Bilderberger 2014 – auf die müssen wir aufpassen!

Bilderberger 2014 Kopenhagen

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Das nächste Bilderberger-Meeting in 2014 findet dieses Wochenende vom 29.05 – 01.06.2014 in Kopenhagen im Marriott statt.

Wie bereits zu lesen war ist folgende „offizielle“ Teilnehmerliste draussen, inzwischen haben die Bilderberger ja auch auf den öffentlichen Druck der Freien Medien hin eine eigene Webseite kreiert, wo sie sich als Debattierclub darstellen, wo sogar eine Agenda aufgelistet wird, die wahrscheinlich mehr beruhigen, als beunruhigen soll.
http://www.infowars.com/official-bilderberg-2014-membership-list-released/
http://www.bilderbergmeetings.org

The key topics for discussion this year include:
-> die wichtigsten Diskussionsthemen dieses Jahr beinhalten

• Is the economic recovery sustainable?
-> Hat die wirtschaftliche Erholung Bestand? (oder anders ausgedrückt: wann killen wir die Wirtschaft?)
• Who will pay for the demographics?
-> Wer wird für die (zunehmend sozialbedürftige) Bevölkerungstruktur bezahlen? (oder anders ausgedrückt: wann setzt das Killen der Bevölkerung durch Hunger, Obdachlosigkeit u. Inkarzerierung ein?)
• Does privacy exist?
-> Ist die Privatsphäre noch aufrecht zu halten? (oder anders ausgedrückt: es gibt keine Privatsphäre mehr, wir besitzen euch!)
• How special is the relationship in intelligence sharing?
-> wie speziell sind die Zusammenhänge im Austausch geheimer Daten? (oder anders ausgedrückt: wie können wir noch schneller alle Hürden beseitigen die Daten unserer Sklaven-Herden auszutauschen?)
• Big shifts in technology and jobs
-> Grosse Verschiebungen in Technologie und Arbeit (oder anders ausgedrückt: durch mehr + bessere Technologie brauchen wir kaum noch menschliche Jobs)
• The future of democracy and the middle class trap
-> Die Zukunft der Demokratie und die Mittelstands-Falle (oder anders ausgedrückt: Demokratie wird abgeschafft, der Mittelstand verschwindet)
• China’s political and economic outlook
-> Chinas politische und wirtschaftliche Aussichten (oder anders ausgedrückt: China war unser Lehrmeister und unser Musterbeispiel, so sieht es bald in der ganzen Welt aus, China brauchen wir dann nicht mehr)
• The new architecture of the Middle East
-> Die neue Architektur des Nahen Ostens (oder anders ausgedrückt: Israel wird offiziell als Rothschuldland ausgerufen und übernimmt alle durch die NATO sturmreif geschossenen, besetzten Länder)
• Ukraine
-> Ukraine… (oder anders ausgedrückt: Mist, was habt ihr da denn verbockt, das hätte anders gemacht werden sollen, jetzt helfen nur massive Falsche Flagge-Angriffe!)
• What next for Europe?
-> Was kommt als nächstes dran für Europa? (oder anders ausgedrückt: wenns Volk nicht willig ist, dann brauchts Gewalt)
• Current events
-> laufendes Geschäft (oder anders ausgedrückt: hier werden alle Schweinereien diskutiert im kleinen Rahmen…)

Besonders sollten wir Acht geben auf die Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum, ich habe sie hier einmal festgehalten:

DEU Achleitner, Paul M. Aufsichtsratsvorsitzender, Deutsche Bank AG

Achleitner
Abb.: Internet

DEU Ackermann, Josef Früherer CEO, Deutsche Bank AG

Deutsche Bank erzielt bestes Quartal ihrer Geschichte

Abb.: Internet

DEU Asmussen, Jörg Staatssekretär für Arbeit und Soziales BRiD

Jörg Asmussen

Abb.: Internet

DEU Döpfner, Mathias CEO, Axel Springer SE

Dr-Mathias-Doepfner-Axel-Springer-AG-745x559-f3986192890b729b

Abb.: Internet

DEU Enders, Thomas CEO, Airbus Group

Thomas enders

Abb.: Internet

DEU Röttgen, Norbert Vorsitzender des auswärtigen Ausschusses, Deutscher Bundestag

Norbert Roettgen

Abb.: Internet

AUT Bronner, Oscar Herausgeber, Der STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.

bronner-6_215_118_crop_54944d8d01505cef2fae352d0ba57a33

Abb.: Internet

AUT Scholten, Rudolf CEO, Oesterreichische Kontrollbank AG

Rudolf-Scholten-150x150

Abb.: Internet

CHE Vasella, Daniel L. Honorary Chairman, Novartis International

daniel-vasella-beraterhonorar-novartis

Abb.: Internet

CHE Kudelski, André Chairman and CEO, Kudelski Group

kudelski

Abb.: Internet

Es ist ja allgemein bekannt, dass – durch den weltweiten Aufwachprozess und durch die Medienarbeit der Freien Medien – die sonst so im dunklen operierenden Mächte in die Öffentlichkeit, an das Licht geführt werden und somit einen enormen Vorteil, den des Versteckens, verloren haben in der Ausübung ihres schrecklichen Tuns!

Sicher werden auch so einige noch auftauchen, die nicht auf der Liste stehen. Ein Hauptdiskussionspunkt wird TTIP sein, d.h. die Vollendung der Kommerzialisierung der Nationen, soweit es die westliche Welt angeht, Russland und die Brics – Staaten planen eine „alternative Neue Welt Ordnung“, zumindest gibt es ein wenig Konkurrenz, aber es bleibt dabei zu behaupten, wir müssen diesen ganzen Globalisierungs-Versklavungs-Prozess aufhalten und die Verantwortlichen absetzen und zur Verantwortung ziehen für ihre begangenen und zukünftig geplanten Verbrechen an der Menschheit, der Natur, der Schöpfung!

 

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bilderberger 2014 – auf die müssen wir aufpassen!

  1. h0rusfalke schreibt:

    Hat dies auf h0rusfalke rebloggt.

  2. Pingback: Das Bilderberger Grauen – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  3. Pingback: Das Bilderberger Grauen – Wake News Radio/TV | Viel Spass im System

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s