Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

Liebe Freunde, Interessierte und Betroffene!

Aus gegebenem Anlass möchte ich eine wichtige Initiative lancieren:

Die Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten
http://pressemitteilung.ws/node/361004
http://www.youtube.com/watch?v=EI-YnxxUm4k

Eindeutig ist es so, dass die meisten Regierungen mit ihren Rechtsapparaten nicht für die Menschen arbeiten, von denen sie beauftragt und bezahlt wurden und werden, sondern für Lobby-Interessen, die letzlich wieder irgendwo zu den Schattenmächten führen, die uns alle seit geraumer Zeit versklaven bzw. völlig versklaven wollen. Auch grosse Firmen sind vermehrt dazu übergegangen ihre Mitarbeiter nurmehr als Ressource anzusehen und nicht mehr als Menschen, was ebenso völlig absurd ist, da ja Firmen eigentlich die Aufgabe haben, ebenso wie Regierungen, den Menschen zu dienen  und nicht andersherum!

Ich nenne diese Gruppierung die DIMs (Dominante Irrsinnige Minorität) und die CRAPs (engl: Criminals Run All Politics) oder Kriminelle regieren alle Politiker.
Bei diesen Gruppierungen handelt es sich um nur eine ganz kleine Anzahl von Wesen, die man im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung der Welt nicht einmal prozentuieren kann.
Hier mehr dazu:
https://mywakenews.wordpress.com/2010/07/18/weltelite-oder-dims-dominante-irrsinnige-minoritat/

Nun erreichen mich jeden Tag immer mehr und mehr Meldungen über Menschenrechtsverstösse, Ungerechtigkeiten, Fehlurteile, Manipulationen, Willkür uvm., sowie Hilfegesuche entsprechend Betroffener.

Diese Ungerechtigkeiten müssen ein Ende haben; denn schliesslich bieten uns die meisten Grundrechte, Grundgesetze, Verfassungen, das internationale Völkerrecht, die internationalen Menschenrechte, sowie unser von Gott oder dem Schöpfer gegebenem Natur- und Lebensrecht ein menschenwürdiges Dasein ohne Tyrannei, Drangsalierung, Eugenik, Kriegstreiberei, Umweltzerstörung, Vergiftung von Luft, Wasser und Nahrungsmitteln, Genmanipulation, Hunger, Elend, Leid und Angst uvm. durch andere Wesen hier auf unserer Erde!

Daher rufe ich alle dazu auf sich dieser beitragsfreien Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten anzuschliessen; denn gemeinsam sind wir unwiderbringlich stark und können uns und der Menschheit insgesamt wieder ein menschenwürdiges Leben erschaffen!

Hierzu braucht es natürlich neben dem Zusammenschluss, neben der Solidarität auch konkrete Massnahmen gegen alle, die diese Ungerechtigkeiten erzeugen oder verfechten!

Diese Ungerechtigkeiten treffen in erster Linie natürlich diejenigen, die sich am Rande ihrer Existenz befinden und naturgegeben zunächst sofortiger Hilfe benötigen!

In der BRD z. B. sind das u. a. Sozialhilfe-Empfänger (Hartz IV), Arbeitslose oder sonstwie in Schwierigkeiten befindliche Personen, das trifft natürlich in ähnlicher Form auch auf andere Staaten bzw. Nationen oder verwaltete Regionen (durch Nicht Regierungs Organisationen wie i. d. BRD) zu.

Dieser Aufruf richtet sich also nicht nur an Betroffene, Hilfsbedürftige, sondern auch an Organisationen, Initiativen oder Gruppierungen aus aller Welt, die sich hier mit einbringen wollen.

Wir brauchen Menschen, die sich einbringen, die mitarbeiten wollen daran, dass wir diese Ungerechtigkeiten beginnen aufzudecken und zu beseitigen!

Wir brauchen Unterstützung aus allen Bereichen, aus allen Berufszweigen, Menschen mit Fähigkeiten, mit Wissen, mit Engagement, die in dieser Vereinigung Aufgaben übernehmen wollen um ihren Mitmenschen zu helfen und eine grosse weltumspannende Solidarität aufzubauen!

Wer weitere Ideen hat, wer mit machen will, wer uns finanziell oder materiell unterstützen möchte, kann sich hier bei mir melden: (ich führe dann ein Verzeichnis aller sich eintragenden Menschen, Organisationen, Initiativen etc.)
vgu (at) wakenews.net

Ich nehme dann via Email zu allen sich eintragenden Kontakt auf!

Auch werde ich regelmässig über diese Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten in meinen Sendungen berichten!

Vielen Dank!

Euer Detlev von Wake News Radio
http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

Weitere Links:
http://vugwakenews.wordpress.com/2012/03/13/vereinigung-gegen-ungerechtigkeiten/ 
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/
http://wakenews.net/html/internationaler_streik.html
http://wakenews.net/html/schuldgeldohnewert_prozesse.html

About these ads

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

  1. Pingback: Schuldnervereinigung beitreten | Schuldnervereinigung

  2. Senatssekretär schreibt:

    Mich hast Du im Honigmann und als Senatssekretär des FREISTAAT DANZIG dabei, sowie als Reichsbahn-Sekretär, Oberschlesier, Reichsdeutscher und Erbe der Deutschen Reichsangelegenheiten ( im Fall, das ich der Letzte bin!).
    Es wird Zeit, mit sind heute 100 Türken und Muslime begegnet und kein Deutscher, nur alte Muttis und Kinder!

    Was ist nur aus unserem land geworden?

    Glück Auf und Danke, dieser Beitrag weckt hoffentlich Einige auf!

  3. Gunnar schreibt:

    Wer nix derheiert und nix dererbt blebt arm, bis er sterbt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s