Der ewige Krieg der „Eliten“ gegen die Menschen – Wake News Radio/TV

Der ewige Krieg der Eliten gegen die Menschen

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:


Die Liste der Ereignisse und der Personen, die uns Menschen seit den Tagen des Paradieses tyrannisiert, gefoltert, ausgebeutet, versklavt und gemordet haben ist so enorm und riesig, dass man damit auf Papier geschrieben vermutlich die ganze Welt einwickeln könnte. Man darf gar nicht daran denken, wieviel Leid es auf dieser Erde durch grausame Verfolgung und Ausbeutung durch andere Menschen schon gegeben hat, dagegen dürfte sogar die Sintflut ein harmloses Ereignis gewesen sein.

***************************************************************
1538236

Abb.: Internet

Ich spreche hier nicht nur vom Zwist zwischen einzelnen Menschen, sondern vom organisierten und zielgerichteten Abschlachten und Zerstören durch einige wenige – zumeist im Namen einer ReGIERung, eines STAATES. Nicht alle sind uns bekannt und wir können und müssen nicht alle diejenigen kennen, die diesem Planeten bereits grausames angetan haben, aber einige dürfen wir ruhig nennen.

punicwars

Abb.: Internet

Das Römische Reich war nicht die erste organisierte Kriminalität gegen die Menschen, aber eine, die seit über 2000 Jahren bis zum heutigen Tage unsere Geschicke bestimmt, ob es Caligula war, ein besonderes Exemplar eines wahnsinnig gewordenen Tyrannen oder auch nur Caesar, der damals bereits die heute wieder angestrebte „Neue Welt Ordnung“ in Form absoluter Diktatur und Herrschaft über alles versklavte Leben anstrebte oder die unselige Eroberung Süd-Amerikas unter dem Banner des Vatikans, das einen der grössten Genozide seit Menschengedenken im Namen der katholischen Kirche auslöste oder die brutale Eroberung des von Ureinwohnern (Indianer) bewohnten Nordamerikas und dann die systematische Versklavung von Afrikanern, die mittels eines Netzes unmenschlich agierender, rücksichtsloser Sklavenhändler Millionen Menschen ihren Wurzeln, ihrer Heimat entrissen haben um sie für ihr eigene Bereicherung dem missbräuchllichen Ausbeuten durch andere Schinder auszuliefern – gottloser geht es wohl nicht!

cortez-landung

Abb.: Internet

Oder denken wir an die permanenten Kriege seit dieser Zeit, auch Europa befindet sich seit Jahrhunderten in nimmer endenden Kriegen, auch, wenn es uns scheint, als lebten wir im Frieden!

Cover0612

Abb.: http://www.damals.de/de/16/damals_ausgabe-nr_06-2012.html?issue=189337&cp=1

Ob Pol Pot, Mao, Stalin, Hitler, Churchill, Truman – alle waren sie Mörder im grossen Stil, als Repräsentant des „STAATES“ unter dem Deckmantel des Kampfes gegen das vermeintlich „Böse“ waren sie es aber immer selbst, die das Böse über die Menschen getragen und Millionen Menschenleben auf dem Gewissen haben.

truman_masonic_regalia

Abb.: Internet, jüd. Freimaurer Harry Truman, US-Präsident II. WK

L_to_R,_British_Prime_Minister_Winston_Churchill,_President_Harry_S._Truman,_and_Soviet_leader_Josef_Stalin_in_the..._-_NARA_-_198958

Abb.: Internet Churchill, Truman, Stalin

Nie sind z. B. mehr Menschen deutscher Nationalität umgekommen, als während des sog. II. Weltkrieges. Alles das als Folgen eines Krieges, der durch eine Re-GIER-ung durchgeführt wurde, die letztlich nicht dem Volke diente, sondern anderen Interessen!

LEAD Technologies Inc. V1.01

Abb.: Internet
http://equapio.com/de/politik/rheinwiesenlager-1945/

nachgerichtet.is_evelyn-de-rothschild-and-agenda-21

Abb.: http://nachgerichtet.is/2014/12/die-geschichte-des-hauses-rothschild-und-wo-die-nazis-herstammen.html

Alle Kriege sind Kriege einer kleinen „Elite“ (DIMs), die zumeist unbehelligt davon seit frühester Zeit Mensch gegen Mensch hetzen um so ihren Interssen zu dienen!

Irgendwann muss Schluss damit sein!

Nun stehen wir wieder am Anfang eines solchen mörderischen Krieges, der durch die Eliten angezettelt wird mittels „Teilen und Herrschen“, dem Aufwiegeln verschiedener Gruppierungen, Ideen gegeneinander, ob es die Rassenunruhen sind, die gerade in den USA losgetreten werden durch einen rassisitisch agierenden Obama, ob es die religiösen Streitereien zwischen den bewusst ins westliche Abendland hereingelotsten Menschen muslimischen Glaubens gegen die christliche sind oder die vom CIA/Mossad gesteuerten ISIS-Horden, die ihr Unwesen im Nahen Osten treiben, ob es das Kriegstreiben in der Ukraine durch die USA/EU gegen Russland ist – alles geht zurück auf diesen ewigen Krieg der „Eliten“ gegen die Menschen, die diesen Planeten heimgesucht haben.

**************************************************************************
Wollt ihr den totalen Krieg der Bankster gegen die Menschheit mit Logo

Abb.: Collage aus Internetbild und Wake News

Nur wir selbst können uns aus diesem Schreckens-Joch befreien, indem wir diesen Tyrannen, diesem System die Gefolgschaft verweigern, ob es die Bürger, Wähler oder sonstwie im System befindlichen Menschen sind, ob zivil oder in Uniform, ihr müsst selbst entscheiden, wem ihr dienen wollt, dieser unseligen unmenschlichen Eliten-Clique oder dem ursprünglich geschöpften friedlichen Geist der Liebe…

Wir selbst sind verantwortlich für das, was wir tun.

Friedliche, besinnliche Tage mit euren Lieben

 

In dem Sinne wünschen wir von Wake News, wünsche ich euch allen friedliche und besinnliche Tage im Kreis eurer Lieben!

Die nächste LIVE-Sendung wird dann nach den Feiertagen am 30.12.2014 und damit die letzte in diesem Jahr sein!

*******************************************************************

Jetzt endlich!
Die neuen, einzigartigen T-Shirts und Kappen von Wake News Radio/TV und UNITEDWESTRIKE sind da!

Ihr könnt diese ab sofort hier bestellen und ihr unterstützt damit auch die Aufklärungsarbeit von Wake News Radio/TV!

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/26/wake-news-t-shirts-und-kappen/

Zum ausdrucken und verteilen: Unterstützt Wake News mit dem Erwerb von T-Shirts und Kappen – Vielen Dank Dezember 2014

Ein absolutes Muss für alle, die aufwachen wollen und die bereits aufgewacht sind! Hier gehts zur News-Seite http://wakenews.net

Wake News T-Shirts und Kappen

http://www.laufteufel.de/

Laufteufel-Shop: http://www.laufteufel.1a-shops.eu/
Shirts: http://www.laufteufel.1a-shops.eu/
Kappen: http://www.laufteufel.1a-shops.eu/

auch erhältlich als limitierte PRESSE-Edition: http://www.laufteufel.de/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/13/presse-kappe-fur-alle-die-medien-und-pressearbeit-machen/

Limitierte PRESSE-Edition

 

Seit dem 18.12.2014 bis 31.12.2014 haben wir eine besondere Bestellaktion! Ab Bestellung von mindestens 1 x Kappe und 1 x T-Shirt gibt es 1 x Best of Detlev gratis dazu! Bitte direkt hier bestellen:
http://www.laufteufel.de/

Unsere Bestellaktion Dezember 2014

*******************************************************************

In jedem Fall sind es spannende Zeiten. Wir müssen an das Gute denken und glauben, voll Zuversicht sein und vor allem keine Angst haben!

In dem Sinne!

Du bist der Souverän
Abb.: Wake News

Wake News jetzt auch via Facebook erreichbar (Nutzer von Wake News):

Wake News Facebook Screen 20141112

https://www.facebook.com/pages/Wake-News/214657845272429

Wake News jetzt auch auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)
Twitter Wake News Radio

https://twitter.com/WakeNewsRadio

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

…auch gleich hier rechts oben auf der Seite:

http://aufgewachter.wordpress.com/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links:

http://religionskritik.net/forum/print.php?threadid=1460&page=1&sid=762c6d59587b8714d1d96b2fde94619f

http://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/psychologie/menschen-die-an-verschwoerungstheorien-glauben-sind-vernuenftiger-13372102

http://rt.com/op-edge/217067-obama-military-war-survey/

http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2014/12/69376/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/12/23/spanien-anklage-gegen-mitglieder-des-koenigshauses-wegen-steuerbetrug/

http://german.ruvr.ru/news/2014_12_23/Nach-MH17-Absturz-Ukrainischer-Kampfjet-kehrte-ohne-Raketen-zuruck-4716/

http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2014/12/mh17-abschu-zeuge-sagt-aus-es-war.html

https://digitalcourage.de/blog/2014/stichtag-112015-wie-geht-es-weiter-mit-der-elektronischen-gesundheitskarte

BRD-Deutschland Länderkürzelpdf

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/andreas-vosskuhles-rechenexempel-zur-richterbesoldung-fehlerhaft-13335707.html

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/islamische-partei-kommentar

http://mcexcorcism.wordpress.com/2014/12/22/doof-damlich-der-propaganda-trick/

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-aussenminister-steinmeier-begruesst-gegendemonstrationen-a-1010163.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-gaertner/aus-braunhemden-werden-ahnungslose-pegida-hetze-geht-weiter.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-gaertner/aus-braunhemden-werden-ahnungslose-pegida-hetze-geht-weiter.html

Eine Forschergruppe aus den U.S.A. und Großbritannien, hauptsächlich
bestehend aus Psychologen und Gesellschaftswissenschaftlern, haben eine
Studie vorgestellt, welche darauf schließt, dass Verschwörungstheoretiker
entgegen allen Mainstream-Stereotypen vernünftiger sind als Menschen, welche
die offizielle Version nicht hinterfragen und umstrittene oder beschrittene
Ereignisse einfach akzeptieren.
http://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/psychologie/menschen-die-an-verschwoerungstheorien-glauben-sind-vernuenftiger-13372102

Uwe Reinelt, Co Autor eines Buches über Kolloidales Silber, erklärt dessen
heilende Wirkung und Anwendung.

Scotland-Yard-Ermittler bezeichnen die Aussagen eines mutmaßlichen
Missbrauchsopfers als „glaubhaft“. Ranghohe Politiker, darunter ein Minister
aus dem Thatcher-Kabinett, sollen vor Jahrzehnten einem Pädophilen-Ring
angehört haben.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/grossbritannien-scotland-yard-ermittelt-gegen-paedophilie-ring-13330914.html

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/12/20/hr-5859-ein-us-gesetz-wie-eine-kriegs-erklaerung-an-russland/

https://www.compact-online.de/pegida-waechst-weiter-die-evangelische-kirche-schrumpft/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/21/22-12-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/21/die-geschichte-des-weihnachtsfest/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/20/wake-news-radiotv-dankt-allen-horern-zusehern-nutzern-freunden-und-unterstutzern/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/18/die-globalisten-treiben-die-welt-an-den-abgrund-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/16/im-angesicht-des-krieges-wie-wichtig-sind-liebe-gemeinschaft-frieden-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/14/15-12-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

Berliner Montagspost, Ausgabe 15.12.2014:
Berliner Montagspost 04-14

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/11/furchtet-euch-vor-den-robotern-der-nwo-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/13/presse-kappe-fur-alle-die-medien-und-pressearbeit-machen/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/09/das-dunkle-zuruckweisen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/07/08-12-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/04/04-05-12-2014-live-berichte-vom-osze-treffen-hier-in-basel-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/12/02/fremdworter-frieden-und-liebe-wake-news-radiotv/

http://venyoo.de/veranstaltung/s959002-montagsdemo-friedensmahnwache-friedens-hock-basel#12855946

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/27/unertragliche-unterdruckung-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/23/24-11-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/25/im-suden-der-usa-brennts-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/20/durchblick-durch-die-matrix-mit-anderen-augen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/18/zivilisations-untergang-wake-news-radiotv/

http://vugwakenews.wordpress.com/

http://schuldnervereinigung.wordpress.com/

http://musicwakenews.wordpress.com/

https://aufgewachter.wordpress.com/2012/02/25/inhaltsverzeichnis-best-of-detlev-wake-news-radio/

http://unitedwestrike.com/

Weitere Links: (werden noch ergänzt)

https://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

http://wakenews.net/html/oppt.html

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
https://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf

Listen zu Montagsdemos:

http://montagsdemo.eu

https://www.facebook.com/events/652763618105279

http://www.friedensmahnwachenbasel.ch/

https://www.facebook.com/FriedensMahnwachenSchweiz

http://friedensmahnwachen.ch/index.php/texte/15-friedensmahnwachen-schweiz-manifest

http://friedliche-loesungen.org/de/page/montagsdemo

https://de-de.facebook.com/Anonymous.Kollektiv

https://de-de.facebook.com/pages/Montags-Demo-Deutschlandweit/427884513968747

https://de-de.facebook.com/pages/Unabh%C3%A4ngige-Montagsdemo-Berlin/278123248921987

http://nblogs.de/montagsdemonstrationen-2014-chronologie/

http://dabrain.biz/42-mahnwachen-in-ganz-deutschland/

http://www.glaubensgemeinschaftmensch.ch/

http://www.streetwork.ch
http://www.baerenfelserstrasse.ch
http://www.streetwork-verlag.ch

uvm. (können mir gern gemeldet werden) unter radio@wakenews.net

Nächste Montagsdemo: 29. Dezember 2014, 19 Uhr, Café Unternehmen-Mitte, Basel

WN-Anzeiger Werbebanner 468 x

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/

http://wnanzeiger.wordpress.com/

Abb.: Wake News

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Der ewige Krieg der „Eliten“ gegen die Menschen – Wake News Radio/TV

  1. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt und kommentierte:
    Hallo Detlev, Hallo WakeNews Team,
    ich möchte mich ganz herzlich bei Dir/euch für eure Arbeit und den vielen spannenden Stunden voller Brandheißer Informationen Danken.. 😉

    Und Wünsche euch friedliche und vor allem erholsame Feiertage
    damit wir im Jahr 2015 mit Vollgas Durchstarten können.. 😉

    LG Arkturus

  2. Solist schreibt:

    dirk mueller über russlands staatspleite

    ———-

    Ausnahmsweise diese Webseite verlinke:

    Fall des Rubels – eine grandiose Show
    https://buergerstimme.com/Design2/2014/12/fall-des-rubels-eine-grandiose-show/

    ———-

    Ich kann es nicht mehr hören, ÜBERALL das Gleiche.

    Morales schlägt Treffen sozialer Bewegungen zu Klimawandel vor
    Von Valeska Cordier
    amerika21
    https://amerika21.de/2014/12/110119/morales-treffen-klimawandel

    Havanna. Boliviens Präsident Evo Morales hat soziale Bewegungen weltweit zu einem Treffen aufgerufen, um über den Schutz des Planeten vor dem Klimawandel zu beraten. Während einer Rede auf dem Gipfel der Bolivarischen Allianz (ALBA) in der kubanischen Hauptstadt Havanna hob er unlängst die Möglichkeiten des lateinamerikanischen Bündnisses hervor, die Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken. Die ALBA sei nicht nur eine Organisation von Staaten, sondern auch ein Instrument, um das Recht der Menschen auf Leben zu verteidigen, so Morales.

    „Wir haben eine große Verantwortung in Bezug auf den Klimawandel, gerade im Hinblick auf das Scheitern von Lima“, so Morales, der sich damit auf den UN-Klimagipfel in der peruanischen Hauptstadt bezog. Daher müsse man nun dringend an konkreten Maßnahmen arbeiten, um die Folgen des Klimawandels zu minimieren. Der bolivianische Umweltminister José Antonio Zamora, der den Präsidenten nach Kuba begleitete, fügte hinzu, dass auf dem UN-Gipfel in Lima die Ansichten und Vorschläge der sozialen Bewegungen keine Rolle gespielt hätten. Dabei müsse man gerade „den indigenen Völkern zuhören, ihr überliefertes Wissen einbeziehen und von ihnen lernen“, so Zamora.

    Das Treffen soll 2015 in Bolivien stattfinden und als Vorbereitung auf den nächsten UN-Klimagipfel Ende kommenden Jahres in Paris dienen. Teilnehmen sollen neben Vertretern indigener Völker und sozialer Bewegungen auch die Außen- und Umweltminister der ALBA-Länder.

    Mitglieder des Bündnisses sind Bolivien, Cristóbal y Nieves, Dominica, Ecuador, Grenada, Kuba, Nicaragua, St. Vincente und Granadinen, St. Lucia, Surinam und Venezuela.

    ———-

    Die Angst vorm russischen Schwarzen Schwan
    http://n8waechter.info/2014/12/die-angst-vorm-russischen-schwarzen-schwan/

    Ein Beitrag vom Nachtwächter am 22.12.2014

    Prepper-Profi und Investigativ-Blogger Steve Quayle im Gespräch mit Eric King von King World News, veröffentlicht am 21.12.2014

    Eric King: “Steve, wie Sie wissen hat King World News kürzlich ein Interview, das sich wie ein Lauffeuer verbreitet hat, mit Dr. Paul Craig Roberts geführt, in welchem er davor gewarnt hat, dass Russland den ultimativen Schwarzen Schwan gegen den Westen freisetzen wird.“

    Steve Quayle: “Das Interview von King World News mit Dr. Roberts ist eins der wichtigsten Interviews, das jemals irgendwer geführt hat, da es sich auf die gefährlichen Zeiten und die bereits späte Stunde bezieht, in der wir leben. Ja, Russland wird Schwarze Schwäne gegen den Westen freisetzen, aber hier kommt der beängstigende Aspekt: Die Chinesen und die Russen glauben nicht länger an die ‘garantierte gegenseitige Zerstörung‘ (MAD: Mutually Assured Destruction). Stattdessen glauben sie an den ‘Erstschlag‘. Das bedeutet, wenn sie bedroht werden, behalten sie sich das Recht vor, nukleare Waffen in einem Erstschlag einzusetzen.

    Was die Menschen nicht wissen, Eric, die Russen sind darauf vorbereitet, den Großteil ihrer Bevölkerung in den großen Städten im Fall eines Nuklearkriegs in Bunker zu verbringen. Im Gegenzug dazu haben die Vereinigten Staaten nur Einrichtungen für die Eliten und Schlüsselpersonal in Form von etwa 234 Untergrund-Basen. Diese Basen werden vom Militär und den Eliten als ‘Deep Underground Military Bases‘ (Tief unter der Erde liegende Militärbasen, DUMB).

    Und wenn man sich anschaut, was in den Vereinigten Staaten derzeit passiert, ich bekomme Berichte von Nahrungsmittelverarbeitern aus allen Teilen des Landes darüber, dass von US-Regierungsbehörden enorme Mengen Nahrungsmitteln in diese Untergrundbasen geliefert werden. Entscheidend dabei ist, dass die Regierung die sofortige Lieferung dieser Nahrungsmittel gefordert hat, damit sie eingelagert werden können.

    Diese Art Vorbereitungen werden vorgenommen, wenn es den Anschein macht, dass ein Weltkrieg oder möglicher nuklearer Schlagabtausch am Horizont sichtbar wird. Gleichzeitig zu diesen Einlagerungen erhalte ich Berichte aus dem ganzen Land, dass ausgewählte Nahrungsmittel in Mengen aus den Regalen der Supermärkte in jenen Staaten verschwinden, in denen diese Untergrundbasen liegen, wie Kentucky, West Virginia, Kansas, Pennsylvania, usw..

    Währenddessen kaufen die Chinesen Fabriken, Farmen, Minen, Frischwasser-Ressourcen und dergleichen. Andere fernöstliche und mittelöstliche Staatsfonds akkumulieren diese Schlüsselressourcen ebenso. Die Chinesen und die Russen haben verstanden, dass es am Ende des Tages nur noch um natürliche Ressourcen gehen wird und darum in der Lage zu sein, diese natürlichen Ressourcen in einen Markt zu liefern, der das Geld oder das Gold hat, für diese Güter zu bezahlen.

    Und wie Dr. Paul Craig Roberts gesagt hat, die Russen werden nicht einfach nur stillhalten, während die Vereinigten Staaten und der Westen die Agressionen gegen ihr Land hochfahren. Die Cyber-Kriegführung nimmt im Augenblick dramatisch zu. Es gibt sehr ernsthafte Bedenken über die Fähigkeit des Bankensystems der Vereinigten Staaten, mit den extrem ausgeklügelten Cyber-Angriffen umzugehen. Die Lücke bei Sony ist nur ein Beispiel dafür, wie eine schädliche Cyber-Attacke einen der bekanntesten Unterhaltungsgiganten der Welt in die Knie zwingen kann.“

    Eric King: “Steve, die Leute haben immer geglaubt, dass jene die sich auf Katastrophen vorbereiten verrückt seien. Jetzt bestellt sogar die US-Regierung Überlebensausrüstungen für Angestellte jeder größeren Bank und für Schlüsselpersonal im Büro der Währungskontrolleure.“

    Quayle: “Diese Überlebensausrüstungen, von denen Sie sprechen Eric, werden es diesen Angestellten und Schlüsselpersonl der Regierung ermöglichen, vor Ort ‘in Deckung zu gehen‘. Genau wie Dr. Roberts es gesagt hat, die Welt steht am Abgrund und scheint sich auf eine Katastrophe zuzubewegen. Als einer der ersten Gründer der Vorbereitungsbewegungen vor 30 Jahren, muss ich betonen, wie wichtig es ist, dass die Menschen auf das was kommt vorbereitet sind. Wer sich nicht vorbereitet, setzt sich selbst und seine Familie schlimmen Folgen aus. Die Menschen können unglaublich wohlhabend sein Eric, aber was nützt das, wenn die Banken wegen einer Cyber-Attacke und der Abriegelung des Finanzsystem geschlossen sind und sie keinen Zugriff auf ihren Reichtum haben?“

    ———-

    Tschetschenien: Eröffnet die USA eine weitere Front gegen Moskau?
    http://konjunktion.info/2014/12/tschetschenien-eroeffnet-die-usa-eine-weitere-front-gegen-moskau/

    Man beachte den Kommentarbereich

    ———-

    Ölpreis-Derivate: Steuerzahlern drohen neue Billionen-Risiken
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/12/22/oelpreis-derivate-steuerzahlern-drohen-neue-billionen-risiken/
    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 22.12.14 01:31 Uhr | 22 Kommentare

    Der Ölpreis-Verfall birgt für den Billionen-Markt an Derivaten ein enormes Risiko. Bricht der Markt hier ein, droht ein neuer Bedarf an Bailouts der Banken, die mit diesen unübersichtlichen Papieren handeln. Die US-Regierung hat, von der Wall Street entsprechend motiviert, still und leise begonnen, die Steuerzahler ins Risiko zu nehmen. Es ist eine Frage der Zeit, bis diese Entwicklung auch in Europa greift….

    ———-

    UNANGREIFBAR LEBEN: “Goodbye Euro!” – Merkels D-Mark-Geheimplan (3)
    https://guidograndt.wordpress.com/2014/12/22/unangreifbar-leben-goodbye-euro-merkels-d-mark-geheimplan-3/

    Anmerk: Als ob Merkel einen EIGENEN Plan hätte und ohne Anweisung umsetzen würde… zudem zu unserem Vorteil, naja. Abgesehen davon ist es natürlich eh keine lösung nur natiomnale Währungen einzuführen, aber da Vieles möglich ist. Habe ja schon gesagt, was mal zu lesen war… eine MÖGLICHKEIT könnte sein, ein ZWISCHENSCHRITT zur NWO, erstmal nationale Wärung, diese kollabiert dann, wie gewünscht und dann man sagen kann: Seht Ihr, wir haben es versucht, nun bleicbt nur noch die eine (alternativlose) Möglichkeit. Jedoch gab es schon häufiger Meldngen über die Zeit, das wie kurz vor einer neuen nationalen Währung wieder stehen, mit diversen Namen. Nun werden ja Schritt für schritt die „neuen“ EURO-Banknoten eingeführt. zumindest wurde es so vemittelt, der Fünfer ist ja schon da und…. was nicht bedeutet, das es noch jede Note schafft… ich weiß den Zeitraum nicht mehr, bis wann dann die 50er, 100er…
    Allerdings interessant, wenn es stimmen SOLLTE, das schon italienische Zeitungen ANGEBLICH (oder ENTE???) darüber berichteten? Warum hat man darüber noch nichts gehört andersweitig? Auch dann muß es nicht so sein, aber wäre doch gut zu erfahren und wenn es bericteten, müssen es die USa usw doch genauso wissen? Fragen über Fragen. Also von wegen heimlich und entgegen dem Willen von…. ? Abgesehen davon, was steht im Artikel:
    …EU vor dem Abgrund

    Die Probleme in den Krisenländern sind längst nicht ausgeräumt. Die EU-Schwergewichtler Frankreich und Italien sind ebenfalls am Ende.

    Die Regierungen bekommen die Staatsverschuldungen in Europa nicht in den Griff. Die Rettungsgelder haben nichts gebracht. Hunderte von Milliarden Euro an faulen Krediten schlummern in den Banken. Antieuropäische Bestrebungen nehmen zu. Der Euro funktioniert nicht.

    Goodbye Euro – Welcome D-Mark!

    Aus diesem Grund plant Angela Merkel italienischen Medienberichten nach, auf einen Geheimplan zurückzugreifen: Dieser beinhaltet die Rückkehr zur D-Mark!

    Brüssel soll bereits darüber informiert sein. Der Ausstieg aus dem Euro soll gut vorbereitet werden. Offiziell wird die Bundesregierung dies natürlich alles leugnen.

    Anmerk: Wer sagt denn, daß der euro funktionieren sollte? Sollte Er nie!!! Aber das Merkel unbedingt IHR PROJEKT auf Teufel komm raus wollte und selbst von NWO sprach und das ENTGEGEN Volkes wille handelt usw. Also wie passt es zusammen? Und ausgerechnet mit der EU abgesprochen? HALLOOOO????
    Also nochmal: wenn sowas kommt, dann ist es vermutlich und wie immer schon lange so geplant ODER ein Plan B, C, D… wo Einer von dann zum tragen kommen soll, wo nun für am geeignetsten halten um uns wieder mal aufs glatteis zu führen. Der Bande ist kein Millimeter zu trauen. Niemand von Denen.

    ———-

    Großbritannien schickt Militärkräfte nach Nigeria
    http://german.irib.ir/nachrichten/item/273315-britannien-schickt-militärkräfte-in-nigeria

    Anmerk: Stinkt wieder mal gewaltig, passend dazu so heute zu lesen, hat angeblich Boko Haram ein Blutbad angerichtet und weitere Meldungen aus verschiedenen Ländern, Frankreich, USA, England glaube auch, das Islamisten wieder Rabatz machten. Einer sei mit Auto in ne Menschengruppe gefahren und Allah ist groß gerufen. In USA wurden angeblich Polizisten getötet, wo Obombe sein erschüttern geschauspielert hatte und… mir war das zu blöde zum verlinken. Manches ermüdet mich nur noch. Man weiß nicht, wer da jeweils dahintersteckt, ob WIEDER ne Inszenierung, ob es aufgestachelte, manipulierte wirkliche Islamisten waren oder gar selbst Geheimdienstler…. Da glaube auch nicht an Zufälle und zudem eben erst die Warnungen vor Anschlägen zur Weihnachtszeit und von Totenhöfer. Nicht das es nicht vorgesehen sein könnte, will ich nicht verharmlosen, nur wenn, DANN IST ES GEWÜNSCHT UND ENTSPRECHEND IN DIE WEGE GELEITET WORDEN. WO DIE EIGENTLICHEN STRIPPENZIEHER ES WIEDER MAL GEDEICHSELT HABEN, ob mit Radikalen oder Ohne wie bei 9/11. Nichtdestotrotz ist der Islamismus, Zionismus, Christentum… eben als Instrument der Mächtigen durchaus eine reale Bedrohung. Durch ihre Lakaien. Da spielt es kein Rolle, was für eine Monstranz und Kostüm getragen wird, Sie können jedwede Religion oder Loge oder politische Richtung nach aussen präsentieren, können frömmelnde Christe spielen und doch ihren anderen Göttern huldigen usw ODER auch gegen Religionen, gegen die Logen… oder dem New age OFFEN zugetan Alles Show. Teil der Inszenierung. Fast immer. Man muß nicht fragen: Was ist inszeniert, sondern: Was ist es nicht? Das mit Sicheheit zu beantworten ist weitaus schwieriger….und seltener. Man darf zumindest nicht vergessen, was schon aufgedeckt wurde, immer und immer wieder…. Schwierig ist IM VORFELD zu erkennen, was folgt. Fast bei jedem größeren Ereignis, Veranstaltung, wie Sportereignissen werden Anschläge vermutet oder Schlimmeres. Wüsste man nur, was hat man damit VIELEICHT verhindert durch Bekanntmachung und was war einfach: Absichtliche Verwirrung stiften, indem man im Netz eben Vermutungen streut, vieleicht sogar zuvor ABSICHTLICH Hinweise streut, ob durch „Insider“ oder in aller „Stille“ nur um eben diese Annahme zu verstärken. Zumal ma mit der Zeit sehr sensibel reagiert. Auch die Illuminati Spielkarten lasse genug Raum für allerlei Möglichkeiten und Variationen mehrerer Karten. Also viele kombinationsmöglichkeiten. Was schon stattfindet oder gefunden hat, das ist deutlich einfacher, schon einzelne Karten für sich genommen, was über längere Zeit eh schon geht. Wie eben Wetterkontrolle, Chemtrails, Überwachung, Mind Control. Zudem… ich verlinkte ja erst 2 Clips, waren von 2013. Es wird wohl kaum ein Video geben, wo wirklich ALLE Karten bei sind. vermutlich wurden einige Karten auch in neuere Versionen ausgetauscht, Neue dazugekommen, bei einem Clip waren ein paar Karten der deutschen Version dabei, aber längst nicht Alle, außerdem gibt es zig Erweiterungspacks, auf deutsch nur EIN Zusatzpack, was speziell nur in BRD vertrieben wurde und sich weniger spannend zeigt. Im Gegensatz zum Hauptspiel.

    Ach ja, hatte ja vor einiger Zeit ein sehr brutales Video verlinkt mit Massenexekutionen, wo zig Köpfe gleichzeitig abgeschnitten wurden. Es wirkte äusserst echt beim betrachten. Es war natürlich als Propagandavideo gedacht, wobei es eine Durchschnittmenschen eigentlich nur noch Abschrecken kann, Mag es für Manche einen gegenteiligen Effekt haben, was ich nicht nachvollziehen kann, scheint leider aber Welche zu geben. Was natürlich auch ins Auge stach, wie professionell es ggemacht war. Das waren keine Amateure. Auch Dies war fast wie im drehbuch inszeniert. dramaturgisch geschnitten, untermalt. Also da müssen Vollprofis am werke gewesen sein und woher haben Sie die? Waren Leute eines Filmstudios beteiligt? Also rein von den Aufnahmen würde jeder sagen das war auf jeden Fall echt. Auch mir geht es so, IMMER NOCH. Man weiß natürlich auch: tricktechnisch ist ALLES MÖGLICH. Man braucht nur die ganzen Blockbuster, Kriegsfilme ect…. Sei e wie es will. Fakt ist, es gibt echte unglaubliche Brutalität, Folter, garantiert auch echte Köpfungen, genauso wie es Steinigungen gibt und genauso wie Guantamo usw. Da wir wohl kaum ein gespielter Witz weltweit sein. Jedoch MÜSSEN einfach gewiefte Profis das Vide erstellt haben und die gibt es sicher nicht bei irgendwelchen Nomaden oder Bärtigen in kargen Gegenden. Das Solche Leute von Film und Fernsehen oder wohe auch immer nun scharenweise sich anschliessen kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Gestern Hollywood und morgen bei ISIS? Mitsamt Equipment?

    ———-

    Immer diese widersprüchlichen Meldungen:

    Kurden feiern neue Erfolge
    Das IS-Kalifat beginnt zu wanken
    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_72259470/islamischer-staat-das-is-kalifat-beginnt-zu-wanken-kurden-feiern-erfolge.html

    ———-

    (Kein) Dialog: Pedram Shahyar vs. Europäische Patrioten (PEGIDA)

    Deutschland+Russland

    Achtet auf den Kanalnamen. Witzigerweise waren ja russische Medien (auf deutsch) ncht begeistert von Pegida. Hatte da auch was verlinkt. Ich erinnere das ein „russ. TV-Medium“ auf eine Handy-App verwies, um zu Gegen-Demos sich einzufinden, was klar geäussert wurde. Die App zeigte an, wo kommende Demos veranstaltet werden. Na, bin mal gespannt ob es noch
    erlebe, das ne Demo gegen die Strippenzieher erfolgt. Also nix NUR Ost oder West. Nix nur eine Religion ect. Und gerne mitsamt den Logenerwähnungen und den Mitgliedern. Da ucke dann gern genauer mal hin. Diese Problamtik, die wir JETZT haben ist ja auch kein Natureriegnis, sondern, wie eben meist, GENAU SO GEWOLLT, auch in ENGLAND, wo sogar das deutsche TV berichtete. Das nun in Schule die Islamisten schon voirgeben, wie unterrichtet wird und die Politiker angeblich bisher davon keine Ahnung geehabt. Ja ne, is klar. es ist ein REALES Problem, aber nicht aus Dummheit der Politik oder der Kakelaken. EBEN NICHT. Das darf man einfach NICHT vergessen dabei. Muss GENAUSO ERWÄHNT WERDEN. Ganz klar. Und der Forderungskatalog der Pegida, hatte ja zu den Leitlinien verlinkt, in der Tat merkwürdig und packjen natürlich nicht die großen und übergeordneten Probleme an, sowieso. Auch das dort imme von EUROPA gesprochen wird und von CHRISTLICH-JÜDISCHER KULTUR ???? Undnatürlich ist erstaunlich wie Pegida so durchstarten konnte mit der verhältnismässig großen Masse an Menschen und garrantiert haben etliche Menschen die sich dort einfanden sicher noch andere Themen, was Sie ankotzt, aber dann eben hier eine Möglichkeit gesehen haben sich Ausdruck zu verschaffen, die insgesamt nicht mehr zufrieden sind, was hier abgeht, ob mit der EU oder Euro oder ect. Wo dann aber dort auch nicht vorkommt, aber diese Falle Europa und bei Pedram gibts eben am Besten eh keine Grenzen mehr, so gesehen…nuja. Genug wieder getextet.

    ———-

    Messer-Attacke auf Flüchtlings-Betreuer: Wollte die Politik es vertuschen?
    http://marbec14.wordpress.com/2014/12/22/messer-attacke-auf-fluchtlings-betreuer-wollte-die-politik-es-vertuschen/

    Am vergangenen Sonntag kam es im Kinder- und Jugendnotdienst an der Feuerbergstraße zu einem Großeinsatz der Polizei (Archiv-Foto).
    Foto: ruega

    Diese Geschichte könnte ein Nachspiel haben. Dann nämlich, wenn sich als wahr herausstellt, was bislang nur Mutmaßung ist: Dass nämlich die Politik versucht haben könnte, ein Vorkommnis unter den Teppich zu kehren, das sich Mitte Dezember im Kinder- und Jugendnotdienst an der Feuerbergstraße zugetragen hat. Dort gingen jugendliche Flüchtlinge mit Messern auf ihre Betreuer los – was erst am Sonnabend an die Öffentlichkeit kam.

    Dass Hamburgs Sozialbehörde ein Problem hat mit einer kleinen Gruppe von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, ist schon länger bekannt. Um 28 Teenager aus Nordafrika soll es sich handeln:…
    (Nix Syrer oder Iraner)

    ———-

    Internationale Entwicklungshilfe – Armutsbekämpfung fehlgeschlagen
    http://www.neopresse.com/gesellschaft/internationale-entwicklungshilfe-armutsbekaempfung-fehlgeschlagen/

    …Armut ist eine Folge des globalen Wirtschaftssystems

    Ein weiteres Problem ist die weiterhin dominante Auffassung, dass Armut ein natürliches Phänomen sei und unabhängig von der globalen Wirtschaft existiert. Folgend ist dieses Problem durch Spenden und Charity zu lösen, was vor allem im aktuell präsenten Model des Narrative Projects zu erkennen ist.

    Es wird nicht anerkannt, dass die heutige Armut in der Welt ein Teil des global-organisierten Wirtschaftssystems ist. Die Struktur und die Regeln dieses Systems sind so gewählt, dass sie den Interessen der Erschaffer diesen Systems entsprechen und diese davon profitieren. So verlieren Entwicklungsländer knapp eine Billionen US-Dollar pro Jahr durch die Steuerflucht multinationaler Unternehmen, eine ähnliche Summe durch Preisverrechnungen innerhalb der Unternehmen und weitere US$ 600 Milliarden für das Zurückzahlen von Schulden. Die offiziellen US$ 135 Milliarden Entwicklungsgelder sind dagegen nur ein Tropfen auf den heißen Stein…

    Ein Comment dazu:
    http://www.neopresse.com/gesellschaft/internationale-entwicklungshilfe-armutsbekaempfung-fehlgeschlagen/#comments

    Richard
    22.12.2014 um 10:42 – Antworten
    nein 0
    1 ja

    Es ist tatsächlich erkennbar, dass Armut von einer reichen Minderheit gewollt ist und gezielt erzeugt, bzw. erhalten wird.

    Ohne Arme keine Ausbeutung durch Dumpingjobs.
    Ohne Massenarmut keine Profite durch Kinderarmut.

    Ohne Armut ganzer Völker in Afirka kein Diebstahl ihrer Rohstoffe durch die Wallstreet.

    Die Grundlage für Profit ist Armut.

    Armut bedeutet fehlende Souveränität über die eigenen Lebensumstände und damit Unfreiheit.
    Armut ist fester Bestandteil einer Beherrschungsstrategie durch eine reiche Minderheit.

    Hartz4 ist eine Beherrschungsstrategie, eine Entrechtungsstrategie ganz analog zur forcierten Armut in Afrika und Bangla Desh.

    —–

    !!! Warnung !!! Giftcocktails aus der Luft & Wir Impfen nicht – Trailer.

    ———-

    Friedensverträge und die Souveränität Deutschlands – Ken Jebsen – systemgesteuert

    Und wieder diese Spielchen. Aussagen von Jebsen und die „Alternative“ Rüdiger Klasen. Ob nun Klasen beim VS ist oder nicht, allein das in einem seiner Videos, was leider bei Youtube gelöscht ist, sprach ER SELBST davon, ich habe es GESEHEN UND GEHÖRT, eine NEUE WELTORDNUNG mit Russland zu wollen. Zuvor sprach Er die NWO von USA an, die imperialistische, kapitalistische usw…der Westen eben, aber dann eine NWO mit Russland? Geht es noch klarer? Zu schade, das Video nicht mehr vorhanden. Ich hätte es zu gerne verlinkt. Sorry, wer NWO will, egal mit wem, tickt nicht mehr ganz frisch oder ist ne Schweinebacke. Ganz einfach, egal was Er sonst noch so von sich gibt, aber auch Jebsens Aussagen sind hier nicht Ohne. Neuerdings rudert teils etwas zurück und wie auch Pedram klingt teils, hatte ja schon was verlinkt, etwas softer, wie zuvor. Na die bekommen es ja auch mit, durch Comments und vor Ort ect. Hatte noch was Neueres von Jebsen vorhin gesehen, wo er sagte, das Manches noch zur Sprache kommen würde, nur eben nicht gleich in den ersten 3 Monaten. komisch, das es zuvor ganz andes klang, auch von Pedram und auf einer Mahnwache, was mir gesagt wurde, als versuchte mit den Veranstaltern ins Gespräch zu kommen, wurde so argumentiert, wie von Pedram voigegeben und Dieser Pedram persönlich kannte. Ich sagte, man könne ja soft beginnen und dann in die Tiefe um die Menschen aufzuklären, Sie MÜSSEN DOCH WISSEN was da läuft um das richtige… Antwort: Man wolle die Menschen nicht überfordern. Mein Einwand, das bei manchen Mahnwachen, die Leute schon besser Bescheid wüßten, mehr wüssten als was dort immer wiederholt würde und es nicht in die Tiefe der Problematik geht, wurde mit ner Handbewegung weg gewischt.
    Da denke an Leute, die man den Mund verboten hatte und sogar regelrecht, wie bei Systemlingen üblich,im Netz und vor Ort, persönlich angegriffen hatte, obwohl bei Fakten, die jeder nachprüfen konnte z.B. dabei. also da man faktisch nicht angreifen kann, da es STIMMT, OHNE WENN UND ABER werden diese Leute fertig gemacht und… das ist nicht rational zu erklären, wenn es doch darum gehen soll, Leute angeblich aufzuklären oder etwa Gutes zu tun…. Frieden blabla. Nein, da unterstelle ich solche Leute die so vorgehen, die arbeiten für irgendwelche Herrschaften mit irgendwelchen Interessen um zu steuern. Die wurden vermutlich AUSGEBILDET, wie man arbeitet. Wie sicher auch die Stasi ausgebildet wurde oder gewisse Trolle oder Agenten ect. Ob da Manche nicht auf gewissen Gehaltszetteln stehen? Oder eben in Orgs, Logen ect. was auch immer? Ich spreche NICHT von Jedem, aber doch zumindest paar wichtigen Figuren und wenn schon die Meisten einem Gespräch ausweichen, sich gar nicht drauf einlassen wollen… WARUM? Auch dies erinnert mich an etwas, z.B. da gibts wirklich Analogien zu Sekten. Entweder man überzeugt Sie oder wenn nicht mit im Club, dann bloß meiden, egal ob fremde, Freunde oder Familienmitglieder? Tja, die Schäfchen könnten dann ja von den Ungläubigen, von Teufeln Bessesenen, nicht Auserwählten, dem Negativen wieder evt. zum eigenen Denken angeregt werden? Dann vieleicht die Sekte verlassen. Scientologie und Jehovas Zeugen sind da bekannte, mehr oder weniger schlimme Beispiele und es findet sich immer wieder, auch bei kleinen Gruppen mit Gurus. So ungefähr stelle ich mir das dort auch vor. Wie wenn man den leibhaftigen Teufel vor sich hätte und… Finger kreuzen…weiche von mir…mein Glaube stärkt mich… mein Glaube ist stärker, je stärker ich vertraue um so schneller verschwindet der Verführer…. ?
    Ich echauffiere mich, ja. Es geht hier nicht um Peanuts, um Mundraub, nen geklauten Parkplatz. noch nicht mal nen Mord, es geht hier um unsere Zukunft. Es geht um Massenmord, Diktatur usw. Nicht nen kleinen Betrug, Handtaschendiebstahl oder ne kleine Bestechung. Unwissenheit ist Eines, Dummheit das Zweite, aber wer WEISS was was er tut und was es bedeutet oder bedeuten KÖNNTE, durch sein handeln. Das ist wie bei den Medien, die Menschen in die Kriege führen durch Manipulation. Nochmal: OHNE DIESE MEDIEN und deren LÜGEN und sie WISSEN ES, lösen Kriege damit aus und Vieles mehr. Sind mit für MASSENMORD verantwortlich. Mehr noch wie ein kleiner 20j.Soldat, der diese Lügen glaubte und deshalb in den Krieg ging, für sein Land oder für „Menschenrechte gegen pöse Purschen usw. „Dank“ dr Medien und bei imnstallierten Figuren ist es wohl kaum besser. Wenn erpresst worden sind und Ihnen „Gut zugeredet wurde“, dann können sich auch denken, das Sie nicht dazu benutzt werden um ein besseres Land oder Freiheit oder Frieden oder Umwelt oder….zu fördern.

    Ich muß aber Eines wieder betonen, egal wie richtig, wichtig, vorangig. Solange wir nich von der Elite und eingen Lakaien befreit sind, solange ist es ein Problem, ein Einzelthema herauszugreifen und zu fordern, zumal eben es wieder mit einem Trick verbunden sein könnte, gesteuert sein könnte. Ja, auch ne Verfassung oder Friedensvertrag, allerdings ist sowas wichtiger wie dieses Galama von Frieden ohne Ihalt, ohne die Ursachen zu benennen usw. Aber eben schon das es ein Klasen fordert… ich wiederhole mich…

    ———-

    UNANGREIFBAR LEBEN: “Goodbye Euro!” – Merkels D-Mark-Geheimplan (4)
    https://guidograndt.wordpress.com/2014/12/23/unangreifbar-leben-goodbye-euro-merkels-d-mark-geheimplan-4/

    ———-

    + + + Achtung Großterror: Dritter Hinweis in 2 Tagen
    http://wissennichtglauben.wordpress.com/2014/12/23/achtung-grossterror-dritter-hinweis/
    Veröffentlicht von hefi ⋅ 23. Dezember 2014

    Amerika geplant. Es wird sogar vermutet, dass es sich um Atomare-Angriffe handeln soll.
    13 verschwundene Passagierflugzeuge im Nahen Osten, MH370, erbeutete Atomare Waffen oder Chemiewaffen sollen dabei zum Einsatz kommen.
    Die Söldnertruppen der CIA – ISIS oder Al Qaida führen diese Terrorangriffe aus und werden danach auch als Schuldige benannt.
    Großterror mit Flugzeugen – © CIA 2001 – 2014

    Liebe Leser lassen Sie sich nicht täuschen, es sind nicht die bösen Muslime. Es ist die verborgene okkulte Elite! Passen Sie auf sich auf!!

    ———-

    Guckt mal hier auch bei Commments

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/12/22/das-bundesverfassungsgericht-hat-durch-urteil-u-a-fur-recht-erkannt/

    ———-

    Mit Auschwitzgas nach 1945 weiter “goldene Nasen verdient” – Goldesel Zyklon B. Die Erfolgsgeschichte der Judenfamilien Gans und Goldschmidt…
    https://einheit11.wordpress.com/2014/12/22/mit-auschwitzgas-nach-1945-weiter-goldene-nasen-verdient-goldesel-zyklon-b-die-erfolgsgeschichte-der-judenfamilien-gans-und-goldschmidt/

    ———-

    Russland unternimmt ersten Teststart der schweren Trägerrakete Angara-A5
    http://de.ria.ru/space/20141223/270260056.html

    ———-

    Russische Fernflieger 2015: Strategische Eindämmung ist Hauptaufgabe
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141223/270259835.html

    ———-

    Weltklimagipfel stürzt die Drohung „Klimakatastrophe“ in die Klimakrise
    https://conservo.wordpress.com/2014/12/23/weltklimagipfel-sturzt-die-drohung-klimakatastrophe-in-die-klimakrise/

    ———-

  3. Sei wachsam, Deutscher! schreibt:

    Man kann sich nur noch wundern, wer sich in der BRD alles auf die Seite von Antisemiten schlägt.
    Da ist ein Bürgermeister, der stolz darauf ist, dass in seiner Stadt so viele gegen PEGIDA auf die Straße gehen und damit gleichzeitig knallharte Antisemiten beschützen, die „Juden ab ins Gas“ öffentlich und ungestraft(!) brüllen.
    Wie tief sind solche Leute moralisch gesunken?

    Haben in dieser BRD-Pseudo-„Demokratie“ nur die Leute das Recht, ihre Meinung und ihre Interessen öffentlich zu vertreten, die brav auf der Seite der NWO sind?
    Haben diese Möchtegern-Journalisten nicht die Pflicht, wertefrei auch über die PEGIDA zu berichten?
    Was sagen diese Lügner, Heuchler und Volksverräter den Menschen, die von Ausländern überfallen und zusammengeschlagen wurden?
    Das seinen nur bedauerlich Einzelfälle?

    Jeder Kriminelle, den wir durch Zuwanderung mehr in die BRD bekommen, ist einer zu viel, da selbst ausländische Schwerstkriminelle meist nicht ausgewiesen werden, sondern im Land bleiben!
    Jeder Antisemit, der hier öffentlich „Juden ab ins Gas“ brüllt, ist einer zu viel, da sie das Ansehen von uns allen in der Welt schaden und dafür sowieso nicht bestraft werden, wie man in Essen sehen konnte. Wären es „deutsch“e gewesen, die so etwas öffentlich skandiert hätten, dann wären sie jetzt im Knast!

    Aber diese Doppelmoral der MSM und der POlitiker ist typisch und uns allen wohl bekannt!
    Und dem Zentralrat der Juden macht es offensichtlich wohl doch nicht so viel aus, wenn Salafisten extremste Judenhetze verbreiten.
    Oder warum wettert der ZdJ gegen PEGIDA, anstatt auf deren Seite gegen diese Antisemiten zu stehen?!

    Wie gesagt, es waren ja keine „deutsch“e, die das geschrieen haben. Dann muss man sich als Jude auch nicht so darüber künstlich echauffieren!
    Selbst ein Michel Friedmann, der sich ja gerne damit rühmt, Neonazis öffentlich bloß zu stellen, wird kein Interview mit einem Salafisten führen.

    Passt alles ins Bild dieser zionistischen NWO der DIM’s, nicht wahr?

    Sei wachsam, Deutscher!

  4. Solist schreibt:

    Ich hatte vor paar Tagen wieder ein „TV-„Subliminal“ erwähnt. allein zu Chemtrails gibts da Einiges schon. z.B. im TV die werbung der TARGO-Bank, die in 3 Varianten immer wieder mit Chemtrail an Himmel geschrieben (nicht real, eben mit Animation). Einmal davon zubtiler, nur 2 Worte im eingeblendeteten Text, waren flockige „Wölchen“ 2 mal deutlicher. Auch in Zeichentrick, mal in nem Tricp zusammengestellt, mal selber gesehen. Z.B. vor letztem weihnachten. Ein fahrender Schnneemann (Animation), sehr schräg nach oben um ja den Himmel und die VIELEN Streifen noch abbilden zu können oder auch reale Aufnahmen. Eigenwerbung zu Sportthemen auf 2 Sendern, auch dabei massig Chemtrails oder Aufnahmen vom SkiSpringen, schon den himmel mit eingefangen und…. Auch schön immer wieder, ob bei Reportagen, dokus, Spielfilmen, ab und an den Himmel in den Szenen sich anzusehen, von wann der Film ist, die doku ect…. und in welchen Ländern… mich fast wiedrr verplappert und das Eigentliche fast vergessen…
    Also nun kommt seit Kurzem wieder das zweite mal auf Sat1: Nur die Liebe zählt: Da gibts, wie auch anderweitg üblich… erst ein Intro, mit musik untermalt. Es wurde u.a. Ein Herz gezeigt, das mit CHEMTRAILS IN DEN HIMMEL GESCHRIEBEN WURDE!!! die sind soggar so dreist, das Flugzeug, das es gesprüht hat noch mit abzubilden (auch hier nicht real, sondern gezeichnet eben.
    Das war vor paar Tagen erwähnte, war ja ne Initiavie namens: Hand in Hand mit (oder für) Noorddeutschland. Wo GLEICHFALLS, in diesem Fall die Umrisse zweier Menschen (abstrakt) in Chemtrailsform….
    Man könte meinen, die wollen noch absichtlich provozieren. So nach dem Motto: Guckt hin: Wir können machen was wir wollen. Wir können es Euch vor den Kopf hauen, ihr könnt eh nichts ausrichten gegen uns.
    Latürnich ist es nicht der einzige grund, sondern es ist die Gewöhnung auch… Alles normal. Himmel warschon immer so und unbewusst es in unser Hirn zu malträletieren, einzuhämmern. Wer darüber etwas im Bilde ist und eben manchmal mit denkt, dem es auffällt… aber den Meisten ist es gar nicht bewusst, bekannt und wer sieht sich schon sowas an, und denkt währenddessen immer mit oder versucht zu analysieren. Geschweige denn bei Unterhaltung oder Shows. Man sieht es an und fertig. Kann man auch Niemand vorwerfen eigentlich.

    Mich würde interessieren. Welche Studios hinter diesen Animationen auch stecken. Wer es angewiesen hat, so etwas so darzustellen.
    Solche Leute müßte man sich vorknö….ich meinte: VORMERKELN! Vieleicht zu Denen recherchieren…und so

    ———–

    Einige US-Kinos zeigen jetzt doch „The Interview“
    http://www.aktiencheck.de/news/Artikel-US_Kinos_zeigen_jetzt_doch_The_Interview-6201274
    23.12.14 18:36
    dts Nachrichtenagentur

    ATLANTA (dts Nachrichtenagentur) – Mehrere US-Kinobetreiber haben nun doch angekündigt, den Film „The Interview“ zu zeigen. Darunter sind Kinos in Atlanta und Austin. Dort solle der Film wie geplant am 1. Weihnachtsfeiertag starten, wie die jeweiligen Kinos per Twitter mitteilten.

    Sony wollte sich zunächst nicht äußern. „The Interview“ ist eine von Sony Pictures Entertainment produzierte US-amerikanische Slapstick-Filmkomödie aus dem Jahr 2014 mit James Franco und Seth Rogen in den Hauptrollen. Der Film handelt von einem Mordkomplott der CIA gegen Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong-un und löste vor seiner Veröffentlichung eine politische Kontroverse und Anschlagsdrohungen auf Kinogänger aus, die dazu führten, dass Sony Pictures den für den 25. Dezember 2014 geplanten geplanten Kinostart vorerst absagte.

    Anmerk: So ein Zufall. Nachdem es Drohungen ANGEBLICH gegeben hatte vor Reaktionen aus Nordkorea und so…. wegen diesem Film, wo im Film Kim Jong Un getötet werden soll…. mh… nun die drohungen vor anschlägen überall, auch in BRD von Politikern..im Videotext… könne nicht nur in großstädten sein, sondrern auch in Provinz usw. Also echte Panikmache ÜBERALL. Na zumindest sind die Weihnachtsmärkte nun ja vorbei und da schonmal nix geschehen… und wie schonmal erwähnt, das war letztes Jahr glaubre ich auch schon der fall, wenn mich täusche dann ein Jahr davor, Warnungen vor Anschlägen… nun will man DIESEN Film ausgerechnet um Weihnachten ausstrahlen, mhhhh
    Gefällt mir gar nicht. Aber nochmal: Wenn etwas geschieht, war es ABGESPROCHEN und Kim Jong Un, ob es drohungen gab oder nicht…ist AUCH NUR NE MARIONETTE. Wer weiß, ob Er überhaupt was zu sagen hat und nicht die Meiste Zeit seinen Vergnügungen nachgeht, Playstation spielt oder… und nur zum vorzeigen und Politik machen Andere? Jedenfalls wäre es dann kein einzelner diktator, der dann… es wäre TEIL DES PLANS egal was und von wem oder angeblich es sein soll. Das kennen wir doch nun wahrlich zur Genüge, diese Spielchen. Also nachdem, was alles schon nicht passierte, ist die wahrscheinlichkeit gering, das was folgt, vieleicht auch „nur“ erstmal, falls was geschehen schon ode evt…. dann was Kleineres folgt…. ob wieder mal in einem Kino oder…. Dies könnte dann latürnich ein weiteres steinchen sein zu einer eskalierenden Fortsetzung und natürlich für die USA usw, für weitere Massnahmen in ihrem kranken Sinne.
    Man muß infach mit allem rechnen, und vor Allem damit: DANN IST ES SO GEWOLLT. Denkt daran auch in Zukunft. EGAL WAS GESCHIEHT. ES GEHÖRT ZU IHREN PLÄNEN!!!

    ———-

    Hartz-Kommision war ursprünglich für 511-Euro-Regelsatz statt 345 Euro – Gehirnwäsche in Sicht ?
    https://adn1946.wordpress.com/2014/12/23/hartz-kommision-war-ursprunglich-fur-511-euro-regelsatz-statt-345-euro-gehirnwasche-in-sicht/

    Berlin, 23. Dezember 2014 (ADN). “Wir wollten die Kürzungen nicht. Die Kommission hat einstimmig vorgeschlagen, die Leistung beim durchschnittlichen Betrag der Arbeitslosenhilfe festzusetzen. Das wären 511 Euro gewesen.” Diese Erklärung gab der Chef der nach ihm benannten Kommission und Reform, Peter Hartz, am Dienstag in einem Interview mit der Zeitung “Der Tagesspiegel” ab. Die Politik habe sich jedoch seinerzeit für das Niveau der Sozialhilfe entschieden und damit sei der Regelsatz bei nur 345 Euro gelandet.

    Die Langzeitarbeitslosen sind in den letzten Jahren zu kurz gekommen, sagte der Autor der vor einem Jahrzehnt in Kraft gesetzten Arbeitsmarkt- und Sozialreform. “Wir haben aber enorme Fortschritte in der Hirnforschung und der Verhaltensforschung gemacht. Die Erkenntnisse können auch Arbeitslosen nutzen,” meint Hartz. Es müsse den Arbeitslosen geholfen werden, dass sie ihren Zustand verändern wollen. Offenbar ist mit einer Art Gehirnwäsche zu rechnen. Von der Umsetzung von Grund- und Menschenrechten wie dem auf Arbeit ist in dem gesamten Interview nicht die Rede. ++ (so/mgn/23.12.14 – 356)

    ———-

    Schröder fordert Aufstand der Anständigen gegen Pegida 23. Dezember 2014
    http://koptisch.wordpress.com/2014/12/23/schroder-fordert-aufstand-der-anstandigen-gegen-pegida/

    Der Altkanzler ruft zu größerem Widerstand gegen die islamfeindlichen Proteste in Dresden auf. An der Spitze dieser Gegenbewegung müsse die Bundesregierung stehen.

    Altkanzler Gerhard Schröder hat in der Auseinandersetzung mit der anti-islamischen Pegida-Bewegung einen “Aufstand der Anständigen” gefordert. Unter diesem Motto hatte er als damaliger Kanzler im Jahr 2000 nach einem Brandanschlag auf eine Düsseldorfer Synagoge zum Protest gegen rechts aufgerufen. “In Berlin haben damals 200.000 Menschen gegen Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus protestiert, und selbstverständlich sind Bundespräsident und Bundeskanzler vorneweg marschiert“, sagte der SPD-Politiker der Zeitschrift Couragiert. So eine öffentliche Reaktion sei nun auch notwendig. Es sei großartig, dass so viele Menschen in Dresden und anderswo “gegen diesen kruden Haufen, der sich Pegida nennt, auf die Straße gehen”. Aber diese Bürger bräuchten mehr Unterstützung. “Das ist eine Aufgabe und Verpflichtung für diejenigen, die heute in politischer Verantwortung stehen”, sagte Schröder weiter. Die demokratischen Parteien müssten klare Kante zeigen, davor scheuten sich gerade die Parteien rechts der Mitte zu sehr.

    Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, warf dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier vor, das demokratische Engagement gegen Rassismus und Rechtspopulismus zu behindern. Der Zeitung Neues Deutschland sagte Riexinger zu Äußerungen des CDU-Politikers, der die rechte Pegida-Bewegung unter anderem auf die Geschichte der DDR zurückgeführt hatte: “Diese Art der Dämonisierung der DDR schwächt objektiv den Kampf gegen die Gefahr von rechts. Da steht bei einigen im Kopf noch die Mauer, und davor haben sie ein dickes Brett”. Der Linkenpolitiker wünsche sich, “dass die Union sich endlich geschlossen in die Front gegen rechts einreiht”.

    Anmerk: Wie gesagt: Bei Pro und Contra dabei!!!

    ———-

    Noch NICHT angesehen (Video anbei)

    Alle Macht geht vom Volke aus … ach wirklich? … Medien, Macht & Manipulation
    http://quer-denken.tv/index.php/kanada/1057-alle-macht-geht-vom-volke-aus-ach-wirklich-medien-macht-manipulation

    20. Dezember 2014 Vortrag von Michael Friedrich Vogt im Rahmen eines Seminars der Wissensmanufaktur (www.Wissensmanufaktur.net) auf Cape Breton Island, Kanada. In Wirklichkeit müßte es wohl treffender heißen: Alle Macht geht dem Volke aus. In der Tat stellt sich die Frage, wer eigentlich in den modernen Parteienstaaten, die sich den Staat zur Beute gemacht haben, eigentlich die Regie führt und die Fäden in der Hand hält.

    ———-

    EU-Millionen für Schlachtkonzerne
    Ein Prozent der Bauern kassiert 22 Prozent der Subventionen
    http://www.noz.de/deutschland-welt/wirtschaft/artikel/533116/ein-prozent-der-bauern-kassiert-22-prozent-der-subventionen

    ———-

    Neuer Skandal um vergammelte Lebensmittel
    http://www.tagblatt.ch/aktuell/panorama/panorama/Carabinieri-beschlagnahmen-Gammel-Essen;art253654,4079583

    Verschimmeltes Gemüse und Parasiten in Trockenfrüchten: Kurz vor Weihnachten hat die italienische Polizei tonnenweise Gammel-Nahrungsmittel sichergestellt. Insgesamt 120 Tonnen Back- und Milchwaren, Fisch, Obst und Gemüse sowie Süssigkeiten wurden beschlagnahmt….

    ———-

    58 Kriegserklärungen gegen alleinschuldiges Deutschland ? 23 12 14

    ———-

    Das absurde Kriegstheater der USA
    https://www.freitag.de/autoren/linkspazi/das-absurde-kriegstheater-der-usa

    Perpetuum-Mobile des Krieges. Immer deutlicher werden Widersprüche, Lügen, Halbwahrheiten und Verdrehungen, die uns aus den USA erreichen. Aber die Verursacher sind schamlos.

    Ein Nutzerbeitrag von LinksPazi

    Man steht einfach fassungslos vor der Frechheit, mit der die Regierung der USA den Menschen, die immer offensichtlicheren Lügen, auftischt. Die aber brav von unseren westlichen Medien ohne Hinterfragen erst mal wiederholt werden. So als ob man ganz schnell diese Version raushauen muss, bevor wieder kritische Blogger beginnen, sie in Stücke zu zerreißen und sie als Lügengebilde zu entlarven.

    Da behauptet die Regierung der USA z.B. gerade, dass Nord-Korea hinter einem Hackerangriff gegen Sony stecken würde. Hintergrund: Die Hacker hatten das hohe Maß an Einflussnahme des Weißen Hauses auf das Drehbuch enthüllt. So z.B. hatten die Präsidentenberater offensichtlich darauf bestanden, dass der Präsident Nord-Koreas am Ende des Films doch sterben müsse. Basierend auf lächerlichen angeblichen Beweisen, die nicht einmal einem Amtsrichter genügt hätten, überhaupt Anklage zu erheben, war als Verantwortlicher für den Hackerangriff sofort Nord-Korea ausgemacht, drohte die Regierung der USA ernste Gegenmaßnahmen an. Und das, obwohl es offensichtlich war, dass die Hacker aus einer ganz anderen Ecke kamen. (Wie natürlich wieder Blogger analysiert hatten.) Der letzte Fall einer Schmierenkomödie, die so schlecht ist, dass jede bayrische Laiengruppe überzeugender wirkt.

    Und noch dazu werden täglich neue Beweise offenbar, die zeigen, dass die ganze Kriegs-Inszenierung des Westens, sich so offensichtlich verselbständigt hat, dass Krieg für die USA, und einige Verbündete, zum Selbstzweckt wurde.

    So lässt sich nicht mehr leugnen, dass die Türkei ISIS-Kämpfer in türkischen Krankenhäusern (und Hotels) wieder gesund pflegt, und dann zurück nach Syrien schickt, damit sie dort „gegen Assad“ und die Kurden kämpfen. So will die Türkei offensichtlich die USA zwingen, einen finalen Krieg gegen Syrien zur führen, damit das Land seine Regionalmachtansprüche realisieren, und die Kurdenfrage unter ihrer Kontrolle halten kann.

    In Syrien wiederum werden die ISIS-Kämpfer dann derzeit ab und zu durch die USA bombardiert. Nicht direkt effektiv, aber so, dass die Infrastruktur Syriens dauerhaft zerstört wird. Und nach Aussage der Regierung der USA soll es ja „ein sehr langer Krieg“ werden. Vermutlich deshalb will man nicht so schnell einen Erfolg erzielen?

    Und auch längst keine Verschwörungstheorie ist es, wenn man feststellt, dass Israel, also einer der engsten Verbündeten der USA überhaupt, im Grenzgebiet zu Syrien jene Al-Kaida-Gruppen unterstützt, die in den USA als Haupt-Terror-Organisation überhaupt angesehen werden. Israel fliegt nicht nur Luftangriffe, unterstützt durch Artilleriebeschuss, wenn die regulären syrischen Kräfte den Terroristen von Al-Nusra zu nahe kommen. Nein Israel rettet auch verwundete Kämpfer, pflegt sie wieder gesund und schickt sie dann zurück an die Grenze, damit sie wieder gegen die reguläre Armee Syriens kämpfen können.

    Nun sind die Erfinder des Terrorismus ja US-Amerikaner. Zbigniew Brzezinski hat die Vorläufer der Al-Kaida-Bewegung mitgegründet, um der Sowjetunion in Afghanistan „ihr Vietnam“ beizubringen. Daraus entstand dann zwar im Taliban der Feind, gegen den Krieg die USA Krieg führten und führen. Gleichzeitig aber auch ein Verbündeter in Syrien, denn dort wurden Ableger von Al-Kaida massiv Waffen und Geld zur Verfügung gestellt. Nun inzwischen gibt es die nächste Generation von Terroristen, die sich in der ISIS zusammen gefunden haben und alles wird immer schlimmer. Gerade so als ob Zauberlehrlinge mit dem Zauberstab spielen.

    In der Ukraine wird genau das gleiche Spiel gespielt. Die Ukraine wird ermuntert, aufzurüsten, man liefert Waffen, Material, Personal. Gerade so als ob man morgen in den Krieg ziehen wolle. Dabei ist das Land zutiefst gespalten, und benötigt etwas ganz anders als einen heißen Krieg. Aber auch hier spielt die USA wieder mal, auch wieder mit dem Einsatz den andere Länder leisten müssen, Alles oder Nichts.

    Langsam muss es doch dem allerletzten Beobachter klar werden, dass die Anti-Terror-Politik, die Politik des permanenten Krieges, den die USA nach dem Anschlag vom 11. September begann, in keiner Weise geeignet war, den Terrorismus zu bekämpfen und Frieden zu verbreiten. Sondern dass genau das Gegenteil eingetreten ist. Wir sehen uns tatsächlich in einer Situation, ähnlich zum Vietnamkrieg. Je stärker die USA die Gewaltspirale weiter dreht, desto größer wird der Widerstand und desto schlimmer die Folgen. Aber bemerken das nur harmlose Blogger mit etwas Geschichtsbewusstsein, aber keine westlichen Politiker?

    Wie menschenverachtend muss die Politik der USA denn noch werden, bevor sich deutsche Wohlstandsbürger über durch Sanktionen getötete hundertausende von Kindern, verwüstete Länder, durch Uranmunition vergiftete Landschaften, Millionen ermordete und verstümmelte Menschen, Millionen Flüchtlinge, so weit motivieren lassen, einmal von der Couch aufzustehen und zu sagen: Jetzt ist genug!

    Stattdessen lassen sie sich ablenken von medialen Kreuzzügen gegen angebliche Rechtsextreme, die die Medien aber selbst erst durch fremdenfeindliche Berichte aufgestachelt haben. Und sie lassen sich vorgaukeln, eine Friedensbewegung wäre heute „Neu-Rechts“, und sie wollte eigentlich gar keinen Frieden, sondern die Unterwerfung des Rechts unter die Willkür des bösen Russen. So beschäftigten sich die Deutschen mit sich selbst, und ihren angeblich politisch unkorrekten Demonstrationen, so dass man guten Gewissens nicht hingehen muss.

    Der Werbespruch „Ich bin doch nicht blöd“ steht für den Egoismus einer ganzen Generation. Aber er ist entweder nur in Bezug auf angeblich niedrigste Preise und Konsummaximierung gültig, oder hat den Egoismus dermaßen zum Lebensmotto gemacht, dass Deutsche keine Lust mehr haben, sich zu engagieren, so lange es nicht an die eigene Tasche geht.

    P.S. Falls Ihr nicht wisst, was man bei der Demo fordern sollte: Raus aus der NATO und Revision des Weißbuchs der Bundeswehr, um die Bundeswehr wieder grundgesetzkonform zu machen. Und die Rolle die wir in der Welt spielen wollen, muss die eines Vermittlers und Helfers sein, nicht eines Zerstörers.

  5. Corazon schreibt:

    Lieber Detlev, liebes wakenews-Team und alle Mitstreiter, danke für eure unermüdliche Arbeit und die vielen tollen Infos. Auch wünschen wir euch friedvolle Weihnachtstage in der Hoffnung, es mögen nicht die letzten sein.

  6. Solist schreibt:

    !!! Horror für die EU – Russland Bereitet Neues “Nazi-Gesetz” vor !!!
    https://hessennachrichten.wordpress.com/2014/12/23/horror-fur-die-eu-russland-bereitet-neues-nazi-gesetz-vor/

    ———-

    Ukrainische Zentralbank wurde hereingelegt, Gold gegen Bleiziegel zu tauschen
    https://marbec14.wordpress.com/2014/12/23/ukrainische-zentralbank-wurde-hereingelegt-gold-gegen-bleiziegel-zu-tauschen/

    Gerade als man dachte, die Geschichte über die Ukraine und ihre nun praktisch nicht mehr vorhandenen Goldreserven könnte nicht noch verrückter werden, trat genau dies ein. Vor etwa sechs Wochen hatte die ukrainische Zentralbankchefin Waleriya Gontarewa zur besten Sendezeit im ukrainischen Fernsehen erklärt, die gesamten Goldreserven des Landes seien praktisch verschwunden. Von den noch etwa 42,3 t Gold im Februar seien nur noch geringe Mengen – etwa ein Prozent – in den Tresoren vorhanden.

    Diese Tatsache hätte für sich genommen schon ausgereicht, um zu verstehen, warum nur wenige Tage später die Niederlande die Welt mit der Ankündigung überraschten, man habe insgeheim 122 Tonnen Gold aus den Tresoren der New Yorker Niederlassung der amerikanischen NotenbankFederal Reserve (Fed) zurückgeholt.

    Aber auch wenn damit die ganze Angelegenheit eigentlich erledigt gewesen wäre, obwohl noch eine staatsanwaltschaftliche Untersuchung lief, mit der geklärt werden sollte, ob sich die Zentralbankchefin des Macht- und Amtsmissbrauchs schuldig gemacht hatte, als sie »absichtlich extrem ungünstige Transaktionen im Hinblick auf die Gold- und Devisenreserven der Ukraine vorgenommen [habe], obwohl die Zentralbank nach der Verfassung der Ukraine die Verpflichtung hat, die Goldreserven des Landes zu erhalten«,wäre dies alles als eine der bizarrsten und unwirklichsten Geschichten des Jahres 2014 in die Annalen eingegangen. Aber es ging noch weiter und wurde noch bizarrer und unwirklicher….

    ———-

    China und Russland schließen sich gegen westliche Vormacht zusammen
    http://www.rtdeutsch.com/8589/headline/russland-und-china-schliessen-sich-gegen-westliche-vormacht-zusammen/

    ———-

    Dörfer in Indien angegriffen – über 60 Tote
    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/Doerfer-in-Indien-angegriffen–ueber-60-Tote/story/22228614
    In koordinierten Attacken haben Aufständische mehrere Dörfer im Norden Indiens gestürmt und wahllos Menschen erschossen.

    ———-

    Nuklearer Terror als Begründung für einen globalen Systemzusammenbruch
    http://www.neuesweltbild.net/nuklearer-terror-als-begruendung-fuer-einen-globalen-systemzusammenbruch/
    2014/12/24 • Fernsehen, Home, Internet, Medien, News, Print, Welt

    Die Massenverblödungsmedien bereiten die Weltbevölkerung auf ein zweites 9-11 vor, welches diesmal über nukleares Potential verfügt. Die Terror-Propaganda wird dabei so gezielt eingesetzt, dass es für den Normalbürger kaum zu erkennen ist, wenn er die normalen Medien verfolgt.

    Letzte Terrorvorbereitungen in den Massenverblödungsmedien lassen darauf schließen, dass ein großer Event bevor steht: Wie schon auf NEUES Weltbild berichtet wurde, liegt der Hauptfokus auf dem islamischen Terror, der in Form des IS bzw. dessen Sympathisanten, in der Form von Terrorzellen und Einzeltätern von den Massenverblödungsmedien groß dokumentiert wird. Nach den Terroraktionen in Australien, Frankreich, Schweden, Pakistan als auch kleineren – von den Medien verharmlosten – Aktionen (man berichtete immer von irren Einzeltätern) rückt auch immer mehr Nordkorea ins Blickfeld der Systempropaganda. Hier soll angeblich ein Propagandafilm der Auslöser größerer Hackerangriffe des Regimes in Nordkorea sein. Gleichzeitig warnen einzelne US-Medien bereits vor möglichen Terrorangriffen bzw. Raketenangriffen Pjöngjangs, falls das Propagandawerk von Sony in den Kinos anlaufen sollte.

    Ein weiterer unberechenbarer Hotspot – die Ukraine – verabschiedete sich fast unbemerkt vom blockfreien Status in die Richtung der NATO. Eine fixe Zusage zu einem Beitritt des westlichen Militärbündnisses wurde schon vor längerer Zeit gegeben. Das diese gravierende Änderung der militärischen Lage für Europa nichts Gutes bedeuten kann, liegt klar auf der Hand. Besonders wenn man die massive Aufrüstung der letzten Wochen durch die NATO-Mitglieder betrachtet, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es zum großen Knall kommt.

    Wir dürfen also gespannt sein welche Terroraktion bzw. False Flag-Aktion unser Finanzsystem zum Zusammenbruch bringen wird. So nebenbei sollte man nicht vergessen das Russland und Nordkorea über Atomwaffen verfügen und das der IS angeblich auch im Irak Uran erbeutete das man für schmutzige Bomben verwenden könnte.

    Das Ziel der US-Eliten ist es, dass Geldsystem kontrolliert zum Zusammenbruch zu bringen und dabei am Ende als Opfer dazustehen, welches dafür nichts kann. Des Weiteren muss für die Weltgemeinschaft eine logische Erklärung dafür gefunden werden, warum die gigantischen Goldvorräte (welche zur Drückung des Goldpreises aufgebraucht wurden) in den USA/Wallstreet verschwunden sind. Ein Großanschlag der nuklear erfolgen würde könnte dazu als Erklärung dienen.

    ———-

    Schäuble-Berater wollen Rundfunkbeitrag abschaffen
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article135721506/Schaeuble-Berater-wollen-Rundfunkbeitrag-abschaffen.html
    Jeder Haushalt zahlt monatlich 17,98 Euro für das öffentlich-rechtliche Programm. Berater des Finanzministeriums fordern nun eine Abschaffung des Rundfunkbeitrags und eine Reform. Aus „guten Gründen“.

    …Ein nach ihren Vorstellungen verkleinerter öffentlich-rechtlicher Rundfunk könnte über Steuern oder eine „moderne Nutzungsgebühr“ finanziert werden. Seit 2013 muss jeder Haushalt im Monat 17,98 Euro für den Rundfunkbeitrag zahlen….

    ———-

    Putin fordert völlige Erneuerung der russischen Atomstreitkräfte
    http://www.russland.ru/putin-fordert-voellige-erneuerung-der-russischen-atomstreitkraefte/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=putin-fordert-voellige-erneuerung-der-russischen-atomstreitkraefte

    Das Bild finde ich interessant:

    ———-

    UNANGREIFBAR LEBEN: “Goodbye Euro!” – Merkels D-Mark-Geheimplan (5)
    https://guidograndt.wordpress.com/2014/12/24/unangreifbar-leben-goodbye-euro-merkels-d-mark-geheimplan-5/

    Dazu 3 kritische Comments. Die angeblichen „Staatsschulden“ müssten sowieso mit eliminiert werden (Ebenso in anderen Ländern). Und nix mit Weltleitwährung, ob Dollar, Rubel, Yuan oder sonstwas UND kein Scheinstaat mit paar Figuren die an den Schalthebeln sitzen.

    ———-

    Nesawissimaja Gaseta
    154080
    Russland wartet auf eine Antwort von US-Präsident Barack Obama auf die Einladung zu den Feierlichkeiten anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg,
    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20141224/300360813.html
    schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.

    Aus Washington kommen widersprüchliche Informationen, ob Obama die Einladung annimmt. Experten zufolge könnte Obama nach Moskau reisen, falls es zu Fortschritten bei der Regelung der Ukraine-Krise und in den Beziehungen zwischen Russland und dem Westen kommen sollte.

    Wie Celeste Wallander, Russland-Beraterin des US-Präsidenten, betonte, ist noch unklar, wann über den Moskau-Besuch Obamas entschieden wird. Zuvor hatte der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrats der USA, Mark Stroh, mitgeteilt. dass Obama nicht plane, in die russische Hauptstadt zu reisen.

    © REUTERS/ Kevin Lamarque
    Obama lehnt Putins Einladung nach Russland ab

    Putins Berater Juri Uschakow teilte am Montag mit, dass eine Einladung an Obama verschickt worden sei. Dabei fügte er hinzu, dass derzeit keine Gespräche über einen möglichen Kontakt zwischen den beiden Präsidenten geführt werden.

    Laut dem Sicherheitsexperten Dmitri Danilin könnte Obama erst dann nach Moskau kommen, wenn es ernsthafte politisch-diplomatische Fortschritte bei der Lösung der Ukraine-Krise und in den Beziehungen zwischen Russland und dem Westen geben würde. Der US-Kongress fordert mehr Härte gegenüber Russland. Zudem ergreife Obama in letzter Zeit selten das Wort in der Russland-Politik der USA. Damit befassen sich andere Mitglieder der Präsidialverwaltung, darunter US-Außenminister John Kerry. Außerdem gebe es einen historischen Hintergrund – ernsthafte Probleme bei der Deutung der Ergebnisse des Zweiten Weltkrieges. Derzeit gebe es keine guten Bedingungen für einen möglichen Besuch Obamas, so der Experte.

    Neben Obama wurden weitere Staats- und Regierungschefs zu den Feierlichkeiten in Moskau eingeladen. Es seien alle Länder der Anti-Hitler-Koalition sowie die engsten Verbündeten und Partner wie die BRICS-Staaten eingeladen worden, so Uschakow.

    Die Wiederaufnahme der Verhandlungen im Normandie-Format zeige, dass die eingeladenen europäischen Staats- und Regierungschefs eine wichtige Rolle bei der Krisenlösung spielen. Zudem hätten die USA den Europäern die Führungsrolle bei den Kontakten zu Russland überlassen, so Danilin.

    Anmerk: Als vor einiger Zeit die Feierlichkeiten in frankreich zum Sieg über Nazideutschland waren, sollte Obama aus Protest (laut den Medien), ebenfallls nicht kommen, a Putin zugesagt hatte, der ebenfalls geladen war. Dann aber doch sich „um-entschieden“ und anwesend.
    Ich habe keine Ahnung wie hierbei nu, zumindest ist Obama bekannt dafür, meist das gegenteil zu tun, von dem, was er ankündigt. Zumindest wenn es etwas „Gutes“ ist oder suggerieren soll, wie Guantamo schliessen und noch etwas fiel auf, immer sind Andere schuld und Er nur ein Opfer, ob vom Kongress oder…. und man denke an den NDAA den Er unterschrieb, dann aber behauptete, nicht anwenden zu wollen, was so ne dumme Aussage…. der Mann ist ANWALT. Wer unterschreibt etwas um sich nicht daran zu halten? Das Gegenteil auch dann der Fall.
    Darin wurden US-Grundrechte ausgehebelt. Überdies Er genug sich als Oberbefehlehaber selbstgebärdete und im Alleingang…nuja…. Man denke auch an seine Todesliste. Daumen Er unterzeichnet diese Todesurteile, Ohne Anhörung, ohne Gerichtsverfahren, ohne Anwälte, ohne Urteile, ohne das es der „Delinquent“ erfährt, das Er liquidiert werden soll und das noch weltweit möglich. Nicht auf die USa beschränkt. Istja bekannt, wollte nur mal wieder dran erinnen.

    —–

    ———-

    Warum wir alle Hamster sind…
    http://www.rottmeyer.de/warum-wir-alle-hamster-sind/

    ———-

    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20141224/300358084.html
    Die deutsche Tengelmann Group eröffnet im kommenden Jahr trotz der Krise die ersten Läden des Lebensmittel-Discounters Plus in Russland, schreibt die Zeitung „RBC Daily“ am Mittwoch.

    Die ersten Plus-Märkte sollen im Gebiet Moskau entstehen….

    ———-

    LVZ: Müller: Es wird „noch viel, viel mehr Solidarität“ in der Flüchtlingsfrage erwartet / Experten weisen auf 200 Millionen Klimaflüchtlinge hin
    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-12/32380103-lvz-mueller-es-wird-noch-viel-viel-mehr-solidaritaet-in-der-fluechtlingsfrage-erwartet-experten-weisen-auf-200-millionen-klimafluechtlinge-hin-007.htm

    Anmerk: es ist wie im Tollhaus, nun auch noch und wieder das Klima schuld.
    Mh, wohin flüchte ich dann? Ich habe auch Rücken, äh Klimaprobleme. Am besten ich flüchte auch und gebe als Asylgrund das Klima an. Ich stehe eh mehr auf Wärme. Oder ich gebe Haarp, Chemclouds als Ursache an, wenn ich einreise…. auf Mars-ipiulami-Land oder dem Sternbild… Welches könnte man empfehlen, wo ist da gerade noch ein hübscher Planet frei? Oder zu den Pleyaden, angeblich soll es dort andere Zweibeiner schon geben und…
    Gut auf den Weihnachtsbaum müßte zwar verzichten, aber… mh…. wenn ich mich so umschaue…Isch abe gar keinen Baum… na denn. Ich packe schon mal die Koffer %-)

  7. Solist schreibt:

    The Dark Knight Rises
    http://www.qicknews.de/Forum/viewtopic.php?t=456&p=17114#p17114
    #27 von Deckard666 » Heute 08:19
    Der „Sandy Hook“ Event war nur das Vorbereitungsfest. Neben der netten Erwähnung in „The Dark Knight Rises (2012)“ manifestiert sich der Rest des Films dann auch langsam in der Realität.

    ———-

    https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpa1/v/t1.0-9/s720x720/10858520_417838598374063_2204817390816656084_n.jpg?oh=09d10878b0d5a05012085a1f1cf30530&oe=5503D487&__gda__=1426003041_2600d26c4c0b142692c602faafe2caf1

    Kakerlaken dieser Welt
    Kein Tag vergeht, an dem in den Mainstream-Medien nicht über irgendwelche Kriege und Seuchen und andere Probleme der Welt berichtet wird. Das Problem an der Sache ist, dass diese Art der Berichterstattung, wie wir sie vorfinden, der blanke Wahnsinn ist. Informationen werden verdreht oder gar nicht erst erwähnt. Es sind die Teilwahrheiten, die die Presse so gefährlich macht.
    Kriege werden als „humanitäre Interventionen“ verkauft, Krankheiten werden gepusht um der Pharmaindustrie in die Karten zu spielen. Es gibt immer zwei Seiten der Medaille, aber es wird uns nur die eine Seite gezeigt, die der „Wahrheit“ entsprechen soll. Sie zeigen uns das, was wir sehen sollen und lassen das weg, was nicht ins gewollte Weltbild passt.

    Man sollte sich an dieser Stelle fragen, ob man weiterhin diesen Dreck konsumieren und finanziell, durch den Kauf bestimmter Revolverpressen, wie Bild, Spiegel & Co, unterstützen möchte.
    „Entweder muss man sich auflehnen, oder man macht sich mitschuldig“ (Ignazio Silone)

    ———-

    Zwangsräumung von Mutter mit drei Kindern in Tempelhof verhindern
    http://mantovan9.wordpress.com/2014/12/24/zwangsraumung-von-mutter-mit-drei-kindern-verhindern/

    ———-

    Irans Streitkräfte beginnen morgen ein großes Manöver im und um den Persischen Golf
    http://german.irib.ir/nachrichten/inland/item/273679-irans-streitkraefte-beginnen-morgen-ein-grosses-manoever-im-und-um-den-persischen-golf

    Teheran (MEHR) – Die iranischen Streitkräfte beginnen morgen ein sechstägiges Manöver mit dem Namen „Der Prophet Mohammad, Botschafter Allahs“ im und um den Persischen Golf….

    —–

    Iran zum nächsten Treffen der BRICS-Staaten in Indien eingeladen
    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/273681-iran-zum-naechsten-treffen-der-brics-staaten-in-indien-eingeladen

    ———-

    Noch nicht angesehen:

    Historische Zusammenhänge und politisch Verschwiegenes | Dezember 2014 | Herford

  8. Solist schreibt:

    Zur Erinnerung:
    Diese ILLUMINATI Spielkarten gibt es mindestens seit der Version aus dem Jahre 1995

    Weitere:

    ECHT;

    D.U.M.B.s Deep Underground Military Bases

    Ist das ne richtige Spielkarte?:

    Anmerk: früher ist mir diese Karte nicht aufgefallen. Erst bei NEUEREM Video zu diesem „Spiel“. Neu dazugekommen?

    Diese war schon zuvor dabei, genauso wie übrigens World War 3 und die anderen, die oben verlinkte

    Diese Karte, bin nicht ganz sicher, soll nur kurz mal aufgetaucht sein. Also nicht über längere Zeit in diversen Auflagen und auch heute nicht mehr enthalten

    Es gibt VIELE mehr, die wirklich sehenswert. sind nur paar Beispiele. Davon gibts deutlich mehr.

  9. Solist schreibt:

    UNTER VORBEHALT:

    Staatangehörigkeitssklaverei

    Ich verlinke es insbesondere, wegen der Aussage von Obongo, was er vor einiger Zeit machte, nach Minute 5 (Text eingeblendet):

    ..und für die internationale Ordnung, an der wir (Mit wir meint Er nicht uns, sondern diese kranke globale Mafia) SEIT GENERATIONEN arbeiten um Diese aufzuBAUEN.
    Gewöhnliche Männer und Frauen sind zu kleingeistig, um ihre Angelegenheiten zu regeln…
    Diese Ordnung kommt nur voran, wenn Einzelne ihre Rechte an einen ALLMÄCHTIGEN Souverän ABGEBEN…

    Die erwähnte Präambel…. kürzlich gehört, daß eine Präambel kein „Gesetz“ sei, keine Rechtsverbindlichkeit hat(?).
    Am Schluß der Hinweis auf globale NGO… gefällt mir irgendwie auch nicht gerade, da man es negativ assoziiert. Geht zumindest mir so. Oft genug verbirgt sich dahinter nichts Gutes und man wird dann entsprechend konditioniert. Wer ein bestimmte Handlung oft genug wiederholt mit immer/oft schlechten Erfahrungen, setzt sich künftig sicher Dem weniger aus oder wird entsprechend vorsichtig. Als Analogie.

    Hier mal das Grundgesetz
    http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/gg/gesamt.pdf
    Man beachte: GEÄNDERT zuletzt 2012. Wie mal gesagt, wenn man sich auf Gesetze, urteile beruft, schön und gut, würde ich auch machen, bei Bedarf. Das Dumme ist nur, die können und werden geändert, nach Belieben. Wie es DENEN passt.
    Derletzt hat es doch erst wieder ne Änderung gegeben, zu unserem Nachteil? Da ging es irgendwo um das leisten von Unterschriften. erinnere aber nicht mehr genau.

    Ich kopiere mal den Anfang ein:

    I.
    Die Grundrechte
    Art 1
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen
    Gewalt.
    (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als
    Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
    (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als
    unmittelbar geltendes Recht.

    Anmerk: Es wird von MENSCHEN (nicht Person-AL) gesprochen, da geht es doch schon los
    Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gwalt. Da wir aber keine Staaten haben, gibt es da keine Verpflichtung

    Bei 2,mh… haben/sind wir ein „Deutsches Volk“?
    wieder „nur“ für MENSCHEN… Frieden und Gerechtigkeit IN DER WELT? Kann man wieder schön auslegen. Für Gauck bedeutet es den dodalen Krieg vermutlich, also global, logo. Für menschenrechte und… Frieden und gerechtigkeit, was denn sonst (IRONIE)

    Bei 3…(übrigens ist schon interessant, das Wort „GEWALT“ auftaucht, wobei es staatliche gewalt gar nicht geben darf, ohne Staat. Firmengewalt über Personal…
    Weiter heist es: geltendes Recht und nicht: GÜLTIGES Recht

    Weiter gehts:
    Art 2
    (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt
    und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
    (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In
    diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

    Anmerk: Mh, freie Entfaltung der PERSÖNlichkeit? Verfassungsmässig ohne Verfassung??? Wie ist das Wort (sau-)mässig in dem Zusammehang wohl zu deute(l)n? Sicher ne ungünstige Wortwahl, wäre GEmäss nicht schon nen Tick besser? Wenn bloß ein wenig?
    Bei 2… ist schon ein Witz… Freiheit unverletzlich, ABER durch „Gesetze“ auszuhebeln? Also das GG nicht vorrangig? Wobei wir ja keine echten Gesetze eh haben und. Na, die machen die Regeln eben wie ein Chef über seine Mitarbeiter, aber auc ein Chef darf nicht Alles und ein Mitarbeiter hat sich freiwillig beworben (ok, nicht immer), hat zuvor zumindest meist ne gewisse Einsicht, was Ihn erwartet und kann kündigen, ohne das im Knast landet z.B. Anders als beim BRD-PersonAL
    Aber wie ja bekannt, ist eh Alles Makulatur. Wenn Die meinen, brechen sowieso jedes „Recht“ oder Scheingesetz, man muß nur passend auslegen oder das nehmen was dem Richtewr in Kram passt oder… Zeugen werden nicht gehört usw usw

    Am besten und Sichersten ist: Gar keiner EIN-Ladung vorr Gericht mehr zu folgen, aber das ist eben die Theorie und wird wohl nicht immer gut ausgehen, selbst wenn man im Bilde ist (nicht wie ich) wie man reagieren muß, welche Paragraphen oder… ect.
    Richter sich legitmieren müssen, nach deren Gesetzen und auch hier es verweigern, wo Leute es mnitgeschnitten hatten in Ton oder Bild und Ton, nicht können und wollen, geht ja schon, wie bei Polizei, Gerichtsvollzieher ect, bei den Ausweisen los. Teils sogar gelogen wird und behauptet ein Dienstausweis sei ein Amtsausweis usw. Schon das ist strafbar.

    Bei Artikel 10, noch kurz… Briefgeheimnis, Postgeheimnis ist genauso ein Witz. Schon seit JAHRZEHNTEN haben Geheimdienste Zugriff. Nicht nur im Netz ein Problem, theoretisch könnten da auch jeden Brief… in der Praxis sicher nicht, aber grundsätzlich wird es gemacht. Mag es vor dem Internetzeitalter vieleicht noch ne andere Priorität gehabt haben? Das könnte natürlich sein.

    Witzig auch dazu Artikel 18:
    Art 18
    Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Abs. 1), die Lehrfreiheit
    (Artikel 5 Abs. 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), die Vereinigungsfreiheit (Artikel 9), das Brief-, Post- und
    Fernmeldegeheimnis (Artikel 10), das Eigentum (Artikel 14) oder das Asylrecht (Artikel 16a) zum Kampfe gegen
    die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte. Die Verwirkung und ihr
    Ausmaß werden durch das Bundesverfassungsgericht ausgesprochen.

    Anmerk: Das Brief, Post-und—verwirkt die „Grundrechte“? Dann müssten als die Geheimdienstler ihre Rechte schon längst verloren haben? Denn es gehtja GEGEN eine Demokratie, was ja auch KEINE ist, in Wirklichkeit. Aber es wird ebenso ausgelegt, wie es DENEN genehm ist und nicht wass unsereiner denkt, was es sein soll. und von wegen „Freiheit“. Ja, DEREN Freiheit, aber nicht Unserer. Mit den anderen Punkten nicht besser. Bzw. wird eben auch das „Recht“ gebeugt.

    Nun erst in YT-Begleittext zum Video reingeschnuppert. Pasr nette Sachen stehen schon mit bei:
    z.B. Es hört sich zwar alles ähnlich an, jedoch sind

    Menschen keine Personen,
    Naturrecht kein Naturgesetz,
    Staatsbürger keine Staatsangehörigen,
    Recht kein Gesetz,
    Rechtstaat kein Bundesstaat
    Aufklärung keine Bildung,
    rechts weder links noch geradeaus (?)
    oder Glaube keine Religion,

    ———-

    Pfarrer sucht Gespräch mit Eltern und Lehrern der Störenfriede
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/rheydter-marienkirche-kinder-beleidigen-christen-aid-1.4761618

    Mönchengladbach. Offenbar muslimische Kinder und ein Jugendlicher haben die Krippenfeier für Kinder in der Rheydter Marienkirche gestört und Gemeindemitglieder beschimpft. Nach dem Zwischenfall sucht der Pfarrer nun das Gespräch mit den Eltern der Störenfriede, um den Ernst des Vorfalls deutlich zu machen

    —–

    Muslim wegen Glaubens-Abfalls zum Tod verurteilt
    http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/724612_Muslim-wegen-Glaubens-Abfalls-zum-Tod-verurteilt.html

    Der Angeklagte brach bei der Urteilsverkündung ohnmächtig zusammen. Nachdem er versorgt wurde und sich wieder erholte, wurde er abgeführt. Der Mann war seit fast einem Jahr inhaftiert. In dem Prozess gegen ihn plädierte er auf unschuldig und erklärte, es sei nicht seine Absicht gewesen, dem Propheten zu schaden. Es war nun das erste Mal seit der Unabhängigkeit des Landes 1960, dass wegen Glaubensabfalls die Todesstrafe verhängt wurde….

    ———-

    Ertappt: Geomar verschweigt in Pressemitteilung bedeutende Schmelzphase des arktischen Meereises in den 1960er Jahren
    http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/ertappt-geomar-verschweigt-in-pressemitteilung-bedeutende-schmelzphase-des-arktischen-meereises-in-den-1960er-jahren/

    Die wohl bekannteste historische Schmelzphase des arktischen Meereises fand vor 1000 Jahren statt, als die Wikinger munter durch das eisarme Nordmeer schipperten und in diesem Zuge Island und Grönland kolonisierten. Das mag man heute nicht mehr so gerne hören, da es nicht in die Storyline der Klimakatastrophe passt. Im Jahr 1887 jedoch war das Thema noch unverfänglich.

    Damals kam die Welt gerade aus der Kleinen Eiszeit heraus. Man freute sich über die Wiedererwärmung. Warm war gut. Noch gab es keinen IPCC. So konnte man in der neuseeländischen Zeitung „The Press“ am 8. November 1887 auf Seite 6 doch tatsächlich über die Wikingerfahrten und das stark geschrumpfte Meereis lesen, heute unvorstellbar (mit Dank an Spürfuchs Steve Goddard):

    Übersetzung des Textes: Im Gegenteil, die Eisbildung nimmt jährlich zu, falls die Winter streng, lang und dunkel sind.Die Umkehrung dieses Zustandes wurde gefunden durch Berechnungen für das Jahr 1122, und genau zu dieser Zeit fuhren, wie wir wissen, Dänen und andere Skandinavier durch die offenen Gewässer des Arktischen Ozeans.

    Sie haben Kolonien gebaut in den nördlichsten Gebieten von Grönland und dem nördlichen Teil Nordamerikas, und zwar lange, bevor Christoph Columbus einen südlicher gelegenen Teil des gleichen Kontinents erreicht hatte. Aber diese Kolonien waren dem Untergang geweiht infolge der wieder zunehmenden Kälte. Im 14. Jahrhundert fand man die Gewässer wieder geschlossen vor, selbst im Sommer. Das Große Nördliche Eisfeld (banquise) nimmt täglich zu, die arktischen Kolonisten sind gezwungen, sich weiter nach Süden zurückzuziehen, und die Kälte nahm wieder Besitz von Gebieten, die einige Jahre lang im 12. Jahrhundert frei waren. Die Überreste jener arktischen Dörfer tauchen jetzt auf bei – wie ich sagen möchte – jeder Arktis-Expedition. Das immer kälter werdende Klima von Island beweist, dass der Zustand der Erde im Verlauf von Jahrhunderten variiert, regelmäßig obiger Theorie folgend.

    Aber man muss gar nicht so weit zurückgehen. Auch zwischen 1920 und 1940 ereignete sich eine starke Schmelzphase im Nordpolarmeer. Der ehemalige Hamburger Max-Planck-Direktor Lennart Bengtsson fasste 2004 im Journal of Climate das Wissen über die Warmphase zusammen. Schon damals stellte er den Zusammenhang mit Ozeanzyklen her, die im 60-Jahres-Takt das Klimageschehen beeinflussen. Im Folgenden die Kurzfassung der Arbeit:…

    ———-

    Weihnachten 1914 legten einhundertundtausend Soldaten die Waffen nieder
    https://www.radio-utopie.de/2014/12/25/weihnachten-1914-legten-einhundertundtausend-soldaten-die-waffen-nieder/

    Vor einhundert Jahren, am ersten Heiligen Abend des Ersten Weltkrieges, folgten deutsche, englische und französische Soldaten in den Schützengräben, die an der Westfront in Belgien und Frankreich gekämpft hatten, nicht den Befehlen der Generäle sondern den natürlichen ihres Herzens. Diese Nacht schrieb Geschichte, die im englischen als “Christmas Truce” bezeichnet und der bis heute in einen viel grösseren Ausmass in den U.S.A. und Grossbritannien als in Deutschland in den Kirchen gedacht wird, vor allem auch mit dem Lied “Christmas in the Trenches”.

    In der klirrenden Kälte des Abends begann ein junger deutscher Soldat das Lied “Stille Nacht, heilige Nacht” zu singen. Einige weitere stimmten ein und schliesslich auch die britischen Soldaten mit “Silent Night, holy night” (Version von ENYA). So wurde dieses Lied in der Dunkelheit zusammen in zwei Sprachen gesungen, von sich zwei feindlich gegenüberliegenden Armeen.

    Bitte halten Sie jetzt für einen Moment inne und veranschaulichen Sie sich diese Situation, die die totale Absurdität des Krieges zeigte. Es wird kaum ein mächtigeres Argument für unbedingten Frieden geben. Die meisten Soldaten waren noch sehr jung.

    Es wurden immer mehr Soldaten, die sich von beiden Seiten Weihnachtswünsche zuriefen “A merry Christmas, “Frohe Weihnachten”.

    Ein deutscher Soldat spielte auf seiner Geige. Soldaten aus Kent sangen “God Rest Ye Merry, Gentlemen” traditionelle Choraufnahme, Song von Loreena McKennit.

    Als Soldaten aus ihren Schützengräben aufstanden, unbewaffnet, zum Teil mit weissen Tüchern, fiel nicht ein einziger Schuss. Kurz danach trafen sich die Soldaten im “Niemandsland”, unterhielten sich, rauchten gemeinsam Zigaretten, tauschten Lebensmittel aus und zeigten sich die Bilder ihrer Familienangehörigen.

    ———-

    Frö-hö-licher Ter-ror ü-ber-all…
    http://n8waechter.info/2014/12/systemabbruch-an-weihnachten/
    Anmerk: wie ich schon anklingeln lies, darf man dort die artikel nicht unhinterfragt NUR übernehmen. Auch die „Quellen: wie V oder Eichelburg, die hier erwähnt wurden und jones ist wohl auch nicht mehr das, was er mal war… und wie gesagt, wenn gewisse Anschläge, stecken eben häufig genug diese Globalisten dahinter, sorgen dafür oder auch mal purer Fake, mal teilweise. Wie z.B. Sandy Hook, Boston Marathon, London U-Bahn und die Pseudo-Tötung eines Soldaten durch 2 Islamisten, das war komplett gestellt. Dazu natürlich echter Terror. Wird hier aber gänzlich ausgeblendet. Genauso das man Terror, auch im Kleinen GEZIELT fördert, provoziert… und natürlich genausowenig Zufall, wenn es die Medien bringen. Ob nun echte Vorfälle oder eben was angeblich passieren sollte. Das ist NACH DREHBUCH.

    Inj USA ist ja nun erneut ein Schwarzer erschossen worden. Also da ist doch zu vermuten, das man es genau so will um es esklalieren zu lassen. Ob er nun WIRKLICH erschossen wurde oder nur wieder mit Statisten, die Kohle dafür bekommen.

    ———–

    Dschihad GmbH: das Wirtschaftswunder IS
    http://de.sputniknews.com/ausland/20141224/300289362.html

    ISIL ist zur reichsten Terrorgruppe der Welt aufgestiegen. Ihr Budget wird auf rund 1,5 Milliarden US-Dollar geschätzt, was beinahe dem BIP von Belize und Nepal entspricht. Doch der finanzielle Erfolg des selbsternannten Kalifats wäre ohne äußere Hilfen unmöglich gewesen…

    Anmerk: Das US-rael hinter ISIS steckt, wird aber auch hier nicht wirklich deutlich, oder habe ich was überlesen? Auch der Schlußtext, als ob es bloß um Gewinne gehen würde und daher der Kampf „gegen“ IS mehrere Jahre dauern könnte. wird hier bewusst Manches ausgelassen??? Ich vermute es!

    ———-

    Frohe WEIHnachten – und den unaufgeklärten “Aufgeklärten”: fröhliche Saturnalien mit Madonnas NWO-Satan nun und in Ewigkeit
    http://new.euro-med.dk/20141225-frohe-weihnachten-und-den-unaufgeklarten-aufgeklarten-frohliche-saturnalien-mit-madonnas-nwo-satan-nun-und-in-ewigkeit.php

    Also einer Behauptung wage mal zu widersprechen:
    …Wer nun Gott leugnet, arbeitet eben den Illuminaten in die Hände. Die Illuminaten wissen, dass es Gott gibt – und wünschen, uns von ihm wegzuziehen. Denn sie und ihre Freimaurer-Mitarbeiter wissen, dass der Gegner Gottes, den sie Luzifer nennen, eine Realität ist…

    Ich bin nicht gläubig, besser gesagt, ich glaube an keine menschenGEMACHTE Religion. Es ist kein Gott herabgestiegen und eine Bibel geschrieben. will nicht ein Fass aufmachen und wenn es einen Gott gibt, oder ein Ursprung, dann hat er auch einen Teufel erschaffen/zugelassen, nach der Logik? ein allwissender Gott, hätte doch wissen müssen, was geschieht und… und wieso wütet ein Teufel aber Gott greift nicht ein? Usw usw.
    Aber egal… jedenfalls denke ich, es ist logisch anzunehmen Das Leute die an einen Gott glauben und auch in den Schriften… die glauben auch an einen satan, Luzifer, was auch immer und daurch erst können an Einen glauben, Diesen Verehren, anbeten usw. Also Wer hat den Glauben an einen teufel, Hölle erst verbreitet? Diese liebe Kirche z.B.
    Natürlich leben wir in einer Dualität und ich erinnere mnich nicht, mich freiwillig dafür gemeldet zu haben, wo es doch „drüben“ viel besser ist. ja, sicher, wird seinen Grund haben, aber damit möchte es belassen, nur eben, das dann ein gott oder ein ALL-eines dann es doch so erschaffen hatt, bzw. ein Großes Ganzes, wo wir Alle Teil davon sind? Oder hat diese Spaltung von Anbeginn der Zeit bestanden? Besser gesagt, vor Beginn der Zeit und des Raumes? Bevor es aus der Singulariät auftauchte? Wie gesagt: Auch ich glaube an etwas, aber keine vorgekaute Handlungsanleitung, von Menschen geschriebene Geschichten, wo voneinander abgeschrieben wurde usw. also diese Unterstellung kann ich nicht gut heissen. Nochmal. Gerade die Bibel undkuirche hat doch stark dazu erst beigetragen und ein abngenommener Jesus hat auch nie behauptet ein Gott zu sein… Es ist schon praktisch, feste Regeln und Grundsätze und eben die Geschichten… als sich einfach sagen zu müssen. Ich weiß eben nicht was da nun genau ist. zumindest eines kann mir vostellen. Eine Seele, das Jeder teil des ganzen, deswegen ist mir als Mensch aber nicht egal, was Andere machen und…. da die elite ja auch nur teil von uns oder gott oder ect ist und desghalb Vergebung und…. weitermachen lassen ect.
    Genauso kann eben der New Age wieder… wenn Leute es missbrauchen, zwar sicher auch argumentieren, wir sind alle Gott usw es eben im negativen Sinne meinen.
    hätten wir die fähigkeit der telepathi, gäbe es solche Verwirrung nicht und man könnte uns nicht so schnell aufs glatteis führen. also unverfälschte Mitteilung über die gedanken und NICHT durch Worte. leider hat man uns diese Möglichkeit nicht mit uin die Wiege gelegt. wenn man von einem Gott ausgehen will, dann sicher nicht so, wie in manch naiver Vorstellung. Die allzu menschlich betrachten. Gott gut, Satan Böse und wir haben freie Wahl und was schlecht ist, ist dann der mensch oder satan und Unheil hätten wir verdient usw usw oder eine Prüfung und „Er“ meint es nur gut… wass ist dann ein teufel? auch gut, wenn Er uns „prüft“? Wozu braucht ein gott überhaupt Anbetung, Unterwürfigkeit? oder muß Angst verbreiten vor einem teufel, wennman nicht gläubig ist? Noch schlimmer eben im Islam. Gott muß durch Menschen verteidigt werden, zur Not vernichtet man ungläubige usw. Übrigens, wo ist da die freie emntscheidung? die es so ehj nicht wirklich gibt. freier Wille, schon gesagt, ist leider nicht ganz so freei und wir nicht ganz so bewusst, wie wir denken, auch Dies ne ILLUSION. Man merkt es, nach dem körperlichen Tod erst… bzw. kann es merken oder eben beim Übergang oder wenn man ein Nahtodeserlebnis hatte oder vieleicht durch manche Drogen z.B. und überdies gab es auch ne Untersuchung darüber:
    Probanten sollten auf einen Knopf drücken. Ob Zwei oder mehr? Sich entscheiden, immer wieder neu, welchen Sie drücken wollten. Das Gehirn entschied darüber, BEVOR es in ihr Bewusstsein geritt. Also erst die Entscheidung und dann erst das bewusste denke, sich so oder anders entschieden zu haben.

    Im Übrigen glauben die illuminaten auch an Astrologie, ist deshalb etwas dahinter? Lehrt e auch die Bibel?
    Ich bin nicht so überzeugt, bzw. halte für möglich, daß die Elite der Elite…das die Spitze möglicherweise vieleicht evt. nicht mal so an das ganze Zeug glaubt… Zumindest werden ihre Lakaien ja verarscht, mit diesem Brimborium, wie bei Sekten eben, Mit den Logen, Freimaurern, Religionen, wo komischerweise dann überall ein falscher Erlöser… also nach deren Meinung ein Echter, Ob nun Mahdi, Maytrea, Christus oder Ben David oder so… wie auch Eggert sagte… Diese Lakaien sind nur Mittel zum Zweck durch Hirnwäsche und deren Bibeln werden dazu benutzt. Ob nun von einem Satan ausgehen oder Andere was Anderes denken. Nach aussen positiv verkauft, aber der Puinkt ist der: es wird weder ein satan noch ein Gott oder sonstwas erscheinen und auch kein Gott oder Satan sorgt für diee Katastrophen, die Menschenwerk. Natürlich gibts auch Schlimmes, was vieleicht… und nicht von Menschen. wie eben echte Naturkastrophen und auch werden Tiere von Menschen gefressen und umgekehrt. Früher sicher öfter. Aber diese welt hat auch erst Jemand so gewollt. Wie gesagt, sicher nicht ohne grund, trotzdem Kacke, aber da greift diese naive Vorstellung von Gott und Teufel nicht. Es geht auch nicht um gefallene Engel oder Strafe, aber in der Praxis wird es so empfunden, naja, wollte ja nicht viel texten eigentlich. Nur diese demnke ist eben falsch. Wir reimen es in unserem Gehirn passend zusammen,. damit es einigermassen Sinn macht. Nur eines: Also wir kommen aus Ursuppe, wo es kein Elend gibt…0k? nun sind wir hier z.B. Nicht schön, einverstandn? Warum? Wenn wir woher stammen, wo wir gar kein Interesse haben können, etwas Schlechtes zu tun und aus menschlicher sicht, keine Veranlassung diesen Himmel zu verlassen um in diese Hölle zu kommen? Warum sind wir trotzdem ja? Da es zu langweilig wurde? dazu braucht es einen Antrieb. Da ein Wachstum, Neugier, was noch möglich ist, außerhalb diese Zustand der Seeligkeit. Das wurde erreicht. hier gibts Schmerzen und usw. Ok, auch Schönes, jedoch…Also es könnte sicher auch um Wachstum gehen. Entwicklung…???

  10. Solist schreibt:

    Speichel TV:
    Afrikanische Flüchtlinge: „Deutschland ist schuld, dass wir hier sind“

    ———-

    Geheimplan: Brüssel will 56 Millionen Afrikaner in die EU holen
    http://michael-mannheimer.net/2014/12/14/geheimplan-bruessel-will-56-millionen-afrikaner-in-die-eu-holen/

    …Geheimplan: Brüssel will 56 Millionen Afrikaner – 90 Prozent davon Moslems – in die EU holen

    Die linke Strategie der “Ausdünnung der europäischen Völker” durch massive Einwanderung kulturferner nichteuropäischer Immigranten ist keine Schimäre. Sie wird Stück für Stück durchgesetzt und schert sich einen Dreck darum, ob es von den Europäern auch so gewollt ist. Im Gegenteil: an ihren Wählern vorbei organisiert die EUSSR eine epochale Veränderung Europas: dieser Kontinent wird in wenigen Jahrzehnten nicht mehr als Europa erkennbar sein.

    Die Nachricht ist zwar schon einige Jahre her, aber aktueller denn je zuvor:

    Mehr als 50 Millionen schwarzafrikanische Arbeiter sollen nach einem geheimen Plan der EU in den nächsten Jahren nach Europa geholt werden.

    Dies enthüllte “The Daily Express” in seiner Ausgabe vom 11. Oktober 2008. Nach den Brüsseler Ökonomen benötigt die EU in den nächsten Jahrzehnten 56 Millionen Immigranten, einmal als Arbeiter in der europäischen Wirtschaft, aber ausdrücklich auch – man höre! – um dem demografischen Niedergang Europas aufgrund dessen niedriger Geburtenquote entgegenzusteuern.

    Anmerk: Und wie hat Pedram argumentiert? Wir brauchen Zuwanderung, da…und wegen Renten und usw. Ja,klar… Das sichert unsere Renten. Wer es glaubt ist selber schuld und überdies es, wenn es so wäre, was es nicht ist und auch nicht der Zweck, was man schon sieht, anhand was offenbar erwünscht ist, von wegen hochgebildete und um auch Lücken zu stopfen von angeblich Arbeitsplätzen die nicht zu besetzen sind, während Leute im Land, die zu „alt“ und z.B.. gut qualifiziert sind, ob Ingenieur ect… nicht eingestellt werden und dann aber solche Argumente vorgeschoben werden und es eben meist nicht Solche Leute dann sind. Es geht ja nicht darum, das Leute die gut integrierbar, sondern das Gegenteil und… nja… Lohndumping ein Effekt und eben Kosten verursachen, wobei das Gegenteil schön behauptet wurde…
    und selbst wenn es so stimmen würde, was es nicht tut, kann das ja keine Lösung sein. Ist wie immerwährendes Wachstum. Eine Spirale, Die sich immer schneller dreht und immer mehr Menschen zum Konsum benötigt, wobei da aber dummerweise, den Leuten das Geld dazu eh dann immer mehr fehlt, dadurch natürlich noch mehr usw. und eben sowas nicht die Lösung sein kann. Das man ungehindert Massenzuwanderung fördert. Anstatt die Verbrecher davon abhält weiter zu bombardieren usw. Sollen Die für die Schäden aufkommen und dazu eben komischerweise die Allerwenigsten aus den Ländern kommen, die man doch angeblich erwartet? Wo sind dann eigentlich die verfolgten Christen? Oder Atheisten, was auch immer? Ich war mal vor Ort in einem Dienstleistungsbetrieb, sagen wir mal so. Das waren Iraner, aberr schon länger hier. Die hatten ne christliche Religion, War das aramäisch? Ausgesprochen nett, höflich, sogar dankbar. Sprachen gut deutsch, aufgeschlossen…. Leider aber sind eben Viele nicht so gestrickt und wenn eben noch entsprechende Religion, Gegend, Charakter usw. Wenn die Einwohner dann es ausbaden müssen, durch die neue Nachbarschaft. Genau sowas führt dann erst recht zu Abneigung, Hass, Gewalt, aber vieleicht trauen sich dann irgendwann eh Etliche nicht mehr, sich zu wehren, gegen eine Übermacht oder wenn in Rudeln anwesend. Was auch schon gehört hatte. Dazu kommt, das aus manchen Ländern ja sicher ihre Familie nachkommen lassen wollen und anscheinend es eher darum geht, Sie im Land zu lassen, als nur vorübergehend. Bis in Ihrem Land wieder Ruhe herrscht, wobei bei diesen Kakerlaken eh dann nicht damit zu rechnen, die wollen ja diesen Terror überall.

    Aber bei Manchen, wie Pedram, da könnte es sein, wie bei dem Chem Özdemir, was verlinkte, wo doch auch für dieses Multkulti (und gewisse Sprüche der Grünen sind ja bekannt worden, die glasklar gegen BRD gerichtet waren und alles was deutsch ist oder in deutsch..ect. Nicht besser wie diese Sprüche der Antifa eben: Deutschland verrecke und so) und dieserMultikultifreund also gegen „gläubige Muslime“ vorging, die ihn störten, durch die Gebete , da Er dort eine Eigentumswohnung erworben hatte und sogar gewonnen hatte vor Gericht. Solche falschen Brüder, mit sowas hat man es dann zu tun. Auch sowas zeigt doch ganz klar, was hier läuft und laufen soll.
    Ich wettere wirklich nicht pauschal, aber was zuviel ist…zum zweiten, dann auch noch solche die hier nicht herpassen, wie man ja sehen kann, was abgeht und uns zum Schaden

    Nun muß man sich nur noch vorstellen, das es insgesamt, auch in BRD abwärts weiter geht und das wird es. Immer mehr Armut usw. Was wird dann folgen? Dazu braucht man keinen großen Grips.
    Es läuft so, wie die Elite will und wird auch noch unterstützt, von diesen Vollpfosten. Vielen Dank auch.

    UND, das es Russia genau so will, sollte langsam klar geworden sein und die Aussagen von Schröder und was H.Schmidt schon im Interview sagte, lassen kaum Zweifel aufkommen.
    Dazu dieses Gedöns zum zweiten Weltkrieg immer wieder mit den ganzen Lügen auch auf allen Seiten usw. dazu kommt, wie erwähnt, da in Russia sowohl das Judentum, als auch der Islam gestärkt wurden. Passend zum Endkampf? Was zu der Glorifizierung längere Zeit über, so gar nicht passen will.

    Also 1. Ziel ist gar nicht eine Integration und friedliches miteinander. 2. man wählt ensprechend vorher aus, damit es nicht kompatibel ist und wird, 3. Man entieht noch mehr den Einwohnern und noch schneller, die Lebensgrundlagen und… Natürlich will man auch, das man dann aufeinander losgeht, vermute ich mal. 4. Sie selbst sind aus der Schusslinie. 5. Die Zerstörung von Identität und eben Durchmischung usw, wie es ja geplant ist und was weiß ich, was noch dazukommt. Ach ja… und dazu, hoffen vermutlich, das mit den „Fremden“ besser zurechtkommen, Die weniger den Durchblick haben und eben bei Eskalationen dann wiederum eine Grund einzugreifen. müssen ja nicht gleich Notstandsgesetze sein.
    Das auch real entstandene Probleme teils in MSM ist wohl auch kein Zufalll, obwohl andererseits dann wieder diese Aussagen eben wieder, wir müssen aufnehmen wegen usw. So auch Gauck jetzt wieder, irgendwas wegen Ebola, Seuchen hat auch wieder erwähnt

    Guckst Du hier:
    Gaucks Rede im Wortlaut
    „Kein Friede ist selbstverständlich“
    http://www.tagesschau.de/inland/gauck-weihnachtsansprache-101~_origin-8ffcc7e7-2eed-4a99-9783-fe42219f44fe.html

    „Guten Abend aus dem Schloss Bellevue. Ich wünsche Ihnen allen, wo immer Sie jetzt zuschauen, ein frohes Weihnachtsfest!

    In diesen festlichen Tagen beschenken wir uns gegenseitig. Durch gute Wünsche und Besuche zeigen wir: Wir gehören zusammen. Als Familie, als Freunde, als Nachbarn. Wir brauchen diese Bindungen. Denn Glück und Erfüllung erfahren wir, wenn wir anderen zukommen lassen, was wir selber für uns erhoffen: Aufmerksamkeit, Nähe und Zuwendung.

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir stehen am Ende eines Jahres, das uns viel Grund zur Freude bietet: Deutschland hat mehr Arbeit als je zuvor, es ist im Ausland beliebt wie nie, und Fußball-Weltmeister sind wir auch.

    Zugleich aber blicken wir zurück auf ein Jahr voller Friedlosigkeit, auf Kriege, Bürgerkriege, Terror und Mord, sogar unter Berufung auf die Religion. Fast täglich hören wir von getöteten Menschen. Das Elend der unzähligen Heimatlosen und Vertriebenen steht uns vor Augen. Wenn wir dann die weihnachtliche Botschaft hören: „Friede auf Erden!“, so klingt sie in diesem Jahr besonders dringlich. Denn wir spüren: Kein Friede ist selbstverständlich. Jeder Frieden, ja, auch der, den wir bei uns glücklich und in Freiheit erleben, ist kostbar.

    Unser Land ist heute ein Land des Friedens. Deshalb: Wo wir dazu beitragen können, dass Frieden erhalten oder gestiftet, dass Leid gelindert und eine bessere Zukunft gebaut werden kann, sollten wir alles tun, was in unserer Macht steht. Unsere Kultur, unsere Demokratie steht gegen Unfrieden, Hass und todbringende Gewalt.
    Große Bereitschaft, Flüchtlinge aufzunehmen

    Eine menschliche Gesellschaft braucht die tägliche Achtung voreinander und das tägliche Achtgeben aufeinander. Nur so schafft sie ein friedvolles Miteinander. Dieses Gebot kennen auch alle Religionen, es verbindet und verpflichtet uns alle. Ein deutliches Zeichen für die Menschlichkeit in unserer Gesellschaft sehe ich darin, dass es mittlerweile so viel Bereitschaft gibt, Flüchtlinge aufzunehmen.

    Vor wenigen Tagen habe ich einen Verein in Magdeburg besucht, der sich um minderjährige Flüchtlinge kümmert, die ohne Familie in Deutschland gestrandet sind. Dass wir mitfühlend reagieren auf die Not um uns herum, dass die Allermeisten von uns nicht denen folgen, die Deutschland abschotten wollen, das ist für mich eine wahrhaft ermutigende Erfahrung dieses Jahres.

    „Fürchtet euch nicht“

    Ermutigung: Das ist die zweite weihnachtliche Botschaft. Auch sie erklang einst auf den Feldern von Bethlehem und sie lautet: „Fürchtet euch nicht!“ Der Gott, der der Welt in der Gestalt eines kleinen Kindes erschienen ist, will jede Furcht von uns nehmen.

    „Fürchtet euch nicht!“: Das möchte ich in diesem Jahr allen zurufen, die sich durch die Entwicklung in der Welt beunruhigt fühlen, die besorgt sind, dass wir auf etliche Fragen noch keine Antworten kennen. Ängste ernst zu nehmen, heißt nicht, ihnen zu folgen. Mit angstgeweiteten Augen werden wir Lösungswege nur schwer erkennen, wir werden eher klein und mutlos. Die Botschaft „Fürchtet euch nicht!“ dürfen wir auch als Aufforderung verstehen, unseren Werten, unseren Kräften und übrigens auch unserer Demokratie zu vertrauen. Und wir haben es doch schon erfahren: Wer sich den Herausforderungen stellt, findet auch Lösungen.

    Gerade jetzt, 25 Jahre nach der Friedlichen Revolution, erinnern wir daran, dass sich die Verhältnisse zum Besseren wenden lassen. Wir wissen: Ängste werden uns immer begleiten. Aber wir wissen auch: Das zu leben, was wir das Humane nennen, ist tatsächlich unsere große Menschenmöglichkeit. Dies erfahren wir immer wieder.
    Dank an alle, die die Welt besser machen

    Ich denke an die vielen, die sich auch heute in der Nachbarschaft, im Krankenhaus oder im Heim um Mitmenschen kümmern. Ich denke auch an Menschen, die in den Ebola-Gebieten Afrikas tätig sind. An die vielen Entwicklungshelferinnen, an Soldaten, an Ärztinnen – an alle, die aus dieser Welt und aus unserem Land einen besseren Ort machen. Wir alle können einen Beitrag leisten, damit der Wärmestrom lebendig bleibt, ohne den die Welt kalt und friedlos wäre: Indem wir uns engagieren, wenn unsere Mitmenschen Hilfe brauchen. Indem wir Bedrohten Frieden und Verfolgten Schutz bieten. Dazu kann uns die weihnachtliche Botschaft Mut zusprechen.

    In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen ein fröhliches, gesegnetes Weihnachtsfest.

    Anmerkung: ÜBERFLÜSSIG!

    ———-

    “Versehentlicher Abwurf”: US-Militärs erwogen 1963 Bombardement chinesischer Atomanlagen
    http://www.pravda-tv.com/2014/12/versehentlicher-abwurf-us-militaers-erwogen-1963-bombardement-chinesischer-atomanlagen/

    ———-

    Erneut kommen mehr Aussiedler nach Deutschland
    http://www.epochtimes.de/Erneut-kommen-mehr-Aussiedler-nach-Deutschland-a1210481.html
    Epoch Times, Donnerstag, 25. Dezember 2014 13:44

    Die Zahl der neu zugewanderten deutschstämmigen Aussiedler ist im zweiten Jahr in Folge gestiegen. Im bundesweit einzigen Aufnahmelager Friedland bei Göttingen trafen im zu Ende gehenden Jahr rund 5700 Menschen ein.

    Dies seien mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr, sagte der Leiter, Heinrich Hörnschemeyer, der Deutschen Presse-Agentur.

    1990 hatte die Zahl der Aussiedler mit knapp 400 000 einen Rekord erreicht. Anschließend war sie kontinuierlich gesunken. Mit gut 1800 hatte es 2012 einen Tiefstand gegeben. Seit einer Änderung des Bundesvertriebenengesetzes im Herbst 2013 steigt die Zahl jedoch wieder. Grund sei die Erleichterung des Nachzugs von Familienangehörigen, erläuterte Hörnschemeyer.

    Vermutlich werde sich diese Entwicklung in den kommenden Jahren fortsetzen. Die meisten Aussiedler kommen nach wie vor aus Russland und Kasachstan nach Deutschland. Nur sehr vereinzelt stammen sie aus anderen Staaten der früheren Sowjetunion.

    ———-

    Papst prangert Gewalt auf der Welt an
    http://www.epochtimes.de/Papst-prangert-Gewalt-auf-der-Welt-an-a1210486.html
    Epoch Times, Donnerstag, 25. Dezember 2014 14:24

    Papst Franziskus hat in Rom vor 80.000 Gläubigen aus aller Welt die Weihnachtsbotschaft verkündet. Darin rief er zu Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen auf….

    ———-

    Ist es nur noch Papiergold?
    http://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/Hier-stimmt-was-nicht-Ist-es-nur-noch-Papiergold-4095466

    ———-

    Weihnachtszeit ist Entenzeit zum deutschen Gold
    http://www.goldseitenblog.com/peter_boehringer/index.php/2014/12/25/weihnachtszeit-ist-entenzeit-zum-deutsch
    von Peter Boehringer 25.12.14 17:26:53

    Weihnachtszeit ist im Mainstream traditionell Praktikantenzeit. Enten und Fehler wo man nur hinsieht. Besonders beim Gold. Das war schon 2013 so. Und auch 2014 muss ich paradoxerweise mal wieder den Job der Pressestelle der Bundesbank machen – und einiges zum Thema korrigieren und dementieren. Heute gleich in zwei völlig verschiedene Richtungen:

    1. n-tv blubbert (wie viele andere Mainstreamblätter in den vergangenen Tagen) faktenfrei in gewohnt devoter nachplappernder Auftragsschreibe für die BuBa zur Rückholung des deutschen Staatsgolds:

    „Bundesbank holt Edelmetall heim: Die geheime Gold-Operation läuft reibungslos“

    => Hier steckt der Fehler schon in der Überschrift. Die „Gold-OP“ der BuBa läuft derart „reibungslos und geheim“, dass n-tv schlichtweg keine News zur angeblich weiter laufenden Rückholung berichten kann. Ich hatte das ja schon vor Weihnachten hier klargestellt, dabei fälschlicherweise unterstellend, dass die deutschen Beobachter der BuBa-Szene eigentlich auch ohne Übersetzung erkennen müssten, dass BuBa-Vorstand Thiele im dpa-Interview vor Weihnachten schlichtweg nichts Neues und auch nichts Substanzielles erzählt hatte – so dass es auch keinen Newswert und damit keinen Artikel wert war:…

    ———-

    ++ Evangelische Kirche – Islam gehört zu Deutschland ++
    Der Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche in Deutschland sieht die Muslime und ihre Religion als Teil der deutschen Gesellschaft. Man müsse aufhören, nur die Defizite zu sehen.
    http://www.welt.de/politik/article135714325/Evangelische-Kirche-Islam-gehoert-zu-Deutschland.html

    ———-

    Tzzzzzz

    Moskau warnt vor wachsendem Kriegspotential des „Islamischen Staates“
    http://de.sputniknews.com/politik/20141225/300374939.html

    Das russische Außenministerium ist besorgt über das Erstarken des „Islamischer Staat“ und ruft zur Unterstützung der syrischen Regierung im Kampf gegen diese Terrormiliz auf….

    http://de.sputniknews.com/panorama/20141225/300374913.html
    Das Multimedia-Projekt Sputnik hat am Donnerstag die chinesischsprachige Nachrichten-Webseite gestartet. Die Beiträge für die Internetseite sputniknews.cn sowie für Online Internet Radio kommen aus den Büros in Moskau und in Peking…

    ———–

    Des Volkes Wahl

    Günther Strohmann

    Veröffentlicht am 24.12.2014
    Wer will wirklich etwas verändern? Wollt Ihr den Hochverrat bekämpfen? Dann erhebt Euch…..zur Wahl Deutscher Richter.

    ———-

    Sicher nur ne Teilwahrheit. Naja, je nachdem ob linke Quelle oder Rechte. Nicht wahr?
    Schon wieder auch hier das Wort Holocaust und natürlich, eine sowjetische Zeitschrift von damals wird zitiert, kommt gut weg. da die Russen ja die Guten sein mußten? War schließlich kommunistisch?! Ob man dort auch mal etwas kritisch zu Stalin geschrieben hatte, mal in nem Artikel? Oder die größeren Zusammenhänge? darüber? Und auch heute wieder ne Werbung zu einem Buch von Karl Marx. Also neutral garantiert nicht.

    BIZ: Zentrum einer weltweiten Verschwörung des reaktionären Finanzkapitals
    Wie der Weltkrieg der Nazis finanziert wurde
    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21134

    ———-

    Proteste vor der deutschen Botschaft in Mexiko-Stadt
    http://www.aktiencheck.de/news/Artikel-Proteste_deutschen_Botschaft_Mexiko_Stadt-6202139

    ———-

    Lug und Trug, Sein und Schein
    http://lugundtrug21.wordpress.com/2014/07/26/wer-bewertet-wem-hm/

    Die Wahrheit ist wie reines Wasser, nämlich GLASKLAR.
    Wer bewertet wem, hm ……?

    Wer bewertet wem, hm …..?
    Ranking der Banken in Österreich …..

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Liebe Leute,
    Liebe Freunde

    Können sie mir eine einfache Frage beantworten, hm????

    Wenn alle Nationen, Völker, Staaten verschuldet sind,
    bei WEM haben sie dann die SCHULDEN, hm????

    ———-

    1914:WELTKRIEGS-FUSSBALL VERFEINDETER SOLDATEN AUF SCHLACHTFELD ZU WEIHNACHTEN

  11. Pingback: Der ewige Krieg der “Eliten” gegen die Menschen – Wake News Radio/TV 20141223 | MussManWissen.Info

  12. Pingback: 2015 – Das Jahr der Entscheidung – Was wird siegen? Die Wahrheit oder die Lüge? | Mywakenews's Blog

  13. Pingback: Update 2015 Planet X – Die Fragen bleiben… Was wird geschehen? – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  14. Pingback: 2015 – Das Jahr der Entscheidung – Was wird siegen? Die Wahrheit oder die Lüge? | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  15. Pingback: Matrix – Das System schlägt zurück! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  16. Pingback: Bankster-Terror 2015 – Wer gab die Befehle? UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon | Mywakenews's Blog

  17. Pingback: !!! Bankster-Terror 2015 – Wer gab die Befehle? UWS Radio-Marathon 10 01 2015 !!! | Oberhessische Nachrichten

  18. Pingback: Das grosse Rothschuld-Theater – Terror auf deutschem Gebiet – Wake News Radio/TV 20140120 | Gegen den Strom

  19. Pingback: Der Aufstand gegen die Bankster! – Wake News Radio/TV 2015.01.29 | Viel Spass im System

  20. Pingback: NWO-Kommunismus der Bankster erwartet uns – Wake News Radio/TV 2015.02.03 | Viel Spass im System

  21. Pingback: Interview Dr. Marina Süssner Justiz-Willkür in der BRiD – Wake News Radio/TV | Viel Spass im System

  22. Pingback: Nähern wir uns der totalen Zerstörung? Wake News Radio/TV – 2015.02.05 | Viel Spass im System

  23. Pingback: EU im Horror-Griff des Kriegsrechts – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s