1. Mai: Der Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung geht weiter! – Wake News Radio/TV

1. Mai - Der Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung geht weiter

Abb.: Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:

Der 1. Mai wird inzwischen an vielen Orten der Welt aus verschiedensten Gründen gefeiert.

Als Walpurgisnacht, der Nacht der Hexen (Hexenbrennen) gilt die Nacht vom 30. April zum 01. Mai schon seit frühesten Zeiten, im Mittelalter gab es die Vorstellung, dass in dieser Nacht unheimliche Dinge geschehen, die Mächte der Finsternis wilde Orgien feiern uvm.

Auch andere Organisationen und Geheimgesellschaften haben schicksalhafte Verknüpfungen an diesen Jahrestag, so sollen die „Illuminaten“ an diesem Tage aus der Taufe gehoben worden sein:

1. Mai 1776: Der Illuminatenorden wird von Adam Weishaupt zusammen mit zwei Studenten an der Universität Ingolstadt als Geheimbund gegründet, um der Vorherrschaft der Jesuiten in Wissenschaft und Lehre etwas entgegenzusetzen…. , aber  Adam Weishaupt war selber Jesuit.

Ebenso wird der 1. Mai als „Internationaler Tag der Arbeiterbewegung“ gefeiert.

Was die Nachrichten aber verschweigen

In jedem Jahr zelebrieren wir den 1. Mai als Feiertag. Doch finden Sie es in der heutigen Zeit noch passend, dass wir Adolf Hitlers Arbeitergedenktag feiern?

Am 10. April 1933 hat die NSDAP den 1. Mai durch die damalige Reichsregierung zum »Tag der nationalen Arbeit« bestimmen lassen. Ein vorrangiges Ziel war es die Einbindung der Arbeiter in das neue Politische System sowie die politische Entmachtung der Gewerkschaften. Die Maifeiern wurden als propagandistisches Großereignis geplant und zum gesetzlichen Staatsfeiertag erklärt. Die Funktionäre der Partei erhielten den Auftrag, überall im Reich große Versammlungen zu organisieren, bei voller Lohnfortzahlung. Damit gingen sie scheinbar auf eine alte Forderung der internationalen Arbeiterbewegung ein.

Führende Gewerkschafter wie Wilhelm Leuschner oder Theodor Leipart (1867-1947) befanden sich auf Kooperationskurs mit den neuen Machthabern. Der Allgemeine Deutsche Gewerkschaftsbund(ADGB) hatte sich schon im Februar 1933 zur politischen Neutralität gegenüber der Regierung verpflichtet, um sein Überleben zu sichern. Der ADGB beteiligte sich an den Maifeiern 1933 und erhoffte die Erfüllung weiterer sozialer Forderungen.

Das, was die NationalSozialisten damals groß gefeiert haben, das feiern heute die RotenSozialisten – und brüllen die gleichen Parolen, wenn sie verzückt und grölend durch die Straßen ziehen. Wenn zur Zeit der NationalSozialistender 1. Mai in der Hauptstadt gefeiert wurde, dann säumten Tausende von Polizisten die Straßen – heute, bei den RotenSozialisten, ist es wieder das gleiche Spiel. Nur wissen die RotenSozialistenwahrscheinlich häufig nicht, dass sie am »Tag der nationalen Arbeit« eine Tradition der NationalSozialisten fortsetzen.


und einen angenehmen Ruhetag.

Der 1. Mai – der Tag der Verrückten?

(Quelle: Jan Lüttich)

Das gibt schon mächtig zu denken, oder? Wir können den 1. Mai aber auch selbst und für uns nutzen und gebrauchen:

Wir können ihn als Tag des Kampfes um Freiheit und Selbstbestimmung nutzen; denn der geht unvermindert und mit zunehmendem Engagement weltweit weiter!

Du bist der Souverän

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der heutigen Sendung am 01.05.2014:  16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
https://mywakenews.wordpress.com/2013/04/09/die-offene-enteignung-der-menschen-wake-news-radiotv/
https://mywakenews.wordpress.com/2011/03/05/wake-news-radio-c-marz-2011-ohne-blatt-vor-dem-mund/
http://vugwakenews.wordpress.com/2014/01/09/lasst-ihr-euch-einschuchtern-wake-news-radiotv/
http://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html http://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
https://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
https://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf http://aufgewachter.wordpress.com/2014/01/08/erwerbsloser-schockt-arbeitgeber-mit-fragebogen/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/02/07/haben-wir-als-kriegsgefangene-in-deutschland-ein-anrecht-auf-besoldung-unitedwestrike-radio-marathon-wake-news-radiotv/

Links zur Sendung:
http://vugwakenews.wordpress.com/2014/05/01/1-mai-der-kampf-um-freiheit-und-selbstbestimmung-geht-weiter-wake-news-radiotv/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/05/01/1-mai-der-kampf-um-freiheit-und-selbstbestimmung-geht-weiter-wake-news-radiotv/
http://de.wikipedia.org/wiki/Walpurgisnacht
http://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden
http://de.wikipedia.org/wiki/1._Mai
http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/05/01/zitat-zum-1-mai-2014/
http://www.mmnews.de/index.php/politik/18153-ukraine-beschwerde-ard
http://german.ruvr.ru/news/2014_05_01/Merkel-ersucht-Putin-um-Hilfe-bei-Befreiung-in-Ukraine-festgenommener-Militarbeobachter-8974/
http://www.n-tv.de/politik/Freie-Presse-ist-ein-Luxusgut-article12752551.html
http://www.keine-gentechnik.de/news-gentechnik/news/de/29029.html

https://www.openpetition.de/petition/online/merkel-fuer-abgesetzt-erklaeren-uebergangsregierung-bilden
Merkel Amtsenthebung nimmt Fahrt auf - Übergangsregierung gefordert
Abb.: Internet

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu 1. Mai: Der Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung geht weiter! – Wake News Radio/TV

  1. Pingback: 1. Mai: Der Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung geht weiter! – Wake News Radio/TV | Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  2. -= mbr @mbr =- schreibt:

    Adler Aufstieg Veröffentlicht am 20.04.2014
    Ken Jebsen ist ein Reptilienmensch der Beweis
    nachdem das Video bei Youtube wiedermal runtergenommen wurde, vermute ich, daß da Jemand der Wahrheit doch etwas zu nahe gekommen iss…
    Ick mache Dir nen Vorschlag: was hälst Du von einem gediegenem Schlagabtausch bei den Montagsdemos mit mir schon weil Du doch so auf Gespräche „auf Augenhöhe “ stehst!

    das viedo > 1min 15 sek

  3. Jochen Mauch schreibt:

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Adolf Hitler sich einfach nur selbst gerne beim Reden zuhörte und seine öffentlichen Auftritte, wie in dem Video oben tondokumentiert, wohl eher als Unterhaltungsdarbietung verstand. Seine ganze Sprechweise macht auf mich den Eindruck, dass er seinen Posten als Reichskanzler und -präsident (kurz: Führer) wohl eher als lästige Pflicht, als Drecksjob sah. Die R-Laute sind dermaßen übertrieben gerollt, dass manch einer aus seinem Publikum seinerzeit den daheimgebliebenen Lieben wohl berichtete, der Führer habe eine Rede erbrochen.

  4. deutschelobby schreibt:

    Hallo,
    ich schaue regelmäßig Deine Sendung, meistens nachts…aus zeitlichen Gründen.

    Ich möchte nur eines zum heutigen Thema sagen: der 1. Mai……das dieser von der NSDAP eingeführt und gefeiert wurde, geschah, um den Fleiß und die Leistung des arbeitenden Menschen zu würdigen! Eine gute Sache, die sich trotz aller Greuelpropaganda nicht schlecht reden läßt…

    Außerdem: im Gegensatz zu den heutigen 1. Mai-Reden der aktuellen Politiker……besaß Reichskanzler Adolf Hitler nicht einmal ein eigenes Auto oder Haus……
    Wird auch immer vergessen zu erwähnen….wie so vieles im Reich der alliierten Propaganda….

    ich bin für Wahrheit und ich weiß was meine Vorfahren berichteten über die Zeit der NSDAP von 33 bis 45……….es war nur positives……so ganz im Widerspruch zur befohlenen Geschichtsklitterung.
    Wir haben den 1. Mai gefeiert als Tag, der denjenigen gehört, die Leistung erbringen und nicht nur abkassieren.
    Für Adolf Hitler war „Arbeit“ das probate Mittel gegen die Zinsknechtschaft der FED…..weswegen ja auch der Krieg von England unbedingt gewollt wurde…

    Danke für ein offenes Ohr.

    Wiggerl, deutschelobby.com

  5. Pingback: 1. Mai: Der Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung geht weiter – Wake News Radio/TV | Viel Spass im System

  6. Glimt schreibt:

    sowas wie das Kurzvideo bezüglich Ken Jebsen reptilioid darf hier stehen und mein Kommentar zu Jutta.D. nicht? Danke

  7. Pingback: 1. Mai: Der Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung geht weiter – Wake News Radio/TV | MussManWissen.Info

  8. -= mbr @mbr =- schreibt:

    1952 – Friedensvertrag mit Deutschland
    ————————————————————————————————————————————
    …manchmal lohnt es sich doch alte Dinge aufzuheben, wie z.B. diese Zeitung von 1952, in der Schwarz auf Vergilbt steht, daß Rußland die Alliierten aufforderte, doch endlich – nach (NUR) 7 Jahren der Besatzung, einen Friedensvertrag mit Deutschland zu erörtern, damit Deutschland wieder in einen GLEICHBERECHTIGTEN Zustand, gegenüber den anderen Völkern gesetzt wird.
    INZWISCHEN SIND 69 JAHRE VERGANGEN UND WIR HABEN IMMER NOCH KEINEN FRIEDENSVERTRAG!
    Und ihr Lieben, ich bitte darum, ganz GENAU WAHRZUNEHMEN, WER von den Alliierten dies forderte und WER darauf NICHT einging! WO ist er denn unser Friedensvertrag?
    Wer solche Freunde hat, der benötigt definitiv KEINE Feinde mehr.
    zeitung siehe screeschot >

    Vielen Dank an Silvio!!
    gefunde bei >
    http://terraherz.wordpress.com/2014/05/03/1952-friedensvertrag-mit-deutschland/
    ————————————————————————————————————————————
    die deutsche verblödungs schow –> heute show <– vom 2.Mai 2014
    Veröffentlicht am 03.05.2014
    ————————————————————————————————————————————
    Montagsdemo ins lächerliche gezogen und die Redner verarscht. Manipulation für die unwissenden Zuschauer. Andreas Popp, Ken Jebsen und andere – heute show 2.Mai 2014

    ————————————————————————————————————————————

    Rede der Kandesbunzlerin wie wir's uns wünschen – heute show 2.Mai 2014
    Veröffentlicht am 03.05.2014

  9. Pingback: Schuldgeld – Weil wir es zulassen! Detlev Wake News Radio/TV | Viel Spass im System

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s