Griechenland – Testgebiet der NWO

Photo: http://www.henrymakow.com/nwo_bitch_–_young_greek_conte.html

Hier habe ich einen Brief eines jungen Griechen übersetzt, der uns seine Sicht der Situation und Hintergründe in/aus Griechenland schildert:

„Alle mächtigen Männer dieser Welt bekommen ihre Macht dadurch das griechische Volk auszuplündern oder Verbindungen mit denjenigen zu haben, die das tun.“

Brief von Christos, Griechenland an Henry Makow, 11. Februar 2010

(für http://www.henrymakow.com)

 
Ich bin 26 Jahre alt und lebe in Griechenland. Ich schreibe diesen Brief um Sie über ein neues Gesetz in Griechenland ins Bild zu setzen und zu informieren.

Der Finanzminister Griechenlands hat gestern bekannt gegeben, dass vom 1.1.2011 an alle Bargeldgeschäfte über 1500 Euro verboten werden. Für jede Transaktion über 1500 Euro werden nur noch Kreditkarten und Schecks akzeptiert. Die formelle Erklärung für die Einführung dieses Gesetzes ist Steuerhinterziehung zu vermeiden. Aber wir alle wissen, dass das nicht der wirkliche Grund ist…

Es scheint, dass die neue Weltordnung (NWO) Griechenland zum Testgebiet für ihre neuen Gesetze machen will. Seit den letzten Monaten ist Griechenland erbarmungslos attackiert worden. Wir sind Lügner, Schwindler, Betrüger und Diebe genannt worden. Sie drohen uns ständig mit dem Ausschluss aus der Eurozone und werfen uns Zahlungsverzug vor. Diese Anschuldigungen sind nicht wahr…. Das Problem aber ist, dass sie basierend auf diesen Beschuldigungen und der schlechten griechischen Finanzsituation ihre experimentellen Gesetze für ihre neue Weltordnung einführen.

Die ziemlich neue Regierung der sozialistischen Partei, gewählt vor 4 Monaten, hat all ihre Versprechungen gebrochen und ist entschlossen Gesetze zu verabschieden, die illegalen Einwanderern nach 5 Jahren ohne jede Einschränkung die Staatsbürgerschaft verleiht. Wir sind 10 Millionen Griechen hier, und fast 3 Millionen grösstenteils illegale Einwanderer, die einfach so die griechische Staatsbürgerschaft erhalten werden und damit auch das Recht erlangen ihre Familien hierher nachziehen zu lassen… In Pakistan gibt es sogar Werbeanzeigen, die  besagen „für 5000 Euro sagen wir ihnen wie Sie nach Griechenland kommen können um frei zu studieren, zu arbeiten, Familien zu gründen und EU-Pässe zu erhalten“…

Und jetzt noch das… Die vorherige Regierung schuf einen neuen Ausweis um Daten der Leute seit Geburt zu erfassen. Diese Regierung wird Bargeld -Transaktionen im Wert über 1500 Euro verbieten, damit alle Kreditkarten nutzen müssen. Der offensichtlich erste Schritt dazu ist alle Bargeschäfte zu verbieten, dann diesen neuen Ausweis mit dem Kreditkartensystem zu verbinden und dann…. diesen als Chip in unsere Körper einzupflanzen…

Die Moral unserer Völker ist tief gesunken, unsere homogene Gesellschaft wird wegen der unkontrollierten Einwanderung und der NWO Propaganda quasi aufgelöst und das schlimme ist, wir werden gegen diese neuen Gesetze nicht einmal protestieren. Ihr restlichen Völker des Westens. Passt auf! Euch blüht dasselbe!

HINTERGRUND

Ich werde versuchen Ihnen meine persönliche Sicht der Lage in Griechenland zu geben.

Zuallererst gibt es überhaupt kein Vertrauen mehr in unsere Politiker. Die meisten Menschen misstrauen ihnen und wissen, dass sie Schaum sind, aber geben dennoch denselben Leuten bei jeder Wahl wieder ihre Stimmen. Das geschieht, weil diese Politiker das Blaue vom Himmel versprechen um Stimmen zu bekommen. Die meisten Politiker sind Mitglieder von Geheimgesellschaften und haben nahe Bande in die USA und zu europäischen Eliten. Unser gegenwärtiger Premierminister ist sogar amerikanischer Bürger…

Ein junger Mann, der in Griechenland lebt und keine Verbindungen hat, ist hoffnungslos verloren. Ohne Vitamin B wird er massive Schwierigkeiten haben sich in einer guten Universität zu immatrikulieren (oder seine Studien ohne Bestechungsgelder vollenden zu können) einen guten Job zu finden, oder sich etwas aufzubauen. Er wird gezwungen zur Armee zu gehen, während privilegiert junge Männer mit Verbindungen das mit jedem Mittel, ungesetzlich vermeiden können.

Und von der Liebe ganz zu schweigen… natürlich bevorzugen hübsche Frauen wohlhabende Männer, aber in Griechenland bevorzugen sogar Frauen, die nicht so umwerfend aussehen, Männer mit tiefen Taschen. Sie ziehen es vor sich die Spitzenmänner zu teilen, anstatt einen Mann nur für sich selbst zu haben.

Und die Spitzenmänner in Griechenland sind alle ein totaler Schwindel. In Griechenland, abgesehen von einigen Bodenschätzen und seiner Tourismus-Industrie wird nichts von Wert erzeugt. Korruption und Bestechungsgeschäfte sind so verbreitet, dass alle produktiven Kräfte dabei untergehen. Die mächtigen Männer erhalten ihre Macht dadurch das griechische Volk auszuplündern oder Verbindungen mit denjenigen zu haben, die das tun. Frauen (und ihre Familien) sind sehr materiell eingestellt und kümmern sich nicht um Missstände so lange jemand wohlhabend ist, dann ist er begehrt, die Person dahinter ist irrelevant.

Trotz der schlechten Wirtschaftsbedingungen (aber nicht so schlecht als dass nicht schrecklichste Maßnahmen eingeführt werden könnten), haben mächtige Leute Spass daran heimische Zölle zu kritisieren, Orthodoxes Christentums und traditionelle griechische Patrioten zu diffamieren. Sie schützen illegale Einwanderer und schweigen über deren Verbrechen. Sie greifen das Christentum in Medien und in den Schulen usw. an. Sie entfernen alle christlichen Symbole von öffentlichen Plätzen.

MEDIEN

Griechische Medien sind ein einziger Müllhaufen. Für den größten Teil des Tages werden auf den meisten Sendern Shows gezeigt,  die griechischen „Vip“ – Lebensstil, sexuelle Beziehungen usw. zeigen. Es gibt wenige „politische“ Shows und Nachrichtenshows, alles wird versucht um die Wahrheit zu verschleiern und die Aufmerksamkeit der Leute auf triviale Inhalte zu lenken. Propaganda ist offensichtlich. Die vorherige Regierung wurde durch das kontrollierte Fernsehen sprichwörtlich zerstört. Sie förderten die gegenwärtige Regierung so stark, dass der vorherige Premierminister gezwungen wurde, Neu-Wahlen auszurufen, obwohl sie erst 2 Jahre an der Regierung war.

Der gegenwärtige Premierminister machte Versprechungen, von denen er KEINE gehalten hat, nachdem er gewählt wurde. Nur ein paar Tage nach der Wahl machte er einfach mit den Plänen der Neuen Weltordnung weiter. Er schuf künstlich eine katastrophale Finanzsituation um so im Stande zu sein Gesetze zu erlassen, die ihm und seinen korrupten Freunden Geld in die Kasse zu spülen… Er „frisierte“ unser Budget, in dem Zahlungen von 2010 ins Jahr 2009 und Einnahmen von 2009 nach 2010 verschoben wurden um unser Defizit in 2009 grösser erscheinen und 2010 „verbesserte aussehen zu lassen… Das bedeutet nicht unbedingt, dass unser vorheriger Premierminister nicht auch eine NWO-Marionette war, aber offensichtlich war er nicht im Stande, die Auflagen der Neuen Weltordnung zu erfüllen, so wie es die neue Regierung versprach.

Riesige Wirtschaftsskandale werden jeden Tag aufgedeckt und dabei völlig von den griechischen Propaganda-Medien ignoriert. Und die ehrlichen Leute, die keine Bestechungsmittel haben, sind mit 2 bis 3 Arbeitsjobs beschäftigt nur um ihre Familien durchzubringen. Griechische Leute arbeiten durchschnittlich wöchentlich noch mehr Stunden als Leute in anderen EU-Länder, bekommen aber viel weniger Bezahlung und dabei kosten dieselben Produkte wesentlich mehr. Und wegen der Verräter in unserer Regierung nennen EU-Zeitschriften und Medien unsere Leute faul. Sie sagen, dass wir sogar noch mehr arbeiten und weniger erhalten müssen… Natürlich ist das alles nicht wahr. Die Ausplünderung des griechischen Volkes ist gerade mit Hilfe dieser Verräter gemacht worden. Aber das ist ein langes Thema und ich möchte hier nicht weiter darauf eingehen.

Fazit

Kurz… Das Leben in Griechenland ist untragbar geworden. Da ich ein Computerprogrammierer bin, habe ich oft an das Ausreisen in ein besseres Land gedacht um dort meinen Start zu machen. Aber ich will nicht mein Haus… noch meine Heimat aufgeben. Ich würde bereit sein mit diesem NWO-System zu kämpfen, aber ich sehe nicht, wo ich ansetzen kann, da sich das System so gut verschanzt hat und einige Männern allein können nichts verändern.

Der Grund für meinen Brief an Sie besteht darin Ihnen zu schildern, dass dieses neue Gesetz, Bargeschäfte über 1500 Euro zu verbieten, nur ein Schritt zur bargeldlosen Gesellschaft ist und Griechenland als Test fungiert. Ich glaube stark, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bevor die meisten anderen westlichen Nationen ähnliche Gesetzgebungen erleben werden.

Frei übersetzt von: Wake News © http://wakenews.net

http://www.henrymakow.com/nwo_bitch_–_young_greek_conte.html

Wir brauchen für unsere Arbeit auch finanzielle Hilfe, jeder Betrag, jede Währung auch Rheingold helfen uns:
http://wakenews.net/html/sponsor.html

Vielen Dank!

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Griechenland – Testgebiet der NWO

  1. Zimmer Hans-Joachim schreibt:

    Wahl des Bundespräsidenten

    Zur Info: Am 08.06.2010 wurde von mir eine eigene Vorschlagsliste zum Landtag von BW eingereicht. Am 10.06.2010 wählte der Landtag rechtswidrig en bloc eine Gruppe von Wahlfrauen und -männern, die von den Fraktionen in einer gemeinsamen Liste inkl. nicht wählbarer Ersatzbewerber zur Wahl vorgeschlagen worden sind.
    Gegen die Wahl wurde Beschwerde erhoben, die vom Landtag von BW nicht beschieden worden ist. Gemäß § 5 BPräsWahlG muss nunmehr am 30.06.2010 vor der Wahl des BP die Bundesversammlung über die erhobene Beschwerde entscheiden.
    Der Präsident des Deutschen Bundestages wurde per Zustellung durch Gerichtsvollzieher von diesem Sachverhalt von mir in Kenntnis gesetzt. Es bleibt abzuwarten, ob der Präsident des BT sich an gesetzliche Vorlagen hält, oder nicht.

    Auf Anfrage kann ich gerne das Anschreiben an den Präsidenten des BT nachreichen, hierzu bräuchte ich aber eine konkrete E-Mail-Adresse.

    Mit freundlichem Gruß
    Hans-Joachim Zimmer
    Hofäckerstraße 36
    71364 Winnenden
    07195/138575
    zimmerhj@gmx.de

  2. Pingback: Planet X 1 Jahr Wake News Radio SkyTrumpets | Eisenblatt

  3. zzzorbazzz schreibt:

    genauso ist es wie in dem oberen brief beschrieben. griechenland ist der experimentelle spielplatz der neuen weltordnung. in griechenland werden psycholologische, emotionale, u oekonomische waffen getestet. wie weit kann man das volk durch einsatz von diesen spezifischen waffen demoralisieren u unterdruecken u spalten. – „silent weapons for a quite war“.

  4. testschreiber schreibt:

    das mit dem Experiment ist quatsch. Das geht hier in Deutschland ( und in der EU) nicht.
    Die Leute werden irgendwann bei der Arbeit nicht mehr KÖNNEN, weil sie zu sehr gestreßt sind.
    Dann gehen aber Dinge schief. Maschinen werden falsch bedient, wichtige Computersysteme werden falsch gefüttert. Plötzlich fallen Züge oder Produktionsanlagen aus.
    Nein, nein. In der westlichen Welt muß alles schön so weitergehen. Wenn die Menschen nur in irgendeiner Form etwa merken, und echt Angst bekommen, konsummieren sie nicht mehr !
    Der Mediamarkt, Saturn und zig tausende von Einzelhänlder sind aber drauf angewiesen, dass die Leute ständig neues Zeugs kaufen.

    • mywakenews schreibt:

      gut möglich, aber es heisst ja auch Testgebiet. Die Frage ist, was soll getestet werden. Die Massnahmen, die Einschränkungen, der Widerstand, die Reaktionen, die Solidarität, die Gewaltbereitschaft usw.

      Letztlich wissen das nur diejenigen, die den Test gestartet haben. So wie in Island jedenfalls war es kein Erfolg…

  5. Pingback: Weltweite Revolution? – UNITEDWESTRIKE / Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  6. Pingback: Weltweite Revolution? – UNITEDWESTRIKE / Wake News Radio/TV « Cool Music For Sovereign People

  7. Pingback: Welche Macht hat die “Dunkle Macht”? Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s