet werden, wenn nichts anderes hilft.

medienkonzerne 2

images-Januar2014-10271554_690083101038153_2764333981856177992_n_363864326

Abb.: Internet

Ein wesentlicher Bestandteil dieser Systemkontrolle unserer Gedanken sind bekanntlich die kontrollierten Matrix-Propagandasender.

Nun, daher ist es auch eine Aufgabe von uns diese kontrollierten Oppositionen zu erkennen, aufzudecken um nicht der falschen Energie zu dienen.

So ist es auch bei Wake News gewesen, wir haben unsere bestimmenden Erfahrungen gemacht und nachdem wir es am eigenen Beispiel erlebten, können wir auch von unseren Erfahrungen sprechen.

Aus dem Grund  schildern wir diese Erfahrung:

Warum wir die Berliner Mahnwache und deren Presseorgan Berliner Morgenpost nicht mehr empfehlen können

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/20/warum-wir-die-berliner-mahnwache-info-und-deren-organ-die-berliner-montagspost-nicht-mehr-empfehlen-konnen-wake-news-radiotv/

Sicher, man könnte noch viel mehr über derlei kontrollierte Opposition berichten, das wird sicher auch in Zukunft noch geschehen, aber vor allem wollen wir in Zukunft über die Möglichkeiten für uns Menschen berichten, das Loslösen aus der Matrix, den Neuaufbau eines Lebens, in dem es sich als Mensch wirklich lohnt zu leben!

Gehen wirs an!

Über das und vieles mehr in der heutigen Sendung!

Wann begreift es die Menge endlich?

Heute werden wir auch wieder viele Themen und Informationen, die uns zugesandt wurden, hören und diskutieren.

****************************************************************

Unsere nächste Veranstaltung im Rahmen der Basler Gespräche:

Programm Header 21.05.2016

Freiheit – eine Illusion oder eine Notwendigkeit? Programm Basler Gespräche 21.05.2016

Basler Gespraeche Naechster Termin 21.05.2016 - jetzt reservieren

Nächster Termin Veranstaltung Basler Gespräche: 21.05.2016

Achim vom Laufteufel-Shop bedankt sich ebenso bei euch und hat uns, euch ein Jubiläumsangebot gestrickt:

2 x T-Shirts (Wakenews.Net und WakeNews.TV) und 1 Kappe Wake News TV zusammen für -20% günstiger = 39,90 €uronen, Bestellzeitraum bis 30.06.2016, T-Shirts in verschiedenen Grössen und weiss oder schwarz, hier mehr:

http://laufteufel.de

5-Jahre Jubiläumsangebot Laufteufel bis 30.06.2016

***********************************************************
immer Donnerstag von 12 – 13 Uhr !
Neues LIVE-Sendeformat mit Moderatorin Maria

Maria wird zukünftig eine einstündige Sendung auf Wake News Radio/TV wöchentlich moderieren, die genau über solche und andere Themen diskutieren wird.

Maria Talk von und mit Menschen immer Donnerstag 12-13 h LIVE

Abb.: Wake News

Gesucht:
Redakteure, Radio-/Video-Moderatoren, die mit uns bei Wake News mithelfen wollen diese neue, ursprüngliche Welt mitzugestalten:
Bewerbungen bitte an redaktion (at) wakenews.net

Presse Kappe

Wake News Berichterstattung über Autarkie-Projekte

Gern berichten wir auch über eure Ideen und Umsetzungen eines System-autarken Lebens, ihr könnt uns eure Projekte gern vorstellen, bitte Kontakt an redaktion (at) wakenews.net

Zuletzt haben wir über das Projekt Solaryacht.de berichtet, hier kann man übrigens mitmachen, selbst von diesem Projekt profitieren, an einer Verlosung von jeweils 2 x 1 Woche Aufenthalt auf einer Solaryacht, inkl. Verpflegung für 2 Personen (zzgl. minderjährige Kinder) teilnehmen:

“Erholung von der Matrix…”
********************************
Verlosung Kabinen


Abb.: https://wakenewsautark.wordpress.com/2015/08/10/2015-autarkie-projekte-unterstutzen-wake-news-radiotv/
https://mywakenews.wordpress.com/2015/07/13/autarkie-projekte-unterstutzen-wake-news-radiotv/

über das und vieles mehr immer in der LIVE-Sendung!

wntvbd2

So könnt ihr uns unterstützen:
http://wakenews.net/html/sponsor.html

Ab sofort!  Unser neuer Wake News Aufkleber zu bestellen:

http://wakenews.net/html/wake_news_sticker.html

Hier die Details:

Sticker

Produktdetails: Vorderseite mit glänzendem UV-Lack veredelt, Rückseite ist nicht geschlitzt

    • Ausführung: Rund/Oval
    • Format: Sticker 9,5 x 14,5 cm
    • Material: 90µm Haftfolie weiss

Einsteiger-Paket                     Fortgeschrittenen – Paket               Profi-Paket

60 x Sticker                                 150 x Sticker                                      300 x Sticker

10,00 €     15,00 CHF *             20,00 €    30,00 CHF *                    30,00 €     40,00 CHF *
* Porto jeweils enthalten

So können Sie/könnt ihr bestellen:

Einfach Summe als Schein in einen Umschlag stecken in Alufolie  eingewickelt, Adresse/Email angeben und wir senden die gewünschten Aufkleber in einem Briefumschlag zu!

Adresse: Wake News c/o D. Hegeler, Postfach 267, CH-4005 Basel

oder via Email an redaktion@wakenews.net bestellen und Betrag hier an diese Bankverbindung überweisen, bitte kostenfrei für uns:

Stichwort Sticker – Spende
Verein zur Förderung internationaler freier Medien
PostFinance Schweiz
Kto.Nr.: 89-521766-7
IBAN: CH56 0900 0000 8952 1766 7
BIC:   POFICHBEXXX

Wake News Aufkleber 1

 

Hoodie WN neu 20150602

Wake News Camouflage Hose

http://laufteufel.de

JETZT brandneu im Sortiment die Wake News SURVIVAL – Camouflage – Hose zum Preis von 49,90 €!
Die Hose der “Schnellen PRESSE-Eingreiftruppe”, im Einsatz getestet in GUANTANAMO (JVA) Freiburg von Detlev, für alle Grössen, auch Damen jetzt mit Wahnsinns-Preis: 49,90 € statt 69,90 €!!!!

Neu im Sortiment ab sofort (Bestellung gilt auch für das Wake News © Feiertags-Angebot):
Wake News © SURVIVAL – Camouflage-Hosen für nur 49,90 €. Gleichzeitig konnten wir auch die helle Hose mit abnehmbaren Hosenbeinen von Wake News im Preis erheblich günstiger machen, auch diese ist nun statt 69,90 € für nur noch 49,90 € bestellbar!

Bitte entsprechende Lieferzeit berücksichtigen! Je früher bestellt wird umso sicherer ist die Lieferung noch vor Jahresende!

Hinweis, weil wir häufiger dazu gefragt werden: Laufteufel ist eine eingetragene Marke von Achim Bourmer, einem selbständigen Shopbetreiber, der einen Internet-Shop für Sportartikel/-Textilien betreibt, selbst ein bekannter Läufer war und daher die Bezeichnung, weil er „wie ein Teufel“ gelaufen ist…;-)

Ihr könnt diese hier bestellen und ihr unterstützt damit auch die Aufklärungsarbeit von Wake News Radio/TV!
http://laufteufel.de/

Wake News jetzt auch via Facebook erreichbar (Nutzer von Wake News):

Wake News Facebook

https://www.facebook.com/pages/Wake-News/214657845272429

Wake News jetzt auch auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)

Twitter WN neu 2015

https://twitter.com/WakeNewsRadio

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer
in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag.
Bitte alle einschalten!
Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream
(nur deutschsprachige Sendungen)
http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

New/Neu ab sofort! Der 64 kbit – Stream von UNITEDWESTRIKE/Wake News Radio

avauws

http://srv1.wakenews.de:8000/uws.m3u

Stream auf yoice.net

http://www.yoice.net/wake-news-radio/

yoice-net-alternatives-webmagazin

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

…auch gleich hier rechts oben auf der Seite:

http://aufgewachter.wordpress.com/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik
von Künstlern, Bands, DJs,
die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten,
Gema-frei und nicht System-abhängig:
http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Neuer Wake News Techno-House Player
Direktlink Techno/House – Stream: http://srv4.wakenews.de:8000/house-mp3-256.m3u

http://radio-kaltnaggisch.de/myplayer/player.htm
Wer eine schwache Internetverbindung hat, sollte folgenden Link verwenden (64 kbit/s):
http://www.yourmuze.fm/webplayer/radio-kaltnaggisch

Radio Kaltnaggisch

Warum wurde die Webseite von Wake News:
http://wakenews.net und http://wakenews.de
viele Monate nicht aktualisiert?
http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen,
z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen:
http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!)
http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/
Permanent Link:
http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Wenn ihr uns unterstützt, dann helft ihr euch selbst neu mit Buttons

******************************************************************************
Jetzt neu und einzigartig: Wake News TV-/Video-Kanal
Hier können jetzt auch alle registrierten Nutzer ihre Videos hochladen/verlinken, kommentieren und bewerten!
Unser Neuer TV-Video-Kanal Wake News TV in Island
*********************************************************************************************

Standort der Bumdes-/Mossad-/Geheimdienst-Trolle auf Berliner Terrain, die sich selbst als “Reichsdeppen” bezeichnen und den Auftrag haben aufklärende Medien und Blogbetreiber in den Schmutz zu ziehen:

https://mywakenews.wordpress.com/2015/06/28/wake-news-ist-nicht-kommerziell-sondern-ein-non-profit-projekt/

https://mywakenews.wordpress.com/2015/06/25/geheimdienst-unterstutzte-betrugergruppe-diffamiert-derzeit-wake-news-und-detlev/

Standort eines Diffamierungs-Blogs in Berlin

Exklusivangebot Zimtsohlen Wake News

http://www.shop.zimt-produkte.ch/
http://www.shop.zimt-produkte.de/

Ganzheitliche Erfahrung für Körper und Geist - Lebenskraft 2016 - Bericht

Abb.: https://wakenewsvital.wordpress.com/2016/03/17/ganzheitliche-erfahrung-fur-korper-und-geist-lebenskraft-2016-bericht/

http://luzifer-lux.blogspot.de/2016/04/danke-fur-meine-arbeitsstelle-danke-fur.html

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/04/frechheit-merkels-auszeichnung-fur-vier.html

http://de.sputniknews.com/panorama/20160420/309322458/bka-gesetz-verfassungswidrig.html#ixzz46LzZ3000

http://www.wusstest-du-schon.net/aggressive-inselbewohner-north-sentinel/s

http://www.hartgeld.com/terrorismus.html

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/19/erstes-gold-fixing-china-positioniert-den-yuan-gegen-den-dollar/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/20/die-sprache-verstehen-wahrheiten-finden-talk-von-und-mit-menschen-mit-maria/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/20/warum-wir-die-berliner-mahnwache-info-und-deren-organ-die-berliner-montagspost-nicht-mehr-empfehlen-konnen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/19/eliten-furchten-weltweiten-aufruhr-wirklich-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/14/wir-menschen-mussen-uns-befreien-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/13/bist-du-noch-frau-oder-schon-weib-talk-von-und-mit-menschen-mit-maria/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/12/der-kampf-gegen-das-nwo-terrorsystem-geht-weiter-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/09/menschen-es-ist-unsere-welt-nicht-die-von-psychopathen-uws-radio-marathon-09-04-2016/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/07/ard-bundes-propaganda-sender-stellt-wake-news-auf-die-erste-reihe/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/04/07/kriminalitat-ist-unser-business-wake-news-radiotv/

Der Verzweiflungskampf des Systems gegen die Aufdeckung der Wahrheit – Wake News Radio/TV

Der Feind in unserer Mitte – Wake News Radio/TV

Missbrauch der Macht – Wake News Radio/TV

Weitere Links:

https://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

http://wakenews.net/html/oppt.html

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.htmlhttp://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
https://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf

anzeigerbanner WN-Anzeiger o. SV

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/

http://wnanzeiger.wordpress.com/

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

55 Antworten zu Die politisch korrekte Opposition – Wake News Radio/TV

  1. Solist schreibt:

    Ich möchte noch ne Kleinigkeit ergänzen, zu dem, was unter dem Beitrag zu den Mahnwachen kommentierte.
    KenJebsen wurde damals von Henryk M. Broder angegangen und flog darauhin. Nun ist Broder wie Jeben jüdisch und der Vorwurf war dahingehend. Na, wie es immer ist… antisemitisch usw. Broder selbst ist GENAUSO ein Mitspieler. was schon eine einzige Sendung vom Thema, Bay 3 zeigte und nicht nur Diese. Andererseits gab sich aufklärerisch, mal im TV, ARD, mal ein Buch geschrieben. Nun kann man noch und wieder auf Ahmadinedschad verweisen, der Ebenfalls jüdisch-zionistischer Iraner ist, wie in einem Video, vermutlich eines Iraners, auf englisch dargelegt wurd und sein früherer Name Saborjhian. Das Al Baghdadi ein Mossad-Aggent ist, ist bekannt und Dieser wiederum, auch hier bekannt traf sich mit John Mc Cain und Al Baghdadi, wie ach andere… also Manche sind vermutlich real gestorben und werden offiziell als lebendig geführt, Andere aber leben vieleicht nach wie vor, lies man aber trotzdem zwischendrin mal sterben, Baghdadi starb mal im israelischen Krankenhaus und paar Tage später lebte wieder und hetzte. Beides war in dem MSM auch.
    Und ein zionistischer Iraner also wettert dann gegen den Zionismus? und macht dafür Werbung für den islamischen Mdhi, der ja kommen soll, nach dem Blutbad, nach dem armageddon wie es im Judentum genauso Ben David darstellt und im Vatikan Dasselbe und…. eine Sosse und Manipulation und ich verlinke gleich was wo dazu ebenfalls ein Einspieler kommt.
    Bei Pegida trat Gerd Wilders auf, ein Zionist, mit einer Jüdin verheiratet, Stammgast in Israel usw und wurde vom zionistischen Zentralrat dafür gerügt. Wieder nur Theater und Irreführung.
    Wilders wiederrum wetterte gegen die Marionette Ahmadinedschad, Er sein ein Schlächter usw.
    Ahmadingens ist außerdem Freimaurer, wie nicht anders zu erwarten…. also so vernetzt ist es. Larry King und Ahmadinedschad, auch schon verlinkt mit fetten Masonshake, wie auch Obama und Putin, Medwedew und Putin, Gorbi und reagan, der Papst mit Religionsführern anderer religionen, mit Monarchen, Politiken, Diktatoren, auch Fidel Castro der von einem Jesuiten geschult wurde und Chinas Jinping und Modi genauso mit Masonshakes und dazu eben passt, daß Rothschild jedes Land schon mit seinen Zentralbanken infiltriert hat.

    Gib mir das Geld einer Nation und mir ist egal, wer die Gesetze macht.

    Eigentlich wollte weniger texten, aber was mir noch durch den Kopf geschwirrt ist und auch an diversen Stelle schon gesagt, auch andeswo…dann aber wieder entschwindet… wäre es sicher doppelt so viel geworden und wenn man es noch weiterspinnen wollte oder versuchen würde zu ordnen…. sowieso in dieser Form schlecht möglich… Mit genug Zeitaufwand noch deutlich auszuweiten. Wenn ich mir vorstelle, ich hätte ein weit besseres Gedächtnis und strukturierter, wäre es ne Mammutaufgabe es zu texten und wenn Jemand noch viel mehr Hintergrundwissen wie ich hat, dann…. Kannst vemutlich etliche Bücher schreiben, so umfassend.

    Und um paar vermutliche Leser noch anzupicken, suche was heraus:
    Adolf Hitler —
    Agent der anglo-amerikanischen Freimaurerei und des Zionismus
    http://www.geheimpolitik.de/Gp-3/Hitler-Agent.htm

    Am 30. Januar 1933 wurde Adolf Hitler deutscher Reichskanzler. Als er zur Machtübernahme schritt, war er umgeben von vier starken Ratgebern und ihren Geldgebern. Hinter ihm ging Henry Ford, neben ihm Hjalmar Schacht und Rabbi Leo Baeck, und vor ihm Franz von Papen. Betrachtet man diese vier Ratgeber näher, ergibt sich ein interessantes Bild.

    1. Henry Ford (30.7.1863 – 7.4.1947) war Freimaurer des Schottischen Ritus im 33°. Im Jahre 1919 veröffentlichte Ford ein Buch mit dem Namen „The International Jew”, welches in Deutschland bald unter dem Titel „Der internationale Jude” viele Auflagen erlebte. Ford wird in der offiziellen Geschichtsschreibung durchweg als Antisemit dargestellt. Tatsächlich war er das Gegenteil, nämlich ein zionistischer Agent, der den Auftrag hatte den Antisemitismus nach Deutschland und Mitteleuropa zu tragen, um durch die Austreibung der Juden Mithilfe bei der Gründung des Staates Israel zu leisten.

    H. Ford schenkte seinem Freund Rabbi Leo M. Franklin jedes Jahr ein neues Auto zum Geburtstag, wie Edwin Black in „Nazi Nexus“ auf Seite 4 schreibt: „…Ford bezeugte Freundschaft zu jüdischen Menschen – zu beiden, den jüdischen osteuropäischen Immigrantenarbeitern, denen er Gleichbehandlung gewährte, und seinen jüdischen Freunden, wie seinem Nachbarn Rabbi Leo M. Franklin, der jedes Jahr ein kostenloses nach Wunsch gebautes Auto als Geburtstagsgeschenk bekam.“ (1) Gemäß Wikipedia war Rabbi Franklin ein Mitglied der „Anti-Defamation-League“, welche wiederum nur eine Unterorganisation der B’nai B’rith Loge und somit der Hochgradfreimaurerei ist.

    Einen entscheidenden Hinweis über diese Hintergründe bekam ich durch die Adresse: http://www.reformation.org

    wo es heißt „Die meisten Menschen erkennen nicht, dass die Ford Motorengesellschaft eine Tochtergesellschaft der Standard Oil Company war, die sich im Besitz Rockefellers befand”. (2) Bei Eustace Mullins in seinem Buch „Secrets of the Federal Reserve” lernte ich dann, dass die Rockefeller Familie mit J.P. Morgan und der Rothschild Familie insbesondere durch die Gründung der Federal Reserve Bank im Jahre 1913 verbunden war. Damit wurde die Beweisführung lückenlos.

    2. Hjalmar Schacht (Horace Greely) (22.1.1877 – 3.6.1970) war Freimaurer des Schottischen Ritus. Er war verbunden mit dem englischen Hochgradfreimaurer Montagu Norman, somit der Bank of England und der Finanzwelt der City of London. Die Bank of England wird beherrscht von der Rothschild Familie wie Herr Mullins in seinem Buch „Secrets of the Federal Reserve” schrieb.

    3. Rabbi Leo Baeck (23.5.1873 – 2.11.1956) war Freimaurer des Schottischen Ritus und ein Förderer der zionistischen Pläne. Gerd Schmalbrock schrieb über ihn: „Dr. Leo Baeck war Freimaurer 33. Grades, Vorsitzender der deutschen Rabbiner-Konferenz und Großpräses des Deutschen Distriks im jüdischen Geheimbund B’nai B’rith; um die tiefere Weisheit der Nationalsozialisten sichtbar zu machen – er wurde durch Hitler zum Präsidenten der Reichsvertretung deutscher Juden ernannt”. (3)

    4. Franz von Papen (29.10.1879 – 2.5.1969) war Grabesritter oder Ritter vom heiligen Grab, einem der höchsten Orden des Vatikan. Er war berufen die Förderung Hitlers so zu leiten, dass dem Vatikan bei der Verteilung der Macht kein Schaden entstehen konnte.

    Hitler selbst war nicht nur Mitglied im Thule Orden, sondern auch Mitglied eines magischen 99er-Ordens. Einzelheiten zur Arbeitsweise dieses Ordens findet der Leser in dem Buch „Frabato” von Franz Bardon. Bei genauer Betrachtung dieser Konstellationen darf somit behauptet werden, dass Hitler ein Agent des Zionismus, des Vatikans und der Bank of England (City of London) gewesen ist. Dafür gibt es eine Fülle von Beweisstücken. Die wichtigsten sind:

    1. Am 2. November 1917 schrieb Herr Arthur James Balfour im Auftrag der englischen Regierung an Lord Rothschild, dass man sich für eine nationale Heimstätte der Juden in Palästina einsetzen werde. Dieses Schriftstück beweist neben vielen anderen, dass die Familie Rothschild als Zentrum der zionistischen Bewegung angesehen wurde. Außerdem war Lord Rothschild Hochgradfreimaurer und der Erbe von Cecil Rhodes, der die englische Weltherrschaft durch eine spezielle Geheimgesellschaft aufrichten wollte.

    2. Im Jahre 1925 erscheint das Buch „Mein Kampf” von Adolf Hitler. In dem gesamten Buch mit über 700 Seiten wird pauschal gegen Die Juden gehetzt. Er tut so, als ob der jüdische Durchschnittsbürger die Protokolle von Zion und die Weltrevolution erfunden hätte. Das ist aber völlig blödsinnig, denn es geht nicht um Die Juden, sondern um ganz bestimmte Juden. Nämlich um jene, die aus den Geheimgesellschaften heraus die Welt gestalten wollten, wie z. B. der Hochgradfreimaurer Karl Marx (33°).

    Wo sind ihre Namen? Der angeblich größte Judenhasser aller Zeiten weiß nichts zu sagen über Adolphe Cremieux, Theodor Herzl, Parvus-Helphant, Leon Trotzky, Kaganovich, die Warburgs, die Rothschilds, Bernhard Baruch, Mandell House und Walter Rathenau, um nur ein paar der wichtigsten zu nennen. Das ist absolut lächerlich, denn diese Namen konnten ihm gar nicht unbekannt sein, weil sie teilweise schon vorher in „Der internationale Jude” von Ford erwähnt wurden und somit damals jedem politisch Interessierten gut bekannt waren.

    Er hetzt öffentlich gegen die angeblich dem Judentum dienende Freimaurerei, während er heimlich mit ausländischen Hochgradfreimaurern seine eigene Machtübernahme vorbereitet. Der Name der zum Zentrum der Hochgradfreimaurerei gehörenden jüdischen B’nai B’rith Loge taucht in seinem Buch überhaupt nicht auf…. usw

    ANMERK: Hitlers Mein Kampf schrieb anscheinend ein JESUIT und Marx…. Nicht das es verwechsle, es gibt ja mindestens 2 „große Werke“ wurde von Freimaurern geschrieben und nun sind BEIDE also von der Elite, vieleicht beide sogar von ROTHSCHILD, bzw. mit Rothschld verwandt. Hitler in jungen Jahren möglicherweise Agent, wie Merkel, Putin… Putin Jurist auch und Hillary und Obama ebenfalls. Ach ja und bei Marx, der irgendwie…. wie seine Vorfahren, da ist wieder die fFeimaurerei im Spiel… und Agententätigkeit.
    BEIDE hetzten gegen Kapitalismus, Bankster, Hitler noch gegen die Freimaurer und schützte Banker und Zionisten. ALLES SHOW. Es ist inszeniertes WELTHEATER. Durchgeplant von A-Z und die Kirche lirs die Freimauerei verbieten. Diejenigen die es verboten waren selber FREIMAURER. Show, Show, Show und sicher war es davor schonmal das identische Bild. Nach aussen so und in Wirklichkeit… Churchil, Roseveelt und Stalin…. alles Freimaurer.
    Auch Churchill wusste deutlich bevor der Krieg losging, wann es soweit ist, genau getimt. Waren es 2 Jahre jahre zuvor? Ich glaube. Prescott Bush unterstützte Hitler auch finanziell. Marionette Roseveelt sagte (Youtube-Video), das bei Hitler Dokumente gefunden wurden und diese aussagten, das Hitler eine NEUE WELTORDNUNG WOLLTE. Also nochmal: Auch Roseveelt selbst gehörte dazu, wie die Anderen. Und von was sprchen Bush junior und senior? Von NEUER WELTORDNUNG. Wie auch MERKEL und PÄPSTE usw

    Von den Anfängen bis 1945
    http://www.zentralratdjuden.de/de/topic/17.vorgeschichte.html

    Obwohl Historiker davon ausgehen, dass Juden seit dem dritten Jahrhundert in dem heute als Deutschland bezeichneten Gebiet lebten, gab es bis ins 19. Jahrhundert nie einen überregionalen Zusammenschluss. Erst am 29. Juli 1869 konstituierte sich in Leipzig eine überregionale jüdische Organisation: der Deutsch-Israelitische Gemeindebund. Die Gründungsversammlung bezeichnet den Kampf für die rechtliche Gleichstellung der Juden als Hauptaufgabe der Vereinigung. Daneben bestand seit 1893 der in Berlin gegründete Central-Verein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens (CV). Im Jahre 1927 zählte der CV etwa 70.000 Einzelmitglieder, die in 21 Landesverbänden zusammengeschlossen waren. 1904 formierte sich der Verband der deutschen Juden.

    Bis 1933 gab es jedoch niemals eine einheitliche jüdische Organisation. Kurz nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten bildete sich der Zentralausschuss der deutschen Juden für Hilfe und Aufbau. Daraus ging am 17. September 1933 die Reichsvertretung der deutschen Juden hervor. Zum ersten Präsidenten des Zentralausschusses der Juden wurde Rabbiner Leo Baeck gewählt. Im Rahmen der Nürnberger Rassegesetze musste der Name der Reichsvertretung auf Anordnung der Naziregierung im Juli 1939 in Reichsvereinigung der Juden in Deutschland abgeändert werden. Die Reichsvereinigung stand unter direkter Kontrolle der Geheimen Staatspolizei (Gestapo). Am 10. Juli 1943 wurde die Geschäftsstelle in Berlin geschlossen, die Reichsvereinigung aufgelöst, das Vermögen beschlagnahmt und die verbliebenen Mitarbeiter deportiert.

    Vor der Schoa lebten in Deutschland zwischen 500.000 und 600.000 Juden. Bei einer Volkszählung am 16. Juni 1933 wurden – mit Blick auf die Ausgrenzung und Vernichtung jüdischen Lebens – genau 502.799 Personen als „Juden“ gelistet. Sechs Jahre später hatte sich die Zahl aufgrund von Emigration und Vertreibung auf 215.000 mehr als halbiert. 1941, zu Beginn der Deportation in die Vernichtungslager, hatte sich die Zahl der „deutschen Juden“ noch einmal auf 163.696 verringert, eine danach vorgenommene Erhebung am 1. April des Jahres 1943 führt nur noch 31.897 Jüdinnen und Juden auf. Von den rund 15.000 noch in Deutschland lebenden Juden zu Kriegsende dürfte etwa ein Drittel die nationalsozialistische Verfolgung in der Illegalität überlebt haben.

    ANMERK: Der Zentralrat der Juden leugnet 6 Millionen Tote?
    1941, zu Beginn der Deportation in die Vernichtungslager, hatte sich die Zahl der „deutschen Juden“ noch einmal auf 163.696 verringert,

    Laut einem Artikel, was ein Gelehrter bestätigt haben soll bei de Webseite rense.com
    wurden in de Biographien der Sieger, von Churchill, De Gaulle und…. auf gesamt 7000 Seiten, alle NACH dem Krieg geschrieben, teils mehrbändig mit keinem Wort ein Holoclaus erwähnt, kein einziges mal das Wort Gaskammern und keine 6 Mio. getötete Juden.

    Auf einer offiziellen Webseite unserer Staatssimulationsorgane stand mal ne Liste mit namentlichen toten Juden unter Hitler. Es stand übrigens nicht dabei, dass ermordet oder vergast wurden ect Allgemein gehalten. Ich erinner nicht mehr sicher die Zahl, ich meine mich an 17 000 zu erinnern, da mein Kopf auch manchmal etwas durcheinanderwürfelt muß es aber doch offen lassen, aber was ich noch sicher weiß, daß es deutlich unter 100 000 waren.

    Dazu passt Dies hier, unbedingt ansehen und saugen:
    Das gesperrte Video Die Wahrheit die niemand wissen darf von Conrebbi 360p

    53 Kriegserklärungen gegen alleinschuldiges Deutschland? | 23.12.2014 | http://www.kla.tv

    Ken Jebsen – Ein Desinformant!?

  2. Solist schreibt:

    Link vergessen:

    Alles eine LÜGE! – die echten Kriegsursachen von 1939

  3. Solist schreibt:

    Wie entstand die Festlegung von 6 Millionen getöteten Juden?

    Veröffentlicht am 27.07.2014
    Historische Aufklärung der Zahl der verfolgten und ermordeten jüdischen Bürger aus zeithistorischen Dokumenten!

  4. Solist schreibt:

    Vor und nach dem “Holocaust”: jüdische Bevölkerungszahlen in 1933 und 1948
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2014/12/02/vor-und-nach-dem-holocaust-judische-bevolkerungszahlen-in-1933-und-1948/

    Weltalmanach 1933
    https://morbusignorantia.files.wordpress.com/2014/12/jews1933.jpg?w=630&h=639

    Weltalmanach 1948
    https://morbusignorantia.files.wordpress.com/2014/12/jews1948.jpg?w=630&h=268

    In anderen Worten nach Meinung des Weltalmanachs wuchs die Weltbevölkerung der Juden (!) zwischen 1933 und 1948 von 15.315.000 auf 15.753.000. Wenn die deutsche Regierung unter Adolf Hitler wie behauptet sechs Millionen Juden ermordete hat, sollten sich diese Verluste eigentlich in den von dem Jüdischen Weltalmanach zitierten Bevölkerungzahlen wiederspiegeln….

    —–

    MEINE MUTTER WAR EINE LÜGNERIN. SIE WAR NIE IN EINEM KZ !

    Anmerk. Um die immerwährende Schuld der deutschen Bevölkerung in zigter Generation mal „etwas“ zu relativieren und was gewisse Leute, nicht nur in den Mainstream-Medien immer noch nutzen. Zum Beispiel gewisse Mahnwachenbetreiber… und wenn Evelin Hecht-Galinsky mitlesen würde….und diverse Andere… würde mich auch freuen. Fertig

  5. feld89 schreibt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  6. Hawey schreibt:

    Hat dies auf meinfreundhawey.com rebloggt.

  7. Solist schreibt:

    9/11 Dr. Judy Wood – wo sind die Türme hin ? Zerstaubung! – Freie Energie Technologie

    Veröffentlicht am 09.04.2016

    „die Türme stürzten nicht zu Boden, sondern verwandelten sich noch in der Luft zu Staub“. .. directed energie weapons – der Beweis für freier Energie Technologie… FREE YOUR MIND !!!

    WIR MÜSSEN DAS SEHEN, WAS WIR MIT UNSEREN EIGENEN AUGEN SEHEN UND NICHT DAS SEHEN, WAS UNS ERZÄHLT WIRD !!!

    Das Buch Where Did The Towers Go? von Dr. Judy Wood ist eines der wichtigsten unserer Zeit. Die Ingenieurin und Materialkundlerin hat eine forensische Analyse von ground zero in New York erstellt. Ihre Auswertung der Daten von tausenden Bildern, Videos, Zeugenaussagen etc., ergibt erstmals ein schlüssiges Bild, was an jenem Tag in New York überhaupt passiert ist.
    Ihre Kernaussage ist, die Türme stürzten nicht zu Boden, sondern verwandelten sich noch in der Luft zu Staub. Dies geschah mit Hilfe einer Waffe, die auf einer uns bisher unbekannten Technologie basiert.
    Diese Erkenntnis ist natürlich schwer zu glauben, doch sollte sich jeder, der sich für das Thema 9/11 Interessiert, einmal die Zeit nehmen, sich die Beweise anzusehen. Dann wundert man sich, warum man auch als langjähriger „Truther“ von so vielen Fakten und Anomalien noch nie gehört hat. Du weißt nichts über den 11. September, wenn Du das Material von Dr. Judy Wood nicht kennst.
    Ihr Buch Where Did The Towers Go? ist eines der wichtigsten unserer Zeit, denn es beweist die Existenz einer Technologie und einem Physikverständnis, welche unsere Welt sofort verändern könnte. Denn wer hunderttausende Tonnen von Stahl und Beton in Sekunden zielgerichtet zu Staub verwandeln kann, kann auch Glühbirnen zum Leuchten bringen.
    Freie Energie ist möglich, der Einsatz einer solchen Technologie ist dank Dr. Wood in New York bewiesen….

  8. Solist schreibt:

    Zur Erinnerung:
    9-11-Das-Mega-Ritual
    https://archive.org/details/9-11-Das-Mega-Ritual
    Download funzt, nur angetestet. Normalerweise müßte hier das Kaiptel 1 dabei sein, was 90 Minuten geht um die Statisten und PC-Simulations-Boeings, die TEILS mit Schablonen die darübergelegt, später gezeigte Aufnahmen konnte man natürlich computertechnisch in besserer Qualität zeigen und auch noch widersprüchlich teils zu zuvor gezeigtem. Also z.B. kann ein Flugzeug nicht einmal von rechts oben im Sturzflug herunterkommen, was praktisch/technisch ebenso unmöglich sein kann, wie der lineare Crash, aber wurde schon so oft auseinandergenommen. Das es Fake war steht fest. Ohne Wenn und aber. Dann die angeblichen Zeugen. Etliche dazu noch in Diensten der Medien und Manche sogar in Mehrfachbesetzung. Einer hatte schon zuvor Rollen im TV, in Werbung, Comedy usw und liebt es Enternainment mit Wissenschaft zu verbinden, wie Er sagte. „Zufälligerwesie schrieb Er 1988 ein Theaterstück über Selbstmordattentäter. „Zeitgleich“ (nicht wirklich) war Er außerdem bei dem Pentagon im Bild. Phänomene gibts…. tzzzz
    Echte Zeugen „verstarben“, auch dazu gibts nen Clip im Netz.
    Die 90 Minuten ist… irgendwie… bei Youtube nicht mehr unter dem Titel, oder in ähnlicher Form zu finden. Sogar die komplette Version mit 6 Stunden fand auf die Schnelle nicht mehr. Mit ANDEREN Titeln findet man zumindest Teile der 90 Minuten Version noch.
    Auch sehr gut die Doku mit 4 Stunden Laufzeit von 2011, übersetzt 2013 namens:
    Die große amerikanische PSY-Oper.
    Wer nen deutschen Werbeclip sehen will, wo ein Flugzeug durch ein Hochhaus fliegt, der youtube mal:
    11. September 2001 – Ein Werbeclip manipuliert millionen Menschen zwei Tage vor der Mutterlüge
    Die Live-Aufnahmen waren auch nicht ganz live, sondern mit paar Sekunden Verzögerung, was in erster Doku, GLAUBE ich, angesprochen wird. Na es gibt nen einleiuchtenden Grund warum die Qualität der Aufnahmen an den Mondfake erinnern. Professionelle Kameras und Kameraleute und die Szenen verwaschen, mehr schwarzweiss als Farbe, unnatürliches Aussehen, Falschfarben ect. SPÄTER gezeigte Aufnahmen in besserer Qualität, saubere Farben, bessere Auflösung. Blauer Himmel….(von dem Staub… spreche nicht. Die Aufnahmen passen einfach nicht zusammen. Mal der ganze Himmel neblig, mal ganz klar und Amateuraufnahmen die in besserer Qualität wie die Profikameras und ebenfalls korrekte Farben und Himmel…
    Auch interessant, was im oben Verlinkten gesagt wurde, zu Dr. Wood, daß Sie bekämpft würde von der „Wahrheitsbewegung“ (kontrollierte Opposition).

  9. MFG-Hamburg schreibt:

    @Solist

    danke für den video-hinweis von Dr. Judy Wood , hatte ich total übersehen. 9/11- themen hatte ich tatsächlich zu den akten gelegt, ich konnte es nicht mehr hören.

    „der Beweis für freier Energie“

    na, das ist doch schon lange bekannt, aber wer glaubt es???
    messerschmidt hatte schon die düsentriebwerktechnik ende des 18.jh. erfunden. 120 jahre alte technologie. steinzeit-technik, gemessen an dem, was in wirklichkeit erreichbar ist, halten wir es doch für modern…. haha…..oder tesla-technologie, 100 jahre alt = freie energie usw. oder wie kommentierte ein us-general, aus den 60’er jahre glaube ich, der befragt wurde nach technischen möglichkeiten und deren grenzen des machbaren, die seinerzeit aus den erfahrungen, innerhalb des 1. und 2. weltkrieges hervorgingen. seine antwort dazu: es gibt keine!….nochmals lesen……er sagte: –alles ist erreichbar.–
    daher muß man sich nicht wundern, daß man ständig ufo’s sichtet und sonstige, eigenartige technische auffälligkeiten, bzw. einwirkungen beobachten kann und konnte in unserer umwelt. wir verfügen über alles uneingeschränkt. wir könnten zu anderen planeten fliegen und dort kolonien errrichten. krankheiten, hunger, armut, engpässe, krieg um ressourcen??? all das ist aufgrund moderner technik, schon laaaaange überwunden, aber wer will das glauben?

    • Solist schreibt:

      Ehrlich gesagt, hängt mir das Thema 9/11 auch längst zum Halse heraus, wobei manchmal es fast für nötig empfinde darauf hinzuweisen, insbesondere wenn angebliche Ex-Agenten ect ect maöl wieder mit Teilwahrheit und alten Lügen pluus ein paar Neuen… oder alte Lügen durch Neue ersetzen, wobei auch mit Teilwahrheiten zum passenden Zeitpunkt, wieder in die gewünschte Richtung gelenkt werden kann und da zur zeit wieder mal fleissig diese halbe Desinfo im Netz verbreitet wird und auch Jemand als Meldung in einer der letzten Sendungen Detlev zugesendet hatte, Er verlesen, aber auch entsprechend kommentiert hatte und heute wieder in einem Blog gelesen und gestern und vor über nem Jahr vermutlich schon mal von einem „Agenten“ und manchmal sagt und verlinkt man es, da Manche noch nicht so im Bilde oder zumindest so tun…. Wobei nun Dies von dr.Judy Wood im SO auch noch nicht mitbekommen hatte und natürlich tatsächlich für Viele etwas Neues ist und dan noch so ausführlich, wobei es etwas schon in der anderen Doku von 2011 (USA-Original) schon Thema ist: Die große amerikanische PSY-Oper.

      Und ja, ich denke auch, daß wir teilweise im Mittelalter gehalten werden. Ob Fortschritt, was möglich wäre und auch was ECHTES WISSEN und die „Wirklicheit“ betrifft, was natürlich nur relativ gesehen…. vermutlich wird man auch zum Weltraum lügen.
      Ich denke allerdings AUCH, das es nicht nur irdische Ufos gibt, sondern in der Tat auch Ausserirdische. Deletzt hatte was verlinkt. Youtube mal: Top Secret Russia Ufo. und ein anderes Video von der Arktis, da siehst über Google Earht zwei „Eingänge“ in Fels und ein, zum Teil, zu sehende.. Ufo-artiges Ding durch die aufgebrochene Eisdecke. Zum auch paar Menschen stehe in Nähe dadurch ist eine ungefähre Abschätzung der größe möglich und wie gesagt, man sieht nur einen Teil. Anscheinend hat Google da später zensiert. fakeb kann man Alle, jedoch gibts Älteres Material wo es noch keine Computertechnik und darüber zumindest keine Fälschngen möglich. Abgesehen davon habe auch schon etwas erlebt, was natürlich Aussenstehendfe sicherlich unterschiedlich einordnen würden und ich auch keine 100prozentige Meinung dazu habe. Mir allerdings nicht wirklich vorstellen kann, das dahinter komplett irdische technik steckt und durch irdisch humanoide Lebensformen oder rein induzierte Phantasien.
      Und nun muß schon wieder Chemtrails und Morgellons…. Dass ist ja auch Realität und gerade Morgellons und Smart Dust. Welcher „normale“ Mensch würde glauben, daß es kein schlechter Sci.-Fi.i st, sondern real und auch gemacht wird. JETZT und nicht in vielen Jahrzehnten…? Diese Bastarde verwenden Alles negativ und ihre ganzen Mögklichkeiten die da sind… oder wären…

  10. MFG-Hamburg schreibt:

    @Solist
    „ich denke allerdings AUCH, das es nicht nur irdische Ufos gibt, sondern in der Tat auch Ausserirdische.“

    in der tat betritt man hier ein mienenfeld. selten habe ich dermaßen heftige desinformation, gemischt mit wahrhaftigkeiten gesehen. knapp 70 jahre sience fiction a’la star trek, seit roswell als dauerprogramm im tv, kino, radio, zeitschriften usw. zufall?

    es geht nicht darum auszuschließen das außerirdisches leben existieren kann, auf dem ersten blick, logisch betrachtet bei mindestens 50 millarden galaxien im universum, erscheint es eher zwingend. aber vorsicht, logik ist nicht automatisch die grundlage, die, die existenz von lebensformen logisch herleiten kann. ein blick in unsere tierwelt reicht. die artenvielfalt setzt der logik ein ende. sie ist durch logik an sich, nicht erklärbar, nur als beispiel.

    die suche nach antworten spalten das thema grob auf, um der klärung näher zu kommen.

    1)
    ufo-technologie aus dem 19. jh. vom menschen entwickelt.

    2)
    archologische funde/ emperisch belegbare funde, wie bauten, zeichnungen geräte zeigen auf, die menschen waren einst technisch hochentwickelt. hinweise für flugzeugtechnik, freie energie, stromversorgung, weltraumtechnologie usw. usw. und das vor tausenden jahren lassen sich finden.

    3)
    niedrige kulturen,die berichteten die höhere entwickelte kulturen trafen und sie unterrichteten. diese erzählten, es waren die götter vom himmel. waren das außerirdische? noch heute leben menschen in strohhüten. naturvölker und nicht nur einige sondern mehr als gedacht, die handys und computer als magie erklären würden.
    was passiert wenn wir da mit einem hubschrauber landen und eine microwelle aufstellen um essen zu erhitzen, die ihnen anschließend serviert wird oder…… mit einem föhn frauen und männern die haare trocknen…usw., aus sicherheitsgründen tragen alle besucher natürlich geschlossene spezialschutzanzüge mit sauerstoffversorgung.. wie werden natürvölker diese begegnung wohl an die nächste generation ihrer nachfahren weiterleiten???

    4)
    ebenfalls aus historischen, schriftlichen überlieferungen läßt sich entnehmen, daß es menschen gab auf hohen, entwickelten technischen niveau. vom hubschrauber bis zum raumschiff alles dabei.
    insgesamt zeigen die belegbaren daten auf menschliche einflüsse, sowohl in der gegenwart, als auch in der vergangenheit. natürlich sind damit nicht alle antworten gelöst, aber der menschliche, belegbare einfluß überwiegt. eine höhere entwickelte kultur aus der vergangenheit könnte überlebt haben. in der vergangenheit brachen sie zu forschungszwecken in den weltraum auf und kehrten wieder in der unseren, heutigen zeit.

    das ist natürlich brutal gekürzt, zusammen gefaßt. ich hoffe doch einigermaßen verständlich?
    außerirdisch wahrgenommen bedeutet nicht zwingend, nicht menschlichen ursprungs.

    • Solist schreibt:

      @MFG: Und wieder ein weites Feld 🙂
      Tja, was wissen Wir schon wirklich, Wo un die frühere Geschichte mit reinspielt und sicher…. auch dabei werden wir garantiert nicht aufgeklärt, wobei selbst Diejenigen, die die „Geschichte „erfinden, sie das Bild zeichnen, was angeblich war… was über selektive Vermittlung hinausgeht… wissen DIE Ales? Aber zumindest wäre es ein großer Fortschritt, wenn die allgemeine Bevölkerung deren „Wissen“ hätte.
      Wiederum könnte aber auch sein, daß zumindest UNTER den höchsten Kreisen (vieleicht ja bei ihnen selbst auch in gewisser Weise?), Also auch nützliche Idioten, wozu ich eine Merel eindeutig einschliesse, sofern DIESER Bereich überhaupt eine Rolle spielt…. ebenfalls NICHT die Wahrheit erfahren und letzten Endes nur Mittel zum Zweck sind.
      Mh, wie gesagt, es gibt etliche Ebenen und Multilevel….
      Beispiel: Admiral Byrd (Hohle Erde) war FREIMAURER (Hochgrad).
      Wie auch mehrere „Astronauten“, nach dem schottischen Ritus und der doppelköpfige russische Adler auch nach dem schottischen Ritus…
      Zecharia Sitchin (sumerische Keilschrifttafeln) ein Freimaurer…
      Und Erich von Däniken war in einer JESUITENschule. Bedeutet es deshalb, das seine Schlussfolgeungen deshalb alles Quatsch sind?
      Es ist die Frage, ob Er nicht ebenfalls ne Puppe im Spiel ist und es ge gelenkte Sache ist, Er seinen Part im Spiel hat.
      Roswell ist ein wunderbares Beispiel: Ich erinnere noch, daß es 3, ich glaube sogar 4 Versionen gibt, die der Öffentlichkeit vermittelt wurden. Wetterballon, Spionageballon, Projekt Mogul… Ja, was denn nun. Eindeutig muß man da denke, hier wird etwas vertuscht. Gibt ja Bücher, Filme… dazu ein „Insider“, er allerdings wohl auch eine Puppe war… Ich erinnere ein Foto und das war zu eine offiziellen… Also die Presse wurde geladen. Der jenige vom Militär, Welcher behauptet, das sei nichts Irdisches usw. Wurde dazugerufen, angeblich ohne zu wissen, was Ihn erwartet. Dann wurde Alufolienartiges in die Kamera gehalten und behauptet, Dies sei etwas von dem „abgestürzten Materials des Ballons, oder so ähnlich. Der Militär war perplex, hatte da wohl nichts zu sagen und natürlich machte keine Widerrede, gegen Vorgestetzte. Auf dem Foto machte Er große Augen und seine Mimk ar schon deutbar. Also Er erschien überrascht, irritiert und… Dann gibt es ein Buch, wo aberdutzende Zeugen, den offiziellen Erklärungen widersprachen….
      Nun sind in den letzten Jahren einige dieser FREIMAURERastronauten, an die Öffentlichkeit getrete und packten aus, Zu Dem was Sie gesehen haben wollen, zu Roswell, auch bei Larry King, der ebenfalls dazugehört…. WAS läuft da?
      Wie gesagt, auch mit Wahrheit kann man lenken. Ob es Wahrheit oder Teilwahrheit ist oder nicht. Es werden auch immer irgendwo alle Seiten bedien. Teile und herrsche, These und Antithese…
      Im Illuminati-Kartenspiel, was eindeutig Jemand erfunden hatte, der ein Insider ist/war. Nein, nicht das es einer der Guten dann gewesen sein muß, aber offenlegte, was geschieht und geschehen wird. Wie die 2 Karten (bekanntestes Beispiel) zeigen. Die Namen der Karten: PENTAGON und TERRORIST NUKE mit Abbildung. Dieses Karten waren seit der Version 1995 im Spiel, Jahre bevor es geschah.
      Es gibt auch ne Karte zu Weltkrieg 3 übrigens, Wetterwaffen, Überwachung usw usw usw usw, Chemtrails, alerdings mit anderem Namen, zu Demos, eine Karte zeigte ein Erdbeben, was dann real geschah…. eine Karte erinnert an Assange mit den strähnig gelegten Haaren, was wohl kaum Jemand ausser Ihm trug. Ich kenne Niemand.
      Da gibts auch Karten zu Ufos und eine Karte trägt den Namen: MESSIAH. Ein gelbes Strahlen von Oben und die Menschen am Boden sehen verzückt/entrückt nach oben.

      Zu der frühen Hochtechnologie, ja es gibt da ja anscheinend WIRKLICH Dinge, die ebenfalls NICHTexistent sein müssen. Wobei auch hier, wie immer genauso mit Uns gespielt werden könnte oder einfach in Einigen Fällen ne eigene DEUTUNG, allerdings Dies nicht möglich bei archäologischen Funden. Nur nochmal: Auch da muß nicht zwingend jeder Fund real sein oder die Erklärung dazu.
      Ich würde allerdings deine Ansicht teilen. Sicher wird es so sein, daß es tatsächlich in der Geschchte zumindest deutlich fortschrittlichere Zivilisationen gab, als…. naja…
      Fragen über Fragen….
      Es gibt diverse Theorien zu den Pyramiden. Ich denke hier wird allerdings teilweise übers Ziel hinausgeschossen, Es braucht keine außerirdische Technologie dazu oder dass ET’s es gar selbsr gemacht hätten, Vermutlich waren sie auch einfach einfallsreicher, Bei anderen Dingen reicht aber Erfindungsgeist allein sicherlich nicht aus. Manche glauben, die Pyramiden wären doppelt so alt, Manche, Sie seien jünger.
      Es gibt ein Video…. Youtube mal:
      Riesige Ufos um die Sonne – Film Forschung. Also die NASA versuchte da zu vertuschen etwas. retuschierte etwas und deren offizielle Erklärung ist selbst für einen Laien als Humbug zu erkennen. Also Ebene 1: die offizielle Erklärung. Ebene 2. Die Lüge erkennen und…. nun… es könnte aber auch sein, daß tatsächlich diese Lüge entarnt werden soll, es es Ufos, etwas ist was aus anderer Dimension kommt oder… eben tatsächlich Fake. Schau es Dir an, bei Interesse, Du wirst zumindest feststellen, daß es Keine Bildfehler oder Artefakte sein können. Auch hier würde ma nach irdischenMassstäben sagen, Daß kann nicht sein, in dieser Größe, selbst ewenn man offen für das Thema ist. Also wenn echt, ist es zumindest kaum vorstellbar, das es irdische Tecnologie sein könnte, dann wären Sie uns nicht nur im Geheimen Jahrzehnte voraus. Der „Denkfehler“ aber ist… Der Mensch geht immer von sich aus. Seinem „Wissen“ und seinen „Möglichkeiten“. Wenn wir es nicht können (angeblich), können es Andere auch nicht. Nichts ist schneller wie da Licht, Basta? Wobei selbst bei uns von Wurmlöcher ect. geredet wird. Vieleicht können sie ie raumzeit krümmen? Z.B. Da wir, schon von der bebnötigten Materie gesehen, nie solche raumschiffe bauen könnten, müssen es Andere auch nicht können? Wer sagt den (angenommen DIESE oder Andere wären echt), Sie könnten es auch nicht, oder würden Materie wie wir abbauen. Metalle usw. Oder bräuchrten Sie überhaupt? müssten ihre raumschiffe in Fabrikhallen zusammenklöppeln? Ok ok Mit Maschinen natürlich die…. Wir gehen von uns aus. Früher gab es Theorien, die durch neue ersetzt wurden und das geschieht immer wieder. Es gibt diverse Theorien… Astrophysik oder so… Welche stimmt nun? Die Welche offiziell ist oder in Zukunft offiziell gemacht wird?
      Du sprachst Mikrowellen an, nimm das TV, Es funktioniert, aber wie, weiß eigentlich auch Keiner so wirklich. Wie hätten Sie vor nur 200-400 Jhren darauf reagiert und es gedeutet? Da es sowas ja nicht geben kann? Wenn eine Zivilasition nun Millionen Jahre weiter wäre oder auch nur 100 oder paar Tausnd… denkst du nicht, dass Sie zu viel mehr in der Lage wären und tatsächlich weit entfernt Srecken in kürzester Zeit zurücklegen?
      Man könnte menen, das sind Katastrophentouristen, die hier Live.Kino erleben wollen oder ein Dauerexperiment… Leicht ironisch gesagt, aber vieleicht stimmt es in gewisser Weise sogar? Sehen was hier sich entwickelt, wohin es geht, vieleicht spielen der Raum und damit auch die zeit für einige gar keine Rolle….
      Ich erinnere auch was medial…. Erst wurde komplett gesagt…. Nö, Aliens gibt es nicht, dann….. ja vieleicht irgendwelche Mikroben, Einzeller irgendwo…. dann…. Ja vieleicht außerirdisches Leben, aber weit weg und Sie können niemals hierherkommen oder müssten ewig reisen um…. Wie gesagt, ich habe auch schon paar Kleinigkeite erlebt und ich kann mir irgendwie einfach AUCH NICHT vorstellen, das da Einige sich Solche Mühe machen, Einem Einzelnen, auf Ihn zugeschnitten das Passende vorführen. Ok, Eines war etwas Anderes, nämlich am Himmel in großer Entfernung, es gab aber auch Sehr Nahes, daß ich erlebte. Ich könnte 2 Sachen sagen, auch schon mal hier gesagt, zumindest Eines davon…
      Was im WACHZUSTAND war. Einmal habe mich aus einem „Traum“ gerissen, mit Gewalt, was kein normaler traum war und da war auch „etwas“ am fenster, das mich mit den Augen mental etwas „umklammerte. Also diese Energie ist von AUSSEN gekommen…. naja, da würde man nicht als Erstes an irdisches Werk denken. Tonal war dann ebenfalls ein akkutischer Eindruck gegeben, als es verschwand. azu mal eine kleine Lichtkugel in vieleicht drei Meter Entfernung. Ich beobachtete am Fenster den sternenklaren Himmel…gab es damals noch öfter… unzählige Sterne, daß Fernglas bereitstehend und sah aus dem Augenwinkel, daß mich wohl gleichfalls etwas beobachtete. Ich sah direkt dahin und da war es. Ich würde behaupten…. Entweder es war eine Art Lebensform, wenn nicht daß, dann zumindest unter intelligenter Steuerung. Es war NICHT durchscheinend und wich auch der Balkonbrüstung aus und durchflog Sie nicht, Ein reinweißes solides Licht.
      Ob es nun irgisch war, ob es in der Materie nur erschienen oder vielecht doch menschgemacht oder…. anderes paranormales… Ich habe keine letztliche Antwort dazu. Was ich weiß, was es nicht war und ich habe eben meine Vermutungen

  11. Pingback: Die politisch korrekte Opposition – Wake News Radio/TV – 21.4.16 | Terraherz

  12. Solist schreibt:

    China und seine neue AIIB Bank zeigen die Flagge: Kapitalismus und Kommunismus verschmelzen unter Rothschild Banking in Neue Weltordnung
    http://new.euro-med.dk/20160422-china-und-seine-neue-aiib-bank-zeigen-die-flagge-kapitalismus-und-kommunismus-verschmelzen-unter-rothschild-banking-in-nwo.php#comment-254572
    Posted on April 22, 2016 by Anders

    Die Rothschilds haben große Interessen in China. Der Kommunismus ist das Kind von Rothschild und seinem Jesuiten-Schreiber, Adam Weishaupt. So Nathan Rothschild zahlte seinem Vetter, Karl Marx, 2 satte Schecks für das Schreiben des Kommunistischen Manifests. Rothschilds Wall Street Banker, Jacob Schiff, bezahlte die bolschewistische Revolution und seine Juden bildeten 85% der Mitglieder der ersten sowjetischen Regierung – laut Putin. Außerdem hatte Lenin einen jüdischen Großvater mütterlicherseits. Stalin lebte mit einer Jüdin zusammen – und ernannte den jüdischen Jagoda als Chef seiner Geheimpolizei, der Tscheka. Jagoda war Massenmörder, Schuld am Tode von 10 Mio. Menschen, der Hälfte der Zahl, der seinem Stammesgenossen, Adolf (Rothschild) Hitler, zugeschrieben wird, der ebenso sehr Sozialist wie verstellter Nationalist war.

    Am 23. Juni 2014 schrieb ich über Lynn Forester de Rothschilds “Inklusiven Kapitalismus“. Unter den Teilnehmern des Meetings waren u.a. Prinz Charles, Bill Clinton, der ehemalige US-Finanzminister Larry Summers, (IWF) Chef Christine Lagarde, die Karl Marx zitierte, und das Treffen wurde in George Soros’ Project Syndicate beschrieben. Interessant ist es, Erzbischof Welby von Canterbury und Erzbischof Nichols von Westminster als Teilnehmer in dieser luziferischen Versammlung zu sehen. Das Treffen wurde von den Rockefeller und Ford Stiftungen gesponsert – denn natürlich konnten die Rothschild sich nicht leisten, sie zu sponsern !!

    Jedoch ein unerwarteter Teilnehmer ist dieser “Koalition für Inklusiven (kommunistischen)” Kapitalismus” später beigetreten: Ein Chinese namens Jin Liqun (links): der Agent der Kommunistischen Partei Chinas, der die AIIB, führt, und der der brutalen kommunistischen Diktatur als “Vizeminister für Finanzen” diente, bevor er dem Rothschild-geführten “Inklusiven Kapitalismus” beitrat.

    Die Rothschild-Dynastie besitzt 500 Billionen Dollar – mehr als die Hälfte des Geldes der Welt – und steuern den Rest durch ihre Zentralbanken , einschl. der Volksbank von China, der FED und der EZB, die Weltbank, der IWF (im Besitz der Rothschilds und 30-40 der reichsten Familien der Welt, um die Nationen zu plündern), der Global Environmental Facility, ihrer Wall Street und der London City Banken, die die Leihgeber an Regierungen und kleinere Banken wiederum sind. Sie besitzen / kontrollieren Konzerne. Dennoch predigen Frau Rothschild und Prinz Charles Sozialismus – für uns, nicht für sich selbst.

    Rothschild Financial Advisory: Rothschilds langjährige Präsenz in China stammt aus dem Jahr 1838, und wir waren eine der ersten Wirtschafts-Einrichtungen aus der westlichen Welt, die die Beziehungen nach 1953 wiederherstellten.
    Unsere Büros in Beijing, Shanghai und Hong Kong geben uns einen direkten Zugang zum chinesischen Markt.

    Chinas neue Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) ist auch ein Rothschild-Bank, um die Länder der Welt in Rothschilds Taschen zu stecken…….

  13. MFG-Hamburg schreibt:

    @solist
    „Erich von Däniken war in einer JESUITENschule. Bedeutet es deshalb, das seine Schlussfolgeungen deshalb alles Quatsch sind?“

    das spielt überhaupt keine rolle, er hatte sehr gute fakten gesammelt, fundierte arbeitsweise, lediglich seine schlußfolgerungen waren zu eingeschränkt. zu festgefahren auf aliens. die faktenlage ergibt jedoch ein anderes bild. noch nie konnte ein glaubwürdiger beleg für aliens dargelegt werden. es gibt unglaublich viele historische funde, diese belegen jedoch letztendlich, menschen mit hochtechnologie waren am werken. überall ufo’s und technisch, mathematisch abgestimmte wunderbauten, astronomisches fachwissen vom feinsten. aber nicht ein einziger fingernagel eines aliens, der belegt. er käme nicht von der erde. in den historischen überlieferungen regt sich nie jemand über ein extrem fremdartiges, schauderhaft zu erblickendes wesen auf, aufgrund extremer differenz. es heißt nur erfürchtig, die wesen vom himmel die großen meister und das man einigen ebenfalls frauen überließ??? mmh…frauen? wofür? und dann äußerungen, wie partys in frauengesellschaft in fliegenden objekten…kein witz…ab diesem punkt sollte man doch hellhörig werden. ja ja…. wer den dicksten schlitten fährt, kann sich die schönsten frauen auswählen, 20.000 jahre differenz, der mensch bleibt was er ist. grundsätzlich konzentriere ich mich auf fakten, nicht auf behauptungen der forscher. glücklicherweise gibt es viele hobbyforscher, viel videomaterial das authentisches erkennen läßt. gefaktes material fliegt schnell auf, ausgenommen bei schlafschafen und träumern.

    „ich habe auch schon paar Kleinigkeite erlebt und ich kann mir irgendwie einfach AUCH NICHT vorstellen, das da Einige sich Solche Mühe machen,“

    dazu kann ich nur sagen, daß auf der erde lebensformen existieren die dem menschen alles mögliche vorgaukeln können. da das wissen über diese art der lebensformen weitgehend ausgestorben ist, bzw. dem stadtmenschen, öffnet es diesen wesen unendliche möglichkeiten an schabbernack. diese können optische täuschungen erscheinen lassen, als auch auf menschen geistig einwirken. sie nutzen ängste als mittel zum zweck. wer jeodch geistig stabil ist und diese mental zurück drängt dem können sie auch nichts. es sind schaumschläger die mit den emotionen des menschen spielen. also keine ängste zulassen.
    diese lebensformen sind nicht wie menschen beschaffen, sie können feste formen annehmen, als auch in form von gas-ähnlichen zustand existieren, exakter kann ich es nicht umschreiben. aber bevor menschen hier ängste entwickeln, sollte ich wohl nicht zuviel darüber reden. im übrigen nutzen die geistig verrückten eliten und andere sekten genau diese lebensformen für sich.
    ein dickens thema.

  14. MFG-Hamburg schreibt:

    @solist
    „Wenn eine Zivilasition nun Millionen Jahre weiter wäre oder auch nur 100 oder paar Tausnd… denkst du nicht, dass Sie zu viel mehr in der Lage wären und tatsächlich weit entfernt Srecken in kürzester Zeit zurücklegen?“

    schon vor x-jahren stellte man experimentell fest,wenn lichteilchen, quantenmechanische effekte aufgezwungen werden, diese mehrfache lichtgeschwindigkeit erreichen.
    bei quantenverschränkungen/informationsaustausch
    klingt es wie ein witz, gar hohn, wenn da von geschwindigkeitsbeschränkung die rede wäre. bsp.
    1 milliarde lichtjahre abstand zwischen 2 teilchen, doch scheint, in echtzeit werden informationen getauscht. haha..…in 1000 millisekunden abgleichungen. das sind nur ansätze, die aufzeigen wie die menschheit dumm gehalten wird.

  15. Und wieder zeigt sich, auf welcher Seite die Polizei tatsächlich ist! schreibt:

    Auf der Seite des deutschen Volkes, der Demokratie und Meinungsfreiheit offensichtlich nicht!
    Das ist Deutschland im 21. Jahrhundert! 😦

    Quelle: https://deutsch.rt.com/inland/37981-aus-bohmermann-gedicht-zitiert-berliner

  16. MFG-Hamburg schreibt:

    @solist

    betrifft videobeweise

    videobeweise, die fliegende objekte aufzeigen sind nicht vertrauenswürdig.die qualität von videofäschungen sind einzig durch den geldgeber eingeschränkt. Wenn die NASA wasserdichte video-fälschungen veröffentlichen wollten, können sie es tun. die computersoftware/ hardware ist zu ausgreift. man hat keine chance profi-fälschungen zu erkennen. alles, was nicht durch historische beschreibungen, funde und kreuzverweise, sich nicht authentifizieren läßt oder durch 100% glaubwürdige augenzeugen, ist grundsätzlich abzulehnen. du wirst sonst opfer von manipulationen.

    • Solist schreibt:

      Stimmt, es ist sehr schwierig. Wo kann man sich überhaupt noch nahe 100 Prozent sicher sein?
      Im Umkehrschluß allerdings auch schlecht das Gegenteil annehmen.
      Ok, wenn man z.B. nicht nur von Fakes ausgeht, sondern ebenfalls von irdischen Objekten, natürlich Fehlinterpretationen, vieleicht absichtlich irdisch oder von anderen irdischen Entitäten produzierten Illusionen usw. ist das Spektrum schon deutlich größer um Vieles abzudecken, was es sein könnte.
      Und schon diese „Elite2 So viel Möglichkeiten hat, unbegrenzte Mittel, Mitarbeiter. Man auch nicht wirklich wissen kann, wie groß die Möglichkeitten sind… usw.
      Ich sage mir, je mehr, um so wahscheinlicher, das nicht Alles Fakes usw sind, Ist das ne Garantie, dass etwas davon echt ist oder z.B. ei Hinweis auf ETs ect oder auch andere Möglichkeiten? Natürlich letzlich nicht….
      Wie gesagt, schliesst das eine, daß Andere nicht zwingend aus. Genauso, wie du sagst. Das sind Intelligenzen, aber Irdische, also was bedeutet, es müssen nicht nur irdische Fakes sein, sofer filmisch oder durch Zeugen ect. festgehalten werden?
      Man weiß bei den Themen gar nicht wo man beginnen soll und die Gefahr sich gedanklich zu verlieren in den Nebensträngen.
      Nochmal: Es gab schon auch Aussagen, Beschreibungen, Aufnahmen, auch vor der Computertechnik und mit Negativfilmmaterial, nicht so viel wie heute. Zumal, heute auch Jeder mit Handy und Kamerafunktion usw. und früher Super 8 ect. und seltener. Auch sicher mit ein Grund, warum viel weniger Material es gibt.
      Aber auch ein…. habe den Namen gerade nicht präsent. möchte es jetzt auch nicht googlen, hatte ich vor längerer zeit mal was geschrieben…. der angeblich Kontakte mit Aliens hatte und ufos. Es gibt UFO-Aufnahmen, Er ein Schweizer glaube ich, vieleicht auch Österreicher, Eines von Beiden. Er hatte ein Foto einer hübschen blonden Alienfrau, wo sich herausstellte, das war eine Frau, die im TV auftrat und abfotographiert wurde. Steve Marin Show oder so?
      Wenn das nicht stimmte, waren dann die Ufos auch Fake? Ist anzunehmen.
      Es gibt ein Fund, ein sehr altes WandGemälde mit einem eindeutigen großen Ufo, mit entsprechende Alterspuren. Jahrhunderte alt. Ist Dies ein Beweis? Wo man alles fälschen kann? Kann ich mir vorstellen, das irdische Technik im geheimen vor paar hundert Jahren benutzt wurde? Ehrlich gesagt, fällt mir das schwer. Ein Ufo befindet sich in einem Kirchenglasfenster.
      Also sicher… Eines ist das Wissen, das man öffentlich… darunter sicher viele Monsterlügen. Dann, was im Verborgenen, wo mein Vorstellungsvermögen es nicht schafft Manches in diesen Bereich zu bringen. Das um die Sonne wäre Eines davon und hier darf de Text nicht beenden…
      Nochmal: natürlich kann es auch Fake sein und man bedenke eine mögliche agenda dahinter, was wiedrum aber nicht bedeutet, daß es real nicht ebenfalls sein könnte…
      Wie man die sonne fälschen kann, Wie in Sci.-Fi. es Sie aber in echt wohl gibt, ob das mit de Temperaturen stimmt usw, ne andere Frage. Ich weiß es nicht.
      Also Die NASA behaupte ja, es seibnen Artefakte, wie im Video gesagt wurde und es nicht sind, jedoch kan genauso sein, das Beides von der NASA, also fälschungen um danach die Fälschungen zu bestreiten, schon klar… Wie gesagt, möglich ist Alles. Sie RETUSCHIERTE auc die Streifen mit den vielen Objekten, wie im Film gesagt. Nun könnte Beides Absicht sein, muß nicht, nur kann…
      Also theoretisch können dann den Filmemacher auch bezahlen fördern, der dan die Aufklärung bringt, da es dazu gehört.
      Genauso wie zuerst es in den Medien hies, das Kornkreise von Wetterphänomen stammen, von Nieder oder Hochwild oder 2 rentnern namens Dough and Dave, die später zgaben, für ihre Falschaussagen bezahlt worden zu sein.
      Die Medien lügen aber dazu nach wie vor, egal welche Version nun stimmen mag und mich irritiert dabei auch Manches. Bei Einem bin sicher. es gibt neben Fälschungen, Künstlerische und für werbung, Film produzierte ect. auch Echte Kornkreise, die sich NICHT mit paar Spassvögeln erklären lässt. Ok, vieleicht mit irdischer high-Tech…keine ahnung… vieleicht mit irdischen nicht menschlichen wesen, vieleicht mit…. weiß der Geier… und es war aber nichts von Dem, was die Medien sagten. Genauso zu Thema UFOS und es gibt auch von Aliens Aufnahmen im Netz, Lebende und Tote. Alles falsch, Alles echt (Mit Sicherheit nicht)?
      Fortsetzung folgt

    • Solist schreibt:

      Fortsetzung: Klar, auch bei den Augenzeugen…. Es gibt auch Aufnahmen… z.B. das Gleiche Ufo und von 2 Kameras gefilmt unterschiedlichen Standorten und Zeugen… 100 Prozent Sicherheit das es stimmT? Nein… Das gilt für alles. Die zeugen können von denen sein usw usw. Aber so kann man natürlich auch in Zweifel ziehen, wo Gegenargumente haben, andere Erklärungsmodelle… worauf gründen Diese? Von Dritten? Von eigenen Erlebnissen? Unterliegt man hier einer Täuschung oder ist es real? Real, was man erfährt, was einem gesagt wird ect… Also hier kann man genau die gleichen Massstäbe anlegen.
      Letzten Endes geht es nicht zu leben ohne an irgendwas zu glauben oder anzunehmen, da klönnte manganz banale Beispiele nehmen… Und Du kannst auch nur glauben, daß deine eltern wirklich deine Eltern sind, das der Bäcker tatsächlich nur Dies und Jenes im Brot hat usw usw. Also es zu hoffen.
      Das es nicht noch schlimmer ist als man eh schon denkt wie im film Matrix, dass es nicht 100 Pro Matrix ist und irgendwie noch etwas machen und bewirken kann oder nicht in Wirklichkeit exakt zu durchgespielt wird, wie in EINER Blaupause schon steht, also dass, egal wie wir uns entscheidn, in Wirklichkeit schon zuvor so festgeschrieben wird und Unsereins an unsichtbaren Fäden….

      Das ich nicht missverstande werde, nochmal zu Däniken. Ich habe NICHT seine ganzen Bücher gelesen. Etwas über Video, früher TV, Interview und ich erinnere ein Buch von Ihm, das las, neuerer art. Zuerst veröffentlicht als Roman, später sagte Er, es wäre REAL gewesen. WIRKLICH? Der Titel: Tomy und der Planet der Lügen.
      http://www.kopp-verlag.de/Tomy-und-der-Planet-der-Luege.htm?websale8=kopp-verlag&pi=909390
      Also ich meinte eigentlich: Däniken kann eine bewusste/unbewusste Marionette sein, muss es aber nicht und NUR, dass Er JesuitenSCHÜLER war ist kein Beweis. Also es muß auch nicht, Ob Er ne Marionette ist oder nicht, nur lügen erzählen, Falschspieler erzählen auch nicht nur Lügen.
      Das mit den Nsca-Linien war uark und mit dem Ufo-Landeplatz, auch klar… Wozu braucht ein Ufo eine Landepiste? schon komische Vorstellung und genauso…. Er die Bibel hinzunimmt, mit… feurigen Wagen am Himmel und meint…. kann nur ein Ufo gewesen sein…. was aber stimmt aus der Bibel? Wer hat es gschrieben? Wer hat vieleicht sehr weit in die Zukunft vorausgedacht? So kann man unendlich diskutieren natürlich.
      Erstaunlich ist, dass man imme wieder auch bekannte Personen trifft die dann in Logen usw usw sind, Etliche definitiv ihre Rolle im Spiel haben, wie die Astronauten, aber… WARUM decken die nun auf? Ist das „Zufall“? Sicher nicht. Letzlich bin ich mehr sicher, was NICHT IST, als was wirklich ist. Eines denke schon. Die offizielle Varianten stimmen nicht.
      Eines habe vergessen. Neben den 3 offiziellen Erklärungen gab es eine erste, vieleicht nicht offiziell, aber was zuerst… Da hies es tatsächlich… Ufos und Ausserirdishe und Dies wurde dann schnnell eben weg erklärt mit Wetterballon ect. Subjektiv erscheint Erste Variante deutlich näher an der wahrheit. Vieleicht stimmt aber auch dies nicht und dahinter ist ne andere Wahrheit… Ich nin siche… es war kein wetter oder Spionageballon…

      Ich habe damals auch betreff den Greys, es soll auch Weitere geben… Die aber am Meisten wohl auftreffen, von der Mimikry-Hypothese gelsen, also das Deckerinnerungen benutzt werden. Was ma natürlich auch in deine Meinung dann… also Parallelen es gibt… Können sich unterschiedlich zeigen…. dann gab es etwas… wo wieder mit einem Hintergrund zu menschlicher Beteiligung, Zusammenarbeit…. aber doch mithilfe Außerirdischer. Auch seltsam, daß parallel es in russland wie im westen…. einen Ufo-Absturz it Aliens gab und davon Aufnahmen, in nicht so guter Qualität. Ist auch länger her, mit auch lebenden aliens (Nochmal: Ob echt oder nicht, keine ahnung, es wirkt echt).
      Es gibt untersuchtes Material aus 3 Jahren aus der Türkei. Der muß ein sehr starkes Objektiv gehabt haben oder Teleskop. Es soll echt sein. Das ist ein Ufo z.B. was die form ändern kann und einmal 2 Köpfe, was wieder an die greys erinnert. Wie Du sagtest…. Alles kann man fälschen, ABER es bedeutet nicht, daß Alles falsch sein muß. Tausende gefälschte Videos?
      Ich habe mich allerdings auch Manches gefragt… wie z.B. warum sieht man „so etwas“ wie einen Grauen…. und anderes mal eine weiße lichtkugel? Und sicher gibt es Interaktionen auch.. mir zu hoch…
      Beispiel: Bei Poltergeistphänomen…. Sind real (Manche)… aber finden nur dann statt (Manche), wenn die Person, die es erlebte, im Raum anwesend ist. Nicht bei Abwesenheit.
      Und was ist mit Personen, die von einem „Dämon“ oder wie es interpretiert dann wird… attackiert werden?
      Ach ja… zurück zu den Greys… was auch irritiert… Leute die solche Erlebnisse hatten… Manche erinnern sich auch (sagen es so) auch einem Raumschiff gewesen zu sein… daß Ihnen Szenen aus der zukunft gezeigt wurden, die ne verwüstete Erde…. Katastrophen… und Sie quasi aufgefordert wurden… dazu beizutragen, daß es nicht soweit kommt….
      Nicht falsch verstehen… Ich habe in der art nichts erlebt und vermutlich wird eh das Meiste nicht in meiner Erinnerung dann sein. Was und ob da vieleicht… Ich erinnere mich eben noch an…. na… so stelle ich mir einen Elektroschock vor, im weiteren Sinn.
      Hand oder Hände auf Kopf…. Genauer kann es nicht mehr sagen… (Dies geschah während eines „Traums“ mit so Einem, nicht da wo es nach dem „Traum“ in real dann sah). Dann so etwas wie Strom, Energie… zuviel jedenfalls was durch meinen Kopf schoss und mein Körper bäumte sich auf… wirklich nicht angenehm… Ich hatte den mentalen Eindruck bekommen Eindruck erhalten.. ODER für mich interpretiert…. es hat nicht so geklappt, wie es sollte. Was mache ich Idiot? Ich „denke“, versuche es noch mal, an das „Wesen“ gerichtet. Also man reagiert nicht so, wie man es im Wachzustand würde… Was mich genervt hatte. Es war einseitig. Ich hätte gerne sowas wie in Gespräch geführt und mehr erfahren. dadurch, das ich nicht ich selber war… schon so nicht möglich…. aber ich erinnere…. vieleicht war es das gleiche erlebnis, wo der Stromschlag… es ghing vom Bett (nochmal: Im „Traum“) weg und ich dachte: Warte bitte…. da ich Fragen hatte. Es löste sich auf.
      Also was immer hinter dem Ganzen steckte… Manches scheint, aus menschlicher sicht, auch keinen logischen Sinn zu ergeben… naja, wie gesagt… weites Feld
      Vermutlich habe ich schon wieder die Hälfte vergessen und das Getextete reicht eh nicht, müsste man ergänzen, fortführen…

      Damit es nicht untergeht aber nochmal Eines: Also man kann, wenn man denkt, gewisse Leute können irdisch schon in Nullzeit (Ja, mit Quanten, wenn davon auch keine Ahnung habe…Übertragung in Nullzeit, Zwillingsteilchen, irgendwo sowas.. habe auch mal gehört…. außerdem übertragene Musik/Information durch ein Metallkant ind mehrfacher Lichtgeschwindigkeit, Zwar etwas verstümmelt, aber echt und Experiment wurde mehrfach wiederholt mit gleichen Ergebnis) Etwas durch den Raum schicken… wie weit auch immer die REALEN Möglichkkeiten sind, was im Geheimen REAL schon möglich…. dann für hypothetische Aliens doch erst recht? Und wenn nicht für irduísche, dann aber für ETs, die…wenn existent… nicht unter unserer Entwicklungsstufe sein müssen. genauso… könnte es vieleicht Leben geben in anderer Form oder eben nicht in Sauerstoffatmosphäre. Aber auch hier wird eben vermutet… Für Leben muß es zwingend so sein wie hier… auf Erden.

      Ich schliesse nicht aus, das es auf Erden auch evt. unbekanntes Leben geben kann.

      • MFG-Hamburg schreibt:

        @solist
        „Es gibt ein Fund, ein sehr altes WandGemälde mit einem eindeutigen großen Ufo, mit entsprechende Alterspuren. Jahrhunderte alt. Ist Dies ein Beweis?“

        „Ehrlich gesagt, fällt mir das schwer. Ein Ufo befindet sich in einem Kirchenglasfenster.“
        …………..

        aber genau das zeigt bisher die beweiskette auf. Technische hochkultur durch die jahrunderte, jahrtausende, aber eben nicht außerirdisch, sondern irdischen ursprungs. Das thema ist komplex, daher, auf die schnelle lassen sich hier nicht zügige schlußfolgerungen ziehen. Ich kann dazu einige beispiele liefern.

        Was das thema zudem kompliziert, das die auslöser von phänomenen unterschiedlicher natur sind, aber für den ausstehenden beobachter als eine einzige quelle wahrgenommen wird, also die ursacheen von phänomen-A und phänomen-B in ihrem ursprung nichts gemeinsam haben, äußerlich als eine quelle/ auslöser des ursprungs wahrgeommen werden.
        Schon kopfschmerzen? Haha…es kommt noch schlimmer, da die phänomene A+B sich kreuzen, kann der beobachter in dem moment der beobachtung garnicht differenzieren. Jedenfalls nicht optisch. Nicht auf die schnelle.

        Wie läßt sich nun der der IST-zustand, die wahren umstände ermitteln?

        Also nicht irre machen lassen, sondern der linie der beweiskette folgen.

        Wie ich sagte: alles, was nicht durch historische beschreibungen, funde und kreuzverweise, sich nicht authentifizieren läßt oder durch 100% glaubwürdige augenzeugen, ist grundsätzlich abzulehnen. Die archologischen/kulturellen funde sprechen eine klare sprache. Überlieferte schriften, technische bauten, zeichnungen usw. die im gesamtkontext betrachtet werden müssen. Ja sicher, ist umfangreich, zeitraubend in der aufarbeitung. Auf basis dieser erkenntnisse kommen wir schritt für schritt zu glaubwürdigen rückschlüssen und nicht auschließlich zu annahmen, die vielleicht seien könnten. Auch wenn sich nicht alle antworten zu 100% daraus ableiten lassen, ergeben sie doch ein starkes fundament, die zur differenzierung und verständissen führt. Ich kann eine menge beispiele anführen, die einzeln für sich betrachtet die differenzen und widersprüche auflösen oder zumindestens einen neuen blickwinkel auf verschiedenartige phänomene ermöglicht.

        Beispiel 1:
        technik von heute und vor 2600 jahren, wäre so etwas möglich??

        der fall Hesekiel,der in der bibel als prophet beschrieben wird.
        Er beschrieb eine begegnung der anderen art. die im rückschluß genau das aufzeigt, was in archologischen/kulturellen schriften, sich seit jahrtausenden wiederspiegelt.

        Siehe:

        part 1:

        part 2:

        Das Hesekiel-Raumschiff. Eine technische Neuinterpretation

        NASA-ingineur

  17. So gehen brutale Schw*** gegen kleine Kinder vor! schreibt:

    WARNUNG! NUR WAS FÜR MENSCHEN MIT STARKEN NERVEN!

    Mit brutalster Gewalt und Handschellen gegen ein asthmakrankes Kind! >:-(
    Das ist absolut das Letzte! Widerlicher geht es nicht!

    So mit Kindern umzugehen ist um ein vielfaches schlimmer, als das was ein Kinderficker verursacht!
    Ich bete dafür, dass wir diese verfluchten Unmenschen so schnell wie möglich los werden!

  18. Pingback: Re-GIER-ungs – Tyrannen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  19. Pingback: Ist der Mensch gefangen im Labyrinth des Bösen? Talk mit Michael – Wa(h)r da was? | Mywakenews's Blog

  20. Pingback: Re-GIER-ungs – Tyrannen – Wake News Radio/TV | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  21. Pingback: Warum sollen wir für so ein paar machtgeile Witzfiguren leiden? – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  22. Pingback: Re-GIER-ungs – Tyrannen – Wake News Radio/TV 2016.04.26 | Viel Spass im System

  23. Pingback: Warum sollen wir für so ein paar machtgeile Witzfiguren leiden? – Wake News Radio/TV | Terraherz

  24. Pingback: Misshandlungen von Menschen ist das Tagesgeschäft von Re-GIER-ungen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  25. Pingback: Misshandlungen von Menschen ist das Tagesgeschäft von Re-GIER-ungen – Wake News Radio/TV | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  26. Pingback: Re-GIER-ungs – Tyrannen – Wake News Radio/TV 20160426 - WPShare.XYZ

  27. Pingback: Deutschland-Souveränität-Friedensvertrag – Gemeinde Reaktivierung mit Matthias Klama – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  28. Pingback: Misshandlungen von Menschen ist das Tagesgeschäft von Re-GIER-ungen – Wake News Radio/TV | Terraherz

  29. Pingback: Heutige Sendung mit Maria – Talk von und mit Menschen Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  30. Pingback: Die täglichen Lügen gib uns heute – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  31. Pingback: Ich bin Mensch und keine PERSON – Gespräch mit Eva + Lilo – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  32. Pingback: Infoveranstaltung Jugendämter zerstören intakte Familien 2016 | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  33. Pingback: Menschen stehen auf! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  34. Pingback: Machen wir die Angst zu unserem Freund – Maria Talk von und mit Menschen | Mywakenews's Blog

  35. Pingback: Angst – Haben wir Angst ? Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  36. Pingback: NWO im Todeskampf – UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon 14.05.2016 | Mywakenews's Blog

  37. Pingback: EUCACH – Pressesprecherin von Belgisch/Türkischer Grünen-Parteivorsitzenden Meyrem Almaci bedroht! zu Gast: Melanie Vritschan bei Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  38. Pingback: EUCACH – Pressesprecherin von Belgisch/Türkischer Grünen-Parteivorsitzenden Meyrem Almaci bedroht! zu Gast: Melanie Vritschan bei Wake News Radio/TV | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  39. Pingback: Was ist nur mit der Schweiz los? Interview mit Bruno Moser, Regierungsrat Bern – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  40. Pingback: Zur Erinnerung: Mensch und PERSON – Maria – Talk von und mit Menschen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  41. Pingback: Die Auseinandersetzung mit uns selbst! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  42. Pingback: Wir Menschen werden uns befreien! – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  43. Pingback: Diebe + Räuber im Bett mit der PO-litik – Kreissparkasse Rottweil vernichtet Existenzen – Willi Grathwol berichtet! | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  44. Pingback: Was machen wir Menschen? Talk von und mit Menschen – Maria von Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  45. Pingback: Ein Ende der Bevormundung – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  46. Pingback: „Wie Schuppen von den Augen …“ REPORTER vor Ort: Maria A von der Nordsee | Mywakenews's Blog

  47. Pingback: Der „STAAT“ in der Hand einiger Weniger! – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  48. Pingback: Wa(h)r da was? – Michael von Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s