Höllenhof und Fegefeuer – LIVE-Sendung Wake News Radio/TV am 30.10.2014

Berichterstattung 30.10.2014 Höllenhof und NWO Fegefeuer

Abb.: Wake News

Hier nun ist die LIVE-Sendung vom 30.10.2014 nach dem Besuch bei der Fa. STAATSANWALTSCHAFT Basel-Stadt hochgeladen:

In diesem Bericht geht es unter anderem auch über die Schilderungen des Besuchs, sowie Hintergründe und viele wichtige Beiträge unserer Horer, Nutzer und Unterstützer!

Hier der kurze LIVE-Bericht vor und nach dem Besuch direkt vor Ort in Basel:
https://mywakenews.wordpress.com/2014/10/29/presseeinladung-begleitung-zur-fa-staatsanwaltschaft-basel-stadt-30-10-2014-13-uhr/

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

41 Antworten zu Höllenhof und Fegefeuer – LIVE-Sendung Wake News Radio/TV am 30.10.2014

  1. Pingback: Presseeinladung Begleitung zur Fa. STAATSANWALTSCHAFT Basel-Stadt 30.10.2014, 13 Uhr | Mywakenews's Blog

  2. Pingback: Presseeinladung Begleitung zur Fa. STAATSANWALTSCHAFT Basel-Stadt 30.10.2014, 13 Uhr | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  3. feld89 schreibt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  4. Pingback: Höllenhof und NWO-Fegefeuer – LIVE-Sendung Wake News Radio/TV 2014.10.30 | Viel Spass im System

  5. Dirk W. schreibt:

    Muss ja richtig toll sein, als Frau in den VSA zu leben!
    Was für primitive Männer! >:-(
    Die VSA-Gesellschaft ein Vorbild für die Welt?
    Wohl eher nicht!

    PS: Hauptsache man verhaftet kleine Jungen, die das böse Verbrechen begangen haben, ihrer kleinen Schwester beim „Pipi“-machen zuzusehen!

  6. Solist schreibt:

    OHNE Gewehr
    HoGeSa (4): Ein gestohlener Leserbrief eines Teilnehmers taucht hier wieder auf …
    http://vitzlisvierter.wordpress.com/2014/10/30/hogesa-4-ein-gestohlener-leserbrief-eines-teilnehmers-taucht-hier-wieder-auf/

    ———-

    Personalausweis und Reisepass sind Fälschungen – Firmenausweise
    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/10/30/personalausweis-und-reisepass-sind-falschungen-firmenausweise/

    ———-

    Antrag auf Erstattung aller gezahlten Steuern
    http://newstopaktuell.wordpress.com/2014/10/31/antrag-auf-erstattung-aller-gezahlten-steuern/

    Die BRD ist kein Staat sondern Firma

    ———-

    Verschwörungstheorie – Unwort unserer Zeit, Dr. Holger Strohm

    ———-

    Krankenhäuser in Griechenland bleiben auf Leichen sitzen
    http://www.griechenland-blog.gr/2014/10/krankenhaeuser-in-griechenland-bleiben-auf-leichen-sitzen/2133659/
    Immer mehr Menschen in Griechenland vermögen die Kosten der Bestattung ihrer Verstorbenen nicht aufzubringen….

    ———

    Ebola: Viel Lärm um nichts – wie bei der Schweinegrippe – See more at: http://www.expresszeitung.ch/redaktion/gesundheit/was-aerzte-verschweigen/ebola-viel-laerm-um-nichts-wie-bei-der-schweinegrippe#sthash.mWCHpTBm.dpuf

    …Wer sich die Beteiligungen an diesen Firmen ansieht, wird einige alte Bekannte treffen: Monsanto, Pfizer, die Bill-Gates-Stiftung und andere Unternehmen, die allesamt ihren unermüdlichen Einsatz für die Menschheit betonen.Die Besorgnis des Westens um den Ebola-Ausbruch in Afrika ist doch erstaunlich. Auch das Ausmass an Hilfe, die plötzlich bereitgestellt wird, mutet seltsam an, wenn man bedenkt, dass in der Zeit, in der etwa 4000 Menschen an Ebola starben etwa 350.000 Afrikaner an Malaria gestorben sind – eine Krankheit, die heilbar ist und mit geringsten finanziellen Mitteln besiegt werden könnte….

    ———-

    Kulturstudio Klartext No 101 – EBOLA – Pandemie Realoaded

    Veröffentlicht am 31.10.2014
    zu Gast:
    Angelika Müller – Impfaufklärerin / Autorin
    Hans Tolzin – Autor / Impfkritiker
    Christian Anders – Sänger, Schauspieler, Autor & Produzent

    ———-

    Medienanstalt SA will verbieten und halbe Million Bußgeld
    http://www.hans-pueschel.info/politik/medienanstalt-sa-will-verbieten-und-halbe-million-bussgeld.html
    29. Oktober 2014

    Wieder mal ein gelber Brief, aber von ganz neuer Stelle: Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt sieht durch mich den Jugendschutz verletzt. Gravierend wegen Volksverhetzung. Und schreitet ein mit einer Drohkulisse, vor der DDR-Diktatur und bislang erlebte BRD-Justiz harmlos wirken, auf daß die (freie) deutsche Jugend nicht weiter gefährdet wird? Darum Antwort wie folgt:

    Sehr geehrter Herr Demski,
    zu Ihrem Schreiben vom 19. o9.2o14 möchte ich Ihnen wie folgt antworten:.. usw

    ———-

    Als das Ruhrgebiet besetzt war- die Weimarer Republik

    conrebbi

    Veröffentlicht am 31.10.2014

    Diese Dokumentation zeigt die Zustände, wie sie sich nach dem 9. November 1918 entwickelten. Es wurde einiges nicht berichtet, doch zeigt diese Dokumentation dennoch sehr gut, wie es damals zuging.

    ———-

    Israel und 9/11: Netanyahu-Cartoon heizt Verschwörungstheorie an
    http://www.epochtimes.de/Israel-und-911-Netanyahu-Cartoon-heizt-Verschwoerungstheorie-an-a1192793.html
    …Der Cartoon löste starke Reaktionen in Israel aus.

    „Es war sicher nicht meine Absicht jemanden zu beleidigen oder zu verletzten“, sagte Biderman zur Haaretz.

    Die Veröffentlichung der Karikatur kommt nur wenige Tage nachdem ein Senior-Offizier der Obama-Regierung Netanyahu als „Chickenshit“ beschrieben hatte. …

    Anmerk: Jaja, diese Zufälle… nicht wirklich glaubwürdig dann die Aussage:
    Es heißt, dass die israelische Netanyahu-Regierung, unter allen ausländischen Regierungen, dem Weißen Haus am meisten Kopfzerbrechen bereiten würde…
    und das bei Harretz so eine Zeichnung kommt… Cui Bono? Kein Plan. aber bemerkenswert. sowas…

  7. Solist schreibt:

    ?????
    Die verkehrte Photosynthese

    ———-

    Privates Raumflugzeug «SpaceShip Two» abgestürzt
    Epoch Times, Freitag, 31. Oktober 2014 19:48
    http://www.epochtimes.de/Privates-Raumflugzeug-SpaceShip-Two-abgestuerzt-a1192924.html
    Das private Raumflugzeug „SpaceShip Two“ ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic mit. Das Schicksal der Piloten sei noch ungeklärt.

    Hintergrund: Die Passagierraumfähre «SpaceShipTwo»
    http://www.epochtimes.de/Hintergrund Die-Passagierraumfaehre-SpaceShipTwo-a1192941.html

    ———-

    NATO-Manöver
    Mittun beim Atomschlag
    https://www.jungewelt.de/titel/mittun-beim-atomschlag
    Polnische Kampfflugzeuge erstmals bei NATO-Atomkriegsmanöver dabei. Warschau will mehr Abschreckung gegen Russland…

    ———-

    Afrikaner sterben an Ebola, Schweizer Impfkritiker spotten
    http://terraherz.wordpress.com/2014/10/31/afrikaner-sterben-an-ebola-schweizer-impfkritiker-spotten/
    Gegendarstellung zum NZZ-Artikel

    Afrikaner sterben an Ebola, Schweizer Impfkritiker spotten

    von Markus Häfliger, 29.10. 2014

    Die im NZZ-Artikel1 aufgestellte Behauptung, schweizer Impfkritiker spotteten über die Afrikaner, die an Ebola sterben, ist falsch und entbehrt jeder Grundlage. Äußerungen von Herr Trappitsch sowie das Video von Michael Leitner (es handelt sich eigentlich um 2 Videos2) spotten allein über die Qualität der Berichterstatung zu Ebola in den Massenmedien….

    ———-

    “Israelische Gesellschaft ist krank”
    http://www.neopresse.com/politik/naherosten/israelische-gesellschaft-ist-krank/
    “Es ist an der Zeit ehrlich zuzugeben dass die israelische Gesellschaft krank ist – und es ist unsere Pflicht diese Krankheit zu behandeln.”

    Ich kann schon fast die helle Aufregung bei einigen Kritikern hören die sehr gerne die Antisemitismus-Keule schwingen würden. Dabei stammt diese Aussage von niemand geringerem als dem israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin höchstpersönlich. Das hätte vermutlich niemand nicht einmal im Traum daran gedacht, dass der von der Likud stammende, der rechtsgerichteten Partei von Binyamin Netanyahu (aber alles andere als Parteifreund des Ministerpräsidenten), Politiker und ehemaliger Nachrichtendienstlicher Offizier der IDF solche Worte in solch einer Position äussern würde. Diese wahrlich unglaubliche Aussage machte Rivlin an der Israel Academy of Sciences and Humanities am 19. Oktober 2014 zum Thema “Von der Xenophobie zur Akzeptanz des Anderen”….

    ———-

    Nichts aus der Vergangenheit gelernt und Sklave der Regierungen Israels und USA: Deutschland weigert sich, Palästina als unabhängigen Staat anzuerkennen
    http://de.sott.net/article/15768-Nichts-aus-der-Vergangenheit-gelernt-und-Sklave-der-Regierungen-Israels-und-USA-Deutschland-weigert-sich-Palastina-als-unabhangigen-Staat-anzuerkennen

    ———-

    http://de.sott.net/article/15768-Nichts-aus-der-Vergangenheit-gelernt-und-Sklave-der-Regierungen-Israels-und-USA-Deutschland-weigert-sich-Palastina-als-unabhangigen-Staat-anzuerkennen

    ———-

    Kanadischer Sicherheitsexperte: N.A.T.O. grosse Bedrohung für ihre Mitglieder und den Rest der Welt
    https://www.radio-utopie.de/2014/10/31/kanadischer-sicherheitsexperte-n-a-t-o-grosse-bedrohung-fuer-ihre-mitglieder-und-den-rest-der-welt/

    —–

    Hatte ich schon mal verlinkt, aber da es mir gerade wieder untergekommen ist… im Link: http://marbec14.wordpress.com/2014/10/31/die-okkulte-agenda-der-uno-prof-dr-walther-veith/ die 2 Vorträge von Veith:
    Die okkulte Agenda der UNO – Prof. Dr. Walther Veith und Das Geheimnis der Eingeweihten – Prof. Dr. Walter Veith

  8. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  9. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:
  10. Pingback: Höllenhof und NWO-Fegefeuer – LIVE-Sendung Wake News Radio/TV 20141030 | MussManWissen.Info

  11. Solist schreibt:

    „Für alles kein Gesetz“
    https://www.blogger.com/comment.g?blogID=8077802542733502386&postID=1204490848228209874
    Oberster und erster Comment (nach unten wirds akueller):

    Bennewitz hat gesagt…

    Kampf um meine Staatsbürgerschaft, um mein Vaterland und um dessen Rechtsstaatlichkeit!
    Hier mein 2. Brief an das Bundesverfassungsgericht:…

    Erster Text…
    07.06.2011
    Sehr geehrte Damen und Herren
    Sehr geehrte Richterinnen und Richter vom Bundesverfassungsgericht

    Zu nächst vielen Dank für Ihre Antwort vom 02.05.2011 auf mein Schreiben vom
    22.04.2011.
    In diesem Schreiben habe ich neben meinem Fall auch den Brief an Frau Merkel und Kopien aller meiner Reichbürgerschaftsdokumente mit beigelegt….

    Anmerk: Natürlich nicht Alles gelesen, aber was gelesen hatte bisher… lohnt sich…

    ———-

    Giftiges Bisphenol-A in Kassenbons
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bisphenol-a-in-kassenzetteln-ia.html#ixzz3HoTOJzua

    …Bisphenol A ist eine Chemikalie, die in zahlreichen Plastik-Produkten enthalten ist. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Lebensmittelverpackungen und Wasserflaschen bis hin zu Babyspielzeug!

    Auch Konservendosen sind innen mit einem BPA-haltigen Stoff ausgekleidet. Aber auch die Verpackungen von mundgerecht geschnittenem Obst oder Salaten aus dem Supermarkt sowie zahlreiche Produkte für Babys und Kleinkinder sind mit Bisphenol A verseucht.

    Die möglichen Schäden für die Gesundheit könnten vielfältiger nicht sein. BPA wurde ursprünglich als künstlicher Ersatz für Östrogen entwickelt. Es handelt sich dabei also um einen hormonell wirksamen Stoff, der den empfindlichen Hormonhaushalt des Menschen empfindlich stören kann – was besonders bei Kindern ungünstig sein kann.
    Bisphenol A schadet der Gesundheit

    Aus der ganzen Welt gibt es zahlreiche Studien, die sich den von BPA ausgehenden Gefahren widmeten und diese konkret benennen.

    So ist beispielsweise bekannt, dass BPA bereits bei Kindern Übergewicht fördern kann. Mehr dazu lesen Sie in unseren Artikeln Übergewicht bei Kindern – Was tun? und Mikrowellennahrung macht dick und krank.

    Hat die werdende Mutter einen erhöhten BPA-Spiegel, so steigt die Gefahr für das ungeborene Kind, im Kleinkindalter Atembeschwerden und sogar Asthma zu entwickeln: Babys krank durch Bisphenol A

    Durch seine hormonelle Wirkung sorgt Bisphenol A dafür, dass Jugendliche immer früher in die Pubertät kommen. Das wiederum lässt die Risiken für zahlreiche Erkrankungen, unter anderem Krebs, rapide steigen: Frühe Pubertät durch Chemikalien

    Auch die Zahngesundheit ist durch BPA gefährdet, wie Sie in unserem Artikel Bisphenol A lässt Zähne bröseln lesen können.

    Wenn Sie noch mehr über die schädlichen Auswirkungen von BPA erfahren möchten, finden Sie hier weitere Informationen: Bisphenol A (BPA) und Plastik schadet der Gesundheit

    Kurz gesagt: Es gibt kaum eine Erkrankung, die BPA nicht verursacht. Krebs, Diabetes, Stoffwechselstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsstörungen bei Kindern und Immunschwäche sind nur einige Beispiele.

    Finger weg vom Kassenbon!

    Schlimm genug, dass unser Essen und Babyprodukte mit BPA verseucht sein können. Doch wer hätte gedacht, dass selbst das Anfassen von Kassenbons und Flugtickets der Gesundheit schaden kann?

    Das nämlich genügt schon, um eine ordentliche BPA-Dosis abzubekommen, wie eine Studie von Forschern der US-amerikanischen University of Missouri ergab.

    Prof. Frederick vom Saal und sein Team untersuchten, ob BPA aus Kassenzetteln in den Körper gelangen und dort Schäden anrichten kann. Die Antwort ist so einfach wie alarmierend: Es kann!

    BPA gelangt recht einfach durch die Haut in den Körper. Es reicht also tatsächlich aus, ein BPA-belastetes Produkt einfach nur anzufassen… usw

    —–

    Zahlreiche Todesfälle nach 6fach-Impfung
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-6-fach-impfung.html

    ———-

    Aufbau des Islamischen Staates durch die USA

    Veröffentlicht am 01.11.2014

    Während die westliche Welt immer noch wie gelähmt erscheint angesichts des barbarischen Treibens der Terroristen des Islamischen Staates, werden immer mehr Stimmen laut, die die USA und ihre Verbündeten hinter dem Aufstieg der Terrororganisation sehen. Zahlreiche hochrangige Politiker, aber auch ehemalige Islamisten legen nun angeblich „Beweise“ vor, meldet zensuriert.at!

    Beweise für den Aufbau des Islamischen Staates durch die USA:
    http://www.unzensuriert.at/content/00

    ———-

    ???
    UFO-Drohnen-Affäre in Frankreich: Behörden melden unidentifizierte Flugobjekte über mindestens 9 französischen Atomkraftwerken
    http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/11/ufo-drohnen-affare-in-frankreich.html

    UFO drone over the nuclear power plant Neckarwestheim

    Veröffentlicht am 21.12.2013
    Am 9.3.2012 wurde dieses Objekt dokumentiert.

    UFO Metamorphose over the nuclear power

    ———-

    Codewort Eikonal – der Albtraum der Bundesregierung
    http://www.sueddeutsche.de/politik/geheimdienste-codewort-eikonal-der-albtraum-der-bundesregierung-1.2157432
    NSA und BND arbeiteten in der „Operation Eikonal“ jahrelang zusammen, um Internetdaten und Telefonverkehr in Frankfurt abzufangen. Dass dabei Daten von Bundesbürgern rechtswidrig in die USA gelangten, nahm die Bundesregierung in Kauf. Abgesegnet hat die Sache ein Mann, der auch heute Minister ist.

    Anmerk: Was ist eigentlich mirt CIA, FBI, Mossad, Shin Beth oder so (?) MI6 und… vom FSB u.was es sonst noch so geben mag ganz zu schweigen. Zumal Geheimdienste auch von Ost und West, zumindest teils, MITEINANDER…Das der BND mit anderen Geheimdiensten kooperiert war klar und im Prinzip kann es gar nicht anders sein, das unter Regie auch, der USA und sicher weiteren Diensten und Staaten…. Nur mal so ins Blaue…

    ———-

    Mistral-Kriegsschiffe für Russland: DCNS feuert Projektleiter
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_11_01/Mistral-Kriegsschiffe-fur-Russland-DCNS-feuert-Projektleiter-2396/

    ———-

    Siegfried Lenz und die Freimaurerei
    http://www.freimaurer-in-60-minuten.de/2014/11/siegfried-lenz-und-die-freimaurerei/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+freimaurer+%28FREIMAURER+in+60+Minuten+%5BBlog%5D%29
    Anmerk: Lenz war Freund von H.Schmidt. Das zitat selbst ist an sich türlich recht harmlos und nochmal: Wer ist selbst oder zumindest verbunden mit dem Hochgrad? Nicht dem „Fussvolk“…

    ———–

    Russland testet Interkontinentalrakete: Topol-M schlägt auf Kamtschatka ein
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141101/269917844.html

    ———-

    Die Eine-Welt-Religion rückt näher: Papst erkennt Evolutionstheorie an
    http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/spiritualitaet-und-weisheitslehren/michael-snyder/die-eine-welt-religion-rueckt-naeher-papst-erkennt-evolutionstheorie-an.html

    Anmerk: letzten Endes geht es nicht um wahr oder gelogen, richtig oder falsch oder was man im Einzelnen begrüssen würde oder ablehnen, sondern um den Hintergrund. Das WARUM, das ZIEL!
    Ist doch wie mit der angeblichen Hilfe für arme Länder, für „Demokratie, gegen Diktatoren oder zum Schutz der Bevölkerung oder der Umwelt oder…. ect ect ect. Wobei… ok, darum geht es oftmals nicht und wie bekannt, sind die VERURSACHER Diejenigen, die dann angeblich dagegen vorgehen wollen.
    Selbst in den Fällen wo es so ist, wie eben nun vom Papst… Frieden und Vereinigung der Religionen und alte Zöpfe abschneiden, die nun auch nicht… was und ob nun zum Thema Ebolation, äh Evolution stimmt und was nicht… Adam und Eva ect ist nun bestimmt auch nicht eine reale Geschichte, wir nicht die Krone der Schöpfung… MACHT Euch die Erde Untertan (Absichtliche Großschreibung) und Homosexualität keine Krankheit,… es zu FÖRDERN ect ect. aber… (abgesehen davon das in der Kirche sicherlichlich überproportional dem gleichen Geschlecht zugeneigte… nu ja… also eh schon auf dieser Ebene eine Verlogenheit…
    EINE Religion, die ja auch dieses gegeneinander auflösen würde… könnte man doch begrüßen? Aber nur theoretisch. ORDNUNG aus dem Chaos. Wem nutzt es usw. Wo führt es hin, was steckt dahinter???
    Was soll das für ne Religion werden? Ich bin eh für Keine. Und eine NEUE dient wieder doch nur den Falschen und DIE werden auch wieder behaupten, was richtig und falsch sei. Von OBEN verordnet. Nicht von einem Gott, einem höheren Wesen, sondern von DENEN ausgearbeitet. Also nur da es bisher, in der Praxis soviel Unheil über die Menschheit gebracht… ist DEREN Alternative keine Option. da kann man oberflächlich gesehen Manches gutheissen… nur, wie immer… der oberflächliche Blick genügt nicht…
    und wieder nenne das Beispiel von Rockefeller’s Emanzipationsbewegung. Persönlich habe nun wahrlich keine Einwände, Frauen sehe nicht als niedere Wesen. Wenngleich es im Durchschnitt klar ist, daß Frauen und Männner nunmal unterschiedliche Begabungen und Schwächen haben (Eine Frau die sich als Mann empfand nahm unter Aufsicht männliche Hormone und berichtete über ihre Veränderung. Typisch weibliche Fähigkeiten gingen zurück, Männliche nahmen zu, wie das räumliche Denken). und natürlich die Mutter wichtig ist, bei der Aufzucht und Hege,öhm… also sicher noch wichtiger wie der Mann, wobei die Praxis, auch durch das übertriebene Feminismus….der Idealfall von glücklichen Paaren bis zum Tode eher die Ausnahme, das Frau UND Mann für die Kinder in intakter Beziehung zusammenleben (der Umkehrschluß aber, Ehen/Beziehungen MÜSSTEN lebenslang geführt werden, egal wie schlimm, wie unterschiedlich das Paar ist, wieviel Streit, Schläge… genauso kein Rezept. Worunter auch die Kinder leiden und die Eltern. ) Was weder wie schon erwähnt…es diente nicht dazu… Frauen etwas Gutes zu tun… aber wurde so verkauft… also es kann sich vorteilhaft anhören… EIGENTLICH sogar begrüssenswert…aber was steckt dahinter? Wo führt es hin? Abgesehen davon, das es teils in bewusst übertriebene Form, wie auch nun die gleichmacherei auf der einen Seite und gar Verkehrung. Heterosexualität sei nicht Norm. Frauen und Männer nur Neutrums und durch Erziehung und künstlich man verbiegen will. Keine eigene Identität sich entwickeln lassen. Was nicht nur das Geschlecht betrifft. FRÜHER dachte ich, Ganztagsschulen sind doch keine so schlechte Idee? Mit den richtigen Voraussetzungen? Erstmal gibt es die nicht und zweitens…noch weniger in Zukunft und es nicht das Ziel ist, daß…. man könnte sagen… ja…manche Eltern sorgen nicht gut für ihre Kinder. Glotzen nur TV, Spielen Ballergames… Wer hat dies aber erst gefördert und das Eltern immer weniger ihre Aufgaben erfühlen können… also mit diesem Plan? Ob es Eltern sind, die keine Arbeit ODER zuviel arbeiten und keine Zeit…auf Manches gar keinen Einfluß, dazu in der Schule und Umfeld die schlechten Voraussetzungen… konsumsklaven (bin ich nicht frei von…)… Ich hätte auch nix grundsätzlich gegen TV und Games…nur..es sollte eben dann gemässigt und ohne beeinflussung usw oder stattdessen bessereOptionen die diese Hobbys ersetzen und… Beispiel: Ich war mal vor vielen Jahren und nach langer Zeit mal ne Woche ca. im Ausland. Ziemlicher TV-Junkie…Ok, Anfangs da was Neues und interessantes… damit ist man beschäftigt und kann bei längerer Verweildauer wieder anders werden… wie bei Leuten, die meinen, im Urlaub in einem Land… wenn auswandern und dort dauerhaft, leben, arbeiten usw. würde wie die kurze Dauer, die dort verweilten. die Realität holt Viele ein…
    Also… ich vermisste die ersten Tage weder TV und selbst Fleisch nicht. Das Essen mußte ja auch nur am Büffet geholt werden. es gab Fleisch und ich esse es gerne, habe mir aber gesagt: Die Möglichkeit guten frischen Fisch… da muß ich nicht Schnitzel wie in BRD… Und da es entsprechend schackhaft. Habe es nicht vermisst. Mit Beilagen natürlich… Ich will damit sagen: wenn man Besseres, Efüllenderes anbietet, anbieten würde… Kann man sich leichter von alten „Gewohnheiten“ trennen.
    Wobei TV z.B. man nicht abschaffen sollte. denn wenn es sinnvoll genutzt…zur Aufklärung… Dokusendungen die nicht verbogen, Wissenschaft was den Namen verdient. Seriöse Nachrichten, Fortschritte püber die Medien vermittelt und evt. auch etwas Unterhaltung oder dinge, die einen weiterbringen. Der Entwicklung dienen, der eigenen kompetenz, Selbsterkenntnis usw Vieleicht auch mal nur der Unterhaltung oder Entspannung. Kraft zu schöpfen… Also man muß nicht zwingend in Extreme verfallen. Sobald ein ZWANG dahintersteckt, aber… Ein paar „Zwänge“ muß es geben… Da, wo es direkt oder indirekt DRITTEN schadet… Wogegen sicher kaum Einer was hätte… Denn…auch er/Sie könnte selbst der „Dritte“ sein. Wird sicher fast Jedem einleuchten? Als Beispiel.
    Genauso wie man für eine WIRKLICHE bessere Welt, wo es also insgesamt für Menschen lebenswerter würde nicht im Gegenzug nun ein Rückschritt in frühere Jahrhunderte, sicher ist Technologie verbunden mit Abnahme von Verbindung mit der Natur, weniger Kontakt damit. Wie wenn Jeder zum kleinen Bauern, Gärtner wird und nur mit seinen Händen und mechanischen Gerätschaften den Garten umgräbt ect. In der Praxis ist sowas aber eh nicht möglich für die 7 Milliarden oder wieviel auch immer aktuell Menschen leben und schon gar nicht von heute auf morgen… aber wer will, sollte es dürfen… Zumindest ein Riesenfortschritt wenn die Technik FÜR Uns eingesetzt würde… ob man es gut findet oder nicht. Momentan ist es, im egebnis, meist gegen Uns… und sicher bräuchte es keine teils millionenteure Medizinapparaturen, wenn… oder Heilung von Krankheiten statt… lebenslang krank, Medikamente, OP’s, Organtransplantationen… darauf komplett verzichten aber? Geht nicht… und mabn denke an das Thema Transhumanismus… Wer gelähmt oder blind, taub… verständlich, das jede Hilfe angenommen wird, wer selbst betroffen ist und solange keine Heilung möglich, noch nicht… ODER wer ein Bein verliert… würde Der sich Gentech spritzen lassen, mit der Hoffnung das es wieder nachwächst? Also es wäre menschlich. Wenn es andere Möglichkeiten in Zukunft geben könnte, bzw. ohne den Hintegrund, das was zum angeblich Guten in Wirklichkeit zu einer Agenda gehört. Wo am Ende nichts Menschliches mehr stehen könnte.
    Man kann sich streiten, ob Überbevölkerung herrscht, ein weiteres Thema. Nur… man kann konstruktiv oder destruktiv an die Sache herangehen. Man kann MITEINANDER darüber diskutieren über Wege für ein Gleichgewicht. Später könnten evt. Nachfahren zu anderen Planeten oder im Weltraum ihre Bleibe…. Vieleicht bei mehr wie 1-3 Kindern, weniger zusätzliche Vorteile, aber NICHT durch Entzug oder gar Strafe, bis zum Mord, gar Genozid und mit falschen… man denke an Chinas 1-Kind*Politik. Man denke daran, wenn ein Mädchen nicht den gleichen Wert wie ein Junge und desshalb getötet wird, ob kulturell begründet, obb wegen Mitgift, was später bezahlt werden muß, wegen Religion das Ansehen sinkt deshalb. Also man muß die größeren Zusammenhänge sehen und DIESE sollten vieleicht mitverändert werden? Nicht aufoktroiert sondern durch Aufklärung, das sich verändernde eigene Denken. Arme Menschen, ohne Perspektive. Ob in „dritter Welt“ oder den „reicheren“ Ländern bekommen MEHR Nachwuchs. Logo… das bessere Umstände mehr Ressourcen benötigen, wobei hier echter Fortschritt unter Einbeziehung der Natur usw. ganzheitlich gedacht und es um kein „höher, schneller, weiter“ geht… oder Das geht nicht, daß ein paar Wenige, Denen Menschlichkeit fremd… Massenmord begehen UND denen die Menschheit als Ganzes im Prinzip am Arsch vorbeigeht. Wenn Sie Uns nicht brauchen würden… dann… denn diese „Götter“ sind ohne Sklaven nichts. Sie könnten weder ihre Behausungen bauen, noch überleben. Aber halten sich für… schwer behandlungsbedürftig… eigentlich. Aber untherapierbar.

    ———-

    EU: Neue Urheberrechtssteuer für alle Internetnutzer!

    Veröffentlicht am 31.10.2014

    Wer hatte denn eigentlich die brillante Idee diese Kaulquappe zum EU-Kommissar für Digitales & Internet zu berufen? Irgendwas hat der Günther am Anforderungsprofil seines Jobs missverstanden. Statt Internetnutzer ergo Verbraucher vor unliebsamen Kosten zu schützen, kündigte Oettinger gleich mal an eine Urheberrechtssteuer einzuführen. Wer im Internet Musik hört oder sich Videos ansieht, muss in Zukunft dafür bezahlen. Das sagte Oettinger dem ORF-Mitternachtsmagazin ZIB24[1]. Zitat:

    […] So wie Sie für viele Apps etwas zu bezahlen haben, wenn Sie sie runterladen, hätte ich kein Problem damit zu sagen, wer sich geistiges Eigentum reinzieht, es runterlädt, es sieht, es hört, der kann einen Beitrag leisten wie auch im Kino oder im Theater“, erklärte Oettinger. […]

    Der völlig eindimensionierte Vorschlag,hat sogar schon Unterstützer im EU-Parlament gefunden.Vielleicht sollte man dem schwäbischen Komiker mal darauf hinweisen, dass er im EU-Parlament, nicht die Interessen der Plattenindustrie oder der GEMA zu vertreten hat, sondern die der Wähler.

    ———-

    Folgender Text ist eben wieder christlich eingefärbt. Irgendwas is ja immer,g. Langer Text mit Videos.
    Mind Control – Bewusstseinskontrolle
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/11/01/mind-control-bewusstseinskontrolle/

    ———-

    Noch nicht angehört:
    Kartenhaus des Glaubens – von Barry Jünemann – Audio Leseprobe

    Barry Jünemann

    Veröffentlicht am 01.11.2014
    Herzlichen Glückwunsch!
    Sie haben vielleicht gerade, dass für Sie wichtigstes Buch in die Hand genommen, was Sie seit langem gelesen haben.
    Sie glauben mir nicht? Nun, genau darum geht es. Es geht um die Lügen, die man Sie seit Jahrtausenden hat glauben lassen.
    Erfahren Sie alles über den „Missing Link“ in der Evolutionsgeschichte und über das Genexperiment, außerirdischer Intelligenzen auf der Erde, am Menschen. Erfahren Sie, wen die Sumerer in ihren Tontafeln als die, „die vom Himmel zur Erde kamen“ betitelten und warum der erste sumerische König 28.800 Jahre regierte.
    Erfahren sie alles über die Versklavung der Menschheit, wer die Bibel wirklich geschrieben hat und warum es nie eine theologische Figur, namens Jesus oder Moses gab. Warum Ärzte keine gesunden Patienten wollen, Politiker sich nicht für ihr Volk einsetzen, Gesetze nicht zu Ihrem Schutz und Gerichte nicht für Ihr Recht da sind.
    Erfahren Sie auf 460 Seiten alles über die…

  12. Dirk W. schreibt:

    Thema: Klimaerwärmung durch CO2

    Zur Erinnerung:

    Ca. 0,038 Prozent CO2 sind in der Luft; davon produziert die Natur 96 Prozent, den Rest, also vier Prozent, der Mensch. Das sind dann vier Prozent von 0,038 Prozent, also gerade einmal 0,00152 Prozent!

    Und der Anteil der BRD in Deutschland hieran ist 3,1 Prozent. Damit beeinflusst die BRD in Deutschland lächerliche 0,0004712 Prozent(!) des CO2 in der Luft. Die Bundesregierung, an deren Geisteszustand ernsthaft gezweifelt werden muss, will damit die „Führungsrolle“ in der Welt übernehmen. Das kostet uns alle jährlich etwa 50 Milliarden Euro! Für eine Aktion, die offensichtlich keine Klimaverbesserung bringen kann!

    Nur weltfremde Psychopathen glauben tatsächlich noch, dass man das Klima spürbar verändern kann, wenn man den gesamten anthropogenen CO2-Eintrag (0,00152 %) verhindert!

    Wie lange lassen wir uns diesen teuren Unsinn noch bieten?

    Quelle: http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/nur-00004712-prozent-bund-aktivist-weiss-nicht-wieviel-co2-von-deutschland-in-die-luft-abgegeben-wird/

    Davon abgesehen, beträgt das Molekülgewicht von CO2 44,01 g/mol. Von Sauerstoff O2 31,9988 g/mol.

    (Ich erspare mir hierzu einen Quellennachweis, da dies allgemein bekannt sein dürfte.)

    Das heißt, CO2 ist deutlich schwerer, als O2! Ist ja auch noch ein Kohlenstoffatom dran!
    Wie soll es dann in die Schichten unserer Atmosphäre gelangen, in der es den berühmt, berüchtigten Treibhauseffekt verursachen kann?

    Richtig! Gar nicht!
    Noch Fragen?

  13. Solist schreibt:

    Chinesischer General: China will kriegsbereit sein, um den Krieg mit Verbrechern zu verhindern

    —–

    Abschaffung der pazifistischen Verfassung Japans?
    http://antikrieg.com/aktuell/2014_11_01_abschaffung.htm

    ———-

    Proteste und Ausschreitungen in Deutschland, Frankreich, Irland, Türkei, Brasilien und Mexiko

    ———-

    Bandenkrieg in Asylbewerberheim Schneeberg
    http://www.netzplanet.net/bandenkrieg-in-asylbewerberheim-schneeberg/15831

    ———-

    Klima-Armageddon kommt näher: noch 31 Tage bis zum Untergang
    http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/klima-armageddon-kommt-naeher-noch-31-tage-bis-zum-untergang/
    Anthony Watts
    Am Montag, dem 27. 10. 2014, schrieb Tim Blair in einem Artikel über eine weitere Klimavorhersage seitens eines regierungsamtlichen Wissenschaftlers, die wohl mit Sicherheit scheitern wird. Man kann diese Vorhersage der langen Liste anderer Fehlvorhersagen hinzufügen wie z. B. Al Gores Aussage zum verschwindenden Eis in der Arktis, was niemals stattgefunden hat…

    …Die Wissenschaft ist unsettled, wieder einmal.

    Soweit Anthony Watts. Zu diesem Artikel hat ein „jimbo“ einen Kommentar mit zahlreichen weiteren Beispielen dieser Art gepostet. Er verweist darauf, dass er alle Quellen der folgenden Zitate hier verlinkt hat [Anm. d. Übers.]:

    Hier kommen noch ein paar andere. Das Ende ist nahe und näher.

    Moscow-Pullman Daily News – 5. Juli 1989:
    Die Regierungen haben noch in einem Fenster von 10 Jahren Gelegenheit, gegen den Treibhauseffekt vorzugehen, bevor er außer Kontrolle gerät.
    [Noel Brown – New York office of the United Nations Environment Program]

    The Vancouver Sun – 11. Mai 1982:
    Das Fehlen solcher Aktionen würde bis zur Jahrhundertwende eine Umweltkatastrophe auslösen, in deren Zuge die Verheerung so vollständig und so irreversibel sein wird wie irgendein nuklearer Holocaust.

    [Mostafa Tolba – Executive director of the United Nations Environment Program]
    New York Times – 18. November 2007
    …Der IPCC-Vorsitzende Rajendra Pachauri, ein Ingenieur und Ökonom [Fachrichtung Eisenbahn] aus Indien, räumt die neue Zustandsbeschreibung ein. „Falls es vor 2012 keine Maßnahmen gibt, ist es zu spät“, sagte Pachauri. „Was wir während der nächsten zwei bis drei Jahre tun, wird über unsere Zukunft bestimmen. Dies ist der definitive Zeitpunkt“. …

    Independent – 20. Oktober 2009
    [SPEECH]
    Gordon Brown: „Wir haben weniger als fünfzig Jahre, um unseren Planeten vor einer Katastrophe zu bewahren…“ Kopenhagen war wohl ein solcher Zeitpunkt:

    „Es sind jetzt noch weniger als 50 Tage, um den Kurs für die nächsten 50 Jahre und darüber hinaus festzulegen. Wenn wir uns jetzt hier versammeln, tragen wir große Verantwortung, und die Welt beobachtet uns. Wenn wir bis dahin kein Abkommen erzielen, dann wollen wir keinen Zweifel daran lassen: ist der Schaden durch unkontrollierte Emissionen erst einmal angerichtet, kann kein rückwirkendes globales Abkommen zu irgendeinem zukünftigen Zeitpunkt diese Wahl rückgängig machen. Dann wird es unwiederbringlich zu spät sein…“

    National Post – 2009?
    Im Sommer hat UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon darauf bestanden: „uns bleiben vier Monate, um den Planeten zu retten…“
    Guardian – 3. November 2009
    „Uns bleiben nur Monate, nicht Jahre, um die Zivilisation vor dem Klimawandel zu retten“ – Lester R. Brown, Präsident des Earth Policy Institute und Autor von Plan B 4.0: Mobilisierung, um die Zivilisation zu retten.

    WWF – 7. Dezember 2009
    12 Tage, um den Planeten zu retten! Die Welt hat einem Klimaabkommen grünes Licht gegeben. Aber die bislang gemachten Zugeständnisse würde nicht eine Erwärmung über 2°C verhindern. Dies muss sich während der nächsten 12 Tage ändern…“

    Leiter der Abteilung Klimawandel beim WWF UK, Keith Allott

    Guardian – 18. Januar 2009
    „Wir haben nur noch vier Jahre Zeit, um gegen den Klimawandel vorzugehen – Amerika muss hier die Führung übernehmen“ – Jim Hansen ist der ,Großvater des Klimawandels‘ und einer der weltweit führenden Klimatologen…

    „Wir können es uns nicht länger leisten, Maßnahmen noch weiter zu verzögern. Wir müssen innerhalb dieser Administration einen neuen Weg einschlagen. Uns bleiben lediglich vier Jahre, in denen Obama der übrigen Welt ein Beispiel geben kann. Amerika muss die Führung übernehmen!“

    The Star – 24. März 2009
    Uns bleiben nur Stunden, um eine Klimakatastrophe zu verhindern!

    Prinz Charles hat kürzlich gesagt, dass uns schätzungsweise noch 100 Monate bleiben. Sollte die Welt nicht zusammenkommen, um ein bedeutendes Übereinkommen zu erzielen bzgl. der raschen Reduktion von Treibhausgasemissionen in neun Monaten – nämlich auf dem Kopenhagen-Gipfel – würden weitere 90 Monate nichts bringen. Uns bleiben nur Stunden für Maßnahmen, einen Zeitlupen-Tsunami abzuwenden, der die Zivilisation so wie wir sie kennen zerstören könnte.

    Die Erde hat lange Zeit. Die Menschheit nicht. Wir müssen dringend aktiv werden. Uns bleiben keine Jahrzehnte mehr. Uns bleiben Stunden. Das werden wir bei der nächsten Earth Hour unterstreichen…

    (Elizabeth May, Die Grünen in Kanada)…

    ———-

    Angeblich berichten unsere Medien ja frei, unzensiert und vor allem wahrhaftig. Warum nur verschweigen sie uns, dass sie zugleich auch als verlängerter Arm westlicher Geheimdienste arbeiten?
    http://deutschelobby.com/2014/11/02/medien-in-der-brid-von-tv-uber-radio-bis-hin-zur-kleinen-lokalen-zeitung-sind-zulieferer-der-westlichen-geheimdienste/

    …Als das öffentlich-rechtliche Fernsehen über die unglaublichen Vorgänge berichtete, da musste der Zuschauer an eine Sternstunde des investigativen Journalismus in Deutschland glauben. Wer so über Geheimdienste »aufklärt«, dem kann man als Sender doch rundum vertrauen, oder?
    So prägte es sich jedenfalls unmerklich tief in das Gedächtnis der Zuschauer ein. In Wahrheit war es nur ein geschicktes Ablenkungsmanöver. Der Bericht war keinesfalls investigate recherchiert, sondern dem Sender von unseren Geheimdiensten untergeschoben worden, um die schwer angeschlagene Glaubwürdigkeit deutscher »Qualitätsmedien« bei den Bürgern wieder zu erhöhen.
    Klar ist: In den Leitmedien werden nicht nur mit Geheimdiensten abgesprochene Berichte veröffentlicht, wenn über Geheimdienstthemen berichtet wird. Das ist so, auch wenn der Durchschnittsbürger davon niemals etwas mitbekommt.
    Vor wenigen Wochen ließ das US-Magazin The Intercept mit einer brisanten Veröffentlichung eine Bombe platzen: Alle großen US-Medien sprechen ihre Berichterstattung zuvor mit den US-Geheimdiensten ab. I
    Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) beispielsweise ermunterte mich ausdrücklich dazu, den Kontakt zu westlichen Geheimdiensten zu verstärken, und freute sich, wenn ich die mitunter von dort zumindest in Stichworten vorformulierten Berichte mit meinem Namen versah. Eines von vielen Beispielen, das mir gut in Erinnerung geblieben ist:
    Den Enthüllungsbericht »Europäische Unternehmen helfen Libyen beim Bau einer zweiten Giftgasfabrik« vom 16. März 1993, der wie viele meiner geheimdienstnahen Berichte weltweit Aufsehen erregte, hatten zwei Mitarbeiter des BND in meiner Anwesenheit in einem Besucherraum der FAZ in der Hellerhofstraße 2 in Frankfurt formuliert. Anders gesagt: Sie haben mir den dann veröffentlichten Artikel in der FAZ-Redaktion Absatz für Absatz weitgehend vorgegeben….

    ———-

    Die Lüge vom Ende des Kommunismus
    14 Mai 2013
    http://www.blu-news.org/2013/05/14/die-luge-vom-ende-des-kommunismus/

    …Ohne dem Zuschauer eine vorgefasste Interpretation aufzuzwingen, reiht der Dokumentarfilm die Aussagen verschiedenster Zeitzeugen aneinander und das dabei entstehende Bild von den Hintergründen, die zum „Untergang des Kommunismus“ geführt haben, steht zwar in krassem Gegensatz zur offiziellen Geschichtsversion, jedoch wird dieses Bild durch Dokumente aus geheimen KPdSU-Archiven bestätigt: Das sogenannte „Ende des Kommunismus“ und die „Auflösung der Sowjetunion“ war eine Operation des KGB, die über Jahrzehnte hinweg sorgfältig vorbereitet und durchgeführt wurde.

    Ziel dieser Operation war nicht die Abschaffung des Kommunismus, sondern lediglich die Abschaffung seines stalinistischen Erscheinungsbilds und zwar in der Absicht, dem Kommunismus ein neues, attraktiveres Image zu verschaffen und ihn letztlich unter neuem Etikett im Weltmaßstab zu errichten. Joseph D. Douglass zitiert hierzu den sowjetischen Politologen Georgi Arbatow, der kurz vor den Ereignissen ankündigte, die Sowjets würden dem Westen „schreckliches antun“, denn sie würden ihm das Feindbild nehmen. Und da wir uns inzwischen „dem Endziel der einen Weltregierung (die sogenannte Neue Weltordnung) annähern“, so schreibt Robert Buchar in der Einleitung zu seinem Buch, „ist es sehr wichtig zu erkennen, wer diese Reise geplant hat.“…

    …Ion Mihai Pacepa, der im Juli 1978 zum Westen übergelaufen ist und der viele Details über die enge Zusammenarbeit zwischen dem KGB und dem internationalen Terrorismus veröffentlichte. Besonders interessant ist, was der frühere tschechoslowakische Geheimdienstmitarbeiter Ludvik Zifcak zu berichten hat.

    Dieser hatte von seinen Vorgesetzten den Auftrag bekommen, einen während einer Demonstration durch die Polizei getöten Studenten zu spielen – eine Art tschechoslowakischen Benno Ohnesorg – und sich anschliessend nach Moskau abzusetzen. Befehlsgemäß täuschte er am 17.November 1989 unter dem Decknamen Martin Šmíd seinen eigenen Tod vor, was dazu beitrug, die „samtene Revolution“ in der Tschechoslowakei auszulösen…

    ,,,Überläufer prophezeien die Perestroika und nennen sie eine Täuschung

    Erste Berichte, dass die Sowjetunion im Rahmen einer Langzeitstrategie Vorbereitungen traf, ihren eigenen Untergang zu inszenieren, waren schon in den 1960er Jahren in den Westen gelangt, nachdem 1962 der KGB-Major Anatoliy Golitsyn und 1968 der tschechoslowakische General Jan Sejna in die USA geflohen waren. Öffentlich bekannt wurde die sowjetische Strategie zwar erst in den frühen 1980er Jahren, als beide Überläufer unabhängig voneinander Bücher veröffentlichten (Sejna 1982, Golitsyn 1984), jedoch geschah dies zu einer Zeit als der Kalte Krieg in vollem Gange war und von Michail Gorbatschows Perestroika noch lange keine Rede sein konnte. Tatsächlich wurden Golitsyns Ankündigungen einer bevorstehenden Liberalisierung im Ostblock damals als völlig absurd abgetan und auch Sejnas Warnungen vor der bevorstehenden Friedensoffensive des Kreml, die sogar eine inszenierte Auflösung des Warschauer Pakts beinhalten würde, stießen vor allem bei der CIA auf taube Ohren….

    Anmerk: Auf taube Ohren? wenn es untereinander abgesprochen war, dann… verständlich.

    …Jeff Nyquist fasst Golitsyns Warnungen wie folgt zusammen: „Er prophezeite, dass der Ostblock sich verändern werde, er würde sich liberalisieren, sie würden demokratische Institutionen einrichten, sie würden die Marktwirtschaft einführen, der Warschauer Pakt würde aufgelöst werden. Er sagte, das sei alles Teil einer Strategie den Ostblock zu wandeln um ihn gegenüber dem Westen leistungsfähiger zu machen, hauptsächlich gegenüber den USA. Er machte 140 einzelne Vorhersagen und innerhalb von sieben Jahren nach Erscheinen seines Buches waren ganze 94% von Golitsyns Prophezeiungen wahr geworden. Der Ostblock würde Köder auslegen, den Feind anlocken, Schwäche vortäuschen und den Feind dann vernichten. Der Kollaps des Kommunismus war kontrolliert und fand in der Absicht statt, dass der Westen seine Verteidigungsfähigkeit verlieren würde und dann könnte er zurückkommen und eine bessere strategische Situation erreichen als er in den 1980er Jahren hatte.“

    Die Perestroika wurde von KGB-Chef Andropow vorbereitet…

    …Der Kreml ist heute wieder in der Hand des KGB…usw

    ———-

    Kohl kritisiert Isolation Russlands
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_11_02/Kohl-kritisiert-Isolation-Russlands-5306/

    …Darin kritisiere er insbesondere, dass sich die führenden Industrienationen im Juni als G7 ohne Russland getroffen hätten. Das habe er als «einschneidend und auch bedrückend» empfunden. Als Kanzler hatte Kohl 1998 die Aufnahme Russlands in die Gruppe durchgesetzt.

    Kohl hat es durchgesetzt? Soso ^^

    ———-

    BRiD = SHiT !!

    ———-

    Sog. AMTSGERICHT WETTER (RUHR) bestätigt die Existenz des Deutschen Reichs
    http://torstenramm.wordpress.com/2014/11/02/sog-amtsgericht-wetter-ruhr-bestatigt-die-existenz-des-deutschen-reichs/

    Unter Germany bin leider nicht fündig geworden
    http://esango.un.org/civilsociety/simpleSearch.do?method=search&searchTypeRedef=simpleSearch&sessionCheck=false&searchType=simpleSearch&organizationNamee=Germany&Submit=Go

    ———-

    Warning: Avoid This Corrupt, Third-World Country At All Costs
    http://www.zerohedge.com/news/2014-11-01/warning-avoid-corrupt-third-world-country-all-costs

    ———-

    Der Crash ist die Lösung – So retten Sie Ihr Geld – SWR 21.10.2014 – Bananenrepublik

    ———-

    Deutsche Bank: bald Negativzinsen für alle
    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/25708-deutsche-bank-bald-negativzinsen-fuer-alle#14149344279872&if_height=9431

    ———-

    Deutscher Bundestag/Bundesrepublik Deutschland ist eine in Belgien als Kruispuntbank van Ondernemingen / Banque Carrefour des Entreprises registrierte Firma mit der Register-Nr. 0833.759.342
    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/11/01/firma-deutscher-bundestagbundesrepublik-deutschland-berlin/

    http://i1.wp.com/brd-schwindel.org/images/2014/11/Auswahl_962.jpg?resize=666%2C632

  14. Solist schreibt:

    Elsässer + HoGeSa + AfD = das Schreckgespenst des Establishments
    http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/10/30/elsasser-hogesa-afd-das-schreckgespenst-des-establishments/

    …Während COMPACT sich mit dem Hintergründen von ISIS/Salafismus beschäftigt, hat DIE WELT einen viel schlimmeren Feind entdeckt: Der böse Rechte Elsässer, der angeblich die AfD mit den Hooligans zusammenführen will. “Geht das zusammen, Hooligans und die AfD? Lange schon beobachten Lucke und seine Mitstreiter im AfD-Bundesvorstand sehr genau, wie die Zahl derer gewachsen ist, die den Aufrufen zu solchen ‘Friedensdemonstrationen’ oder ‘Montagsdemonstrationen’ folgen und die offensichtlich nichts sehnlicher als eine neue politische Heimat suchen”, fragt DIE WELT ganz bange. Hui, Leute, könnt Ihr mal ein bissel Dampf rausnehmen? Ich bin nur ein – recht seltener – Gast auf AfD-Veranstaltungen, und zum Thema HoGeSa habe ich grade mal einen einzigen Blogbeitrag geschrieben,…

    Lucke und Henkel, Wall-Streets Alternative gegen Deutschland
    http://globalfire.tv/nj/14de/politik/11nja_afd_wallstreet_agentur.htm

    ———-

    Israel: Konzentrationslager Für Flüchtlinge

    ———-

    Oliver Janich – Thema Mahnwachen

    Noch nicht angehört:
    Sons of Libertas & Xavier Naidoo & Oliver Janich

    Veröffentlicht am 05.10.2014

    ———-

    Schweizerische Grossloge Alpina
    Die Bedeutung der Bibel für die Freimaurerei und die Freimaurer
    Das Buch der heiligen Gesetze
    VON EDWIN OEHRLI (Schweizer Freimaurer-Rundschau: Dezember 2004)
    http://www.freimaurerei.ch/d/alpina/artikel/artikel-2004-12-01.php

    ———-

    Zecharia Sitchin – Freemason and Fraud

    Veröffentlicht am 29.12.2013
    In this video you will find Zecharia Sitchin is participating in a 33rd degree Masonic ceremony, a correction to his teachings, and more video confirming his Masonic connections. Sitchin is a liar. Sitchin, part of the Illuminati, serves his role by spreading disinformation about our origins.
    Fas(s Hasso)zinierend und tschö mit ö

    ———-

    NOAH Trailer Deutsch German

    ———-

    Große Video- und Bildernachbetrachtung von der HoGeSa-Kundgebung und -Demo in Köln
    http://www.pi-news.net/2014/10/grosse-video-und-bildernachbetrachtung-von-der-hogesa-kundgebung-und-demo-in-koeln/

    ———-

    Berater des Präsidenten: Welt wird von Religionskriegen bedroht
    http://german.irib.ir/nachrichten/inland/item/270084-berater-des-präsidenten-welt-wird-von-religionskriegen-bedroht

    ———-

    Finaler Klima-Alarm: IPPC lügt das Blaue vom Himmel
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/25798-finaler-klima-alarm-ippc-luegt-das-blaue-vom-himmel?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+mmnews%2FQliz+%28MMnews%29#14149457607242&if_height=2403

    ———-

    Anzahl der Hartz IV Empfänger: Über 6 Millionen
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/anzahl-der-hartz-iv-empfaenger-ueber-millionen-90016313.php
    Weit über 6 Millionen Hartz IV/Sozialgeld Beziehende in Deutschland

    ———-

    Einige Fakten über die Grippeimpfung, für Unentschlossene
    http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/natuerliches-heilen/michael-edwards/einige-fakten-ueber-die-grippeimpfung-fuer-unentschlossene.html

  15. Pingback: 03.11.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-Hock Basel | Mywakenews's Blog

  16. Pingback: 03.11.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-Hock Basel | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  17. Pingback: Der beschleunigte Wahnsinn greift um sich – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  18. Pingback: 03.11.2014 Montagsdemo Basel: Echter Frieden nur als Mann und Frau | Viel Spass im System

  19. Pingback: !!! 03.11.2014 Montagsdemo Basel: Echter Frieden nur als Mann und Frau !!! | Oberhessische Nachrichten

  20. Pingback: Der beschleunigte Wahnsinn greift um sich – Wake News Radio/TV 2014.11.04 | Viel Spass im System

  21. Pingback: Die Leute sind angepisst! – Sie wollen keine Kriege mehr, wollen nicht mehr ausgepresst und terrorisiert werden! | Mywakenews's Blog

  22. Pingback: Die Leute sind angepisst – Wake News Radio/TV 2014.11.06 | Viel Spass im System

  23. Pingback: UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon – Beugt ihr euch den Bankstern? 08.11.2014 | Mywakenews's Blog

  24. Pingback: 10.11.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-Hock Basel | Mywakenews's Blog

  25. Pingback: UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon – Beugt ihr euch den Bankstern? 08.11.2014 | Viel Spass im System

  26. Pingback: Ebola & Co, der Weg zur Krankheit – Interview mit Hans Tolzin und Michael Leitner – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  27. Pingback: 10.11.2014 Montags- Demo, Friedensmahnwache Basel : Wir wollen Frieden | Viel Spass im System

  28. Pingback: Hans Tolzin u. Michael Leitner zur Ebola-Fehldiagnose – Wake News Radio/TV 2014.11.11 | Viel Spass im System

  29. Pingback: Hans Tolzin u. Michael Leitner zur Ebola-Fehldiagnose – Wake News Radio/TV 20141111 | MussManWissen.Info

  30. Pingback: Führt die Errichtung der Nusser-Mahntafel in Eichstegen zur “STAATS” – Krise in Baden-Württemberg? | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  31. Pingback: Führt die Errichtung der Nusser-Mahntafel in Eichstegen zur “STAATS” – Krise in Baden-Württemberg? | Mywakenews's Blog

  32. Pingback: Mit dem Gold ist es schon irgendwie merkwürdig – Neuer Track aus “Best of Detlev” | Cool Music For Sovereign People

  33. Pingback: 17.11.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-Hock Basel | Mywakenews's Blog

  34. Pingback: Zivilisations-Untergang – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  35. Pingback: Durchblick durch die Matrix mit anderen Augen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  36. Pingback: 24.11.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache/Friedens-Hock Basel | Mywakenews's Blog

  37. Pingback: Im Süden der USA brennts – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  38. Pingback: Wake News T-Shirts und Kappen | Mywakenews's Blog

  39. Pingback: Wake News T-Shirts und Kappen | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  40. Pingback: Wake News T-Shirts und Kappen | Cool Music For Sovereign People

  41. Pingback: Unerträgliche Unterdrückung – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s