Detlev von Wake News jetzt nach Freiburg verlegt!

knast.jpg itok=lkx80TLlWie der Wake News Redaktion mitlerweile bekannt wurde, befindet sich Detlev zur Zeit in der JVA-Freiburg.

Grund für die Festnahme soll ein Bußgeldbescheid über 400 Euro sein, leider ist jeglicher Kontakt zu Detlev unterbunden worden, keine Telefonate, keine Auskunft ob Detlev sich dort in Haft befindet…!

Es wird DRINGEND!!! um Hilfe gebeten, damit Detlev umgehend wieder frei gelassen wird!

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

54 Antworten zu Detlev von Wake News jetzt nach Freiburg verlegt!

  1. Christine Wendrich schreibt:

    Helfe gern, wenn es im Rahmen meiner Möglichkeiten ist ABER WIE. Diejenigen, die mehr oder weniger vor Ort sind, sollten am besten genau formulieren, was Einzelne tun können und uns anmailen.

  2. Corazon schreibt:

    Soviel zu unserer deutschen Pressefreiheit! Schlimmer geht’s nimmer.
    Dieser Aufwand wegen 400 Euro??? Wieviel mehr mag der Polizeieinsatz gekostet haben?!
    Es sah so aus, als hätten sie speziell auf Detlev gewartet, das heißt vorher davon gewusst, dass er anwesend sein würde. Ungeheuerlich!
    In Deutschland laufen jede Menge Schwerverbrecher frei herum, die sollte man einkassieren…

    • Eija schreibt:

      Ja und wir wissen wo sie sitzen.

    • Der Irrsinn ist damit noch nicht beendet, denn man/Detlev wird zwei Wochen später wieder „ein Angebot“ vom Amtsgericht bekommen: „….Sehr geehrter Herr Hegeler, … durch die Verhaftung sind uns nachfolgend gelistete Kosten entstanden (…) Bitte begleichen Sie die Summe bis zum …2015….“
      Das ist so, als ob man von einem Polizisten mit einem Schlagstock niedergeschlagen würde, und der Schlagstock brechen würde. Der Polizist will dann von dir Geld: „Siehst was du getan hast!? Du musst für den Schaden aufkommen!“
      Oje Leute, ich glaube nicht, dass ihr wütend werdet und den einzig richtigen Weg einschlägt. Solange ihr Geld für die Waschanlage habt, um euer Auto zu wixen, solange ihr neuen Flatscreen kaufen könnt, solange ihr Geld für eure Hobbies habt – werdet ihr nicht wütend und zu allem entschlossen.

      • Werner schreibt:

        FALSCH, der einzig richtige Weg soll also Gewalt sein?
        Genau dafür sind die mit ihrer Armee doch gerüstet!?
        omg, das manche es nie begreifen …

  3. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  4. Der Plöngler schreibt:

    Sehr fein, die Armbänder!

  5. onkelmanny schreibt:

    Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

  6. feld89 schreibt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  7. R.Bischof schreibt:

    Dass es um ne Geldforderung geht hört man auch im Video (2:25).
    Wenn er zahlt, kommt er raus.

    Was Ihr ein wenig vergesst zu fragen ist die Vorgeschichte:
    Diese 400 Euro und der Aufmarsch der Polizei sind nicht das erste, was Detlev von dieser Sache mitbekommt. Das eigentliche Bussgeld war sicher erheblich niedriger, der Anlass dafür liegt Monate zurück, da gab es einen Schriftwechsel, Möglichkeit zum Widerspruch und einem Verfahren, etliche Aufforderungen zu zahlen, natürlich das Wachsen der ursprünglichen Forderung durch Verwaltungsgebühren die noch drauf kommen – und nicht zuletzt wohl auch eine Aufforderung zum Haftantritt wenn nicht schlussendlich bis zum soundsovielten gezahlt wird nebst Ankündigung eines Haftbefehls usw. usf.

    Trotzdem wundert es mich, dass er das nicht angekündigt hat.
    Von der Aktion scheint er auch nicht überrascht, er wusste wohl sofort worum es ging.

    Ich gehe mal davon aus, dass er die 400 Euro jetzt irgendwie durch Spenden zusammen bekommt. Das ist sicher besser für ihn, als zB. vor einem halben Jahr ein paar Euro weniger selbst zu zahlen.
    So eine Routine-Festnahme wegen offenem Bussgeld kann man politisch umdeuten usw., das finden manche mutig.
    Soweit versteh ich das. In dem Umfeld ist das eine gute Strategie.

    Trotzdem:
    Verratet doch mal, was ursprünglich auf dem Bussgeldbescheid stand und um wieviel es damals überhaupt ging.
    Dann kann man doch das Mass an Ungerechtigkeit, Behördenwillkür, Täuschung usw. besser einschätzen, und auch zur Berechnung des Schadenersatzes nach UCC wäre es interessant…

    • Werner schreibt:

      Zahlst du etwa jede Forderung, die dir jemand zustellt???
      Wenn die Figuren die Beamte spielen, sich nicht mal aasweisen können, ist das doch sehr fragwürdig!?
      Es geht um die Legitimität, wenn du es bis jetzt noch nicht begriffen hast!

  8. deutschelobby schreibt:

    Um Hilfe wird gebeten…

    Kann mit der Bezahlung von 400 Euro die Freilassung von Detlev erwirkt werden?

    Sollte Detlev „freigekauft“ werden können, so lasse es mich wissen. An dem Geld soll es nicht scheitern!

    Wiggerl, deutschelobby

  9. ich höre so etwas wie „…Bezahllung *hundertsechzig Euro alternativ vierzehn Tagessätze..:“ raus.
    Leute mit guter Audiosoftware könnten es vllt durch Anheben der Sprachfrequenzen und Herausnehmen der Rauschfrequenzen etwas Genaueres sagen.

  10. mywakenews schreibt:

    ja das wissen wir, aber darauf wurde noch nicht geantwortet, deswegen wissen wir nicht wer,wie und wo 😉

  11. Werner schreibt:

    Ich denke, wenn Geld bezahlt wird, ist es das was Die wollen, es ist die Art von Erpressung ohne jegliche Legitimation, gegen die wir sind!
    Wenn jetzt bezahlt wird, ändert sich nix und die machen immer so weiter.
    Bezahlt werden sollte an 2. oder 3. Stelle stehen.
    Wir müssen eh abwarten, bis wir was von ihm hören, bzw. nach 1,2 Tagen Druck machen, nachfragen….

  12. mywakenews schreibt:

    Ja vielen dank, es sind auch schon andere Faxe aus gegangen, ich hoffe wir bekommen morgen früh Antworten!

  13. Jan schreibt:

    Wie können wir Detlev unterstützen ? Habt ihr eine Idee ?

  14. besucher555 schreibt:

    Hallo zusammen,
    ich weiß wie das läuft, ihr müsst das Geld in Bar bei der JVA Freiburg, an der Pforte bezahlen.
    Derjenige wo das bezahlt, sollte dann auf Detlev warten bis er zur Pforte kommt. (Das kann etwas dauern) Ihr werdet keine Auskunft per Telefon oder Fax erhalten. Es geht nur so wie oben beschrieben. Ich weiß von was ich rede!!!! Also holt ihn das schnell raus. LG

  15. regulus13 schreibt:

    Hat dies auf waltraudblog rebloggt.

  16. Mar Ale Lund schreibt:

    Hat dies auf Terraherz rebloggt.

  17. Wir vergeben nicht, wir siegen immer! schreibt:

    Die Inhaftierung von Detlev wird früher oder später vorbei sein!
    Aber der Kampf gegen das gesetzlose Handeln in der BRD und die menschenrechtsfeindlichen Verbrechen der Gewalttäter in Uniform wird niemals aufhören!
    Wir werden jeden Täter, von den führenden Hintermännern, bis zum kleinen Gewalttäter in Uniform dafür verantwortlich machen!
    Bis sie mindestens das Gleiche erleiden müssen, wie Detlev!
    Und zwar ganz persönlich!
    Versprochen!
    Natürlich bleiben wir gewaltfrei, solange diese Täter es auch bleiben!
    Wir freuen uns schon auf ihre schwer bewaffneten und feige vermummten Schlägertrupps, denen wir ihre Maske vom Gesicht reißen werden, hinter das sie sich feige verstecken, damit die ganze Welt sieht, wer sie in Wahrheit sind!
    Niemand kann uns aufhalten!
    Aber versucht es ruhig!
    Je eher ihr kommt, desto schneller werden wir gewinnen!
    Oder seid ihr auch dazu zu feige?

  18. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

  19. erwin frey schreibt:

    wenn 5 schwer bewaffnete (und mit handschuhen bekleidete) mitarbeiter der firma polizei, welche inzwischen öffentlich zugibt, unternehmerisch (also gewinnorientiert) zu arbeiten – siehe bericht bei andreas clauss- einen wahrhaften öffentlichkeitsarbeiter mit den üblichen ungültigen dokumenten „verhaftet“, dann wird immer mehr offensichtlich, was hier gespielt wird.
    auch von mir die Frage: WIE können wir sinnvoll helfen ??? – wenn es tatsächlich „nur“ um eine nicht bezahlte Rechnung geht, dann müssten wir doch rausfinden wer die forderung verwaltet und wann und wir diese bezahlt werden kann um im gegenzug die freilassung zu erreichen. – also wer weiss, wo wir hier ansetzten können ???? bin selber leider nicht in der freiburger nähe – erwin

  20. MrOrendel schreibt:

    Der sagt hier ganz klar 65 €!
    Beamter: „Letzte Frage, haben Sie das Geld dabei? Möchten Sie jetzt hier vor Ort bezahlen, die 65€!
    Dete die coole Sau: „ICH möcht hier gar nichts bezahlen, wir nehmen den normalen „Rechtsweg“. 😀

    Kosten für 2 Stunden (Dingfestmachung und anschließende Schreibarbeit) mit den 5 Beamten, pro Stunde ca. 50€, gesamt ca. 500€!
    Planung der Logen-Schergen in der „Rechtsabteilung“ im Hintergrund, die nach einem Anruf von „oben“ Lusttropfen am kleinen Pimmel bekamen, vor lauter Geilheit hirnlos am „in der Pyramide dienlich sein“ (in etwa 1-2 mit einer Schreibkraft), Kosten ca. 200€.
    Jeder Tag in der JVA kostet Detlev den Steuerzahler nocheinmal 90€. Bei einem Tagessatz von 10 € pro Tag ist er in einer Woche (65€) wieder raus. Kosten ca. 630€.

    Kosten für den Steuerzahler im Gesamten: 1300 € wegen 65€. Das ist die Behindertenwerksatt, hier in der Ostblockstyle am Machen. Da merkt jeder Depp, daß so eine Rechnung nicht aufgeht, aber der Trottel von Befehlsempfänger, dem ist das zu hoch. 😀 Wer stellt solche Leute ein? Das ist ja ein Inzuchtexzess als Vorgabe bei der Auslese zur Planungsstelle. Vorteil für die „Elite“, mit solchen Schergen ist sofort wieder Gulag und Ausschwitz möglich. Brauchst nur Deppen bei den Verwaltungsstellen. Problem, das Land wird dysfunktional und kostet irgendwann mehr, als daß es einbringt, siehe heute. 😀

    • rmbook schreibt:

      Hmm.. das hieße, wenn wir uns alle einknasten lassen weil wir nichts bezahlen wollen, dass wird das ganze Geschäftsmodell schnell äußerst unrental für die NWO-Typen 😉

  21. Fernandinho schreibt:

    Ich glaube nicht, dass Detlev dankbar wäre, wenn wir die Forderung bezahlten. Wichtiger als die paar Kröten Scheißwährung ist, dass diese Verhaftung Wellen schlägt. Also im Netz verbreiten und die Verantwortlichen in Post ertränken, die Geschichte ausschlachten und ausnutzen, das müssen wir, Sammeln können wir ja zusätzlich.
    Jemand muß das organisieren, ein Mitarbeiter/In am besten.

  22. Wir alle! schreibt:

    Hallo zusammen,

    solange ihr in diesem Verein noch mit einem Ausweis angehört, dürfen und können sie alles mit euch machen was sie wollen. Warum? Weil ihr euch frei dazu entschieden habt. Staatenlose können sich einen Personalausweis bestellen!
    Die ganze EU ist ein Verein. Deutschland wird von diesem verein verwaltet und wie es genau mit der Schweiz aussieht… Fragt mich bitte nicht.
    Aber die Schweiz gehört auch diesem Verein an wenn mich nicht alles täuscht. So lange ihr in diesem Verein seid, hört auf euch zu beschwerden. Denn es ist Legal was sie tun. Es ist wie in einem Verein. Wenn der DFB sagt, so sind unsere Regeln, dann befolgt man sie oder man wird ausgeschlossen gerichtet und bestraft. Es wäre allerdings Illegal, wenn man den Menschen nicht zu 100% über dieses Rechtsgeschäft aufklärt.
    Vielleicht versteht ja jemand was ich damit meine.

  23. h0rusfalke schreibt:

    Hat dies auf h0rusfalke rebloggt.

  24. slü schreibt:

    Habe Deinen Aufsatz gelesen. Durchaus intelligent und interessant. Man könnte wirklich annehmen, dass dieses Szenario wirklich so ablaufen könnte. Nur muss ich dir sagen, dass Deine Berechnungen und Analysen NICHT der BIBLISCHEN PROPHETIE über die Endzeit entsprechen. Es ist NICHT möglich, solche exakten Daten zu berechnen, vergiss es! Ich garantiere dir zu 99,9999999%, dass in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai rein gar nichts passieren wird – !!! Nichts – nothing!!!! Auch nicht im Juni.
    Empfehle dir den sehr spannenden Vortrag von Dr. R. Liebi, CH zum Thema „Bedrohung durch den IS – was sagt die Bibel?“
    Diese theologisch hochpräzise Auslegung der biblischen Prophetie über die Trübsalszeit von Dr. Liebi hat Hand und Fuss und ist sehr verblüffend!!

  25. Werner schreibt:

    Wäre schön, wenn du im Gegenzug zu 99.999999% garantierst,
    – im, wahrscheinlichsten, Fall das nichts passiert-
    das wir dann nie wieder so ein Gebrabbel von dir lesen? :-)))

    • Werner schreibt:

      Ja wirklich sehr lustig so was vo einem zu lesen, der so einen Mist von sich gibt!
      Wo war denn jetzt das Erdbeben? Das war einfach nur dämlich, so eine Aussage zu machen!
      Also bist du doch wohl der, der keine Ahnung hat, denn sonst wäre es ja eingetroffen!?
      denken fällt nicht jedem leicht 🙂

  26. Ramona schreibt:

    kannst du mir bitte den Artikel zusenden? Ich finde ihn nicht.

    • slü schreibt:

      Genau, Braveheart man erkennt jetzt, wer wirklich keine Ahnung hat 🙂 Oder was ist denn passiert, in der letzten Nach um 01.29 MEZ? Nichts!!

  27. MariaA1808 schreibt:

    Das ist ja nur schrecklich, dass diese RATTEN unseren Detlev festgesetzt haben. Das kann ich aber gar nicht verstehen, da Detlev ja Schweizer Staatsangehörigen ist, und die Verhaftung in Deutschland/Lörrach erfolgte. Hoffentlich kommt er bald wieder raus!!!
    Liebe & Licht für Detlev und Euch alle.
    Eure
    MariaA1808

    • mywakenews schreibt:

      Hallo, nein ich bin kein Schweizer Staatsbürger, sondern seit 2011 Deutscher in Staatlichen Selbstverwaltung nach der UN-Res-A 56/83 und wohne seit 1994 in der Schweiz, also inzwischen über 21 Jahre. Inzwischen wurde ich durch Zahlung einer Lösegeldsumme aufgrund räuberischer Erpressung befreit und habe alles ausführlich berichtet in meiner Sendung vom 30.04.2015: https://mywakenews.wordpress.com/2015/04/30/justiz-sperrte-detlev-ins-foltergefangnis-guantanamo-freiburg-wake-news-radiotv/

      • Wir alle! schreibt:

        Hallo,

        hier nochmals, wenn ihr euch auf Gesetze dieses Vereins der da UN heisst bist du immer noch in deren Verein. Du bist vielleicht in einer Selbstverwaltung, unterliegst aber sozusagen deren Vereins Satzung.
        Ich finde Wakenews sehr gut, ich habe mit Wakenews angefangen meine Recherchen zu betreiben und und und. Aber was hier läuft, so finde ich, ist schwachsinn hoch 10. Ihr könnt unter Selbstverwaltung der UN Resolution keine Rechte erwarten!
        Nochmals, Die UN ist ein Privater Verein mit einverleibten Staatverwaltungsunternehmen. Ihr geht zu den Amerikanern und sagt denen, ich bin selbstverwalter…
        Also noch mal… Du gehst zum Feind (denn einen Friedensvertrag gibt es nicht) und sagst denen, ich verwalte mich jetzt selbst und eure Gesetze gelten nicht mehr für mich. Weil ich Euer Gesetz zur Selbstverwaltung jetzt benutze. Ich weiß nicht wie das Abläuft, aber wird man da nicht auch „Regestriert“!?! Halt nur in einem anderen Register… Vereinsregister!?!

        Klärt mich bitte auf falls ich falsch liege. Wer zum Feind in einem Krieg geht, hat auch Feindschaft zu erwarten. Srorry, aber das ist die naivste Methode zu glauben man sei Souverän.

      • mywakenews schreibt:

        na ja, danke, dass Du mir das im Jahre 2011 gesagt hast…;-) Aber letztlich ist es völlig egal, in jedem Fall habe ich ganz offiziell die Verantwortung für mich unternommen und mache das jeden Tag. Gegen Gangster und Überfälle ist man eben nur bedingt geschützt. Jedenfalls gibt es jede Menge Gesprächsstoff wie man sieht und liest…

  28. Wir alle! schreibt:

    Konstruktive Ideen sind immer gut, nur sollten sie gut durchdacht und Hand und Fuß haben. Alle wissen z.B. das der Personalausweis Formfehler hat.
    Wer hat diesen denn verweigert anzunehmen und passendes geschrieben? Alle wissen, das die BRD ein Verwaltungskonstrukt ist, das durch Eisenhowers (oder wie der nochmal heißt) Proklamation als Staat zu bezeichnen ist. Alle wissen das der Friedensvertrag von Versail ein Diktat ist. Jedoch kaum jemand spricht es aus.
    Alle wissen das durch die Weihmarer Verfassung das diktat von Versail in keinster weise berührt. Doch melden sie sich alle der Firma Freistaat … an.
    Alle wissen sie das die UN eine Firma bzw. Vereinigung ist. Doch berufen sie sich auf deren Satzungs§.
    Alle wissen, das die letzte Verfassung die im freien „WILLEN“ beschlossen wurde zu Kaiserzeiten gewesen ist. Diese wurde auch „NIE“ von irgend jemanden Völkerrechtlich verabschiedet. Am wenigsten vom Deutschen Volke.
    Nicht verabschiedete Verfassungen sind Völkerrechtlich Aktiv und in kraft. Das ist ein Ansatz zur Recherche.
    Wenn man eine Krankheit besiegen will, darf man nicht an der Oberfläche weg kratzen, sondern muss zur Wurzel gehen. Die Krankheit hat die legitime Regierung Deutschlands einfach geputscht, genau so wie es derzeit in der Ukraine zu beobachten ist.

    Des weiteren würde es mich interessieren warum du den namen Werner so in den Dreck ziehst!?! Ich finde das ist ein Großer und Starker Name!

    http://www.vorname.com/name,Werner.html

    Nur wir alle hier in Deutschland können uns helfen. Ohne die Verwaltung. Die Verwaltung arbeitet akribisch daran und gefangen zu halten in der Öffentlichen Ordnung wo sie uns laut gesetzen Versklaven dürfen. Wir müssen etwas eigenes aufbauen auf den Bausteinen unserer Ur und UrUr Großeltern. Die Fehler von früher können wir dann beseitigen wenn das Volk an der Macht ist.
    Sie Feiern doch das 100 Jährige Jubiläum des 1. WK´s. Wir sind noch im 1. WK.
    „The Great War Centenary“
    http://www.reppa.de/10536-2_Euro_Belgien_100_Jahre_1._Weltkrieg.htm

    Wenn ihr beim Feind um Asyl bittet, gerne. die Kriegsführung in europa ist nicht wie die Japaner es machen. Sie ist hier zu lande langsam und Qualvoll. Psychischer Natur.

    Ich finde es echt gut, das ihr und du Detlev euch einsetzt. Aber so wie ihr das hier handhabt kann ich nur eines sagen. Viel spaß im System!

    Zitat:
    na ja, danke, dass Du mir das im Jahre 2011 gesagt hast…;-)

    Antwort: Weil ich damals zu wenig wusste!

    Liebe Grüße an alle! Ich hoffe ihr fasst das alles hier friedlich auf.

  29. Werner schreibt:

    @ bavehard
    bemittleidesnwert bis hövhstens du selber! 🙂
    Erst so einen Müll verzapfen, von wegen 99.999% und jetzt rumjammern!?
    Du checkst es wohl nicht, oder hast nicht so vielk Worte zur Auswahl.
    Eine Warnung ist ja nicht verkehrt und du hast recht, das eine Warnung zu viel nicht schadet.
    ABER, wenn man Stuss vonn 99….% sicher von sich gibt, ist das keine Warnung sondern einfach nur Müll!
    Denn wissen kann man nur etwas, wenn es selbst inszeniert.
    Vielleiucht solltest du mal an deinem Wortschatz arbeiten!
    Einen oder 2 Locus links zu präsentieren, ist deiner Meinung nach also konstruktiv? :-)))
    Einen lionk habe ich aber auch, sogar einen konstruktiven, https://www.youtube.com/watch?v=g_e02Hf0nOc

    • Werner schreibt:

      Ja ja, erst Mist erzählen, dann jammern.
      Und das mit so einem Namen…LOL
      Du irrst, ich suche keinen Streit, ich sage nur wie es ist!
      Damit scheinst Du massive Probleme zu haben 🙂
      Aber wir müssen das ja nicht ewig machen, ist alles gesagt

  30. Werner schreibt:

    Unglaublich, anstatt zugegebne wird Scheisse vom Stapel gelassen zu haben, nun so was!?
    Wenn ich 5 Jahren ein Erdbeben auf der Welt stattfindet, oder auch in 5 Wochen, irgendwo auf der Welt mit irgendeiner Stärke, kommt sicher ne Schnappsdrossel und blubbert, ich habs euch doch gesagt!
    Die Tessier hattte wenigstens Rückgrat, die hatte nach ihrer dämlichen Vorhersage versprochen, wenn nichts passiert hält sie ab jetzt die Klappe!
    Unddas hat sie auch getan, sollte sich mal jemand ein Beispiel dran nehmen……

  31. Werner schreibt:

    Na wenn das kein Grund ist, ein bisschen an sich rum zu spielen.
    Ob jetzt Japan oder Papua Neuuginea….. :-))))

  32. Werner schreibt:

    Ja, nur ca. 5000 km entfernt :-).
    Das es verstärkt Erdbeben geben soll, habe ich auch gelesen.
    Finde es aber sehr seltsam, wenn jemand Zeit und Ort vorhersagen möchte!

  33. Werner schreibt:

    Tz tz tz, jetzt geb ich Dir schon Recht, das es Erdbeben geben soll,….
    Da ja an dem Tag in Japan nichts passiert ist… 🙂
    Noch mal, das was passieren wird, glaube ich ja gern, aber an dem Datum und zu der Uhrzeit,….
    das ist wohl zu viel des guten…
    Und von den 3 Tagen Dunkelheit, Irlmeier hab ich auch schon gehört, und frage mich wann es (endlich) passiert, damit wir einen Neustart machen können, Zeit wird es wohl allemal

  34. Werner schreibt:

    Ich weiss das es kein Spiel ist!
    Aber verdreh hier nicht die Tatsachen!
    Die kriegsgeilen Irren aus dem Amiland provozieren Russland!
    Das Russland irgendwann einmal reagiert ist doch wohl klar.
    Im umgekerhten Fall hätten die Irren schon längst angegriffen!
    Und die Vorhersage war trotzdem Japan betreffend und für ein bestimmtes datum und Uhrzeit!
    Nein auch das ist falsch, wir wissen es eben nicht, das es eine Erdbebenwaffe war, wir können nur vermuten! Das war auch nur eine Anfrage, ich habe keine Bestätigung gelesen.
    Wissen kommt durch Erfahrung.
    Diese Spiel des Lebens, geht aber schon seit vielen Jahrhunderten, oder gar Jahrtausenden!
    Und nur durch schreiben ändert sich nix.
    Wie schon Ken Jebsen sagte, ein Generalstreik, 5 Tage zu hause bleiben, wäre sicher die praktikabelste Aktion. Dann bricht das Kartenhaus zusammen!
    Aber solange die Schlafschafe lieber ihre Cola trinken, Mac Dreck fressen und sich von den Spielen ablenken lassen, ändert sich nix.
    Ich schlage den 7.9. als die Woche des Stillstands vor. Demo´s bringen nichts, denn es sind immer viel zu wenige.

  35. Werner schreibt:

    Da beglückwünsche ich Dich, das Du DAS Wissen hast. 🙂
    Lehrer mit Halbwissen sind eh nichts für mich.
    Genau, lassen wir die „Streitigkeiten“
    Das wir was tun müssen, ist klar.
    Wenn es nur gelingt, Deutschland und Russland zusammen zu bringen
    ist sicher schon viel getan!
    Und den Ösis Beine machen, das sie am 24 Juni für den EU Austritt stimmen.
    Hier noch eine Info
    Beim Allstern Kongress gab es interessante Redner

    Gruß Werner

  36. Werner schreibt:

    Ja stimmt Nostradamus, hat einiges Vorhergesagt, aber dermaßen vage und ohne irgendwelche
    Jahreszahlen, das man darin so viel reininterpretieren kann, das so etwas für mich nicht relevant ist! 33 ist also das Todesjahr Jesus. Also Jesus hatte GARANTIERT absolut nichts im Sinn mit irgendwlechen Zahlen!!! Da dürfte jedem denkenden Wesen irgendwie klar sein.
    Wie auch die „Thiaoouba Prophezeiung“ sollte das aufzeigen, deutlich machen, das wir in die falsche Richtung gehen, wir müssen uns spirituell etnwickeln- nicht materiell.
    Mit Zahlen spielen Menschen rum, wohl kaum Jesus als, ebensolches wie wir eigentlich, göttliches Wesen. 🙂

  37. Werner schreibt:

    Ja ich rede öfter mit ihm. :-p
    Also Jesus denke ich mal ist doch weit über dem Level der hier vorherrscht,
    soweit stimmst Du mir sicher zu.
    Und somit ist es logisch das irgendwelche Zahlen dort keine Rolle spielen,
    nur die Energie die die gerade vor Ort ist.
    Genau wie hier jetzt eine Energie ist, die für einen Umbruch ist! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s