Im Hexenkessel der Berufs-Bankster – Wake News Radio/TV

Im Hexenkessel der Berufsbankster

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News

Die Aufzeichnung als Video:

Im derzeitigen EU/EURO – Getümmel im Kampf der DIMs (mächtige kleine Elite) um die absolute Weltherrschaft, wird es deutlich, dass die ganze Bankenrettungs-Oper, die Banken-Bailouts, die Verknappung von Bargeld, Geldschöpfung durch Verarmungspolitik der Bankster gesteuerten Regierungen nur zu dem einen Zweck dient, nämlich die Menschen nicht nur in Angst und Schrecken, in Armut zu drängen, sondern auch zu unüberlegten Gewaltanwendungen gegen die Institutionen (Bankfilialen) und deren Mitarbeiter (kleine Kollaborateure dieser Bankster) zu verführen, die dann mit noch härteren, noch brutaleren Methoden unter dem Schutzmantel der Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung, der Kontinuität von Regierungstätigkeit, also mit staatlicher Gewalt die meuternde Bevölkerung zusammenschiessen usw.

imagesCA8AT64Z

Abb.: EUROGENDFOR Griechenland, Internetbild

Aber, jetzt ist auch die Zeit, wo die Menschen begreifen können, dass es sich hierbei um ein bewusst herbeigeführtes Affentheater handelt, dass Zypern quasi das Auftaktstück in dem überall geplanten Kriminaltango der „Eliten“ darstellt.

Mit grossem Brimborium wird zunächst durch die korrupte Politik die Finanzabhängigkeit einer Nation in die Fänge des Euro gelenkt, der selbst keine Währung ist, sondern nur ein Copyright geschütztes Kunstwerk, der durch nichts gedeckt ist, der selbst keinen Wert besitzt.

20 euro copyright Ausschnitt
Abb.: Wake News

Dann wird die Verschuldung im jeweiligen Land durch korrupte Politik in den Himmel getrieben, dann werden die Bürger ausgesaugt mit Steuern, Gebühren, Zinsen, Zinseszinsen.

Dann wird das Vermögen der Menschen entrechtet, entzogen, verpfändet.

Dann bleibt nichts mehr davon übrig, alles wird enteignet, bis auf ein Stück Almosen aus dem eigenen Vermögen…in Form wertloser Papierschnitzel, die schwer bewacht von Vasallen der Bankster dann gnädigerweise gegen horrende Konditionen auf den Hof der in Privathand befindlichen „Nationalbank“ (zumeist eine Zentralbank unter Rothschild-Kontrolle) gekarrt, wo es gnädigerweise häppchenweise an die lechzende Bevölkerung ausgeteilt wird – während natürlich gerade einmal die Preise für Güter und Dienstleistungen in die Höhe schnellen, zumeist auch in den gleichen Händen der globalen Bankster-Bande.

Wer es bis hierher noch nicht geschnallt hat, der wird in nicht allzu ferner Zukunft selbst im Hexenkessel der Berufs-Bankster schmoren…

Bankster Hexenkessel

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News

Was kann man tun? Das Schauspiel, die Oper beenden durch klare Absage an das System, durch alternatives Wirtschaften, durch absoluten Vertrauensentzug gegenüber der korrupten Systempolitik!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev in der heutigen Sendung. Bitte alle einschalten! 28.03.2013, 16 Uhr LIVE http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

Ab sofort wird uns auch yoice.net mit streamen! http://www.yoice.net/wake-news-radio/

yoice-net-alternatives-webmagazin

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/ Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Links: (werden noch ergänzt)
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Im Hexenkessel der Berufs-Bankster – Wake News Radio/TV

  1. Pingback: Sendeplan / Wake News Radio | Aufgewachter

  2. Name schreibt:

    Ich verstehe nicht, warum ihr euch darüber aufregt, wie die Welt läuft?!

    Ihr habt kein Problem damit, die Höchststrafe für Leute zu fordern, die ihre Sexualität mit kleinen Kindern ausleben oder ihr Leben damit finanzieren, Drogen zu verkaufen, usw..
    Aber ihr begreift es einfach nicht, dass die Billionäre dieser Welt, die ihren unermesslichen Reichtum auf höchstkrimineller Art und Weise ergaunert haben, die schlimmsten Verbrecher dieser Welt sind!

    Diese Teufel maßen sich an, die Geschicke der Menschheit bestimmen zu dürfen, nur weil sie so reich sind. Nichts qualifiziert sie dazu, die Menschheit zu führen! Weder Moral, noch Anstand, noch Menschlichkeit, noch irgendeine Wahl, die sie auserkoren haben, die Welt zu führen!

    Diese Verbrecher, die Detlev die DIMs nennt, haben keine Skrupel damit, seit vielen Jahrzehnten, Kriege, Hunger und Leid in die Welt zu streuen, nur um ihren Reichtum zu sichern und zu vermehren! Sie sind schuld an dem Elend und dem Tod von Millionen Menschen, Frauen UND Kindern, jedes Jahr!
    Gegen diese menschenverachtenden Wahnsinnigen sind Kinderschänder, Drogendealer usw. kleine unbedeutende Fische!

    Warum also, geht ihr nicht endlich hin und macht diesen Teufeln den Gar aus?
    Warum hängt ihr nicht diese Massenmörder?
    Ihr kennt die Namen dieser Verbrecher!
    Sie sind euch schon lange bekannt!
    Es gibt keine Ausrede für euch, diese Teufel nicht endlich zu beseitigen!

    Entweder, ihr handelt jetzt endlich oder ihr gebt euch mit der Situation zu Frieden und lasst die kleinkriminellen Kinderschänder, Drogendealer, Bankräuber usw. auch in Frieden!

    Alles andere ist nichts als eine menschenverachtende Doppelmoral!
    Damit seid IHR die wahren Täter, weil ihr nur zuseht und nicht handelt!

    • mywakenews schreibt:

      Also, zunächst einmal möchte ich hier festhalten, dass weder ich noch die entsprechenden Webseiten und Medien, irgendeine Art von Gewalt unterstützen! Nur friedliche Aktionen können zum Erfolg führen! Ich lasse diesen Kommentar exemplarisch stehen um dies absolut klarzustellen. Ob irgendjemand bestraft wird, vielleicht sogar mit dem Tod, ist nicht an uns, an mir, sondern das kann nur die oberste Rechtssprechung in oberster Rechtsinstanz bewerten, nach der sog. Normenhierarchie.

      Dazu gehört es, dass nicht pauschal geurteilt werden darf, sondern jedes Individuum, jeder Fall muss einzeln geprüft werden, einem ordentlichen und rechtlich zuständigen Gericht zugeführt, dessen Schuld einwandfrei festgestellt (in dubio pro reo) werden, erst dann kann nach Ausschöpfung aller Rechtsmittel, ein Urteil mit einer entsprechenden Strafe erfolgen!

      Ob ein Todesurteil durch Menschen überhaupt verhängt werden sollte, lasse ich dabei offen! Auch das ist nur übergeordnet zu entscheiden.

      Meine Ansicht dazu ist: Öffentlichkeit ist der beste Schutz vor solchen Verbrechen. Daher fordere ich noch mehr Öffentlichkeit, Pressefreiheit um so Täter und deren Machenschaften blosszustellen!

      LG Detlev

      • Name schreibt:

        Es spricht für dich und deiner Toleranz, Detlev, wenn du auch konträre Meinungen stehen lässt!

        Ich habe auch nicht dazu aufgerufen, dass jetzt z. B. ein wütender Mob mit Fackeln und Mistgabel, die Villen der DIMs stürmen soll!
        Selbstverständlich muss die Schuld jedes Einzelnen eindeutig nachgewiesen sein, bevor irgendeine Strafe verhängt wird! Sonst ist man nicht besser, als diese verachtenswerten Verbrecher!

        Ich wollte mit dieser sicherlich krassen Wortwahl nur klar machen, dass wir bei den DIMs nicht über irgendwelche Kleinkriminelle reden, die ihre Macht missbrauchen, um ein paar illegale Geschäfte zu betreiben.
        Diese Verbrecher zetteln Kriege an!
        Sie sind für millionenfaches Leid und Elend in der gesamten Welt verantwortlich!
        Das wirst sicher auch du nicht bestreiten wollen!

        Und der Vergleich mit Kinderschändern soll aufzeigen, mit welcher Doppelmoral hier gemessen wird. Ich habe schon von vielen Menschen gehört, dass sie die Todesstrafe für Kinderschänder befürworten. Aber noch niemals, dass eine so extreme Strafe (oder auch „nur“ lebenslänglich) für diese Menschheitsvernichter gefordert wird!

        Dabei ist das, was sie der Menschheit antun, um ein Vielfaches schlimmer und verwerflicher!
        Es gäbe ja einen Ausweg für die DIMs. Wenn sie einfach auf den größten Teil ihres Reichtums verzichten und sich zukünftig einfach aus den Geschehnissen der Menschheit heraushalten, dann wäre ja alles in Ordnung!

        Aber das machen Sie nicht und darum haben sie JEDE(!) erdenkliche und rechtmäßige Strafe verdient, die dazu ausreichend ist, sie zukünftig davon abzuhalten, ihr menschenverachtendes Handeln weiter zu führen!

        Wenn diese Teufel nicht die höchstmögliche Strafe verdient haben, dann auch kein Anderer!
        Das sollte jedem ganz klar sein!

      • Frank schreibt:

        @ Name:

        Sicher wäre es eine Lösung, die DIMs einfach aus dem Weg zu räumen. Nur glaube ich nicht, dass das jemals passieren wird. Kein Gericht dieser Welt wird es wagen bzw. in der Lage sein, die DIMs zu verurteilen.

        Ich darf diesbezüglich an ein Spiegel-Bericht aus dem Jahre 2002 erinnern:

        >>>Internationales Strafgericht: US-Kongress droht Niederlanden mit Invasion

        Parlament und Regierung in den Niederlanden sind empört: Beide Häuser des US-Kongresses haben einem Gesetz zugestimmt, das, falls amerikanische Bürger vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag angeklagt werden, sogar die Invasion im Nato-Partnerland vorsieht.<<<

        Und selbst wenn ein „wütender Mob“ die Villen stürmen sollte, so haben die DIMs genügend Mittel, sich eine effektive Privatarmee mit allen existierenden Waffen zu leisten, die die DIMs beschützen wird.

        So geht es also nicht, werter „Name“!

        @ Detlev:

        Das was du machst, ist sicher richtig und wichtig, aber nur der erste Schritt! Wenn du die Leute aufklärst, wie es wirklich in der Welt läuft, dann ist noch lange nicht gesagt, dass diese Erkenntnis auch angenommen und richtig umgesetzt wird.
        Und eine Umsetzung kann nicht bedeuten, dass die politischen und wirtschaftlichen Strukturen einfach umgekrempelt werden. Dass sich eine Gruppe bildet, die den DIMs ins Handwerk pfuscht, würden diese Weltherrschaftsfanatiker niemals zulassen!

        Ich darf diesbezüglich an die vielen alternativen Währungen erinnern, die immer nur solange geduldet werden, bis sie eine überregionale Bedeutung erlangen und das Finanzsystem Gefahr läuft, von ihnen beeinflusst zu werden.

        Und Gruppierungen, die politische, gesellschaftliche Veränderungen beabsichtigen, werden ganz schnell als kriminelle Vereinigung abgestempelt und zerschlagen. So wie es z. B. gerade mit dem DPHW geschieht. Da kann man sich noch so sehr auf bestehende Gesetze berufen. Eine Gruppierung ist leicht angreifbar! Und wenn sie den DIMs nicht passt, dann wird sie sofort platt gemacht!

        Was ist also die Lösung des Problems?
        Welchen Weg können wir wirklich gehen?

        Ich sehe da nur eine funktionierende Möglichkeit. Jeder muss für sich umdenken und sein Verhalten verändern. Nur wenn jeder Einzelne begreift, dass nicht die bezahlte Arbeit der Weg ist, um ein freies Leben zu genießen, sondern genau dies, das perverse Mittel der DIMs darstellt, uns alle zu versklaven, nur dann wird sich etwas ändern!
        Versucht nicht, die Spielregeln dieses menschenverachtenden Spiels der DIMs zu verändern. Das wird nur in ein sinnloses Blutbad enden!
        Macht ihr Spiel einfach nicht mehr mit!
        Helft eurem Nachbarn und euren Mitmenschen die Bedürfnisse des Lebens zu befriedigen, ohne dafür Geld zu verlangen!
        Wenn ihr z. B. ein Grundstück habt, dann baut Nahrungsmittel an, anstatt schöne Blumen, und verteilt diese kostenlos an die Mitmenschen. Wenn ihr z. B. die Möglichkeit habt, Metall zu verarbeiten und jemand braucht für sein Auto, seinen Traktor usw. ein Ersatzteil, dann stellt es her und schenkt es ihm.
        Nutzt eure Mittel und eure Fähigkeiten aus, um kostenfrei die Bedürfnisse von uns allen zu decken. Nur dann kommen wir aus dieser teuflischen Spirale der Abhängigkeit und der Versklavung heraus!
        Diese ist die wahrhaft gesellschaftlich wichtige Arbeit und nicht die, wofür wir möglichst viel von dem bekommen, was die DIMs Geld nennen!
        Das war schon immer so, wie jeder wohl problemlos z. B. an Hand der Arbeit einer Mutter erkennen kann, die für ihre gesellschaftlich wichtige Arbeit auch keinen Stundenlohn erhält!
        Lasst uns diese geldlose Arbeit auf ein Maximum ausdehnen und ihr werdet sehen, dass wir alle, mit jedem Menschen, der so handelt, ein Stück freier werden.
        Etwas zu verschenken und uns gegenseitig zu helfen, können auch die DIMs nicht verhindern!
        Das ist der wahre und einzige Weg aus diesem teuflischen Spiel!

      • Frank schreibt:

        So verhalten sich richtige Menschen!
        Und das, ohne die Hand aufzuhalten!
        Das müssen die Meisten hier erst noch lernen!
        Meinen höchsten Respekt nach Peru!

        Siehe:

        Lichterkette der besonderen Art

        http://web.de/magazine/reise/reisetipps/17305232-lichterkette-besonderen-art.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s