Den Spiess umdrehen – statt Schuldner Forderungsinhaber werden!

Vom Schuldner zum Forderungs-Millionär

Abb.: Internet

Die Mehrzahl aller Menschen bzw. deren Strohmänner/-frauen, wenn nicht gar 99,9% der Weltbevölkerung, sind verschuldet, willentlich oder zwangsweise! Das liegt an dem inzwischen offenkundig gewordenen Schuldgeldsystem, das überwiegend in digitaler Form (etwa 99%) die ganze Welt beherrscht!

bankster

Abb.: Internet

Wir aufgeklärten Menschen – und die Insider natürlich – wissen, dass dieses Schuldgeldsystem von einer kleinen dominanten, irrsinnigen Minorität (DIMs) herausgegeben und eingesetzt wird – nicht nur um sich an die Spitze der Nahrungskette zu setzen, sondern auch um uns alle zu dominieren, zu kontrollieren, zu manipulieren und zu versklaven!

Dabei schaffen diese Wenigen dieses digitale Zahlenmonster aus dem Nichts, verbunden mit einigen Ritualen, damit es nicht so auffällt, ohne Gegenwert!!!

Durch geschickte Gehirnwäsche, weil sie dominieren und besitzen die “Re-GIER-ungen”, also die POlitiker, die “Staats”-Strukturen, die bewaffneten Uniformierten und das Militär, weil diese von ihnen bestochen und korrumpiert/erpresst werden, sowie natürlich die gesamte am Tropf hängende Infrastruktur der globalen Wirtschaft und Finanzsysteme und deren Leitungsebenen, die in geheimen Gesellschaften ihre Befehle erhalten!

Fernseh-Masse

Abb.: Collage aus Internetbild und Wake News

Nun ist aber inzwischen den Menschen ein Licht aufgegangen und sie haben entdeckt, dass es diese souveränen Staaten/Nationen gar nicht mehr gibt, weil seit geraumer Zeit aus ehemals souveränen Nationen ein Firmengeflecht geworden ist und damit die “Staatsmacht”  zu einer ordinären Firma herabgestuft worden ist – vorbei am Souverän, dem Volk, natürlich!

Ist die Schweiz ein Firmengeflecht

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

https://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv/

Erhalten also Bewohner eines vormals souveränen Staates/einer souveränen Nation Forderungen aufgrund vermeintlicher Gesetze oder Verordnungen von diesen, so sind das aber keine Forderungen eines hoheitlich operierenden Amtsgebildes mehr, sondern nur noch Forderungen von Unternehmen, also Geschäftsvorschläge, die man annehmen kann oder nicht!

Es lohnt sich also, bevor man unnötig Geld ausgibt, auch wenn es Schuldgeld ist, einen näheren Blick auf diese Forderungsaussteller zu werfen. Sind diese tatsächlich das, als was sie sich ausgeben? Sind es staatliche Beamte, Ämter, Behörden oder nennen die sich nur so und täuschen damit etwas vor, was sie längst nicht mehr sind?

Hier nun haben viele aufklärende Menschen und Initiativen bereits hervorragende Vorarbeit geliefert.

OPPT_sm

Abb.: Wake News

Es gibt 2 grundsätzliche Richtungen, die man entweder separat oder parallel verfolgen kann.

1. Die Anwendung der Erkenntnisse der OPPT, d.h. des One People Public Trust, die auf Basis des UCC (Uniform Commercial Code) sämtliche Regierungen und Nationalbanken, die als private Firmen registriert sind und handeln gepfändet haben, hier mehr dazu:

http://wakenews.net/html/oppt.html

2. Der Einsatz von Auskunftsbegehren in konkludenter Vereinbarungsform, deren Sinn es ist, sich die hoheitliche Funktion/die Amtlichkeit eines souveränen Staates und der entsprechenden Institutionen, Personen, schriftlich nachweisen zu lassen, bevor man auf die Begleichung einer solchen Forderung eingeht.

Wake News Download-Dokumente

Abb.: Wake News

In beiden Fällen ergeben sich aufgrund der Gesetzeslagen UCC = internationales Handelsrecht, sowie jeweils zuzüglich regionaler Gesetzgebung, z. B. das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) in Deutschland, sowie Handelsrechten, die Möglichkeit Schadensersatzforderungen an die jeweils ausstellenden Personen, die vorgeben hoheitlich, amtlich zu handeln auszustellen, sofern sie die respektiven Auskunftsbegehren nicht fristgerecht beantworten können.

UCCBGB 1900

Abb.: Internet

Diese Forderungen können schnell in die Millionen gehen und entsprechen den jeweiligen individuellen Vorstellungen der Souveräne, biologischen Menschen, die diese Schadensersatzforderungen gegenüber diesen sich nicht amtlich ausweisenden Personen jeweils persönlich geltend machen können.

Beispiel:
Erhält jemand wegen angeblichen Falschparkens ein sog. “Bussgeld” in Höhe von 5 Euro, ausgestellt von einer Institution, die sich amtlich nennt und einer Person, die eine amtlich scheinende Bezeichnung hat, z. B. “Vollzugsdienst”, dann könnte so vorgegangen werden wie hier beschrieben:

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

*************************************************************************************

Tipps zur Vorgehensweise durch Leser, Nutzer von Wake News © bei “Behördenquälereien”:

Zitat des Hörers:
“Berufs-Kriminelle kann man schwer resozialisieren, sie tendieren dahin immer kriminell zu sein…”

Nun, man sollte dann irgendwann Strafanträge stellen, gemäss Beispiel z. B. auf dieser Seite:
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

i.d. Regel sollte man so vorgehen bei Zuschrift einer angebl. Behörde: (immer via Fax)

1. Konkludentes Auskunftsersuchen-Schreiben nebst Kostennote, Kostentabelle, Konkludente Grund- u. Menschenrechtsvereinbarung, Auskunftsbogen Formblatt Vermögensangaben, dann, nach Ablauf der Terminsetzung 72 Std. + 2 Tage Postlaufzeit:

2. Konkludente Abrechnung mit Anschreiben, Kostennote, Rechnung f. Schadensersatz und Kostentabelle, Konkludente Grund- u. Menschenrechtsvereinbarung, Auskunftsbogen Formblatt Vermögensangaben

3. Reisst die Flut von weiteren Zuschriften von “Geschäftsangeboten nicht ab, je nach Bedarf auch zwischendurch Rechnungen/Schadensersatzforderungen etc., je nach Bedarf, immer mit Kostennote usw.

4. Nach Ablauf der jeweiligen Zahlungsfristen dann ein entsprechendes Mahnschreiben

Wenn dann weiter “gequält” wird, immer eine Stufe höher gehen, jeweilige “Vorgesetzte” informieren z. B. über die Zahlungsunfähigkeit ihrer Mitarbeiter, ggf. auch Strafanträge weiterleiten als Info uvm.

Ggf. kann dann auch mal die Freie Presse eingeschaltet werden um die Öffentlichkeit über diese Missstände zu informieren, dann kann man ein Interview machen, Artikel schreiben usw. 

Es handelt sich bei dieser Beschreibung einer Vorgehensweise aber nicht um Rechtsberatung in irgendeiner Form, sondern um Tipps, die wir hier weitergeben möchten, ohne Übernahme einer Gewähr oder irgendeiner Haftung!

*************************************************************************************
iccjv-vienna

Abb.: Internet

Um dann diese Forderungen auch zu erhalten werden derzeit bereits viele Wege eingeschlagen, so hat sich ein Gerichtshof vom Volk gebildet, der inzwischen weltweit engagiert ist, hier der Link:
http://www.iccjv.org/

*************************************************************************************
images5XIER178

Abb.: Internet

Auch kann man seine Forderungen durch Klage beim Europäischen Menschenrechtsgerichtshof in Strassburg in Form einer “Beschwerde” einbringen:

http://www.echr.coe.int/Pages/home.aspx?p=home

Andere wollen den Weg über die Klagen vor US-amerikanischen Gerichten gehen, da ist der Aufwand etwas höher, ist aber erfolgsversprechend, da die EU, insbesondere der Bund/BRD unter US-amerikanischer Hoheit stehen. Der Vorteil ist nicht nur die Rechtsicherheit, weil es sich um US-Recht handelt, sondern es gibt auch noch unabhängige Gerichte in einzelnen US-Bundesstaaten, District Courts, die Rechtsicherheit versprechen. Nach erfolgtem Prozess und dem daraus entsprungenen Titel kann dann – so der Plan – dieses hier regional eingefordert werden, sogar unter Nutzung des vorherrschenden Firmen-Systems!

US-District Court

Abb.: Internet

Hier werden immer noch Mitstreiter gesucht, die sich bei Interesse hier melden können: (Wir brauchen Unterstützung für Übersetzungen, Rechtskosten)
vgu@wakenews.net

Zwischenzeitlich laufen ja die jeweiligen Zinsen, also die Forderungen wachsen stattlich an; denn diese verjähren bekanntlich nicht.

Man kann auch den neuen Service vom WN-Anzeiger nutzen und seine jeweiligen Proklamationen dort platzieren, sowie seine Forderungen dort im Schuldnerverzeichnis eintragen lassen:

http://wnanzeiger.wordpress.com/

Damit sind diese dann offenkundig und helfen bei der weiteren Verfolgung in diesen Angelegenheiten!

WN-Anzeiger Werbebanner

So lassen sich durch Köpfchen, Recherche und etwas Mut und Zivilcourage aus Schuldnern Forderungsinhaber machen, völlig legal, völlig übereinstimmend mit Verfassungen, Grund- und Menschenrechten, Völkerrecht und vorhandenen vor-konstitutionellen Rechten!

Lasst euch vom System nicht ins Bockshorn jagen!

Schuldnervereinigung

Wake News jetzt auch auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)
Twitter Wake News Radio

https://twitter.com/WakeNewsRadio

Links:

http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/08/15/den-spiess-umdrehen-statt-schuldner-forderungsinhaber-werden/
http://vugwakenews.wordpress.com/2014/08/15/den-spiess-umdrehen-statt-schuldner-forderungsinhaber-werden/

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Antworten zu Den Spiess umdrehen – statt Schuldner Forderungsinhaber werden!

  1. Solist2 schreibt:

    Deutliche Warnungen vor Gefahr eines Finanzkollaps
    http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/14/beam-a14.html

    Anmerk: Das der Boston Marathon Anschlag ein Fake war, hat sich dort allerdings noch nicht herumgesprochen. Wird jedenfalls nicht als Solcher im Artikel erwähnt.
    Auszug:
    …Auf was sie sich vorbereiten, war an der militärischen Belagerung einer ganzen Großstadt nach dem Terroranschlag auf den Boston Marathon 2013 abzulesen. Das war ein Testlauf für Maßnahmen gegen die Reaktion die Arbeiterklasse auf eine erneute Finanzkrise….
    Anmerk: Wie unschwer zu erkennen, auch schon vom Namen der Webseite… Leider im System gefangen. In diesen Schubladen, die wir ALLSAMT nicht brauchen.

    Wake up! Germany

    Kommt Steht auf ! (wake up Deutschland ) (German Reggae Mix)

    WACHT AUF!! Funktionieren bringt uns den Tod! Legt die Arbeit nieder!!!

    Anmerk: Er erwähnt auch das Subsidiaritätsprinzip. Conrebbi hat dazu schon Clips gemacht.
    Ich war dann mal bei der „Vorzimmerdame“ des Oberbürgermeisters bei mir vor Ort…. Habe dann nochmal angerufen, dazu von Conrebbi 2 Clips erwähnt und hoffte auf Resonanz. Auf einen Rückruf. Sagte Dies auch. Nicht, das ich glaubte, angerufen zu werden, aber eine winzige Hoffnung… Leider nicht geschehen und schon Wochen her… Ich hatte zu dem Bürgermeister auch im Netz mal gesucht und gelesen wo Er überall drin hängt. Als Vorstand ect. Bei hiesigen Kliniken, bei den Elektrizitätswerken und sein „Amts_“ Vorgänger wurde als parteilos verkauft, wurde aber im Wahlkrampf unterstützt von der SPD. Noch Fragen?
    Bitte richtig verstehen: Ich finde es gut, auch da was zu machen. Seine Stimme zu erheben, nur nicht zu viel davon versprechen. Mag der druck etwas bringen und KEINER kann sich dann herausreden, wußten wir ja nicht. Vieleicht bringt es bei Ausnahmefällen ja doch etwas. Aber ich befürchte…nicht in der Masse. Die hängen zu tief drin im System.

  2. Frank schreibt:

    „Den Spiess umdrehen – statt Schuldner Forderungsinhaber werden!„

    Forderungen kann man massenweise stellen!
    Aber für den Fall, diese Forderungen auch durchsetzen zu können, gibt es noch keine Präzedenzfälle!
    Solange niemand seine Forderungen auch tatsächlich durchsetzen konnte, ist dies alles Makulatur!

    • mywakenews schreibt:

      Na, dann hilf mit Präzedenzfälle zu schaffen, die Möglichkeiten sind aufgeführt, aber, wir haben ja keine Eile…;-)

      • Frank schreibt:

        Gerne Detlev!
        Nur sehe ich da leider wenig Aussicht auf Erfolg.
        Die Gegenseite interessiert sich doch noch nicht einmal für die eigenen Firmenregeln (Gesetze). Wie soll man da solche Forderungen wirksam durchsetzen können?
        Es wäre hilfreich, einmal einen kompetenten Rechtsanwalt zu diesem Thema zu hören.
        Gespannt bin ich auch auf das Urteil bezüglich Conrebbi, was jetzt Ende August zu erwarten ist. Vielleicht kommt er ja mal etwas weiter.
        Die Konkludentenverträge werden wohl erst dann boomen, wenn es jemanden gelungen ist, die darin gestellten Forderungen auch durchzusetzen.
        Es wäre schön, wenn dies endlich mal gelingen würde! Denn dann würde die Gegenseite es sich zweimal überlegen, weiterhin das Maul so weit aufzureißen und die Leute zu drangsalieren!
        Ich hoffe auf das Beste!

        PS: Einen ausdrücklichen Dank an dich Detlev für deinen Blog und die Möglichkeit der freien Diskussion, die du hier bietest! Leider musste auch ich heute feststellen, dass in anderen Blogs, wie z. B. beim Honigmann, Diskussionen und Kritiken nicht gerne gesehen werden. Dass der Honigmann damit uns allen und sich selber schadet wird leider nicht erkannt. Naja, es gibt halt solche und solche. 😉

      • Irene Schmidt schreibt:

        Gibt es zwischenzeitlich neue Erkenntnisse was die Titulierung von Forderungen angeht, und die wirkungsvolle Eintreibung dieser in der BRD?

  3. Solist2 schreibt:

    Free Bees Funky Disco – 9/11 Staying Alive – BANNED-REPOST!! (2008 – Ton- nuja…)

    Anti NWO Song – Gegen die Weltregierung! (2013)

    C-Rebell-um a.l.s. GuNO – im wahrheitsrausch -liebeslied- (ORIGINAL) 2012

    KFZ Steuer ist eine Schenkung

    conrebbi

    http://www.wirtschaftundgesellschaft.de/2014/08/skizzen-gregor-gysi-irrt-nicht-er-wird-missverstanden/
    Auszug:
    …Haben ihn jetzt also tatsächlich alle missverstanden? Keineswegs. Denn ganz unmissverständlich hatte er der taz im Interview gesagt: “Eigentlich bin ich strikt gegen deutsche Waffenexporte. Da aber Deutschland ein wichtiges Waffenexportland ist, könnte in diesem Ausnahmefall ein Waffenexport dorthin dann statthaft sein, wenn andere Länder dazu nicht unverzüglich in der Lage sind. Mit Protestbriefen wird man IS nicht stoppen…In dieser Notsituation ist das erforderlich, um größeres Unheil zu verhindern.” Ich hatte Gregor Gysi daraufhin auf seiner offiziellen facebook-Seite unter dem dieses Thema betreffenden Eintrag mit der ganz anderen Einschätzung Jürgen Todenhöfers konfrontiert. Eine Antwort blieb nicht nur aus, der Kommentar wurde auch gelöscht. Meine Nachfrage – “Interessant: Hier wurde mein Verweis auf die Aussagen Todenhöfers zum Thema gelöscht. Oder findet jemand meinen Eintrag von gestern hier?” – wurde immerhin nicht gelöscht. Aber sie blieb bis heute unbeantwortet….
    Anmerk: Doppelzüngige Schlangen, wie überall

    Teuflischer Auftrag Kontrolle

    ARD ZDF Deutschlandradio Zwangsgebühren abwehren – Der tapfere Weg der Petra Timmermann
    http://mainstreamsmasher.wordpress.com/2014/08/15/ard-zdf-deutschlandradio-zwangsgebuhren-abwehren-der-tapfere-weg-der-petra-timmermann/

    Fahrenheit 451 und betreutes Denken

    Später kommen, neben dem „Frosch im erhitzten Wasser-“ Besipiel noch Zitate des Kaulquappengesichtes Bertrand Russell und Brzenzinski

    Oh Schreck, das Gold ist weg!

    Ein Teil leider in englisch, nicht übersetzt.

    Derletzt hatte mal 3 gefaltete Blätter im Briefkasten (DinA4 auf DinaA5) mit 5 beschriebenen Seiten. Ohne Kuvert, ohne Anschrift… Habe es nur kurz überflogen und wollte später mal lesen. gestern gesucht in meiner Zettelwirtschaft. nicht gefunden, ich hoffe, es taucht noch auf, wenn genauer nachsehe und nicht, das es versehentlich in Papiermüll geworfen habe….
    Es ging darin um Unterstützung für den Sender Russia Today. Eine mir bekannte Webseite wurde noch erwähnt. Ich fand schade, das nicht eine breite Palette genannt wurde, was bei 5 Seiten kein Hexenwerk gewesen wäre. Woher es gekommen is, hätte mich interessiert und wieviel davon verteilt wurden. Zumal das auch kostet, wenn flächendeckend verteilt worden sein sollten. da muß ich aber sagen: Ichunterstütze es NICHT. Nicht da dort falsch berichtet wird, sondern das eine Lenkung sehe, die ganz gezielt möglicherweise ist und wenn eben auf webseiten so lese….gestern z.B. Wir sollten uns Russland anschliessen. Was der BÜSO-Partei genauso gelegen kommt, schon im Wahlwerbespot vor der BRD-wahl zu sehen: Achse Berlin-Peking-Moskau… Genauso wie Kissinger, Schröder, Barosso, Helmut schmidt die ja ALLE mit dazugehören…. mit im Spiel sind. Denkt da mal Jemand drüber nach? Ich habe denn Eindruck, da klinken sich die Meisten aus… ganz egal was man dazu textet, was DIE selber sagen…ect. Altes Foto Putin mit Freimaurerkrawatte? egal. was China-Russland wollen NWO? ach egal…. Iran spricht auch von NWO? Macht nix. Zensur im Internet? Ist doch nur im Westen schlimm, im Osten aber….Nur zum Schutz?
    Und wenn von Souveränität so oft gesprochen wird, warum wird es sofort wieder über Bord geworfen, wenn es um Russia geht?
    Abgesehen davon, das wir es sowieso nicht zu entscheiden haben und wenn wir dürfen oder gar es „erbetteln“ und die Politiker uns dann gnädigerweise….und sich vermutlich auf die Schenkel klopfen vor Wonne, insbesondere die Hintergrundmächte…
    Die Versklavung auch noch herbeisehnen?
    Ich möchte es NICHT. Weder von USA, noch von europ.Staaten, noch von China, Russia oder Grömnland…mir VOLLKOMMEN EGAL, woher es kommt.
    Man muß sich ansehen und sagen was ist, aber versuchen bitte (Mitleser) die Spielchen zu verstehen.
    NICHT MEHR MITSPIELEN, auf KEINER SEITE, bzw. wenn schon, dann auf Seite der Menschen, Völker, der Erde. Nicht eines Systems, nicht einzelner Oligarchen, Parteien, die nur im Auftrag handeln zudem. Wozu berufen sich Manche immer noch darauf? Wollt ihr immer noch einen Traum weiterträumen und nicht aufwachen, nicht wirklich?
    Und Wer so sicher ist, das Er richtig damit liegt, der gebe es mir schriftlich. Das Ich in haftbar machen kann, wenn wir nachher allesamt in der Falle sitzen (kleiner Scherz)…
    Ich traue eher der Masse an Menschen im Ganzen (UNMANIPULIERT natürlich), als Einzelnen. Ich denke, das ist doch relativ Usus im Netz? warum also hier nicht? wo es so wichtig ist?
    Also wenn WIR das Sagen hätten, warum wünscht man sich dann nix Besserees? WIR sagen wo es lang geht. Kein Putin, keine Merkel und kein Obama ect. Es schliesst niht aus mit anderen „Schein-Staaten weiterhin in Kontakt zu bleiben und natürlich, ohne geht es ja nicht und so schnell auch nicht einigermassen autark zu werden, was aber das Ziel sein sollte… meine Meinung….
    JA, ich habe auch nix gegen Südfrüchte usw usw… und im Winter nicht nur Kohl, Sauerkraut und Kartoffeln… Das ist nicht der Punkt. Jedoch das man nicht mehr so leicht erpressbar ist und eben mit eingeschränkten Mitteln über die Runden kommen können. Der Energiesektor ist da ein wichtiger Punkt und gerade Das ein schönes Beispiel, wir könnten hier wirklich ziemlich unabhängig werden. Ohne Raubbau, ohne Umweltverschmutzung, ohne Lärm der Motoren (leiser), ohne Verpestung der Luft…. und das noch günstiger wie bisher und nicht immer teurer. Oder man youtube mal nach dem „Urzeit-Code“, obwohl auch sowas sicherlich nicht ganz unkritisch zu sehen ist… Jedoch, was ist schlimmer? Dieses Gentech oder die bessere Alternative mit besseren Lebensmitteln, statt Schlechtere, robuster…
    Nur als Beispiel. ODER youtubed mal nach GRAVITATIONSTELEFON (sicher, auch dies müßte noch untersucht werden). Nicht nur kostenlos Telefonie möglich OHNE irgendwelche Firmen die zwischengeschaltet werden. Ohne das Geheimdienste mithören können, es geht direkt von Tele zu Tele und selbst Barrireren, wie bei der jetzíg genutzten Technik gibt es nicht. Egal wo Jemand ist, Ob auf dem Berg in einem Tunnel, Irgendwo im Fels, unter Wasser… Damit soll genauso Datenübertragung möglich sein, Internet… Mobilfunkmasten? Satelitten? Braucht man nicht mehr…. Vieleicht könnten wir längst Flugreisen und das bezahlbar, für den Durchschnittsmenschen ins All haben? Da technisch längst möglich….. Was natürlich nun nicht ein wichtiges Element zur Zeit ist, ok, außer um sich erstmal in Sicherheit zu bringen, wenn es hier abgeht oder um in anderes Land…. Und wie wollte eine Elite hier kontrollieren? wenn es rumst und Viele fliegen dann ihrem zugedachten „Schicksal noch davon? Also ein kleines Ufo in der Garage,..hätte schon was… Ok, habe nicht mal mehr nen Führerschein, und Auto noch viel länge Keines… aber man wird ja träumen dürfen… So extrem weit von einer möglichen Realität könnte es gar nicht sein…. Wir leben vieleicht nicht in der Steinzeit, nur im Mittelalter hält man uns fest. Fortschritt nur, wenn es DENEN nutzt. Wissen nur, wenn….

  4. Solist2 schreibt:

    Xavier Naidoo über Kirche / Freimaurer

    Anmerk: Klar ist NICHT NUR die kathodi….katholische Kirche „involviert“, aber ganz weit Vorne….. mit „am Start“…

    (Doku) – Xavier Naidoo über die katholische Kirche [volle Länge]

    Shock Flashback: George Soros Says China Must Become Part Of New World Order

    Das Interview gibts auch in länger…im Netz und auf deutsch übersetzt in ner Doku eines kanals gesehen, wo Diverses zusammengeschnitten wurde, unterschiedlich in inhalt, Qualität, Wichtigkeit. finde ich nicht ohne Weiteres. Ich habe da über 3 Stunden Laudfzeit im Kopf. vieleicht erinnere zu schlecht, aber unter 2 Stunden war es nicht… nur erst mal finden… schon gar nicht auf die Schnelle….

    Die Irrationalität in der Ukraine-Krise gefährdet unsere Demokratie
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Demokratie-ist-weitgehend-abgeschafft-nicht-gefaehrdet/forum-284128/msg-25649791/read/

    ARD bestätigt Faschisten, ZDF-Claus Kleber lügt…und die EU schweigt

    Nikola Tesla hatte vor 100 Jahren Recht: Physiker bauen visionären Stromturm (Video)
    http://pravda-tv.com/2014/07/13/nikola-tesla-hatte-vor-100-jahren-recht-physiker-bauen-visionaren-stromturm-video/
    Auszug: …Wegen technischer und finanzieller Probleme blieb Teslas Plan nur eine Vision, nun soll er umgesetzt werden. “Tesla hatte Recht und wir werden es beweisen“, sagen die beiden russischen Brüder Leonid und Sergey Plekanov, die die letzten fünf Jahre damit verbracht haben, Teslas unvollendete Patente zu studieren….
    Anmerk: MOOOOMENT… Nur technische und finanzielle Probs? Gut, wenn ein Geldgeber J.P.Morgan heist und der nicht wirklich Interesse daran hatte…. (Stromtrassen-Leitungen….), Laboore irgendwie in Flammen aufgehen und….. angeblich Patente von der US-regierung eingezogen wurden, wo eine Initiative schon Jahre eine Freigabe verlangt…. und…. in der Malerei und musik kann eine unvollendete…fertig sein, aber… nein, Spass… Da gibts nun wirklich VIIIIEL besser informierte, aber wie unfertig waren diese Erfindungen wirklich. und dann noch später mit neuer technik, Erkentnissen… Jredenfalls, ich wette….im Geheimen gibts Vieles schon…. zudem wenn man bedenkt…. mit unbegrenzrten Mitteln ausgestattet, Wissenschaftler, garantiert technischem Equipment… ist nur mal so geraten… dazu braucht man nun keine große Phantasie. Man braucht sich doch nur anzusehen, was ein paar „Hansel“ mit nur wenig Mitteln zuwege bringen, wo milliardenschwere Firmen mit abertausendenj Mitarbeitern, Ingenieuren usw nicht in der Lage sein wollen? Lächerlich. Obwohl doch angeblich seit Jahren/Jahrzehnten“ tüfteln. Siehe Automobilindustrie z.B.
    ich nehme nur ungern Greenpiss als beispiel, aber das war ja in den Medien…. vor Urzeiten. Die modifizierten einen Kleinwagen nur „etwas“ um und der verbrauch war…bei 3 Litern pro hundert KM? Wann war das nochmal? 230 oder 20 Jahre her? weiß ich wirklich nimmer, aber schon 2stellig. Keine neue Technik, keine neue Karosserie, sicher nicht mit Milliardenbudget usw und wo stehen wir heute?
    Ich erinner auch noch was. TV bei Arte, 4 Tüftler. Schon etwas vom Fach. zumindest ein Ingenieur auch dabei… schon viele Jahre ebenfalls seitdem verstrichen. Ein funnktionsfähiges 4sitziges Auto. Sehr leicht, klein, aber schon wohl crashtesterprobt… lief mit… 1,4 Litern auf 100 km??? Oder 1,2? Und Sie wollten das KFZ noch sparender machen und hielten 1 Liter für ,möglich… Seitdem nicvhts mehr gehört, aber von einem neuen Gesetz oder vorschlag (nun nimmerneu), was SPÄTER von der Industrie kam, das es verboten werden sollte, das Fahrzeuginsassen ENTGEGEN der Fahrtrichtung sitzen dürfen. Komisch, oder? Bis jetzt kenne ich sowas nicht, bei einem Auto…hat noch Keine so einen Typ auf den Markt gebracht? Aber ich weiß noch, bei Bussen,damals, gab es das. Man sitzte sich teils gegenüber, Stehplätze, Einzelsitze…. Ohne Gurte natürlich… nu…aber das erwähnte Gefährt war so konstruiert´, das die hinteren Fahrgäste eben nach hinten schauten. Wurde auch erklärt…. wegen der Stabilität, Steifigkeit…, der Untergrundkonstruktion, glaube mittig war dann auch nocht Witziges unterbebracht unter der schale…gar der Motor??? Man sitzt ja schräg und nicht ganz aufrecht, dadurch gibts mittig eine Lücke, die keilförmig nach oben zuläuft und vermutlich…. aucht gut um das Gewicht gleich,mässig zu verteilen????
    Und das geld u noch mal neu sich umzustellen, mit neuem Geld und wieder viel Entwicklungszeit…. Wer hat schon die Möglichkeit. Selbst wenn die 10 millionen zusammenkratzen konnten, dann müssten von Vorn beginnen. ODER man macht eben anders platt… kauft auf, führt Prozesse, ermordet, inhaftiert…..
    Ein anderer erfand ne Kondtruktion mechanischer Art (Arte), was 25b Prozent-33 Prozent Einsparung scheinbar bei jeglicher art von Motorgetrieben, auch nachträglich einbaubar… abgeblich sagte man Ihm auf dem Patentamt (FR?) Ob Er lebensmüde sei… (sowas zum Patent anmelden zu wollen….)

    Aber zurück zu dem Artikel. wenn man das Beste will, braucht es sowas nicht mehr, dann hätte jede Wohnung sein eigenes Kraftwerk. Keine direkte steuern auf die erzeugte Energie. Autarkie bis FAST ins kleinste Glied. Also auch nicht vom eigenen „Staat“ abhängig… Was die BESTE Möglichkeit ist. Das könnten verschiedene Maschinchen und Metzhoden sein, die zur Anwendung kommen könnte…. Wenn man MONATLICH die geräte abbezahlen könnte mit den Kosten, die aktuell die monatlichen Stromkosten ausmachen (höchstens)… wäre doch top? Natürlich ohne Haken im Kleingedruckten ohne das Regierende ect. da mit reinpfuschen können….
    Noch ne möglichkeit ist,…wenn genug Strom produziert…kann der Nachbar mitversorgt werden und beteiligt sich eben oder auch bei nem Wohnblock… stzatt sanierungen die teurer sind und nicht nur Vorteile haben. Große Versprechebn,k Einsparung oft nicht so hoch, Baupfusch dabei…. Es nimmt zusätzlich Raum weg oder durch Dämmmassnahmen dabnn Schimmelbefall und bei Bränden, wenn das Dämmzeug Feuer fängt, entsprechnde Vegiftungen… da geht schnell das Licht aus. Was wird da verwendet? Styropor schon mal…und was noch?

  5. Pingback: 18.08.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache Basel | Mywakenews's Blog

  6. Pingback: 25.08.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache Basel | Mywakenews's Blog

  7. Pingback: NWO Gesellschaftszerstörung/AGENDA 21 – Umsetzung | Mywakenews's Blog

  8. Pingback: Die Wahrheit: Von der Propagandafront = Geköpft, Überrannt, Ausgeplündert Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  9. Pingback: Bankster-Latein soll Titanic schneller versenken… Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  10. Pingback: 01.09.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache Basel | Mywakenews's Blog

  11. Pingback: Die neue EU-B(G)an(g)kster-Monarchie – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  12. Pingback: bund.de und Bundesagentur für Arbeit im Drogenrausch? | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  13. Pingback: Kriegshetze auf unsere Kosten – wir wollen Frieden! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  14. Pingback: 08.09.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache Basel | Mywakenews's Blog

  15. Pingback: Regiert Terror in Baden-Württemberg gegen die Menschen? Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  16. Pingback: Regiert Terror in Baden-Württemberg gegen die Menschen? Wake News Radio/TV | Martin Deschler Aktions Blog

  17. Pingback: Regiert Terror in Baden-Württemberg gegen die Menschen? Wake News Radio/TV | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  18. Pingback: Dunkle Wolken brauen sich zusammen – Das Volk wird sauer! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  19. Pingback: Schlägt es heute die 13? 11. September 2014 – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  20. Pingback: Modus Selbstzerstörung – Endzeit? UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon13.09.2014 | Mywakenews's Blog

  21. Pingback: Wort zum Sonntag: Die Beseitigung des Übels! | Mywakenews's Blog

  22. Pingback: Wort zum Sonntag: Die Beseitigung des Übels! | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  23. Pingback: 15.09.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache Basel | Mywakenews's Blog

  24. Pingback: Bankster – Terror: ISIS, Ebola vor der Tür – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  25. Pingback: Befinden wir uns im Irrenhaus? Es wird immer kurioser im System…! | Mywakenews's Blog

  26. Pingback: Befinden wir uns im Irrenhaus? Es wird immer kurioser im System…! | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  27. Pingback: Wie tief steckt die Kirche im NWO-Sumpf? Woelki schwört den Eid auf NRW-Ministerpräsidentin! | Mywakenews's Blog

  28. Pingback: 22.09.2014 – Montagsdemo/Friedensmahnwache Basel | Mywakenews's Blog

  29. Pingback: Das Aus für Christen bei der CDU! – Firmenanalyse Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  30. Pingback: Die NWO-kontrollierte US-Regierung ist eine kriminelle Organisation! | Mywakenews's Blog

  31. Pingback: US-Terror in Syrien – Ziel: Ölfelder mit zu billigem Öl… | Mywakenews's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s