EILMELDUNG: Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt?

Eva Spatz vermisst 20150716

Abb.: Heinz Christian Tobler, Wake News

Freudige Mitteilung:
https://mywakenews.wordpress.com/2015/07/19/freudige-meldung-entwarnung-eva-spatz-mutter-sind-wohl-erhalten-wieder-aufgetaucht/

Entwarnung - Eva + Mutter sind wohlbehalten zurück - 20150719

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=4de68d4bb

Soeben erreicht uns die Nachricht, dass Eva Spatz und ihre Mutter, die erst vor ca. 1-2 Wochen mit der sensationellen Whistleblower – Nachricht über die Strohmann-Konten bei der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ/BIS) in Basel an die Öffentlichkeit gegangen sind, möglicherweise entführt wurden!

Es wird hiermit um Mithilfe gebeten, wer etwas gesehen oder mitbekommen hat. Es gab eine von ihnen angeregte Briefaktion, in der sich alle interessierten Menschen melden sollten, die mithelfen wollen diese Strohmann-Kontenführung mit Billionenwerten bei der BIZ/BIS und damit bei den Wenigen, die uns kontrollieren, ausfindig zu machen.

Ihre Wohnung war offenbar verlassen, die Tür war offen, der Briefkassten übervoll mit Post. Die herbeigerufene POLIZEI hat allerdings bislang offenbar nicht gehandelt, die Aufnahme einer Vermisstenanzeige wurde verweigert.

Da es sich um die Aufdeckung erheblicher möglicherweise krimineller Taten handelt, ist nicht auszuschliessen, dass Eva Spatz und ihre Mutter entführt wurden, eventuell Gewalttaten gegen die beiden verübt werden könnten.

Bekannte und Freunde von Eva und ihrer Mutter haben deshalb zum Handeln aufgerufen. Es sollten diejenigen, die mithelfen wollen, die beiden Frauen ausfindig zu machen, versuchen über die einschlägigen Adressen der CH-Behörden Anfragen zu tätigen und Auskünfte zu erbitten!

Ort des Geschehens:
Eva Spatz und ihre Mutter Rosmarie Bachmann sind verschwunden. Das letzte Lebenszeichen stammt vom Abend des 15. Juli. Der Kantonspolizist U. Blaser in Langnau Tel. +41 (0)34 424 77 61 weigert sich von uns Vermisstenanzeigen entgegenzunehmen. Bitte deshalb direkt die:
Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern
Generalsekretariat
Kramgasse 20
3011 Bern

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/direktion.html

Aufruf an die Verwandten der Verschwundenen:

Heinz
heinztobler@yahoo.com
+41786926326

Lilo
mail@famfrak.com
+41 76 384 50 94

Hier finden sich die weiteren Infos zu den von Eva herausgefundenen Strohmann-Informationen

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

50 Antworten zu EILMELDUNG: Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt?

  1. MURAT O. schreibt:

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

  2. feld89 schreibt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  3. Pingback: +++EILMELDUNG+++: Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt? | Der Honigmann sagt...

  4. A.C. schreibt:

    Einige Nutzer teilten mit, dass der Zugriff auf die YouTube Videos zu dem Thema aus Deutschland nicht mehr funktioniert. Kann das sonst noch Jemand bestätigen ? Es handelt sich um die Videos aus dem folgenden Link. https://bewusstscout.wordpress.com/2015/04/30/strohmann-der-name-den-du-verwendest-gehort-nicht-dir-sondern-der-crown-corporation-strohmann-der-name-den-du-verwendest-gehort-nicht-dir-sondern-der-crown-corporation-du-wurdest-fur/comment-page-1/#comment-6291

    • memory7ven schreibt:

      Das stimmt teilweise! Die Videos werden zwar angezeigt , der Ton wird aber zum Video nicht übertragen . Angezeigte Links können nicht aufgerufen werden . Da wird ganz offensichtlich seitens Youtube ,dass anscheinend von Geheimdiensten gesteuert wird ,geblockt ,wie es immer wieder vorkommt ,wenn sensible Themen aufgetischt werden.

    • Mario Haase schreibt:

      Der MI6 hat ganz offiziell Admin Rechte eingeräumt bekommen von YouTube vor ca. 12 Monaten. Die können alles löschen oder sabotieren was sie für „gefährlich“ halten.

  5. Pingback: EILMELDUNG: Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt? | WISSEN IST MACHT

  6. Pingback: Eva Spatz und Rosmarie Bachmann sind verschwunden – Enthüllerin der Strohmannkontenen | Selber DENKEN hilft !!

  7. andreas schreibt:

    Werde flyers herstellen und ganz basel informieren. Gute idee?

  8. Pingback: Eva Spatz von Eliten entführt? | Konstruktiv und global-verantwortlich leben

  9. h0rusfalke schreibt:

    Hat dies auf h0rusfalke rebloggt.

  10. Pingback: EILMELDUNG: Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt? | HARTZ IV Betroffene e.V.

  11. AtoZ schreibt:

    jaja da findet dann auch der Herr Tobler keine zum Lachen anregende Seite der Betrachtung mehr, dabei hätte das doch alles so lustig werden sollen. Da war das Erwachen wohl schneller und bitterer als erwartet. Der einzige der die beiden jetzt noch retten kann ist wohl der spirituelle Meister der sich scheinbar immer wieder mal bei ihnen materialisiert hat und von dem die Inspiration für diese Aktion gekommen ist wenn ich das richtig verstanden habe, denn ALLE Mitarbeiter der BIZ genießen lebenslangen Diplomatenstatus und können strafrechtlich nicht verfolgt werden….. Entschuldigt meinen Sarkasmus aber diese spirituelle Überheblichkeit hat mich etwas geärgert. „Man muss sie mit ihren eigenen WAFFEN schlagen“ – “ der BefreiungsKAMPF beginnt“ bei der französischen Revolution wären KÖPFE GEROLLT“ na super. Da zeigt sich wieder mal das Problem welches jede „Revolution“ in dieser Form mit sich bringt, nämlich daß die Unterdrückten das Problem bei den Unterdrückern sehen, diese „entfernen“ aber das System dann mit kleinen ideologischen Änderungen gleich weiter betreiben und der Bullshit geht von vorne los.

    • mywakenews schreibt:

      nun, es geht nicht um Herrn Tobler, sondern um Eva + ihre Mutter. Die für alle bisher verdeckte Versklavung durch die Sozialversicherungsnummer via PRIVATBANK BIZ ist nun – gewollt/nicht-gewollt – ins Rampenlicht geraten. Das System entblösst sich derzeit selbst und trägt dazu bei, dass sich alle mit diesem Thema befassen müssen/sollten. Das ist – bei allem Respekt und den besten Wünschen vor den verschleppten Menschen – ein Riesenerfolg für die Aufweckbewegung! Sobald alle/viele Menschen ein Bewusstsein erlangt haben wird es für Sklavensysteme viel schwieriger, also die Befürchtungen trage ich nicht, zumal die Franz. Revolution ja ein Freimaurer inszeniertes Machtereignis war und alle nachfolgenden Diktaturen auch…

      • AtoZ schreibt:

        Hmm.. Ja stimmt, der Kommentar ist hier eigentlich mehr als unpassend und gehört von der inhaltlichen Kritik her unter das ursprüngliche Video. Ich bin erst durch die Suchmeldung darauf gestoßen und dann ging es mit mir durch und ich hab die Ebenen vermischt. Selbstverständlich hatte ich nicht die Absicht Nahestehenden Personen von Frau Spatz und ihrer Mutter in dieser Situation zu verletzen. Sollte das geschehen sein bitte ich um Entschuldigung. Ich bin mir nur nicht sicher ob aktiver Wiederstand in Form von offensiven Aktionen zu einem wohl nötigen Paradigmenwechsel führen kann. Dieser wird imho nur erfolgreich etabliert wenn die Einsicht daß dieser nötig ist auch das Bewusstsein der „Illuminaten“ erreicht. Dafür bedarf es wohl eher Verständnissbereitschaft und Dialog als Konfrontation aber –sorry– das gehört auch nicht hierher……

    • EMU schreibt:

      Toll, ja wie lustig ist das auch und die theatralische Vortragsweise von Hr. Tobler immer in Begleitung von seinem astralen Schatten ( der Frau rechts) Wie kann man ein solches Thema nur so oberflächlich lustig darstellen. Eva und ihre Mutter tun mir leid, doch sollten sie wirklich besser hinschauen, mit welcher Energie sie es zu tun haben. Leider sind hier die falschen verschwunden.

    • sosiehtsaus schreibt:

      @AtoZ genauso sehe ich das auch. sich völlig naiv und überheblich mit der dunklen seite der macht angelegt. das war wohl ein paar nummern zu groß!

  12. NWO=Hölle! schreibt:

    Aktuell passieren die größten Schweinereien der Nachkriegszeit!
    Einige wenige kommen sogar in den ÖR-Medien, was schon ein Novum darstellt!

    Und?
    Interessiert das die Masse?

    Eines sollte ALLEN klar sein. Die beiden entführten Frauen sind „nur“ unter den ersten Opfern dieser Verbrechen des teuflischen System der weltweit tätigen Ultrareichen (DIMs).
    Wir alle werden früher oder später ebenfalls Opfer werden!
    Wenn wir jetzt nicht zusammenstehen und als Volk unsere Macht ausüben, dann haben wir schon jetzt verloren!
    Und zwar Alle!
    Ganz gleich, ob man den Mund aufgemacht oder sich feige im Schatten verborgen hat!

    Jeder bekommt die Hölle, die er sich selber schafft!

    Wacht endlich auf und werdet aktiv oder lasst euch von der NWO versklaven!

    • Sam schreibt:

      NWO=Hölle wir Christen und auch die echten Juden sind eh schon verdammt, Bibel Offenbarung wir werden verfolgt werden, wir werden sterben, es werden auch noch viele leben, ich habe keine Angst davor. Hoffe nur darauf und betet für euch , das du keine Dämon in dir zu läst.

      Jehova Gott bietet in gütiger Weise allen seinen Dienern eine vollständige Waffenrüstung, mit der sie “ alle brennenden Geschosse dessen, der böse ist, auslöschen“ können.

      Epheser 6:13-17 „Darum nehmt die vollständige Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, nachdem ihr alle Dinge gründlich getan habt, standhalten könnt. 14 Steht daher fest, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit und angetan mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit 15 und eure Füße beschuht mit der Ausrüstung der guten Botschaft des Friedens. 16 Vor allem nehmt den großen Schild des Glaubens, mit dem ihr alle brennenden Geschosse dessen, der böse ist, auslöschen könnt. 17 Auch nehmt den Helm der Rettung und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort, entgegen“ und wie?!
      Das Wort heißt Beten ganz einfach.

  13. Sam schreibt:

    Pingback: EILMELDUNG: Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt? | WISSEN IST MACHT
    Kein Impressum?????
    Pingback: EILMELDUNG: Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt? | WISSEN IST MACHT Kein Impressum.
    Pingback: Eva Spatz und Rosmarie Bachmann sind verschwunden – Enthüllerin der Strohmannkontenen | Selber DENKEN hilft !! Kein Impressum.
    Pingback: Eva Spatz von Eliten entführt? | Konstruktiv und global-verantwortlich leben
    Kein Impressum???? Vielleicht findet Ihr das Impressum , Bitte Sieht das nicht destruktiv ich freue mich dass so viele Menschen helfen.
    Werde diese Familie in meine Gebete aufnehmen Gott schützte Sie und hoffe das denen nichts passiert ist.

  14. Sam schreibt:

    Eva Spatz und ihre Mutter, die tun mir so leid das sie in so einer Sekte reingekommen sind. Aber wenn man in einem Aufruf der Sorge noch einen Fuß auf den Stuhl stehlt ( die sind einfach nicht echt) wie es die frau macht dann kann ich echt nur beten für diese Familie Spatz und hoffen das Gott ihnen verzeiht.
    Werde sie in meinen Gebeten aufnehmen. Ich weis es ist hart.

  15. Blutmond schreibt:

    @Sam @AtoZ …
    Warum gibt es so dumme Kommentare von Euch…
    Man möchte gerne meinen
    Ihr seid vom Unterdrücker-Sytem angestellt,
    um zweifelnde Leser abzulenken !
    Eine SCHANDE!

    • Sam schreibt:

      Möcht mich da nicht beteiligen an Blutmond, Detlev hat sehr gute Argumente und Ansichten.
      ich kann sehr gute Kritik auch annehmen, deswegen kann man sich austauschen auch wenn es manchmal nicht schön für den oder mir oder jedem ist.
      Für mich ist es leider eine Sekte. Ich glaube an Gott und Jesus Chritus unser Erlöser.
      Ich wüchsche mir so sehr das denen nichts passiert ist. Wie gesagt ich bete für sie und versuche mein möglichstes.

      • Paul Picasso schreibt:

        Glaub doch an wen du willst! andere glauben an einen Regengott oder auch Gott eines Berges aber keiner weiss die Anschrift von den Geistern

  16. Solist schreibt:

    Strohmannkonto plündern ist gefährlich

    conrebbi

    Veröffentlicht am 18.07.2015
    Offensichtlich ist es möglich das persönliche Strohmannkontos zu erreichen. Eva Spatz ist Schweizerin und ihr ist es gelungen Geld auf ihr Strohmannkonto zu überweisen. Seit zwei Tagen wird sie vermisst. (aktuell 18.7.2015).

    ———-

    +++ EILMELDUNG +++ Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt? +++
    http://quer-denken.tv/index.php/1566-eilmeldung-wurde-eva-spatz-die-die-strohmann-konten-bei-der-biz-entdeckt-hat-entfuehrt

    18. Juli 2015 (Bild: Heinz Christian Tobler, Wake News, von Redaktion) Wo ist EVA Spatz und ihre Mutter? Seit 15. Juli sind die beiden Damen verschwunden. Es wird hiermit um Mithilfe gebeten, wer etwas gesehen oder mitbekommen hat. Es gab eine von ihnen angeregte Briefaktion, in der sich alle interessierten Menschen melden sollten, die mithelfen wollen diese Strohmann-Kontenführung mit Billionenwerten bei der BIZ/BIS und damit bei den Wenigen, die die Menschheit kontrollieren, ausfindig zu machen.

    Die Wohnung der beiden Frauen war offenbar verlassen, die Tür war offen, der Briefkasten quoll über mit Post. Die herbeigerufene Polizei hat allerdings bislang offenbar nicht gehandelt, die Aufnahme einer Vermißtenanzeige wurde verweigert. In der Küche stand das unabgespülte Geschirr….

    ANMERK: Honigmann hat ebenfalls zu Dir verlinkt und dem Artikel.
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/07/18/eilmeldung-wurde-eva-spatz-die-die-strohmann-konten-bei-der-biz-entdeckt-hat-entfuehrt/

    Eva Spatz AUFRUF!

  17. mr.biz schreibt:

    ich versuche so gut wie es geht deine Infos weiter zu leiten Detlef, AZK Gruppe in Facebook, timetodo via privater Mail in Facebook, kenFM, Compakt das Magazin, und und und und …. es graust einen schon das ganze und nimmt einen mit, ich versuche heute und morgen alle medien zu kontaktieren in Basel und in der Schweiz. mfg, es ist ein Skandal an der Menschheit wie weit wir gekommen sind das Tag täglich die Wahrheit unterdrückt wird, wohl war ist es wohl schon immer so gewesen…

  18. Sam schreibt:

    Kein durch kommen 0:44 E-mail ist gesperrt versuche es weiterhin

  19. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  20. GvB schreibt:

    Wer sich mit der Geldmacht(Gerade in der Schweiz!) anlegt ..macht ein grosses Fass auf.
    Wenn Menschen, die kritisch sind ..plötzlich verschwinden..kann viel dahinterstecken.
    Abgetaucht oder „einkassiert“, das ist jetzt die Frage..
    Die Fragen(Vor allem über die IBAN, Schnittstelle des „Überweisungssystems“.. ) in der Runde..sind allerdings gut gestellt…!

    Kleine Kritik: Wer wie in sektenähnlicher Kleidung (Ganz in weiss ..) auftritt, weckt Assoziationen zu solchen „Sekten“.
    Erinnert mich auch an das Auftreten von Wjatscheslav Seewald 🙂 ..und anderen.

    Guru..=spiritueller Leiter und Führer eines Aschrams
    Ashram=Meditationszentrum…
    Yogi=geistiger und körperlicher Lehrer (siehe Yoga)ist ja nichts übles..im Gegenteil..wenns auf ner guten Grundlage abgeht..
    Es gibt das Original und es gibt faule Ableger..
    . so kann ein Yogi oder Guru..schnell zum „selbstrickten egoistischen Heiligen“ werden.
    Trau-schau-wem..du hinterherläuftst.. gerade Frauen sind da immer wieder sehr empfänglich!
    Man sollte das Hirn nicht am nächsten Ashram abgeben..sondern selber denken..
    Wer mal in Indien war, weiss.. was da bei naiven Gläubigen(gerade, die aus dem sinn-entleerten Westen kommeden) passieren konnte …in der Hippi-hoch-Zeit!

  21. NWO=Hölle! schreibt:

    Eines ist jedenfalls ganz klar.
    Durch die Entführung der beiden Frauen, ist das Thema Strohmannkonten heiß gemacht worden!

    Das bedeutet, es werden sich jetzt deutlich mehr Menschen für ihre Strohmannkonten. und wie man an sie drankommt, interessieren, als wenn man nicht darauf reagiert hätte!

    Wieder ein Beweis dafür, dass die Gegenseite äußerst dumm agiert!
    Das wird ihr Untergang sein!

    • Sa schreibt:

      Hoffe nur dass es nicht absichtlich, von unserer vermeintlichen „seite“ inszeniert wurde um die aufmerksamkeit darauf zu lenken. Hoffe auf ein baldiges pers. komentar von eva.

  22. Hans Dressler schreibt:

    Habe die Videos auch in meinen You Tube Kanal gesetzt.
    https://www.youtube.com/user/hdkoeln

  23. Fightstance schreibt:

    Nur damit ich das richtig verstehe… Die zwei sind seit 1-2 Tagen nicht gesehen worden und das ist dann gleich eine Entführung? Ich hoffe natürlich nicht, dass etwas schlimmes passiert ist, aber eine Entführung scheint doch ein bisschen weit hergeholt.

  24. Pingback: Öffentliche Stellungnahme von Eva Spatz + Mutter zu ihrem Verschwinden 21.07.2015 | Mywakenews's Blog

  25. JoLi schreibt:

    Lasst Himmelswillen die Finger davon, Geld hin oder her, diese Leute Verstehen keinen Spass,wenn Jemand wirklich denn wahren Grund erfahren will dann solltet Ihr mal das (Sleed Shift lesen Ashanden)Ashandis Dragos Repto 6 Dimensionale Wesen du siehst sie nicht sie sehen dich sie wissen alles über dich was du glaubst es ist so oder anderst Ihr äusseres kann sich plitzartig ändern und ich würde mich nicht zum Frühstück Treffen dass kommt nicht gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s