Ebola & Co, der Weg zur Krankheit – Interview mit Hans Tolzin und Michael Leitner – Wake News Radio/TV

Interview Hans Tolzin und Michael Leitner bei Wake News 20141111

Abb.: Collage Internetbilder, Hans Tolzin, Michael Leitner und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video: 


Schon einige Male haben wir uns dem Thema der induzierten Krankheiten gewidmet, dem unseeligen Versuch der „Eliten“ Bevölkerungskontrolle mittels erfundenen, extra entwickelten Biowaffen, getarnt als Grippeerreger umzusetzen und nun vermutlich Ebola als hämorrhagischem Fieber verbreiteten „Viren“-Erkrankungen, dafür verwendet. Wobei wir alle wissen, dass der Begriff, die Nachweisbarkeit und die Auswirkungen eines Virus bis heute sehr schwammig sind…

Längst wurde erkannt, dass international die Pharmaunternehmen, die sich alle bekanntlich in der Hand weniger Banksterfamilien befinden, die Regierungen, sowie die UN/WHO, sowie die gesamte nicht aufklärende Ärzteschaft in einem Morast von Korruption, gepaart mit der Gier nach Dominanz und Eugenik darin zusammenarbeiten uns krank zu machen, krank zu halten, damit sie uns gängeln, kontrollieren, dominieren und an uns verdienen können.

Somit freue ich mich heute 2 Interviewgäste in unserer Sendung begrüssen zu können, die uns die Bandbreite der „Seuchen“, hier auch Ebola näherzubringen aus dem jeweiligen Blickwinkel und warum es für uns alle wichtig ist uns nicht ins Bockshorn jagen zu lassen und in jedem Fall ungeprüften, unnatürlichen Injektionen/Impfungen zu widerstehen!

Hans Tolzin

Hans-Tolzin
http://www.impf-report.de/impressum/
Medizin-Journalist, Lieblings-Sprichwort: „Nur tote Fische treiben mit dem Strom.“

Michael Leitner

Michael Leitner
http://impfentscheid.eu/
http://www.youtube.com/user/michaelleitner
http://lichtfilm.net/kontakt.html
Aktivist, Journalist und Filmemacher

vaccs_dees

Abb.: Dees Illustrations

Zumeist erkranken geimpfte Menschen schneller an der Krankheit gegen die geimpft wird, da sich aktive Erreger darin befinden!

Auch wird vermutet, dass mit jeder Impfung weitere schädliche Stoffe in unseren Körper gelangen, die dafür sorgen, dass wir garantiert krank werden, nicht zu vergessen der berühmte Chip, den man uns jeweils individuell verpassen will, der uns möglicherweise fernlenken könnte bzw. als Sender/Empfänger dient um uns zu kontrollieren, zu manipulieren!

vat_dees

Abb.: Dees Illustrations

Je mehr Menschen sich die notwendigen Fragen stellen, sich informieren und schützen vor unrechtmässigen Eingriffen gegen ihre Gesundheit umso eher können wir das Lügengerüst derjenigen entlarven und zu Fall bringen, die unheilvolle Pläne mit uns vorhaben!

In jedem Fall sind es spannende Zeiten. Wir müssen an das Gute denken und glauben, voll Zuversicht sein und vor allem keine Angst haben!

In dem Sinne!

Du bist der Souverän
Abb.: Wake News

Wake News jetzt auch via Facebook erreichbar (Nutzer von Wake News):

Wake News Facebook Screen 20141112

https://www.facebook.com/pages/Wake-News/214657845272429

Wake News jetzt auch auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)
Twitter Wake News Radio

https://twitter.com/WakeNewsRadio

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

…auch gleich hier rechts oben auf der Seite:

http://aufgewachter.wordpress.com/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links zur Sendung:

Bisherige Ebola-Sendungen:

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/03/ebola-eine-patentierte-biowaffe-des-u-s-regimes-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/07/von-ebola-zum-malzeichen-des-biests-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/16/bankster-terror-isis-ebola-vor-der-tur-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/07/isis-ebola-angriff-des-systems-gegen-die-menschen-falsche-flagge/

******************************************

http://www.gegenfrage.com/pharmakonzerne-verdienen-2-mrd-dollar-durch-ebola-kampagne/

https://www.youtube.com/redirect?q=http%3A%2F%2Fwww.liberianobserver.com%2Fsecurity%2Fbreaking-formaldeyde-water-allegedly-causing-ebola-symptoms&redir_token=iZMmfDRuWB5WYAsSiuqYX-PP2_98MTQxNTgwNjY0OEAxNDE1NzIwMjQ4

https://www.youtube.com/user/freeradiorevolution

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/f-william-engdahl/mit-dem-verbot-von-roundup-versetzen-die-niederlande-monsanto-einen-weiteren-empfindlichen-schlag.html;jsessionid=8925DA5EDD35F521EA8A2BB0EE9F5F80

http://lupocattivoblog.com/2014/11/10/eu-plant-patienten-recht-am-eigenen-korper-zu-entziehen/

http://diefreiheitsliebe.de/fltv/die-partei-entsorgt-gratis-bild-bei-bild-redaktion/

illuminati-ebola-virus-hoax-revealed-sm

http://a-schweitzer.cwsurf.de/Ebola-Luege.html

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/08/unitedwestrike-radio-marathon-beugt-ihr-euch-den-bankstern-08-11-2014/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/10/10-11-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/04/der-beschleunigte-wahnsinn-greift-um-sich-wake-news-radiotv/

http://vugwakenews.wordpress.com/2014/11/03/03-11-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/11/03/03-11-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/31/hollenhof-und-fegefeuer-live-sendung-wake-news-radiotv-am-30-10-2014/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/29/presseeinladung-begleitung-zur-fa-staatsanwaltschaft-basel-stadt-30-10-2014-13-uhr/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/28/tyrannei-im-auftrag-von-wem-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/26/27-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://vugwakenews.wordpress.com/2014/10/27/organisierte-behordenwillkur-in-der-schweiz-eine-schweizer-souveranin-berichtet/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/23/geplante-elimination-nicht-nur-auf-dem-papier-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/19/20-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://vugwakenews.wordpress.com/2014/10/21/koblenzer-landgericht-justiz-und-politikskandal-und-justizverbrechen-an-der-menschlichkeit/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/21/das-gefahrliche-spiel-der-systemlinge-mit-den-damonen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/22/das-aus-fur-christen-bei-der-cdu-firmenanalyse-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/21/nicht-zuruckweichen-der-volkeswille-zahlt-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/14/die-vorbereitung-auf-das-was-kommt-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/16/argste-pressezensur-im-bereich-der-bridbund-die-wahrheit-uber-das-system-soll-brutal-unterdruckt-werden/

 

Links: (werden noch ergänzt)

 

https://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

http://wakenews.net/html/oppt.html

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
https://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf

Listen zu Montagsdemos:

http://montagsdemo.eu

https://www.facebook.com/events/652763618105279

http://www.friedensmahnwachenbasel.ch/

https://www.facebook.com/FriedensMahnwachenSchweiz

http://friedensmahnwachen.ch/index.php/texte/15-friedensmahnwachen-schweiz-manifest

http://friedliche-loesungen.org/de/page/montagsdemo

https://de-de.facebook.com/Anonymous.Kollektiv

https://de-de.facebook.com/pages/Montags-Demo-Deutschlandweit/427884513968747

https://de-de.facebook.com/pages/Unabh%C3%A4ngige-Montagsdemo-Berlin/278123248921987

(hier Geduld beim Laden)

http://nblogs.de/montagsdemonstrationen-2014-chronologie/

http://dabrain.biz/42-mahnwachen-in-ganz-deutschland/

http://www.glaubensgemeinschaftmensch.ch/

http://www.streetwork.ch
http://www.baerenfelserstrasse.ch
http://www.streetwork-verlag.ch

uvm. (können mir gern gemeldet werden) unter radio@wakenews.net

Nächste Montagsdemo: 17. November 2014, 19 Uhr, Café Unternehmen-Mitte, Basel

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/

Abb.: Wake News

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

40 Antworten zu Ebola & Co, der Weg zur Krankheit – Interview mit Hans Tolzin und Michael Leitner – Wake News Radio/TV

  1. feld89 schreibt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  2. Solist schreibt:

    ‚Your austerity not helping!‘ 100k+ march in Brussels, clash with police

    Man achte auf den Schriftzug: Police. Nicht: POLICE

    ———-

    Zeitung: CNN stellt Sendungen in Russland ein
    http://de.ria.ru/society/20141110/269975068.html

    ———-

    Wie vorhergesagt: “Experten” erwarten “mehr Ebola” in Deutschland
    http://newstopaktuell.wordpress.com/2014/11/11/wie-vorhergesagt-experten-erwarten-mehr-ebola-in-deutschland/
    Am 21.10.2014 berichteten wir über die Ebolalüge. Wir schrieben:

    “Wollen wir wetten, dass in Deutschland bald ein Impfstoff gegen Ebola angeboten wird und dass die Volksverdummungsmedien ´rauf und ´runter dazu auffordern werden, sich doch unbedingt gegen die “Ebola-Seuche” impfen zu lassen, “bevor es zu spät ist”, obgleich diese Ebola-Seuche gar nicht existiert, bzw. handgemacht ist?!

    Die Vorboten dieser Vorhersage kann man bereits sehen, denn nun beginnen die Schwindelmedien darüber zu berichten, dass sogenannte “Experten” mehr “Ebola-Verdachtsfälle” in Deutschland erwarten, was wie folgt begründet wird:

    “Die beginnende Grippesaison und aus Westafrika heimkehrende Helfer werden nach Ansicht von Experten die Zahl der Ebola-Verdachtsfälle in Deutschland steigen lassen”.

    Die Grippe habe ähnliche Symptome wie Ebola. Aber Menschen, die tatsächlich mit dem gefährlichen Virus infiziert sind, dürften Einzelfälle bleiben.”

    Selbstverständlich dürften das Einzelfälle bleiben, bzw. gar nicht hierzulande auftreten, da es schließlich “Das Rote Kreuz” ist, welches die Menschen in Afrika todkrank spritzt und “Ebola” nicht übertragen werden kann.

    Interessant zu lesen, wie Grippe und Ebola in einen Topf geworfen werden. Das kommt nicht von ungefähr, sondern hat durchaus Methode.

    Wer demnächst nämlich einen saisonüblichen grippalen Infekt bekommen wird, der soll sich natürlich gleich Sorgen machen. Frei nach dem Motto: “Und wenn das jetzt keine Grippe sondern Ebola ist!?”.

    Wir haben es also mal wieder mit der üblichen perfiden Angstmacherei zu tun. Es sollte allerdings niemand etwas darauf geben, da man “Ebola” nur dann bekommen kann, wenn man sich per Injektion vom Roten Kreuz damit kontaminieren lässt….usw.

    Eine Gemeinsamkeit zu folgendem Video gibt es schon. Impfstoffe ect. in Lagerhaltung zum Einsatz bei Bedarf (?) OBACHT!
    EBOLA PANDEMIE IN VORBEREITUNG UND DIE PRESSE SCHWEIGT?

    Kommentarfunktion für das Video ist deaktiviert.

    US-Gesundheitsbehörde kauft zusätzliche Ebola-Schutzanzüge, während die US-Presse das Thema Ebola ausblendet
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/j-d-heyes/us-gesundheitsbehoerde-kauft-zusaetzliche-ebola-schutzanzuege-waehrend-die-us-presse-das-thema-ebol.html

    Ebola kommt endlich nach Deutschland / Bitte Panik entfesseln
    http://bumibahagia.com/2014/11/11/ebola-kommt-endlich-nach-deutschland-bitte-panik-entfesseln/
    Es entbehrt nicht der Tragik. Sogar ein Weisskittel, Herr Doktor Stich, dem aus angeblichen Ebola – Gebieten die nach Deutschland zurückkehrenden Menschen angehängt werden, welche an Fieber, Durchfall und Erbrechen leiden, was eindeutig Symptome von Ebola sind, das weiss heute bereits jeder Primarschüler, auch ich hatte als Kind oft Ebola, sogar der Weisskittel Herr Doktor Stich sagt hochoffiziell, dass die anzuwendende Art der Diagnostik unklar sei….

    ———-

    Friedensvertrag für Japan und keinen für Deutschland

    ———-

    Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

    ———-

    Ohne Gewähr – Alle 4 Teile im Kanal verfügbar.
    Sehr gutes Mittel GEGEN CHEMTRAILS / HAARP etc. – Doppeltes Lottchen-Erklärung 1/4

    aufzurwahrheit

    ———-

    Die ARD-Doku : Srory im Ersten von 2014: Die MORD-Akte Petra Kelly und Gert Bastian habe zwar nicht angesehen,… Bis auf die letzte Minute, daß hat gereicht.
    Ergebnis: Selbstmord, so das Fazit im film. damals habe mal ne Doku gesehen, wo eben auch zum Umfeld etwas… Wie eben zur Anfangszeit, Gründung der Günen, Schily, Fischer und da wurde noch hinterfragt. Warum nennt man ne Doku MORDAKTE um dann zum Schluß auf Selbstmord zu kommen? Ist ähnlich wie bei manch Mainstream-Artikel, auch online. Man erweckt im Titel den Eindruck…macht einen auf Aufklärung, Aufdeckung…Nun mal eine Sache kritisch anzugehen und es widerspricht dann der Text oder spätestens am Schluß biegt in eine andere Richtung ab, lenkt ab. Nachdem aber schon Besseres gekommen ist… war damit nicht unbedingt zu rechnen.
    Im Abspann noch der Text: Dank an
    Holle Barbara Zoz
    Rechtsmedizinisches Institut der Universität Bonn
    Staatsanwaltschaft Bonn
    Eine Koproduktion von MDR, NDR und
    Februar Film

    ———-

    Ich glaub mein Doberman ist ein Zwergspitz
    Bei folgendem Artikel…

    Kissinger sucht neue Weltordnung: Aber die Welt hört ihm nicht zu
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/markus-gaertner/putinversteher-kissinger-sucht-neue-weltordnung-aber-die-welt-hoert-ihm-nicht-zu.html
    TEXTANFANG:

    Markus Gärtner

    Henry Kissinger sucht eine neue Weltordnung und outet sich dabei als Putinversteher. Der nationale Sicherheitsberater und Außenminister der USA von 1969 bis 1977 − den viele in den USA zu seiner Glanzzeit als heimlichen Präsidenten sahen – bringt sein neues Buch »Weltordnung« heraus.

    Das Werk ist bestens geeignet für alle Journalisten, die Putin im Ukraine-Konflikt zum alleinigen Aggressor stempeln. »Putin sollte man eher mit Peter dem Großen als mit Hitler vergleichen«, schreibt Kissinger, »ich denke nicht, dass er versucht, ganz Europa zu erobern oder die ganze Welt zu dominieren. Was er da gerade tut, ist eine extreme und unangemessene Reaktion auf das, was er für eine Bedrohung von Russlands Sicherheit sieht.«

    Aus diesen Worten spricht ein Verständnis des Ukraine-Konflikts, das im zwangsfinanzierten Rundfunk und in vielen Zeitungen völlig fehlt. Dort sieht kaum jemand Putin »reagieren«. Russlands Präsident wird stattdessen ganz überwiegend als alleiniger Kriegstreiber bezeichnet.

    Immerhin: Das Erste befasst sich auf seiner Webseite mit dem Kissinger-Buch und öffnet seiner neuen »Weltordnung« mit Russland die Tür zum Mainstream.

    Was die globale Großwetterlage angeht, ist Kissinger alarmiert wie wir alle: Terror-Milizen, die ein riesiges Kalifat anstreben und einen neuen Kreuzzug anzetteln, eine Ebola-Krise, die außer Kontrolle zu geraten droht, wachsende Spannungen in Asien, die Weltwirtschaft auf dem Weg in die Intensivstation.

    In den westlichen Demokratien herrscht derweil sozialer Spaltpilz, dazu zunehmende Bürgerferne einer abgehobenen politischen Kaste sowie eskalierende Verschuldung und eine beunruhigende Aushöhlung der Gesetze.

    Kissinger versucht, aus all dem einen Sinn zu machen. Doch angesichts der Tatsache, dass er einer der führenden Architekten der bestehenden Weltordnung ist, wirkt er selbst ganz schön verunsichert. Kein Wunder: Der Weltpolizist USA verliert sein Machtmonopol an die aufstrebenden Schwellenländer, während der Kapitalismus sich selbst zerstört und das Vertrauen vieler Menschen in die westlichen Institutionen vor die Hunde geht.

    Kissinger hält die uns bekannte Weltordnung für »zerbrochen«

    Seine simple Forderung lautet: Wir sollten eine neue aufbauen. Kissinger weiß, wie man so etwas macht. Er nahm einst bei einer 49 Stunden währenden Überraschungs-Visite in Peking 1971 erstmals auf höchster Ebene Kontakt mit dem kommunistischen China auf.

    Er leitete eine neue, aber schwierige Beziehung ein, die zu Beginn dieser Woche beim APEC-Gipfel in Peking zwischen den USA und China wegen der wachsenden Spannungen in Asien erneut auf dem Prüfstand steht.

    Kissinger ebnete nicht nur Chinas Weg zurück ins internationale Staatensystem. Er leitete auch mit geheimen Gesprächen das Ende des Vietnamkrieges ein und bekam dafür den Friedensnobelpreis… usw.

    Muss ich dazu noch was anmerken?
    Spitzenbilderberger, Kriegverbrecher, Massenmörder usw Kissinger sein neuer Held, der NEUEN WELTORDNUNG!

  3. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:
  4. Solist schreibt:

    9. November 2014
    Dient das Rote Kreuz dem Völkermord in Afrika?
    Die unglaubliche Verarschung
    der Weltöffentlichkeit mit Ebola
    http://a-schweitzer.cwsurf.de/Ebola-Luege.html

    ———-

    Dienstag, 11. November 2014
    USA halten bundesdeutsche Politiker notfalls mit Erpressung bei der Stange
    http://luzifer-lux.blogspot.de/2014/11/usa-halten-bundesdeutsche-politiker.html

    Professor Werner Weidenfeld ist ehemaliger Koordinator der Bundesregierung für die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit. Weidenfeld plauderte zwar in der Sendung „Beckmann“ vom 28.11.2013 aus dem Nähkästchen, doch sagte er bestimmt nichts, was ihm zum Verhängnis hätte werden können. Zudem die Sendung „Beckmann“ für ihr politisch-korrektes Weichspülformat bekannt ist und die Möglickeit der Zensur bestanden hätte, da auch die Sendung „Beckmann“ keine Direktübertragung darstellt.

    Weidenfeld spricht von der angedrohten Veröffentlichung von Geheimdienstmaterial durch die USA im Falle des Ungehorsams, das zum „Schaden Deutschlands“ eingesetzt werden würde. Hierbei bläst Weidenfeld gewaltig auf, denn gemeint ist nicht Deutschland, sondern die Lakaien und Statthalter der USA im Protektorat BRD. Das jüngste Beispiel sind die Sanktionen gegen Russland: Bundesdeutsche Politiker mussten laut US-Außenminister Kerry erst dazu gebracht werden, die Sanktionen durchzusetzen. Sanktionen, die Deutschland enormen Schaden zufügen. Was nun Weidenfeld? Wollte Merkel & Co. hier etwa Schaden von Deutschland abhalten oder ging es diesen Gestalten nur darum, sich selbst nicht zu schaden?…

    Anmerk: Wie gehabt, für mich… Teil des Spiels. Kein Zufall das Kerry oder Andere sich angeblich verplappern, Manche angeblich mitgeschnittenen Telefonbate. MANCHE angeblichen Insider…. Für/wider/, Pro/Contra… Ordnung aus dem Chaos. Einige Politiker pro USA. Andere Pro Russland.. Wenn auch NOCH zurückhaltend…Das kann/wird sich möglicherweise sich ändern. kann gut sein, daß es künftig deutlicher wird. Klarer im Ausdruck. Bei Apec, schon in Frankreich Merkel.Putin und Obama anwesend, aber sich angeblich nicht grün… Putin und Poroschenko-Treffen,nicht grün,aber… nun ein Artikel grob überflogen erst… gar nicht schlecht, aber auch hier fehlte das übergeordnete Ganze wo es zusammenfügt und dann wurde Saudi-Arabien erwähnt wo in US-Interesse…zu ungunsten von Russland… Wie kommt es aber dann, das Russland auch mit Saudi Arabien, Ägypten…
    https://kulissenriss.org/blog/2014/08/22/spielen-obama-und-putin-nur-theater-fuer-die-weltoeffentlichkeit/
    …Katar kann ein “Vasall” der Vereinigten Staaten im Nahen Osten genannt werden, jeder Schritt in diesem Land wird mit Washington vereinbart. Also, im April 2013, der Investmentfonds von Katar Katar Holding hat sich verpflichtet, weitere Aktien zu kaufen der VTB insgesamt bis auf 102,5 Milliarden Euro. Rubel. In der Tat heißt das, erlaubte die Vereinigten Staaten dem Katar, das Geld nach Russland zu gebe…

    Onkel Putin löst Onkel Sam in Ägypten ab – Zum ersten Mal seit 1971
    http://koptisch.wordpress.com/2013/11/14/onkel-putin-lost-onkel-sam-in-agypten-ab-zum-ersten-mal-seit-1971/
    Russland will Militärkooperation mit Ägypten ausbauen
    Achtet auf den Händedruck beim 4ten Bild:
    http://almogaz.com/sites/default/files/styles/article-image/public/35_65.jpg?itok=lo4dd31u

    Russland und Ägypten bauen Zusammenarbeit aus
    http://www.dw.de/russland-und-ägypten-bauen-zusammenarbeit-aus/a-17848249
    Anmerk: Alles nicht ganz aktuell. Mal gerade ergooglet
    Der Besuch des ägyptischen Präsidenten al-Sisi in Sotschi zeigt erste Früchte: Russland liefert mehr Weizen an den Nil, Ägypten schickt dafür mehr Agrarprodukte. Ein weiteres Topthema: Russische Waffen und Rüstungsgüter….

    Also wenn ich hier:
    https://www.google.de/search?q=Putin+Al+Sisi+U+Boot&client=opera&channel=suggest&source=lnms&sa=X&ei=qD5iVMD7IMm-PaamgKgJ&ved=0CAQQ_AU
    auf erste beiden Links klicke, sehe auf die schnelle nicht das erwartete:
    Medwedew besucht U-Boot-Stützpunkt am Pazifik | Bilder | RIA …
    de.ria.ru/photolents/20080925/117091922.html‎
    25. Sept. 2008 … Russlands Marine mit etwa zehn U-Booten auf den Weltmeeren präsent … Putin und Al-Sisi an Bord des Raketenkreuzers Moskwa …

    Auch nett:
    Russische Waffenhersteller nehmen Afrika stärker ins Visier
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/2014_09_18/Russische-Waffenhersteller-nehmen-Afrika-starker-ins-Visier-7814/
    STIMME RUSSLANDS Trotz der westlichen Sanktionen rechnet die russische Rüstungsindustrie mit weiteren lukrativen Exportverträgen. Derzeit laufen intensive Verhandlungen mit afrikanischen Ländern. Ein Milliarden-Deal mit Ägypten kam bereits zustande.
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/2014_09_18/Russische-Waffenhersteller-nehmen-Afrika-starker-ins-Visier-7814/

    OHNE die Globalisten geht gar nichts. Die Ausführenden sind dann die Politiker, Führer…
    jeder Seite. Ich erwähnte..damals bei Beckmann… da wurde über das Buch, die Schafwa…äh Schlafwandler von Clarke berichtet. Zum ersten Weltkrieg… SPÄTER bei den DWN… Merkel sagte, daß das Buch gelesen hatte, wo bei Beckmann… und empfahl als rezept: NOCH MEHR EUROPA… KEIN ZUFALL…. Wie kommt es, das Schröder bei Beckmann als Solo-Gast. Eine weitere sendung mit Becvkmann über Schröder privat, wo zusammen an seinen früheren Wohnort fahren usw… Die Herzlichkeit zur SPD, Das Maketing FÜR Steinbrück vor Wahl. Ein Interview von Der ZEIT im TV mit 2 Journalisten. war es 45 Min. 1 Stunde? usw usw. Genscher pro Schmidt pro usw und ALLESAMT BILDERBERGER…
    Die Auslosung der diversen Olympischen Spiele… da wird doch genauso gemauchelt? Man denke an die letzten Fussball…. WM? Wo war das nochmal? Man denke an Sotschi, wo dann Freimaurersymbole und schon der Austragungsort bewusst gewählt (Spielt auch inner griechischen Legende eine Rolle)

    ———-

    https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/s851x315/1468547_776158222397840_1724674028_n.jpg?oh=9b6ffb047a89ab52fed6659c09b1a0fd&oe=54DDCF24&__gda__=1424669037_a47121f6f0bea9ee555d1f51491c569a

  5. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  6. Solist schreibt:

    Nachtrag: kleines Detail am Rande. Ich vrlinkte ha 2 mal zu einem TV-Beitrag, Zuletzt von TTT, wo Kissinger interviewt und sein neues Buch: WELTORDNUG beworben wurde. Kissinger benutzte, zumindest beim letzten Beitrag das Wort: (Weltordnung) BAUEN. Wie 2012 Ahmadinedschad bei der UN-Vollversammlung, aber für Russia und China und ich sagte, daß könne für Freimaurersprache stehen,
    wobei es Die der Globalisten ist, völlig gleichgültig, wie es dargestellt wird und ob es West oder Ost sagt, mehr oder weniger deutlich. Und wenn es nicht sagen, nicht mehr, Positv darlegen ect… es läuft darauf hinaus.
    Manche würden es vemutlich erst merken, wenn es zu spät ist. noch schlimmer: Wenn es sogar bewerben.

    ———-

    Kai Orak – Verlusst der Freiheit durch Totalitarismus

    Veröffentlicht am 10.11.2014

    Kai Orak aus Hannover spricht in seiner Rede am Kanzleramt über Grundsatzfragen, welche die Legitimität der Bundesregierung und der Europäischen Union stark in Zweifel stellen! Auch die agressive Aussenpolitik der USA stehen im Mittelpunkt seiner Rede! Was der Bevölkerung als vorbildliche Demokratien verkauft wird, scheint in Wahrheit eine kriegstreibende Kolonialpolitik mit vorgeheuchelten Psyeudowahlen zu sein! Da ist es kein Wunder das er mit dieser Kritik bei der aufmarschierten und gesteuerten Antifa kaum Freunde findet!

    Revolution beginnt im Herzen Demo 09.11.2014 Berlin – Rede von einem Berliner Feuerwehrmann

    Deutsche Antifa und ukrainische Nationalisten weisen gleiche Verhaltensmuster auf

    —–

    Hamburg kauft “Rote Flora” für die Antifa
    http://indexexpurgatorius.wordpress.com/2014/11/11/hamburg-kauft-rote-flora-fur-die-antifa/

    ———–

    NICHT angesehen:
    LÜCKENLOS entlarvt – Klimawandel – Klimaschwindel – Lehrfilm über die Treibhauseffekt- und CO2-Lüge

    Veröffentlicht am 27.09.2013

    „LÜCKENLOS entlarvt“ ist ein Lehrfilm über die Treibhauseffekt- und CO2-Lüge, sowie über die Lüge des menschengemachten Klimawandels.

    In diesem Video sehen und hören Sie den unabhängigen Physiker Ralf Tscheuschner, Gerhard Gerlich, sowie den Meteorologen Wolfgang Thüne.

    Die drei Naturwissenschaftler entlarven den Klimaschwindel lückenlos und führen sämtliche gängigen Klimalügen ad absurdum.

    Der Film „LÜCKENLOS entlarvt“ wird für den Schulunterricht, wie auch zu Studienzwecken an Universitäten empfohlen.

    ———-

    GESAMT-ROUNDUP: China gelingt Durchbruch auf Weg zu Freihandelsabkommen
    http://www.aktiencheck.de/news/Artikel-GESAMT_ROUNDUP_China_gelingt_Durchbruch_auf_Weg_Freihandelsabkommen-6118451

    11.11.14 17:05
    dpa-AFX

    PEKING (dpa-AFX) – Die Pazifik-Anrainer (Apec) haben sich in Peking auf einen „Fahrplan“ für eine Freihandelszone geeinigt.

    Zum Abschluss des Gipfeltreffens in China einigten sich die Staats- und Regierungschefs auf die Vorbereitung einer von China vorangetriebenen Freihandelszone Asien-Pazifik (FTAAP). „Diese Entscheidung wird in Geschichtsbüchern stehen“, sagte Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping am Dienstag zum Abschluss des Gipfels. Bislang hatten unterschiedliche Vorstellungen Pekings und Washingtons gemeinsame Diskussionen der 21 Apec-Mitglieder über mehr Freihandel gebremst.

    China und die USA ringen als die größten Volkswirtschaften um die Führung in der Region. Die USA standen der Freihandelszone zuletzt skeptisch gegenüber, weil sie bereits mit elf Staaten – allerdings nicht mit China – über eine Transpazifische Partnerschaft (TPP) verhandeln. „Die Verhandlungen über TPP sind in die finale Phase eingetreten“, sagte der japanischen Regierungschef Shinzo Abe.

    Peking und Washington gelang zudem eine Einigung beim Zollabbau für Technologieprodukte. Beide Seiten einigten sich am Rande des Gipfels laut der amerikanischen Regierung darauf, das internationale Handelsabkommen für Informationstechnologie (ITA) auf weitere Produkte auszudehnen.

    Mit dem „Durchbruch“ sei der Weg frei für „die Fortsetzung und den schnellen Abschluss“ entsprechender Gespräche bei der Welthandelsorganisation (WTO), teilte der US-Handelsbeauftragte Michael Froman mit. Nun könne der erste wesentliche Abbau von Zöllen bei der WTO in 17 Jahren erfolgen. Das ausgedehnte ITA schafft nach US-Angaben rund 200 Zölle ab. Darunter fielen auch Druckerpatronen, Navigationsgeräte, Lautsprecher, Videospielgeräte oder Maschinen für die Kernspintomographie.

    Peking treibt unabhängig von TPP eine Regionale Wirtschaftspartnerschaft (RCEP) mit 15 anderen Staaten voran. Die weitergehende Freihandelszone Asien-Pazifik (FTAAP) soll auf den bisherigen Fortschritten in den laufenden Verhandlungen aufbauen, hieß es in einem zuvor von Apec-Ministern vorbereiteten Dokument. China hat 2025 als mögliches Datum für den Start von FTAAP angepeilt. Die Apec repräsentiert 40 Prozent der Weltbevölkerung und 57 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung.

    US-Präsident Barack Obama nutzte den Gipfel auch für Gespräche mit Russlands Staatschef Wladimir Putin. Die Krisen in der Ukraine und Syrien belasten das Verhältnis zwischen Washington und Moskau schwer. Es habe drei kurze Gespräche gegeben, die insgesamt etwa 15 bis 20 Minuten gedauert hätten, sagte die Sprecherin des Nationalen Sicherheitsrates, Bernadette Meehan, in Peking. Zu den näheren Inhalten der Gespräche wurde zunächst nichts bekannt.

    Es war das erste Treffen der Anführer der größten Atommächte seit dem Weltkriegsgedenken in der Normandie Anfang Juni. Zwar hatten sich Russland und die USA vor wenigen Tagen auf einen Austausch von Informationen über die Lage in der Ukraine verständigt. US-Außenminister John Kerry hatte in Peking jedoch deutlich gemacht, dass die USA jederzeit die Sanktionen gegen Russland verschärfen könnten. „Russlands Entscheidungen werden bestimmen, ob es Sanktionen gibt“, sagte Kerry.

    Eine erste Annäherung gab es während des Gipfels zwischen China und Japan. Nach zwei Jahren Eiszeit wegen des erbitterten Streits über eine Inselgruppe empfing der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping am Montag erstmals den japanischen Regierungschef Shinzo Abe. „Das war ein gewaltiger Schritt zur Entspannung der Beziehungen zwischen beiden Ländern“, sagte Abe am Dienstag.

    Die Annäherung solle in den kommenden Monaten mit hochrangigen Gesprächen vorgesetzt werden, und im kommenden Jahr wolle er Xi Jinping in Japan empfangen, kündigte Abe an. „Japan und China haben beide eine große Verantwortung für die Region und die Welt.“/seu/lw/mcm/DP/stb

    ———-

    US-Dollar in Gefahr: China und Kanada schließen Währungsabkommen
    http://www.neopresse.com/finanzsystem/us-dollar-gefahr-china-und-kanada-schliessen-waehrungsabkommen/

    ———-

    China kann sein Glück kaum fassen
    http://www.heise.de/tp/news/China-kann-sein-Glueck-kaum-fassen-2449459.html
    Wolfgang Pomrehn 11.11.2014
    China und Japan sind um Deeskalation bemüht. Moskau und Beijing unterzeichnen weiteren Gas-Deal

    ———-

    Gorbatschow: Merkel über „ungenügendes Verständnis“ mit Moskau besorgt
    http://de.ria.ru/politics/20141111/269980741.html
    Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach Ansicht von Ex-UdSSR-Präsident Michail Gorbatschow geneigt, die Beziehungen mit Russland zu entwickeln und auf ein neues Niveau anzuheben.

    Als Ehrengast der Feierlichkeiten anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls hatte Gorbatschow an mehreren Terminen in Berlin teilgenommen. Am Montag führte er ein rund einstündiges Gespräch mit Merkel.

    Die Bundeskanzlerin „ist, wie ich aus unserem Gespräch verstanden habe, positiv eingestellt und möchte die Beziehungen fortsetzen. Sie macht sich allerdings Sorgen über ungenügendes Verständnis“, meinte er.

    All diese Schwierigkeiten lassen sich überwinden. Sie müssten jetzt geregelt werden. Sollte das nicht gehen – „über diese schreiten und weiter gehen“, so Gorbatschow.

    „Den Schuldigen wird man jetzt nicht finden. Man braucht auch nicht danach zu suchen und Zeit dafür zu vergeuden. Die Zeit, nach dem Sündenbock zu suchen, ist zu Ende. Man muss unsere Bemühungen zusammenschließen und weiter schreiten“, betonte er.

    Merkel „neigt dazu, die Beziehungen fortzusetzen und auf ein neues Niveau anzuheben. In dieser Hinsicht scheint sie eine zuverlässige Partnerin zu sein“, fügte Gorbatschow hinzu.

    ———-

    Ich kriech die Krise:
    Video: Partei-Linken-Führer Gysi im Bundestag auf der Flucht vor jüdischen Intellektuellen David Sheen und Max Blumenthal
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/11/video-partei-linken-fuehrer-gysi-im-bundestag-auf-der-flucht-vor-juedischen-intellektuellen-david-sheen-und-max-blumenthal/
    …Organisiert wurden die drei Veranstaltungen mit David Sheen und May Blumenthal in Berlin vom Arbeitskreis Nahost Berlin,BDS Berlin, der IPPNW (Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.), sowie Berlin für Gaza. Zwei linke Abgeordnete der “Linksfraktion” im Bundestag übernahmen die Patenschaft: Inge Höger und Annette Groth….

    …Ein kleines Fazit

    David und Max haben das erlebt, was linke Dissidenten hier in der Republik seit Jahren, seit Jahrzehnten erleben. Wir haben keine Partei. Die klassischen Ideale und Werte des Sozialismus, der Sozialdemokratie, der Ablehnung von Krieg, Diktatur, Massaker, Verfolgung, Kolonialismus und Imperialismus, die Politik solcher Charaktere Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, erst jahrzehntelang in der “Sozialdemokratischen Partei Deutschlands” und dann in der “Unabhängigen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands” (U.S.P.D.) , sie haben in Deutschland keine Partei mehr. Die Partei “Die Linke” ist schlicht die schlechte Kopie der C.D.U.-Blockpartei S.P.D. und deckt deren Kriegstreiberei und imperialistische Politik. Dabei gehen die Funktionäre dieser im Grunde identischen… usw

    Anmerk: Derletzt hatte zu einem Arzt verlinkt, der bei Mahnwache oder so… sprach und vom IPPNW war und der erklärte wie schlimm es unter Nazis usw und die kommunisten die Opfer und nur die Guten… Ich distanziere mich aufs Schärfste von rechts, links, mitte :-p
    Nun hatte ne Werbung gesehen von welt.de? besser gesagt nur mit dem halben Ohr gehört und… ich denke ich hör nicht recht… also wenn mich nicht verhört habe und.. vieleicht doch nicht Zeitung WELT gemeint war??? Da war so etwas mit: Kein Rechts, Kein Links… aber… das muß nochmal besser ansehen… ich habe bischen gekugelt. Finde die Werbung aktuell leider nicht.

  7. Solist schreibt:

    Gregor Gysi verschanzt sich aus Angst vor Israelkritikern auf Bundestagsklo
    http://www.shortnews.de/id/1118894/gregor-gysi-verschanzt-sich-aus-angst-vor-israelkritikern-auf-bundestagsklo?utm_source=rss&utm_medium=alles&utm_campaign=141111
    Im Bundestag ist es zu einer kuriosen Szene gekommen, als zwei israelkritische Journalisten den Linken-Fraktionschef Gregor Gysi mit Kamera und Drohungen verfolgten.

    Gysi wusste sich irgendwann nicht anders zu helfen, als sich im Klo zu verbarrikadieren und zu rufen, die beiden sollten verschwinden.

    Gysi stellt die Situation jedoch anders dar und sagt: „Herr Blumenthal und andere waren sehr aufdringlich. Ich bin nicht auf die Toilette geflohen, sondern dort wollte ich hin.“

    2 User-Comments dazu: (ich verlinkte schon zum Tema bei Radio-Utopie):

    11.11.2014 14:24 Uhr von HumancentiPad
    Max Blumenthal einer der beiden war Berater von Hillary Clinton während des Wahlkampfs 2008.

    11.11.2014 14:54 Uhr von Starstalker
    Eventuell sollte man dabei sagen, dass David Sheen, der andere der beiden, selbst Jude ist, wenn auch amerikanischer Abstammung. David Sheen hat über Jahre hinweg in Israel selbst gelebt und recherchiert, und dort vor allem den israelischen Faschismus und Rassismus dokumentiert. Daher ist er in Israel heute mehr oder minder eine Persona non grata.

    Was sich für mich aus der News nicht wirklich ergibt ist, warum die Beiden Gysi nun verfolgt haben? Zumal sie mit den Linken ja eigentlich jemanden haben, die oftmals ins gleiche Horn blasen.

    ———-

    Noch nicht angesehen:
    FSB jagt Russland in die Luft

    Veröffentlicht am 20.08.2014

    +Boris Reitschuster schreibt dazu:
    „Anderthalb Tage nach dem versuchten Anschlag finden die Ermittler in Rjasan die mutmaßlichen Terroristen in einer Wohnung. Eilig bereitet die Miliz die Festnahme vor. Doch als der örtliche Geheimdienst vorschriftsmäßig die Geheimdienstzentrale am Moskauer Lubjanka-Platz über den bevorstehenden Fahndungserfolg informiert, nimmt die Geschichte eine völlig überraschende Wendung: Die Moskauer FSB-Leute verbieten die Festnahme – und eröffnen ihren völlig verdutzten Kollegen in Rjasan, es habe sich bei den Ereignissen vor anderthalb Tagen um eine Übung gehandelt. Man habe die Wachsamkeit der Behörden und der Bürger testen wollen, erklärt FSB-Chef Nikolaj Patruschew.“

    —–

    Über die symbiotische Beziehung von Politik, Wladimir Putin und die Sankt Petersburger Mafia
    http://www.juergen-roth.com/blog/uber-das-symbiotische-beziehung-von-politik-wladimir-putin-und-die-sankt-petersburger-mafia/

    ———-

    The Russians Are Coming
    09 Nov, 2014
    http://www.thecommonsenseshow.com/2014/11/09/the-russians-are-coming/

    Anmerk: Die letzten 3 Links habe ich User-Comments entnommen. nicht selber gesucht.

    ———-

    BND warnt vor großem IS-Anschlag im Westen
    http://koptisch.wordpress.com/2014/11/11/bnd-warnt-vor-grosem-is-anschlag-im-westen/

    Anmerk: ist es nicht wunderbar: Blöd, Speichel, Washington Post, New York times, da ham wer se wider (den tierischen Ernst) . Man sattele mir Esmeral-da oder dort ode hier oder Ford…ach, nein… das war ja bei Quasi Modi Operanti… Rosinante war es… Das war’s 🙂 Also von Don Conchi… Quichotte und Sancho Pansen… schlägt mir schon auf den Magen 😎

    ———-

    Weil es so schön war, gleich nochmal die Washington P(r)ost und die BBC gleich mit
    Immun gegenüber Ebola: Bestimmte Gene könnten beeinflussen, wer Ebola überlebt
    Eine neue wissenschaftliche Untersuchung zeigt: Ihr Erbgut könnte als natürliche Barriere gegen das tödliche Ebola-Virus dienen. Im Rahmen einer vor wenigen Tagen in der Fachzeitschrift Science veröffentlichten neuen Studie infizierten Forscher speziell gezüchtete Mäuse mit dem Ebola-Virus. Sie beobachteten »unterschiedliche Reaktionen, von symptomfrei bis Tod durch hämorrhagisches Fieber«, wie die Washington Post meldet…usw

  8. Solist schreibt:

    Link vergessen
    http://de.sott.net/article/15811-Immun-gegenuber-Ebola-Bestimmte-Gene-konnten-beeinflussen-wer-Ebola-uberlebt

    ———-

    Tagesenergie 64
    http://bewusst.tv/tagesenergie-64/
    Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über die Ereignisse Anfang November 2014 und die dahinter liegenden Energien.
    MP3 und MP4

    Auch hier:

    ———-

    Folgendes hätte ich normalerweise nicht verlinkt:
    Missbrauchsvorwürfe gegen feministischen TV-Star Lena Dunham
    http://www.freiewelt.net/missbrauchsvorwuerfe-gegen-feministischen-tv-star-lena-dunham-10046895/

    …aber ich habe dann noch ein hübsches Bild ergooglet auf:
    http://victorygirlsblog.com/lena-dunham-wonders-if-princess-kate-will-abort-her-baby/

    Dieses:

  9. Solist schreibt:

    Langstrecken-Großraumflugzeug Russlands und Chinas kann bis 2025 Markt erschließen
    http://de.ria.ru/business/20141111/269978682.html

    ———-

    Ich weiß ja nicht, ob meine Google-Übersetzung gut genug ist… Eine klare Sprache ist es jedoch auch nicht… und nicht zu vergessen, wie gesagt, jährlichen Militärparaden zum Sieg gegen Nazi-Deutschland, Die eingenommene Einladung von Frankreich 2014 zum Jahrestag zum Sieg gegen Deutschland, Anwesend ausserdem: Merkel und Obama.

    Putin: Nazi-Soviet pact was legitimate; Britain to blame for Hitler’s march into Europe
    In Moscow meeting with historians, Russian president insinuates allies, not Soviet Union, were at fault for delaying formation of anti-fascist front in WWII.
    http://www.haaretz.com/news/world/1.625180
    By Haaretz | Nov. 7, 2014 | 2:50 AM

    ———-

    Zur Erinnerung:
    Russland: zwei Mütter von einem Putin
    http://julius-hensel.com/2013/07/russland-zwei-mutter-von-einem-putin/
    erschienen bei news4press.com

    von Jurij Below

    Die georgische unabhängige Zeitung “Alia” hat den Lesern heute sensationelles Material angeboten: in Georgien lebt die Mutter i.V. des Präsidenten Russlands, Wladimir Putin, welche seinerzeit auf ihren Sohn verzichtet hat. Als Bestätigung der Geschichte bringt die Zeitung das Interview mit den vermuteten Verwandten und Kindheitsfreunden Wladimir Putins.

    ZWEI MÜTTER VON EINEM PUTIN

    Die Sache mit der Biographie des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Rußland ist zweigleisig. Einerseits gibt es eine „offizielle Biographie“, die mit keinem Wort den Lebensabschnitt von 1952 -1975 erwähnt und anderseits gibt es mehr als drei inoffizielle Biographien, die aber in punkto Jugendjahre von Putin mehr Licht ins Dickicht bringen als die „offizielle“.

    Auszüge:
    GESCHICHTE, VON BOLSCHEWIKI GESTEUERT

    Das ist in Rußland nichts Neues – als die Bolschewiki 1917 die Macht in Rußland erobert haben, wurden stets alle Bolschewiki als „Russen“ bezeichnet und auch behauptet, sie alle stammten aus armen russischen bzw. ukrainischen Familien. Nachdem viele von ihnen 1935-1952 während der Parteisäuberungen „liquidiert“ wurden, behauptete man posthum anderes: und zwar, dass sie alle aus armen JÜDISCHEN Familien stammten. Nach 1991 erfuhr man, daß viele von Ihnen nicht nur aus sehr reichen jüdischen Familien stammten, sondern auch Nachkommen von jüdischen Bank-, Pelz-, Juwel-, Gold,- Getreidehändlern bzw. großen jüdischen Verlegern waren, die bereits damals die Presse und den Rundfunk Rußlands kontrollierten.

    Wladimir Putin, der 2012 zum 3. Mal zum Präsidenten gewählt worden war und nun versucht, die Geschichte der Sowjetunion und damit wichtigste Abschnitte der russischen Geschichte vor einer „Leugnung“ zu retten sowie immer sehr krankhaft auf die historische Forschung reagiert, hat immer etwas zu verbergen – vor allem seine Vergangenheit.

    WIEVIEL MÜTTER HATTE DER JUNGE PUTIN?

    Bis nach seinem Amtsantritt 2000 hat Putin nicht einmal seine eigene Mutter darüber vorher informiert. Der aus der Ukraine stammende Journalist und Verleger Artjom Borovik, der damals ein Interview mit Vera Putina, geb. Maria SCHALOMowa, gemacht hatte und dieses Interview in Moskau veröffentlichen wollte, wurde im Oktober 2000 durch Geheimdienste im Scheremetjewo Flughafen getötet. Der Fall Borovik ist bis heute noch nicht durch die Justiz geklärt. Die georgische Zeitung „ALIJA“, veröffentlichte Artjom Borovik´s Interview trotzdem, was von Moskau verboten wurde. 12 Jahre danach wurde der Fall Borovik erneut durch Justizbehörden aufgerollt.

    Hier sind die wesentlichen Teile dieses Interviews in Georgien, wo angeblich eine echte Mutter von Wladimir Putin lebte. Dennoch geht es dabei um eine offizielle Biographie von Putin, bei der man kein Wort über „verlorene Jahre“ findet: die Kindheit von Putin zwischen dem georgischen Metechi und „Leningrad“. Ganz interessant in der Geschichte vom jungen Putin ist aber sein Ausflug mit 14 Jahren nach Israel, wo die echte Mutter von Putin gelebt haben soll.

    SOWJETREGIME UND REISE NACH ISRAEL

    Zwar ist die Reise nach Jerusalem sowohl durch das Staatsarchiv der Russischen Föderation und Visabehörden der „UdSSR“ als auch vom Auswärtigen Amt Israels bestätigt („Ha’aretz“, März 1991), aber inmitten der politischen Umstände in Rußland während der Jahre 1945-1967 ist so eine Reise einer unbekannten Frau mit Kind schwer vorstellbar. Zu dieser Zeit war es in der „UdSSR“ nur für höchste Parteifunktionäre und Geheimdienstler möglich, ein so „kapitalistisches Land“ wie Israel zu besuchen. Russland wurde hermetisch vor der gesamten Welt abgeschirmt – Visa wurden nur an die höchsten Nomenklatura-Angehörigen wie ZK-Mitglieder und bekannte jüdische Schriftsteller und Journalisten, wie etwa Boris Polevoi, Ilja Ehrenburg, sowjetische Diplomaten und Geheimdienstler ausgestellt. Nun bleibt es für Historiker nur logisch, darüber zu spekulieren.

    Insbesondere interessant ist: was war der Anlass für den Besuch des 14-jährigen bei seiner Mutter in Israel? Vera Putina behauptete, sie sei doch nur eine Adoptivmutter gewesen und wollte dem Jungen nur mal seine echte Mutter vorstellen. Das sollte auch logisch sein, weil die Verwandten von Vera Iwanowna Schalomowa (später als Vera Putina bekannt) zwar keine großen Politiker gewesen waren, sondern sein Großvater zu Stalins Zeit und auch nach dem Tod des Diktators als Chefkoch bei dessen Nachfolgern wie L. Berija, G. Malenkoff und N. Bulganin gearbeitet hatte.

    In der „UdSSR“ hatte erst Nikita Chruschtschow jüdischen Bürgern, die Verwandte in den USA und Israel hatten – nach sehr komplizierten Prüfungsverfahren des KGB – zur Beisetzung oder Abschied von Schwerkranken einen kurzen Besuch erlaubt: höchstens 2 Wochen. Vorausgesetzt wurden Loyalität und Mitgliedschaft bei der KPdSU bzw. eine schriftliche Erklärung über Nichtpreisgabe der Staatsgeheimnisse der „UdSSR“ – z.B. Stationierung des Militärs, wirtschaftlicher Lage, Versorgung der Bürger, Justizmaßnahmen gegen Regimekritiker usw. Erst in den späten 70-er Jahren wurde durch Abkommen zwischen der „UdSSR“ und USA über die KSZE-Forderung nach Familienzusammenführung von Juden unter Leonid Breschnew eine Ausreise aus der „UdSSR“ möglich.

    Dagegen wurde Russen, Ukrainern, Balten und sonstigen Volkszugehörigkeiten, selbst wenn sie tatsächlich Verwandte im Ausland hatten, ein Besucher-Visa nicht erlaubt.

    VERA IWANOWNA PUTINA, GEB. SCHALOMOWA, ERZÄHLT

    Die 73-jährige Vera Putin hat mitgeteilt, dass sie aus dem Gebiet Ural stammt. Dort lernte sie in der Fachschule einen jungen Mann kennen, von dem sie den Jungen geboren hat. Als Vera Putin schwanger war, hat sie erkannt, dass ihr Auserwählter verheiratet ist und verließ ihn. Der Junge, der Wladimir genannt wurde, wuchs bei ihren Eltern auf. Während der Praxis in Taschkent hat Vera Putina ihren zukünftigen Ehemann Georgij Ossepaischwili kennengelernt, der in Armee diente. Sie heirateten und kamen im georgischen Dorf Metechi an, wohin bald auch die Mutter von Vera und der dreijährige Wowa [Kosename von Wladimir] gebracht wurden….

    …Noch eine Erzählung eines Bewohners von Metechi, einen gewissen Georgijs, der bei der Schule einmal einen weinenden Wowa Putin gesehen hat: in den Zeigefinger seiner linken Hand hatte sich der Haken einer Angel hineingebohrt. Aus der Hand floss das Blut. Georgij, beruhigend und das Kind ablenkend, hat den Haken herausgezogen, aber der Finger hatte eine schlimme Wunde – es wäre unmöglich, dass diese keine Spur hinterlassen habe. Und tatsächlich ist die Spur der Verletzung von damals auch heute noch zu sehen.

    „MIT DEM NEBEL ABGEDECKTE KINDHEIT“

    „Das Interesse für die Biographie von Russlands Präsidenten Wladimir Putin ist von einigen Faktoren – einer davon seine mit Nebel abgedeckte Kindheit – bedingt.“ so schreibt die Zeitung “Алиа”. Eine der Versionen der Kindheit Putins wurde durch “Alia” bekannt. Wie die Agentur “ABC” mitteilt, enthält die offizielle vom Kreml gebildete Biografie Putins nur ein paar Zeilen über die Periode seines Lebens von 1975 bis 1996.

    Es ist gerade jene Periode, in der Putin Karriere bei der Staatssicherheit machte. Laut der offiziellen Biografie Putins wurde er am 7. Oktober 1952 in „Leningrad“ geboren. 1975 hat er die Fakultät der Rechtswissenschaft der Leningrader Staatsuniversität beendet und im selben Jahr beim Auslandsgeheimdienst der Staatssicherheit (KGB) zu arbeiten begonnen. In der offiziellen Biografie wird nicht ausgewiesen, aus welcher Familie Putin stammt, wer seine Eltern waren, ob er Geschwister hat, wie seine Kindheit war und welche Schule er beendet hat.

    Die kurzen Informationen über die Eltern Putins findet man nur auf privaten Webseiten des Internets, bei denen berichtet wird, dass Wladimir Putin als “Einzelkind” am 7. Oktober 1952 in Sankt Petersburg geboren wurde. Sein Vater Wladimir Spiridonowitsch Putin war ein Fabrikarbeiter und verstarb im August 1999, 6 Monate nach dem Ableben der Ehefrau (Vera Putina). Die offiziellen Biographien Putins beginnen immer wieder ab 1975. Es ist bemerkenswert, dass in diesen Daten nirgends etwas darüber erwähnt wird, wer die Mutter Putins war.

    BERN LASAR UND WLADIMIR PUTIN

    Putin ist bekannt für seine herzlichen Beziehungen zum Hauptrabbiner Rußlands, Bern Lasar. Jüdische Milliardäre in Rußland (Wladimir Gussinski, Boris Beresowski und Roman Abramowitsch) gründeten im Juni 2000 in Moskau „Die Föderation der jüdischen Gemeinden in Rußland” (FEOR), geleitet vom US-Bürger Bern Lasar.

    Am 27. Februar 2008 sprach Bern Lasar vor der Oxforder Schabat-Gesellschaft über Juden in Rußland und ihre Zukunft. Er erzählte dann alles noch etwas anders als die offiziellen und inoffiziellen Biographien Putins:

    „…In „Leningrad“ wurde vor etwa 50 Jahre ein Junge geboren, dessen Nachbarn eine jüdische Familie war – Der Junge wurde adoptiert, weil er von jungem Bein Respekt vor den Juden zeigte. Er hat gern jüdische Speisen gegessen und sich für jüdische Bücher interessiert. Etwas später wurde er Stellvertreter des OB von St. Petersburg. Eines Tages wurde bekannt, dass der Bürgermeister eine jüdische Schule nicht zulassen wollte. Er protestierte dagegen und hat den OB gefragt: wozu ist dieses Verbot gut? OB Luschkow antwortete: „Ich bin selbst ein Jude und ich will nicht, dass man mich der Bevorzugung von Juden beschuldigt. Darauf hat der Stellvertreter die volle Verantwortung übernommen und die jüdische Schule wurde zugelassen. Dieser Junge hieß Wladimir Putin.“

    “Noch nie hat ein Führer von Rußland bzw. der „UdSSR“ so viel Gutes für die Juden getan. Das ist wirklich beispiellos… Momentan verwalten in Rußland ganze Mengen von Juden die Gemeinden, Städte, Gebiete und stellen sogar Regierungsmitglieder. Das ist eine Norm geworden… Nach zahlreichen Treffen von Ariel Sharon mit Putin hat er mir vertraulich gesagt: Wie die Juden haben auch die Israelis im Kreml ihren…usw

    Anmerk: Also BERN Lasar… damit kann nur BEREL Lasar gemeint sein. Ich verlinkte schon auf Bilder, sowohl zu diesen Sektenmitgklieder mit Politikern. Bei 2 Bildern habe ne ganze Horde gesehen, die hinter Bush junior und einmal hinter Bush senior standen, als Diese am Schreibtisch wohl etwas unterschrieben, auch zu anderen Politikern und…eben auch Bilder mit Putin.
    Putin hat Berel die Oberaufsicht über die jüdische gemeinde in Russland gegeben. Putibn war gern gesehener Gast in Israel und wurde dort sehr gelobt, Putibn war in Synagoge mit entsprechender Begleitung. Ein russisches Kriegsschiff war auf der Durchreise in Nähe von Israel und die Besatzung ging dann mal auf nen Freundschaftsbesuch an Land. Artikel
    war mit Foto. (Teile?) der Besatzung und Schiff im Hintergrund.
    Derletzt hatte doc auch was verlinkt… Mh, war es in einem Video von Chembuster33?
    Habe gerade noch in Erinnerung, wo u.a. der Zeitpunkt von Putins Amtsantritt und Bedeutung des Datums erklärt wurde. Sowohl als Premier, dann als Präser, angeblich kein Zufall…dann die Umstände….dann die Zahlen…und allein zum Jahr 2000…. geteilt durch 3 gleich 666,6666666… Periode. Dann das nächste Datum… angeblich nach Nostradums (von Dem ich bisher nichts gehalten habe, jedoch richten sich diese Verbrecher ja nach alten Schriften auch, wer weiß außerdem, wozu sie selber beigetragen haben oder dessen Deutung, evt. nachträglich??? Also Nostradums nannte ein Datum angeblich in Bezug zu Putin, ungefähr Mitte des Jahres 2000, aber nach dem alten Kalender den Nostradamus benutzt haben soll, der 10 tage abweicht vom Modernen unserer Zeit und das Datum auf den Tag genau getroffen. Also nur so ungefähr und ich gebe nur wieder was, hoffentlich noch halbwegs korrekt…gerade erinnere. Diese Kabbalisten und Logenfreaks sind bekannt für die Zahlenspielereien, Deutungen, Astrologie….usw…
    Je allgemeiner etwas geschrieben wird, bei angeblichen Vorhersagen um so mehr kann interpretiert werden. Wer mehrfach BEVOR etwas geschehen ist, es richtig wiedergeben könnte. Dann würde die Lauscher schon aufstellen und sicher gibts paar Dinge sie ungewöhnlich, aber „Hellseher, die konkret sind und es auch noch öfter stimmt…. Na, da siehts schon düster aus. Was habe ich früher gehört an „Prophezeiungen“ (dabei rede ich noch gar nicht von Channelings). Ich habe z.B. ein Donderheft eines Magazins gekauft mit lauter Koryphaen auf dem Gebiet aus aller Herren Länder für das damals anstehende Jahr. dann es nicht gelesen, sondern zur Seite gelegt. Gar nicht mehr daran gedacht. Habe es wieder entdeckt, als das Jahr vorbei war und gelesen. Diese ganzen Aussagen konnte man knicken. Sowas von daneben. Sowas geschah ja regelmässig. Und sicher wird irgendein „Hellseher, bei dem Einen oder Anderen mal halbwegs einen Treffer haben, um so diffuser und allgemeiner die Aussage umso häufiger. Wenn icgh nur jedes Jahr behaupte…ein Flugzeugabsturz, Erdbeben, Vulkantätigkeit…gibt eher ein Treffer, wie wenn ich sagen würde, ein Ausbruch usw nur als Beispiel. Gibts eh fast jedes Jahr. Manche sind sicher besser, die insgesamt gut im Bilde sind, ob in der Wirtschaft oder… vieleicht ein gutes Gespür haben, das streite ich nicht ab und wie gesagt, gibt es sicher mal Ausnahmen an Leuten oder bei einzelnen Ereignissen. Natürlich gibts die fälle, wo eine Mutter z.B. spürt, das ihrem Kind etwas passiert ist und ich habe von einem Fall gehört… Zwillingsbrüder. Bei einem ein Schmerz im Fuss, ob da Einer drüber ist oder draufgestiegen… sein Bruder an ganz anderem Ort schrie auf…. dafür gab es Zeugen. Wobei solche sachen ja in der Gegenwart stattfanden und nichts Zukünftiges.
    Dann gibts einen Roman. Da ging es um ein Schiff namens… fast so ähnlich wie TITANIC… Titania oder so. Mit Angabe von Größe, Masten, Bruttoregistertonnen usw usw und es erschien BEVOR die Titanic gebaut ware und sogar die Zerstörung… Also es ist so detailreich und nah an der echten Titanic mit so vielen ziemlich getroffenen Angaben… das kann niemals Zufall sein. Was noch mögluoich wäre… es war ein Insider, der Bescheid wußte. Ansonsten muß Er wirklich irgendwie… Fähigkeiten gehbt haben. Nur ich bin immun gegen die nachträgliche Selbstbeweihräucherung von solche Leuten, die eben behaupten so viele Treffer und genau zu liegen und wenn man dann hört, was Sie so absondern. Ich habe z.B. keine Ahnung von Fussball, bin also im Nachteil zu Leuten, die da im Bilde, wenn ich jedoch raten müßte umdas ergebnis eines Spieles, könnte irgendwann auch mal ins ziel schiessen, mit etwas Glück. Ich erinner, beim Papst Paul wurde so oft gesagt, das er sterben solle. Im höheren Alter und sichtbaren Gebrechen ist die Spekulation erfolgversprechend. Aber er starb nicht. Als dann Keiner mehr sich trauite (sicher wirds welche gegeben haben, aber die vorher es behaupteten) darauf zu tippen, starb Er. Ich habe selbst etliche „Hellseher“ FRÜHER konsultiert, bin hingefahren oder per Brief mal… Später erstmal am telefon wollte erst mal zur Gegenwart etwas wissen, was ja einfacher sein müßte, wie zukunft und ich dann überprüfen hätte können. Zum Beispiel eine frage zu Geschwistern. Wäre noch kein Beweis für Künftiiges, aber immerhin… Also hätte sein können, das ein Kontakt der eher telephatisch sein können. Zu lange her… jedoch war die Resonanz, meine Bitte… ist bei diesen Leuten nicht so gut angekommen. Insgesamt kann sagen, das überhaupt nur eine darunter war, übrigens die günstigste, die sich extrem viel Mühe gegeben hatte, zudem, viel Arbeit sicher investierte und via Brief antwortete, die zumindest doch zu meiner Person doch paar Dinge sagte, die vemutlich etwas mehr wie Zufall… also mich beschrieb… so etwas in der art. zu vergangenen Leben ist türlich nicht überpprpüfbar und die zukunft lag genauso falsch. Ich wette. Geht zu 1-2 Dutzend Hellsehern und jeder erzählt, außer vieleicht paar ganz allgemeine Sachen und einen Menschen einzuschätzen, der gegenübersitzt… Ein Bär mit rustikaler Sprache wird sicher anders eingeschätzt, als eher Schmaler mit dünnen Fingern wo keine Schwielen an Fingern.
    Wer einen Ehering trägt, darf sich nicht wundern, das Sie errät, das man verheiratet ist… Also zum überprüfen könnte man abnehmen, wobei dann vermutlich kommen würde…ich meine ihre nächste Frau oder… ect. :-;
    Dieser Tipp war kostenlos und ist in ihrer Internetrechnung enthalten. 🙂

    ———-

    Rußland! Ein Helfer für die Deutschen?
    Verfasst von UBasser – 11. November 2014
    http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/11/11/rusland-ein-helfer-fur-die-deutschen/

    Daß deutsche, wie auch die europäischen nationalen Bewegungen des Öfteren nach Rußland schauen um dort nach Hilfe zu suchen und hoffen diese zu bekommen, sollten beim folgenden Artikel schleunigst geheilt werden. Das bedeutet aber ebenso, daß jene Leute, die sich nach Internetseiten wie, Staatenlos.info (ANMERK-Einfügung: Rüdiger Klasen)
    oder STASEVE richten, Typen auf den Leim gehen, die ganz bestimmt nichts Gutes im Schilde führen! Danke für den Hinweis an die Einsender!
    Deutsche Anträge auf Rehabilitation: Moskau warnt vor NS-Rechtfertigung

    Russland erhält aus Deutschland immer mehr Anträge auf Rehabilitation einstiger Kriegsverbrecher. Das sagte der russische Chefmilitärstaatsanwalt Sergej Fridinski im Interview mit der „Rossijskaja Gaseta“. Er berichtete ausführlich über die Akte eines in der Sowjetunion verurteilten Stabsoffiziers der deutschen Abwehr und warnte vor Versuchen, das NS-Regime zu rechtfertigen.

    Fridinski sagte in dem am Dienstag veröffentlichten Interview, von Januar bis September 2014 habe die russische Militärstaatsanwaltschaft insgesamt 117 Anträge auf Rehabilitation aus Deutschland erhalten. Das zuständige Bezirksmilitärgericht habe in diesem Zeitraum mindestens 24 Fälle ins Visier genommen. Unter den Antragstellern gebe es sowohl Zivilisten als auch ehemalige SS-Leute und Wehrmachtsoldaten, denen Kriegsverbrechen vorgeworfen worden waren. Das Gericht habe allerdings keinen dieser Menschen rehabilitiert. Generell nehme die Zahl solcher Anträge auf Rehabilitation mit jedem Jahr zu.

    „Viele Anträge betrachten wir als Versuch, die Narben der Vergangenheit zu glätten. Manchmal geht es aber um einen unverhohlenen Wunsch, das NS-Regime zu rechtfertigen. Dieser Trend ist leider mancherorts im Westen zu beobachten. Solche Anträge gehen aus unserer Sicht darauf zurück, dass man entweder die wahren Umstände der Nazi-Gräueltaten nicht kennt oder versucht, die Kriegsverbrecher als einfache Vollzieher eines fremden Willens zu präsentieren“, so Fridinski.

    Ein deutscher Staatsbürger von der Stiftung Sächsische Gedenkstätten habe beispielsweise die Rehabilitierung von Hans Piekenbrock, dem einstigen Chef der Abteilung I der Abwehr, beantragt. Dieser Antrag sei jedoch abgelehnt worden. Russlands Militärstaatanwaltschaft habe entschieden, dass Piekenbrocks strafrechtliche Verfolgung in der UdSSR begründet gewesen sei. Laut Gesetz unterliege Piekenbrock in Russland keiner Rehabilitation. Dieser Beschluss sei dem militärischen Ressort des Obersten Gerichts Russlands vorgelegt worden, hieß es.

    Fridinski argumentierte, die von Piekenbrock geleitete Abteilung der Abwehr sei für die Auslandsspionage zuständig gewesen und habe eine maßgebliche Rolle bei deutschen Operationen an der Ostfront gespielt. Piekenbrock habe insbesondere an entsprechenden Desinformationen gearbeitet. Seine Abteilung habe nicht nur Daten gesammelt, sondern auch subversive und Sabotage-Aktivitäten gegen die Sowjetunion betrieben: „Ein Wort von Piekenbrock reichte, um über das Schicksal von Tausenden Menschen zu entscheiden.“

    Piekenbrock habe mit dem Unternehmen Barbarossa unmittelbar zu tun gehabt. Die gesammelten Spionage-Daten hätten zur Vorbereitung des Angriffs auf die Sowjetunion beigetragen. Piekenbrock habe „eine ganze Armee“ von Spionen und Saboteuren aufgestellt und manche Befehle direkt von Adolf Hitler erhalten. Die Führung des Dritten Reiches habe ihn hoch geschätzt. Zu Beginn des Krieges habe er mehrmals die besetzten sowjetischen Gebiete inspiziert und Anweisungen dort erteilt, sagte Fridinski und bezeichnete Piekenbrock als „hoffnungslosen Übeltäter“ und „Mörder“.

    Im Jahr 1952 habe ein zuständiges sowjetisches Gericht den gefangengenommenen Piekenbrock wegen Verbrechen gegen den Frieden und die Menschlichkeit zu 25 Jahren Haft verurteilt. „Drei Jahre später wurde er jedoch nach Westdeutschland ausgeliefert und dort als Held geehrt, weil er ‚Stalinsche Lager‘ hinter sich hatte. Von der deutschen Regierung bekam er sogar eine große Entschädigung und eine Pension als General. Piekenbrock starb mit 66, ohne seine verdiente Strafe abgebüßt zu haben“, so Fridinski.

    Er mahnte: „Diese Straflosigkeit und Loyalität gegenüber NS-Verbrechern hat mit dazu beigetragen, was wir derzeit in manchen europäischen Ländern beobachten – darunter auch in der Ukraine, wo die faschistische Ideologie eigentlich zur Staatspolitik wird.“

    Quelle: Ria Novosti

    Wer immer noch glaubt, Rußland wird einmal mit der Wahrheit heraus rücken, oder gegebenenfalls die Archive für die Öffentlichkeit frei geben, der ist verdammt auf dem Holzweg! Solange in Rußland der jüdische Bund, inklusive der Lubawitscher an der Macht sind, wird sich nichts ändern! Und aller Propaganda zum Trotz ist es ein abgekartetes Spiel, welches sich Rußland-EU-VSA einander liefern! Auch die nationalen Kräfte sollten nun mal etwas munterer werden, zumal hier schon des Öfteren vor Rußland und Putin gewarnt wurde! Die besten Israelis sind nach wie vor Juden mit russischer Herkunft!!!

    Hans Piekenbrock (Wikipedia, wahrheitsgetreue Beschreibung) war NICHT Chef der Abteilung I der Abwehr, sondern Chef der Abteilung Nachrichtenbeschaffung im Oberkommando der Wehrmacht! Aha! Es ist logisch, daß man solche Leute dann eben nicht rehabilitieren kann. Denke ich nur an Katyn!
    Amtsgruppe Ausland/Abwehr (militärische Spionage) Chef: 1. September 1939 bis 12. Februar 1944 Admiral Wilhelm Canaris; 13. Februar bis 1. Juni 1944 Oberst i. G. Georg Hansen, 1. Juni 1944 bis 4. Mai 1945 SS-Brigadeführer Walter Schellenberg, ab 5. Mai 1945 SS-Obersturmbannführer Otto Skorzeny

    Faschistische Ideologie? Ja sind die von Ria Novosti denn dämlich? Seit wann gibt es in der Ukraine eine faschistische Ideologie, wenn nur Juden an der Macht sind? Im verfälschen der Worte waren die Bolschewisten dann schon immer die Besten. Man sagte früher: In London ausgeheckt und in Moskau unter die Leute gebracht (oder umgesetzt)!

    Ist das nicht zum lachen? Hoffentlich vergeht den Bolschewisten im Kreml bald das Lachen, wenn sie mit der Ostukraine einen neuen NS-Staat vor die Nase gesetzt bekommen! Sollten doch mal die Kreml-Bolschewisten berichten, das man in der Ostukraine die Kommunisten einfach nicht zur Wahl zugelassen hat und sowie so alles Kommunistische dort bekämpft! Aber vielleicht werden die heutigen Kämpfer nach den Auseinandersetzungen einfach “entsorgt”.

    Die Horden, welche von Kiew eingesetzt mordend durch das ukrainische Land ziehen, werden von Juden befehligt und wurden von Juden aufgebaut… wo ist denn da ein Faschist? Beim genauen hinschauen erkennt man nur Verbrecher im Namen Zions! Ein Nationalist wirft sich doch nicht an den Hals des internationalen Zionistentum, sondern erfüllt die Belange des Volkes! Seit wann gehört Morden zu einem Belang des Volkes?

    So ist eben die bolschewistische Propagandamaschine! Aber wenigsten berichten sie offen darüber!

    Anmerk: es sind NICHT meine Worte, also… bis auf die Einfügung natürlich.

  10. Solist schreibt:

    NACHTRAG: Zum Video: Taegesenergien 64 mit Alexander Wagandt die Kurzbeschreibung. Eine SEHR lange wird bei bewusst.tv zumindest.. vermutlich noch nachgeliefert, wie bei den vorherigen Teilen, so auch nun zu zum Teil: 63 mittlerweile und den ganzen Quellenlink. Die Meldungen werden nicht einfach nur teils vorgelesen, sondern deren wahre Bedeutung auch hinterfragt. Kommt nicht gleich am Anfang. Also diesmal es erst NACH Minute 15-20. Also nicht zu früh wegklicken.

    Quellen zum Videobeitrag /Stichworte /Zeitmarken:
    00:00 Ausserordentlich aktive Sonne. Todesfälle, Kontrollsucht als Geisteskrankheit .
    US-Drohnenangriffe von Deutschland aus gesteuert http://www.fr-online.de/politik/medie
    0:24:33 Medien-Meldungen: Medien: Volle Ladung Hass
    http://www.zeit.de/2014/44/medien-qua
    25 j. Mauerfall. BILD-Zeitung mit Pyramide zum Sondermüll http://www.bild.de/politik/inland/fra
    0:34:21 «Jede Grippe ist gefährlicher als Ebola»
    http://www.watson.ch/!692779493?utm_m
    0:37:30 Deutsche Exporte brechen ein um 26,3%
    http://www.handelsblatt.com/politik/k
    Ausländer zahlen Maut nur für Autobahnen http://www.bild.de/politik/inland/pkw
    0:41:05 Die Wurzeln der „Aniela Kazmierczak“ Merkels Opa kämpfte gegen Deutsche http://www.n-tv.de/panorama/Merkels-O… 0:44:30 Nachbarn sind „ein bisschen Kanzlerin“ http://www.n-tv.de/panorama/Merkels-O
    Klaus-Dieter Vogler Bürgermeisterwahl http://www.fuldaerzeitung.de/artikela
    Benzinpreise seit Wochen im Tiefflug http://www.eichenzell-aktuell.de/einz… Wer zu viel spart, zahlt drauf http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft
    1:04:04 Mc Donald Fillialensystem und Grenzen des Wachstums
    1:13:30 Putins Rede in Kurzfassung
    1:22:45 Handel ohne US-Dollar: Kanada und China schließen Währungs-Abkommen http://deutsche-wirtschafts-nachricht
    1:26:20 Bevölkerungszahlen 2025 http://www.deagel.com/country/ https://www.youtube.com/watch?v=eyCZL
    1:34:20 Wegducken geht nicht mehr http://www.spiegel.de/forum/politik/k
    1:40:00 So viel Umsatz wie nie zuvor http://www.n-tv.de/wirtschaft/Firmen-
    1:44:10 SEK stürmt Wohnung einer 63-Jährigen – wegen eines Wasserboilers http://www.rnz.de/mannheim/00_2014102
    1:48:00 Investmentgesellschaft von Strauss-Kahn meldet Insolvenz an http://deutsche-wirtschafts-nachricht
    War Rudolf Hausmann zu radikal? http://www.focus.de/politik/deutschla
    1:51:00 Gejagt: Wohnhaus und Telefon-Nummer von Weselsky
    http://deutsche-wirtschafts-nachricht
    1:53:10 Stadt will Flüchtlinge in Ferienhäusern unterbringen http://www.ostsee-zeitung.de/Region-R
    Vollstreckung von Gerichtstiteln im EU-Ausland wird deutlich einfacher
    http://www.haufe.de/recht/weitere-rec
    50 Prozent Ampelfrauen http://www.derwesten.de/staedte/dortm
    Satire: ZDF entschuldigt sich, weil Moderator ein braunes Hemd getragen haben soll http://deutsche-wirtschafts-nachricht
    Grusel-Überfälle in FrankreichClown-Attacken werden aggressiver http://www.n-tv.de/panorama/Clown-Att
    Missbrauchs-Opfer. http://www.welt.de/politik/deutschlan

    ———-

    Max Blumenthal (Siehe vorherige Comments-Besuch bei Gysi):
    http://en.wikipedia.org/wiki/Max_Blumenthal


    Blumenthal on RT America on 8 December 2011
    Born December 18, 1977 (age 36)
    Boston, Massachusetts, U.S.
    Alma mater University of Pennsylvania
    Occupation Journalist, blogger, filmmaker
    Relatives Sidney Blumenthal (father), Jacqueline Jordan (mother)

    Google Translate:
    Max Blumenthal (geb. 18. Dezember 1977) ist ein amerikanischer Autor, Journalist und Blogger. Früher ein Schriftsteller für The Daily Beast und Al Akhbar, ist er der Autor von Republican Gomorrah: Inside the Movement, dass die Partei zerschmetterten (2009) [1] [2] [3] [4] und Goliath:. Leben und Loathing in Greater Israel (2013). Er hat mehrere kurze Videoberichtereports auf YouTube gepostet, unter anderem Webseiten produziert. [4] Er verwendet, um für die fortschreitende [5] Organisation Medienangelegenheiten für Amerika zu arbeiten. [6] Hintergrund [Bearbeiten] Max Blumenthal wurde in Boston am 18. Dezember 1977 der Sohn von Jacqueline (Jordanien) und Sidney Blumenthal, ehemaliger Verwaltungspräsidentenberaterpresidential aide von Bill Clinton, geboren. Blumenthal ist Absolvent der University of Pennsylvania im Jahr 1999 mit einem BA Abschluss in Geschichte. [7] Karriere [Bearbeiten] Blumenthal gewann der Online News Association Independent Feature Award für seinen Artikel über Salon.com, Tag der Toten 2002. [8] [9] Das Stück erklärt, dass die Tötung von Hunderten von Frauen in Ciudad Juárez, Chihuahua, Mexiko wurde an die angeschlossenen Politik der Unternehmensinteressen in der Grenzstadt. [10] Blumenthal trug zur Huffington Post von 2009 bis 2011. [11] Im Jahr 2011 Blumenthal schrieb eine Geschichte behauptet, dass die israelischen Streitkräfte geschult amerikanischen Polizeidienststellen in der Anti-Demonstrant Techniken, einschließlich Folter, zitiert Fordham University Law Professor Karen J. Greenberg. [12] von Jeffrey Goldberg auf den Atlantik und Adam Serwer von Mother Jones kontaktiert , sagte Greenberg Goldberg, dass „Ich habe nie eine solche Aussage gemacht“, während sie erzählte Serwer „Ich habe nicht die Absicht, diese Vorwürfe zu behaupten als Tatsache … der gesamte Sinn des Zitats inakkurat ist.“ [13] [14] Blumenthal antwortete, dass er zitiert Greenberg genau und spekuliert, dass sie wurde „von Goldberg und die pro-Israel-Kräfte, die er repräsentiert eingeschüchtert“ hatte. [15] [16] Blumenthal trat libanesischen Al Akhbar Ende 2011 vor allem über Israel-Palästina-Themen und außenpolitischen Debatten in Washington zu schreiben und stellt fest, beim Verlassen Mitte 2012 aus Protest gegen die Berichterstattung über den Bürgerkrieg in Syrien, dass es „gab mir mehr Spielraum als jeder Papier in den Vereinigten Staaten zu schreiben … Israel und Palästina „. [17] er beendete seine Zusammenarbeit mit Al Akhbar im Juni 2012, über das, was er als der Zeitung pro-Assad redaktionelle Linie während der Aufstand in Syrien, die er sagte, war angesehen von Amal Saad-Ghorayeb angeführt. [18] [17] Blumenthal verglichen Israel mit dem NS-Regime und charakterisiert israelische Soldaten als „jüdisch-Nazis“, die ihm den neunten Platz der Liste der diesjährigen Top-Ten-antisemitischen Persönlichkeiten der Simon-Wiesenthal-Center im Jahr 2013 [19] Während der Russel Tribunal zu Palästina verdient, er machte auch einen Vergleich zwischen Israel und ISIL. In einer Follow-up, erstellt Journalistin Rania Khalek den Twitter-Hashtag JSIL; „Der jüdische Staat Israel in der Levante“. .. usw

    Gregor Gysi smears Max Blumenthal & David Sheen then locks himself in the Bundestag toilet

    Juden ausgeladen: Erweisen sich die linken MdB s Petra Pau, Michel Leutert und Klaus Lederer als Antisemiten?
    http://internetz-zeitung.eu/index.php/2690-juden-ausgeladen-erweisen-sich-die-linken-mdb-s-petra-pau,-michel-leutert-und-klaus-lederer-als-antisemiten

    ———-

    Attentat auf Alfred Herrhausen
    „Wir wissen definitiv, wer die Täter waren.“
    http://www.deutschlandfunk.de/attentat-auf-alfred-herrhausen-wir-wissen-definitiv-wer-die.1247.de.html?dram:article_id=299138
    Rekonstruktion einer Spurenverwischung
    Von Paul Kohl
    Der Autor Paul Kohl wurde in diesem Jahr mit dem renommierten Axel-Eggebrecht-Preis ausgezeichnet. Kohl rekonstruiert, wie von den Ermittlungsbehörden falsche Fährten gelegt wurden, und fragt, welche Interessen hinter dieser Spurenverwischung gestanden haben könnten.

    In der Begründung heißt es: „Aussagen und Argumente werden unaufgeregt in eine präzise Sprache gefasst, sorgfältig Gegenargumenten gegenübergestellt und dramaturgisch geschickt verwoben. Dabei bleibt die Haltung des Autors zu seinem Thema nie verborgen. Der gedankliche Freiraum, der durch die sorgfältige Montage aller Elemente entsteht, lässt jedoch auch Platz für die eigene Meinungsbildung des Hörers, denn Paul Kohl will nicht die Wahrheit verkünden, er will durch Information aufklären.“

    Das gilt so auch für Kohls Recherchen zum 1989 verübten und bis heute nicht aufgeklärten Attentat auf den damaligen Vorstandssprecher der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen.

    Produktion: DLF/SR/WDR/SFB 1997

    Dann folgt im Link ein 27 seitiges PDF zum saugen.

    ———-

    Der Codex-Alimentarius – 1Teil
    Posted on 11. November 2014 by sylke
    http://www.fyr-freie-menschen.org/2014/11/11/der-codex-alimentarius-1teil/
    Ein Thema das zwar älter,aber nach wie vor leider aktuell ist und bleibt.

    1962 – kurz nach der Gründung der Vereinten Nationen (UNO) als weltumspannende politische Organisation, begann das Pharma-Kartell diese zu infiltrieren und für seine Zwecke zu manipulieren. Von Anfang an war es Ziel des Pharma-Kartells, mit Hilfe der Codex Kommission den Pharma-Weltmarkt gegen vielfach überlegene Naturheilverfahren zu schützen…. usw.

    Codex Alimentarius Teil 2
    http://www.fyr-freie-menschen.org/2014/11/11/codex-alimentarius-teil-2/

    http://web.archive.org/web/20020805014712/http://www.drrath.com/menue/brochures/brd/codex/stoppt_codex.htm#1.%20Was%20sind%20die%20Ziele%20der%20Codex%20Alimentarius%20Kommission?

    Die Schweiz erhält den Vorsitz der Codex Alimentarius Kommission
    http://www.blv.admin.ch/themen/04670/05371/05471/index.html?lang=de

    Am Dienstag, 15. Juli 2014, wurde Awilo Ochieng Pernet in Genf zur Präsidentin der Codex Alimentarius Kommission (CAC) gewählt. Die Juristin engagiert sich seit 1999 für dieses internationale Regelwerk zur Lebensmittelsicherheit und amtet seit 2011 als CAC-Vizepräsidentin. Das Vertrauen, das ihr mit dieser Wahl entgegengebracht wird, bestärkt die Schweiz in ihrem Einsatz für sichere und faire Lebensmittel.

    Eine effiziente und wertebasierte Führung für den Codex
    Frau Ochieng Pernet hat eine grosse Erfahrung mit dem Codex, herausragende Führungsqualitäten und eine exzellente Sackompetenz auf den Gebieten Lebensmittelsicherheit und Ernährung – und sie setzt sich entschlossen für den Erfolg des Codex ein.

    ———-

    „Größte Studie über GVO und Pestizide“ startet nächstes Jahr
    http://www.keine-gentechnik.de/news-gentechnik/news/de/29969.html

    Eine Fütterungsstudie, die von den Initiatoren als das „größte und umfassendste Langzeit-Experiment, das je über GV-Lebensmittel und die damit verbundenen Pestizide durchgeführt wurde“ bezeichnet wird, soll 2015 beginnen. Zwei bis drei Jahre sollen Ratten mit gentechnisch verändertem Mais gefüttert werden. Die Kosten sollen sich auf 25 Millionen US-Dollar belaufen. Ein „hoher Prozentsatz“ sei bereits von Privatpersonen aus Russland und der EU zur Verfügung gestellt worden, teilten die Organisatoren gestern in London mit….

    ———-

    Friedensplan: Russland und Ägypten schlagen Bildung einer syrischen Übergangsregierung vor
    http://www.contra-magazin.com/2014/11/russland-schlaegt-bildung-einer-syrischen-uebergangsregierung-vor/

    Nach den gescheiterten Verhandlungen in Genf hat man in Russland neue Vorschläge zur Beilegung des syrischen Konflikts ausgearbeitet. Anstatt Genf I & II soll nun Moskau I stattfinden. Ziel: die Bildung einer syrischen Übergangsregierung, in der auch Vertreter der Opposition eingebunden werden.

    Von Marco Maier

    Da vor allem die syrische Zivilbevölkerung unter dem Mehrfrontenkrieg zwischen Regierungstruppen, Oppositionellen, ausländischen Söldnern und Jihadisten leidet, versucht man in Moskau und Kairo neue Ansätze für Friedensgespräche zu finden. Sowohl die russische als auch die ägyptische Regierung arbeiten nun deshalb an einer Konferenz, um die syrische Regierung und die syrische Opposition an den Verhandlungstisch zu bringen. Ziel ist es, die gemäßigten Kräfte in die syrische Regierung einzubinden um somit gemeinsam gegen die Jihadisten des „Islamischen Staats“ vorzugehen.

    Den Meldungen zufolge wurde dieser Plan vom russischen Außenministerium, ägyptischen Regierungsstellen und dem UN-Gesandten für Syrien, Staffan de Mistura, ausgearbeitet…

    ———-

    Obama will Internet als öffentlichen Service regulieren so wie TV und Radio
    http://stopesm.blogspot.de/2014/11/obama-will-internet-als-offentlichen.html#.VGN634r-4yM

    Zur Erinnerung: Martin Armstrong (Autor des Artikels) ist mit Vorsicht zu geniessen. Für Ihn gibts keine Elite, Welche die Welt regiert. Für ihn is das Verschwörungstheorie und die Schuldzuweisung endet bei Politikern. Ach ja, natürlich auch keine böse Hochfinanz. Also vermutlich, wie so oft… installierte Opposition. Die schon Wahres auch sagt, aber… Na wie bei Ron Paul. Oder mal die Linke oder AfD oder…

    ———-

    Das Schweigen der Medien
    http://www.nachrichtenspiegel.de/2014/11/12/das-schweigen-der-medien/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+NachrichtenspiegelOnline+%28Der+Nachrichtenspiegel%29
    Auf die Medien ist Verlass. Heute kann man im Vorfeld schon sagen, was am nächsten Tag in den Blättern steht. Dazu braucht es keine hellseherischen Fähigkeiten. Man muss sich nur vorstellen können, wie die Politiker sich selber und ihr Land sehen. Letzthin war der „Million Mask March“. Dabei ziehen Demonstranten weltweit mit Guy-Fawkes-Masken durch die Straßen. Insgesamt waren in 481 Städten auf der ganzen Welt die Menschen unterwegs und haben protestiert….

    ———-

    WDR: Berliner Tageblatt in Feindeshand
    12.11.2014
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/26858-wdr-berliner-tageblatt-in-feindeshand#14158068148562&if_height=5012
    Aufregung bei der ARD: Ein Berliner Traditionsblatt, das “Berliner Tageblatt” ist offenbar in die Hände des “Feindes” gefallen (mutmaßlich eine chinesisch-russische Entente) und berichtet nun gar nicht mehr im Sinne der heutigen Gleichschaltung…

    ———-

    Russlands Armee bekommt neuen Superhelm
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141112/269986908.html

    ———-

    Uranmunition: Das strahlende Vermächtnis der Kriege!
    http://netzfrauen.org/2014/11/12/uranmunition-das-strahlende-vermaechtnis-der-kriege/

    ———-

    Polizei: Mehr als 70 Verletzte bei „Marsch der Unabhängigkeit“ in Warschau
    http://de.ria.ru/world/20141112/269986225.html

    ———-

    ISRAEL – palästinensische Jugendliche und Kinder erscheinen vor Gericht – PressTV – 10.11.14 –
    http://mundderwahrheit.wordpress.com/2014/11/12/israel-palastinensische-jugendliche-und-kinder-erscheinen-vor-gericht-presstv-10-11-14/

    ———-

    John Kerry vermengt Weltordnungen
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/2014_11_11/John-Kerry-vermengt-Weltordnungen-0700/
    http://german.ruvr.ru/2014_11_11/John-Kerry-vermengt-Weltordnungen-0700/

  11. Solist schreibt:

    RTL Videotextseite 125, 18,15 Uhr:
    Klimaziele: USA und China einig
    US-Präsident Obama und Parteichef Jinping haben sich neue Klimaziele gesetzt. Zum Abschluß ihrer zweitätigen Gespräche gaben Sie eine gemeinsame Erklärung zum Klimawandel und kündigten eine Zusammenarbeit bei erneuerbaren Energien an.
    Obama kündigt an, dass die USA bis zum Jahr 2025 (schon wieder dieses Jahr) den Ausstoß von Treibhausgasen bis zu 28 Prozent im Vergleich zu 2005 reduzieren werden. China will bis 2030 den Anteil erneuerbarer Energien auf etwa 20 Prozent steigern.

    Seite 129: Beliebteste Nation: Deutschland usw ^^

    Seite 135: Hendricks legt Klimaschutz-Plan vor…
    Treibhausgase drosseln…blabla

    ———-

    SATIRE:
    USA und China geben neue Klimaziele bekannt
    http://www.titanic-magazin.de/news/usa-und-china-geben-neue-klimaziele-bekannt-6877/
    US-Präsident Obama und Chinas Staatschef Xi Jinping haben sich auf eine klimapolitische Zusammenarbeit geeinigt. Die Ziele sind ehrgeizig: Bis zum Jahr 2025 wollen die USA das Klima der westlichen Hemisphäre ruinieren, China übernimmt dafür die östliche Hemisphäre. Während sich die USA dazu verpflichten, 80 Prozent mehr dicke Luft auszustoßen, um die Hurricane-Produktion entscheidend anzukurbeln, wird es China mit einer Erwärmung um bis zu 4 Grad Celsius probieren, um mit konkurrenzfähigen Tsunamis dagegenhalten zu können.

    ———-

    DEPOPULATION – UNFRUCHTBARKEITS VIRUS IN TETANUS IMPFUNG ENTDECKT

    Besser wie letztes Video auf dem Kanal.

    ———-

    Michael Jackson’s „geheime Zeichnungen“ & MK Ultra Bewusstseinskontrolle? – Deutsch

    ———-

    Best of APEC 2014

    ———-

    Deutsche Top-Manager auf geheimer Mission in Moskau?
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141112/269985794.html

    ———-

    China und USA wollen beiderseitige militärische Zusammenstöße vertraglich verhindern
    http://de.ria.ru/politics/20141112/269983428.html

    ———-

    Goldman Sachs warnt erneut vor Gold, UBS senkt Monatsprognose
    http://www.goldseiten.de/artikel/225260–Goldman-Sachs-warnt-erneut-vor-Gold-UBS-senkt-Monatsprognose.html
    Nachdem der Goldpreis am Freitag zunächst wieder auf die Beine zu kommen schien, vermochte er es entgegen der Hoffnung der Goldbullen am Ende nicht, seine Rallye fortzusetzen, da die bärische Stimmung noch immer überwiege, schreibt Paul Ploumis in einem Beitrag für Metal.com. Einige Investmentbanken haben dies zum Anlass genommen, ihre Goldpreisvorhersagen weiter nach unten zu korrigieren, und raten den Anlegern zur Vorsicht.

    Allen voran handelt es sich hierbei um Goldman Sachs….
    Kommentar unnötig

    ———-

    Bill Gates: „Wir sollten aus Ebola lernen“
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bill-Gates-Wir-sollten-aus-Ebola-lernen-2452023.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

    Bill und Melinda Gates kämpfen mit ihrer Stiftung unter anderem gegen die Ebola-Epidemie. Schwere Seuchen, die die Menschheit bedrohen, hält der Microsoft-Gründer auch in Zukunft für realistisch.

    Bill Gates (59) hat wenig Zeit. Eingezwängt zwischen Terminen bei der Kanzlerin und dem Entwicklungsminister gibt der Microsoft-Gründer und Vorsitzende der Gates-Stiftung Auskunft über die Pläne der weltgrößten Gesundheitsstiftung – und über den Kampf gegen Ebola. Fünf Tage, fünf europäische Städte bereist er, um vor allem für die weltweite Allianz zur Entwicklung von Impfstoffen (GAVI) neues Geld loszueisen. Von Deutschland als Gastgeber des kommendem G7-Gipfels erhofft er sich besondere Unterstützung….

    …Gates bei Merkel: Vorsorge in armen Ländern schützt auch uns

    Gates dankte Dienstag bei einem Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) der Bundesregierung für die aktive Rolle Deutschlands bei Gesundheitsprogrammen in armen Ländern. Merkel ist die Schirmherrin der Geberkonferenz der Globalen Allianz für Impfstoffe und Immunisierung (Gavi) am 27. Januar in Berlin. Gavi hat bereits 440 Millionen Kinder in Entwicklungsländern geimpft und so zum Rückgang der Kindersterblichkeit beigetragen. Die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung ist derzeit der wichtigste private Geldgeber von Gavi….

    Ohne Worte

    ———-

    ISIS will Gold- und Silber-Münzen als eigene Währung
    http://www.bild.de/politik/ausland/isis/terrormiliz-will-eigene-waehrung-einfuehren-38521466.bild.html
    trap trap…

    ———-

    China präsentiert schwere Geschütze
    Airshow China schockt USA mit neuester Waffentechnologie
    http://www.epochtimes.de/APEC-abseits-Airshow-China-in-Zhuhai-schockt-USA-mit-neuester-Waffentechnologie-a1196067.html

    —–

    EU begrüßt Klimavereinbarung zwischen China und USA
    http://www.epochtimes.de/EU-begruesst-Klimavereinbarung-zwischen-China-und-USA-a1196090.html

  12. Pingback: Hans Tolzin u. Michael Leitner zur Ebola-Fehldiagnose – Wake News Radio/TV 2014.11.11 | Viel Spass im System

  13. Pingback: Hans Tolzin u. Michael Leitner zur Ebola-Fehldiagnose – Wake News Radio/TV 20141111 | MussManWissen.Info

  14. Pingback: Führt die Errichtung der Nusser-Mahntafel in Eichstegen zur “STAATS” – Krise in Baden-Württemberg? | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  15. Pingback: Führt die Errichtung der Nusser-Mahntafel in Eichstegen zur “STAATS” – Krise in Baden-Württemberg? | Mywakenews's Blog

  16. Dirk W. schreibt:

    3sat macht Impf-Propaganda!

    In der Sendung „Impfen – nein danke?“ (Man beachte das Fragezeichen) werden Impfungen zu den größten Errungenschaften der Medizin propagiert.
    Anscheinend merkt die Pharmaindustrie schon deutlich, dass sich die Menschern nicht mehr als Versuchskaninchen und Laborratten missbrauchen lassen wollen oder warum machen sie solche Werbesendungen fürs Impfen?

    Siehe: http://www.3sat.de/page/?source=/wissenschaftsdoku/sendungen/174452/index.html

    Ich lasse mich schon seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr impfen. Wenn ich mal eine Erkältungskrankheit bekam, dann wurden auch Leute krank, von denen ich weiß, dass sie geimpft wurden.
    Fakt ist, dass ich noch niemals krank wurde, während geimpfte Menschen gesund geblieben sind!
    Soviel zum Schutz durch Impfungen!

  17. Pingback: Mit dem Gold ist es schon irgendwie merkwürdig – Neuer Track aus “Best of Detlev” | Cool Music For Sovereign People

  18. Pingback: 17.11.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-Hock Basel | Mywakenews's Blog

  19. Pingback: Zivilisations-Untergang – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  20. Pingback: 17.11.2014 Montagsdemo/Friedensmahnwache Basel: Frieden nur ohne Handschellen! | Viel Spass im System

  21. Pingback: Zivilisations-Untergang – Wake News Radio/TV – 2014.11.18 | Viel Spass im System

  22. Pingback: Durchblick durch die Matrix mit anderen Augen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  23. Pingback: Durchblick durch die Matrix mit anderen Augen – Wake News Radio/TV 20141120 | Viel Spass im System

  24. Pingback: 24.11.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-Hock Basel | Mywakenews's Blog

  25. Pingback: Im Süden der USA brennts – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  26. Pingback: 24.11.2014 Montagsdemo/Friedensmahnwache Basel: Frieden statt OSZE Luxustour | Viel Spass im System

  27. Pingback: Wake News T-Shirts und Kappen | Mywakenews's Blog

  28. Pingback: Wake News T-Shirts und Kappen | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  29. Pingback: Wake News T-Shirts und Kappen | Cool Music For Sovereign People

  30. Pingback: Im Süden der USA brennts – Revolte gegen Peiniger – Wake News Radio/TV 20141125 | MussManWissen.Info

  31. Pingback: Im Süden der USA brennts – Revolte gegen Peiniger – Wake News Radio/TV 20141125 | Viel Spass im System

  32. Pingback: Unerträgliche Unterdrückung – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  33. Pingback: Unerträgliche Unterdrückung – Wake News Radio/TV 2014.11.27 | Viel Spass im System

  34. Pingback: Unerträgliche Unterdrückung – Wake News Radio/TV 20141127 | MussManWissen.Info

  35. Pingback: 01.12.2014 Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-Hock: Fremdwort Frieden | Viel Spass im System

  36. Pingback: Fremdwörter: Frieden und Liebe – Wake News Radio/TV 2014.12.02 | Viel Spass im System

  37. Pingback: POLIZEISTAAT schützt die NWO vor den Bürgern – OSZE Basel 2014.12.04 | Viel Spass im System

  38. Pingback: Die Globalisten treiben die Welt an den Abgrund – Wake News Radio/TV 20141218 | MussManWissen.Info

  39. Pingback: Unerträgliche Unterdrückung - Wake News Radio/TV 20141127 - WPShare.XYZ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s