Was erwartet uns am 21.12.2012? MAYA Prophezeiungen – Wake News Radio/TV

MAYA SONDERSENDUNG 08.12.12

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung der Sendung als Video :

Was erwartet uns wirklich am 21.12.2012? Wird die Welt, die wir kennen, untergehen? Wenn man sich die Missstände auf unserer Erde anschaut, die permanente Gewalt, die Raubzüge, die Menschen verachtenden Handlungsweisen von Regierungen, die Gier, die Unterdrückung, Folter, Sklaverei, dann hofft man nahezu, dass sich etwas ändert. So erwarten viele religiös erzogenen Menschen die erhoffte Erlösung, die Verzückung, das Entrücken aus der Misere, viele erwarten die Rückkehr von Göttern, von Jesus Christus.

Dann bereiten sich auch sehr viele Menschen auf kommende Katastrophen vor, so wie das auch in Hollywood vorgespielt und in zahllosen Büchern und Präsentationen gesehen wird.

Nun, wir alle wissen es nicht, aber der Zeitpunkt naht in raschen Schritten. Nunmehr sind Nachkommen der MAYA und anderer Urvölker an die Öffentlichkeit getreten und haben begonnen aus ihrer Überlieferung, aus ihrem Wissen zu uns zu sprechen und geben noch ganz andere Informationen preis!

Darüber möchte Detlev heute in der Sondersendung am 08.12.2012 ab 15 Uhr anlässlich des UNITEDWESTRIKE Radio-Marathons diskutieren und hat einen Gast, Frau Dr. Gabi Reda, Psychotherapeutin bei sich, die einiges davon auf deutsch übersetzt hat und mit uns zusammen darüber zu sprechen!
Bitte alle einschalten! 08.12.2012, 15 Uhr LIVE http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

Hinweis: Bei Mylene-FM ist inzwischen das öffentlich zugängliche Mumble installiert, bei dem alle mitmachen und auch die LIVE-Sendung mithören können, auch Detlev von Wake News wird dort hin und wieder sein um sich Fragen zu stellen: http://www.mylene-fm.net/portal/index.php?option=com_zoo&task=item&item_id=38&Itemid=437

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/ Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Links: (werden noch ergänzt)
http://pressemitteilung.ws/node/423002
https://mywakenews.wordpress.com/2012/12/07/unitedwestrike-radio-marathon-08-12-2012-wake-news-radiotv/
Video vom Maya Ac Tah
http://www.youtube.com/watch?v=U8y0MR8KiY8&list=FLXBF5yTiHZ2VxQO8ezwgHHA
http://www.raumschiff-erde.info/

Zum Thema LED/Quecksilber: (Beispiel) http://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/anomax-erfindet-aeusserst-energiesparende-100-watt-led-gluehlampe-mit-einem-stromverbrauch-von-nur-12-watt/218228236

Übrigens, in einigen Batterien ist immer noch Quecksilber drin!

Link zu den Aborigines-Aussagen: http://exopolitics.blogs.com/exopolitics/2012/08/glyphs-affirms-pleiades-origin-of-australian-origines-author-steve-strong.html

Radio Marathon Dec 8

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Was erwartet uns am 21.12.2012? MAYA Prophezeiungen – Wake News Radio/TV

  1. Pingback: Was erwartet uns am 21.12.2012? MAYA Prophezeiungen | TravelDaily

  2. Pingback: UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon 08.12.2012 – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  3. Pingback: Was erwartet uns am 21.12.2012? MAYA Prophezeiungen - Press Release® Asia Pacific

  4. Pingback: Was erwartet uns am 21.12.2012? MAYA Prophezeiungen

  5. Frank schreibt:

    Damit hier keine falschen Aussagen verbreitet werden, hier eine Richtigstellung:
    LEDs (Leuchtdiode, auch Lumineszenz-Diode, englisch light-emitting diode, deutsch lichtemittierende Diode) beinhalten kein(!) Quecksilber!

    Wenn ein Herr Walter Schabe meint, Wissen (hermetischen Prinzip über Licht welches durch Quecksilber angeregt wird) zu besitzen, so sollte er es tunlichst unterlassen, so einen Unsinn zu verbreiten, wenn er nicht an Glaubwürdigkeit verlieren will!
    Ich will mich jetzt hier nicht über die geomantischen Fähigkeiten dieser Leute auslassen. Ich rate nur jedem Menschen, sich auf seine eigenen, inneren Gefühle (Bauchgefühl) und seine eigene Entwicklung der Seele zu konzentrieren.
    Auf diesen Wege kommt ihr mit Sicherheit weiter!

    • mywakenews schreibt:

      Hallo, in der Tat gibt es über den Punkt der LED/Quecksilber unterschiedliche Informationen. Im zugrunde liegenden Video des Maya Ac Tah (s. Link im Text) berichtet dieser von Lampen, die Quecksilber enthalten (Mercury). Offenbar gibt es verschiedene Technologien, resp. Herstellungsverfahren. Im Text gibt es dazu Hinweise. Ac Tah spricht auch im wesentlichen von Mexico, wo es auch wieder ganz andere Bedingungen gibt.
      Wichtig m. E. ist hier auch nicht unbedingt diese Diskussion über Quecksilber, sondern über die Energieverbreitung weltweit. Das LED-Experiment war ein Beispiel, so habe ich es verstanden und aufgefasst. 😉

      • Frank schreibt:

        Also, zu LEDs gibt es keine „unterschiedlichen“ Informationen!
        Fakt ist und bleibt, in LEDs gibt es kein Quecksilber! Ende der Durchsage!

        Auch in deinem angegebenen Link:

        „Zum Thema LED/Quecksilber: (Beispiel) http://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/anomax-erfindet-aeusserst-energiesparende-100-watt-led-gluehlampe-mit-einem-stromverbrauch-von-nur-12-watt/218228236

        steht ganz klar:

        „…Eine 100-Watt-CFL-Kompaktleuchtstofflampe verbraucht 23 W und enthält schädliches Quecksilber, das in zerbrechlichen Glasbehältern gelagert wird. Diese können zerbrechen und setzen dabei zwangsläufig Quecksilber in unserer Nahrungskette frei. Eine 100-Watt-LMR(TM)-Glühlampe verbraucht mit 12 W nur die HÄLFTE einer CFL-Kompaktleuchtstofflampe. Als LED-basierte Lichtquelle ist LMR(TM) überdies komplett umweltverträglich….“

        Also auch hier die Bestätigung, dass in LEDs kein Quecksilber enthalten ist, sondern in Leuchtstofflampen. Dort ist Quecksilber nötig, um das UV-Licht des angeregten Gases in sichtbares Licht umzuwandeln. Das ist jedoch bei der Lichterzeugung in LED-Lampen nicht notwenig! Auch nicht in Mexiko!

      • Frank schreibt:

        Ich habe mal im Internet nach Informationen gesucht, welche Lampen in Mexiko verbreitet sind und konnte lesen, dass die Mexikaner millionenfach ihre alten Glühlampen gegen Energiesparlampen ausgetauscht haben. Also, gegen sogenannte ESLs (kleine Leuchtstoffröhren), die in der Tat, wie auch von mir beschrieben, Quecksilber enthalten. Das sind jedoch keine LEDs!
        Ich vermute mal, Herr Walter Schabe hat sich mit dem Begriff „Energiesparlampen“ vertan und meint, es seien LED-Lampen!
        Und auch in chinesischen LEDs wird kein Quecksilber zur Lichterzeugung benötigt!
        Also, bleibt es bei meiner richtigen Aussage!

        PS: Sogenannte Energiesparlampen tragen ihren Namen zu unrecht, da sich keine Energie „sparen“, denn sie benötigen alleine für die Herstellung schon mehr Energie, als eine vergleichbare Glühlampe in ihrem ganzen Leben verbraucht! Also, sind LEDs den sogenannten ESLs in allen Punkten vorzuziehen!

      • Frank schreibt:

        Hier der von mir gefundene Text zu den mexikanischen Energiesparlampen:

        El presidente Felipe Calderón anunció que el programa de sustitución de focos „Luz Sustentable“ se ampliará de cuatro lámparas ahorradoras a ocho por familia. Desde que comenzó el programa en agosto del 2011 se han cambiado 17 millones de focos por lámparas ahorradoras de un total de 45,8 Millones destinadas para el periodo completo del programa.

        Deutsche Übersetzung:

        Der mexikanische Präsident Felipe Calderón gab die Verdopplung der pro Haushalt getauschten Glühbirnen gegen Energiesparlampen von 4 auf 8 bekannt. Dieses Ergebnis konnte im Zuge des Subventionsprogramms „Luz Sustentable“ zur Steigerung der Energieeffizienz im Land erzielt werden. Seit Beginn des Programms im April 2011 wurden bereits 17 Millionen der geplanten 45,8 Millionen Glühbirnen ausgetauscht.

        Quelle: http://www.oem.com.mx/elsoldemexico
        Veröffentlicht am: 16.02.2012

  6. Pingback: Was ist wichtig? Friede und Liebe ohne Hass und Terror! – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  7. Pingback: Was erwartet uns am 21.12.12 ? MAYA Prophezeiungen Wake News Radio/TV | freie-welt.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s