Karneval – Eine neue Chance für Merkels Ficki-Ficki-Fachkräfte?? – Anitas Corner, Gastbeitrag

Karneval - eine neue Chance für Merkels Ficki-Ficki - Fachkräfte m- Anitas Corner

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Gastbeitrag: Verfasserin Anita, Anitas Corner

Nachdem in ganz Deutschland (und auch im Ausland) sexuelle Belästigungen und auch Vergewaltigungen stattfanden und stattfinden, muss man den Besuch von Faschingsveranstaltungen als sehr gefährlich einstufen.

Karneval 2016 - Neue Welt Ordnung

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News
http://pro-koeln.org/koeln-hat-alles-veraendert-die-etwas-andere-koelner-botschaft/

Die Versprechen, die Polizei werde etwas tun, ist wieder mal Augenwischerei. Es ist die Rede von vermehrter Polizeipräsenz, Videoüberwachung, Taschendurchsuchungen und Platzverweisen, Dolmetscher und nach Terroristen Ausschau halten.
Ob dabei auch Diebe festgenommen werden oder ob die Polizei bei Übergriffen auf Frauen einschreitet, ist sehr zweifelhaft.

Bitte bewusst machen, dass sexuelle Belästigungen keine Straftaten sind und diese Info bitte auch weitergeben.

ficki-ficki

Abb.: Internet

Es darf also weiter ungestraft an Po und Brust usw. gefasst werden. Auch dürfen schmutzige Finger in weibliche Körperöffnungen gesteckt werden, ohne dass das Folgen haben wird.

Es ist mir Angst und Bange, wenn ich an die jungen Mädels denke, die in den Garden tanzen. Mit ihren kurzen Röckchen fordern sie die testosterongesteuerten unbefriedigten Ficki-Ficki-Fachkräfte gerade dazu auf, da mal hin zu fassen.

Es ist nicht verboten und nicht strafbar und wird nicht verfolgt.

12523696_1522179508077469_694070449_n

Abb.: Internet

Hoffentlich verstehen die verantwortlichen Männer in den Karnevalsvereinen, dass sie die Mädchen und Frauen schützen müssen.

 

Die Bundes Vergewaltigungs Republik

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2016/01/11/die-bundes-vergewaltigungs-republik/
Poliraten

Abb.: Collage aus Internetbild und Wake News

Von unserer Firma POLIZEI ist vermutlich Hilfe und Schutz nicht zu erwarten, ganz im Gegenteil. Es ist damit zu rechnen, dass die Polizei diese Sexualtäter auch noch berät und gegen Deutsche vorgeht, die sich gegen die sog. Flüchtlinge zur Wehr setzen.

Jeder muss sich m. E. in diesem Karneval selbst schützen. Es kann eigentlich kein ungezwungenes Beisammensein mehr geben. Und es heisst, Waffen (Anm.: legale!)  seien notwendig….
An Stammtischen und aufgeschnappt in Gesprächen habe ich gehört: „Wer eine hat, sollte sie mitnehmen.“ Aber auch normale Alltagsgegenstände sind ggf. als Waffen für die Selbstverteidigung geeignet. Schon mit einem Metallkugelschreiber kann man auf eine Handseite einstechen und sich somit vielleicht einen kurzen Vorteil verschaffen.
Dabei ist es merkwürdig, dass die Polizei, statt Tipps und Vorschläge zum Selbstschutz zu
unterbreiten, davor warnt, selbst Waffen zu haben und sich zu wehren. Natürlich ist die
Gefahr, dass der Täter sich derer bemächtigt und damit zurückschlägt, gross – aber ohne
Waffe hat eine Frau – besonders bei diesen Tätergruppen – überhaupt keine Chance!
Merkwürdig auch die Warnung vor Kostümen. Geht alle als Cowboy; dann ist es normal einen Colt zu haben.

Und natürlich, so heisst es, muss man der POLIZEI in großem Bogen aus dem Weg gehen; denn wie wir in den letzten Tagen und Wochen lernen mussten, schützt diese die Täter und geht offenbar speziell gegen biodeutsche Familien, Rentner usw. vor.

Nachfolgend Links zum Thema Karneval 2016:

Kölner Karneval – Wiederholt sich der Alptraum der Silvesternacht? http://alpenschau.com/2016/01/11/koelner-karneval-wiederholt-sich-der-alptraum-der-silvesternacht/

Anmerkung: Die Täter aus der Silvesternacht wurden durch die Polizei bestärkt und werden jetzt natürlich weitermachen. Sie werden sich die bunten Tage in Köln und auch anderswo nicht entgehen lassen. Niemand kann die Sicherheit für die Menschen garantieren, schon gar nicht die Polizei. Es wird sogenannte No-Go-Areas für Frauen geben. Wie hat es soweit kommen können?

Karneval 2016: Beginn des offen geführten Bürgerkriegs in Angies Bereicherer
Paradies und US-Protektorat RiD?
http://stopesm.blogspot.de/2016/01/karneval-2016-beginn-des-offen.html

Anmerkung: Köln war der letzte Test, der gezeigt hat, was sich die Bürger bieten lassen. Und das war eine ganze Menge. Der große Aufschrei blieb aus. Wird mit der Weiberfastnacht am 4.2. eine neue Ära beginnen? Wird unsere Welt am Ende des Jahres nicht mehr dieselbe sein??
Sorge vor Terroranschlägen – Polizei warnt vor Cowboy-Kostümen im Karneval
http://www.rp-online.de/nrw/panorama/nordrhein-westfalen-polizei-warnt-vor-cowboy-kostuemen-im-karneval-aid-1.5701490

Anmerkung: Können Polizeidienststellen bestimmte Kostüme zu Karneval verbieten? Und wie erfährt man davon?? Die Warnung, sich als Dschihadist zu verkleiden, halte ich für überzogen. Es sei denn, man ist ein Dschihadist. Da gibt es doch wohl schönere Kostüme.

Kölner Karneval: Was ist erlaubt, was nicht!
http://www.pi-news.net/2016/01/koelner-karneval-was-ist-erlaubt-was-nicht/

Anmerkung: Witzig, die kritischen Kostüme von 2016

Reisewarnung für Kölner Karneval
http://www.pi-news.net/2016/01/reisewarnung-fuer-koelner-karneval/

Anmerkung: Ja, das scheint so zu sein: die Jagdsaison ist eröffnet. Hauptbahnhof, Dom und Rheinufer sind als unsicher anzusehen. Die Bürgerbewegung Pro Köln macht sich Gedanken und warnt. Danke dafür.
Sicherheit in Köln – Die Angst vor echt aussehenden Waffen-Attrappen im Karneval
http://www.welt.de/vermischtes/article150746411/Die-Angst-vor-echt-aussehenden-Waffen-Attrappen-im-Karneval.html

Anmerkung: Zugangskontrollen? Platzverweis? Das ist doch wohl ein Witz und die scheinen nur nach Terroristen zu gucken. Was ist mit dem Ficki-Ficki-Fachkräften. Wird da wieder nichts unternommen? Und… wie erkennt man Straftäter?? (He, lass Dich anschauen, was steht auf Deiner Stirn?) Oder geht das ganze wieder gegen die eigene Bevölkerung.

Köln – 2.400 zusätzliche Polizisten an Karneval
http://www.deutschlandfunk.de/koeln-2-400-zusaetzliche-polizisten-an-karneval.447.de.html?drn:news_id=570500

Anmerkung: Wie helfen Videoüberwachungen bei sexueller Belästigung, Vergewaltigung, Raub, Gewalt?? Und über die Präsenz der Polizei lachen sich doch die sog. Asylanten kaputt.

Deutschland – Sicherheitsbedenken: Karneval 2016 wird abgesagt http://www.mittelrhein-tageblatt.de/deutschland-sicherheitsbedenken-karneval-2016-wird-abgesagt-39825

Anmerkung: Ja, die Angst ist groß, in der Bevölkerung, und wird immer größer. Angst auch um die Töchter und dass sie traumatisiert von einer Großveranstaltung zurückkommen. Nicht mehr die sind, die sie mal waren. Die Täter werden nicht Dingfest gemacht. Sexuelle Belästigung ist kein Straftatbestand. Da macht die Polizei nix. Und ob bei Vergewaltigung etwas unternommen wird, bezweifle ich inzwischen auch.

Köln Warnung vor K.o.-Tropfen im Karneval
http://www.express.de/koeln/koeln-warnung-vor-k-o–tropfen-im-karneval-23410764

Anmerkung: Nix mit fremden trinken und gut auf das eigene Glas aufpassen. Am besten in Gruppen unterwegs sein, da kann man gegenseitig aufeinander aufpassen.

Düsseldorfer Polizei rüstet sich für die Karnevalstage
http://www.report-d.de/Duesseldorf/Aktuelles/Duesseldorfer-Polizei-ruestet-sich-fuer-die-Karnevalstage-53291

Anmerkung: Oh – sogar zivile Kräfte. Wie will man die frühzeitig erkannten Gefahren unterbinden, wenn man Asylanten nicht anfassen darf??

Nach den sexuellen Übergriffen: Wie sinnvoll sind die in Köln geplanten
Sicherheitsmaßnahmen?
http://web.de/magazine/panorama/uebergriffe-koeln-silvester/sexuellen-uebergriffen-sinnvoll-koeln-geplanten-sicherheitsmassnahmen-31257098

Anmerkung: Für wen ist der Verhaltenskodex zu Karneval? Um was für Spielregeln handelt es sich, die wir (wer ist wir?) Menschen fremder Kulturen besser erklären sollen? – Dazu ist es ja jetzt etwas zu spät, oder? Auch die Verhaltenshinweise für Frauen und Mädchen kommen mind. ein Jahr zu spät. Über Platzverbote und Meldeauflagen lachen sich die Täter kaputt. Und was soll eine alleinige Überwachung bringen. Danach müssten doch Taten erfolgen. Welche Taten sind von der Polizei geplant??

Polizei erhöht Präsenz an Karneval – Einsatz von Polizei-Azubis
http://www.ksta.de/bonn/polizei-erhoeht-praesenz-in-bonn-sieg-sote-karneval,15189200,33556112.html

Anmerkung: Das objektive Sicherheitsgefühl der Jecken soll gestärkt werden? Damit sie leichter in die Fänge der Ficki-Ficki-Fachkräfte gelangen? Die Menschen erwarten eine bessere Sicherheit.

Der Fasching und die Sicherheit nach Köln
http://www.augsburger-allgemeine.de/krumbach/Der-Fasching-und-die-Sicherheit-nach-Koeln-id36603787.html

Anmerkung: Im ländlichen Gebiet ist es schwieriger mehrere Streifenwagen zusammen zu bekommen? Ist es auf dem Land gefährlicher unterwegs zu sein?? Je nachdem, wieviele sog. Flüchtlinge dort untergebracht sind, oder?

Beim Fasching auf Spielzeugwaffen und einige Kostüme lieber verzichten?
http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Beim-Fasching-auf-Spielzeugwaffen-und-einige-Kostueme-lieber-verzichten-id36653522.html

Anmerkung: Der Gedanke ist witzig, dass Cowboys oder Piraten einen Polizeieinsatz auslösen könnten. Spielzeugpistolen können mit Waffen verwechselt werden. – Spiegelt sich hier die Angst der Polizei?

So rüstet sich die Polizei für den Karneval
http://www.welt.de/politik/deutschland/article151093816/So-ruestet-sich-die-Polizei-fuer-den-Karneval.html

Anmerkung: Die Aussage: die Silvester-Übergriffe sollen sich auf keinen Fall wiederholen“ klingt wie eine Beschwörung. Sie kann sich jederzeit wiederholen. Da nützen auch Dolmetscher für eine bessere Kommunikation (?) nichts.

Liebe Grüße
Eure Anita

******************************************************************************

Hinweis: Es handelt sich um einen Gastbeitrag. Dieser muss nicht die Meinung und Ansichten von Wake News widerspiegeln! Wer Gastbeiträge bei Wake News veröffentlichen möchte, kann sich gern an uns wenden: redaktion (at) wakenews.net

Wir bleiben – ohne Worte! Die Redaktion!

******************************************************************************

Links von Wake News

https://mywakenews.wordpress.com/2016/01/21/der-riss-in-unserer-gesellschaft-wake-news-radiotv/

Neuigkeiten zur Veranstaltung Wake News Basler Gespräche 2016

Abb.: https://baslergespraeche.wordpress.com/2016/01/07/basler-gesprache-2016-gratis-parkplatze-familien-kinderfreundlich-leckeres-menu/

 

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Karneval – Eine neue Chance für Merkels Ficki-Ficki-Fachkräfte?? – Anitas Corner, Gastbeitrag

  1. Hawey schreibt:

    Hat dies auf meinfreundhawey.com rebloggt.

  2. Wolfhilta schreibt:

    Hat dies auf wolfhilta rebloggt.

  3. derknobiator schreibt:

    … wenn man weiß, was Taharrush gamea ist (unwissendenfalls googlen!!!), dann weiß man, daß Köln kein Un- oder Zufall war, sondern eine ganze normale Männerbelustigung in den Herkunftsländern der bereichernden 1,5 Mio Ärzte und Architekten …
    Ja, Integration ist keine Einbahnstraße- wir werden uns an orientalische Belustigungen gewöhnen müssen! Aber mit etwas gutem Willen, meine Damen GutmenschInnen … sie waren ja so eifrig im Willkommenheißen … jetzt bedanken sich ihre neuen Lieblinge halt auf ihre Art!

    Viel Spaß schon mal bei Karneval, Fastnacht und Oktoberfest!

  4. Was wollt ihr? schreibt:

  5. Pingback: Die Maske des Bösen wird heruntergerissen! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  6. blackhawkone schreibt:

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

  7. Senatssekretär Freistaat Danzig schreibt:

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Ùnd als ob das nicht alles genug ist! Der Papst läßt zu, das zum Besuch eines seiner arabischen Gäste, alle Kunstwerke, meisterwerke und auch nackte Heilige, heilige mit Abbildungen auch der des Schöpfer eingepackt werden, was für den besucher eine Beleidigung seines Glaubens darstellen könnte! Nun will ich nö, nicht, jammern, aber, bei dem, was unser Volk hinter sich hat und dann noch eine solche Schande, siehe des Deutschem heiligem Reiche und das in Ewigkeit, eine solche Zeremonie, und Geldfluß aus der des Gläubigen Kasse, damit, was ……………, getan werden kann????????? Das ist Krieg gegen doch alle Menschen mit Seele!

  8. Pingback: Die Maske des Bösen wird heruntergerissen! Wake News Radio/TV 2016.01.26 | Viel Spass im System

  9. Pingback: Die Maske des Bösen wird heruntergerissen! Wake News Radio/TV – 26.1.16 | Terraherz

  10. Pingback: Der feige Mord am Menschen – Wake News Radio/TV – 28.1.2016 | Terraherz

  11. Pingback: Wann hat der Terror gegen uns ein Ende? – Wake News Radio/TV 2016.02.02 | Viel Spass im System

  12. Pingback: Warum lassen wir uns von Firmen-POLIZEI und Firmen-STAATEN einkesseln? Wake News Radio/TV – 4.2.16 | Terraherz

  13. Pingback: Der BUNDES-KARNEVAL-VEREIN – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s