Menschenrechte mit Füssen getreten in der BRD – Wake News Radio/TV

Menschenrechte mit Füssen getreten BRDAbb.: Collage aus Internetbildern, Martin Deschler, Wake News

Die Aufzeichnung der Sendung als Video :

Der bekanntest Fall bewusster Lügen und schwerer Menschenrechtsverstösse in der BRD um schmutzige Bankstergeschäfte zu verdecken dürfte wohl der Fall Gustl Mollath sein. Hier lügt die bayrische Justizministerin Merk sogar vor laufender Kamera des Matrix-TV um diese schmutzigen Geschäfte der Hypovereinsbank mit aller Macht zu decken, sogar immer noch angesichts der klaren Beweise… Und behauptet er sei „gefährlich“ – gefährlich für wen? Für die kriminellen Energien in Banken, Politik, Wirtschaft???

Mollath-Fall

Abb.: Collage aus Internetbilder, Wake News

Und Herr Mollath sitzt seit vielen Jahren deswegen in einer psychiatrischen Anstalt, weil er die Wahrheit sagte und damit dreckige, abartige Bankstergeschäfte im dichten Korruptionssumpf, in dem die BRD-Behörden/-Mitarbeiter tief verstrickt zu sein scheinen. Alle die Hypovereinsbank belastenden Tatbestände liegen in einem Geheimbericht vor, die Justizministerin, die Staatsanwaltschaft – alle wissen Bescheid.
Schwarzgeld, Geldwäsche, verbotene Bankgeschäfte, dunkle Geldtransfers in die Schweiz – wer und was sollen da geschützt werden?

Hier werden das Leben, das Wohlergehen, die Freiheit, die Würde, die Menschenrechte von unbescholtenen Bürgern, Menschen die solche kriminellen Machenschaften aufdecken wollen, geopfert um sich zu bereichern, um kriminelle Aktivitäten zu decken – ohne Rücksicht auf menschliche Verluste!

Ähnlich ergeht es vielen anderen Menschen in der BRD – mit höchster Wahrscheinlichkeit natürlich auch in anderen korrupten Regimen – wir berichteten gerade über den Skandalfall aus Lörrach, Grenzach-Wyhlen, Freiburg wo auch dunkle Machenschaften hinter den GUANTANAMO – ähnlichen Behandlungsmethoden der dort offenbar eng vernetzten Machtstrukturen der Justiz- und Sicherheitskräfte in Verbindung mit Macht- und Geldgeschäften vermutet werden könnten.

Guantanamo in Lörrach

Abb.: Collage aus Internetbilder, Wake News

Hier werden Menschen schikaniert, ohne gültige Haftbefehle festgenommen, mit Gewalt entführt, mehrere Tage nackt in eine kalte Zelle gesperrt, dabei gefilmt… Wie pervers ist das denn, jemanden nackt, frierend, verzweifelt, schamvoll, dreckig in einer Zelle zu filmen und sich daran aufzugeilen? Wer weiss, was da hinter den Kulissen noch so alles gespielt wird, abseits von der Öffentlichkeit, von der Systempresse unberichtet!

Dallas in Grenzach-WyhlenAbb.: Collage aus Internetbildern, Martin Deschler, Wake News

Oder ist es gar so, dass diese Gewalttäter an der Menschlichkeit gar kein Mitgefühl haben, weil sie das gar nicht kennen oder weil sie im Machtrausch jeglichen Boden unter den Füssen verloren haben und nunmehr meinen sie seien das Gesetz und könnten tun und lassen, was sie wollen?

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev in der Sendung. Bitte alle einschalten! 04.12.2012, 16 Uhr LIVE http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

Hinweis: Bei Mylene-FM ist inzwischen das öffentlich zugängliche Mumble installiert, bei dem alle mitmachen und auch die LIVE-Sendung mithören können, auch Detlev von Wake News wird dort hin und wieder sein um sich Fragen zu stellen: http://www.mylene-fm.net/portal/index.php?option=com_zoo&task=item&item_id=38&Itemid=437

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/ Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Links: (werden noch ergänzt)
http://pressemitteilung.ws/node/421896
http://vugwakenews.wordpress.com/2012/12/04/menschenrechte-mit-fussen-getreten-in-der-brd-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
https://mywakenews.wordpress.com/2012/11/29/wem-dienen-unsere-staatsdiener-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/guantanamo_in_lorrach.html
http://wakenews.net/html/dallas_in_grenzach-wyhlen.html
https://mywakenews.wordpress.com/2012/12/03/guantanamo-in-lorrach-wake-news-radiotv-2/
Justizskandal Bayern
http://www.youtube.com/watch?v=5jFG7rN8l9g&feature=player_embedded
Skandal! BRD-Polizei in München Pädophilie: Kinder mussten sich ausziehen, Mädchen den BH abnehmen, Jungs wurde in den A**** hineingeschaut
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/leibesvisitation-bei-schuelern-entbloesst-im-klassenzimmer-1.1538787
Widerspruchsschreiben – Energie (pdf) – Vorlage/Vorschlag
Preiserhöhungs Widerspruch Energie 2012

Advertisements

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Menschenrechte mit Füssen getreten in der BRD – Wake News Radio/TV

  1. Joachim Pohl schreibt:

    Passend zum Thema:

    Sachsen-Anhalt beharrt auf HIV-Zwangstests, angeblich zum Schutz des BRD-Werkschutzes.

    http://www.fr-online.de/politik/schutz-von-polizisten-sachsen-anhalt-beharrt-auf-hiv-zwangstests,1472596,21009436.html

    Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und das Saarland treten die Menschenrechte mit Füssen!
    Obwohl die Bundespolizei und das BKA für die letzten zehn Jahre keinen einzigen Fall einer Infizierung eines Polizeibeamten nennen konnte und den genannten Bundesländern keine Erkenntnisse diesbezüglich vorliegen, haben sie dennoch bereits 2004 auf der Innenministerkonferenz einen Beschluss abgesegnet, welches die Rechte jeder Person auf körperliche Unversehrtheit nach Artikel 2 Absatz 1 und 2 des Grundgesetzes und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung außer Kraft setzt, wenn die Person möglicherweise zu einer der Risikogruppen Homosexuelle, Drogenabhängige, Obdachlose oder Ausländer gehört.

    Dabei beginnt die Diskriminierung schon mit dem Begriff “Risikogruppe”!
    Jeder kann HIV kriegen, egal ob über Sex, über Bluttransfusion – sogar ein ungeborenes Kind! Dies speziell an “Homosexuellen, Drogenabhängigen, Obdachlosen und Ausländern” (man beachte die übliche Nebeneinanderstellung) festzumachen, entspricht der üblichen Vorurteilsstruktur früherer Jahrzehnte. Statt Aufklärung und Schutz propagierte man Hysterie und Panik, ohne das handfeste Fakten vorliegen. Im Innenministerin von Sachsen-Anhalt hat man in den letzten 20 Jahren scheinbar nichts hinzugelernt! Zwangtests sind somit vorprogrammiert. Und welcher Ausländer oder Obdachlose wird schon nach Karlsruhe gehen, um dagegen zu klagen?

  2. Pingback: Menschenrechte mit Füssen getreten in der BRD – Wake News Radio/TV « Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  3. Pingback: Sendeplan / Wake News Radio « Aufgewachter

  4. Boltar schreibt:

    AIDS???
    Lachhaft…der größte Beschiss der Pharmamafia…AIDS gibt es nur in der pervertierten Gesinnung der Machtelite.

  5. Tomi schreibt:

    Mittlerweile verletzen die sogar den Überelitungsvertrag.

  6. Bayern CS schreibt:

    Einfach nur wiederlich! Manche Menschen sind echt Monster!

    LG,
    Bene von Werkschutz München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s